Page 1 of 5 12345 Last »
Results 1 to 20 of 100

Die politische Mitte - Was soll das sein? (aus PE)

  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister Justice's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Posts
    800
    Welche Werte vertritt sie und wieso sollte genauso sie die vermeintliche Heilsbringerin sein, die die Welt braucht?

    Ich versteh das nämlich echt nicht. Viele Leute sind ja ungefähr der Meinung: "Links oder rechts - beides schlecht! Ich will die Mitte!" Aber auf die Frage, was die Mitte den genau sein soll, habe ich bisher noch keine Antwort gefunden, die ich für befriedigend halte. Also kann es mir hier vielleicht jemand erklären?
    Let justice be done, and let the world perish.
    Justice is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Das letzte Element. Wocky's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Köln. Wo sonst?
    Posts
    13,878
    "Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstherrlichen und der Tyrannei böser Frauen. (Speziell jenen mit akut gedrosseltem Textverständnis)
    Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch dasTal der Dunkelheit geleitet."

    Wocky is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,292
    Ich würde sagen die politische Mitte ist sehr ähnlich der gesellschaftlichen Mitte. Von dort kann man die meisten Wähler erreichen, muss allerdings sehr kompromissbereit sein. An den Rändern gibt es keine Kompromisse.
    Stiller Leser is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Schwertmeister Justice's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Posts
    800
    Quote Originally Posted by Wocky View Post
    Jap, genau. Thread bitte schließen, Mods.

    Quote Originally Posted by Stiller Leser View Post
    Ich würde sagen die politische Mitte ist sehr ähnlich der gesellschaftlichen Mitte. Von dort kann man die meisten Wähler erreichen, muss allerdings sehr kompromissbereit sein. An den Rändern gibt es keine Kompromisse.
    Und was soll die gesellschaftliche Mitte sein?
    Let justice be done, and let the world perish.
    Justice is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Ministerpräsident WoP Ritter Sigurd's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Am Anfang der 1000 Berge : Sauerland
    Posts
    1,168
    Quote Originally Posted by Wocky View Post
    Genauso! Nur würde ich mich NIE nach rechts lehnen!
    Ritter Sigurd is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,292
    Quote Originally Posted by Justice View Post
    Und was soll die gesellschaftliche Mitte sein?
    Das ist kein fixer Punkt. Hängt von der Gesellschaft ab.
    Stiller Leser is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,072
    Die politische Mitte befindet sich da, wo keine politische Ideologie die Übermacht hat, sondern rational und nicht programmatisch entschieden wird.
    thefilth is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Schwertmeister Justice's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Posts
    800
    Quote Originally Posted by Stiller Leser View Post
    Das ist kein fixer Punkt. Hängt von der Gesellschaft ab.
    Aha, okay.

    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Die politische Mitte befindet sich da, wo keine politische Ideologie die Übermacht hat, sondern rational und nicht programmatisch entschieden wird.
    Also gibt es die politische Mitte überhaupt nicht. Verstanden.
    Let justice be done, and let the world perish.
    Justice is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    In your heart
    Posts
    9,439
    Es ist wohl wie in meinem Fall der Versuch auf keiner Seite zu stehen. Es ist mitunter sehr schwer und klappt nicht immer ... aber man versucht es halt so gut es geht eine art neutraler Part zu sein. Im Grunde gibt es keine Mitte, es wird halt gerne so genannt ... ich würde es mal als einen Weg des geringsten Widerstands sehen.
    Lina is offline

  10. #10 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,118
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Die politische Mitte befindet sich da, wo [...] sondern rational [...] entschieden wird.
    Also am äußeren linken Rand?
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,787
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Also am äußeren linken Rand?
    Der äußere linke Rand ist aber alles andere als rational.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

  12. #12 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,743
    Ich denke das ist die neutrale Position.
    Wanderer, kommst du nach Sparta, so berichte dorten, du habest uns hier liegen sehen, wie das Gesetz es befahl!
    Euer Ausdruck von Individualität ist nur eine Legitimation zur Ausbeutung anderer Menschen.
    Lege Dich nie mit Leuten an, die für ihre Feder von Rechts wegen einen Waffenschein brauchen.
    Wenn Dein Gott doch so mächtig und groß ist, warum braucht er denn Dich, Dich einen sterblichen schwachen Menschen?`Kann er denn nicht selbst erledigen, was er erledigen will?
    Lord Kaktus is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,787
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Mitte ein Gleichgewicht zwischen links und rechts.
    Parteien wie die CDU die behaupten die Mitte zu sein versuchen aus allen Seiten Themen zu übernehmen aber keine Seite richtig.
    Um Wähler aus dem leicht linken Rand zu bekommen ist die CDU daher vor Jahren nach links gedriftet.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

  14. #14 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    1,292
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Also am äußeren linken Rand?
    Nehmen wir an, das ist so und es werden alle überzeugt und die Mitte wandert zu dem äußeren linken Rand. Und Du bist jetzt in der Mitte und fühlst dich wohl.

    Es wird vielleicht ein Weilchen dauern, aber Du wirst dann feststellen, dass es da noch welche gibt, die noch sehr viel mehr wollen und dich in Richtung links weit überholen wollen. Du würdest dann dafür kämpfen, den Punkt beizubehalten, weil du dich da wohlfühlst und viele andere auch. Dann wärst Du der Typ in der Mitte, den die Ränder alle anfeinden.

    Zu glauben, dass Menschen irgendwann zufrieden sind, ist so ziemlich utopisch.
    Stiller Leser is offline

  15. #15 Reply With Quote
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,242
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Die politische Mitte befindet sich da, wo keine politische Ideologie die Übermacht hat, sondern rational und nicht programmatisch entschieden wird.
    Dann wäre das ja was gutes.

    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Der äußere linke Rand ist aber alles andere als rational.
    Eigentlich ja nicht.
    lali is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,072
    Quote Originally Posted by Justice View Post
    Also gibt es die politische Mitte überhaupt nicht. Verstanden.
    Ich denke schon. Doch viele Menschen bevorzugen sich auf einer Seite eines Spektrums nieder zu lassen und dann immer Entscheidungen der jeweiligen Seite zu unterstützen. Das ist einfacher.

    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Also am äußeren linken Rand?
    Was?
    thefilth is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Halbgott Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    In your heart
    Posts
    9,439
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Mitte ein Gleichgewicht zwischen links und rechts.
    Parteien wie die CDU die behaupten die Mitte zu sein versuchen aus allen Seiten Themen zu übernehmen aber keine Seite richtig.
    Um Wähler aus dem leicht linken Rand zu bekommen ist die CDU daher vor Jahren nach links gedriftet.
    Die CDU ist nicht mehr oder weniger links als sie schon immer war. Angela Merkel ist aber mittlerweile mehr links und das tut der Partei alles andere als gut. Man hat sie aber gewähren lassen, zumindest solange sie noch die Lichtgestallt der Deutschen Politk war. Man hat halt auf die art viele Erzkonservative verloren und das hat sich in den Umfragewerten gerächt. Das hat ja selbst bin nach Bayern auswirkungen gehabt. Hätte sich ein Seehofer nicht unterordnen müssen hätte die CSU sicher auch weniger Stimmen verloren.
    Lina is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    12,123
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Die politische Mitte befindet sich da, wo keine politische Ideologie die Übermacht hat, sondern rational und nicht programmatisch entschieden wird.
    Das gesamte westliche Staats- und Regierungswesen basiert auf einer politischen Ideologie, nämlich dem Liberalismus. Dass der besonders rational sei, ist eine gelernte Meinung, keine Tatsache. Auch Rationalität ist relativ und hängt vom Standpunkt ab.
    ulix is offline

  19. #19 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,118
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Der äußere linke Rand ist aber alles andere als rational.
    Das klingt aber nach einer sehr ideologisch geprägten Meinung. Von meinem rationalen Standpunkt aus macht die Aussage keinen Sinn.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,787
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Das klingt aber nach einer sehr ideologisch geprägten Meinung. Von meinem rationalen Standpunkt aus macht die Aussage keinen Sinn.
    Wie Ulix bereits geschrieben hat ist Rationalität abhängig vom Blickwinkel.
    Aus meiner Sicht ist zu weit links nicht mehr rational aufgrund von der einfachen Prämisse, es wäre nicht wirklich umsetzbar bei der aktuell vorherrschenden Art des Wirtschaftssystems.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

Page 1 of 5 12345 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •