Results 1 to 3 of 3
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    May 2011
    Posts
    16
    ruebemr1965 is offline
    Hallo!

    Gibt es eine relativ einfache Möglichkeit, die Texturen/Grafik der Spinnen gegen solche von anderen Monstern (z.b. Wölfe...) auszutauschen?

    Hintergrund: Ich leide an ziemlich übler Arachnophobie, welche mir in neuerer Zeit das Spiele meiner geliebten Fantasy-RPGs zunehmend verhagelt. Irgendwie scheint jeder Entwickler der Meinung zu sein, dass Riesenspinnen in ein "gutes" RPG reingehören

    Bei Drakensang 1/2 und Gothic 1/2/3 konnte man mir diesbezüglich hier im Forum weiterhelfen, aber zum Beispiel bei Risen 1/2/3 war dann wieder nichts zu machen (da waren die Panzergrillen das Problem, die Grabmotten gingen so gerade eben...).

    Ich wäre euch unendlich dankbar, wenn mir jemand in IRGENDEINER Weise weiterhelfen könnte.

    Viele Grüße und Danke im Voraus,

    Markus
  2. #2 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    11,976
    Khoronis is offline
    Das ist ja wirklich übel, zumal diese Kreaturen noch in allen möglichen Größen und Mengen auftauchen werden.

    Da werden mehrere Probleme auftauchen.
    Erst einmal die vielen verschiedenen Sorten.
    Dann die verschiedenen Elemente die diese Kreaturen liefern, also Rüstungs und Tranktechnisch Zutaten.
    Und zu guter letzt könnte es bei Questbezogene Abfolgen eventuell Probleme geben.

    Es gab einmal bei Witcher1 die Möglichkeit Texturen auszutauschen, ob das mit TW3 auch noch so einfach ist entzieht sich mangels Praxis meiner Kenntnis.
    Es gibt auch diverse Mods (Nexus z.b. Witcher 3 Hunter’s Config) die recht tief in das Spiel eingreifen, ob da etwas dabei womit sich die Monsterzahl steuern lässt.

    Vielleicht meldet sich noch wer der schon in diese tiefen abgetaucht ist.
  3. #3 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    May 2011
    Posts
    16
    ruebemr1965 is offline
    Hallo!

    Danke schonmal für Deine Antwort.

    Bei Drakensang und Gothic war das im Nachhinein hin kein Problem, da die entsprechende Zuordnung Kreatur <-> zu verwendende Textur in einer SQL-Datenbank resp. Text-Config-Datei hinterlegt war.

    D.h. die Kreatur als solche blieb die Gleiche (gleicher Loot, gleiche Kampffertigkeiten, gleiche Benennung...), nur halt die Grafik war eine andere. Genauso eine Lösung suche ich....

    Viele Grüße,
    Markus

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •