Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 30
  1. View Forum Posts #1 Reply With Quote
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,122
     
    Heinz-Fiction is online now

    Spielt ihr auch manchmal spiele und denkt euch "WARUM"

    1 jeder hier kennt wahrscheinlich Spieleserien, die mit jedem Nachfolger schlechter geworden sind. Ich frage mich dann als Laie und nicht-Game-Designer "warum machen die Entwickler dieses und jenes, obwohl das Element schon im Vorgänger sehr gut war". Die populäre Verschlimmbesserung. Aktuell nervt mich das bei dem relativ unbekannten Warth defense force. Ich bin großer Fan des fünften teils, jetzt kam eine Art spin-off, welches mehr an den "westlichen" Markt angepasst wurde. Das Problem ist nur, dass EDF gerade durch den asiatischen Touch auch im Westen beliebt ist, was jetzt natürlich fehlt und das Spiel schlechter macht als Teil 5.

    Ähnliches gilt für bekanntere Spieleserien wie die Mafia-Reihe. Teil 1 war ein Meilenstein, Teil 2 je nach Geschmack besser oder schlechter, aber mindestens gut und dann kommt die Katastrophe mit Teil 3. Wie kann sowas passieren? Wer kommt auf die glorreiche Idee, statt Story-Missionen, die im Vorgänger super funktioniert haben, das Spiel mit belanglosen Nebenmissionen vollzustopfen? WARUM

  2. Visit Homepage View Forum Posts #2 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,264
     
    FlashX is offline
    Weil Mafia 1 und 2 von Illusion Softworks bzw. später umbenannt in 2K Czech stammen, während Mafia 3 einem Noname-Studio in die Hand gedrückt wurde, das mit den Vorgängern nichts am Hut und generell nie zuvor ein Spiel veröffentlicht hatte
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.

  3. View Forum Posts #3 Reply With Quote
    Auserwählter Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    6,788
     
    Raider is online now
    Ich würde Mafia 3 in vielen Belangen verteidigen.
    There is a dark land where mysteries and confusions abound,
    where fear and terror fly together in troubled cities of absurdities.

  4. View Forum Posts #4 Reply With Quote
    Ehrengarde VaNaDiN's Avatar
    Join Date
    Jul 2005
    Location
    Rheine
    Posts
    2,432
     
    VaNaDiN is offline
    Oft sind Zeitdruck, Vorgaben und andere Bestimmungen aus Verträgen mit einem Publisher dafür verantwortlich. Oft ist es aber auch nur ein Wechsel beim Entwicklerstudio...

  5. View Forum Posts #5 Reply With Quote
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,122
     
    Heinz-Fiction is online now
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Weil Mafia 1 und 2 von Illusion Softworks bzw. später umbenannt in 2K Czech stammen, während Mafia 3 einem Noname-Studio in die Hand gedrückt wurde, das mit den Vorgängern nichts am Hut und generell nie zuvor ein Spiel veröffentlicht hatte
    Ist ist ein Grund, aber keine echte Erklärung. Selbst von einem no-name-studio würde ich keine derart miese Missionsgestaltung erwarten

    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Ich würde Mafia 3 in vielen Belangen verteidigen.
    Das ist beschämend, aber ich glaube dir

  6. View Forum Posts #6 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,264
     
    Weltenschmerz is offline
    Als entwickler ist es oft nicht so einfach den Fokus zu behalten. Man sieht dann oft einfach auch was machbar ist und nicht wie es sein soll denke ich.
    Davor sind Profis leider genauso betroffen wie Amateure.
    Ich bin sowas von Sig.

  7. View Forum Posts #7 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,460
     
    EfBieEi is offline
    Naja in vielen Fällen wird versucht ein breiteres Publikum anzusprechen um mehr Spiele verkaufen zu können.

    Mal klappt das gut, mal weniger.

  8. View Forum Posts #8 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    781
     
    Haftamo is offline
    Es gibt die Vorstellung das ein Nachfolger immer besser sein soll und was neuen bieten muss. Zudem soll ein Spiel immer innovativ sein, sich von der Konkurrenz unterscheiden und neue Trends aufgreifen, damit damit man mehr Leute zum Kauf animieren kann.

    Beispielsweise bei Point-and-Click-Adventure hat man versucht von 2D auf 3D zu wechseln und darüber wurde sich dann anfangs beschwert weil die Umsetzung nicht gepasst hatte aber nach einigen Fehlschlägen hat es funktioniert. Bei Serien die Anfangs 2D waren hatte es zwar nicht funktioniert und man ging zurück zu 2D bzw. Spiele werden explizid in der 2D Optik entwickelt und es gibt Spiele die für 3D entwickelt werden und so auch funktionieren.

    Bei Monkey Island und Baphomets Fluch hat es mit 3D nicht funktioniert, bei Life Is Strange aber schon.

    Anderes Beispiel die Thief Serie. Bei ihr gab es bestimmte Vorstellungen wie die Spiele sei sollten und daher gab es zum dritten Teil unterschiedliche Meinungen (halbgare Open-World Umsetzung) und der vierte Teil, der ein Reboot sein sollte, war eine Katastrophe (war kein Tief mehr sondern eher ein Deus Ex oder Dishonored - meiner Meinung nach).

    Obwohl ich Negativbeispiele kenne finde ich es dennoch wichtig das neue Dinge ausprobiert werden. Es kann zwar dabei dazu kommen das eine Serie sich kaputt macht aber dafür können aber auch neue Spiel oder Serien entstehen, die es besser machen und gut umsetzen.
    Eleanor Roosevelt - "Große Geister diskutieren über Ideen. Durchschnittliche Geister diskutieren über Geschehnisse. Kleine Geister diskutieren über Menschen."
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"

  9. View Forum Posts #9 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,761
     
    lucigoth is offline
    Keine Probleme- ich spiele und teste nur Gothic.

  10. View Forum Posts #10 Reply With Quote
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,122
     
    Heinz-Fiction is online now
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Naja in vielen Fällen wird versucht ein breiteres Publikum anzusprechen um mehr Spiele verkaufen zu können.

    Mal klappt das gut, mal weniger.
    Mit schlechtem Missionsdesign zieht man aber nicht mehr Menschen an imo

    Quote Originally Posted by Haftamo View Post
    Es gibt die Vorstellung das ein Nachfolger immer besser sein soll und was neuen bieten muss. Zudem soll ein Spiel immer innovativ sein, sich von der Konkurrenz unterscheiden und neue Trends aufgreifen, damit damit man mehr Leute zum Kauf animieren kann.

    Beispielsweise bei Point-and-Click-Adventure hat man versucht von 2D auf 3D zu wechseln und darüber wurde sich dann anfangs beschwert weil die Umsetzung nicht gepasst hatte aber nach einigen Fehlschlägen hat es funktioniert. Bei Serien die Anfangs 2D waren hatte es zwar nicht funktioniert und man ging zurück zu 2D bzw. Spiele werden explizid in der 2D Optik entwickelt und es gibt Spiele die für 3D entwickelt werden und so auch funktionieren.

    Bei Monkey Island und Baphomets Fluch hat es mit 3D nicht funktioniert, bei Life Is Strange aber schon.

    Anderes Beispiel die Thief Serie. Bei ihr gab es bestimmte Vorstellungen wie die Spiele sei sollten und daher gab es zum dritten Teil unterschiedliche Meinungen (halbgare Open-World Umsetzung) und der vierte Teil, der ein Reboot sein sollte, war eine Katastrophe (war kein Tief mehr sondern eher ein Deus Ex oder Dishonored - meiner Meinung nach).

    Obwohl ich Negativbeispiele kenne finde ich es dennoch wichtig das neue Dinge ausprobiert werden. Es kann zwar dabei dazu kommen das eine Serie sich kaputt macht aber dafür können aber auch neue Spiel oder Serien entstehen, die es besser machen und gut umsetzen.
    Gerade bei spielen wie Thief verstehe ich es nicht. Wenn man auf den Namen einer alten Marke setzt, warum versucht man diese dann mit modernen Mechaniken zu verwässern? Damit spricht man in der Regel keine alten Fans an. Und alt sind sie, wenn der letzte Teil 2004 rauskam.
    Die Open world des dritten teils sehe ich übrigens nicht als allzu schlimmes Experiment. Sie war zwar irgendwie ein bisschen nervig, aber ich hatte immerhin ein besseres Gefühl für die Story, wenn sich Gespräche und Gegner in den Straßen ändern

  11. View Forum Posts #11 Reply With Quote
    „Ich bin ein Karpfen“   Dark_Bauer's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Posts
    8,720
     
    Dark_Bauer is offline
    Für dieses Forum berühmtestes Beispiel ist doch Piranha Bytes.

    Mit jedem Spiel 2 Schritte Vorwärts aber auch 3 wieder zurück
    Aus für den Laien nicht nachvollziehbaren Gründen.


    Aber Nintendo ist auch ein Meister in dieser Disziplin.

  12. View Forum Posts #12 Reply With Quote
    Ministerpräsident WoP Ritter Sigurd's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Am Anfang der 1000 Berge : Sauerland
    Posts
    1,196
     
    Ritter Sigurd is offline
    Quote Originally Posted by Dark_Bauer View Post
    Für dieses Forum berühmtestes Beispiel ist doch Piranha Bytes.

    Mit jedem Spiel 2 Schritte Vorwärts aber auch 3 wieder zurück
    Aus für den Laien nicht nachvollziehbaren Gründen.

    Da geb ich dir völlig Recht!
    Sie können es, aber sie machen es einfach nicht!

  13. View Forum Posts #13 Reply With Quote
    Deus Leichenteich's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    10,176
     
    Leichenteich is offline
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Weil Mafia 1 und 2 von Illusion Softworks bzw. später umbenannt in 2K Czech stammen, während Mafia 3 einem Noname-Studio in die Hand gedrückt wurde, das mit den Vorgängern nichts am Hut und generell nie zuvor ein Spiel veröffentlicht hatte
    Denk ich auch. Wobei ich mir schon bei Mafia 2 dachte, dass es an den ersten nicht ran kommt. Mafia 2 war sehr gut. Aber hat mich nie so sehr in den Bann gezogen wie der erste Teil. Schon allein, wenn ich an die ganzen Cutscenes aus dem ersten Teil denke.

    Naja, vll. ist da aber auch nur bisschen Nostalgie bei mir dahinter. ^^


    Aber klar, der Klassiker ist: Gothic 3. Da hab ich mich sehr so gefühlt.

    Ansonsten fällt mir da Jazz Jackrabbit 2 ein. Ich weiß, dass die meisten, die die Serie kennen, den Teil sehr mögen. Aber der Hase aus dem ersten Teil war der Held meiner Kindheit und ich war einfach enttäuscht, dass sie aus ihm im 2. Teil einen Freak gemacht haben.


    Was da noch gut passt ist Jagged Alliance. Also ich kann nicht für den 1. Teil sprechen. Aber der 2. Teil ist ein zeitloser Klassiker, den ich selbst jetzt, 20 Jahre nach Release immer noch spiele. Sirtech ging ja dann irgendwann pleite, bevor sie den 3. Teil rausgebracht hätten. Und seitdem versuchen sich immer wieder mal kleine Studios daran einen Nachfolger zu schaffen. Und ich frag mich da immer, wie so viel schief gehen kann. Man muss doch nur das existierende Jagged Alliance 2 nehmen, eine neue Map bauen und eine neue Story schaffen. Vll. noch paar andere Söldner klar. Und wenn man es verkaufen will ne bisschen modernere Grafik.
    Aber ich frag mich, warum ganz grundlegende Spielmechaniken so versaut werden. Und vorallem auch immer und immer wieder.

    Die Anstoss Serie ist auch so ein Fall. Ascaron hat zuerst alles richtig gemacht. Sie hatten mit Anstoss 2 Erfolg und haben mit Anstoss 3 einfach genau das selbe wie bei Anstoss 2 gemacht, nur eben umfassender und besser. Warum ab dann alles nach hinten los ging, versteh ich nicht.
    [Bild: an7NU9VJMJDqloZiCbabylon_sig.jpg]

    "Nach unser Tournee durch die Sowjetunion sind wir jetzt aus der Volksrepublik Ungarn zurück gekommen"

  14. Visit Homepage View Forum Posts #14 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    16,241
     
    Sternchenfarbe is offline
    Quote Originally Posted by Ritter Sigurd View Post
    Da geb ich dir völlig Recht!
    Sie können es, aber sie machen es einfach nicht!
    Auch gibt man ihnen das oft zu wissen, scheint nur keinen zu interessieren

  15. View Forum Posts #15 Reply With Quote
    Lehrling LaSchnitzel's Avatar
    Join Date
    Oct 2019
    Location
    Nürnberg
    Posts
    40
     
    LaSchnitzel is offline
    Oh uff, ich werde mir jetzt ganz viele Feinde machen... Aber ich habe Skyrim durchgezockt und mich gefragt: WARUM ist das Game so übelst beliebt und wurde so gehypet? Ich finde Gothic und auch Risen so viel besser... Skyrim finde ich irgendwie eintönig und langweilig... *schonmal in Deckung geht*

  16. Visit Homepage View Forum Posts #16 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,264
     
    FlashX is offline
    Quote Originally Posted by LaSchnitzel View Post
    Oh uff, ich werde mir jetzt ganz viele Feinde machen... Aber ich habe Skyrim durchgezockt und mich gefragt: WARUM ist das Game so übelst beliebt und wurde so gehypet? Ich finde Gothic und auch Risen so viel besser... Skyrim finde ich irgendwie eintönig und langweilig... *schonmal in Deckung geht*
    Skyrim war ein gigantischer Rückschritt von Morrowind und Oblivion. Ich hab das Spiel nie länger als 10-20 Stunden ausgehalten, bis ich es gelangweilt auf der Festplatte hab verstauben lassen. Keine Ahnung, wie es Bethesda danach geschafft hat, mit Fallout 4 ein noch schlechteres Spiel zu veröffentlichen, das wurde nicht mal mit über 50 installieren Mods interessanter.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.

  17. View Forum Posts #17 Reply With Quote
    Lehrling LaSchnitzel's Avatar
    Join Date
    Oct 2019
    Location
    Nürnberg
    Posts
    40
     
    LaSchnitzel is offline
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Skyrim war ein gigantischer Rückschritt von Morrowind und Oblivion. Ich hab das Spiel nie länger als 10-20 Stunden ausgehalten, bis ich es gelangweilt auf der Festplatte hab verstauben lassen. Keine Ahnung, wie es Bethesda danach geschafft hat, mit Fallout 4 ein noch schlechteres Spiel zu veröffentlichen, das wurde nicht mal mit über 50 installieren Mods interessanter.
    Offen gesagt kenne ich nur Skyrim und Fallout 3 und auch den Teil fand ich recht öde. Das war für mich das Skyrim der Neuzeit. Alles sieht gleich aus, viele Quests gibt es doppelt und dreifach. Bei den Gegnern gab es kaum Abwechslung und man konnte auf der Karte querfeldein laufen, ohne das es irgendwie mal was Neues zu entdecken gab. Der Wiederspielwert liegt fast bei null. Eigentlich ein Wunder, dass ich die zwei Teile von vorne bis hinten durchgespielt habe.

  18. View Forum Posts #18 Reply With Quote
    Ehrengarde Gnom58039's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Mal hier, mal da...
    Posts
    2,975
     
    Gnom58039 is offline
    Quote Originally Posted by LaSchnitzel View Post
    Oh uff, ich werde mir jetzt ganz viele Feinde machen... Aber ich habe Skyrim durchgezockt und mich gefragt: WARUM ist das Game so übelst beliebt und wurde so gehypet? Ich finde Gothic und auch Risen so viel besser... Skyrim finde ich irgendwie eintönig und langweilig... *schonmal in Deckung geht*
    Quote Originally Posted by FlashX View Post
    Skyrim war ein gigantischer Rückschritt von Morrowind und Oblivion. Ich hab das Spiel nie länger als 10-20 Stunden ausgehalten, bis ich es gelangweilt auf der Festplatte hab verstauben lassen. Keine Ahnung, wie es Bethesda danach geschafft hat, mit Fallout 4 ein noch schlechteres Spiel zu veröffentlichen, das wurde nicht mal mit über 50 installieren Mods interessanter.
    Bin echt standhaft eigentlich, spiele alles ganz gründlich und bis zum ende.
    Immer. Außer bei Skyrim. Dreimal angefangen. Dreimal nach höchstens 20 Stunden kläglich versagt.
    *geht auch ganz schnell in Deckung*
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
    MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8GD5, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail
    8GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-2800 DIMM CL15 Dual Kit
    400 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
    240GB Kingston A400 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC NAND (SA400S37/240G)
    1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Cooler Master N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz

  19. View Forum Posts #19 Reply With Quote
    Ritter TheLongestDay's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Posts
    1,262
     
    TheLongestDay is offline
    Das ist witzig. Ich kenne mittlerweile recht viele, die Skyrim nicht gut finden. Das muss irgendwie der Nebeneffekt des Hypes sein, dass viele Leute das gekauft haben, weil sie gehört haben, wie toll das sein soll und es dann nicht nachvollziehen konnten. Das Spiel ist ja auch ziemlich stumpf, wenn man mal ehrlich ist.

  20. View Forum Posts #20 Reply With Quote
    Local Hero Buzz Killington's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Heidelberg
    Posts
    276
     
    Buzz Killington is offline
    Quote Originally Posted by TheLongestDay View Post
    Das ist witzig. Ich kenne mittlerweile recht viele, die Skyrim nicht gut finden. Das muss irgendwie der Nebeneffekt des Hypes sein, dass viele Leute das gekauft haben, weil sie gehört haben, wie toll das sein soll und es dann nicht nachvollziehen konnten. Das Spiel ist ja auch ziemlich stumpf, wenn man mal ehrlich ist.
    Das Problem mit Skyrim ist denke ich, dass es der Nachfolger in einer Rollenspielreihe, selbst aber eigentlich kein Rollenspiel ist. Morrowind z.B. ist zehnmal besser meiner Meinung nach, weil man einfach entweder Magier oder Kämpfer ist; man ist entweder in einem Gebiet verdammt gut und in dem anderen verdammt schlecht oder man kann alles ein bisschen und kommt nicht weiter. Dazu kommen die rollenspezifischen Attribute die einen Aufstieg in bestimmten Disziplinen unmöglich oder schlicht nicht sinnvoll machen. Selbst Oblivion hat aufgrund des noch recht strikten Klassensystems einen Rollenspielcharakter, der bei Skyrim völlig flöten ging da man alles machen kann ohne größere Einschränkung. Ich mag Skyrim sehr, aber für mich ist es halt kein RPG mehr sondern eher Action/Adventure.

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide