Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 12 of 49 « First ... 589101112131415161923 ... Last »
Results 221 to 240 of 979
  1. View Forum Posts #221 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,288
     
    HerrFenrisWolf is offline
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Ich denke ich spreche für viele, dass sich PB das Vertrauen mittlerweile größtenteils verspielt hat
    Bei manchen mit Gothic 3 schon, bei vielen irgendwann in Risen, oder bei Elex
    Außerdem haben sie schon des öfteren gesagt, dass sie sich nicht dran trauen würden, also ist das jetzt besser als nichts
    Wie ich schon sagte, mir persönlich geht es nicht um Piranha Bytes in der Sache. Mir hätte ein junges deutsches Studio gereicht oder ein paar Veteranen aus anderen Firmen, einfach um die Marke hier zu erhalten.

  2. View Forum Posts #222 Reply With Quote
    pink coloured elephant  Untitled's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Posts
    19,594
     
    Untitled is offline
    Quote Originally Posted by Der_Entscheider View Post

    Ein Beitrag drüber von mir, bringt doch schon ein fundamentalen Punkt.
    hab ich auch gelesen. Finde ich auch gut und nachvollziehbar, wie du deine Ansicht und EIndrücke aufschreibst. Sindhalt nur keine "tatsachen" oder das "was Gothic objektiv" ausmacht ;-) Darum ging es mir. Das kannst du schlicht nicht finden, da dieses Kunstobjekt zu jedem anders spricht. Es gibt keine objektive "Gothic-Formel". Würde es die geben, würde es nicht jedes mal die neuen Diskussionen um die PB SPiele geben.
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick

  3. View Forum Posts #223 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,003
     
    Dodo1610 is offline
    Nach einer Nacht drüber schlafen hier die Dinge die gut sind:
    - Landschaft und Umfebung sind spitztenklasse, gerade Beliartempel passt gut, Auch sieht die Umgebung der verlassenen Mine sehr gut aus
    - Die idee des Kampfsystems: man merkt dem bisher an das es nur sehr grob implementiert wurde und Balancing nicht vorhanden ist aber trotzdem das duellieren passt zu Gothic
    - Entscheidungen und Kosequenzen da war Gothic noch sehr altmodisch weil man auf dei Geschichte selber praktisch keinen Einfluss hatte da müsste ein Remake klar nachbessern
    - Gore Brutalität: Finde ich gut passt in die Welt und wäre vor 20 Jahren noch nicht möglich gewesen
    - Tiere anlocken: gute idee muss man natürlich ausbauen
    - Bessere Anbindung an die Nachfolger

    Ich bleibe dabei das Ding ist kein Gothic nicht mal im Ansatz, aber zumindest sind da in Barcelona Leute die Spiele machen können.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur

  4. Visit Homepage View Forum Posts #224 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    16,925
     
    Sternchenfarbe is offline
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Wie ich schon sagte, mir persönlich geht es nicht um Piranha Bytes in der Sache. Mir hätte ein junges deutsches Studio gereicht oder ein paar Veteranen aus anderen Firmen, einfach um die Marke hier zu erhalten.
    Ich denke die Deutschen sind da einfach überholt worden, was unzählige Titel aus den unterschiedlichsten Ländern beweisen und um ehrlich zu sein, habe ich den Eindruck dass man sich auch gar nicht verbessern möchte

    PB hat zwar oft ein offenes Ohr für die Community gehabt, Beispiel bei Risen und Elex, aber die Titel, die sie dann veröffentlicht haben, haben nur gezeigt, dass auf die Meinungen der Spieler nicht viel gegeben wurde
    Ob der Publisher da vielleicht eher die Schuld trifft, keine Ahnung

  5. View Forum Posts #225 Reply With Quote
    Ehrengarde MrChaos's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    In Hamburg... (Das kleine Hafenstädtchen bei Neuwerk)
    Posts
    2,246
     
    MrChaos is offline
    Bei kreativen Prozessen ist es meist so, dass die ersten Entwürfe nicht besonders sind.
    Nach und nach, mit viel harter Arbeit, entwickelt sich dann im besten Fall etwas richtig gutes.

    Diese Demo vermittelt oberflächlich den Eindruck, als sei alles schon fertig und, dass man nur noch weiter bauen müsste.
    Ich glaube dem ist nicht so. Vielmehr sehe ich die Demo als grobe Skizze der Entwickler.

    Die frühen Bilder von Gothic 1 sahen auch alles andere als gut aus.
    Mein The-Witcher >Fanart< Comic Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4.

  6. View Forum Posts #226 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,288
     
    HerrFenrisWolf is offline
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Ich denke die Deutschen sind da einfach überholt worden, was unzählige Titel aus den unterschiedlichsten Ländern beweisen und um ehrlich zu sein, habe ich den Eindruck dass man sich auch gar nicht verbessern möchte

    PB hat zwar oft ein offenes Ohr für die Community gehabt, Beispiel bei Risen und Elex, aber die Titel, die sie dann veröffentlicht haben, haben nur gezeigt, dass auf die Meinungen der Spieler nicht viel gegeben wurde
    Ob der Publisher da vielleicht eher die Schuld trifft, keine Ahnung
    Ich betrachte mich selbst als Kreativer und betrachte die Eindrücke die ich durch mein Aufwachsen und Leben hier gewonnen habe, als etwas das man nutzen kann. Wenn ich mich dann umsehe, um zu schauen, wie die Landsleute das so machen, dann habe ich den Eindruck Deutschland ist in der Hinsicht irgendwie Ödland, bis auf wenige Ausnahmen, die aber teilweise schon lange her sind. Ich hoffe dann immer, es liegt an fehlender Förderung und blinden Flecken von Verlagen usw... Ich hoffe, dass diejenigen die bereits was machen, doch eigentlich noch viel mehr könnten, wäre nur nicht...

    Sobald dann etwas auf dieser Ebene aus unserem Land "verloren geht", wie in diesem Fall die Rechte an Gothic, dann tut mir das doppelt weh. Aber das ist eben auch eine stark emotionale Sicht der Dinge, darüber bin ich mir schon bewusst.

  7. View Forum Posts #227 Reply With Quote
    pink coloured elephant  Untitled's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Posts
    19,594
     
    Untitled is offline
    Quote Originally Posted by MrChaos View Post
    Bei kreativen Prozessen ist es meist so, dass die ersten Entwürfe nicht besonders sind.
    Nach und nach, mit viel harter Arbeit, entwickelt sich dann im besten Fall etwas richtig gutes.

    Diese Demo vermittelt oberflächlich den Eindruck, als sei alles schon fertig und, dass man nur noch weiter bauen müsste.
    Ich glaube dem ist nicht so. Vielmehr sehe ich die Demo als grobe Skizze der Entwickler.

    Die frühen Bilder von Gothic 1 sahen auch alles andere als gut aus.
    allein die Tatsche, dass schon vieles rund wirkt und man hier im Detail diskutieren kann, zeigt, wie weit man schon ist. Dass einige hier die Techdemo mit einem fertigen Spiel vergleichen, ebenfalls
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick

  8. View Forum Posts #228 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    2,469
     
    MadFaTal is offline
    Da Steam für mich ausgeschlossen ist, habe ich mir nur das 1 Stunden Letz Play angesehen.
    Außer den Fleischwanzen und dem Namen Diego und Gomez kann ich nichts mit Gothic 1 in Verbindung bringen.

    Es scheint diese bescheuerten, geskripteten Zwischensequenzen wie auch in The Wicther 3 zu geben. Diese haben mich jedes mal aus dem Spiel gerissen und mich gestört. So etwas gab es in keinem Gothic Teil.

    Unreal Engine 4. Da ist der Name Programm: "Unreal!" Genau so sieht der Teaser auch aus.
    Diese Engine scheint nicht viel her zu geben, wenn die Welt so unrealistisch dargestellt wird wie in diesem Lets Pay.
    Oh, in diesem Flamminferno ist es offensichtlich hilfreich sich eine Fackel anzustecken, damit man mehr erkennen kann. Heilige Scheiße!

    THQ hat nicht verstanden was Gothic ausmacht. Es geht nicht darum, tote Körper detailliert zur schau zu stellen oder geskriptete Zwischensequenzen zu zeigen. PB hat es immer geschafft eine düsterere Atmosphäre über Dialoge mit FSK12 einzufangen. Es brauchte nie Leichen mit visuell dargestellten Eingeweiden. Es war auch nie wichtig, das der Held jeden Scheiß in der Welt kommentiert.

    Die Welt von Gothic ist geil, weil sie lebendig ist. In Gothic renne ich gegen keine unsichtbaren Wände, wie im Video gezeigt.
    In Gothic kann ich in den Fluss hüpfen und werde von der Strömung mitgerissen.
    In Gothic sorgt die "echte reale Physik" für Glaubhaftigkeit, welche moderne Engines nicht bieten. Ich sehe davon zumindest nichts in dem Video.
    Es wird nur unrealistische Effekthascherei gezeigt, welche ich auch bei modernen Filmen verabscheue. Alles ist Unreal und trotzdem ist offensichtlich nichts ist Real.

    PS:
    Vielleicht ist es THQ möglich ein RPG zu gestalten, welches sich nicht an aktuellen Engines orientiert und mehr auf den "echten physikalischen" Realismus von Gothic eingeht,
    aber ich schätze das scheitert daran, weil die Unreal Engine so etwas nicht hergibt. Zumindest schließe ich das aus dem gesehen Let Play Teaser aus.

  9. View Forum Posts #229 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,288
     
    HerrFenrisWolf is offline
    Quote Originally Posted by Untitled View Post
    Dass einige hier die Techdemo mit einem fertigen Spiel vergleichen, ebenfalls
    Wobei ich glaube das liegt an der fehlenden Aufmerksamkeitsspanne der Menschen. Auch in den Youtubekommentare wird es behandelt wie eine ausgemachte Sache, wie ein Auszug aus einem Spiel kurz vor Abschluss der Entwicklung,.. weil die Leute einfach unkonzentriert verfolgen, was sie da eigentlich sehen.

  10. View Forum Posts #230 Reply With Quote
    Ritter Dragohard's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    1,327
     
    Dragohard is offline
    Quote Originally Posted by Telriakar View Post
    Weil?

    Gibst dir ja richtig Mühe was zur Diskussion beizutragen
    Diskussionen sind maximal heiß aufgewirbelter Staub, der langsam aber sicher verfällt.


    Mein Standpunkt ist:

    Warum sollte man sich noch um die "alten Gothic-Fans" kümmern und deren Wünsche erfüllen wollen?
    Wir sind ganz klar eine kleine, kaum wahr zu nehmende, Gruppe von Spielern die RPG-technisch eine ganz andere Vorstellung von "Gothic" haben.
    Unsere Zahl an Spielern ist viel zu klein, als dass es sich für die Firma lohnen würde nur wegen uns Geld in solch ein Projekt zu stecken um daraus Gewinn zu machen.
    Die Zielgruppe ist ganz klar die jüngere Generation von Gamern (die streng genommen ja auch die Zukunft ist) und die haben gewiss eine andere Vorstellung wie heutzutage Spiele auszusehen haben.

    Wenn ich mir die Demo so angucke (nein ich werde sie definitiv nicht spielen, ist mir die Zeit nicht wert, weil mir Teile des Videos von Gronkh schon gereicht haben) dann sehe ich Tomb Raider, For Honor, Greedfall, The Witcher etc. aber kein Gothic, auch wenn es storytechnisch im Gothic-Universum spielen soll.

    Und wenn man mal in die Vergangenheit blickt haben wir uns schon zu viele falsche Hoffnungen auf einen würdigen Gothic-Nachfolger gemacht: seit dem Erscheinen von Gothic 3 gibt es kein "richtiges Gothic" mehr, darum habe ich auch mit dem Remake keine große Hoffnung, ob da jetzt die "Community" dran mit wirken kann oder nicht, ich stehe dem ganzen skeptisch gegenüber.

    Wen man Gothic will spielt man eben das klassische 1 und 2 + Mods.


    Wenn man wirklich ein Remake machen wollte (von Teil 1 und 2) dann wäre es meiner Meinung nach ausreichend alles 1 zu 1 zu übernehmen und nur die Technik weiter zu entwickeln, so dass G1+2 z.B. mit mehr als nur einem Prozessor-Kern laufen würde und man Modding-technisch mehr realisieren könnte ohne dass die Engine zusammenbricht wenn z.B. die Objektdichte hochgesetzt wird.

    Und zu guter letzt: Gothic wäre nicht Gothic wenn man es nicht Tastatur-only spielen könnte.

  11. Visit Homepage View Forum Posts #231 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    16,925
     
    Sternchenfarbe is offline
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Ich betrachte mich selbst als Kreativer und betrachte die Eindrücke die ich durch mein Aufwachsen und Leben hier gewonnen habe, als etwas das man nutzen kann. Wenn ich mich dann umsehe, um zu schauen, wie die Landsleute das so machen, dann habe ich den Eindruck Deutschland ist in der Hinsicht irgendwie Ödland, bis auf wenige Ausnahmen, die aber teilweise schon lange her sind. Ich hoffe dann immer, es liegt an fehlender Förderung und blinden Flecken von Verlagen usw... Ich hoffe, dass diejenigen die bereits was machen, doch eigentlich noch viel mehr könnten, wäre nur nicht...

    Sobald dann etwas auf dieser Ebene aus unserem Land "verloren geht", wie in diesem Fall die Rechte an Gothic, dann tut mir das doppelt weh. Aber das ist eben auch eine stark emotionale Sicht der Dinge, darüber bin ich mir schon bewusst.
    Klar ist es schade, aber so kann vielleicht jemand anderes das noch erfolgreich verarbeiten, wovon die Deutschen eine gute Grundlage geschaffen haben

    Quote Originally Posted by MadFaTal View Post
    In Gothic kann ich in den Fluss hüpfen und werde von der Strömung mitgerissen.
    das ging auch nur in Teil 1, im zweiten war es damit wieder vorbei

  12. View Forum Posts #232 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,003
     
    Dodo1610 is offline
    Quote Originally Posted by Untitled View Post
    allein die Tatsche, dass schon vieles rund wirkt und man hier im Detail diskutieren kann, zeigt, wie weit man schon ist. Dass einige hier die Techdemo mit einem fertigen Spiel vergleichen, ebenfalls
    Weil es keine Techdemo ist ich beschäftige mich seit 15 Jahre täglich mit Vdeospielen und ich habe noch nie eine Techdemo/Prototyp gesehen der schon so weit fortgeschritten ist. Lernt mal Publisher lügen den ganzen Tag das Ding ist längst in trockenen Tüchern und die wollen nur noch das OK der Community.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur

  13. View Forum Posts #233 Reply With Quote
    Erzbaron Mielas's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    █████████████████
    Posts
    12,186
     
    Mielas is offline
    Zu viel künstlerische Freiheit, die sich die Entwickler da nehmen und zu wenig spielerische Freiheit die der Prototyp bisher bietet.
    Bei einem so großartigen Spiel wie Gothic, würde ich mir wünschen, dass man deutlich näher am Original bleibt.
    Bei einem Kampfsystem für ein Gothic-Remake wäre mir auch nicht For Honor unbedingt als erstes in den Sinn gekommen.
    Ist natürlich ein Prototyp und daher kein Wunder dass vieles noch unpolished wirkt und Features fehlen, aber für ein Remake von Gothic würde ich mir schon mehr erwarten.

    Allgemein wäre mir so ein Projekt in den Händen von Piranha Bytes ja deutlich lieber, auch wenn das viele wahrscheinlich anders sehen...

  14. Visit Homepage View Forum Posts #234 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    16,925
     
    Sternchenfarbe is offline
    Quote Originally Posted by Dragohard View Post
    Wenn man wirklich ein Remake machen wollte (von Teil 1 und 2) dann wäre es meiner Meinung nach ausreichend alles 1 zu 1 zu übernehmen
    Toll, dann bekämen wir wieder eine total unlogische Welt die völlig zusammengepfercht ist, meiner Meinung nach können sie endlich eine glaubhaft lebende Welt erstellen, wobei das damals sicher auch möglich gewesen wäre

  15. View Forum Posts #235 Reply With Quote
    Knight Commander
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    2,146
     
    ssjbgvv is offline
    Quote Originally Posted by Dragohard View Post
    Diskussionen sind maximal heiß aufgewirbelter Staub, der langsam aber sicher verfällt.


    Mein Standpunkt ist:

    Warum sollte man sich noch um die "alten Gothic-Fans" kümmern und deren Wünsche erfüllen wollen?
    Wir sind ganz klar eine kleine, kaum wahr zu nehmende, Gruppe von Spielern die RPG-technisch eine ganz andere Vorstellung von "Gothic" haben.
    Unsere Zahl an Spielern ist viel zu klein, als dass es sich für die Firma lohnen würde nur wegen uns Geld in solch ein Projekt zu stecken um daraus Gewinn zu machen.
    Die Zielgruppe ist ganz klar die jüngere Generation von Gamern (die streng genommen ja auch die Zukunft ist) und die haben gewiss eine andere Vorstellung wie heutzutage Spiele auszusehen haben.

    Falls das der Fall ist, warum dann ueberhaupt ein GOTHIC remake machen und nicht einfach eine eigene IP starten? Ein Remake ist ganz klar an die alten spieler gerichtet. Wahrscheinlich hast du recht, dass THQ damit vermutlich auch versucht einer juengeren generation von spielern die Marke schmackhaft zu machen, aber das haetten sie auch problemlos geschafft waehrend sie ebenfalls die wuensche der alten spieler beruecksichtigen

  16. View Forum Posts #236 Reply With Quote
    Waldläufer Der_Entscheider's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Posts
    113
     
    Der_Entscheider is offline
    Quote Originally Posted by MrChaos View Post
    Hast du es durchgespielt?
    Ist nicht notwendig, Prinzipien lügen nicht.

    Um das mal zu erklären:
    Wenn du länger im Regen stehst, bekommst du mehr Wasser ab. Das ist ein Prinzip.

    Jetzt kommt natürlich jemand her und behauptet, dass er einmal 5 Minuten im Regen war und völlig durchnässt war und dann wieder 30 Min und kaum was abbekommen hat.

    Da Prinzipien logisch sind, kann ich schlussfolgern, dass er entweder einmal einen Schirm hatte oder der Regen unterschiedlich stark war. Ich kann durch Ausschlussverfahren und Berücksichtigung anderer Variablen sogar noch vorhersagen, dass er wieder „nass“ wird. Mit genug Input sogar wann und wo.

    Wenn er das Prinzip trotzdem verneint, kann ich schlussfolgern, dass er das Prinzip nicht verstanden hat. Nass wird er trotzdem.

    Umgemünzt auf das Remake merkt man deutlich, dass die Entwickler zum Beispiel das Prinzip der in sich geschlossenen, selbst funktionierenden Welt nicht verstanden haben. Aufgrund aller Reviews, Meinungen und pers. Erfahrung weiß ich, dass das ein fundamentaler Punkt in Gothic ist.

    Klar, vielleicht ist einer dabei, der das Game spielt, weil er nur den Arsch vom Namenlosen so geil findet. Das entspricht aber nicht der Regel. Gothics Erfolg hat Gründe - das ist einer davon. Neben Immersion auch die nicht mitlevelnde Welt und auch die natürlichen Levelbarrieren, die eine Illusion der Freiheit nicht rauben. Diese Punkte sind im Vergleich zum ersten aber sogar weniger wichtig.

    Wenn ich nun weiß, dass die Entwickler ein oder mehr Prinzipien von Gothic nicht verstanden haben, können sie maximal 2-3 willkürliche Glücksgriffe landen, nie und nimmer aber ein funktionierendes Gothic Spiel hinzimmern. Zumal sie das Prinzip nicht nur nicht verstanden, sondern komplett falsch interpretiert und in ihrem Remake durch ein anderes ersetzt haben.

    Schon in den ersten Minuten wird klar, dass die Macher genau DAS machen wollen.

    Schlussfolgernd kann man da nur noch sagen, dass sich das Thema erledigt hat, AUßER sie würden komplett neu drüber nachdenken, es verstehen - Verwertbares behalten, den Rest einstampfen und komplett neu machen.

    In Anbetracht meiner Erfahrung in der modernen Spielebranche, wird das schon aus wirtschaftlichen Gründen nicht passieren. Die Casualelemente, die der ausschlaggebende Grund sind, dass sie sich für diese Art Prinzipien im Remake entschieden haben, sind den Entwicklern/Publishern viel zu wichtig.

    Auf gut Deutsch. So kann man die Zukunft voraussagen und ihr könnt den Post gerne in ein paar Jahren vorne hinpinnen. Ich irre mich bei sowas nie. Das Remake ist in der Konstellation für die Katz. Und ich wünschte wirklich, dem wäre nicht so. Ich hätte so gerne ein modernes Gothic.

  17. View Forum Posts #237 Reply With Quote
    Ritter Dragohard's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Posts
    1,327
     
    Dragohard is offline
    Quote Originally Posted by ssjbgvv View Post
    Falls das der Fall ist, warum dann ueberhaupt ein GOTHIC remake machen...
    Deswegen:

    Quote Originally Posted by Gator View Post
    So wirkt es für mich eher, als wollte man die Marke Gothic nochmal melken und möglichst viele Spieler ansprechen anstatt sich wirklich auf die alten Fans zu konzentrieren. Schade.
    Wenn man nur bedenkt was Deep Silver aus der Marke Sacred gemacht hat...

  18. View Forum Posts #238 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,628
     
    Gothaholic is offline
    Quote Originally Posted by Dragohard View Post
    Wenn man wirklich ein Remake machen wollte (von Teil 1 und 2) dann wäre es meiner Meinung nach ausreichend alles 1 zu 1 zu übernehmen und nur die Technik weiter zu entwickeln, so dass G1+2 z.B. mit mehr als nur einem Prozessor-Kern laufen würde und man Modding-technisch mehr realisieren könnte ohne dass die Engine zusammenbricht wenn z.B. die Objektdichte hochgesetzt wird.
    na ja, man wird hier kein Remake machen nur damit Modder eine bessere Engine haben und "alles 1 zu 1 zu übernehmen" ist in meinen Augen das überflüssigste (und unoriginellste) was man mit Gothic machen kann. ich würde mir das vermutlich nicht mal kaufen, wozu?

    Quote Originally Posted by Dragohard View Post
    Und zu guter letzt: Gothic wäre nicht Gothic wenn man es nicht Tastatur-only spielen könnte.
    oh, diesen Zopf dürfen sie von mir aus gerne abschneiden. aber in der Demo zeigt sich natürlich sogleich der Nachteil der sich daraus ergibt: sieht aus und steuert sich auch so wie ein typisches für Gamepad programmiertes Spiel.

  19. View Forum Posts #239 Reply With Quote
    Ritter lionheart1's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Location
    Rheinland-Pfalz
    Posts
    1,081
     
    lionheart1 is offline
    Quote Originally Posted by Mielas View Post
    Zu viel künstlerische Freiheit, die sich die Entwickler da nehmen und zu wenig spielerische Freiheit die der Prototyp bisher bietet.
    Bei einem so großartigen Spiel wie Gothic, würde ich mir wünschen, dass man deutlich näher am Original bleibt.
    Bei einem Kampfsystem für ein Gothic-Remake wäre mir auch nicht For Honor unbedingt als erstes in den Sinn gekommen.
    Ist natürlich ein Prototyp und daher kein Wunder dass vieles noch unpolished wirkt und Features fehlen, aber für ein Remake von Gothic würde ich mir schon mehr erwarten.

    Allgemein wäre mir so ein Projekt in den Händen von Piranha Bytes ja deutlich lieber, auch wenn das viele wahrscheinlich anders sehen...
    Ich weiß nicht. Wenn es von den PBs käme, würde das grafisch sehr wahrscheinlich nur ein Elex Klon werden.

    Man sollte dem Game eine Chance geben, wenn die Entwickler bereit wären auf die Community hören. Das ist vielleicht die letzte Chance ein relativ gutes Remake zu bekommen.

  20. View Forum Posts #240 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    2,469
     
    MadFaTal is offline
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    das ging auch nur in Teil 1, im zweiten war es damit wieder vorbei
    Ja leider, ich weiß. Aber hier wird ein Gothic 1 Remake anpriesen und keines von Gothic 2.
    Im Teaser Video wird klar kommentiert, das es unsichtbare Wände gibt und man nicht mal eben in den Fluss hüpfen kann.
    Genau das ist es was ich meine. Selbst die ca. 20 Jahre jüngere Engine von Gothic 1 ist an etlichen Stellen Unreal 4 überlegen.
    Für mich gilt folgendes in physikalischem Realismus:
    Gothic 1 Engine = Real Physiks
    Unreal Engine 4 = Unreal Physiks

Page 12 of 49 « First ... 589101112131415161923 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide