Page 4 of 4 « First 1234
Results 61 to 74 of 74

Respekt! Kein Platz für Rassismus

  1. #61 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    668
    Hahaha!

    Die Revolution frisst ihre Kinder! Herr Sonneborn scheint kein unbeschriebenes Blatt zu sein!
    Vielleicht möchtest du deine wohlwollende Meinung zu unserem Herrn S. und der so wichtigen,
    aufklärerischen Arbeit, die er so unermüdlich und erbarmungslos gegen sich selbst leistet,
    nochmal überdenken:
    https://www.focus.de/politik/deutsch...d_4869055.html

    Weißt du was ich glaube? Er war clever genug um ein großes Geschäftsmodell zu entdecken und das
    hat er mit viel Party und Spaß beworben, um letztendlich Platz nehmen zu können.

    Er hat dich verarscht! Und ulix auch.

    Nun, Cagigawa, er scheint sich im Netz der Korruption pudelwohl zu fühlen! Ich glaube nicht, daß
    ich an weiterer "Aufklärungsarbeit" von Herrn S. und möglicherweise von dem anderen Herrn S.
    ebenfalls, interessiert bin.

    Was für eine verlauste, korrupte Bande! Man sollte den gesamten Laden auflösen und das Geld
    zurückfordern!
    wildundgesetzlos is offline

  2. #62 Reply With Quote
    Held Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    5,067
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    Hahaha!

    Die Revolution frisst ihre Kinder! Herr Sonneborn scheint kein unbeschriebenes Blatt zu sein!
    Vielleicht möchtest du deine wohlwollende Meinung zu unserem Herrn S. und der so wichtigen,
    aufklärerischen Arbeit, die er so unermüdlich und erbarmungslos gegen sich selbst leistet,
    nochmal überdenken:
    https://www.focus.de/politik/deutsch...d_4869055.html

    Weißt du was ich glaube? Er war clever genug um ein großes Geschäftsmodell zu entdecken und das
    hat er mit viel Party und Spaß beworben, um letztendlich Platz nehmen zu können.

    Er hat dich verarscht! Und ulix auch.

    Nun, Cagigawa, er scheint sich im Netz der Korruption pudelwohl zu fühlen! Ich glaube nicht, daß
    ich an weiterer "Aufklärungsarbeit" von Herrn S. und möglicherweise von dem anderen Herrn S.
    ebenfalls, interessiert bin.

    Was für eine verlauste, korrupte Bande! Man sollte den gesamten Laden auflösen und das Geld
    zurückfordern!
    Natürlich tut er das.
    Gibt er ja auch selbst zu.

    Das ein Elmar Brok ihm vorwirft er sollte doch arbeiten wundert auch nicht der macht ja das gleiche nur mit dem Unterschied das Sonneborn ihn dabei mal heimlich gefilmt hat und Sonneborn ihn seitdem damit aufzieht. Elmar Brok zählt übrigens zu den korruptesten "Arschlöchern" die für die CDU dort im Parlament sitzen.
    Und nein bei Elmar Brok ist das keine Beleidigung sondern eine Tatsache.

    Ebenso zeigt sich Sonneborn gerne beim Eintragen in die Anwesenheitsliste um das Sitzungsgeld zu bekommen und geht dann in ein Cafe. Andere Parlamentarier gehen statt in die Sitzung sich lieber den Arsch von Lobbyisten pudern lassen, selbstverständlich nachdem sie sich ebenfalls das Sitzungsgeld geschnappt haben. Da ist mir seine Tat doch deutlich lieber.
    Aber der der mir zeigt was da abgeht soll mich verarschen und die die es schon immer gemacht haben sollen besser sein.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is offline Last edited by Cagigawa; 18.12.2019 at 18:11.

  3. #63 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,590
    Um was geht es hier überhaupt?
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    668
    @ Cagigawa

    Dein Versuch Herrn Sonneborn´s Reputation zu retten in allen Ehren, aber Herr Sonneborn ist nicht
    der Erste, der die Mißstände im EU-Parlament aufzeigt. Das verlinkte Video ist von 2010. Man
    könnte sagen, die Angelegenheit ist bereits länger bekannt und ein pfiffiger Sherlock Holmes, der
    die finsteren Pläne aufdeckt und dabei selbst in Gefahr gerät, war und ist nicht nötig.

    Ein Heiliger ist er also nicht, sondern vielmehr jemand der durch geschickte PR sein Verhalten
    vor seinen Fans als große Show rechtfertigt. Falls überhaupt jemand das Verhalten des Herrn
    Sonneborn, das du gerade beschrieben hast, hinterfragt. Je nach Fanboylevel wahrscheinlich nicht.
    Ich wette eine Kiste Wasser, daß er sich kaputt lacht, wenn er jeden Monat seine Lohntüte
    bekommt.

    Also?

    - Er hat dich verarscht, vollgequatscht und ausgetrickst, damit du ihn wählst
    - Er verhält sich wie ein Lump, stiehlt Geld und betrügt nach Kräften
    - Du applaudierst und bist dankbar, daß ER es tut.
    - Frage: Mögliche Wiederwahl?


    Ich sage dir auf die Nase zu:

    Herr Sonneborn ist eine Bürde!
    wildundgesetzlos is offline Last edited by wildundgesetzlos; 18.12.2019 at 18:56.

  5. #65 Reply With Quote
    Held Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    5,067
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Cagigawa

    Dein Versuch Herrn Sonneborn´s Reputation zu retten in allen Ehren, aber Herr Sonneborn ist nicht
    der Erste, der die Mißstände im EU-Parlament aufzeigt. Das verlinkte Video ist von 2010. Man
    könnte sagen, die Angelegenheit ist bereits länger bekannt und ein pfiffiger Cherlock Holmes, der
    die finsteren Pläne aufdeckt und dabei selbst in Gefahr gerät, war und ist nicht nötig.

    Ein Heiliger ist er also nicht, sondern vielmehr jemand der durch geschickte PR sein Verhalten
    vor seinen Fans als große Show rechtfertigt. Falls überhaupt jemand das Verhalten des Herrn
    Sonneborn, das du gerade beschrieben hast, hinterfragt. Je nach Fanboylevel wahrscheinlich nicht.
    Ich wette eine Kiste Wasser, daß er sich kaputt lacht, wenn er jeden Monat seine Lohntüte
    bekommt.

    Also?

    - Er verhält sich wie ein Lump, stiehlt Geld und betrügt nach Kräften


    jupp genau das finde ich nicht mal schlecht.
    Lieber lasse ich ihn einmal im Monat jubeln als gleiches Geld einem Elmar Brok hinten rein zuschieben.
    Was er damit macht mir egal er stellt wenigstens keinen politischen Schwachsinn an.
    Aus welchem Grund er das macht mir auch egal.

    Ob er ein Heiliger ist steht doch gar nicht zur Debatte, kann er ja auch gar nicht sein er ist ja mittlerweile Politiker.

    Abgesehen davon diese Ja Nein Geschichte bei Abstimmungen. Stimmt auch nur zum Teil bei Themen die wichtig sind stimmt er so ab wie es eine Online-Umfrage die erstellt sagt. Keiner im Parlament weiß wann er was abstimmt. Die stimmen am Tag teilweise über mehrere Hundert Sachen ab.
    Die anderen Politiker haben Listen die sie bei sowas ab arbeiten welche meist von Lobbyisten sind.



    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    - Er hat dich verarscht, vollgequatscht und ausgetrickst, damit du ihn wählst
    Er macht genau das was er sagte.
    Also hat er mich weder verarscht noch sonst was.
    Ich wusste auf was ich mich einlasse und genau deswegen habe ich ihn in dieses Parlament gewählt.

    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    - Du applaudierst und bist dankbar, daß ER es tut.
    Wie gesagt besser als die anderen im Parlament.
    Und applaudieren tue ich ihm nicht finde es aber trotzdem gut.

    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    - Frage: Mögliche Wiederwahl?
    Klar warum nicht.

    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    Ich sage dir auf die Nase zu:

    Herr Sonneborn ist eine Bürde!
    Das sind alle in diesem Parlament.


    Hier geht es übrigens um ein anderes Thema.
    Sollte dies weiter diskutiert werden schlage ich diesbezüglich einen extra Thread vor.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,021
    Sonneborn hatte zwar damals versprochen, abwechselnd mit Ja und Nein zu stimmen, die Sau hat sein hochheiliges Wahlversprechen aber gebrochen!

    Bei wichtigen Abstimmungen, wo eine Stimme das Zünglein an der Wage sein konnte, hat er von seinem Wahlversprechen abgelassen und meist mit den Linken und Grünen Abgeordneten gestimmt.

    Und ich hab ihn trotzdem nochmal gewählt!
    ulix is offline

  7. #67 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    668
    Ja, welch weise Worte wähle ich nun zum Abschluss, bevor wir uns wieder der eigentlichen Arbeit
    zuwenden?

    [x] Factum fieri infectum non potest.
    [x] Pecunia non olet

    Gute Wahl!
    wildundgesetzlos is offline Last edited by wildundgesetzlos; 18.12.2019 at 20:00.

  8. #68 Reply With Quote
    Ehrengarde John Henry Eden's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Raven Rock Waschington DC
    Posts
    2,811
    Quote Originally Posted by smiloDon View Post
    Nein, es gibt keine illibertäre Demokratie, Freiheit und Demokratie gehören untrennbar zusammen.
    Das Römische reich war da ein gutes Beispiel das es nicht so sein muss.

    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ John Henry Eden

    Das hier ist ein freies Land, du kannst denken und sagen was du möchtest, so stehts in unserer
    Verfassung.

    Ich möchte dir gerne ans Herz legen, manche Dinge nochmal zu überdenken. Ich belehre dich nicht
    mit erhobenem Zeigefinger, spiele den Moralapostel und Reservechristus. Bin etwas besseres als
    du und mache mich wichtig. Nein, nein.
    Aber ich sage, daß du, möglicherweise, einen gewissen Irrweg eingeschlagen hast.

    Weißt du, die Rechte ist sehr gut darin, Menschen aufzuheizen. Was am Anfang sehr plump begann,
    hat sich zu einer gut geölten Maschine entwickelt. Ich lehne mich sogar so weit aus dem Fenster
    zu behaupten, daß die AfD professionelle "Helfer" hat. Vielleicht auch aus dem östlichen
    Ausland. Das nennt man "Putlerbot".

    Ich sage dir, daß du diese Dinge in gewissem Maße aufgesaugt hast und dich möglicherweise in
    ein Blase begeben hast, in der du ständig mit derartigen Informationen und Denkmustern gefüttert
    wirst.
    Woher weiß ich das? Nun, weil ich da selber drin war. Ich habe oft mit ulix gestritten, es ging
    hart zur Sache, aber im Endeffekt hat es mir geholfen, mich davon wieder zu lösen. Den Rat
    möchte ich dir ebenfalls geben.

    Ich sage nicht "Hör auf diese Dinge zu konsumieren", aber ich empfehle dir alles genau zu drehen
    und zu wenden, den kritischen Blick zu üben.
    Niemand verlangt, daß du deine Werte in die Mülltonne treten sollst, behalte sie und hebe sie gut
    auf, aber du solltest sie davor bewahren, vergiftet zu werden. Denn das ist genau das was diese
    Leute tun.
    Also anstat zu diskutiren versucht du einen zu diskreditieren.
    John Henry Eden is offline

  9. #69 Reply With Quote
    Making love with his ego  smiloDon's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Tiefer im Westen
    Posts
    75,017
    Quote Originally Posted by John Henry Eden View Post
    Das Römische reich war da ein gutes Beispiel das es nicht so sein muss.
    Das Römische Reich war nie eine Demokratie.
    Quote Originally Posted by John Henry Eden View Post
    Also anstat zu diskutiren versucht du einen zu diskreditieren.
    Es sind persönliche Worte, die er an dich richtet, in dich zu gehen und manche Dinge nochmals zu hinterfragen. Insofern handelt es sich nicht wirklich um einen Diskussionsbeitrag.
    Aber ich kann nicht erkennen, dass er versucht, dich zu diskreditieren.
    smiloDon is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    668
    @ smiloDon

    Ist schon ok. Ich kann damit umgehen.



    @ John Henry Eden

    Wo wir gerade dabei sind, so möchte ich eine Frage in den Raum werfen und auch gerne dich,
    John Henry Eden darauf ansprechen:

    Wie kann es sein, daß eine Partei, die in Finanznot gerät, eifrig um Spenden von Mitgliedern
    anfragt, wenn ihre Abgeordneten Monatsgehälter von 5000-7000 Euro Netto beziehen. Zur
    Erinnerung: Ein EU-Abgeordneter verdient ca 150.000 Euro im Jahr.
    Warum nehmen die Abgeordneten nicht ihren eigenen, üppigen Sold und stopfen das Loch in der
    Kasse?
    Da die AfD jetzt bereits etwas länger im Bundestag sitzt, dürfte JEDER MdB mindestens 100.000
    Euro mehr auf dem Konto haben. Mindestens.

    Noch etwas. Ich werde dir ein Geheimnis verraten:
    Das Gerede vom aufrechten Patrioten, der für sein Land kämpft und sich unermüdlich dafür
    einsetzt, trifft möglicherweise auf den ein oder anderen Politiker der AfD zu, aber der
    Großteil ist wegen dem Geld da! Reiner Opportunismus.


    Hier ist der Artikel:
    https://www.zeit.de/politik/deutschl...lieder-spenden
    wildundgesetzlos is offline Last edited by wildundgesetzlos; 20.12.2019 at 22:15.

  11. #71 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,920
    Quote Originally Posted by smiloDon View Post
    Das Römische Reich war nie eine Demokratie.
    So sieht´s aus. In der römischen Republik war zu keinem Zeitpunkt z.B. die Rede davon, das die Menschen, die die wirkliche Macht in Händen hatten - nämlich die Senatoren "frei wählbar" sein sollten. Und jeder dafür kandidieren könnte. Allein die Vorstellung wäre den Römern absurd erschienen.

    Letztlich würde kein antikes Staatsgebilde unseren heutigen Vorstellungen einer Demokratie genügen - selbst das griechisch-athenische nicht. Was vor allem daran liegt, das Vorstellungswelt und Werte der antiken Menschen gänzlich andere waren als unsere.
    Thorn1030 is offline

  12. #72 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    668
    Die Geschichte der Pax Romana die Vespasian etabliert hat und die das römische Reich von der
    Bananenrepublik in einen stabilen Staat transferiert hat, ist durchaus lesenswert.

    Kurzfassung:
    Vespasian ließ die verkommenen und korrupten Senatoren auf ihren Sesseln sitzen, ohne ihre
    Privilegien anzutasten, beschnitt allerdings ihre Macht und konzentrierte sie auf sich selbst.
    Es gab zwar einige kritische Stimmen, die Vespasian aber mit seinen Erfolgen in die Schranken
    weisen konnte, ohne die Kritiker erdolchen, oder vergiften zu lassen.
    Die Pax Romana hielt 200 Jahre und endete mit Marc Aurel. In dieser Periode blühte der gesamte
    Laden mächtig auf. Anschließend begann der langsame Fall.
    wildundgesetzlos is offline

  13. #73 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,920
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    Die Geschichte der Pax Romana die Vespasian etabliert hat und die das römische Reich von der
    Bananenrepublik in einen stabilen Staat transferiert hat, ist durchaus lesenswert.
    Nur das danach keiner gefragt hat. Es ging um den Unterschied zwischen Demokratie und antiker Republik.

    Nicht um das römische Kaiserreich, im dem keins von beidem noch präsent war.
    Thorn1030 is offline

  14. #74 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,590
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Es ging um den Unterschied zwischen Demokratie und antiker Republik.
    Nein darum ging es nicht!
    Sondern um
    Respekt! Kein Platz für Rassismus
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

Page 4 of 4 « First 1234

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •