Page 2 of 2 « First 12
Results 21 to 39 of 39
  1. #21 Reply With Quote
    Held Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    5,027
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    @Cagigawa
    Kleiner aber feiner Unterschied: Google Stadia musst du aber nicht bezahlen, zumindest nicht in der Grundform. Die Spiele musst du dir weiterhin kaufen.
    Sprich: Google Stadia ist keine "Flat" wie Amazon Prime oder Netflix. Im schlimmsten Fall musst du also zum Spielen Google Stadia kaufen, weil du dort Elex 1 gekauft hast und für Elex 2 dann ... pfff halt irgendwas anderes.

    Solange man die Spiele also "kaufen" muss, sehe ich das nicht so schlimm. Da seh ich Microsofts Gamepass schon kritischer, denn das trägt aktiv dazu bei, dass Spiele an Wert verlieren und andere Finanzierungsoptionen (aka Mikrotransaktionen) erwogen werden.

    Davon abgesehen kann ich mich nicht für Stadia begeistern und hoffe, dass Google es schnell fallen lässt so wie ihren anderen Schrott. Kann's hier auf dem Land eh nicht nutzen und Googles PR-Blabla von wegen negativer Latenz ist eh ne Lachnummer.
    Solange man diese kaufen müsste würde es ja noch gehen das Modell wird aber obsolet sobald auch weniger Spiele-Affine Leute mitmachen wollen.
    Die geben ungern 70€ für ein Spiel aus sondern lieber 5-10€ pro Monat.
    Genau solche, welche jetzt aktuell noch nicht wirklich viel spielen, werden da dann ganz schnell ebenfalls zur Zielgruppe mit diese höher ist.
    Das öffnet wie von dir bereits angemerkt für alle Spiele das Portal zu den Mikrotransaktionen.

    Ich kann mich noch an den Streamingdienst Peppermint erinnern der einen kostenlosen Account anbot und dann alles was geschaut werden wollte gekauft oder gar ausgeliehen werden musste. Da gab es auch erst Begeisterung wie: "ich zahl ja nur das was ich auch wirklich schaue ist doch super". Als dann aber andere Streamingdienste ebenfalls mit ihren Abo-Modellen da waren war es vorbei da schnell auffiel das man bei Peppermint teilweise nicht mal ne ganze Staffel sehen konnte für den Monatsbeitrag eines anderen Anbieters. 2016 führten sie dann beide Modelle in Symbiose ein bis sie 2018 ganz weg waren.

    Ich traue dem Braten nicht egal ob gekaufte Titel oder nicht.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Wie gesagt: Bei Stadia musst du kaufen.
    Wovor du Angst hast, ist aktuell im Xbox Game Pass - und der hat keinen Stream.
    Sei etwas zielgerichteter mit deiner Besorgnis
    Todesglubsch is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Held Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    5,027
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Wie gesagt: Bei Stadia musst du kaufen.
    Wovor du Angst hast, ist aktuell im Xbox Game Pass - und der hat keinen Stream.
    Sei etwas zielgerichteter mit deiner Besorgnis
    Noch kann man kaufen.
    Bei Origin gibt es jetzt bereits ein Abo-Modell für Spiele.
    Das ist zwar auch kein Stream sondern ein Download aber sobald man die kostenpflichtige Mitgliedschaft kündigt sind die Spiele auch unbrauchbar.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,847
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Noch kann man kaufen.
    Bei Origin gibt es jetzt bereits ein Abo-Modell für Spiele.
    Das ist zwar auch kein Stream sondern ein Download aber sobald man die kostenpflichtige Mitgliedschaft kündigt sind die Spiele auch unbrauchbar.
    SOWAS brauche ich definitiv NICHT. [Bild: igitt.gif]
    Und Stadia auch nicht.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Bei Origin gibt es jetzt bereits ein Abo-Modell für Spiele.
    Aber nur für EAs eigene Produktionen, und AFAIK fallen da, im Gegensatz zu MS' Gamepass, auch nicht alle Titel rein.
    Todesglubsch is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Knight Soloist's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Posts
    1,671
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Aber nur für EAs eigene Produktionen, und AFAIK fallen da, im Gegensatz zu MS' Gamepass, auch nicht alle Titel rein.
    Unsinn. Sowohl in Origin Access Basic als auch Premier sind zahlreiche 3rd Party Spiele enthalten. Was EA Spiele betrifft, so habe ich jetzt keinen 1:1 Abgleich gemacht, aber in Premier dürften alle EA Titel enthalten sein. In Basic logischerweise nicht. Neuere Titel werden dem Basic Vault erst nach einiger Zeit hinzugefügt. Jedi Fallen Order z.B. ist natürlich nur im €14,99 Premier Abo enthalten und wird erst in einigen Monaten auf Basic-Niveau "abrutschen".

    Es reicht eine Basic Mitgliedschaft für €3,99/Monat oder €24,99/Jahr, um neben dem EA Basic-Katalog auszugsweise Zugriff auf folgende 3rd Party Spiele zu bekommen: Vampyr, Ghost of a Tale, They Are Billions, Shadow Tactics, Sudden Strike 4, Tyranny, Mad Max, diverse Batman Arkham Spiele, Dungeons 3, Cities Skylines, The Witness, Hand of Fate, Dear Esther, die Darksiders Serie, FTL, Kingdom New Lands, Dead in Vinland, Slay the Spire, ABZU, Frostpunk, Deponia, The Bard's Tale Trilogy, Torchlight II, This War of Mine, The Surge, Torment Tides of Numenera, Oxenfree, Trine, The Banner Saga, Pillars of Eternity, Ken Follett's Pillars of the Earth, Ember, Blackguards 2, Tropico 5, Brothers A Tale of Two Sons, The Book of Unwritten Tales, Dungeons of Dredmor, Victoria Complete, Hearts of Iron III, Wasteland 2, The Saboteur und viele weitere mehr.

    In Premier ist natürlich noch mehr enthalten.

    Der mMn schlechteste Deal unter den Abo-Modellen, jedenfalls für ältere Spieler, die mutmaßlich schon viele der Titel besitzen werden, ist uPlay+, denn mit uPlay+ bekommt man für €14,99/Monat tatsächlich nur Zugriff auf UbiSoft Spiele. Da ist sonst gar nichts enthalten. Nur der Ubi-Katalog. Und einen Rabatt durch ein Jahresabo wie bei Origin Basic/Premier gibt es auch nicht. Bei Origin Premier kann man mit €99,99/Jahr den monatlichen Beitrag umgerechnet immerhin von €14,99 auf ca. €8,33 drücken bzw. bei Basic von €3,99 auf €2,08. Bei Ubi gibt es nur €14,99/Monat. Fertig.
    Solo, I'm a soloist on a solo list
    All live, never on a floppy disk
    Inka, inka, bottle of ink
    Paintings of rebellion
    Drawn up by the thoughts I think
    Soloist is offline Last edited by Soloist; 20.11.2019 at 14:53.

  7. #27 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,194
    Quote Originally Posted by Soloist View Post
    Es reicht eine Basic Mitgliedschaft für €3,99/Monat oder €24,99/Jahr, um neben dem EA Basic-Katalog auszugsweise Zugriff auf folgende 3rd Party Spiele zu bekommen: Vampyr, Ghost of a Tale, They Are Billions, Shadow Tactics, Sudden Strike 4, Tyranny, Mad Max, diverse Batman Arkham Spiele, Dungeons 3, Cities Skylines, The Witness, Hand of Fate, Dear Esther, die Darksiders Serie, FTL, Kingdom New Lands, Dead in Vinland, Slay the Spire, ABZU, Frostpunk, Deponia, The Bard's Tale Trilogy, Torchlight II, This War of Mine, The Surge, Torment Tides of Numenera, Oxenfree, Trine, The Banner Saga, Pillars of Eternity, Ken Follett's Pillars of the Earth, Ember, Blackguards 2, Tropico 5, Brothers A Tale of Two Sons, The Book of Unwritten Tales, Dungeons of Dredmor, Victoria Complete, Hearts of Iron III, Wasteland 2, The Saboteur und viele weitere mehr.
    hm, das ist für den Preis ganz schön gut eigentlich.
    Gothaholic is offline

  8. #28 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,154
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es nicht wieder eingestampft wird, immerhin ist Gamestreaming die Zukunft.
    Traurige Zukunft, seine Freiheit für den goldenen Käfig aufgeben zu wollen. Für mich ist das mittlerweile zur Definition von Rückschritt geworden. Ich freue mich schon auf den Tag, wenn Geräte das Denken für die Menschen übernehmen und die Menschen dann noch freiwillig dafür zahlen.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Quote Originally Posted by Soloist View Post
    Unsinn.
    Hab an EA Access (Konsole) gedacht. Dass Origin Access umfangreicher ist, wusste ich nicht. Aber auch dort findest du eigentlich nur "ältere" Titel in der Zweitvermarktung.
    Direkt bei Release in den Abo-Ramschverkauf, das haste nur bei EA oder MS-Produktionen.
    Todesglubsch is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Schwertmeister hoellenbewohner's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hoelle Saale
    Posts
    731
    ESO hatte gestern einen Live Stream von zu Hause wo er Stadia @home (er wohnt in UK) getestet und live gestreamt hat (twitch)

    er hat RDR2 und Destiny in 4K gespielt und war wirklich über den nicht vorhandenen Input Lag und die Qualität überrascht.

    o Ton beides läuft besser als nativ auf seinem PC

    und bei RDR2 nix download 120 GB , kaufen und instant loslegen

    - Red Dead Redemption is running at 30 fps 4k,
    - Destiny 2 is running at 60 fps 4k.

    als input hat er M+T, stadia Kontroller und xbox 360? Kontroller getestet

    [Video]

    wirklich beeindruckend was Google hier auf die Beine gestellt hat XD
    >"If your company is dependent on console releases, you CAN NOT create a better PC version of a game that you develop." Nobody would like to play a game while knowing that he/she's playing a watered down version of a game. (usually, Wii is an exception where players are looking for motion focused challenges)
    Console players and articles written by console fanbois will put your company on black list for that without even thinking the reason. Since you're dependent on console releases, you have to bear the "consequences" of your better PC version. This will affect other game sales of your company as well.<
    Originally Posted by mehmet_can http://forums.steampowered.com/forum...3#post22789763
    hoellenbewohner is offline

  11. #31 Reply With Quote
    World of Elex  ravenhearth's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Aarhem (Issanûr)
    Posts
    3,921
    Also laut Eurogamer, die es ausführlich getestet haben, läuft RDR2 in 1440p30 und Destiny 2 in 1080p60. Ist jetzt nicht so überzeugend.
    ravenhearth is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Knight Soloist's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Posts
    1,671
    Quote Originally Posted by hoellenbewohner View Post
    wirklich beeindruckend was Google hier auf die Beine gestellt hat XD
    Wie sicher sind wir uns denn, dass dieser YouTuber nicht eventuell einen kleinen... "Anreiz"... von Google erhalten hat, um sich positiv zu äußern?

    Die einigermaßen ernstzunehmende Gaming- und sogar Mainstream-Presse an sich sieht das jedenfalls größtenteils anders und hat den Dienst überwiegend für unfertig bis komplett untauglich befunden.

    Mich persönlich interessiert Streaming auch überhaupt nicht. Der Tag, wo Streaming die einzige Option wird, um zu zocken, wird das Ende des Hobbys für mich bedeuten, was insofern kein Problem ist, als ich genug Backlog habe, um bis ans Ende meines Lebens versorgt zu sein .

    Abos sind da schon etwas Anderes. Ich habe jetzt für GR Breakpoint und für Jedi Fallen Order sowohl bei Ubi, als auch bei EA für einen Monat €14,99 gelassen. Beides sind keine Spiele, die ich unbedingt "besitzen" muss und von daher war das Abo eine tolle Möglichkeit zum schmalen Tarif in den Genuss dieser sonst €60+ Vollpreistitel zu kommen (man bekommt mit Premier bzw. uPlay+ auch Zugang zu den Deluxe-/Preorder-Boni... insofern hat man sogar Zugriff auf Games bekommen, die sonst €80 - €100 neu gekostet hätten).
    Wenn ich Fallen Order durch habe, werde ich per Origin noch eine ganze Reihe von Games mal antesten wie NfS Heat, Madden, Vampyr, Darksiders III, Tropico 6, They are Billions, Shadow Tactics, Sudden Strike 4, Mutant Year Zero, Warhammer Chaosbane, Frostpunk usw. ... am Ende des Tages wird mir das Origin Abo sogar noch helfen Geld im Steam Xmas Sale zu sparen, wo ich sonst das eine oder andere Spiel "blind" mitgenommen hätte.

    Ich gehe davon aus, dass Abo und Kauf noch lange Zeit nebeneinander existieren werden. Ich werde fallweise entscheiden. Im Grunde bin ich der Typ GOTY Zocker, der gerne spät kauft und dann Komplettversionen spielt, aber wenn bei einem Spiel davon auszugehen ist, dass nach dem Launch nicht mehr viel kommt, dann nehme ich als Sparfuchs auch gerne das Abo und zocke schon an Tag 1. Im Sale kaufen könnte man ja (viel) später immer noch und würde trotzdem kein Vermögen ausgeben.
    Solo, I'm a soloist on a solo list
    All live, never on a floppy disk
    Inka, inka, bottle of ink
    Paintings of rebellion
    Drawn up by the thoughts I think
    Soloist is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Ritter Milb3's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,086
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Traurige Zukunft, seine Freiheit für den goldenen Käfig aufgeben zu wollen. Für mich ist das mittlerweile zur Definition von Rückschritt geworden. Ich freue mich schon auf den Tag, wenn Geräte das Denken für die Menschen übernehmen und die Menschen dann noch freiwillig dafür zahlen.
    Kann man natürlich so sehen, aber ist nicht meine Definition von Rückschritt. Die Technologie, die hier zum Einsatz kommt ist nur ein weiterer Meilenstein den Google gesetzt hat. Aber wie mit allen neuen Dingen gibt es auch genügend alte Hasen die damit nichts anfangen können oder es sogar verteufeln. Ich habe nen Arbeitskollegen ( Mitte 30), der eine riesige Blue-Ray Sammlung zu Hause stehen hat. Mit Videostreaming will er aber nichts zutun haben und würde er sich auch niemals holen.

    Zurück zum Thema: Ich denke nicht, dass wir in absehbarer Zeit alle nurnoch streamend spielen werden. Das wird ein schleichender Prozess sein der nach und nach mehr Fans gewinnt. Ob man da nun mitmachen will oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Ich jedenfalls kann hier nicht erkennen welche Art der "Freiheit" ich aufgebe. Falls du da aufs Modden anspielst...da kann ich mir in Zukunft auch Lösungen seitens Google vorstellen, die ebenfalls mit dem Streaming laufen. Abwarten
    Milb3 is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Gegen Videostreaming habe ich seltsamerweise nichts. Ich habe nichts dagegen, einen Film für 3€ als Stream zu leihen, bzw. für 10€ als Stream zu kaufen.
    Aber ein Spiel für 60€ als Stream kaufen? Nope.

    Wie gesagt: Vielleicht ändert sich meine Einstellung irgendwann, wenn ich tatsächlich brauchbares Internet habe. Aber bis dahin bleib ich bei meiner ollen Konsole.
    Todesglubsch is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Ritter Milb3's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,086
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Gegen Videostreaming habe ich seltsamerweise nichts. Ich habe nichts dagegen, einen Film für 3€ als Stream zu leihen, bzw. für 10€ als Stream zu kaufen.
    Aber ein Spiel für 60€ als Stream kaufen? Nope.

    Wie gesagt: Vielleicht ändert sich meine Einstellung irgendwann, wenn ich tatsächlich brauchbares Internet habe. Aber bis dahin bleib ich bei meiner ollen Konsole.
    Da Google hier Vorreiter ist, sind die Preise natürlich erstmal zu hoch angesetzt. Hier wird Google das Kaufverhalten beobachten, auf spätere Mitbewerber reagieren müssen und somit die preise verständlicherweise anpassen. Mal sehen wo wir in einem Jahr stehen
    Milb3 is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    Da Google hier Vorreiter ist, sind die Preise natürlich erstmal zu hoch angesetzt. Hier wird Google das Kaufverhalten beobachten, auf spätere Mitbewerber reagieren müssen und somit die preise verständlicherweise anpassen. Mal sehen wo wir in einem Jahr stehen
    Die Preise stammen erst einmal von den Publishern. Ob Google da Einfluss hat, bzw. Einfluss nimmt, wird sich zeigen.
    Todesglubsch is offline

  17. #37 Reply With Quote
    World of Elex  ravenhearth's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Aarhem (Issanûr)
    Posts
    3,921
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    Da Google hier Vorreiter ist, sind die Preise natürlich erstmal zu hoch angesetzt. Hier wird Google das Kaufverhalten beobachten, auf spätere Mitbewerber reagieren müssen und somit die preise verständlicherweise anpassen. Mal sehen wo wir in einem Jahr stehen
    In welchem Aspekt soll Google Vorreiter sein? Das ist nicht die erste Streaming-Plattform für Spiele.
    ravenhearth is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Ritter Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    1,947
    Es ist die erste reine (U)HD-Streamingplattform?
    Todesglubsch is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,847
    Also, mir gefällt das männliche Aussehen von Jax.
    Und eine Narbe hat er ja auch, wie es sich für einen kampferprobten Krieger "gehört".
    Er hat durch den Elex-Entzug auch seinen Teint verändert und entwickelt sich immer mehr in Richtung fühlender und emotionaler Mensch - wenn wir das so wollen.
    Wenn Jax im Teil 2 der Saga weiter macht, sollte er so bleiben wie er ist.

    Die Ähnlichkeit der Damengesichter ist überaus augenfällig.
    Hier sollte man ein wenig mehr Zeit investieren beim Modellieren.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

Page 2 of 2 « First 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •