Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 24

Magic: The Gathering Arena Spieler?

  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Hallo ich wollte man in die Runde fragen ob es hier Leute gibt die Magic: The Gathering Arena spielen.

    Ich selbst spiele seit Ende letzten Jahres und ich finde das Spiel toll. Anfangs war zwar das Matchmaking vor allen für Einsteiger katastrophal aber es hat sich gebessert und die Partien machen Spaß, da man selbst mit den vorgefertigten Decks gewinnen kann.

    Ich würde mich hier gerne mit anderen Spielern austauschen, wenn es sie hier gibt, ohne dabei in den Magic: The Gathering Slang zu verfallen.
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Ich spiele seit diesem Frühjahr Arena und das sehr gerne.
    Allerdings zurzeit wg Stress durch Uni und Arbeit weniger.

    Macht aber Laune und ich habe auch schon Wildcards investiert und so andere Decks nachgebaut. In ranked pendel ich mich meist zwischen Gold und Anfang Platinum ein.
    El Desperado is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Es ist schön das hier noch jemand Magic spielt.
    Ranked spiele ich immer nur bis ich Gold habe und danach ohne Ranked bis ich genügend Gold für ein neues Boosterpack habe.

    Einige Decks habe ich auch schon Spasseshalber nachgebaut aber ich Spiele da lieber meine eigenen Decks. Meine Decks sind zwar nicht alle brauchbar und ich bin auch zu Faul sie anzupassen. aber ich habe sie erstellt.

    Wenn ich Ranked spiele habe ich den Eindruck das es dort eine größere Vielfalt an Decks gibt. Es ist auch schön das von den Decks die man zum Start bekommt zwei auch später noch brauchbar sind. Ich meine damit das Vampir und das Meerfolk Deck. Beide sind recht stark und mit den Karten aus den Boosterpacks bleiben sie auch brauchbar.
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Jepp, hatte witzigerweise vor einiger Zeit mal mit der SuFu im WoP nach Magic (Arena) Threads gesucht, aber nicht wirklich was gefunden
    Daher war ich angenehm überrascht, als ich deinen Thread hier zufällig gesehen hatte.

    Das rot/schwarze vorgefertigte Deck ist auch nicht schlecht (eines der letzten, die man durch das Tutorial freischaltet).

    Ich spiele eig nur ranked, weil mir sonst etwas der Reiz fehlt. Also man hat täglich eine Quest und sofern die erledigt ist, bleibt halt nur ranked, um etwas zu erreichen bzw. Fortschritt zu erzielen.
    Ansonsten sind die Drafts noch cool Wobei ich hier manchmal so dermaßen Pech habe, dass es richtig weh tut, mit 0-1 Siegen auszuscheiden, nachdem man 5000 Gold Eintrittsgebühr zahlen musste

    Sealed kann man ja leider nur seehr selten spielen, da es ewig dauert, durch die anderen Events genug Juwelen zu sammeln.

    ... Generell ist es auch witzig, wenn man ab und zu auf solche OP-Gegner stößt, die so krasse Kombos auslösen, dass man nicht mal ansatzweise hinterher kommt. Kann extrem witzig werden, wenn man sieht wie einer 300 life gained und Kreaturen um 40/40 herum hat, oder keine Beschränkung bzgl der Handkarten mehr hat und gefühlt sein ganzes Deck auf der Hand hat
    El Desperado is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Das rot/schwarze Deck finde ich nicht ganz so stark, es gehört zwar neben dem Vampir und dem Meerfolk Deck zu den Stärkeren Decks aber ich hatte es diese Woche einige male versucht zu spielen und jedesmal verloren. Kann aber auch sein das ich einfach Pech hatte.

    Drafts Spiele ich nicht mehr, ich hatte sie Anfangs versucht zu Spielen aber da ich immer Pech hatte und man für 5000 fünf Boosterpacks bekommt, gehe ich da lieber auf nummer sicher. Und bei Sealed ist es auch nicht anders. Da hatte ich es auch Angangs versucht und verloren und von daher habe ich sie seit Monaten nicht mehr gespielt, obwohl ich nun Decks bauen könnte, mit denen ich auch mit einen höheren Wahrscheinlichkeit mit einem guten Ergebnis abschneiden könnte.

    Mit OP-Gegnern kann ich bestätigen. Ich hatte vor einigen Tagen das erste mal wieder ein klassisches Match versucht und was passiert, ich habe es mit einem Elementar Deck zu tun, bei dem der Gegner nach sechs Runden dermaßen viele Länder und Karten im Spiel hat das ich nicht gewinnen konnte.

    Mit den life gained hätte ich sein können. Wenn die richtigen Karten draußen sind, dann schaffe ich auch locker 100 LP in einem Zug und einige Kreaturen hatte auch Werte im zweistelligen Bereich.

    Ich hatte aber auch schon den Fall das ein Gegner gefühlt eine Infinite Combo hatte. War einer mit rot/blau und er hatte einen Planeswalker, einen Schadenszauber und irgendetwas mit kopiere Zauber und damit hatte er noch von 80 LP auf 0 gebracht. Oder, das hatte ich auch einige Male, da wurde vom Gegner auch ein "kopiere Zauber" mit der Karte eingesetzt, mit der man die LP vom Gegner halbieren kann.

    Das jemand gefühlt sein ganzes Deck auf der Hand hatte, das habe ich nur sehr selten gehabt. Öfters ist es bei mir so das jemand ein rotes aggro Deck nutzt um meine LP schnell auf 0 zu bringen.

    Glücklicherweise ist es nicht mehr so wie zum Anfang, als ich mit dem Spiel begonnen hatte, wo ich sehr viele Gegner mit Mono-Blue Tempo hatte.
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Von diesem Infinite Loop durch den Izzet Planeswalker habe ich schon in einem Youtube Video gehört. Nervig sowas.

    Tatsächlich spiele ich am liebsten ein ähnliches Deck. Blau/rot und eine Menge Zauber, die direkt oder den Kreaturen Schaden austeilen. Dazu ne Menge Kartenziehen.
    Und dann den Guttersnipe, der je Instant oder Sorcery dem Gegner direkt 2 Schaden zufügt

    Cool ist hier auch der Thousand-Year Storm. Den habe ich online bei einem Gegner gesehen und dann auch eingelöst. Damit kann man auch ordentlich kopieren, wenn genug Mana da ist, aber keine unendlich Kombo und auch nicht so leicht zu nutzen, weil mega teuer. Der Sturm hat auch ne coole Animation

    Edit: Pech ist wirklich ein großer und nerviger Faktor. Manchmal hat man einfach ne längere Strecke gar kein Glück... :/

    El Desperado is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Izzet Decks oder allgemein blau/rote Decks gehören zu den besseren Decks, da man mit ihnen gut auf die Karten des Gegners reagieren kann. Das neutralisieren von Zaubersprüchen ist gemein und wird noch gemeiner wenn der Gegner zusätzlich noch Schaden kassiert (Karte Ionisieren). Gossenschütze (Guttersnipe) ist ganz spaßig in einem rotem Deck, wenn man dazu noch ein elektrostatisches Feld auf den Feld und Schadenskarten mit spektral auf der Hand hat, dann kan man einiges an Schaden in einer Runde austeilen.

    Glücklicherweise treffe ich nur selten auf ein Deck mit Jahrtausendsturm weil ja das nervt und wenn das Spiel noch länger geht und Allwissenheit ausgespielt wird, dann war es das. Aber wenn einer schon Goblin-Elektromagier spielt, dann weiß man schon auf was es hinauslaufen soll. Oder auch wenn jemand in seinem rot/blau Deck eine Gott-Verewigter Kefnet Karte hat und diese auch spielt.

    Ich selber spiele keine rot/blauen Decks weil es nicht zu meinem Spielstil passt, der auf Kreaturen aufbaut.

    Ich versuche mich immer an Themendecks oder Decks die auf Themendecks aufbauen. Ich mag zum beispiel mein Tor-Deck, da ich mit diesem mal in sehr kurzer Zeit geschafft hatte auf Platin aufzusteigen.

    Oder mein weiß/schwarz Vampir Decks das ich mir ganz am Anfang aufgebaut habe. Ich kann es noch spielen und damit ab und an gewinnen. Es ist halt mein erstes Deck das brauchbar war.

    Es macht aber auch spaß einfach neue Themendecks zu erstellen und zu schauen ob sie etwas taugen. Meistens lösche ich sie aber wieder weil sie schlecht sind.


    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Ionisieren ist ein guter Tipp. Die Karte kannte ich noch nicht, passt ja aber gut zu meinem Main Deck. Nur dass ich eig eher weniger Zauber konter.
    Allerdings eine rare und damit teuer zum Craften durch Wildcards :/

    Allwissenheit ist cool, wäre für meine Decks aber viel zu teuer.

    Themendecks gefallen mir auch. Aber wie du sagst, damit verliert man häufiger. Zumindest bei mir so mit den selbstgebauten.
    Aber ich habe letztens ein paar mal Knight of the Ebon Legion (Ritter der Ebenholzlegion) gezogen und um diesen herum ein Vampir Deck gebaut. Das funktioniert ganz gut

    Ich finde aber, dass der Pay2win Faktor schon stark und nervig ist. Zumindest ist es ohne Geldeinsatz deutlich schwerer an neue Karten und mehr Wildcards zu kommen. Und die Juwelen sind wie bereits gesagt kaum zu bekommen.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    El Desperado is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Mit den rare Wildcards ist wirklich ein Problem, da gefühlt die besten Karten rare sind. Glücklicherweise gibt es in jedem Boosterpack eine rare Karte und wenn man glück hat, gibt es statt einer rare Karte eine rare Wildcard.

    Mit Geduld und etwas Glück bekommt man aber nach einer gewissen Zeit die Karten die man haben will. Man muss aber auch nicht die aktuellen Top Decks nachbauen oder sich mit den neusten Karten aktuelle Decks bauen. Es reicht meistens schon wenn man ein bestehendes Decks durch neue Karten etwas anpasst um neue Taktiken ausprobieren zu können.

    Wie viele Boosterpacks man mit dem neuen Belohnungssystem bekommen kann weiß ich nicht aber durch erfüllen der Tagesaufgabe und einigen Siegen, kommt man auf die 1.000 Gold, die man für ein Boosterpack benötigt. Bei dem alten System für die Wochenaufgabe gab es pro Woche drei Boosterpacks. Es war also möglich 10 Boosterpacks pro Woche zu erhalten. Beim neuen System bekommt man 36 Boosterpacks in 100 Tagen.

    Juwelen bekommt man auch wenn man von einer Karte vom Rang rare oder mythic bereits viert hat und eine weitere ziehen würde. Bei rare sind es 20 und bei mythic 40.
    Duplikate von Common und Uncommon Karten geben Fortschrittspunkten auf die Schatzkammer (Common 1 Punkte und Uncommon 3 Punkte) und bei 1000 Punkten gibt es 1 mythic, 2 rare und 3 Uncommon Wildcards. Mit den Duplikaten kann man provozieren wenn man mit dem Gold immer nur Boosterpacks von einem bestimmten Set kauft.


    Knight of the Ebon Legion (Ritter der Ebenholzlegion) finde ich interessant aber die Karte passt nicht in mein Vampir Deck. Ein Deck um Knight of the Ebon Legion aufbauen kann ich nicht, dafür fehlen mir einige Duplikate der Karte.

    Eine interessante Karte ist auch Massakermädel (Massacre Girl). Ich hatte mal gegen ein Deck gespiel das diese Karte enthält und damit hatte mein Gegner durch den Effekt der Karte meine komplette Verteidigungslinie zerlegt.

    Ein günstiges Themen Deck wäre beispielsweise ein Tor Deck, bei dem schon Common und Uncommon Karten ausreichen, um ein gutes Deck aufzubauen.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Anscheinend sind wir aber echt die einzigen hier im WOP, die MTG Arena spielen

    Was meinst du mit Tor genau? Habe ich ehrlich gesagt noch nicht gehört bis jetzt. Könnte natürlich auch googlen... mach ich nebenbei vllt mal

    Massacre Girl ist echt sehr geil. Warte mal, poste gleich mein Saproling Deck durch den Edit hier herein


    Edit:

    Poison-Tip Archer ist extrem genial in dem Zusammenhang. -1 für jede Kreatur, die stirbt. Auch die des Gegners. In Verbindung mit dem Massacre Girl ...

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    El Desperado is offline Last edited by El Desperado; 25.07.2019 at 21:28.

  11. #11 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Ja, ist schade das wir hier die einzigen sind aber vielleicht finden sich hier noch einige ein die MTG Arena auch spielen, sich aber ansonsten eher in den MTG Foren herumtreiben.

    Mit Tor Deck meine ich ein Deck Toren und Karten die Tore für ihre Effekte nutzen.

    Hier mal mein Tor Deck. Ich probiere bei dem Deck auch ab und an andere Kombinationen von Karten aus.
    Die rare Karten lassen sich aber auch weitgehend durch common und uncommon Karten ersetzen. Weil man es nicht sieht, von den Gateway Plaza sind 4 Stück im Deck.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Schönes Deck. Mal die Frage: Kommt Casualties of War überhaupt zum Einsatz?
    Es zwar eine gute Karte aber sie ist halt auch sehr teuer.

    Ich habe hier noch zwei Karten zum vorstellen.
    Ochran Assassin
    Wenn diese Karte angreift, dann müssen alle Karten, die diese blocken können, auch blocken. Ist schön gemein wenn der Gegner mehrere Kreaturen hat und man seine Verteidigung durchbrechen will.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Journey to Eternity
    Wenn die mit dieser Karte ausgerüstete Kreatur zerstört wird, kommt sie wieder ins Spiel und Journey to Eternity wird zu einem Land mit der zusätzlichen Fähigkeit das man mit ihr Kreatur aus dem eigenen Friedhof zurück ins Spiel bringen kann.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Ah okay, jetzt weiß ich, was du meinst. Cooles Deck Finde ich besonders interessant, weil ich etwas in die Richtung bisher nie probiert habe.
    Dementsprechend habe ich auch kaum welche von den Karten, meine ich.

    Die zwei vorgestellten Karten sehen interessant aus. Genau die richtige Farbkombi
    Besonders Ochran Assassin, den probiere ich evtl wirklich aus
    Die andere liest sich auch gut, ist aber rare und rotiert vor allem diesen Herbst irgendwann heraus. Daher lieber keine Wildcard mehr für verwenden.

    Die Frage zu Casualties of War ist berechtigt. Ich habe sie hauptsächlich rein genommen, weil ich sie einfach habe und spielen wollte.
    Aber kommt schon selten zum Einsatz und wenn dann meistens auch nur Kreatur und Land. Ist schon selten, dass man das Potential voll nutzen kann. Da sie aber nur einmal im Deck ist, blockiert sie nur selten meine Hand am Anfang. Evtl tausche ich sie aber trotzdem
    El Desperado is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Leider ist Journey to Eternity nicht die einzige Karte die im Standardformat ab Herbst nicht mehr gespielt werden darf. Das Problem betrifft im Grunde alle meine älteren Decks und die neuen Decks müsste ich anpassen da diese auch Karten enthalten die ab Herbst nicht mehr im Standard.
    Man kann dann auch nicht mehr die Einsteigerdecks spielen die man zu Beginn erspielen konnte.

    Es gibt einige Karten die ich vermissen werde und die die ich hier nenne sind noch nicht einmal alle dich wichtig für meine Decks sind. Ich hoffe das im Herbst Karten erscheinen die jedenfalls Ixalan's Binding und Cleansing Nova ersetzen können, da diese für mich sehr wichtige Karten sind.

    Wichtige Karten:
    Vraska's Contempt
    Mastermind's Acquisition
    Ixalan's Binding
    Cleansing Nova
    Chromatic Lantern
    Helm of the Host
    The Immortal Sun

    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Habe gemerkt Chromatic Lantern kann man noch nutzen.

    Ich muss schon sagen das es eine Herausforderung ist, neue Decks für das Standardformat zu erstellen, die noch ab Herbst spielbar sind.

    Ob ich ein brauchbares Tor Deck hinbekomme, mal sehen, mir fehlen halt noch einige wichtige Karten.
    Für das ein oder andere Lifegain Deck habe ich schon einige Ideenen aber es fehlen halt noch Karten.

    Gideons Kompanie (Gideon's Company)
    Hoffnungsschimmer (Dawn of Hope)
    Seelenheiler (Soulmender)

    Problematisch wäre hier die Karte Sphärenhafte Absolution (Ethereal Absolution).

    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Gideon's Company ist auf jeden Fall der Hammer. Wächst extrem schnell. Allerdings braucht man auch ein paar Kopien, da die häufig als erstes durch Removal Zauber aus dem Spiel genommen werden. Und was leider fehlt ist tremple/trampeln. Das wäre dann wirklich der Wahnsinn

    Ich habe meine Decks noch gar nicht durchgeschaut. Hoffe, dass es noch ein klein wenig dauert, bis das neue Set und damit die Rotation kommt. Laut dem Eventkalender von Wizards wird der Core20 Draft zumindest bis Oktober laufen. Solange dürfte dann ja aktuelle Setup für Standard noch gültig sein.

    Wieso wäre Ethereal Absolution problematisch? Es rotieren doch "nur" Core19, Dominaria sowie die beiden Ixalans heraus, oder?
    El Desperado is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Mit problematisch meine ich bei Ethereal Absolution das, wenn die ein Gegner spielt, es das aus für Kreaturen mit Verteidigungswert von 1 bedeutet.

    Vielleicht kommen noch die Monate neue Sets, weil ganz ehrlich, mit den momentanen Sets die ab Herbst noch bleiben kann ich nicht allzu viel anfangen. Es gibt zwar Decks die ich bauen kann aber denen fehlt noch einiges damit sie brauchbar sind. Womöglich liegt es aber auch daran das mir noch gute Karten fehlen und die anderen Spieler Karten verwenden die ab Herbst raus rotieren.

    Mir sind aber auch die Planeswalker zu stark und ab Herbst kann man dann einige Karten gegen Planeswalker nicht mehr nutzen.

    Was mir aufgefallen ist und was ich toll finde ist das man nun einfacher die Motive der Länderkarten ändern kann.
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Ich habe ja schon geschrieben das ich ein Elementar Deck habe und daher stelle ich hier mal einige der Karten aus dem Deck vor. Agent of Treachery ist nicht in dem Deck. Von der Karte habe ich noch kein Exemplar.

    Risen Reef, wenn ein Elementar ins Spiel kommt wird eine Karte gezogen, ist es ein Land, dann kommt es getappt ins Spiel. Andere Karten werden auf die Hand genommen.
    Cavalier of Night, wenn er ins Spiel kommt muss man eine Kreatur opfern und kann eine gegnerische Kreatur zerstören.
    Yarok, the Desecrated, wenn eine bleibende Karte ins Spiel kommt und eine Fähigkeit auslöst, dann wird diese Fähigkeit ein weiteres mal ausgelöst.
    Field of the Dead, sehr praktisch wenn man sieben Länder draußen hat und mit jedem weiteren gibt es einen Zombie-Kreaturenspielstein
    Gruesome Scourger, ein Gegner oder gegnerische Planeswalker bekommt für jede Kreatur die man kontrolliert einen Schadenspunkt.
    Agent of Treachery, sehr interessant da man mit dieser Karte auch Ländern vom Gegner übernehmen kann.

    Die Kombination Risen Reef, Yarok, the Desecrated, Field of the Dead und Gruesome Scourger ist vor allen dann spassig wenn bereits einige Risen Reef und Field of the Dead im Spiel sind und man mal schnell ein Dutzend Zombies erschafft und dann Gruesome Scourger spielt.

    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Schwertmeister El Desperado's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    925
    Die Elementals sind ziemlich mies als Gegner.
    Finde ich auch cool, mir fehlen da aber noch die wichtigen Karten wie Risen Reef oder Yarok, the Desecrated. Gerade die letztere hat einen starken Einfluss und mich beim Gegner extrem genervt.

    Hast du das Guild Event geschafft, in welchem man die alternativen Land Arts gewinnen kann? Läuft heute aus, schaffe das letzte full art leider nicht
    El Desperado is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Das Guild Event habe ich geschafft und hatte dabei wohl auch sehr viel Glück. Ich bin mit dem Orzhov Syndicate Deck regelrecht durchmarschiert.

    Hier mal eine fiese kombination, gegen die ich schon verloren habe:
    Cavalcade of Calamity
    Scorch Spitter
    Chandra's Spitfire
    Wenn hier Scorch Spitter und Chandra's Spitfire kumuliert sich das mit Cavalcade of Calamity, vor allem wenn der Gegner mit mehreren Kreaturen angreift, extrem.

    Dread Presence ist auch interessant, vor allem auch in Kombination mit Yarok, the Desecrated. Wildcards will ich für die Karte noch nicht ausgeben, ich hoffe das ich ersteinmal so noch ein oder zwei exemplare der Karte bekomme und dann kann ich testen ob es sich lohnen würde eine Wildcards zu investieren.



    Edit:
    Ich muss aber auch zugeben das der Effekt von Yarok, the Desecrated schon extrem ist und sich für einige Deck-Kombinationen eignent.
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Schwertmeister Haftamo's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    762
    Da bin ich wieder.

    Ich habe meine rare Wildcards für Agent of Treachery verbraucht und ich überlege mir, ob ich etwas mit blau/grünen Decks experimentieren sollte.

    Agent of Treachery, habe ich bereits vorgestellt. Der Nachteil bei der Karte ist, das drei Karten am Ende des eigenen Zuges gezogen werden. Nachteil weil bei drei Agent of Treachery auf dem Feld macht das neun Karten.
    Mass Manipulation, der psychologische Effekte auf den Gegner hat es in sich. Es kam einige male vor das der Gegner aufgegeben hatte nachdem ich drei Kreaturen auf einmal übernommen hatte.
    Applied Biomancy, benötigt man nicht unbedingt aber praktisch um Kreaturen wieder auf die Hand des Gegners zu bringen.
    Gyre Engineer, es ist eine interessante Karte aber auch etwas teuer.
    Repudiate // Replicate, habe ich auch in meinem Tor Deck und Replicate auf Agent of Treachery oder auf ein Elementar ist sehr hilfreich.
    Jace, Wielder of Mysteries, schon praktisch wenn man durch seine Karten sehr viele Karten zieht.
    Neoform, sehr praktisch um mit Leafkin Druid ein drei Mana Elementar schnell auf das Feld zu bekommen.
    Cloudkin Seer, man zieht eine Karten wenn die Karte ins spiel kommt.
    Frost Lynx, eine Kreatur vom Gegner wird getappt
    Leafkin Druid, ein grünes Mana, bei vier Kreaturen gibt es stattdessen zwei grüne Mana.
    Risen Reef, darf natürlich nicht fehlen wenn mehrere Elementare in den Deck sind.

    Ich experementiere bereits mit Kombinationen aber es dauert immer noch zu lange bis ich genügeng Manakarten im Spiel habe, um Karten vom Gegner zu übernehmen.



    Edit:
    Eine gute Karte gegen Elementatdecks ist Ritual of Soot. Alle Kreaturen mit bis zu drei Mana werden zerstört.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    George Orwell - "There are some ideas so absurd that only an intellectual could believe them"
    Haftamo is offline Last edited by Haftamo; 03.08.2019 at 21:49.

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •