Results 1 to 5 of 5
  1. #1 Reply With Quote
    Frau General Rainbowdemon's Avatar
    Join Date
    Jan 2006
    Location
    Lakeview Manor, Skyrim
    Posts
    3,609
    Hallo community,

    ich bin gerade dabei, mein altes Oblivion mit ein paar netten Mods etwas aufzupeppen.

    Leider bin ich beim Thema "Kleider & Rüstungen" auf ein Problem gestossen, das mich extrem stört, und ich muss das unbedingt mal loswerden.

    Für weibliche Charaktere werden überwiegend Kleider und Rüstungen kreiert, bei denen die Heldin ausser ein paar kleinen Stoffecken kaum etwas am Körper trägt. Sowohl, was den Ober- als auch den Unterkörper angeht, null Rüstungsschutz. Wer soll denn mit einem Outfit, das bereits vom nächsten Luftzug weggeblasen wird, gegen Oger und Trolle kämpfen und am Leben bleiben bitteschön? Es mag zwar für diverse Leute nett aussehen, wenn den Damen das Oberteil mehr als knapp ausfällt - glaubwürdig ist das nicht, wenn die Heldin gegen Minotauren und sonstiges Gesocks antreten und sich durch die schneebedeckten Berge des Jerall kämpfen muss. Ich bin echt nicht prüde, keine Spur, aber das PASST einfach nicht in so ein Spiel. Schusswaffen, passen eigentlich auch nicht, aber möglich, findige Erfinder in Tamriel, durchaus im Rahmen.

    Wie seht Ihr das mit den übertrieben luftigen Klamotten? Bin ich die Einzige, die das unglaubwürdig findet? Ich meine, jeder, wie er's braucht, aber ich finde es einfach unpassend, WEIL es unglaubwürdig ist, und sowas zieht sich durch die gesamte Modder-Szene.

    LG

    Rainbowdemon
    Rainbowdemon is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Schwertmeister Ortega1302's Avatar
    Join Date
    Sep 2009
    Location
    BaWü
    Posts
    979
    Mir persönlich egal, obwohl ich manches sehr sexy finde, aber selten benutze. Manche Mods sind aber toll gemacht, als Beispiel finde ich Mods von Sinblood gut.
    Natürlich ist es irgendwie unglaubwürdig, aber genauso wie man im Inventar 10 Waffen, 18 Rüstungsteile, haufenweise Heilkräuter, Brote, Fleisch, Hosen, Hemden und was auch immer mit sich rumtragen kann und dann auch noch stundenlang rennen kann. Magie machts in so einer Welt möglich.
    Solche Mods gibt es aber auch für Männer, ich verweise da mal auf Alienslof (das ist eine englische ModderIN, die sexy ((auch sexistische)) Klamotten und Rüstungen für ihre männlichen Chars entwickelt hat). Wobei der Fokus durchaus für weibliche Chars viel größer ist. Da gebe ich Dir durchaus Recht!
    Übrigens: Wenn ich mir Deinen Avatar und Deine Signatur so ansehe, würde sich Dein Held bestimmt auch über eine bessere Rüstung freuen, wenn er demnächst mal wieder gegen einen Troll kämpfen muß

    Edit: Ich bin auch schon lange der Meinung, daß die TES-Reihe seit Morrowind für viele Menschen zu einer art "Second Life" geworden ist.
    Ortega1302 is offline Last edited by Ortega1302; 05.08.2019 at 21:58.
  3. #3 Reply With Quote
    Frau General Rainbowdemon's Avatar
    Join Date
    Jan 2006
    Location
    Lakeview Manor, Skyrim
    Posts
    3,609
    Hi Ortega1302,

    Du hast natürlich vollkommen recht, das Auge möchte ja auch was haben, wenn man mit seinem Charakter über viele Stunden unterwegs ist...

    Übrigens - Nord sind frostresistent, denen macht das nichts, so rumzulaufen.

    Ich habe mich lange dagegen gesträubt, Mods in mein Spiel einzubauen, weil einen diejenigen, die im Umlauf sind, nun ja, etliche halt, so richtig abschrecken, einen Ring an jedem Finger, Waffen mit 1.000 DPS und so weiter, aber nun, dafür sind Mods da, und jeder soll so spielen, wie es ihm gefällt. Es ist mir halt nur mal wieder negativ aufgefallen, als ich auf der Suche nach Mods für Oblivion war....kaum was Normales dabei.

    Und ja, nenne es, wie Du magst, ich liebe mein SKYRIM, und ich spiele es wirklich seit 2011 und kenne jeden Grashalm persönlich, ich kenne Himmelsrand wie meine Wohnung, aber ich kann noch unterscheiden, was wahre Heimat und was zweite Heimat ist, das ist manchen Leuten verloren gegangen.
    Rainbowdemon is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Der/die/das Skyrim-Mod  Pherim's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Posts
    2,163
    Quote Originally Posted by Rainbowdemon View Post
    Ich habe mich lange dagegen gesträubt, Mods in mein Spiel einzubauen, weil einen diejenigen, die im Umlauf sind, nun ja, etliche halt, so richtig abschrecken, einen Ring an jedem Finger, Waffen mit 1.000 DPS und so weiter, aber nun, dafür sind Mods da, und jeder soll so spielen, wie es ihm gefällt. Es ist mir halt nur mal wieder negativ aufgefallen, als ich auf der Suche nach Mods für Oblivion war....kaum was Normales dabei.
    Ja, gerade bei Oblivion ist das schon extrem... Aber ich würde mal sagen, das liegt auch daran, dass ein Großteil der Modder (und Spieler) männlich ist (zu Oblivion's Zeiten wahrscheinlich noch mehr als heute), und, naja, manch einer lebt mit solchen Outfits vielleicht auch gewisse Fantasien aus (die über das, was das Spiel sowieso schon in der Hinsicht bietet, also das Ausleben von Fantasien, eben der Held sein und tun und lassen, was man möchte, hinausgehen). Realismus ist da bei vielen sicher zweitrangig. Mal ganz davon abgesehen, dass es in der realen Welt nicht gerade viele Beispiele für Rüstungen speziell für Frauen gibt, und selbst das, was einem vielleicht als praktikabler erscheint, weil eben nicht nur die allerwichtigsten Stellen bedeckt sind, eigentlich auch nicht wirklich realistisch ist (etwa die typische "Boop Plate", also an weibliche Rundungen angepasste Brustpanzer - echte Plattenrüstungen waren ohnehin nach vorne gewölbt, um Schläge besser abzufangen, da hätte die durchschnittliche weibliche Oberweite auch Platz gehabt). Es ist halt Fantasy - und wenn es um Mods geht, muss jeder selbst entscheiden, wie viel er durchgehen lässt. Man will ja auch den tollen Körper-Replacer (optional mit Heißluftballons statt Brüsten) im Spiel erkennen und nicht mit unnötiger Kleidung verhüllen.

    Ich habe mich - auch genau aus diesem Grund - noch nicht allzu viel nach zusätzlichen Rüstungen oder Kleidung umgesehen, aber was mir gefallen hat, war diese Mod für die Vanilla-Rüstungen: https://www.nexusmods.com/oblivion/mods/44678

    Damit werden einige Rüstungen für Frauen mehr an die männliche Variante angelehnt, wodurch sie glaubhafter werden. So etwas würde ich persönlich öfter wünschen, aber leider ist es doch eher die Ausnahme.
    Pherim is offline
  5. #5 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    3,387
    Hey, meine Heldin ist die Wahngöttin der Shivering Isles und eine Wahngötting trägt was sie will, wann sie will, und wo sie will. Realismus hat für eine Sheogorath keine Bedeutung.

    Scherz beiseite stören mich persönlich die eher "luftigen" Klamotten nicht wirklich, und zwar aus zwei Gründen:

    1) Ich spiele am liebsten Charaktere die sich mit Schleichen, Fernkampf, und Magie durchs Leben schlagen. Das spielt sich auch ganz gut (und teilweise vielleicht sogar "realistischer") in leichter Kleidung statt schwerer Rüstung.

    2) Ich spiele meine Heldin jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit (die "Second Life" Anmerkung von Ortega ist bei mir persönlich gar nicht so unzutreffend). Ich spiele sie aber nicht immer gleich. Ich hab Phasen da leg ich sehr viel Wert auf Lore und Realismus und spiele das dann auch eine Weile aus. Aber ich hab auch Zeiten da will ich reinen Eskapismus und pfeif auf diese Aspekte des Spiels. Im Moment zum Beispiel treibt sich mein Char in Duke City herum und ich hab meinen Spaß dran. Irgendwann hab ich das mit Sicherheit wieder über und wenn es sich totgelaufen hat geh ich nach Cyrodil zurück, verzichte auf die ganzen Klamotten aus den "modernen" Mods und geh wieder Trolle und Oger jagen. Hab keine Schwierigkeiten da einen gedanklichen Trennstrich zu ziehen.
    [Bild: DPAG_2009_Bernhard_Grzimek.jpg]
    Liebe Freunde, heute habe ich Ihnen ein Eszett mitgebracht. Dieser possierliche Buchstabe, vor wenigen Jahren noch überall in Deutschland anzutreffen, ist inzwischen leider vom Aussterben bedroht.
    Andy1967 is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •