Page 3 of 21 « First 12345671014 ... Last »
Results 41 to 60 of 406

Der rechte Wunschtraum vom Bürgerkrieg

  1. #41
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,516
    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Weil vieles dafür spricht, dass diese Institutionen teilweise unterwandert sind.
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Warum sollte das nicht unrealistisch sein?
    Es gibt zwar viele Rassisten in Deutschland die sich besonders in Bundeswehr und Polizei sammeln aber ich glaube nicht dass die für einen Millitärputsch reichen

    Dafür haben die einzelnen Organe auch viel zu wenig Macht. Ein Hoch auf die Gewaltenteilung.
    EfBieEi is offline

  2. #42
    Einherjer Wiedehopf's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Walhalla
    Posts
    26,596
    Weglaufen bringt gar nix, solange du im Land bleibst, da musst du schon das Land verlassen, schließlich ist ein Bürgerkrieg ein Konflikt im ganzen Land.

    Und einfach nicht in die Situation kommen, was verstehst du darunter?
    Breaking the will to fight among the enemy, force them, to hunt me, they will play my game and play by my rules, I will be close, but still untouchable, no more, will I see suffering and pain
    Wiedehopf is offline

  3. #43
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    TuS
    Posts
    9,676
    Quote Originally Posted by Wiedehopf View Post
    Weglaufen bringt gar nix, solange du im Land bleibst, da musst du schon das Land verlassen, schließlich ist ein Bürgerkrieg ein Konflikt im ganzen Land.

    Und einfach nicht in die Situation kommen, was verstehst du darunter?
    Es geht darum dass nicht jeder eine Waffe in die Hand nimmt und die Welt damit retten soll. Wir haben in Deutschland Polizei und Militär welches sich um so was kümmert. Da muss nicht jeder Hanswurst zum Mad Max werden.

    Das sich mit der Waffe wehren Gerede ist typisches Hillbilly gequatsche.

    Ist manchen hier überhaupt bewusst worüber wir diskutieren? Wir diskutieren nicht über irgendeinen fiktiven Inselstaat ... es geht um Deutschland und 3500 Menschen die Nahrungsvorräte anlegen und einen Bürgerkrieg planen ... in Deutschland :/ 3500 Menschen von denen wahrscheinlich nichtmal 100 gewaltbereit sind :/

    Und wir reden von einem ulix der darüber nachdenkt sich zu bewaffnen weil er ja vielleicht auf irgendwelchen Todeslisten steht -.-

    "Da ich vermute dass mein Name auch auf der einen oder anderen rechten Todesliste steht (nicht schwer herauszufinden, wenn man seit 20 Jahren mit dem gleichen Online Nickname unterwegs ist, und manchmal auch mit Klarnamen Nazis online verbal niedermacht), überlege ich mir mich auch zu bewaffnen. Rein präventiv."
    Lina is offline Last edited by Lina; 18.11.2019 at 11:38.

  4. #44
    Einherjer Wiedehopf's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Walhalla
    Posts
    26,596
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Es geht darum dass nicht jeder eine Waffe in die Hand nimmt und die Welt damit retten soll. Wir haben in Deutschland Polizei und Militär welches sich um so was kümmert. Da muss nicht jeder Hanswurst zum Mad Max werden.
    Wie Raider schon sagte, sind beide Institutionen von den Rechten unterwandert, im Falle des Falles wird man sich wohl eher weniger darauf verlassen können, dass diese anfälligen Institutionen uns schützen können, weil sie dann eher erst mal intern zu kämpfen haben.

    In einem Land, welches keinerlei faschistoides Gedankengut in seinen staatlichen Institutionen hat und dies konsequent zu verhindern weiß, da würde ich auf Polizei und Militär vertrauen. Das trifft aber nicht auf Deutschland zu, leider wird dies entgegen aller Wahrheiten immer wieder der Bevölkerung suggeriert und die glaubt das dann.
    Breaking the will to fight among the enemy, force them, to hunt me, they will play my game and play by my rules, I will be close, but still untouchable, no more, will I see suffering and pain
    Wiedehopf is offline

  5. #45
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    TuS
    Posts
    9,676
    Quote Originally Posted by Wiedehopf View Post
    Wie Raider schon sagte, sind beide Institutionen von den Rechten unterwandert, im Falle des Falles wird man sich wohl eher weniger darauf verlassen können, dass diese anfälligen Institutionen uns schützen können, weil sie dann eher erst mal intern zu kämpfen haben.

    In einem Land, welches keinerlei faschistoides Gedankengut in seinen staatlichen Institutionen hat und dies konsequent zu verhindern weiß, da würde ich auf Polizei und Militär vertrauen. Das trifft aber nicht auf Deutschland zu, leider wird dies entgegen aller Wahrheiten immer wieder der Bevölkerung suggeriert und die glaubt das dann.
    Sry aber bei solchem Unsinn belasse ich es dabei was ich schon geschrieben habe.

    Die USA wäre ein Land in welchem ihr euch sicher wohl fühlen würdet. Der Süden soll ganz schön sein hab ich mir sagen lassen. Dort könnt ihr in einer Blockhütte leben und jeden mit der Pumpgun erschießen der eurer Leben bedroht.

    Edit: Mal Spaß beiseite. Ich habe ja nichts gegen irgendwelche Gedankenspiele. Ich finde auch das es sehr wichtig ist über Dinge zu sprechen und zu diskutieren wie Rechte Strukturen innerhalb von Polizei, Militär und Politik etc. Mal soll und muss über sowas reden und man muss sowas kritisieren. Wogegen ich persönlich aber etwas habe sind Aussagen wie die das Institutionen wie Polizei oder auch das Militär von den Rechten unterwandert wären. Das ist absolut über das Ziel hinaus geschossen und das sind für mich im besten Fall billige Verschwöhrungstheorien ...
    Lina is offline Last edited by Lina; 18.11.2019 at 12:01.

  6. #46
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Billige Verschwöhrungstheorien, im ernst die spinnen doch.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  7. #47
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    TuS
    Posts
    9,676
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Billige Verschwöhrungstheorien, im ernst die spinnen doch.
    Wir reden hier von Unterwanderung und nicht von irgendwelche Rechten Polizisten oder Soldaten. Wären diese Institutionen wirklich unterwandert würde es in Deutschland anders aussehen ...
    Lina is offline

  8. #48
    Ehrengarde Gnom58039's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Mal hier, mal da...
    Posts
    2,991
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
    MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8GD5, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail
    8GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-2800 DIMM CL15 Dual Kit
    400 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
    240GB Kingston A400 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC NAND (SA400S37/240G)
    1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Cooler Master N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz
    Gnom58039 is offline

  9. #49
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Wir reden hier von Unterwanderung und nicht von irgendwelche Rechten Polizisten oder Soldaten. Wären diese Institutionen wirklich unterwandert würde es in Deutschland anders aussehen ...
    Meine Rede!
    Die spinnen doch alle, hier ist alles im grünen Bereich.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  10. #50
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    TuS
    Posts
    9,676
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Meine Rede!
    Die spinnen doch alle, hier ist alles im grünen Bereich.
    Es ist garantiert nicht alles im grünen Bereich. Es gibt einigen Baustellen bei Polizei und Bundeswehr um die sich gekümmert werden muss.

    Trotzdem finde ich diese pauschalen Aussagen darüber das man ja den Deutschen Institutionen nich vertrauen kann ausgerechnet in diesem Forum dann doch durchaus amüsant.
    Lina is offline

  11. #51
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Es ist garantiert nicht alles im grünen Bereich. Es gibt einigen Baustellen bei Polizei und Bundeswehr um die sich gekümmert werden muss.
    Jetzt kommen wir der Sache schon näher und so würde ich das auch unterschreiben.
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Eine weitere Schlagzeile in Bildmanier die es nicht wert ist beachtet zu werden.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  12. #52
    Einherjer Wiedehopf's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Walhalla
    Posts
    26,596
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Sry aber bei solchem Unsinn belasse ich es dabei was ich schon geschrieben habe.

    Die USA wäre ein Land in welchem ihr euch sicher wohl fühlen würdet. Der Süden soll ganz schön sein hab ich mir sagen lassen. Dort könnt ihr in einer Blockhütte leben und jeden mit der Pumpgun erschießen der eurer Leben bedroht.

    Edit: Mal Spaß beiseite. Ich habe ja nichts gegen irgendwelche Gedankenspiele. Ich finde auch das es sehr wichtig ist über Dinge zu sprechen und zu diskutieren wie Rechte Strukturen innerhalb von Polizei, Militär und Politik etc. Mal soll und muss über sowas reden und man muss sowas kritisieren. Wogegen ich persönlich aber etwas habe sind Aussagen wie die das Institutionen wie Polizei oder auch das Militär von den Rechten unterwandert wären. Das ist absolut über das Ziel hinaus geschossen und das sind für mich im besten Fall billige Verschwöhrungstheorien ...
    Sind dir die ganzen Nachrichten rund um das Thema eigentlich egal?

    Wenn Sachen wie Amris Fall oder Fälle rechter Gesinnung innerhalb der Polizei, seien es rechtsxtreme Tweets oder die Deutschlandfahne am Ausschwitzbefreiungstag auf Halbmast senken, von höherer Stelle kleingeredet werden und nicht die nötige Konsequenz an den Tag gelegt wird solche Sachen aufzuarbeiten, dann darf man dass nicht unter den Teppich kehren und als Eintagsfliege abtun. Und die Art der zögerlichen Aufarbeitung und Häufigkeit dieser ganzen Fälle lässt den Schluss zu einer zumindest teilweisen Unterwanderung zu, natürlich nicht komplett, da hab ich übertrieben.


    Der Focus, ja klar, kannst du auch gleich die Bild zitieren.
    Breaking the will to fight among the enemy, force them, to hunt me, they will play my game and play by my rules, I will be close, but still untouchable, no more, will I see suffering and pain
    Wiedehopf is offline Last edited by Wiedehopf; 18.11.2019 at 13:03. Reason: Verbesserung

  13. #53
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,246
    Ich finde die Meldungen auch besorgniserregend aber daraus einen Bürgerkrieg abzuleiten find ich schon arg übertrieben
    Heinz-Fiction is offline

  14. #54
    Auserwählter Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    6,847
    Wenn die deutschen Behörden erwarten, dass man ihnen vertraut, dann schulden sie uns Transparenz und sie schulden uns Beweise dafür, dass sie die Sorgen der Bürger ernst nehmen. In diesen Zeiten und in allen anderen müssen die Organe des Staatsschutzes lupenrein antifaschistisch ausgerichtet sein. Das sehe ich nicht als gegeben an und die herrschenden Zustände in Deutschland sprechen meiner Ansicht nach dafür, dass sie das nicht sind.
    There is a dark land where mysteries and confusions abound,
    where fear and terror fly together in troubled cities of absurdities.
    Raider is offline

  15. #55
    Veteran Viperfdl's Avatar
    Join Date
    Sep 2018
    Location
    Nördliche Hemispäre auf dem 3. Planeten des Sol-Systems
    Posts
    619
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Überall auf der Welt sehnen rechtsradikale den Bürgerkrieg herbei, drohen ihn an, und wünschen sich Minderheiten und Linke mal so richtig schön weg zu säubern.
    In Bolivien ist das bereits passiert:
    Bolivia coup led by Christian fascist paramilitary leader and millionaire – with foreign support: https://thegrayzone.com/2019/11/11/b...nando-camacho/

    The Far-Right Coup in Bolivia: https://jacobinmag.com/2019/11/boliv...enous-violence


    PS: Ich bin auch der Meinung, dass das Politikforum besser für diese Themen geeignet wäre. Sowas muß und kann ich mir nicht täglich geben.
    "Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates (zugeschrieben)
    "...und das ist mehr, als ich wissen wollte." - Unbekannt
    Viperfdl is offline

  16. #56
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,264
    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Wenn die deutschen Behörden erwarten, dass man ihnen vertraut, dann schulden sie uns Transparenz und sie schulden uns Beweise dafür, dass sie die Sorgen der Bürger ernst nehmen. In diesen Zeiten und in allen anderen müssen die Organe des Staatsschutzes lupenrein antifaschistisch ausgerichtet sein. Das sehe ich nicht als gegeben an und die herrschenden Zustände in Deutschland sprechen meiner Ansicht nach dafür, dass sie das nicht sind.
    Was wären denn so Beweise dafür, dass die Behörden den Bürger ernst nehmen?
    thefilth is offline

  17. #57
    Einherjer Wiedehopf's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Location
    Walhalla
    Posts
    26,596
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Was wären denn so Beweise dafür, dass die Behörden den Bürger ernst nehmen?
    Vollständige Offenlegung der Fehler und Nachlässigkeiten sowie angemessene Verurteilungen der Straftäter. Die Bürger nehmen die Behörden ernst, wenn diese zum Einen zu ihren Fehlern stehen und zum Anderen ihnen offen zeigen können, dass sie keine Saftläden sind, sondern Institutionen, denen die Bürger auch im Ernstfall vertrauen können, eben die Transparenz, die Raider ansprach von den Fehlern, die zu einem Fall führten, bis zu dessen Verurteilung.
    Zuzüglich im Falle von Polizei und Militär, dass diese frei von rechtsextremen Einflüssen sind und die Bürger davor zu schützen wissen.
    Breaking the will to fight among the enemy, force them, to hunt me, they will play my game and play by my rules, I will be close, but still untouchable, no more, will I see suffering and pain
    Wiedehopf is offline

  18. #58
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,604
    Ich glaube ja, dass es diese Beweise nicht gibt, denn egal, was für Beweise vorliegen würden, es würde euch nicht die Bohne interessieren. Und ganz bestimmt, würdet ihr das alles sehr viel besser machen, weil ihr einfach bessere Menschen seid. Lupenrein antifaschistisch ausgerichtet sein, was soll das sein? Und Fehler macht ihr und die Betriebe, wo auch immer ihr auch arbeitet auch nicht, und wenn doch, wird das alles sofort bis ins letzte Detail aufgeklärt, natürlich von euch selbst, aber zweifellos auch im Betrieb, wo ihr arbeitet.

    Fehler werden gemacht und es werden auch immer wieder Fehler unter dem Teppich gekehrt. Sollte zwar nicht so sein, aber letztendlich ist es menschlich. In den Behörden arbeiten keine besseren Menschen.

    Wenn man aber mal auf alles schaut und es international vergleicht, sieht es hier, ist natürlich nur meine persönliche Meinung, gar nicht so schlecht aus. Es kann sogar problemlos öffentlich angeprangert werden.
    Stiller Leser is offline

  19. #59
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,246
    Quote Originally Posted by Stiller Leser View Post
    Ich glaube ja, dass es diese Beweise nicht gibt, denn egal, was für Beweise vorliegen würden, es würde euch nicht die Bohne interessieren. Und ganz bestimmt, würdet ihr das alles sehr viel besser machen, weil ihr einfach bessere Menschen seid. Lupenrein antifaschistisch ausgerichtet sein, was soll das sein? Und Fehler macht ihr und die Betriebe, wo auch immer ihr auch arbeitet auch nicht, und wenn doch, wird das alles sofort bis ins letzte Detail aufgeklärt, natürlich von euch selbst, aber zweifellos auch im Betrieb, wo ihr arbeitet.

    Fehler werden gemacht und es werden auch immer wieder Fehler unter dem Teppich gekehrt. Sollte zwar nicht so sein, aber letztendlich ist es menschlich. In den Behörden arbeiten keine besseren Menschen.

    Wenn man aber mal auf alles schaut und es international vergleicht, sieht es hier, ist natürlich nur meine persönliche Meinung, gar nicht so schlecht aus. Es kann sogar problemlos öffentlich angeprangert werden.
    Also ALLES BLEIBT SO WIE ES IST
    Heinz-Fiction is offline

  20. #60
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,604
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Also ALLES BLEIBT SO WIE ES IST
    Interessante Auslegung.
    Stiller Leser is offline

Page 3 of 21 « First 12345671014 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •