Page 2 of 5 « First 12345 Last »
Results 21 to 40 of 87
  1. #21 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,749
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Wer macht die bei PB eigentlich?
    Speedtree?

    Glaube nicht, dass die Landschaft selbst "besser" ist, als andere Landschaftstypen - aber durch Bäume sieht halt alles viel besser aus.
    Todesglubsch is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Abenteurer Lunarivas's Avatar
    Join Date
    Aug 2019
    Location
    Berlin
    Posts
    86
    Würde sagen, Mario Röske und Mike Hoge sind die Hauptverantwortlichen für die Spielwelt. Wobei letzterer wohl eher die allgemeine Marschrichtung angibt.

    Meine Piranha Bytes Liste würde sich so anreihen: (Best>Worst)

    Gothic 2 + DNdR > Gothic 1 WdV > Risen 2 > Gothic 3 > Risen 1 > Risen 3 > Elex

    Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass man Elex sowieso nur mit Gothic 3 und vielleicht Risen 3 vergleichen kann.
    Elex und Gothic 2 sind für mich wie Äpfel und Birnen.
    Lunarivas is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,104
    Quote Originally Posted by Lunarivas View Post
    Würde sagen, Mario Röske und Mike Hoge sind die Hauptverantwortlichen für die Spielwelt. Wobei letzterer wohl eher die allgemeine Marschrichtung angibt.
    Mike Hoge ist seit R3 nicht mehr dabei, R2 war sein letztes Projekt.

    Quote Originally Posted by Lunarivas View Post
    Meine Piranha Bytes Liste würde sich so anreihen: (Best>Worst)

    Gothic 2 + DNdR > Gothic 1 WdV > Risen 2 > Gothic 3 > Risen 1 > Risen 3 > Elex
    schätze mal dass G1 und G2 auf den ersten beiden Plätzen der PB-Liste stehen dürfte für die meisten in der Community Konsens sein, beim Rest werden die Ansichten teilweise ziemlich auseinander gehen. meine Reihenfolge wäre beispielsweise G2/DNdR, G1, R1, Elex, G3, R3, R2.
    Gothaholic is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,436
    Aber mal ehrlich.
    Das beste Spiel ist immer das, welches am meisten Spaß macht. Für mich jedenfalls.

    Und was ist eigentlich DAS BESTE?

    Das Spiel, mit den besten Special Moves, mit der besten Grafik, mit der besten Story, mit den besten NPC.... Da kann man noch 'ne ganze Latte mehr aufzählen.
    Selbst wenn alles was man da aufzählen kann "am besten" ist, so heißt das noch lange nicht, dass es bei allen Spielern am besten ankommt.
    Und ein Spiel, bei dem ALLES am besten ist, kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Es ist wie mit Menschen, auch wenn dieser Vergleich hinkt, wie alle Vergleiche.
    Nicht jeder kann mit jedem. Und Jeder hat seine Stärken und Schwächen.
    Den Besten, der in allem perfekt ist, gibt es nicht. Wer da anderer Meinung ist, der soll mir mal sagen, wer das ist.

    Ich würde mir nicht anmaßen eine Liste der (objektiv gesehen, was immer das heißt) besten Spiele zu erstellen.
    Sehr wohl aber eine Liste der Spiele, die mir am besten gefallen haben und die ich immer wieder mal gerne spiele.

    Ist aber interessant zu sehen, wie das Thema um "Das beste Spiel" die Gemüter über lange Zeit erhitzen kann.
    Schnurz is offline

  5. #25 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,379
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Und was ist eigentlich DAS BESTE?

    Das Spiel, mit den besten Special Moves, mit der besten Grafik, mit der besten Story, mit den besten NPC.... Da kann man noch 'ne ganze Latte mehr aufzählen.
    Das theoretisch Beste ist wie du sagst etwas, dass alles am besten beinhaltet. Das ist auch der Grund warum G1 und G2 fast nie hinter einem anderen PB-Spiel auftauchen - sie machen mehr dieser Punkte besser als die anderen Spiele. Das beste Spiel ist damit nur ein theoretisches Konstrukt, weil wie du ebenfalls sagst, kann es nichts geben, das in allen Belangen Perfekt (keine Steigerung möglich) ist. Das Setting fällt hierbei übrigens außen vor, weil es hier um Geschmäcker und nicht um Quallität geht (also könnte es viele "beste Spiele" geben, aber nur eines pro Setting).

    Selbst wenn alles was man da aufzählen kann "am besten" ist, so heißt das noch lange nicht, dass es bei allen Spielern am besten ankommt.
    Doch eigentlich schon, aber nur wenn man die Spieler zählt, die das Setting grundsätzlich mögen.

    Es ist wie mit Menschen, [...]
    Den Besten, der in allem perfekt ist, gibt es nicht. Wer da anderer Meinung ist, der soll mir mal sagen, wer das ist.
    Doch, mich! Und wer da anderer Meinung ist, ist nur Neider!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Hinweis: Sarkasmus - natürlich ist kein Mensch perfekt
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Auserwählter Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,436
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Doch, mich! Und wer da anderer Meinung ist, ist nur Neider!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Hinweis: Sarkasmus - natürlich ist kein Mensch perfekt
    Oh, dich hatte ich dabei übersehen.
    Schnurz is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,969
    Quote Originally Posted by Lunarivas View Post
    Würde sagen, Mario Röske und Mike Hoge sind die Hauptverantwortlichen für die Spielwelt. Wobei letzterer wohl eher die allgemeine Marschrichtung angibt.
    Ui, da bist du aber nicht ganz auf dem Laufenden.

    Mike Hoge war einer der vier Gründer von Piranha Bytes. Er war also maßgeblich an Gothic beteiligt, dort aber hauptsächlich im Bereich Projektleitung, Gamedesign, Quests und Story. Wie Gothaholic schon geschrieben hat, ist er aber seit Risen 3 nicht mehr dabei. Damit ist auch das letzte Gründungsmitglied von PB gegangen.

    Mario Röske war auch schon seit Gothic 1 dabei und hat hauptsächlich 3D Modeling und Weltdesign gemacht. Zusammen mit ihm auch noch Sascha Henrichs. Die tollen Welten von Gothic 1-3 haben wir hauptsächlich diesen beiden zu verdanken, Mario und Sascha. Sie waren auch bei allen Risen-Teilen noch dabei, wobei Mario Röske seit Risen als "Technical Artist" geführt wird. Bin daher nicht sicher, ob er wirklich noch im Bereich Weltdesign tätig war und ist.

    Sascha Henrichs wurde dann bei Risen quasi Chef-Weltdesigner, ist dann aber nach Risen 3 ausgestiegen und war an ELEX nicht mehr beteiligt. Er ist aber wohl immer noch im Bereich 3D/Art unterwegs. Hier kann man einige seiner Werke betrachten. Interessant sind dort auch seine Kommentare zu den Risen 3 Screenshots. Da sieht man, dass manche Modelle inzwischen auch outgesourced werden, d.h. nicht jedes Objekt wird von PB noch selbst modelliert.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Abenteurer Lunarivas's Avatar
    Join Date
    Aug 2019
    Location
    Berlin
    Posts
    86
    Mit Hoge ist natürlich dann echt doof...und erklärt wirklich vieles
    Wobei sich über die Gründe des Weggangs ja spekulieren lässt.

    Und ja, die Artworks, bzw. Concept-Zeichnung kannte ich schon. Aber schon krass, wie wenig diese dann dem fertigen Produkt entsprechen.

    https://www.worldofelex.de/en/game-media/elex-artworks

    Dabei wäre ein wenig mehr..."Tiefe" im Gelände echt gut gewesen. Zumindest besser als dieser platte Chia-Pfannkuchen^^

    Kommt ja öfter so vor, schon klar (obwohl Risen 1+2 schon ziemlich krass nah dran sind).
    Zu hoffen bleibt wohl einfach, dass sie das technische Gerüst erstmal bestehen lassen (so wenig wie es mir und auch anderen wohl gefällt) und die eingesparte Zeit WIRKLICH für Story und Spielwelt nutzen.
    Nochmal so ein leeres Drama wäre echt nicht okay.
    Lunarivas is offline Last edited by Lunarivas; 24.08.2019 at 18:09.

  9. #29 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,969
    Quote Originally Posted by Lunarivas View Post
    Und ja, die Artworks, bzw. Concept-Zeichnung kannte ich schon. Aber schon krass, wie wenig diese dann dem fertigen Produkt entsprechen.
    Naja, das sind halt Artworks, die oft auch nur zu Werbezwecken verwendet werden. Die haben nicht immer immer was mit der Realität im Spiel zu tun.

    Oder wie viel hat dieses Artwork zu Gothic 1 - das sich so übrigens auch im Handbuch findet! - mit dem Spiel zu tun?
    http://worldofgothic.de/screenshots/...allpaper/2.jpg

    Oder dieser Werbeaufsteller zu Gothic 1:
    https://www.worldofgothic.de/gothic/...ens&detail=290

    Oder dieses Artwork zu Gothic 2:
    https://www.worldofgothic.de/gothic2...ens&detail=350

    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Abenteurer Lunarivas's Avatar
    Join Date
    Aug 2019
    Location
    Berlin
    Posts
    86
    Bei Concept Art niemals auf die mit irgendwelchen Figuren darauf achten. Die sind meist nur für die Rüstungen oder Gesichter gedacht. Aber was LandScape angeht (keine Witze mit Brüsten bitte^^) dienen diese ja schon sehr zur Orientierung beim Designen der Regionen.
    Das Bild zu Goliet ist ja schon recht stimmig. Aber Ignadon und Xarcor...
    Wäre dabei super gewesen, auch diese Stimmung dort vorzufinden. Aber weder Ignadon noch Xarcor haben für mich dieses Feeling von "Lebensfeindlich" vermittelt. Und darum geht es ja bei Concept-Zeichnungen.
    Lunarivas is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,749
    In diesem Punkt sind ja die besseren Artbooks interessant, die die Evolution eines Charakters oder einer Region zeigen, bzw. die ersten Sketche mit dem Endprodukt vergleichen.
    Witcher 3 und D:OS2 hatten welche.
    Todesglubsch is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,104
    Quote Originally Posted by RobinSword View Post
    Oder wie viel hat dieses Artwork zu Gothic 1 - das sich so übrigens auch im Handbuch findet! - mit dem Spiel zu tun?
    http://worldofgothic.de/screenshots/...allpaper/2.jpg

    Oder dieser Werbeaufsteller zu Gothic 1:
    https://www.worldofgothic.de/gothic/...ens&detail=290
    krass, die hatte ich schon verdrängt, eigentlich ganz schön "trashig"...
    Gothaholic is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,969
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    krass, die hatte ich schon verdrängt, eigentlich ganz schön "trashig"...
    Ja, wie heißt es so schön im Gothic Artbook dazu: "Eine Promotion-Illu zu Gothic 1, die heute noch als Papp-Standy den Flur von Piranha Bytes ziert. Gorn als Muskelmacho mit mächtiger Axt und zwei dekorativen Babes. Gothic 1 war weit komplexer, als dieses Marketing-Tool befürchten lässt."

    Zum Glück! ...sag ich da nur.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  14. #34 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,379
    Zum Glück war damals das Internet noch nicht so verbreitet. Stellt euch vor die Trailer und damit das Spiel wären durch YT total zerrissen und verrissen worden.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,969
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Zum Glück war damals das Internet noch nicht so verbreitet. Stellt euch vor die Trailer und damit das Spiel wären durch YT total zerrissen und verrissen worden.
    Stimmt. Heute schreckt PB dafür absichtlich ab mit den Trailern zu ELEX. Zumindest jemanden wie mich, aber ich muss ja nicht die Zielgruppe sein.

    Übrigens Glückwunsch @Xarthor zu 3.000 Postings. Bei mir isses auch bald soweit.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Abenteurer Lunarivas's Avatar
    Join Date
    Aug 2019
    Location
    Berlin
    Posts
    86
    Glaub auch
    Allein schon bei den ganzen Awoke und SJW

    Witzigerweise findet man sowas jetzt in TV Shows wieder, wie Vikings oder GoT. Also was Sex und Gewalt angeht.
    Lunarivas is offline

  17. #37 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,379
    Habe gerade mal die ganzen Trailer bis G3 angeschaut, rein aus Nostalgie oder Unterhaltung. Mal ehrlich, der eine G3-Trailer macht echt Bock auf das Spiel, suggeriert leiter aber auch ein Drama, welches ich vergeblich gesucht habe.

    Danke RobinSword. Muss ich jetzt eigentlich eine Rede halten?
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,034
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Habe gerade mal die ganzen Trailer bis G3 angeschaut, rein aus Nostalgie oder Unterhaltung. Mal ehrlich, der eine G3-Trailer macht echt Bock auf das Spiel, suggeriert leiter aber auch ein Drama, welches ich vergeblich gesucht habe.

    Danke RobinSword. Muss ich jetzt eigentlich eine Rede halten?

    Es gibt einen guten Trailer zu Gothic 3 den muss ich sehen.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is online now

  19. #39 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,706
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Aber mal ehrlich.
    Das beste Spiel ist immer das, welches am meisten Spaß macht. Für mich jedenfalls.

    Und was ist eigentlich DAS BESTE?
    Na das, was den meisten Spielern Spaß macht. Dass da heutzutage Assassins Creed oder Far Cry am ehesten rein passen, muss man wohl als Zeichen dafür nehmen, dass man mittlerweile einfach Nische und zu alt ist. So geht's mir zumindest.

    Immersion wird heutzutage auch eher über die Grafik, und dadurch, dass man nicht mehr Herr über die Taten der Spielfigur ist, oder, dass man Quasselstrippen-Protagonisten am laufenden Band hat, die andauernd das sagen, was man als Spieler zu denken hat, erzeugt, als dadurch, dass man in die Spielwelt, und in die Spielfigur gesogen wird. Passt halt einfach zur Zeit, und zu den Millenials. Wenn du denen nicht sagst "Boah, guck mal, das ist toll!", dann finden die das auch nicht toll. Wäre ja auch was, wenn die sich selbst anstrengen müssten, ihren Kopf benutzen müssten, und selbst durch irgendetwas angetörnt würden. Oder eine eigenen Meinung hätten.

    Sorry für den Sarkasmus. Da läuft einfach eine Menge falsch in der heutigen Zeit, nicht nur bei den Spielen.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  20. #40 Reply With Quote
    Ritter Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    1,034
    Quote Originally Posted by The Trickster View Post
    Na das, was den meisten Spielern Spaß macht. Dass da heutzutage Assassins Creed oder Far Cry am ehesten rein passen, muss man wohl als Zeichen dafür nehmen, dass man mittlerweile einfach Nische und zu alt ist. So geht's mir zumindest.

    Immersion wird heutzutage auch eher über die Grafik, und dadurch, dass man nicht mehr Herr über die Taten der Spielfigur ist, oder, dass man Quasselstrippen-Protagonisten am laufenden Band hat, die andauernd das sagen, was man als Spieler zu denken hat, erzeugt, als dadurch, dass man in die Spielwelt, und in die Spielfigur gesogen wird. Passt halt einfach zur Zeit, und zu den Millenials. Wenn du denen nicht sagst "Boah, guck mal, das ist toll!", dann finden die das auch nicht toll. Wäre ja auch was, wenn die sich selbst anstrengen müssten, ihren Kopf benutzen müssten, und selbst durch irgendetwas angetörnt würden. Oder eine eigenen Meinung hätten.

    Sorry für den Sarkasmus. Da läuft einfach eine Menge falsch in der heutigen Zeit, nicht nur bei den Spielen.
    [Bild: tenor.gif?itemid=13658228]

    Dir ist aber schon klar das auch 2001 Gothic nur ein Nischen Spiel war. Schon damals hat die Masse lieber Medal of Honor Diablo und Co gespielt. Das hat nichts mit der heutigen zeit zu tun.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is online now

Page 2 of 5 « First 12345 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •