Page 5 of 7 « First 1234567 Last »
Results 81 to 100 of 137

Die CO2 Steuer ist eine Farce (aus PE)

  1. #81 Reply With Quote
    Legend Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    7,784
    Um das mal einzuwerfen, es ist doch vollkommen latte für was das Geld ausgegeben wird, das der Staat durch CO2-Steuern einnimmt. Wobei wir die ja nichtmal haben, sondern einen Zertifikatehandel, das ist was anderes, auch wenn es prinzipiell auf's gleiche rauskommt.

    Denn was sollen die Zertifikate bzw eine Steuer regeln? Richtig, den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid. Da wird eine Steuer draufgepackt, damit die Sachen teurer werden. Wenn das Benzin 2,20 Euro den Liter kostet fährt man freiwillig Elektroauto. Wenn Kohlestrom das anderthalbfache von Windstrom kostet, werden Energieunternehmen lieber Windräder bauen statt Kohlekraftwerke. Dann regelt der Markt selbst die Reduktion der Treibhausgasemissionen ohne dass man direkt Benzintankstellen gesetzlich verbieten muss.

    Das ist der Sinn.

    Dass der Staat dadurch noch Geld einnimmt ist nur ein netter Nebeneffekt. Das kann man auch in die Renovierung von Schulen oder sonstwohin stecken wo es grade sinnvoll ist, wozu soll das bitte zweckgebunden sein?

    Eine Farce ist es, weil 10 Euro pro Tonne keine Sau jucken. Benzin 3 Cent den Liter teurer, ja und? Wer kauft sich denn deswegen ein Elektroauto? Niemand.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  2. #82 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,388
    Wenn das Benzin 2,20 kosten würde hätte ich noch lange kein Geld für ein Elektroauto
    EfBieEi is offline

  3. #83 Reply With Quote
    Legend Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    7,784
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Wenn das Benzin 2,20 kosten würde hätte ich noch lange kein Geld für ein Elektroauto
    Geht ja auch um die Anschaffung eines neuen Wagens bzw das weniger fahren (nix mehr mit 500 Meter die Kinder mit dem SUV zur Schule bringen etc). Dass man die alten Benziner von heute auf morgen nicht mehr verwenden kann wäre für den Standardbürger ja schon ziemlich unzumutbar.

    Abgesehen von der Verteuerung der Benziner gibt es natürlich auch die Subvention des Elektroautos als Anreiz und irgendwann muss man Benzin-Neuwagen halt ganz verbieten - wenn man von 15-20 Jahren Lebenszeit pro Auto ausgeht muss man das schon ziemlich bald tun. Schweden verbietet es ab 2030, Norwegen schon ab 2025.

    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Vorbild in Sachen Elektromobilität ist aber Norwegen:

    Quote Originally Posted by Zeit
    Der E-Auto-Boom in Norwegen ist das Ergebnis des Nationalen Transportplans: Im Jahr 2025 sollen dort nur noch Autos zugelassen werden, die im Betrieb keine Emissionen verursachen. Man müsse sich ehrgeizige Ziele setzen, heißt es bei der Regierung, die aus Konservativen, Liberalen und der rechtspopulistischen Fortschrittspartei besteht. Die "Klima-Herausforderung" mache das nötig, sagt Umweltstaatssekretär Sveinung Rotevatn. Das Land will seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 40 Prozent reduzieren. Dabei bezieht das Land seinen Strom schon heute fast ausschließlich aus erneuerbaren Energien, vor allem Wasserkraft. Um noch klimafreundlicher zu werden, müssen sich die Norwegerinnen und Norweger anders fortbewegen als bisher. Der Staat fördert das mit zahlreichen Anreizen.

    Wer in Norwegen ein Auto kaufen will, muss normalerweise nicht nur 25 Prozent Mehrwertsteuer zahlen, sondern auch eine Erwerbssteuer, deren Höhe vom Schadstoffausstoß und Gewicht des Autos abhängt. Daher gilt: Je mehr Schadstoffe ein Auto ausstößt und je mehr es wiegt, desto teurer ist es. Doch auch für einen vergleichsweise kompakten VW Golf müssen die Norweger umgerechnet 35.000 Euro hinlegen: etwa 23.000 Euro für das Auto plus 12.000 Euro Steuern. So zeigt es eine Beispielrechnung des Verbands der Elektroautobesitzer.

    Diese Abgaben fallen weg, wenn man sich für ein E-Auto entscheidet. Der E-Golf ist daher trotz des höheren Grundpreises unterm Strich sogar rund hundert Euro günstiger als sein Pendant mit Verbrennungsmotor. Bei größeren Autos in der SUV-Klasse kann der Unterschied noch deutlich höher ausfallen: "Ich hätte das Doppelte für einen Wagen in vergleichbarer Größe bezahlt", sagt Tesla-Fahrer Christian Martinsen.

    Lange durften die Fahrer von Elektroautos auch kostenlos parken und Mautstraßen sowie Fähren gebührenfrei nutzen. Doch je mehr Menschen ein E-Auto kauften und die Privilegien nutzten, desto spürbarer wurden die fehlenden Einnahmen für den Staat. Inzwischen hat die Regierung beschlossen, dass Parkplätze, Mautstraßen und Fähren für E-Autos nicht mehr kostenlos sein müssen. Die Kommunen entscheiden vor Ort, wie hoch die Gebühren sind. Allerdings dürfen die E-Auto-Besitzer maximal die Hälfte des Betrags bezahlen, den die Fahrer konventioneller Fahrzeuge berappen müssen.
    https://www.zeit.de/mobilitaet/2019-...nachhaltigkeit
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  4. #84 Reply With Quote
    Local Hero Buzz Killington's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Heidelberg
    Posts
    250
    Quote Originally Posted by Kaleva View Post
    Japp. Schaumweinsteuer.
    Die zahlen Österreicher aber auch.
    Buzz Killington is offline

  5. #85 Reply With Quote
    Ehrengarde Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    2,213
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Wenn das Benzin 2,20 kosten würde hätte ich noch lange kein Geld für ein Elektroauto
    dann 5 Euro der l oder ml
    PC: Ryzen 7 3700x | 32GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD | 1TB M2 |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP | Nitendo Switch|
    Progrinator is offline

  6. #86 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,982
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    dann 5 Euro der l oder ml
    Dann hätte er erst Recht kein Geld für ein E-Auto
    Heinz-Fiction is offline

  7. #87 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,388
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Dann hätte er erst Recht kein Geld für ein E-Auto
    Vielleicht kann ich ein Kredit aufnehmen aber gibt es überhaupt schon vernünftige Elektroautos in Deutschland?

    Also Tesla taugt schon etwas aber das ist ja eher ein Sportwagen.
    EfBieEi is offline

  8. #88 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,982
    Vernünftige e-autos vielleicht, vernünftige Infrastruktur dafür jedoch nicht. Ich würde niemals einen Kredit für ein Auto aufnehmen, aber das ist ja eine persönliche Entscheidung
    Heinz-Fiction is offline

  9. #89 Reply With Quote
    Schwertmeister Naldoxx's Avatar
    Join Date
    Jun 2014
    Posts
    801
    Dahinter steckt nichts weiter als der erste Beginn eine Steuer auf uns Menschen zu erheben, nur dafür, dass wir Leben und das werden Sie uns als CO2 Steuer verkaufen.

    Das sind die Anfänge, wir werden dafür langsam sensibilisiert. Wie damals die Gamingindustrie, die paar Jahre erstmal uns "kosmetischen" Dreck in die Games gepackt hat für die wir Zahlen, damit wir uns langsam langsam dran gewöhnen für Dinge im Spiel extra nochmal drauf zu zahlen und heutzutage müssen wir für fast alles extra drauf zahlen in den Videospielen.
    Unskilled Gothic 2 DNDR fights

    vs Sentenza

    https://www.youtube.com/watch?v=kh-hO0fpEIs

    vs Drachensnapper

    https://www.youtube.com/watch?v=601S2xrwQR0

    Gothic 3 Städte-Befreiung ohne ins Inventar zu springen während den Kämpfen

    https://www.youtube.com/watch?v=XZ727z7lcok
    https://www.youtube.com/watch?v=6uQBakuV7NU
    Naldoxx is offline

  10. #90 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    16,075
    Quote Originally Posted by Naldoxx View Post
    Dahinter steckt nichts weiter als der erste Beginn eine Steuer auf uns Menschen zu erheben, nur dafür, dass wir Leben und das werden Sie uns als CO2 Steuer verkaufen.

    Das sind die Anfänge, wir werden dafür langsam sensibilisiert. Wie damals die Gamingindustrie, die paar Jahre erstmal uns "kosmetischen" Dreck in die Games gepackt hat für die wir Zahlen, damit wir uns langsam langsam dran gewöhnen für Dinge im Spiel extra nochmal drauf zu zahlen und heutzutage müssen wir für fast alles extra drauf zahlen in den Videospielen.
    Ja so wird es wohl sein, niemand denkt wirklich daran, den Fortbestand zu sichern sondern die wollen uns so nur weiter versklaven
    Sternchenfarbe is offline

  11. #91 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,982
    Quote Originally Posted by Naldoxx View Post
    Dahinter steckt nichts weiter als der erste Beginn eine Steuer auf uns Menschen zu erheben, nur dafür, dass wir Leben und das werden Sie uns als CO2 Steuer verkaufen.

    Das sind die Anfänge, wir werden dafür langsam sensibilisiert. Wie damals die Gamingindustrie, die paar Jahre erstmal uns "kosmetischen" Dreck in die Games gepackt hat für die wir Zahlen, damit wir uns langsam langsam dran gewöhnen für Dinge im Spiel extra nochmal drauf zu zahlen und heutzutage müssen wir für fast alles extra drauf zahlen in den Videospielen.
    Das halte ich gelinde gesagt für undifferenzierten Quatsch
    Heinz-Fiction is offline

  12. #92 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,760
    Quote Originally Posted by Naldoxx View Post
    Dahinter steckt nichts weiter als der erste Beginn eine Steuer auf uns Menschen zu erheben, nur dafür, dass wir Leben und das werden Sie uns als CO2 Steuer verkaufen.

    Das sind die Anfänge, wir werden dafür langsam sensibilisiert. Wie damals die Gamingindustrie, die paar Jahre erstmal uns "kosmetischen" Dreck in die Games gepackt hat für die wir Zahlen, damit wir uns langsam langsam dran gewöhnen für Dinge im Spiel extra nochmal drauf zu zahlen und heutzutage müssen wir für fast alles extra drauf zahlen in den Videospielen.
    Ich habe schon mit den Echsenmenschen darüber gesprochen. Es stimmt nicht. Die CO2 Steuer dient nur unserem Überleben. Und um Überleben zu können, müssen wir nun mal Opfer bringen. Was sind schon ein paar € im Vergleich zu einem Menschenleben? Sind dir deine Kindeskinder egal? Was für ein Egozentriker. Grauslich, wirklich grauslich. Die Echsenmenschen sind der gleichen Meinung. Vielleicht besuchen sie dich mal. Adresse haben sie ja jetzt.
    Wanderer, kommst du nach Sparta, so berichte dorten, du habest uns hier liegen sehen, wie das Gesetz es befahl!
    Euer Ausdruck von Individualität ist nur eine Legitimation zur Ausbeutung anderer Menschen.
    Lege Dich nie mit Leuten an, die für ihre Feder von Rechts wegen einen Waffenschein brauchen.
    Wenn Dein Gott doch so mächtig und groß ist, warum braucht er denn Dich, Dich einen sterblichen schwachen Menschen?`Kann er denn nicht selbst erledigen, was er erledigen will?
    Lord Kaktus is offline

  13. #93 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    12,139
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Dann hätte er erst Recht kein Geld für ein E-Auto
    Elektro-Neuwagen sind mittlerweile nur unbedeutend teurer als Benziner-Neuwagen in der gleichen Fahrzeug-Klasse. Ab 20.000€ bist du dabei.

    Natürlich gibt es aber noch kaum gebrauchte zu so günstigen Preisen wir bei manchen gebrauchten Benzinern.
    ulix is offline

  14. #94 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,982
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Elektro-Neuwagen sind mittlerweile nur unbedeutend teurer als Benziner-Neuwagen in der gleichen Fahrzeug-Klasse. Ab 20.000€ bist du dabei.

    Natürlich gibt es aber noch kaum gebrauchte zu so günstigen Preisen wir bei manchen gebrauchten Benzinern.
    20 000 ich habe noch nie mehr als 2500 für ein Auto bezahlt.
    Heinz-Fiction is offline

  15. #95 Reply With Quote
    Ehrengarde Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    2,213
    Für 2500 bekommt man auch keinen Neuwagen.

    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Elektro-Neuwagen sind mittlerweile nur unbedeutend teurer als Benziner-Neuwagen in der gleichen Fahrzeug-Klasse. Ab 20.000€ bist du dabei.

    Natürlich gibt es aber noch kaum gebrauchte zu so günstigen Preisen wir bei manchen gebrauchten Benzinern.
    stimmt nicht. es gibt auch welche für 15.000


    CO² ist schön und gut, sollte aber auch nur auf Produkte drauf sein, für die es keine Sinvolle alternative gibt.
    Produkte die man täglich braucht und nicht drum herum kommt, wäre eine CO² Steuer nur eine unnötige zusatzbelastung für Einkommensschwache Menschen .
    PC: Ryzen 7 3700x | 32GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD | 1TB M2 |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP | Nitendo Switch|
    Progrinator is offline

  16. #96 Reply With Quote
    Deus DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    11,999
    Der Grund für eine konsequente CO2-Verteuerung ist eigentlich ganz einfach. Er liegt so eng am Hirn, dass man nicht drum herum kommt. Nur ist es jetzt 30 Jahre zu spät dafür.

    [Video]
    DWS is offline

  17. #97 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    12,139
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    stimmt nicht. es gibt auch welche für 15.000
    Ja, also auch Elektroautos...
    ulix is offline

  18. #98 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,313
    Da ja alle mit am Klimawandel schuld sind, könnte man ja auch anders rangehen.

    Jeder bekommt für seinen ökologischen Fußabdruck eine Summe X an CO2, was er verbrauchen darf, zugeteilt. Wie die Person das ganze aufteilt, ist Sache der Person selbst.
    Kann also jeder machen, was er will. Braucht man auch keine Benimmregeln a la nicht so viel fliegen oder so aufstellen.
    Wird mehr verbraucht ist, ist Geld fällig. Man kann sich also CO2-Verbrauch zu kaufen.

    Firmen müssen dann automatisch investieren, damit nicht so viel CO2 produziert wird, um die Leute wieder in Kauflaune zu bekommen. Und keiner braucht irgendwen auf den Geist gehen, dass die Person dieses oder jenes macht.
    Stiller Leser is offline

  19. #99 Reply With Quote
    Ehrengarde Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    2,213
    Quote Originally Posted by Stiller Leser View Post
    Da ja alle mit am Klimawandel schuld sind, könnte man ja auch anders rangehen.

    Jeder bekommt für seinen ökologischen Fußabdruck eine Summe X an CO2, was er verbrauchen darf, zugeteilt. Wie die Person das ganze aufteilt, ist Sache der Person selbst.
    Kann also jeder machen, was er will. Braucht man auch keine Benimmregeln a la nicht so viel fliegen oder so aufstellen.
    Wird mehr verbraucht ist, ist Geld fällig. Man kann sich also CO2-Verbrauch zu kaufen.

    Firmen müssen dann automatisch investieren, damit nicht so viel CO2 produziert wird, um die Leute wieder in Kauflaune zu bekommen. Und keiner braucht irgendwen auf den Geist gehen, dass die Person dieses oder jenes macht.
    das ist bescheuert. Außer der Preis pro g zusätzliches CO²liegt bei 1000€. Denn das wäre meiner Meinung angebracht, wenn man die Wichtigkeit der Umwelt betrachtet. Falls der Euro an Wert verliert, würde der betrag von 1000€ sich entsprechend auch nach oben ändern-.


    Außerdem wie soll man denn bitte schön das erfassen.
    PC: Ryzen 7 3700x | 32GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD | 1TB M2 |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP | Nitendo Switch|
    Progrinator is offline

  20. #100 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,982
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    Für 2500 bekommt man auch keinen Neuwagen.
    Das ist zwar richtig, aber auch irrelevant. 15 000 oder auch 20 000 Euro sind ein riesiger Betrag, wenn man in der Unterschicht lebt. Ich bräuchte allein für den ersteren Anschaffungspreis grob überschlagen ca 3 Jahre harten Sparkurs. Für ein Fortbewegungsmittel, mit dem ich keinerlei emotionale Bindung habe, ist das arg viel. E-Autos wären da wirklich erst mit deutlich niedrigerem Kaufpreis was für mich. Ob neu oder gebraucht, ist dabei erstmal zweitrangig.
    Heinz-Fiction is offline

Page 5 of 7 « First 1234567 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •