Results 1 to 11 of 11

Neue Lautsprecher für meinen neuen PC

  1. #1 Reply With Quote
    Ministerpräsident WoP Ritter Sigurd's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Am Anfang der 1000 Berge : Sauerland
    Posts
    1,220
    Ich suche neue (sehr gute) Lautsprecher für meinen neuen PC.

    Siehe diesen Thread: https://forum.worldofplayers.de/foru...euen-Gaming-PC

    Welche würdet ihr mir empfehlen?
    Ritter Sigurd is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Badewannen-Mod  Juli Karen's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    In einer südlichen Wanne
    Posts
    12,949
    Vorweg: Ich kenne mich mit dem Thema wenig bis gar nicht aus, hab meine eigenen bspw. nach der Größe ausgesucht

    Letztlich kommt es darauf an, wie audiophil du bist, bzw. was du alles damit hören willst - nur den Sound deiner Games oder auch Filme/Videos und Musik am PC oder gar am TV.

    Hast du ein bestimmtes Budget?
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ministerpräsident WoP Ritter Sigurd's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Am Anfang der 1000 Berge : Sauerland
    Posts
    1,220
    Ja, auch Musik.

    Mein Computer steht in meinem "Hobbyzimmer", von meiner Familie "Bibliotek" genannt.
    Dort lagert meine Comic-Sammlung (ca 12.000 Stück, angefangen von Micky Maus 1/1951 ),PC- Spiele - Sammlung (auch der Kinder, Hunderte ! ) und viele viele Bücher (ungezählt, sicher vierstellig), Dvd - Filme, VHS- VideoKassetten (falls die noch jemand kennt) etc....
    Also ein Raum, in dem ich mich - wenn ich meinen Hobbys nachgehe - oft aufhalte, wie man vielleicht unschwer merken kann.
    Die Raumgröße - ohne Trennwand- beträgt 4,5 x 7 m. Der PC steht an der Kopfwand (4,5m).

    Außer dem PC gibt es noch weitere "Beschallungsmöglichkeiten", oft läuft aber der PC mit Musikvideos, die halbwegs vernünftig hörbar seien sollten.
    Aber natürlich steht hier die "Soundkulisse" zum Zocken im Vordergrund.

    Meine derzeitige Auswahl:

    1) https://www.amazon.de/dp/B003UPJXIC/..._t1_B00UH9OSX4

    2) https://www.amazon.de/Bose-Companion...5059947&sr=8-5

    Also etwas in dieser Bandbreite.
    Hab so ein Limit zwischen 80(?) bis max 300€.
    Ritter Sigurd is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    10,514
    Schau dich mal nach aktive Studio-Monitore (Lautsprecher) um, ich hab hier die ESi uniK 04 (gibts nicht mehr - aber die größeren uniK 05) und bin damit zufrieden. Die eignen sich nicht nur für Musikstudios, sondern auch wunderbar zum Musikhören, Filme, Videospiele usw. usf.
    Bei solchen Lautsprecher musst du schauen wie viel Platz du hast, da diese doch ein wenig mehr Platz einnehmen als diese Brüllwürfel die bei typischen PC-Lautsprecher verhökert werden. Dafür ist aber auch der Tonumfang deutlich größer, und man kann evtl. (je nach den eigenen Ansprüchen) auf den separaten Subwoofer verzichten.

    Edifier hat auch gute Lautsprecher zu einem relativ günstigen Preis im Angebot. Vor ein paar Jahren war es zumindest noch so, weiß nicht ob die inzwischen was an ihrer Qualität oder Preis geändert haben. Hab mich schon länger nicht mehr umgehört.

    Wahrscheinlich brauchts dann noch ein Adapter um die Lautsprecher an einen gewöhnlichen PC anschließen zu können. Die meisten dieser Lautsprecher bieten nämlich kein 3,5mm Klinke.

    Noch ein Hinweis: Studio-Monitore werden üblicherweise Einzeln verkauft. Wenn also nicht explizit "Paar" dabei steht, dann ist es sehr wahrscheinlich nur ein einzelner Lautsprecher.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Schwertmeister
    Join Date
    Jul 2011
    Posts
    922
    Braucht man da nicht schon einen Verstärker zu den Boxen?
    sylvio0711 is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    10,514
    Quote Originally Posted by sylvio0711 View Post
    Braucht man da nicht schon einen Verstärker zu den Boxen?
    Das wäre für Passive nötig. Bei Aktiven nicht, da ist alles notwendige in den Lautsprecher verbaut.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Feb 2005
    Location
    Borken
    Posts
    1,623
    Quote Originally Posted by Ritter Sigurd View Post
    Ich suche neue (sehr gute) Lautsprecher für meinen neuen PC.

    Siehe diesen Thread: https://forum.worldofplayers.de/foru...euen-Gaming-PC

    Welche würdet ihr mir empfehlen?
    Hallo Ritter Sigurd,

    wie viel Geld darf es denn kosten?
    Und wo liegen deine Prioritäten, also mehr Audiophilen Klang oder mehr auf Wums also hohe Lautstärke und viel Bass?

    Wenn es darum geht richtig viel Bass, Lautstärke und einen akzeptablen Sound für wenig Geld zu haben empfehle ich dir ganz klar Teufel-Lautsprecher:
    https://www.teufel.de/soundbars/cine...hx-p14657.html (super Klang und viel Bass)
    https://www.teufel.de/pc/concept-e-4...et-p15407.html (extrem heftiger Bass dafür ein etwas klirrender Klang)

    Wenns um audiophile Perfektion geht also unglaublich harmonischen und kristallklaren Sound, kann ich dir ohne Bedenken den Sonos Play 5 empfehlen, einziger Nachteil er ist nicht dafür ausgelegt richtig Druck zu machen. Er reicht aber dicke aus um sehr laut Musik am Schreibtisch oder in einem kleinen Büro zu hören, aber bei einem großen Raum wird es schon knapp. Und die Anschlussmöglichkeiten sind begrenzt also nur per App (Spotify, Youtube-Musik etc ansteuerbar oder im Zweifel per AUX-Kabel) und er braucht eine WLAN-Verbindung.
    https://www.amazon.de/Sonos-Play-WLA...s%2C152&sr=1-3
    ben b. is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    2,400
    Quote Originally Posted by Ritter Sigurd View Post
    Also etwas in dieser Bandbreite.
    Hab so ein Limit zwischen 80(?) bis max 300€.
    Bin nicht sicher, ob ich dir mit meinen Erfahrungen weiterhelfen kann.

    Aber so wie ich das sehe, liegen sowohl die "uniK 05" und die empfohlenen Teile von ben b. deutlich außerhalb deines Budgets.

    Ich hatte vor langer Zeit 5W Stereo Boxen von Logitech am PC gehabt. Was für mich völlig ausreichend war.

    Ein neuer LED Fernseher im Wohnzimmer hat soundmäßig gegenüber dem vorherigen LCD Fernseher gar nichts mehr gerockt. Selbst Sprache bei Nachrichten, war gruselig anzuhören.

    Hatte mich nach einer Verbesserung umgesehen und habe mir einen analogen SMSL 50 Watt Stereo Verstärker und kleine Heco Music Colors Stereo Regal-Lautsprecher für den Fernseher im Wohnzimmer gekauft. Das war viel besser als der LCD davor, das ich mir das auch für den PC gekauft habe.

    Inzwischen habe ich sowohl beim Fernseher als auch am PC auf einen SMSL 160W Stereo Verstärker gewechselt.
    Dieser bringt gegenüber dem SMSL 50W deutlich mehr Bass. Nachteil gegenüber dem SMSL 50W ist, das sich die Lautstärke nicht so fein justieren lässt.
    Ich hatte auch einen SMSL 120W Verstärker probiert, aber der hat für mich klangmäßig versagt. Also entweder den 50W mit feiner Lautstärkeregelung, aber nicht so gutem Bass oder den SMSL 160W.

    Meine Lautsprecher Heco Celan GT 302 im Wohnzimmer bzw. Heco Celan GT 202 am PC liegen auch außerhalb deines Budgets. Aber suche nach Stereo Regallautsprechern.
    Da gibt es günstigere mit guten Bewertungen.

    Falls du Wert darauf legst den Bass auch im Bauch zu spüren, dann wirst du um ein x.1 Sound System nicht drum rum kommen.
    Auch wenn der SMSL 160W an meinen Boxen ordentlich Wums macht, ist es dennoch nicht mit einem Subwoofer oder einem Bassshaker zu vergleichen.
    Da kenne ich mich aber leider nicht aus, außer, das dir Stereo Regallautsprecher dieses Feeling kaum bieten können.

    Möglicherweise schafft es die 2.1 Bose Version die du verlinkt hast. Ich weiß es aber nicht.
    MadFaTal is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Badewannen-Mod  Juli Karen's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    In einer südlichen Wanne
    Posts
    12,949
    Was die Vorschläge von ben b. betrifft, ja. Aber die "ESI uniK 05" sind derzeit für unter 100 € das Stück zu haben
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    2,400
    Quote Originally Posted by Juli Karen View Post
    Was die Vorschläge von ben b. betrifft, ja. Aber die "ESI uniK 05" sind derzeit für unter 100 € das Stück zu haben
    Scheint neu zu sein. Ich kann deinen Emoji nachvollziehen, wenn die Teile heute für ca. 66 Euro auf amazon verkauft werden.
    Gestern waren es noch knapp unter 200 Euro.

    Aber warum nicht, die Bewertung zeigt 5 Sterne und bei dem heutigen Preis sieht das nach einem echten Schnapper aus.
    MadFaTal is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Wombel is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •