Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 23
  1. #1 Reply With Quote
    Kämpfer Cor Schalom's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    319
    Mich würde mal interessieren was andere so von dem Gebiet Xacor denken. Ich persönlich finde es ja ziemlich fade, es ist alles nur weiss (zugegebener masen, in einer Eisregion normal) mit sehr wenigen Details. Die Gegend lädt wenig zum Erkunden ein, wo ich von dem Artwork sehr fasziniert war, empfand ich Xacor im Spiel dann so uninspirierend wie keine andere Gegenden auf der Map. Das einzige was mir von dort im Gedächtnis blieb ist ein grösseres Gebäude wo glaube ich auch ein Stück der Karte zu finden war und dass man im Eisland eigentlich nichts anderes als Kloppereien hinter sich brachte. Es war dann auch nach kurzer Zeit dort nur das Gefühl "ok bringen wirs hinter uns" (wenig Lust auf mehr). Es kam mir so vor als wäre dies dann der Teil de Spiels gewesen, den PB vielleicht zeitlich nicht mehr richtig zu Ende bringen konnte.
    Cor Schalom is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,041
    Man musste halt die größte Map aller Zeiten machen da war keine Zeit für Lapalien wie einzigartige Locations. Hier nimm 20 Rollen Klopapier aus den Copy Paste Bunglow das ist doch im Grunde das gleiche wie das Gefühl zum ersten Mal die Ruinen in Khorinis gefunden zu haben
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline Last edited by Dodo1610; 06.10.2019 at 12:40.

  3. #3 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,130
    Quote Originally Posted by Cor Schalom View Post
    Mich würde mal interessieren was andere so von dem Gebiet Xacor denken. Ich persönlich finde es ja ziemlich fade, es ist alles nur weiss (zugegebener masen, in einer Eisregion normal) mit sehr wenigen Details. Die Gegend lädt wenig zum Erkunden ein, wo ich von dem Artwork sehr fasziniert war, empfand ich Xacor im Spiel dann so uninspirierend wie keine andere Gegenden auf der Map.
    ja, das stimmt, Xacor finde ich auch klar die schwächste Landschaft im Spiel. dabei hat man mit Nordmar in G3 gezeigt, dass Schnee und Eis alles andere als optisch öde sein muss. wobei Nordmar vom Spielerischen ein ähnlich fades Dauer-Gekloppe war, aber zumindest die Landschaft war tausend mal besser.
    Gothaholic is offline

  4. #4 Reply With Quote
    General Big Daddy's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Location
    Österreich
    Posts
    3,508
    Wenn man will, kann man auch eine eisige/raue Landschaft mit Leben füllen. Eben weil genau diese Eigenschaften, also eisig/rau/einsam/dunkel usw., das Gebiet interessant machen. Bestes Beispiel dafür ist Skellige in Witcher 3. Sogar Nordmar - wie von Gothaholic erwähnt - hat seine Stärken (und natürlich Schwächen).

    Man muss sich halt die Zeit als Entwicklerstudie nehmen, der ganzen Location auch Leben und Sinn zu geben. Aber wie so oft will man lieber immer größer werden, dafür verzichtet man auf die Details und merkt nicht, dass ganze Landstriche einfach nur langweilig sind.
    Big Daddy is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,756
    Zuallererst: Ich war dort nicht, habe nie soweit gespielt, daher nur allgemein gesprochen.

    Ein "toter" Bereich kann durchaus Sinn ergeben. Als Stilelement. Nicht alles muss "belebt" sein.
    Das Schwierige dabei ist die Gratwanderung zwischen "zu groß" und "zu klein".

    Ist der Bereich zu groß, fühlt sich der Spieler gelangweilt.
    Ist der Bereich zu klein, kommt das Gefühl der endlosen Leere nicht richtig rüber.

    Einen "guten" Mittelweg habe ich bisher nur mit Trickserei gesehen, also wenn die "Leere" über Zwischensequenzen dargestellt wird, der Spieler aktiv aber nur einen relativ kurzen Abschnitt in dieser Ödnis verbringt.
    Todesglubsch is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,453
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Zuallererst: Ich war dort nicht, habe nie soweit gespielt,...
    Wieso nicht?

    Dort ist "Endspurt".
    Für meine Begriffe ist es normal, dass kalte Eiswüsten oder heiße Sand- und Felswüsten spärlich bewohnt sind.
    Bevölkerungsdichte findet man immer dort wo Wasser (oder genug Feuchte) ist, damit es grünen und blühen kann.
    Das ist durchaus realitätsnah.

    Das ist in Skyrim so, in KotOR, in Gothic3, in Sacred1 und 2 und auch TW3 hat davon etwas, sowie diverse andere Spiele auch.
    Das kann durchaus der Abwechslung in Spielen dienen.

    Ich spiele soeben mal wieder Gothic 2.
    Ich bin bis Level 11 im Bereich Khorinis hier mehr gelaufen als jemals in Tavar oder gar Xacor.
    Und nun kommt Jharkendar mit Halbwüste und Sumpf...

    Ich mag diese PB-Spiele.
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,756
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Wieso nicht?
    Weil ich Elex nicht gut finde.
    Todesglubsch is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,453
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Weil ich Elex nicht gut finde.
    Aber es gibt ja noch so viele gute oder gar bessere Spiele...
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,756
    Ich weiß jetzt nicht was du hören willst.
    Ich hab's zweimal versucht, die ganzen Gildenquests gemacht, mich einer Gilde angeschlossen und dann die Lust verloren.
    Die Story: Hat mich nicht angesprochen und war zum Fremdschämen präsentiert.
    Das Kampfsystem: Machte keinen Spaß.
    Das Charaktersystem: War undurchdacht und machte keinen Spaß.
    Die NPCs: Erzwungene Abziehbilder die mich nicht interessierten.
    Die Welt: Unglaubwürdig zusammengefriemelt.
    Der Hauptcharakter: Unsympathischer Glatzkopf.

    Ergo: Hatte keinen Grund mich da irgendwie durchzuquälen.
    Todesglubsch is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,453
    Mit anderen Worten: Es ist für Dich in jeder Beziehung das falsche Spiel.

    Ich kenne das. Wenn ich sowas erwische, kommt's in die Ecke und verstaubt da.
    Dem weine ich dann aber keine Träne mehr nach und wende mich anderen Spielen zu.
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Schwertmeister MEMENTO-MORI's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    hinterm mond
    Posts
    994
    Quote Originally Posted by Todesglubsch View Post
    Ich weiß jetzt nicht was du hören willst.
    Ich hab's zweimal versucht, die ganzen Gildenquests gemacht, mich einer Gilde angeschlossen und dann die Lust verloren.
    Die Story: Hat mich nicht angesprochen und war zum Fremdschämen präsentiert.
    Das Kampfsystem: Machte keinen Spaß.
    Das Charaktersystem: War undurchdacht und machte keinen Spaß.
    Die NPCs: Erzwungene Abziehbilder die mich nicht interessierten.
    Die Welt: Unglaubwürdig zusammengefriemelt.
    Der Hauptcharakter: Unsympathischer Glatzkopf.

    Ergo: Hatte keinen Grund mich da irgendwie durchzuquälen.
    du schreibst -nicht nur- mir aus der seele. ich hab mich regelrecht von pb verarscht gefühlt und denen mein geld leider in den gierigen rachen geworfen - aber kritik ist hier nicht erwünscht.
    wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurst-brat-gerät...
    MEMENTO-MORI is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,130
    Quote Originally Posted by MEMENTO-MORI View Post
    aber kritik ist hier nicht erwünscht.
    was für ein Käse, hier wird seit Release zum Teil heftigst kritisiert, nur ist halt nicht jeder deiner Meinung.
    Gothaholic is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,453
    Quote Originally Posted by MEMENTO-MORI View Post
    ...aber kritik ist hier nicht erwünscht.
    @Gothaholic hat's schon gesagt.

    Aber was soll das nun konstruktiv bringen, wenn man hier immer und immer wieder gebetsmühlenartig nur seinen Missmut ablädt?
    Auch Du hast offenbar das falsche Spiel für Dich erwischt. Das wissen wir schon lange von Dir.
    Meinst Du denn, dass Du damit Neues hier sagst?
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,756
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Meinst Du denn, dass Du damit Neues hier sagst?
    Warum haste dann auch nachgefragt?

    Ich seh in Elex durchaus Potenzial, so wie ich es auch in allen Risen-Teile Potenzial gesehen habe. Nur sah ich innerhalb Risens keine Weiterenwticklung. Stärken hat man nicht ausgebaut, sondern "nur" übernommen (manchmal) und Schwächen wurden durch andere Schwächen ergänzt.
    Daher steh ich einem Elex 2 auch etwas kritisch gegenüber.
    Todesglubsch is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Waldläufer Engholm's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Halsbek
    Posts
    128
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    ja, das stimmt, Xacor finde ich auch klar die schwächste Landschaft im Spiel. dabei hat man mit Nordmar in G3 gezeigt, dass Schnee und Eis alles andere als optisch öde sein muss. wobei Nordmar vom Spielerischen ein ähnlich fades Dauer-Gekloppe war, aber zumindest die Landschaft war tausend mal besser.
    Da bin ich bei Dir. Nordmar war viel verwinkelter und für seine karge Landschaft dennoch abwechslungsreicher. Dazu noch die Dudelsack-Musik aus KaiRos Feder ... bekomme gerade Bock

    Bei Xacor kommt man von der restlichen Map aus halt auf diese breitgestreckte Gebirgswand zu und hat über die Breite verteilt ein paar "Buchten", die ins Gebirge führen, die man mal etwas mehr, etwas weniger Tief erkunden kann.
    Engholm is offline

  16. #16 Reply With Quote
    „Ich bin ein Karpfen“   Dark_Bauer's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Posts
    8,987
    Quote Originally Posted by MEMENTO-MORI View Post
    du schreibst -nicht nur- mir aus der seele. ich hab mich regelrecht von pb verarscht gefühlt und denen mein geld leider in den gierigen rachen geworfen - aber kritik ist hier nicht erwünscht.
    So ein Unfug.
    Das sachlich bleiben fehlt manchen Kritikern nur
    Dark_Bauer is online now

  17. #17 Reply With Quote
    Veteran König_Arthur's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Khorinis
    Posts
    626
    Ich finde Elex nicht so schlecht, hatte bei ersten Mal durchspielen auch aufgegeben. Habe vor mehreren Wochen neu angefangen, und habe geschafft durch zu spielen and der Seite meine liebste „Caia“. Ca. 110 stunden Spiel Spaß gehabt habe Stufe 46 erreicht. Habe ein Lager gehabt „Lager der Mitte“, dort waren auch alle meine Weggefährten und da habe mir auch noch mein Wohnbereich eigerichtet (und meine erste Nacht mit Caia verbracht). Ich kann nicht sagen, dass es kein gut spiel ist und gar nicht das eine schlechte ist.

    Freue mich auf Gothic Remake
    König_Arthur is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,453
    Quote Originally Posted by König_Arthur View Post
    Freue mich auf Gothic Remake
    Gothic Remake? Wie, wo, wann? Welches Gothic?
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  19. #19 Reply With Quote
    König_Arthur is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Ranger horstVyacheslav420's Avatar
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    183
    Mich hat vor allem der Eispalast enttäuscht, weil ich dort einen weitläufigen, verwinkelten Dungeon mit vielen Rätseln, a la Schläfertempel erwartet habe. Aber auch das Gebiet darum herum wirkte recht leer und "tot" und das im negativen Sinne.
    horstVyacheslav420 is offline

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •