Results 1 to 4 of 4

Facebook laesst mich nicht rein und der Support ist "unfaehig"

  1. #1 Reply With Quote
    Hallo Freunde,

    ehrlich gesagt weiss ich nicht wohin mit meinem Problemchen. Sollte ich also im falschen Forum sein, bitte ich um Verschiebung des Beitrags und bitte vielmals um Verzeihung!





    Wo beginne ich nur ... es ist kaum auszuhalten, so sehr bin ich veraergert ... weil ich wirklich schon viel probiert habe.

    Ich kann mich bei Facebook seit Wochen nicht mehr einloggen. Wenn ich das versuche, bekomme ich folgende Meldung:

    [Bild: rTjyDac.png]



    Nun hole ich aus... es koennte laenger werden

    Ich verwende 2 Browser. Den neuen Edge Chrome (beta) (als meinen Standardbrowser) und Firefox (den ja wohl die meisten von uns kennen). Jetzt habe ich beide Browser einfach mal neu aufgesetzt. Das mache ich oefter im Jahr. Gerade bei Firefox habe ich damit gute Erfahrung gemacht, den Browser nicht immer upzudaten, sondern nach 1-2 komplett neuen Versionen, einfach mal wieder ganz neu und sauber zu installieren. Soviel dazu...

    Jetzt moechte ich mich also bei Facebook einloggen und bekomme die Meldung: "Jemand hat sich wahrscheinlich bei deinem Konto angemeldet". Das ist im Normalfall nichts, wo man gleich im Dreieck springen sollte. Ich hatte diese Meldung schon ein paar mal. Vor allem dann, wenn ich mich mit einem neuen Browser angemldet habe. Also klicke ich bei der Meldung auf "weiter" und ich werde aufgefordert einen Code einzugeben, der mir via SMS an mein Mobiltelefon gesendet wird. Auch das, ist nichts Neues und hatte sicherlich "jeder" mal von uns. Nun kommt dieser Code bei mir diesmal nicht an! Auch nicht, nach Wochen des Probierens. Was zum Geier... denke ich mir.

    Okay, auch kein Beinbruch denke ich mir. Dann waehle einen andren Schritt aus. Und zwar waehle ich "Identitaet auf andere Weise bestaetigen" und musste (leider) meinen Personalausweis einschicken. Dies tat ich und dabei habe ich verschiedene Sachen unkenntlich gemacht. Einzig mein Name und mein Bild war zu sehen. Ich selbst habe damit absolut kein Problem und sollte jemand hier meinen: "ahhhh! man, nun haben die dein Bild, deine Daten, was ist mit deinem Schutz?", dem sage ich, behalte es fuer dich, es ist mir egal . Trotzdem Danke fuer deinen Kommentar.


    Weiter gehts...
    Ich bekomme nach ein paar wenigen Stunden eMail: "Vielen Dank für die Übermittlung deiner ID"
    in der e-Mail ist ein Link, den ich benutzen soll und fuer den Fall, dass dieser Link nicht funktioniert, haben sie mir auch gleich einen Code mitgeschickt, den ich als mein Passwort nutzen soll. Benutze ich den Link, kommt erstmal die Meldung: "Ungueltiger Link". Da erschreckt man sich gleich mal. "Was zum Henker ... ". Aber ich habe ja noch diesen Code als mein neues Passwort. Also logge ich mich bei FB ein mit meinem Benutzernamen UND diesem Code als mein Passwort. Und natuerlich kommt die Meldung: "Ungueltiges Passwort".


    Phew, tja, was soll man jetzt machen? ich antworte also ganz dreist auf die e-Mail und bekomme natuerlich keine Antwort. Wie soll es auch anders sein. Also studiere ich foermlich deren Hilfe-Seiten. Rauf und runter, Tag fuer Tag und egal was ich versuche zu unternehmen, es funktioniert einfach nichts.

    Ich habe mittlerweile mein Passwort ueber 40mal geaendert. 40mal!!! Ich habe eine andere e-Mail angegeben, unter der ich zu erreichen bin. Eine e-Mail, die nur fuer eine Freundin gedacht ist. Und selbst wenn man mir dort das neue Passwort sendet, es ist immer ungueltig. Meinen Personalausweis habe ich mittlerweile 5mal eingesendet. 5mal hat man mir geantwortet, 5mal "Ungueltiger Link" und 5mal "Ungueltiges Passwort".


    Dann habe ich facebook USA und facebook DE ueber twitter angeschrieben mit der bitte, den ganzen Account mal zu ueberpruefen, denn wie kann es sein, dass egal was sie mir senden, alles ungueltig ist. Und was bekomme ich zurueck? NULL! NiCHTS! Keine Antwort.

    Eine sehr gute Freundin, hat dann als letztes FacebookDE ueber Facebook kontaktiert. Und hat den ganzen Fall, wie ich ihn euch hier schildere, an Facebook uebermittelt. Was bekommt sie als Antwort? "Dein Freund soll mal hier und hier die Hilfe aufrufen". WEEE TEEE EFFF (WTF)! Ich habe die Hilfe durch studiert und sie in mich aufgesaugt... da ist nichts, was mir noch helfen koennte.



    Nun seid ihr dran... und ja, true Story

    Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Was kann ich noch tun, was soll ich noch tun? Jemand ne Idee - sofern man bis hierhin nicht schon eingepennt ist?

    Danke fuer eventuelle Antworten und Hilfe!

    Liebe Gruesse,
    melcom
    melcom is offline Last edited by melcom; 31.08.2019 at 19:00.

  2. #2 Reply With Quote
    Held Professor Hunt's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    5,626
    Uhm...
    wenn dein Account gekapert wurde, könnte auch deine Handynummer geändert worden sein oder du hast mittlerweile eine neue Telefonnummer, aber vor Urzeiten mal eine andere angegeben.

    Bezüglich der Links:
    Wie alt ist denn der neueste Link?
    Hast du ihn dir mal angeschaut, ob er ein gültiger Link sein kann im Sinne von da sind keine Schreibfehler drin? Kannst du einen Screenshot von der Fehlerseite von FB davon posten?

    Ich glaube hier wird dir niemand weiterhelfen können.
    Du könntest eventuell minutiös genau all deine Schritten und Mails samt Datum etc auflisten bei einem facebook-kritischen Verein oder der Verbraucherzentrale oder vllt eine DSGVO-Anfrage stellen? Erstere können eventuell mehr Druck machen und letzteres könnte deine Handynummer klären, aber ich denke FB will, dass du dafür eingeloggt sein musst, um so eine Anfrage zu stellen.
    Quote Originally Posted by Lolomoloko View Post
    so ungerne ich es mache, muss ich dem hund da doch zustimmen.
    Quote Originally Posted by glozee View Post
    Cazzano spricht wahr.
    Quote Originally Posted by Cherry Pie View Post
    Cazzano spricht wahr.
    Quote Originally Posted by Byzanz View Post
    bester freund. <3
    Professor Hunt is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    10,336
    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    [...] vllt eine DSGVO-Anfrage stellen? [...] aber ich denke FB will, dass du dafür eingeloggt sein musst, um so eine Anfrage zu stellen.
    Wie sollten das dann Leute tun, die bei denen noch nie registriert waren? Über die wird schließlich auch fleißig gesammelt.


    @melcom:
    Am einfachsten wäre es ein neuen Account anlegen und den "Freunden" Bescheid geben. Sollte FB dann meckern, einfach darauf verweisen das du keine andere Möglichkeit hattest, da dir niemand helfen wollte.

    Ansonsten hätte ich noch eine ganz verwegene Idee, aber die gefällt dir mit Sicherheit nicht.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Hallo Professor Hunt

    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    Uhm...
    wenn dein Account gekapert wurde, könnte auch deine Handynummer geändert worden sein oder du hast mittlerweile eine neue Telefonnummer, aber vor Urzeiten mal eine andere angegeben.
    Meine Mobiltelefonnummer, hat sich in den letzten Jahren nicht geaendert und sie ist die einzige, die ich angegeben habe. Account gekapert... ich denke eher nicht. Diese Meldung, wie ich sie oben im Screenshot gepostet habe, habe ich ja oefter im Jahr. Fuer mich nichts Neues, wenn ich einen Browser neu aufsetze oder die cookies irgendwann entferne - was wohl jeder von uns schon gemacht hat. Wenn man sich dann einlogged, kommt eben diese oder eine andere kleine Meldung und man muss sich mit Benutzername, Passwort und Sicherheitscode einloggen. Aber nur diesmal klappt es irgendwie nicht. Warum auch immer. Facebook kann man "einfach so" nicht mal erreichen und die Hilfe-Seiten sind diesbezueglich absolut keine Hilfe.



    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    Bezüglich der Links:
    Wie alt ist denn der neueste Link?
    Also wenn FB einem so einen Link oder ein Uebergangspasswort sendet, sind diese einige Tage lang haltbar. Und dieser Link setzt sich zusammen aus Benutzername und dem Uebergangspasswort. Ich poste mal, was woertlich in der e-Mail steht:
    "Vielen Dank, dass du uns hilfst, deinen Zugriff auf dieses Konto zu bestätigen. Um die Kontowiederherstellung abzuschließen und wieder Zugriff auf dein Facebook-Konto zu erhalten, klicke bitte hier:" <--- und hier steht dann der Link. Den ich normalerweise herauskopiere und in die Browserzeile reinkopiere. Solche Sachen mache ich normal im Privaten-Modus des Browsers. Man weiss ja nie. Es gibt ja genug FakeEMails und Phishingangriffe. Aus Gewohnheit habe ich das beim ersten Mal im Privaten-Modus des Browsers probiert und dann mehrfach im "normalen"-Modus. Bei jeder e-Mail, die mir Facebook sendet, kommt folgende Meldung, wenn ich den Link aus der e-Mail benutze:

    [Bild: Noy4Y0j.png]





    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    Hast du ihn dir mal angeschaut, ob er ein gültiger Link sein kann im Sinne von da sind keine Schreibfehler drin? Kannst du einen Screenshot von der Fehlerseite von FB davon posten?
    Ich habe den Link schon in all seine Einzelteile zerlegt. Ich moechte nicht ZU sehr auf den Link eingehen oder Teile (ohne meinen Benutzername oder Passwort) posten, wegen der Sicherheit. Nicht meine Sicherheit, sondern weil der Link zu viele Details enthaelt.



    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    Ich glaube hier wird dir niemand weiterhelfen können.
    Das sehe ich aehnlich. Nur geht das wirklich schon Wochen ueber Wochen und es ist die pure Verzweiflung...


    Quote Originally Posted by Professor Hunt View Post
    Du könntest eventuell minutiös genau all deine Schritten und Mails samt Datum etc auflisten bei einem facebook-kritischen Verein oder der Verbraucherzentrale oder vllt eine DSGVO-Anfrage stellen? Erstere können eventuell mehr Druck machen und letzteres könnte deine Handynummer klären, aber ich denke FB will, dass du dafür eingeloggt sein musst, um so eine Anfrage zu stellen.
    Ich habe keine Ahnung, ob ich so einen Schritt gehen sollte. Ich meine, ich habe es schon hier gepostet und es hat mich schon echt was gekostet. Ich meine, wir sprechen hier ueber Facebook ^^ Es regelt jetzt nicht mein Leben. Nur hier und da, habe ich gern mit einer Freundin und einem Freund Gequasselt. Ich wuerde mir seltsam oder "kindisch"? vorkommen, wenn ich da jetzt so ein Fass aufmache und nen Verein wie die Verbraucherzentrale heranziehe. Aber vielleicht gehts auch nur mir so, dass ich es zu uebertrieben finde. Ich denke, ich werde darueber mal nachdenken. Ich meine, es muss ja nun wirklich nicht sein, dass ich den Account so ziehen lasse. Vor allem, da ich seit dem 1. Tag auf FB bin und sogar eine kleine Seite dort habe, wo ich meine eigene kleine Musik praesentiert habe. Ich werde es mir mal ueberlegen

    Lieben Dank fuer deine Antwort





    //EDiT:

    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Wie sollten das dann Leute tun, die bei denen noch nie registriert waren? Über die wird schließlich auch fleißig gesammelt.


    @melcom:
    Am einfachsten wäre es ein neuen Account anlegen und den "Freunden" Bescheid geben. Sollte FB dann meckern, einfach darauf verweisen das du keine andere Möglichkeit hattest, da dir niemand helfen wollte.
    Habe ich auch schon dran gedacht. Nur leider ist meine Seite verknuepft mit meiner kleinen Musik-Seite. Musik, die ich privat mache und wo mir ne kleine Handvoll Leute folgen. Auch wenn ich keinen grossen Namen habe, so habe ich diese kleine Seite immer sehr gepflegt. Die waere dann natuerlich weg, wenn ich mir einen neuen Account mache. Mhmm ...


    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Ansonsten hätte ich noch eine ganz verwegene Idee, aber die gefällt dir mit Sicherheit nicht.
    Derzeit lebe ich ja auch ohne FB. Ich denke, nur noch wenige Wochen und ich bin drueber weg. Wie ich bereits sage, nur schade um meine kleine Musik-Seite und die Handvoll Menschen, die mir folgen Das macht mich schon ein wenig traurig.





    Mal schauen, was hier noch so eintrudelt. Vielleicht hat ja hier jemand aus der Community noch eine zuendende Idee oder kann mir sogar helfen... und findet etwas, was ich bisher noch nicht gefunden habe.


    Liebe Gruesse,
    melcom
    melcom is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •