Page 1 of 3 123 Last »
Results 1 to 20 of 55

Fallout 4 ohne Minutemen - Erfahrungsbericht nach zwei realen Tagen Spielzeit

  1. #1 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Also, ich habe zum ersten Mal einen anderen Ansatz gewählt. Die Fabulous Five blieben für die ersten beiden Tage meines Playthroughs im Museum und ich verfolgte die Overboss-Karriere von Nuka World.

    Ich muss sagen, die macht wesentlich mehr Spaß und Sinn, wenn man sich gar nicht erst von Preston in die ohnehin lächerliche Minutemen-General-Rolle drängen lässt.

    Nachdem ich meine 8 Raider Outposts hatte, holte ich Preston ab und hatte schon vorsorglich in Sanctuary drei Pranger vorbereitet. Leider kann man aber Preston nicht in einen solchen zwängen, solange er nicht als Companion verfügbar ist. Marcy und Jun haben aber willig ihre vorgesehenen Plätze eingenommen und es war sehr befreiend, Preston zu erklären, dass man sicher nicht bereit sei, seine Freunde, deren Oberboss man ist, sicher nicht für seinen Kreuzzug aufzugeben. Jetzt marschiert er halt mit seiner Laserbüchse durch Sanctuary.

    Das Ende habe ich noch nicht geplant. Eigentlich sollte es für den Charakter, den ich spiele, das Institut sein. Alles ein großes soziales Experiment. Ich schwanke aber noch ein bisschen. Vor allem, weil ich noch nie ein BOS-Ende durchgespielt habe.
    abaris is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Jul 2019
    Posts
    5
    Zuerst einmal muss ich sagen dass ich deinen Thread toll finde, habe ich doch ein ähnlichen Anlauf gewählt und freue mich, nicht der einzige zu sein der Preston & Co im Museum verrotten lässt.

    Bevor dich zur Lebensgeschichte meines Veterans Modi eingehe, nochmal ganz kurz zu meinem generellen Eindruck zu Fallout 4:
    Ich mag das Gameplay sehr, liebe die Welt und Gefährten (bis auf Preston)...
    Bin aber vom Mangel an RPG einfach enttäuscht, warum kann ich zb. Preston & co im Museum nicht "bewusst" sterben lassen, also diese Option wählen, wie ich in NV Goodsprings von Banditen zerstören lassen konnte oder eben in Fallout 3 Megaton sperren, ich hab beides nie getan (also in ernsthaften Durchgängen) doch ich hätte gern die Wahl in einem Rollenspiel....


    Aber genug gemeckert, mit ein paar wenigen Mods ausgestattet entschied sich mein Spieler sich zwar die Lasermuskete zu schnappen, doch danach nie wieder in Concord vorbeizuschauen, stattdessen suchte er nach Hinweisen, keine Spur von meinem Sohn oder seinem Entführer, auch Codsworth hat nichts gesehen, also bin ich mit ihm losgezogen, eine Händlerin namens Carla berichtete mir von einer großen Stadt, Diamond City.

    Auf dem Weg zum neuen Ziel entdeckten wir einige Orte, auffallend ist aber wieviel stimmiger die ganzen Siedlungen sind, man bittet um Hilfe und bezahlt mich dann und neue Siedlungen wollen nur dann meine Hilfe wenn ich dort vorbei komme.

    Auf reisen traf ich auf einen gewissen BoS Soldaten namens Danse, ich half ihm einen Angriff wilder Ghule zu verteidigen, daraufhin bat er mich um weitere Hilfe, doch ohne Bezahlung kann er sich das Knicken, sollte mein Sohn noch leben könnte ich Geld brauchen um ihn zu bekommen, allein schon wegen Munition.

    Endlich in Diamond City angekommen sah ich mich gedrängt einet Reporterin zu helfen, stellte sich heraus dass ich sie ganz gut leiden kann, so sehr dass ich mich neu verliebe... Alles gut, ich bin Witwer und muss mich nicht schuldig fühlen.

    Ich wollte ihrem Tipp den Detektiv Valentine zu fragen dennoch allein nachgehen, im Büro angekommen stellte ich fest: Er ist nicht da, toll, noch eine Sackgasse und bevor ich einen fremden Detektiv suche, suche ich mein Kind.

    Wieder vergehen (ingame) Tage und Ich habe aufgegeben, mein Kind ist weg... tot...

    Nun bin ich nurnoch ein Söldner, der für die richtige Summe alles tut und sich mit Jet bei Laune hält, Piper schon ne Weile nicht besucht, dafür hatte ich meinen Spaß mit Magnolia und reiste mit einem Mutanten und nun Hancock.


    ————
    Besonders gefällt mir an meinem aktuellen Spieldurchgang dass es sich so frisch anfühlt, dass ich das Gefühl von mehr Freiheit hab auch wenn sich diese Freiheit nur dadurch abzeichnet dass ich die Fraktionen auslasse und einfach queste was ohne geht.

    Vor allem Siedlungen wie Der Slog oder Graygarden gefallen mir, hab das immer gehasst wenn so spezielle Siedlungen unter dem Banner einer Fraktion leiden müssen.

    Ich werde Nuka World dieses Mal aber nicht als Böser spielen, das hatte ich schon, finde die Idee den DLC zu spielen bevor man Preston und co befreit aber sehr interessant.^^

    Kann man die Hauptmission eigentlich abschließen ohne die Minutemen je aus dem Museum zu befreien? Scheint mir zumindest so, dass es geht.
    Einsame Wanderer is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,757
    Ah, Ihr beide habt Euch also auch entschlossen, Preston in Concord sitzen zu lassen? Ich beginne erneut und werde das auch tun.
    ICH möchte entscheiden, wann ich einer Siedlung helfe und ich denke, das wird mir mehr Freiheit geben.

    Eine sehr schöne Schilderung, Einsamer Wanderer.

    Quote Originally Posted by Einsame Wanderer View Post
    Kann man die Hauptmission eigentlich abschließen ohne die Minutemen je aus dem Museum zu befreien? Scheint mir zumindest so, dass es geht.
    Auch die Railroad und die Bruderschaft bieten Dir die Möglichkeit, einen Weg ins Institut zu finden. Die Minutemen sind dazu nicht nötig.
    Dawnbreaker is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,378
    Meines Erachtens wird, wenn man die Burg einnimmt, auch Preston dort sein. Bin mir aber nicht sicher. Ansonsten spiele ich bis auf eine Ausnahme im Bauen-Thema und vom 1. DL mal abgesehen, immer so, dass sie in der Kirche bleiben. Es gibt die Hilfe-Quest für die Siedlungen auch so.
    VRanger is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Meines Erachtens wird, wenn man die Burg einnimmt, auch Preston dort sein. Bin mir aber nicht sicher. Ansonsten spiele ich bis auf eine Ausnahme im Bauen-Thema und vom 1. DL mal abgesehen, immer so, dass sie in der Kirche bleiben. Es gibt die Hilfe-Quest für die Siedlungen auch so.
    Nein, ist er nicht. Ich stürmte das Castle relativ früh im Game. Preston taucht nicht auf, allerdings geht der Dreck auch nicht weg und die Armory bleibt ohne Trickserei verschlossen.
    abaris is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    Ich stürme immer die Burg ohne Preston, aber packe die Arbeitsstation dann nicht an, sondern erst, wenn ich alles Andere im Sack hat, melde ich für seinen ersten Auftrag Vollzug und bekomme dann auch den Auftrag für die Burg.
    Ist auch, im Gegensatz zu Sanctuary, hier auch eingeplant, dass der Spieler vorher aufgeräumt hat, da es da bei dem Gespräch etwas anders läuft.

    Sonst kann ich den freien Erkundlern auch mal ans Herz legen, Goodneigbor zu erkunden, bevor man zu weit in der MQ ist.
    Gibt dann eine kleine extra Quest im Haus der Erinnerungen, die nur triggert, wenn man noch nichts mit Valentine am Hut hat.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is online now

  7. #7 Reply With Quote
    Kämpfer Mr.Gnom's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Luxus-Höhle
    Posts
    310
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Sonst kann ich den freien Erkundlern auch mal ans Herz legen, Goodneigbor zu erkunden, bevor man zu weit in der MQ ist. Gibt dann eine kleine extra Quest im Haus der Erinnerungen, die nur triggert, wenn man noch nichts mit Valentine am Hut hat.
    Danke für diesen Tipp.

    Ich war bisher immer zuerst in Diamond City und dann erst in Goodneigbor.
    Daher war ich beim ersten Betreten im Haus der Erinnerungen immer mit Valentine dort.


    Gruss
    Mr.Gnom
    <img src=https://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47662_1.gif border=0 alt= />
    Mr.Gnom is online now

  8. #8 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @Mr.Gnom

    Ist aber nichts Großartiges, aber ich mache meistens einen Sprint nach Diamond City, allein um dort Piper abzuholen und etwas einzukaufen, um dann einen weiteren Sprint über Bunker Hill nach Goodneighbor zu machen, um dort Hefte einzusammeln und so kann ich immer diese kleine Quest erledigen.
    Finde es nur ganz nett, wenn man auch mal eine Quest findet, die für jene gedacht ist, die nicht unbedingt der ausgetretenen Spur folgen, sondern etwas freier an die Sache heran gehen. So gesehen wird die Quest nur von einem kleinen Prozentsatz überhaupt wahr genommen und ist so schon fast verschwendet. Solche Kleinigkeiten halten mich dann bei der Stange und ich hoffe sie auch noch in Zukunft in anderen Spielen zu finden, wobei ich da eher schwarz sehe.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is online now

  9. #9 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @Mr.Gnom

    Ist aber nichts Großartiges, aber ich mache meistens einen Sprint nach Diamond City, allein um dort Piper abzuholen und etwas einzukaufen, um dann einen weiteren Sprint über Bunker Hill nach Goodneighbor zu machen, um dort Hefte einzusammeln und so kann ich immer diese kleine Quest erledigen.

    Gruß Wolf
    Meistens mache ich es genauso. Zuerst die Basics in Sanctuary ausbauen, dann zuerst zum Drumlin Diner. Dort die Miniquest erledigen. Starlight entdecken und sichern, dann ab nach DC, um einzukaufen und Piper abzuholen. Ich habe Dog lieber in der Hundehütte in Sanctuary als dass ich ihn Gefahren aussetze.
    abaris is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,757
    Ich mache es meistens genauso am Anfang, wobei ich Dogmeat gerne mitnehme. Er bekommt eine kugelsichere Weste.

    Goodneighboor werde ich jetzt auch mal zuerst ansteuern, um die Quest zu bekommen. Ich habe mir vorgenommen, mir Zeit mit anderen Followern zu lassen. Das Erkunden steht ganz im Vordergrund.
    Dawnbreaker is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Ich bin jetzt noch einmal vor Nuka World zurückgegangen. Habe Preston und Crew aus dem Museum geholt. Das Ziel ist das Castle und Old Guns zu bekommen. Dann geht Preston nach Tenpines und wird dort in einen Pranger gesperrt, während ich als Raider Overboss den Commonwealth übernehme.
    abaris is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Jul 2019
    Posts
    5
    Quote Originally Posted by Dawnbreaker View Post
    Ah, Ihr beide habt Euch also auch entschlossen, Preston in Concord sitzen zu lassen? Ich beginne erneut und werde das auch tun.
    ICH möchte entscheiden, wann ich einer Siedlung helfe und ich denke, das wird mir mehr Freiheit geben.

    Eine sehr schöne Schilderung, Einsamer Wanderer.



    Auch die Railroad und die Bruderschaft bieten Dir die Möglichkeit, einen Weg ins Institut zu finden. Die Minutemen sind dazu nicht nötig.
    Danke!

    Super, zwar Schade um Sturges aber der Rest ist mir zu nervig.

    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Ich stürme immer die Burg ohne Preston, aber packe die Arbeitsstation dann nicht an, sondern erst, wenn ich alles Andere im Sack hat, melde ich für seinen ersten Auftrag Vollzug und bekomme dann auch den Auftrag für die Burg.
    Ist auch, im Gegensatz zu Sanctuary, hier auch eingeplant, dass der Spieler vorher aufgeräumt hat, da es da bei dem Gespräch etwas anders läuft.

    Sonst kann ich den freien Erkundlern auch mal ans Herz legen, Goodneigbor zu erkunden, bevor man zu weit in der MQ ist.
    Gibt dann eine kleine extra Quest im Haus der Erinnerungen, die nur triggert, wenn man noch nichts mit Valentine am Hut hat.

    Gruß Wolf
    Noooooooo!
    Ich war mehrmals in Goodneighboor bevor ich Nick befreite, auch paar Quests dort gemacht aber das Haus der Erinnerung übersprungen, das hat man davon wenn man mal jemanden rettet.

    Naja nächster Durchgang.
    Einsame Wanderer is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    Hatte mal ohne Preston die Burg gesäubert. Das Merkwürdige war, dass der Eingang zur Westanlage mit den alten Wafffen einfach so zu öffnen war. Die Baupläne konnte ich allerdings nicht einsacken, obwohl die da lagen.
    Ob das so gewollt war / ist, kann ich nicht sagen.

    Später (im gleichen Durchgang) dann doch die alte Minutemen-Frau getroffen, die Q. mit den alten Waffen war aber total zerschossen, nichts ging mehr.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Mir persönlich ist der Mörser schon wichtig um das Luftschiff zu treffen. Den Railroad-Weg finde ich leider ätzend

    Lotzi is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by Lotzi View Post
    Hatte mal ohne Preston die Burg gesäubert. Das Merkwürdige war, dass der Eingang zur Westanlage mit den alten Wafffen einfach so zu öffnen war. Die Baupläne konnte ich allerdings nicht einsacken, obwohl die da lagen.
    Wie bist du da reingekommen? Von wegen leicht zu öffnen, meine ich. Bei mir hat es nur mit dem Rug glitch funktioniert. Einfach eine Schnellreise-Matte unten durch und damit rein. Die Tür habe ich aber auch von innen nicht aufgebracht.
    abaris is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    @abaris
    Die Tür konnte ich wie jede andere normale Tür öffnen. Ohne Cheats oder andere Tricks. Dachte mir schon, dass das so nicht gehen sollte.

    Lotzi is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by Lotzi View Post
    @abaris
    Die Tür konnte ich wie jede andere normale Tür öffnen. Ohne Cheats oder andere Tricks. Dachte mir schon, dass das so nicht gehen sollte.
    Meinst du jetzt die Tür zur eigentlichen Armory oder jene zum Keller? In den Keller kommt jeder. Allerdings ist dann beim Aufgang zur Armory Schluß. Da gibt es einen Terminal, den nur Ronny Shaw hacken kann. Und der entsperrt im Normalfall die Türe. Gleiches gilt für die hydraulische Tür im Hof. Da kann man eben eine Schnellreisematte drunter schieben und so reinkommen, aber die Tür aufmachen funktioniert nicht.
    abaris is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Schwertmeister Lotzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2008
    Location
    Hessen
    Posts
    721
    Ich meine weiterhin die hydraulische Tür. Da konnte ich einfach rein gehen.
    Ansonsten ist beim Kellerdurchgang beim Terminal tatsächlich Schluß.

    Lotzi is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by Lotzi View Post
    Ich meine weiterhin die hydraulische Tür. Da konnte ich einfach rein gehen.
    Interessant. Das konnte ich nie und habe auch im Internet niemand gefunden, der das geschafft hat. Den Rug-Glitch habe ich aus einem Video.
    abaris is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,757
    Quote Originally Posted by Lotzi View Post
    Ich meine weiterhin die hydraulische Tür. Da konnte ich einfach rein gehen.
    Ansonsten ist beim Kellerdurchgang beim Terminal tatsächlich Schluß.
    Ich kam ein paar Mal auch einfach so durch die Hydraulische Tür, aber sie ließ sich nur dieses eine Mal öffnen, danach tut sich nichts mehr, auch nicht dann, wenn man die Quest mit der alten Minutemen Lady bekommt.
    Dawnbreaker is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Veteran abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    634
    Quote Originally Posted by Dawnbreaker View Post
    Ich kam ein paar Mal auch einfach so durch die Hydraulische Tür, aber sie ließ sich nur dieses eine Mal öffnen, danach tut sich nichts mehr, auch nicht dann, wenn man die Quest mit der alten Minutemen Lady bekommt.
    Ich hab mir grad vom Nexus einen kleinen Mod runtergeladen, der das Öffnen angeblich möglich macht. Habs noch nicht probiert. Außerdem muss man sowieso zu dem Teppich-Trick greifen, weil es nur von innen über den Knopf gehen soll.
    abaris is offline

Page 1 of 3 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •