Page 2 of 19 « First 123456913 ... Last »
Results 21 to 40 of 377
  1. #21 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,822
    deshalb sind sie in meinem normalen Lösungsbuch auch nicht zu finden und die beiden englischen für LE und SE stehen nur zum Einstauben im Schrank
    CKomet is offline
  2. #22 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    Der Lachsrogen gehört zwar nicht zu einer Mod ist aber im Urspiel nicht vorhanden.
    Hat erst mit dem DLC Hearthfire Einzug gehalten und kann man zB. wie @Brida beschrieben hat ernten.
    Mit ihm kann man dann die teuersten Tränke (bis über 10 000 Gold) brauen und wenn man mit ihm hantiert, kann man in Windeseile die Alchemie steigern (der Wert der Tränke bestimmt das Ansteigen des Skills).
    In dem Zusammenhang sollte man vielleicht das Haus von Morthal erwähnen (das man dann selber errichtet) und bei dem man auch einen Fischteich einrichten kann und in den kann man dann auch Lachse packen (Rogen einwerfen) und wenn man die tötet, gibt es auch wieder den Rogen.
    Ist dann eine recht einträgliche Produktion und es lohnt sich dann, wenn man von Zeit zu Zeit dort vorbei schaut.
    Das Ernten der Lachse kann man dann zwar auch mit Feuerbällen erledigen, aber ich mache es dort eher mit dem Schrei Unrelented Force (also der Druckwelle, die die Gegner zum Taumeln bringt). Hat man ihn ausgebaut (also den Schrei länger gedrückt halten) muss man nur zweimal auf den Teich halten und alles treibt dann an der Oberfläche oder ist auf den Boden gesunken (die blauen und gelben Libellentypen).

    Sonst hat @Pherim schon recht mit den springenden Lachsen, aber da sollte man beachten, dass man bei springenden Lachsen nur eine Einheit Rogen erntet und wenn man die treibenden Leichen aufsammelt fallen zwei Einheiten ab.
    Ist auch vom Perk grüner Daumen (Alchemie) betroffen, dass damit bei den treibenden Lachsen 3 Einheiten zu ergattern sind.

    @Brida
    Vielleicht solltest du dich bei der Alchemie mal mit der Legendär Funktion beschäftigen (also einen Skill zurück setzen, aber alle investierten Punkte zurück erhalten).
    Hat man die passenden Materialien zusammen, dauert es nur etwas mehr als einen Wimpernschlag die Alchemie wieder auf 100 zu bringen.
    Passende Materialien ist zum einen die Ausrüstung (Kopf, Ring, Amulett und Handschuh) und die passenden Zutaten.
    Hat man das beisammen, sollte man an sein Lager mit den ganzen Zutaten gehen, mindestens ein Exemplar ins Inventar packen, dann drei Perks setzen, dass auch die weiteren Effekte offen gelegt werden, wenn man die Zutat roh isst und dann durch die Reihe alle Zutaten einnehmen und man hat alle Effekte offen gelegt und braucht nicht mehr zu experimentieren.
    Danach den Skill schnell auf 100 bringen und legendär setzen und die drei Punkte, die man für die Identifikation gesetzt hat, kann man wieder sinnvoll woanders nutzen.
    Es braucht auch nicht so viel an Zutaten, wenn man die passende Ausrüstung hat, um den Skill wieder auf 100 zu bringen.
    Bei mir läuft es so ab, dass ich zuerst mit Hirstkarpfen, Lachsrogen und Salz den Skill etwas nach oben bringe (kurz bevor ich wichtige Punkte erreiche -> Skill auf 20, 30, 40 und 60 nutze ich nicht den Lachsrogen, damit ich da nichts verschwende und ich über die Punkte katapultiere, sondern nutze Weizen, blaue Schmetterlingsflügel und blaue Bergblume). Hat man die entsprechenden Schwellwerte erreicht, werden natürlich wieder die möglichen Perks gesetzt.
    Dann ab 60 nutze ich bis 70 nur noch die blauen Schmetterlingsflügel, Weizen und blauen Bergblumen.
    Von 70 bis 80 nutze ich Chauruseier, Mondfalterflügel und Knoblauch.
    Von 80 bis 90 dann Kriechranke, Mora Tapinella und Schuppenschwamm.
    Von 90 bis 100 dann mein Haupthandelsgut Knoblauch, Wacholderbeeren (oder irgendwas Anderes, das Leben regeneriert) und Salz.

    Lachsrogen nur bis 60, damit ich mit den Tränken noch handeln kann, da sie sonst so teuer sind, dass sie kein Händler mehr kaufen kann (ohne Ihm den Rest zu erlassen).
    Die anderen Tränke sind dann auch brauchbare Handelsgüter mit Wert um die 2000 Gold.
    Es braucht dann um die 15-20 Lachsrogen, an die 50 Weizen und Co und bei den Anderen so um die 40 und am Ende kann es etwas mehr werden (beim Knoblauch, Wacholderbeeren und Salz), aber das sollte man eigentlich zügig zusammen bekommen.

    @Tharisa
    Habe deinen Punkt nicht so ganz verstanden.
    Das Rezept auswählen sagt mir so nichts.
    Wenn ich Alchemie betreibe habe ich links so eine Liste mit Effekten unter denen dann alle Pflanzen mit dem Effekt aufgeführt sind (die mir aktuell bekannt sind und im Inventar) und ob ich eine Pflanze aus der ganzen Liste auswähle oder über diese Vorauswahl hat bei mir noch nie einen Unterschied gemacht, da am Ende immer die gleichen Pflanzen vermischt wurden.
    Vielleicht kannst du mir mal diese Sache mit den Rezepten etwas erklären, da das vielleicht auch eine Mod Sache ist, von der ich gar nichts mitbekommen kann, da ich ihn nicht installiert habe.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline Last edited by Wolf13; 28.12.2019 at 12:30.
  3. #23 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,822
    @Wolf
    Wenn du am Alchemietisch stehst kannst du entweder direkt die Zutaten auswählen um Tränke zu brauen (ganz oben in Liste Zutaten). hierbei werden sämtliche Zutaten rechts aufgeführt.

    Oder halt die Vorauswahl treffen über die Eigenschaften der Tränke, wobei nur noch die passenden Zutaten rechts erscheinen.

    Einen Unterschied, wie die Auswahl getroffen wird gibt es nicht. Die Preise sind immer gleich, sofern es sich 100% um die gleichen Eigenschaften und Level der Tränke handelt.
    CKomet is offline
  4. #24 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    @CKomet

    Genau das war mein Punkt, dass ich egal ob ich aus der ganzen Liste von Pflanzen auswähle oder über die Vorauswahl der Eigenschaft gehe am Ende immer gleiche Ergebnisse erziele und in dem Zusammenhang ist mir der Ausdruck 'Rezept' auch nicht geläufig.
    Deshalb habe ich einfach mal nachgefragt, da ich es Anders in Erinnerung habe.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  5. #25 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Ich nutze ja SkyUI. Dort kann man bei der Alchemie auf der linken Seite ganz oben alle Zutaten auswählen oder darunter aus der Liste die bereits gebrauten Tränke. Rechts werden dann entweder alle Zuaten angezeigt oder nur die zum entsprechenden Trank dazugehörenden Zutaten. Das meinte ich mit "Rezepte". Ich hatte gestern bereits einen Schmiedetrank mit 44 % gebraut. Nachdem ich den Alchemieskill noch etwas ausgebaut und einen zusätzlichen Talentpunkt vergeben hatte, wollte ich einen neuen Schmiedetrank brauen. Also habe ich "Schmiedekunst verstärken" angeklickt und mir wurden die vorhandenen Zutaten mit den entsprechenden Eigenschaften angezeigt. Blasenpilz, Schimmerpilz, Säbelzahntigerreißzahn. Ich habe dann aus Blasenpilz und Schimmerpilz einen Schmiedetrank gebraut, der zu meinem Erstaunen nur 33 % hatte. Darauf hin habe ich mir die komplette Zutatenliste anzeigen lassen und noch einmal Blasenpilz und Schimmerpilz ausgewählt. Der nun produzierte Schmiedetrank hatte 54 %. Mit dem Trank für Wasseratmung war es dasselbe. Hier sank der Wert von etwas über 3000 Gold bei zunächst freier Auswahl aus der Zutatenliste auf etwas über 2000 Gold bei anschließer Auswahl aus der Liste der bekannten Tränke.
    Allerdings scheint das nicht auf alle Tränke zuzutreffen. Bei einem Trank "Magika wiederherstellen" verändert sich weder der Wert noch die Magikapunkte. Gleiches bei "Gesundheit wiederherstellen" Wenn ich wieder die notwendigen Zutaten beisammen habe (gestern alles aufgebraucht) versuche ich das nochmal und mache dann einen screenshot zum besseren Verständnis.

    Tharisa is offline
  6. #26 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    @Tharisa

    Dann scheint das eine neuere Version von SkyUI zu sein, da ich meine Version schon seit Ewigkeiten nicht aktualisiert habe und da tauchen die gebrauten Rezepte nicht auf.
    Scheint wohl beim Speichern des Rezeptes vielleicht auch unbeabsichtigt deinen Skillfortschritt und vielleicht auch Ausrüstung gespeichert zu haben, aber ich habe da keine Ahnung.
    Sonst braue ich auch nicht so viele verschiedene Sachen auf einmal und für die paar wenigen Tränke packe ich mir die passenden Zutaten ins Inventar und da brauche ich auch nicht auf ein 'Rezept' zurück zu greifen, da bei wenigen Zutaten im Inventar das Zusammenstellen der Tinktur sehr schnell erledigt ist.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  7. #27 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Siehste, ich habe die meisten Rezepte nicht im Kopf und nehme daher immer alle Zutaten aus der Tasche die einzigen, die ich auswendig weiß, sind Wasseratmung, Schmieden und Verzauberung verbessern. Mit dem Rest probiere ich aus Spass einfach herum, treibe den Skill in die Höhe und verdiene mir damit mein Geld. Ich kann übrigens Tränke bis zu einem Verkaufswert von 11.000 Gold an den Mann bringen. Qaxe macht's möglich (aber erst, nach dem man einige kämpferische Hürden überwunden hat..... )

    Tharisa is offline
  8. #28 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    So tragisch ist es bei mir nicht, dass ich die Tränke nicht für 10 000 an den Mann bringe, da ich ja hauptsächlich mein Geld durch Tränke verkaufen mache (und mal den Überschuss, wenn ich Rüstungen fürs Schmieden hergestellt habe) und damit steigt man in Windeseile in der Sprache auf, dass man da relativ zügig die 100 erreicht hat und damit, wenn man den Perk dann aktiviert, haben alle Händler 1000 mehr in der Tasche und so habe ich nach überschaubarer Spieldauer auch 100 Tausende Gold in der Tasche und nach etwas längerer Spieldauer wird es manchmal bei der Anzeige eng, da die Million überschritten wurde. (So zur Info, falls man einmal diesen Perk auf 100 aktiviert hat, bleibt der Effekt auch erhalten, wenn man die Sprache legendär setzt und da kann man sich die eigentlich 'unnützen' Perkpunkte bei den letzten beiden Stufen wieder herein holen. Falls man dann den Perk mal legendär macht, braucht man auch nicht lange und wild handeln, um den wichtigen Perk auf Stufe 50 zu setzen, dass man alles von jedem und an jeden verkaufen kann, da man sich nur einen Händler aussuchen muss und ihm etwas teures verkaufen und dann wieder zurück kaufen, bis man in wenigen Minuten wieder auf Stufe 50 ist. Hier muss man allein aufpassen, dass man einiges an Handelsgut bei der Hand hat, da das insgesamt ein ordentliches Verlustgeschäft ist und man sich das Geld doch gerne am Ende zurück holen will und zum anderen (zumindest in Oldrim) darf man den Geldbetrag nicht zu hoch werden lassen, da er dann anfängt herum zu spinnen (er bleibt auf diesem maximal hohen Betrag). Hier kommen dann manchmal auch ein paar 10 000er Tränke zum Einsatz. Auch in dem Zusammenhang sollte ich noch einen Trank erwähnen, den ich immer aktiv habe, wenn ich bei einem Händler vorbei schaue (Schmetterlingsflügel mit Drachenbaum oder Tundra Wolle) und das gepaart mit einem Amulett fürs Handeln und dem Segen des Schreins des Zentinars (die anderen Segen sind auch nicht so berauschend, wenn man mal den Anfang hinter sich hat.)

    Bei Tränken ist es nicht so viel, was ich mir merke.
    Einmal mein Haupthandelsgut Knoblauch, Salz und Wacholderbeeren (oder anderes für das Gesundheit regenieren -> nordranke, Mondfalterflügel ...), mit denen ich immer alle Läden leer kaufe.
    Dann noch fürs Heilen in akuten Notlagen Weizen und die blaue Bergblume (wird dann noch mit Lavendel etwas teurer gemacht und vielleicht will man auch mal eine Beschwörung länger behalten - ich ziehe ja solo durch die Gegend und kann manchmal auch eine helfende Hand gebrauchen).
    Dann, wenn ich mal richtig heftige Gegner beharke, muss der Bogen oder der 1Hand Schaden gepusht werden und da nutze ich dann die Canis Wurzel mit Elfenblatt und Hängender Wurzel(Moos?).
    Das verstärkt dann gut den Schaden von Bogen und 1Hand.
    Da ich auf legendär spiele, muss ich mich vor Gegnern hüten, die einen vergiften, da dass mächtig rein haut und wenn es gegen sie geht, braucht es auch einen Schutztrank. Also Schneebeeren, Schlammkrabbe und ich glaube Distel (so hat man nicht nur Schutz gegen Gift, sondern auch gleich Eis und Feuer mit dabei, was gut kommt, wenn man gegen Magier antritt, die mit solchem Kram um sich werfen).
    Dann, weil ich auch mal von Zeit zu Zeit zaubere, auch mal einen Trank für die Magie (auch als Handelsgut für die kleineren Beträge), also rote Bergblume, Elfenblatt und Tundra Wolle.
    Dann noch die oben genannten Tränke (also Mondfalter, Chaurus Ei und Knoblauch für die Unsichbarkeit, wenn man selber in der Illusion noch nicht so hoch ist und dann noch die Kriechranke mit den beiden Pilzen, um einen Trank zu haben, damit man seine Tragekapazität etwas erhöhen kann, was manchmal ja nicht so falsch ist).
    Das Schmieden und Verzaubern Verstärken ist auch nicht so kompliziert und besteht ja nur aus zwei Pflanzen, dass man sich da auch nicht so viel merken muss.
    Und sonst ist es mit dem Merken auch so eine Sache, da ich mit den von mir genannten Tränken eigentlich gut auskomme und damit steigt der Alchemieskill auch recht zügig an, wenn man eigentlich nur mit Tränken handelt und deshalb regelmäßig Nachschub kocht und so folge ich dann auch recht zügig meinem eigenen Rat und setze die Perks und futter mich durch meine Pflanzensammlung und brauche mir danach nichts mehr zu merken, da alle Effekte bekannt sind.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  9. #29 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Ich habe ja zu Beginn so gar keine Alchemie benutzt. Durch deine tollen Erklärungen habe ich das dann auch mal ausprobiert und bin auf den Geschmack gekommen. Allerdings benutze ich die Alchemie zuallererst um Geld zu verdienen (muss ja so schnell wie möglich Haus Vindrel kaufen ) und dann um durch die passenden Tränke Schmieden und Verzauberungen in die Höhe zu treiben. Das ganze hat den schönen Nebeneffekt, dass man sehr schnell im Level aufsteigt ohne kampftechnisch etwas gescheites zu können. Mir gefällt das In diesem Durchgang war ich Level 12 am Wachturm und konnte gut Tränke brauen aber sonst nicht viel. Der durch simply stronger dragons verstärkte Drache war eine harte Nuss und eigentlich hat ihn der Riese aus Secundas Sockel erlegt, den ich hinter mir her zum Kampfplatz gelockt hatte. Wäre der nicht gewesen würde ich vermutlich immer noch mit dem Drachen kämpfen

    Tharisa is offline
  10. #30 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    Das ist der große Nachteil beim Crafting, da man es, wenn man einmal die Regeln verstanden hat wie es mit dem Steigern des Skills funktioniert, dort ziemlich schnell in höhere Level gelangt und alleine mit Crafting kann man auf einem höheren Schwierigkeitsgrad nicht bestehen.
    Deshalb drücke ich mich in der Phase, in der ich das Crafting auf Vordermann bringe auch nur in Städten und nahen Umland herum und kaufe mir auch Trainingseinheiten, um den Rüstungsskill oder Waffenskill halbwegs konkurrenzfähig zu halten (für das Level).
    Auch mache ich nicht direkt halbe Sachen, sondern drücke das Crafting auch etwas durch, dass ich nicht mittendrin schon Stücke verzauber, sondern erst, wenn ich in Alchemie und Verzauberung wenigstens die 60 erreicht habe. (Dann kann man schon Stücke herstellen, die mit den besten zu Kaufenden mithalten (also zB. der Handel wird um 25% verstärkt bzw. Alchemie oder Zauberreduktion um 25%). Die Alchemie auf 60 ist schnell erreicht, wenn man die Tränke nutzt, um damit Handel zu treiben und auch die Verzauberung ist eigentlich schnell auf 60 (Alle möglichen Artefakte mit untschiedlichen zu entzaubernden Sprüchen auf Halde haben und wenn man die alle 'entzaubert' hat, ist man schon in den 50ern und kann ein paar Dolche mit Daedra bannen hinterher schieben und hat dann auch die 60.)
    Um sich die Artefakte zu beschaffen muss man auch nicht unbedingt tief in den Geldbeutel greifen, da in einem Gebiet immer so einige NPC's mit verzauberten Ringen oder Amuletten herum laufen, dass man sich fast alle Rüstungsverzauberungen von denen 'ausleihen' kann und bei den Waffen gibt es auch einige Stellen, bei denen man immer mal wieder eine zufällig verzauberte Waffe findet und dann gibt es bei den Waffen auch nicht so viel Verzauberungen und viele von denen sind auch eher von der billigen Sorte (und als Krönung bringt das Entzaubern von Waffenverzauberung im Vergleich zur Rüstungsverzauberung so gut wie keinen Skillanstieg).
    Bei meinen Spieldurchgängen sind mir die Level von 10 bis 50 auch nie groß im Gedächtnis hängen geblieben, da ich da immer schnell durchpresche.
    Wie schon mal geschrieben erkunde ich Riverwood (mit See) und etwas Falkreach, um dann mit Lvl 7 herum Schluss zu machen.
    Danach geht es mit der Kutsche nach Windhelm und ich trainiere dort erst einmal die Redekunst und die leichte Rüstung im Wechsel.
    Das fürs Training investierte Geld wird gleich zurück gestohlen, dass ich da für eine Zeit nichts anderes mache als bei den beiden Leuten zu trainieren (durch den Taschendiebstahl steigt man auch schnell im Level auf, dass man kontinuierlich die beiden Lehrer in Anspruch nehmen kann und es sitzt sogar noch drin kurz nach Kynesgrove zu joggen und dort die Veränderung etwas zu trainieren (auf die 40).
    Das geht dann sehr schnell und ich habe Stufe 50 in Sprache und leichter Rüstung erreicht und als Bonus noch die Veränderung auf 40 (neben Diebstahl auf sehr hohem Wert).
    Damit kann man nun seine Tränke an Jeden (auch die Schmiede) verkaufen und kann sich bei denen die Grundstoffe fürs Leveln des Schmiedens organisieren (neben ihren Barreserven).
    Zu diesem Zeitpunkt bin ich dann auch schnell an Lvl 12 vorbei geprescht und schon in den 20ern und da ich noch nicht viele Kampfskills habe, muss ich mich um so mehr auf die Städte konzentrieren, aber da ich nun beim Handel gut dabei bin, kann ich auch gute Geschäfte machen.
    Das Nette an der Sache ist auch, dass es im Spiel so einige Gelegenheiten gibt, in der man in Gesprächen auf die Sprache geprüft wird und wenn man das erfolgreich meistert, steigert es den Skill und diese Prüfungen kann man mit 50 zum großen Teil bestehen und viele sind auch so platziert, dass man über sie relativ früh stolpert und da sie einmalig sind, verpasst man sie eher, wenn man eher regulär spielt.
    Nach dieser Aktion ist dann erst mal Whiterun und danach Rifton und die Diebesgilde dran und auf Drachen treffe ich noch lange nicht, da ich das Grab erst so um Lvl 100 angehe, wenn ich auch in der Magieakademie war und in Markath und zB. den schwarzen Stern in der Tasche habe (wie auch schon ein paar Sondermissionen für die Diebesgilde, dass da unten wenigstens 2 weitere Händler zu finden sind).
    Richtig weiter die Welt erkunden, fängt bei mir so um Lvl 50 an, wenn ich die drei Craftingskills auf 100 gebracht habe.
    Aus dem Grund muss ich auch auf legendär spielen, da man mit allen Craftingskills sonst jeden schon mit einem bösen Blick oder der Luft aus dem rückwärtigen Teil ins Nirwana schickt und manchen mag es gefallen als Demi God durch die Welt zu latschen, aber ich brauche auch etwas Nervenkitzel und die Erfolgserlebnisse nach einem harten Kampf mit allen Mitteln.

    Gruß WOlf
    Wolf13 is offline
  11. #31 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Dein Spielstil gefällt mir Ich verteile ja gerne breitgestreut meine Talentpunkte, so dass ich mit ungefähr Level 30 zwar in vielen Talenten aufgestiegen, aber meist nur die unteren Ränge belegt habe. Da ich zwei mods habe, mit denen ich mir zusätzliche Talentpunkte verdienen kann, erspare ich mir so das Legendär setzen. Dafür dauert es auf diese Weise länger, bis man irgendetwas "richtig" kann Denn, wie gesagt, die zusätzlichen Punkte muss man sich verdienen, geschenkt bekommt man sie nicht. Irgendwann bin ich dann aber doch der Überflieger und dann fange ich an Qaxe zu spielen. DAS wird dann auf legendär richtig hart

    Tharisa is offline
  12. #32 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Ich habe ja nun auch die akutelle Skyrim-Version drauf. Als frisch gebackener Thane von Pale ist mir jetzt aufgefallen, dass Gregor, mein Huscarl, neuerdings Zweihänder ist. Vorher war er einhändig mit Schild. Ich weiß das, weil ich ihm immer Argis abgelegte Waffen gegeben hatte. Auch Alvor, der Schmied, trägt nun einen Kriegshammer auf dem Rücken. Der war bisher immer unbewaffnet. Solange die die Finger von Argis lassen, ist es mir ja relativ egal. Hat jemand noch andere Änderungen feststellen können?

    Tharisa is offline
  13. #33 Reply With Quote
    Ritter Brida's Avatar
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    1,994
    Zur Abwechslung mal alte Kamellen:

    Ich wurschtele mich gerade durch "Blut auf dem Eis".
    Teil 1 ist abgeschlossen, der Magier sitzt im Knast, die Quest galt als abgeschlossen.
    Nun hab ich mich ein wenig in der Gegend rumgedrückt, und nach 3 Tagen liegt das nächste Opfer tot vor den Stadttoren (außerhalb).

    Weiter passiert aber nichts. Keiner reagiert auf die Leiche, keiner, den ich anspreche, hat eine neue Option.
    Auch der Vogt im Palast geht nicht drauf ein.

    Jemand eine Idee dazu?
    Brida is offline
  14. #34 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,290
    Ich habe nur einmal Wuunferth in den Knast gebracht und dann ging die Quest nicht mehr weiter. Seitdem spreche ich immer gleich mit ihm anstatt mir Jorleif und verlasse auch Windhelm während der Quest nicht mehr. Dann klappt es ohne Probleme.

    Auf uesp.net habe ich was zu deiner Schilderung gefunden. Gib mal in der Konsole setstage MS11 130 ein. Dann sollte der Questmarker dich zu Calixto führen. Töte ihn und sprich dann mit Wuunferth.

    Tharisa is offline
  15. #35 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,822
    Hast du nachdem du den Magier in den Knast gebracht hast da noch mal mit ihm gesprochen? Bei meinen letzten Durchgang habe ich das gemacht als ich die Leiche liegen sah und von da an ging es dann auch normal weiter.
    CKomet is offline
  16. #36 Reply With Quote
    Ritter Brida's Avatar
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    1,994
    Mir war bislang gar nicht bewusst, dass man auch mit dem Zauberer zuerst reden kann...
    Ich glaube, ich spiel das nochmal, aber dieses Mal quatsche ich mit Mr. Hokuspokus!

    DANKE!
    Brida is offline
  17. #37 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,822
    bevor ich jetzt einige schritte zurückgehe, würde ich ja erst mal versuchen, ob man noicht noch immer mit dem Zauberer im gefängnis sprechen kann. wenn da nicht geht, dann kann man immer noch zurückspringen.
    CKomet is offline
  18. #38 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    5,042
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Mir war bislang gar nicht bewusst, dass man auch mit dem Zauberer zuerst reden kann...
    Ich glaube, ich spiel das nochmal, aber dieses Mal quatsche ich mit Mr. Hokuspokus!

    DANKE!
    Keine Ahnung wie oft man das noch verlinken muss, wenn bei jedem Durchgang die gleichen Fehler gemacht werden.
    https://www.worldofelderscrolls.de/?go=5loesung
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  19. #39 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,296
    Ich rede auch immer direkt mit dem Magier, da es auch nicht wirklich gerecht ist, ihn anzuschwärzen, da man ja keine direkten Hinweise zu ihm hat und sonst nur das Gerede der Panikmacherin, die eher allgemeine Vorurteile als Fakten verbreitet.
    Ist in dem Punkt auch wirklich schlecht gemacht (neben den ganzen Bugs in dieser Quest).

    Zu beachten bei der Quest ist vielleicht noch, dass man das komische Amulett, das man in dem verlassenen Haus gefunden haben sollte, dann auch schnell (vorher) an Calixo verkauft, da es sich dann am Ende in ein Artefakt verwandelt.
    Man kann zwar selber besseres herstellen (und das auch ohne Malus), aber es hat zumindest einen 'historischen' Wert.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  20. #40 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    543
    Normalerweise bekommt man einige Tage nach dem Tod des nächsten Opfers einen Brief von Jorleif.
    Fusselbirne is offline
Page 2 of 19 « First 123456913 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •