Results 1 to 5 of 5

Win10 Updates nerven mich nur noch

  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    727
    Hat irgendwer Erfahrungen mit den Updates in Win10? Die wollen derzeit irgendwas installieren, was nach zwei drei Stunden grade bei 10 Prozent liegt. Ich kann meinen Rechner nicht 24+ Stunden lahmlegen, nur damit ich ein paar neue Gimmicks und Bloatware aufgespielt bekomme, die ich sowieso nicht nutze, also deaktive ich die Updates immer wieder per win/R Taste, was aber beim nächsten Mal einschalten, wieder auf manuell zurückspringt was dann immer mit Session unterbrechenden Popups "Jetzt neu starten, um weiter Support zu erhalten" einhergeht.

    Ich habe auch schon getacktete Verbindung probiert, damit das eben nicht passiert. Klar, sicherheitsrelevante Updates würde ich gerne haben, so wie für den Defender. Aber diese Option gibts ja in diesem bevormundenden Stück von Software nicht mehr. Also finde ich mich langsam damit ab, dass ich wieder einen Third Party Virenscanner aufspiele und den ganzen Müll einfach sein lasse. Allerdings finde ich nicht heraus, wie ich das überhaupt bewerkstelligen kann.
    abaris is offline Last edited by abaris; 04.11.2019 at 23:32.

  2. #2 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    10,391
    Da die Updates in Intervallen verteilt werden, kann es sein das du gerade zu den ersten gehören die ein Update bekommen, oder zu den letzten. Ohne irgendeinen Anhaltspunkt, kann man nur raten was da versucht wird zu installieren.

    Inzwischen kann man Win10 (auch die Home Version) so einstellen, das Updates aufgeschoben werden. Was auch zu empfehlen ist. Man will nicht zu den ersten Nutzern gehören, um dann unter Fehler leiden zu müssen, die mit einer vernünftigen QA-Abteilung schon gefunden worden wären (womit ich nicht sagen will, das MS eine schlechte QA-Abteilung hat, denn AFAIK hat MS die QA-Abteilung für Win10 aufgelöst - Grandiose Idee, MS!).

    In einem Punkt kann ich dir weiterhelfen:
    Wenn du ein Anti-Viren-Programm eines Drittanbieters installierst, wird der Windows-Interne automatisch abgeschaltet - falls der Anbieter der Software keine Scheiße gebaut hat, bzw. kein Bug es verhindert.

    Alles weitere überlasse ich jenen, die Erfahrung mit Win10 haben. Mein Wissen zu Win10 beschränkt sich darauf was ich bisher gelesen und gehört habe. Zumindest noch bis Anfang nächsten Jahres ...

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Badewannen-Mod  Juli Karen's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    In einer südlichen Wanne
    Posts
    12,901
    Die "normalen (mtl.)" Updates dauern bei mir - habe eine 50K-Leitung mit bis zu 6,2MB/s - i.d.R. nur wenige Minuten. Die "Funktionsupgrades" hingegen auch mal 20/30min..

    Daher: Was für einen Verbindung hast du und auf welcher Version bist du derzeit? Denn wenn die aktuell verwendete Version kurz vor Supportende ist, wird das aktuellste Upgrade automatisch installiert - wenn 1803: Das läuft in den nächsten Tagen (12.11.) aus.
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen is offline Last edited by Juli Karen; 05.11.2019 at 00:06.

  4. #4 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    727
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Inzwischen kann man Win10 (auch die Home Version) so einstellen, das Updates aufgeschoben werden. Was auch zu empfehlen ist. Man will nicht zu den ersten Nutzern gehören, um dann unter Fehler leiden zu müssen, die mit einer vernünftigen QA-Abteilung schon gefunden worden wären (womit ich nicht sagen will, das MS eine schlechte QA-Abteilung hat, denn AFAIK hat MS die QA-Abteilung für Win10 aufgelöst - Grandiose Idee, MS!).
    Hab ich schon gemacht. Darf man allerdings nur einmal. Dann muss man allen Datenmüll akzeptieren, den Microsoft installieren will. Oder eben immer wieder abschalten, was aber langsam auch zur lästigen Routine wird. Hätte ich gewußt, dass Win10 auch erfahrenen Nutzern nicht mehr die Möglichkeit eröffnet, frei auszuwählen, was man denn haben will, hätte ich das Free Upgrade nie installiert.
    abaris is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Metasyntaktische Variable  foobar's Avatar
    Join Date
    Sep 2004
    Location
    Direkt hinter dir! Buh!
    Posts
    21,220
    Quote Originally Posted by abaris View Post
    Hat irgendwer Erfahrungen mit den Updates in Win10? Die wollen derzeit irgendwas installieren, was nach zwei drei Stunden grade bei 10 Prozent liegt.
    Ah. „Irgendwas” also. Sehr spezifisch. Und wie genau wird das denn installiert? Guckst du auf einen blauen Bildschirm, auf dem du nix machen kannst? Oder handelt es sich um die „Installation”, die in den PC-Einstellungen angezeigt wird?

    Anhand deiner präzisen Problembeschreibung ist es zwar nur geraten, aber vermutlich handelt es sich um ein „Funktionsupdate” (in MS-Sprech). Was das ist und wie es sich von den normalen „Qualitätsupdates” unterscheidet, kannst du u.a. hier im Spoiler nachlesen.

    Wenn dir die Installation zu lange dauert, gibt es einen einfachen Trick. Lade dir mit dem Media Creation Tool von MS die aktuelle Win10-Version herunter und setze den Rechner damit neu auf. Alte Daten musst du natürlich vorher absichern. Das geht schneller und birgt weniger Risiken für spätere Probleme (siehe oben verlinkten Post).

    MS hatte ja schon vor über 2 Jahren gemerkt, dass die Upgrade-Installationen nicht das Gelbe vom Ei sind. Inzwischen scheinen die Bemühungen langsam Früchte zu tragen. Wer aktuell Build 19H1 hat, kriegt das Update auf 19H2 als normales Update ausgeliefert. Mit etwas Glück bleibt es nun dabei.
    foobar is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •