Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 14 of 14 « First ... 371011121314
Results 261 to 267 of 267
  1. View Forum Posts #261 Reply With Quote
    Local Hero M1ndgames's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    Frankfurt am Main
    Posts
    288
     
    M1ndgames is offline
    Ich habe die Hardcore Challenge abgebrochen, weil es mir zu easy war.
    Keine Schwierigkeitsgrade? Ich habe nur die Miliz Rüstung angehabt und sonst einen +3 Schutz gegen Waffen Ring.
    Mir haben Feldräuber kaum Schaden gemacht und Wölfe ebenso, obwohl die sogar mehr xp geben.
    Ich musste nicht mal wirklich dodgen... Auch nicht gegen die Grasland Scavenger, die schon mehr Schaden gemacht haben.
    Die ganze Zeit mobs zu grinden und die Dialoge schnell zu skippen macht einfach gar keinen Spaß,
    und ist auch überhaupt nicht der Sinn von Gothic, aber irgendwie bringt mich die Mod dazu.

    Außerdem finde ich es nicht schlau den alten Sprung von Gothic 1 zu implementieren...
    Man läuft nämlich gar nicht mehr, sondern springt nur noch (wenn man schneller sein will).
    Wenn man die ALT (Sprungtaste) genau zu den Zeitpunkt drückt , wenn man mit den Beinen auf den Boden kommt,
    springt man direkt nochmal und dieses führt dazu, dass man viel einfacher vor Scavenger und Wölfen abhauen kann.
    Ich bin z.B. low geworden gegen 2 Grasland Scavenger und dann bin ich einfach weg gesprungen.
    In Vanilla wäre das überhaupt nicht möglich. Vor was muss ich dann überhaupt noch Angst haben?
    Vllt höchstens gegen einen Schattenläufer...

    Ich warte auf die andere Edition, wo man Schaden bekommt, wenn man parriert (auf Schwer).
    Dieses macht vieles interessanter und ich finde sowieso 2x parrieren, dann schlagen ist voll langweilig geworden.
    Aber das ist nur meine Meinung. Viel Erfolg noch.
    Free - Peace of Mind - Self
    Last edited by M1ndgames; 18.02.2020 at 19:55.

  2. View Forum Posts #262 Reply With Quote
    Veteran Falugify's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    671
     
    Falugify is offline
    Quote Originally Posted by M1ndgames View Post
    Ich habe die Hardcore Challenge abgebrochen, weil es mir zu easy war.
    Keine Schwierigkeitsgrade? Ich habe nur die Miliz Rüstung angehabt und sonst einen +3 Schutz gegen Waffen Ring.
    Mir haben Feldräuber kaum Schaden gemacht und Wölfe ebenso, obwohl die sogar mehr xp geben.
    Ich musste nicht mal wirklich dodgen... Auch nicht gegen die Grasland Scavenger, die schon mehr Schaden gemacht haben.
    Die ganze Zeit mobs zu grinden und die Dialoge schnell zu skippen macht einfach gar keinen Spaß,
    und ist auch überhaupt nicht der Sinn von Gothic, aber irgendwie bringt mich die Mod dazu.

    Außerdem finde ich es nicht schlau den alten Sprung von Gothic 1 zu implementieren...
    Man läuft nämlich gar nicht mehr, sondern springt nur noch (wenn man schneller sein will).
    Wenn man die ALT (Sprungtaste) genau zu den Zeitpunkt drückt , wenn man mit den Beinen auf den Boden kommt,
    springt man direkt nochmal und dieses führt dazu, dass man viel einfacher vor Scavenger und Wölfen abhauen kann.
    Ich bin z.B. low geworden gegen 2 Grasland Scavenger und dann bin ich einfach weg gesprungen.
    In Vanilla wäre das überhaupt nicht möglich. Vor was muss ich dann überhaupt noch Angst haben?
    Vllt höchstens gegen einen Schattenläufer...

    Ich warte auf die andere Edition, wo man Schaden bekommt, wenn man parriert (auf Schwer).
    Dieses macht vieles interessanter und ich finde sowieso 2x parrieren, dann schlagen ist voll langweilig geworden.
    Aber das ist nur meine Meinung. Viel Erfolg noch.
    Möchtest du eine Hardcore Challenge, dann spiel doch auch eine Hardcore Mod
    Zu Easy ist sie auch nicht. Vielleicht für Veteranen einfacher, ja. Aber die Mod soll ja möglichst jeden Spieler ansprechen.

  3. View Forum Posts #263 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,674
     
    Gothaholic is online now
    Quote Originally Posted by Falugify View Post
    Möchtest du eine Hardcore Challenge, dann spiel doch auch eine Hardcore Mod
    Zu Easy ist sie auch nicht. Vielleicht für Veteranen einfacher, ja. Aber die Mod soll ja möglichst jeden Spieler ansprechen.
    da bin ich völlig bei dir, finde die Mod auch nicht zu einfach, vor allem wenn man so wie ich komplett auf Begleiter verzichtet (Dauer Begleiter mag ich einfach nicht). der Schwierigkeitsgrad liegt etwas über Vanilla DNdR und das ist ok, kein Bock auf langatmiges Hardcore Gekloppe.

    der einzige Punkt wo ich M1ndgames zustimme: ich finde es auch nicht so gelungen Bewegungen aus G1 einzubauen. wobei mich der Sprung weniger stört (ich "abuse" ihn allerdings auch nicht) mich stört vor allem der G1-Seitwärtsschritt, vielleicht gibt es da ja eine Lösung für Freunde der G2-Steuerung (Wahlmöglichkeit?) falls nochmal ein Patch/Update kommt (wenn ich das richtig sehe arbeitest du ja noch an verschiedenen Sachen). das ist aber auch der einzige Punkt der mich stört, ansonsten ist die Mod wirklich sehr gelungen, tolle Arbeit!

  4. View Forum Posts #264 Reply With Quote
    Veteran Falugify's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    671
     
    Falugify is offline
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    da bin ich völlig bei dir, finde die Mod auch nicht zu einfach, vor allem wenn man so wie ich komplett auf Begleiter verzichtet (Dauer Begleiter mag ich einfach nicht). der Schwierigkeitsgrad liegt etwas über Vanilla DNdR und das ist ok, kein Bock auf langatmiges Hardcore Gekloppe.

    der einzige Punkt wo ich M1ndgames zustimme: ich finde es auch nicht so gelungen Bewegungen aus G1 einzubauen. wobei mich der Sprung weniger stört (ich "abuse" ihn allerdings auch nicht) mich stört vor allem der G1-Seitwärtsschritt, vielleicht gibt es da ja eine Lösung für Freunde der G2-Steuerung (Wahlmöglichkeit?) falls nochmal ein Patch/Update kommt (wenn ich das richtig sehe arbeitest du ja noch an verschiedenen Sachen). das ist aber auch der einzige Punkt der mich stört, ansonsten ist die Mod wirklich sehr gelungen, tolle Arbeit!
    Das Seitwärts laufen ist eigentlich nur für das Kämpfen angedacht. Wie es in Gothic 1 "richtig" war. So läuft halt normal kein Mensch und schön sieht es auch nicht aus. Ob es spielerisch bequemer ist (finde ich zwar auch), liegt aber vielleicht an der Gewohnheit und dass es etwas schneller geht. Und wenn jemand die ganze Zeit in der Gegend rumspringen möchte, kann man das in jedem Spiel tun. Mag sein, dass es Vorteile bringt, aber großartig vereinfachen tut es das Spiel nicht. Eine "alternative" Möglichkeit wäre schon möglich, aber ich sehe keinen richtigen Grund dafür, auch wenn ich selbst es spielerisch angenehmer finde, so seitwärts zu laufen. Aber das ist einfach nur die Gewohnheit, dass die Spielfigur sich auch wirklich drehen muss.

  5. View Forum Posts #265 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,674
     
    Gothaholic is online now
    Quote Originally Posted by Falugify View Post
    Das Seitwärts laufen ist eigentlich nur für das Kämpfen angedacht. Wie es in Gothic 1 "richtig" war. So läuft halt normal kein Mensch und schön sieht es auch nicht aus.
    das trifft aber ebenso auf den G1-Seitwärtsschritt zu, diesen merkwürdigen "Hüftverrenker" macht doch so auch kein Mensch. und beim Kämpfen ist es leider so dass der Magier den schnellen Seitwärtsschritt (bei "gezogenem" Zauber) nicht bekommt, was ihn für mich eher unattraktiv macht (und ja, ist in G1 auch so, hat mir aber noch nie gefallen und außerdem ist es G2).

    Quote Originally Posted by Falugify View Post
    Ob es spielerisch bequemer ist (finde ich zwar auch), liegt aber vielleicht an der Gewohnheit und dass es etwas schneller geht.
    es ist schneller und bequemer, ganz genau und der Spielspaß geht da für mich vor. aber ist natürlich deine Entscheidung, wollte halt nur mal mein Feedback zu diesem Punkt geben.

  6. View Forum Posts #266 Reply With Quote
    Veteran Falugify's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    671
     
    Falugify is offline
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    das trifft aber ebenso auf den G1-Seitwärtsschritt zu, diesen merkwürdigen "Hüftverrenker" macht doch so auch kein Mensch. und beim Kämpfen ist es leider so dass der Magier den schnellen Seitwärtsschritt (bei "gezogenem" Zauber) nicht bekommt, was ihn für mich eher unattraktiv macht (und ja, ist in G1 auch so, hat mir aber noch nie gefallen und außerdem ist es G2).



    es ist schneller und bequemer, ganz genau und der Spielspaß geht da für mich vor. aber ist natürlich deine Entscheidung, wollte halt nur mal mein Feedback zu diesem Punkt geben.
    Ich überlege mir mal was. Vielleicht hat dann der Spiegel bei Lutero eine größere Bedeutung für manche Spieler

  7. View Forum Posts #267 Reply With Quote
    Krieger carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    wo mein Hut liegt
    Posts
    429
     
    carlfatal is online now
    @Falugify,
    so, ich habs jetzt ins zweite Kapitel gschafft, hab die Söldner halt nochmal gemacht. Und als ich dann bei Lord Hagen war, ist mir ein kleiner "Fehler" des Originalspiels aufgefallen, den du eventuell noch ausbügeln könntest.

    Wenn man auf Lord Hagen zugeht, steht der nämlich stets so hinter dem Tisch, daß man außer beim ersten Gespräch immer seitwärts zu ihm hinlaufen muss, um ihn in den Focus zu kriegen.
    Wenn Lord Hagen einen Ticken näher am Tisch stünde, wäre es aber möglich ihn über den Tisch hinweg anzusprechen, was ich so rein vom Spielgeschehen her irgendwie dann doch besser fände.

    Ansonsten weiterhin happy!
    Last edited by carlfatal; 20.02.2020 at 19:16.

Page 14 of 14 « First ... 371011121314

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide