Results 1 to 15 of 15

Gameplay-Frage: Wo Käfige aufstellen?

  1. #1 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Hallo!
    Ich möchte Käfige (Fallen) aufstellen, um Wesen zu fangen. Dann sollen ja angeblich die Artgenossen dieser Wesen kommen, um ihren Kumpel zu befreien. Das Wesen im Käfig dient also lediglich als Köder.
    Die Artgenossen, die zur Befreiung anrücken, werden dann meiner Verwertungs-Anlage zugeführt.

    Bloß: Es rückt niemand zur Befreiung an...
    Habe einige Käfige in Sanctuary Hills. Die werden auch gefüllt - bloß zur Befreiung kommt niemand. (Das liegt vielleicht daran, daß Sanctuary grundsätzlich fast nicht angegriffen wird...)
    Dann habe ich noch einen Käfig bei Oberland Station - da passiert auch so gut wie nichts.

    Jetzt meine Frage: Hat jemand von euch Erfahrung damit? (Anlocken von Artgenossen mit Hilfe eines Köders)
    Muss der Käfig (Köder) vielleicht da stehen, wo sich die Wesen dieser Art sowieso aufhalten? (Das heißt: Mirelurks in der Nähe von Wasser, usw.)

    Schon mal: Danke! für alle Antworten!

    edit: Hier -> https://fallout.fandom.com/wiki/Cage...nd_Workshop%29 habe ich die theoretische Antwort auf meine Frage gefunden. Nämlich
    While caged, any type of captured non-domestic creature or enemy in a settlement will invariably lead to attacks on said outpost by other members of that species or faction, even if they don't normally attack settlements, as well as heavily increase the chances of an attack on said settlement. This can result in locations such as Spectacle Island being assaulted by entire packs of leveled deathclaws or swarms of mirelurks showing up at Hangman's Alley.
    Aber: Hat das jemand von euch schon mal im Spiel erlebt?
    Praecox is offline Last edited by Praecox; 15.09.2019 at 16:10.

  2. #2 Reply With Quote
    Kämpfer Mr.Gnom's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Luxus-Höhle
    Posts
    310
    Also ...
    von Anlocken der Artgenossen habe ich bisher noch nie gehört.

    Ich weiss nur, dass man eine Arena bauen kann, um gefangene Kreaturen gegeneinander kämpfen zu lassen.

    Zudem kann man einige Kreaturen zähmen und als "Wachtiere" patrollieren lassen.
    Einige Wachtiere griffen aber manchmal andere Wachtiere an, kam auf die Rasse an.


    Gruss
    Mr.Gnom
    <img src=https://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47662_1.gif border=0 alt= />
    Mr.Gnom is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde Fed's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    2,289
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann dient der Köder nur dazu die Käfige zu füllen.
    Angriffe auf Siedlungen von Kreaturen hatte ich nur, wenn ich sie als Wachen eingesetzt habe. Hatte mal eine Horde Todeskrallen am Hals, das war gar nicht spaßig. Und dabei war ich so stolz auf meinen Todeskrallenwächter
    Aber das war es am Ende nicht wert. Und ja, ich hatte auch Angriffe auf Sanctuary Hills.
    Probiere das mal mit dem Wächter.
    Und Mr. Gnom hat recht, viele Kreaturen sind miteinander nicht kombinierbar, also lieber auf eine Gattung spezialisieren.
    Fed is online now

  4. #4 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Ich will alles anlocken, was von meinem Auto-Butcher (in Verbindung mit Weapon- und Armor-Dis-Assembler) in Human Meat, Knochen, Fett, Leder, Schrauben usw. zerlegt werden kann.
    Wenn es mit meiner Methode (Gefangenes Wesen [Kreatur oder Mensch] lockt Artgenossen an) nicht funktioniert, probiere ich mal =>
    Quote Originally Posted by Fed View Post
    Angriffe auf Siedlungen von Kreaturen hatte ich nur, wenn ich sie als Wachen eingesetzt habe.
    Wenn alles nicht hilft, muss ich viele Käfige aufstellen. Diese Methode kann man aber auch übertreiben, wie man im folgenden Video ab 09:00 Minuten sieht.
    https://www.youtube.com/watch?v=6n8KVDr7stA
    Praecox is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    Ich habe mal einen Guide gefunden, bei dem jemand diese Mechanik genutzt hat, um Legendaries zu farmen.
    Ist schon einige Zeit her und habe den Namen nicht mehr parat und kann mich auch nur noch grob erinnern.

    Als Ausgangsbasis hat er mehrere Gunner Käfige genutzt (so mindestens sechs) und dadurch wurde die Siedlung dann verstärkt und oft von Gunnern überfallen.
    Mal so als grober Hinweis, dass Sanctuary, wie schon bemerkt, ein schlechter Punkt für so eine Aktion ist und 1-2 Käfige auch zu wenig sind, um es spürbar hin zu bekommen.

    Selber habe ich in Sanctuary eine Insektenfalle, Skorpionfalle, Rad Hirch, Yao Guao und Todeskralle.
    Die gefangenen Monster richten sich nicht an das allgemeine Level des Gebietes und auch nicht an das Level des Spielers, dass man da auch etwas aufpassen muss, wenn man ein niedrigen Level hat und man dann eine mythische Todeskralle einfängt.
    Diese Käfige sind schon ewig im Einsatz und ich hatte noch nie einen Wildtierüberfall in Sanctuary.
    Ist aber immer ganz nett, wenn man nach langer Zeit mal wieder im Hauptlager vorbei schaut und so ein paar dicke XP so nebenbei abräumen kann.
    Es fällt auch noch nebenher Leder ab und wenn man das Heft für doppeltes Fleisch gefunden hat und man sie aufeinander aufbauend hinstellt, kommt da auch noch gutes Fleisch herum, das gekocht auch gute Boni liefert.

    Im Freiluft Kino hingegen, habe ich aber noch eine Hundefalle aktiviert, da ich aktuell dort in der Gegend Siedlungen ausbaue und dort ist die Falle besetzt und ich habe dann von Zeit zu Zeit, wenn ich dort vorbei komme, Angriffe von Wildhunden.

    So als Abschluss braucht es ein paar mehr Fallen und da reicht es auch nicht, dass die Fallen aufgestellt sind, sondern sie müssen auch besetzt sein, damit Überfälle getriggert werden.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Als Ausgangsbasis hat er mehrere Gunner Käfige genutzt (so mindestens sechs) und dadurch wurde die Siedlung dann verstärkt und oft von Gunnern überfallen.
    So als Abschluss braucht es ein paar mehr Fallen...
    Danke! Das probiere ich aus! Werde dann berichten.
    edit: @ Wolf13: Ich glaube, ich habe das Video (das du erwähnt hast) gefunden: Fallout 4 - New and Best Legendary Farming Technique
    Zunächst will ich es so versuchen: Die Angreifer sollen in jede Menge Geschütz-Türme "reinrennen". Klappt das nicht, mach ich es so wie in dem Video -> Verteidigung = 0.
    Werde berichten.
    edit2: Ein guter Tipp steht bei den Video-Kommentaren:
    You can set up defenses, just use powered turrets like lasers or missiles. Put them on a switch so you can turn your entire defense grid off to leave it open for attack, and turn it on to deal with the attackers quickly.
    Probiere ich alles aus. Ich will weniger Legendaries, ich will ihre Knochen...
    edit3: Schon krass, wie man spielen kann... Er hier -> Fallout 4 Legendary Farm for survival (settlement build and how it works) scheint es automatisiert zu haben? Die Siedler (Sirene) schalten die Verteidigung selbst ein?
    Praecox is offline Last edited by Praecox; 16.09.2019 at 00:36.

  7. #7 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    Ich hatte das mit den Fallen vor Jahren mal ausprobiert und war nur genervt von den gegenseitigen Angriffen innerhalb der Siedlung. Da habe ich wohl was verkehrt gemacht. Meine Wächter hatten was gegen meine Siedler oder andere Viecher.
    Da habe ich dass schnell wieder gelassen.
    Evtl. denke ich durch diesen Post mal erneut darüber nach. Hatte das völlig "vergessen".

    Lotzi is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    RPGuides macht ganz gute Videos. Fallout 4 Guide: Tiere fangen und sinnvoll einsetzen
    Obwohl ich mit Bauen am Anfang gar nichts am Hut hatte, verbrauche ich zur Zeit dermaßen viel Beton...
    Die zwei - in meinem gestrigen Beitrag - von mir verlinkten Videos: Was die zwei Typen da machen fasziniert mich dermaßen, ich will auf jeden Fall herausfinden, wie sie das bewerkstelligt haben.
    Ich muß nur z.Z. das RL wichtiger nehmen! Kann also eine ganze Weile dauern, bis ich meine Fortschritte beim Thema Käfige darstellen kann.
    Mach ich aber auf jeden Fall!
    Praecox is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Kleiner Zwischen-Bericht. Hat durchaus (indirekt) mit dem Thema zu tun, denn die Häufigkeit von Angriffen hängt hauptsächlich davon ab, wieviel in der Werkbank ist und wie stark die Verteidigung ist...
    [Bild: fo4attackchancenhk5g.jpg]
    Obiges Bild (aus einem Video von RPGuides) veranschaulicht das Skript, welches die Angriffs-Wahrscheinlichkeit berechnet.
    Was er in seinem Video jedoch nicht erwähnt - und was mich teilweise ins Schleudern gebracht hat - bevor das Skript aufgerufen wird, werden ein paar Dinge geprüft. Dies ist in diesem Beitrag -> https://www.afkmods.com/index.php?/t...comment=162129 gut aufgezeigt. Ich packe die Prüf-Punkte mal in diesen Spoiler

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    There are a few general parameters that are checked first:

    (1) attacks on workshop allowed ? - no attack if false
    (this is a bool property that can be set to false by quest scripts to prevent random attacks, e.g. during main quest BoS or Synth attacks at The Castle)

    (2) workshop owned ? - attacks on unowned workshops are allowed at certain places (again, this information is in a bool property on the script)

    (3) population count - no attack if zero

    (4) days since last attack - no attack if less than 7 game days
    Praecox is offline Last edited by Praecox; 28.09.2019 at 23:36.

  10. #10 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    Hatte das jetzt auch einmal (wieder) probiert. Habe 3 Wilde Gouhle gefangen. Da ging die Moral merkwürdigerweise von 98% auf knapp unter 80 % runter. Ohne Angriffe oder Ähnliches. Hatte nur 3 Siedler da, genug Essen und Trinken, genug Betten.
    Das hat mich genervt und deshalb mussten die Gouhle leider sterben. Evtl. lag es ja auch an etwas ganz Anderem?
    Jetzt geht es wieder aber langsam hoch.

    Lotzi is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Die Moral ging runter? Merkwürdig.

    Ich habe zwei Tests unternommen. Beide leider nicht aussagekräftig.
    (In Hangmans Alley hatte ich 8 Raider in Käfigen... kein Angriff. Gar keiner. Auch nicht, als ich 2.000 Wasser in der Werkbank hatte. Ursache war wohl -> Ich habe die Siedlung durch eine Railroad-Quest bekommen.
    Dann hatte ich noch in Oberland 6 Raider. Dort kamen zwar 1, 2 Raider-Angriffe - das Ergebnis war aber nicht markant genug, als daß ich es auf die Käfige hätte zurückführen können...)

    Die zwei Typen (weiter oben von mir verlinkt), die in ihren Videos Gunner anlocken, spielen ja mit dem Schwierigkeitsgrad Legendär. Der eine hat ausführlich getestet -> Ohne viel Wasser und Essen in der Werkbank gibt es keinen Angriff. Video hier -> Bonz Legendary Farm for SURVIVAL MODE. Was beide aber nicht getestet haben: Daß die Gunner angreifen, weil Gunner in den Käfigen sind.
    Es könnten genauso gut Gunner angegriffen haben, weil der Schwierigkeitsgrad so hoch ist oder weil so viel Essen und Wasser in der Werkbank ist...

    Ich sehe schon: Mein "Test" wird so aussehen -> Maulwurfs-Ratten in Käfigen.
    Wenn es da ein Ergebnis gibt, melde ich mich wieder.
    Praecox is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    @Praecox
    Ich hatte die Ghoule natürlich freigelassen. Dachte das ist klar. Mit dem Bauteil zur Ruhigstellung (kein Feind). Im Käfig waren die dann natürlich nicht mehr.
    Du läßt die im Käfig? Was völlig Neues für mich. Ich habe nur einen Käfig, der immer wieder repariert wird. Von meinem Tech-Bot (Mod).

    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/37933

    Sehr praktisch.

    Angriffe kommen vermutlich nicht, weil ich da eine Mod dagegen habe. https://www.nexusmods.com/fallout4/m...ab=description

    Lotzi is offline Last edited by Lotzi; 29.09.2019 at 00:39. Reason: Ergänzung

  13. #13 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @Lotzi

    Ich weiß auch nicht, ob Ghule überhaupt einen Bonus liefern, was die Verteidigung angeht und auch sonst wüsste ich mit einem Ghul Käfig nichts anzufangen (wirft ja nicht viel ab und da wäre mir das Kuper zu schade).
    Habe es aber mal irgendwo gelesen, dass freie Wildtiere trotz Betawelle zwar Verteidigung liefern können (allen voran die Todeskralle), aber schlecht für die Moral sind.
    Allgemein kann man auch sagen, dass 98% ein sehr hoher Wert ist.
    Da muss es schon eine leere Siedlung gewesen sein (eine besetzte Siedlung für die man eine Quest braucht, um dort siedeln zu können, startet normal auf 50%).
    Allgemein bringt ein normaler Siedler 80 Moral, dann noch Hund und Katze dazu und man ist auf 100.
    Kommt ein Zweiter dazu sind es nur noch 90.
    Das geht auch mit jedem weiteren Siedler immer weiter nach unten und man kann es nur etwas aufpolieren, wenn man Geschäfte errichtet.

    Mit den geschlossenen Käfigen versucht er Überfälle bestimmter Gegner zu triggern.

    Bei mir sieht meine Fangstation wie im Spoiler dargestellt aus und damit arbeite ich auch ohne Betawelle und farme nur Exp, Fleisch und Leder und ein paar Besonderheiten.

    @Praecox

    Ich glaube bei den Überfällen muss man auch etwas unterscheiden.
    Zum einen, die über Nachricht angezeigt werden (und man sich dann meistens am anderen Ende der Karte befindet) und zum Anderen, wenn man sich der Siedlung nähert und die dann eher so spontan wie ein Random Encounter getriggert werden.
    Da die Wildtiere auch zu den 'Käfigmonstern' gehören und ich nur 'spontane' Überfälle durch Wildtiere erlebt habe, vermute ich mal einfach, dass man diese Random Encounter gut steuern und vermehren kann, wenn man mit mehreren gefanngenen Käfigen arbeitet. (also mal weiter wegreisen und wieder zurück)
    Sollte auch für die Überregionalen funktionieren, aber da muss man auch darauf achten, dass nicht eine andere Siedlung vorher dran kommt(also alle anderen Siedlungen wenigstens gute 100 Verteidigung bei bescheidender Produktion ) und die Intervalle, wenn mal ein Check für einen Überfall gemacht wird, recht groß sein können.
    Wolf13 is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    @Lotzi: Der Tech-Bot ist süß! (Wenn mein mod-Setup nicht schon komplett wäre - und ich inzwischen bei Level 40 - würde ich ihn aufnehmen!)

    Das muss ich jetzt schreiben!
    Dass die Siedler bei einem Angriff von sich aus die Alarm-Sirene aktivieren -> klappt hervorragend!
    Es müssen nur genügend Siedler sein - so 6 - 8. Sie schalten nach dem Angriff die Sirene auch wieder aus.
    Die Sirene gibt ja - wenn sie aktiviert wird - Strom an nachfolgende Verbraucher ab. In Country Crossing steht eine von meinen Verwertungs-Stationen. Die Verteidigung ist dort auf -> 0, weil alle Geschütz-Türme Energie benötigen. Diese Energie bekommen sie aber nur, wenn die Sirene aktiviert wird.
    Fast augenblicklich, nachdem die Verteidigung auf Null war, erfolgte ein Angriff von Supermutanten. 5 oder 6 Stück. Mit 3 oder 4 Hunden.
    Kurz nach dem Mutanten-Angriff dann ein paar Roboter...

    Meine Käfige haben noch keine Maulwurfs-Ratten gefangen. Wenn sich da was tut, melde ich mich wieder.

    edit: Meine Verwertungs-Anlage in Sanctuary Hills. Nix besonderers. Macht mir aber viel Spaß.
    [Bild: sanctuaryhillsverwertdcjav.jpg]
    Praecox is offline Last edited by Praecox; 30.09.2019 at 17:15.

  15. #15 Reply With Quote
    Ritter Praecox's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,187
    Es funktioniert! Hier eine Maulwurfs-Ratte auf ihrem letzten Weg.
    [Bild: ratrecyclingrckuk.jpg]
    Country Crossing. 4 Ratten sind in ihrem Käfig gefangen. Die Summe aus Essen + Wasser (in der Werkbank) ist ungefähr: 1.200
    Verteidigung = 0
    6 Maulwurfs-Ratten greifen an. (Der Angriff wurde mir mit einer Benachrichtigung mitgeteilt).

    Ich denke, die Käfige erhöhen nicht die Häufigkeit der Angriffe. Es scheint aber tatsächlich so zu sein (wenigstens ab und zu):
    Wenn in den Käfigen "Wesen" gefangen sind, dann greifen ihre Artgenossen an!
    edit: Das Ganze mit einer Todeskralle auszuprobieren, war mir dann doch ein wenig zu riskant.
    Praecox is offline Last edited by Praecox; 01.10.2019 at 02:39.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •