Page 1 of 3 123 Last »
Results 1 to 20 of 52
  1. #1 Reply With Quote
    World of Elex  ravenhearth's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Aarhem (Issanûr)
    Posts
    3,935
    ravenhearth is offline

  2. #2 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,259
    Für Stadia spricht das sie OpenGL nutzen und es dadurch fördern.
    Google fördert ohnehin Open Source Projekte, weil sie selbst davon profitieren (siehe Android). Das macht Google aber auch nicht zur besseren Plattform. Ich würde z.B. ein freies Smartphone jedem High-End Andoiden vorziehen (und tue das btw).

    Aber zumindest denke ich, kann man sich bei PB und THQ Nordic darauf verlassen, dass GoG noch eine lange Zeit unterstützt werden wird und das ist sowieso das Wichtigste. Mir wäre es lieber, wenn es alle Entwickler/Publisher täten, dann könnte von mir aus auch Streaming nebenbei existieren. Ich fürchte nur, das wird so eine Einbahnstraße wie mit den Spieleclients (Steam und all die anderen Nachzügler).
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,669
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Google fördert ohnehin Open Source Projekte, weil sie selbst davon profitieren (siehe Android). Das macht Google aber auch nicht zur besseren Plattform. Ich würde z.B. ein freies Smartphone jedem High-End Andoiden vorziehen (und tue das btw).
    natürlich geht es nicht nur um ein wenig Datensammeln oder dass Google "böse" ist. die Marktmacht des Konzerns ist inzwischen einfach viel zu groß, es wäre an der Zeit ernsthaft über eine Zerschlagung nachzudenken (dafür gibt es inzwischen ja selbst in den USA genug Stimmen die in diese Richtung denken). ich zumindest werde Stadia nicht mal mit dem A**** anschauen.
    Gothaholic is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Ritter Finrod's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,120
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    natürlich geht es nicht nur um ein wenig Datensammeln oder dass Google "böse" ist. die Marktmacht des Konzerns ist inzwischen einfach viel zu groß, es wäre an der Zeit ernsthaft über eine Zerschlagung nachzudenken (dafür gibt es inzwischen ja selbst in den USA genug Stimmen die in diese Richtung denken). ich zumindest werde Stadia nicht mal mit dem A**** anschauen.
    Ich werde es defintiv nutzen. Ich sehe hier ganz klar die Zukunft und spare mir eine PC-Neuanschaffung dieses Jahr und hoffentlich auch für alle kommenden Jahre. Ich werde aber den kostenlosen Account nutzen, bis ich erkennen kann ob die im Abo enthaltenen Spiele mich auch wirklich interessieren. Für nicht hardwarehungrige Speile greife ich aber weiterhin lieber zu Steam.
    Finrod is offline

  5. #5 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,259
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    natürlich geht es nicht nur um ein wenig Datensammeln oder dass Google "böse" ist. die Marktmacht des Konzerns ist inzwischen einfach viel zu groß, es wäre an der Zeit ernsthaft über eine Zerschlagung nachzudenken (dafür gibt es inzwischen ja selbst in den USA genug Stimmen die in diese Richtung denken). ich zumindest werde Stadia nicht mal mit dem A**** anschauen.
    Mir reicht es aus wenn es Alternativen gibt. Und die gibt es in allen Bereichen, in denen Google aktiv ist.

    Googles Suchindex -> Open Web Index (europäisches hochinnovatives Projekt, das seit einigen Jahren entwickelt wird)
    Google Translate -> diverse Übersetzungstools
    Google Maps -> Open Street Map (wird auch immer besser und sehr innovativ)
    Andoid -> Linuxsmartphones (stehen mehrere in den Startlöchern und erfolgsversprechend obendrein)
    ...
    Die einzige Ausnahme ist meines Erachtens YouTube, weil dort kreativer Kontent der User hochgeladen wird. Das ist eine Art Monopolstellung, gegen die man nur ankommt, wenn alle User ihre Videos auf mehreren Plattformen teilen würden und nicht nur auf YT. Andere Videoplattformen gibt es, aber aufgrund dessen ohne vergleichbare Quallität.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ranger horstVyacheslav420's Avatar
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    105
    Quote Originally Posted by TeddyOne View Post
    Hallo Piranhas,

    Was haltet ihr von der Google Spieleplattform Stadia?

    Ist es vorstellbar das eure zukünftigen Titel auch für Stadia erscheinen?


    LG
    Oh Gott hoffentlich nicht. Stadia ist nichts anderes Games As A Service bzw Always-Online, aber auf die Spitze getrieben. Die Spiele dort sind nichts anderes als Videostreams, die man steuern kann. Wenn das erstmal die priorisierte Veröffentlichungsplatform für Publisher wird können wir uns komplett von unserer Unabhängigkeit von einer Internetverbindung und Besitzrechten für Spiele verabschieden.
    horstVyacheslav420 is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Schwertmeister hoellenbewohner's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hoelle Saale
    Posts
    769
    Quote Originally Posted by horstVyacheslav420 View Post
    Oh Gott hoffentlich nicht. Stadia ist nichts anderes Games As A Service bzw Always-Online, aber auf die Spitze getrieben. Die Spiele dort sind nichts anderes als Videostreams, die man steuern kann. Wenn das erstmal die priorisierte Veröffentlichungsplatform für Publisher wird können wir uns komplett von unserer Unabhängigkeit von einer Internetverbindung und Besitzrechten für Spiele verabschieden.
    du hattest NIE Besitzrechte an Videospielen, sondern nur Benutzungsrechte XD
    >"If your company is dependent on console releases, you CAN NOT create a better PC version of a game that you develop." Nobody would like to play a game while knowing that he/she's playing a watered down version of a game. (usually, Wii is an exception where players are looking for motion focused challenges)
    Console players and articles written by console fanbois will put your company on black list for that without even thinking the reason. Since you're dependent on console releases, you have to bear the "consequences" of your better PC version. This will affect other game sales of your company as well.<
    Originally Posted by mehmet_can http://forums.steampowered.com/forum...3#post22789763
    hoellenbewohner is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,669
    Quote Originally Posted by hoellenbewohner View Post
    du hattest NIE Besitzrechte an Videospielen, sondern nur Benutzungsrechte XD
    schon richtig, trotzdem ist Stadia äußerst limitiert. denk nur mal an die Gothic Modding Community und dann an Stadia. das ist ne Plattform für gestreamten Konsum, da hat horstVyacheslav420 schon recht, natürlich mit Fokus auf dem üblichen "Buddy"-Gedöns. na ja, wer's mag, nichts für mich.

    und bin ich der einzige der das Start Line-up ausgesprochen mager findet? ich schätze dass man Eile hat weil MS angekündigt hat dass xCloud (deren Streaming Dienst) im Gamepass enthalten sein wird und das ist denke ich das deutlich interessantere Paket.
    Gothaholic is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,008
    Quote Originally Posted by horstVyacheslav420 View Post
    Oh Gott hoffentlich nicht. Stadia ist nichts anderes Games As A Service bzw Always-Online, aber auf die Spitze getrieben. Die Spiele dort sind nichts anderes als Videostreams, die man steuern kann. Wenn das erstmal die priorisierte Veröffentlichungsplatform für Publisher wird können wir uns komplett von unserer Unabhängigkeit von einer Internetverbindung und Besitzrechten für Spiele verabschieden.
    Macht euch nicht so viele Sorgen um Stadia Google ist bekannt ständig Produkte nach recht kurzer Zeit wieder einstampft.
    Wie gesagt Nordic Games/PB sollte da mitmischen man hört ja das Google da mit Geld um sich werft. Die Exklusivtitel da werden eh keine 3rd Party Titel sein also kann Elex 2 trotzdem für PC veröffentlicht werden. Bin schon gespannt auf die ersten Streaming only AAA Titel.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Schwertmeister hoellenbewohner's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hoelle Saale
    Posts
    769
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    schon richtig, trotzdem ist Stadia äußerst limitiert. denk nur mal an die Gothic Modding Community und dann an Stadia. das ist ne Plattform für gestreamten Konsum, da hat horstVyacheslav420 schon recht, natürlich mit Fokus auf dem üblichen "Buddy"-Gedöns. na ja, wer's mag, nichts für mich.

    und bin ich der einzige der das Start Line-up ausgesprochen mager findet? ich schätze dass man Eile hat weil MS angekündigt hat dass xCloud (deren Streaming Dienst) im Gamepass enthalten sein wird und das ist denke ich das deutlich interessantere Paket.
    wo bitte hat gothic eine modding community? (nicht böse sein) hättest du oblion oder skyrim gesagt ...

    ab er ich bin auch mal gespannt wie es so wird mit stadia und Cloud Gaming. könnte interessant werden XD
    >"If your company is dependent on console releases, you CAN NOT create a better PC version of a game that you develop." Nobody would like to play a game while knowing that he/she's playing a watered down version of a game. (usually, Wii is an exception where players are looking for motion focused challenges)
    Console players and articles written by console fanbois will put your company on black list for that without even thinking the reason. Since you're dependent on console releases, you have to bear the "consequences" of your better PC version. This will affect other game sales of your company as well.<
    Originally Posted by mehmet_can http://forums.steampowered.com/forum...3#post22789763
    hoellenbewohner is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Waldläufer Das neue Lager's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Posts
    187
    Quote Originally Posted by hoellenbewohner View Post
    wo bitte hat gothic eine modding community? (nicht böse sein) hättest du oblion oder skyrim gesagt ...

    ab er ich bin auch mal gespannt wie es so wird mit stadia und Cloud Gaming. könnte interessant werden XD
    Wer keine Ahnung hat sollte andere nicht in zweifel Ziehen. Gothic hatte schon ein Modding community da gab es noch gar kein Oblivion oder Skyrim. Sie ist vielleicht etwas eingeschlafen da es keine aktuellen Spiele mehr gibt. Naja gibt es zur Zeit aus der TES Reihe auch nicht. Aber Gothic ist viel älter als deine Genanten Games.
    Das neue Lager is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Ranger horstVyacheslav420's Avatar
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    105
    Quote Originally Posted by hoellenbewohner View Post
    du hattest NIE Besitzrechte an Videospielen, sondern nur Benutzungsrechte XD
    Ich rede von der Kopie eines Spiels. Die ist sobald du sie kaufst dein Eigentum das du mit gewissen Einschränkungen die in der Nutzervereinbarung stehen, nutzen kannst. Man hat sogar das Recht diese Kopie wieder zu verkaufen, vorausgesetzt das Spiel nutzt keinen Key der nur einmalig Online aktiviert werden kann. Mit Stadia würdest du nicht mal eine Kopie eines Spiels besitzen.
    horstVyacheslav420 is offline Last edited by horstVyacheslav420; 17.11.2019 at 17:53.

  13. #13 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,008
    Quote Originally Posted by horstVyacheslav420 View Post
    Ich rede von der Kopie eines Spiels. Die ist sobald du sie kaufst dein Eigentum das du mit gewissen Einschränkungen die in der Nutzervereinbarung stehen, nutzen kannst. Man hat sogar das Recht diese Kopie wieder zu verkaufen, vorausgesetzt das Spiel nutzt keinen Key der nur einmalig Online aktiviert werden kann. Mit Stadia würdest du nicht mal eine Kopie eines Spiels besitzen.
    Keine Ahnung wo du Spiele kaufst aber ich habe schon seit Jahren keine Kopie mehr gekauft sondern nur noch Dateien mit DRM, auf dem PC werden doch praktisch keine DVDs mehr verkauft. Die Konsolen Spieler waren da einfach cleverer und machen nicht jeden Mist mit.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,127
    Quote Originally Posted by Dodo1610 View Post
    Keine Ahnung wo du Spiele kaufst aber ich habe schon seit Jahren keine Kopie mehr gekauft sondern nur noch Dateien mit DRM, auf dem PC werden doch praktisch keine DVDs mehr verkauft. Die Konsolen Spieler waren da einfach cleverer und machen nicht jeden Mist mit.
    Ein HOCH auf die Konsolen Spieler !

    Man kann auch seine Spiele (leider nicht alle) bei GoG kaufen, als Sicherungskopie anlegen und hat somit die gesamten Spieldateien,
    die man sich jederzeit z.B. auf einer externen Festplatte oder DVD speichern kann.

    Man hat damit die Möglichkeit, das Spiel jederzeit auf seinen 2. PC oder seinen neuen PC zu kopieren und DRM-frei zu spielen.
    Ist doch gut, oder?

    Damit spart man sich, wenn's nötig ist, das ständige Herunterladen und Installieren über die Plattform (wie z.B. Origin, UBI oder Steam u.a.).
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Ritter Finrod's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,120
    jaja wieder der böse digitale DRM Unfug :P Wer will sich denn heute noch DVDs in den Schrank stellen? Ich hab für solch einen Mist keinen Platz mehr. Aber aufs zocken will ich nicht verzichten müssen. Bisher habe ich daher mit Murren alle 6 Jahre nen neuen Rechner gekauft. Ich hoffe mit Stadia hat sich das ein für allemal erledigt. Ich sehe das ganze absolut positiv
    Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es nicht wieder eingestampft wird, immerhin ist Gamestreaming die Zukunft.
    Finrod is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Held Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    5,094
    Gamestreaming stellt eine große Gefahr da die vermutlich auch eintreten wird.
    Es wird ja nicht nur einen Anbieter geben. Es wird vermutlich genauso wie im normalen Streaming sein.
    Ich selbst bezahle aktuell im Durchschnitt mindesten 3 Streamingportale und müsste noch 3-4 Stück bezahlen wenn ich alles sehen wollte was ich sehen will.
    Da kommen ganz schöne Kosten auf einen zu. Eine zentralisierte Lösung wird dauerhaft nicht funktionieren es wird genug geben die auch was vom Kuchen abhaben wollen und wenns fertig ist hat jeder Publisher sein eigenen Streamingdienst der bezahlt werden muss.
    Oder ähnlich wie Netflix und Amazon Prime da gibt es Serien da sind die ersten Staffeln bei Netflix und der Rest bei Amazon.
    Stell dir das mal vor du hast z.B. Elex gespielt bei Streamingdienst 1 den du monatlich bezahlen musst aber um Teil zwei zu spielen einen anderen Dienst ebenfalls dauerhaft buchen. Sobald du einen Dienst nicht mehr buchst hast du ja auch die Spiele nicht mehr eventuell vermutlich auch die Spielstände nicht mehr.

    Um lang zeitlich alle Abonnenten zu halten werden die Dienste ebenfalls Dinge einbauen wie du bist nicht mehr dabei deine Spielstände und Erfolge gibt es dann auch nicht mehr.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,313
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    Wer will sich denn heute noch DVDs in den Schrank stellen?
    Ich? Ich habe auch CEs gekauft und kaufe sie weiterhin. Ich mag meinen Tand im Regal, der zustaubt.
    Es muss nicht jedes Spiel Retail gekauft werden, billige Downloadtitel kaufe ich auch, bzw. Spiele die es schlicht nicht Retail gibt.
    Aber ich will diese Option nicht missen.

    ...schon alleine weil ich gerne Pakete bekomme und meine Internetleitung nicht schnell ist. Ob ich ein Spiel kaufe oder Downloade kommt bei der Geschwindigkeit auf die gleiche Wartezeit hinaus. Ja, Patch mit einberechnet.

    @Cagigawa
    Kleiner aber feiner Unterschied: Google Stadia musst du aber nicht bezahlen, zumindest nicht in der Grundform. Die Spiele musst du dir weiterhin kaufen.
    Sprich: Google Stadia ist keine "Flat" wie Amazon Prime oder Netflix. Im schlimmsten Fall musst du also zum Spielen Google Stadia kaufen, weil du dort Elex 1 gekauft hast und für Elex 2 dann ... pfff halt irgendwas anderes.

    Solange man die Spiele also "kaufen" muss, sehe ich das nicht so schlimm. Da seh ich Microsofts Gamepass schon kritischer, denn das trägt aktiv dazu bei, dass Spiele an Wert verlieren und andere Finanzierungsoptionen (aka Mikrotransaktionen) erwogen werden.

    Davon abgesehen kann ich mich nicht für Stadia begeistern und hoffe, dass Google es schnell fallen lässt so wie ihren anderen Schrott. Kann's hier auf dem Land eh nicht nutzen und Googles PR-Blabla von wegen negativer Latenz ist eh ne Lachnummer.
    Todesglubsch is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,008
    Stadias negaitve Latenz in action
    [Video]

    Wer dafür teils 70 Euro pro Spiel zahlt dem ist nicht mehr zu helfen Da helfen auch nicht die angekündigten Exklusivtitel(die wohl nicht einmal 2020 komen werden). In einem Jahr wirds die gesammte Spiele bibliothek für 15 im monat geben dann können wir weiter reden.
    Für Indie und Singleplayer wird Gamepass und Co die Zukunft da die Leue leider nicht mehr bereit sind Geld für Spiele zu zahlen die keine 100h Beschäftigungstherapien sind
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline Last edited by Dodo1610; 19.11.2019 at 16:51.

  19. #19 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,669
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    jaja wieder der böse digitale DRM Unfug :P Wer will sich denn heute noch DVDs in den Schrank stellen? Ich hab für solch einen Mist keinen Platz mehr. Aber aufs zocken will ich nicht verzichten müssen.
    na ja, DRM bleibt nun mal DRM.
    außerdem heißt die Frage ja nicht zwingend digitaler Datenträger oder DRM, denn wie Schnurz schon angemerkt hat zeigt GOG ja dass man "modernen" Vertrieb und DRM-Freiheit unter einen Hut bringen kann. leider fürchten viele Publisher DRM-Freiheit wie der Teufel das Weihwasser von daher ist das Angebot von GOG halt kein umfassendes.
    Gothaholic is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,313
    Quote Originally Posted by Dodo1610 View Post
    Stadias negaitve Latenz in action
    Es gibt aber auch Berichte von Menschen, die keine nennenswerte Latenz haben. Das ist ja die Krux: Ob Stadia was taugt, hängt von deiner Verbindung ab. Und die ist nicht nur in Deutschland bescheiden. In den USA haben diverse Provider ja ein regionales Monopol, setzen dementsprechend wenig auf Kundenservice und haben eine Volumenbeschränkung / Drosselung. Und Google meint dazu nur blauäugig, dass sich die Provider sicherlich den Kundenbedürfnissen anpassen werden.

    Ja, logisch, vielleicht mit einem neuem Datenpaket, mit entsprechenden Kosten.
    Todesglubsch is offline

Page 1 of 3 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •