Page 2 of 2 « First 12
Results 21 to 34 of 34

Ablösung für den i5 2500k | Neuer PC

  1. #21 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Quote Originally Posted by Juli Karen View Post
    (farbige Hervorhebung durch mich)
    Darunter würde m.M.n. aber auch die Samsung 970 EVO fallen

    Aber es sieht m.M.n. schon bedeutend besser aus, als deine erste Konfig

    Wenn ich fragen darf: Welche Vorteile siehst du in dem X470 Board, die ein B450 Board nicht erfüllen würde?
    Weiß ich nicht so genau. Ich schätze mal die Anschlüsse, die Übertaktungsmöglichkeiten.

    206€ für die Plus finde ich nicht verkehrt. Außerdem sehe ich in etwas kürzere Ladezeiten einen enormen mehrwehrt sowie in einen schnelleren Systemstart.


    Was noch eine wichtige Frage ist, wie mache ich es mit dem Bios update. Kann ich es machen ohne CPU?

    Schein so, dass es vom entsprechenden Mainboard abhängig. Zu not zahle ich 35 Euro, dann macht es Mindfactory für mich.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline Last edited by Progrinator; 09.07.2019 at 14:24.

  2. #22 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,712
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    206€ für die Plus finde ich nicht verkehrt. Außerdem sehe ich in etwas kürzere Ladezeiten einen enormen mehrwehrt sowie in einen schnelleren Systemstart.
    Dieser Vorteil, dürfte bei wenigen Sekunden liegen. Der Größte Vorteil bei der Ladezeit durch eine SSD kommt durch die geringe Zugriffszeit, und der ist bei PCIe / NVMe SSDs nicht grundsätzlich geringer als bei SATA-SSDs. Und selbst wenn dieser nochmal deutlich geringer ist, ist der sppürbare Vorteil trotzdem verschwindend gering.
    Der Flaschenhals liegt nun bei der CPU (die Daten sind meist gepackt) und vor allem der Programmierung.


    Was noch eine wichtige Frage ist, wie mache ich es mit dem Bios update. Kann ich es machen ohne CPU?
    Das geht nur bei sehr wenigen Boards, das ausgewählte gehört meines Wissens nicht dazu. Daher hast du 2 Möglichkeiten:
    1. Du bestellst eine günstige CPU mit, für die kein Update nötig ist.
    2. Du lässt es den Händler machen. Wahrscheinlich nur gegen Aufpreis.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Dieser Vorteil, dürfte bei wenigen Sekunden liegen. Der Größte Vorteil bei der Ladezeit durch eine SSD kommt durch die geringe Zugriffszeit, und der ist bei PCIe / NVMe SSDs nicht grundsätzlich geringer als bei SATA-SSDs. Und selbst wenn dieser nochmal deutlich geringer ist, ist der sppürbare Vorteil trotzdem verschwindend gering.
    Der Flaschenhals liegt nun bei der CPU (die Daten sind meist gepackt) und vor allem der Programmierung.



    Das geht nur bei sehr wenigen Boards, das ausgewählte gehört meines Wissens nicht dazu. Daher hast du 2 Möglichkeiten:
    1. Du bestellst eine günstige CPU mit, für die kein Update nötig ist.
    2. Du lässt es den Händler machen. Wahrscheinlich nur gegen Aufpreis.
    Ja dann kommen halt noch mal 35 oben drauf für das update.

    <font face="Verdana,Arial,Tahoma,Calibri,Geneva,sans-serif"> [Video]
    Fürs Thema x570 Chipkühlung und Stromverbrauch im Vergleich vom x570 zu x470
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,712
    X570 hat eine TDP von 11W, das wurde von einem Mainboard-Hersteller ggü. PCGH bestätigt.
    Sollte eigentlich passiv Abführbar sein, wenn es sich um ordentliche Kühler handelt. Aber die Optik ist den MB-Hersteller ja wichtiger.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    X570 hat eine TDP von 11W, das wurde von einem Mainboard-Hersteller ggü. PCGH bestätigt.
    Sollte eigentlich passiv Abführbar sein, wenn es sich um ordentliche Kühler handelt. Aber die Optik ist den MB-Hersteller ja wichtiger.
    Naja sehr schade.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Pretty Pink Pony Princess  Multithread's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Crystal Empire
    Posts
    10,622
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Sollte eigentlich passiv Abführbar sein, wenn es sich um ordentliche Kühler handelt. Aber die Optik ist den MB-Hersteller ja wichtiger.
    Lange dauert es sicher nicht mehr bis auch für X570 Mainboard FUllcover Wakü Blöcke vorhanden sind
    [Bild: AMD_Threadripper.png] Bei Hardware gibt es keine eigene Meinung, bei Hardware zählen nur die Fakten.


    Probleme mit der Haarpracht? Starres Haar ohne Glanz? TressFX schafft Abhilfe. Ja, TressFX verhilft auch Ihnen zu schönem und Geschmeidigen Haar.
    [Bild: i6tfHoa3ooSEraFH63.png]
    Multithread is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,712
    Einen gibts ja schon, schließlich kann ASRock sonst nicht ihr auf 999 Stk. limitiertes Board veröffentlichen.
    Ich hatte aber eigentlich Passiv-Kühler gemeint.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Quote Originally Posted by Multithread View Post
    Lange dauert es sicher nicht mehr bis auch für X570 Mainboard FUllcover Wakü Blöcke vorhanden sind
    guten Kühlkörper wäre halt interessanter.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Ich muss dann doch ein c570 nehmen, da die neuen CPUs auf den alten Boards doch nicht so gut laufen. Mal schauen. Dann bin ich am überlegen ob ich evtl. Eine andere ssd nehme.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,712
    Quelle? Computerbase.de sieht die Leistung als gleichwertig an. Das sind meines Wissens leider auch die einzigen (deutschsprachig) die darauf bisher eingegangen sind.
    Man sollte dabei auch bedenken, dass das BIOS der Mainboards noch unausgereift ist und Fehler enthält.

    MSI empfiehlt, mit 300er und 400er Chipsätze aufs Übertakten zu verzichten, AMD rät vom übertakten der CPU generell ab, und sich stattdessen auf den RAM und Infinity Fabric zu konzentrieren. Da die CPU bereits ab Werk nah am Limit konfiguriert ist.
    Bei Zen und Zen+, war Übertaktung schon nicht wirklich lohnenswert, bestenfalls konnte man 100-200MHz herausholen. Oftmals ist es sogar so, das man eine geringere Leistung erhält, als die CPU alles selbst regeln zu lassen. Die bisherigen Erkenntnisse unabhängiger Tester und Übertakter bestätigen das, so das man AMDs Rat folgen sollte. Solange man Übertakten nicht als Wettbewerb betreibt, oder aus Spaß, sollte man darauf verzichten. In alltäglichen Anwendungsszenarien erhält man eher keine bessere Leistung, wenn man versucht zu übertakten.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    https://youtu.be/1MjcHPYWzLU

    Ich hatte mich gestern zeitlich damit noch nicht so sehr auseinander gesetzt. Wahrscheinlich betrifft das eher den 12 Kerner.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline Last edited by Progrinator; 13.07.2019 at 08:20.

  12. #32 Reply With Quote
    Pretty Pink Pony Princess  Multithread's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Crystal Empire
    Posts
    10,622
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    Ne, das betrifft den X470 Chipsatz.
    Einige Mainboards haben die PCI-E Lanes so geroutet, das diese (direkt von der CPU) für PCI-E 4 reichen. (erster GPU Slot und zum Teil erster m.2 Slot)


    Der Unterschied zwischen x470 und x570 ist grösstenteils bei PCI-E 4.0 zu finden. Auch wenn der Nachfolger meist noch mehr USB 10GBit Anschlüsse und auch mehr SATA Anschlüsse hat.
    Für Spiele macht es keinen Unterschied.

    Ist die Custom Wasserkühlung immer noch interessant?
    Hast du schon eine bestimmte GPU ausgewählt?
    [Bild: AMD_Threadripper.png] Bei Hardware gibt es keine eigene Meinung, bei Hardware zählen nur die Fakten.


    Probleme mit der Haarpracht? Starres Haar ohne Glanz? TressFX schafft Abhilfe. Ja, TressFX verhilft auch Ihnen zu schönem und Geschmeidigen Haar.
    [Bild: i6tfHoa3ooSEraFH63.png]
    Multithread is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Ich behalte erst mal noch meine alte gpu uns Wechsel die dann aus, wenn entweder die 560ti von meinen Vater ihm nicht mehr ausreichend ist oder die 960 Probleme macht oder ich damit zu unzufrieden bin.

    Welche Karte dann mir ins Gehäuse kommt, weiß ich noch nicht. Aktuell zocke ich sehr wenig. Diese Woche hatte ich nur 2 mal schlacht um Mittelerde gespielt aber auch nur weil ich aktuell erkältet bin und viel weniger Sport mache. Daher brauche ich in der nächsten Zeit kein gpu Update. Das wäre dann mit zu geringen mehr Wert.

    Ich denke, dass ich noch eine weitere Generation warten werde. Evtl wird es eine 3070 oder 3080.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,712
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    https://youtu.be/1MjcHPYWzLU

    Ich hatte mich gestern zeitlich damit noch nicht so sehr auseinander gesetzt. Wahrscheinlich betrifft das eher den 12 Kerner.
    Ach das, er spricht dort von einer neuen Batch. Also frühstens bei der nächsten Charge umsetzbar.
    Aber Igor hat nun den Videotitel angepasst, um klar zu stellen das es um PCIe4.0 geht. Was er zuvor nur in den Kommentaren darunter ergänzt hatte.

    Das betrifft jedoch nicht nur den X470, sondern auch den B450. ASUS wollte PCIe 4.0 bei einigen ihrer B450 und X470-Boards freischalten. Wobei die beste Unterstützung (der PEG-Slot und M.2 mit PCIe 4.0), nur bei den B450 freigeschaltet worden wären. Bei den X470er wäre nur eines von beiden freigeschaltet worden, bei einem hätte es beim PEG nur für PCIe-4.0-8x reichen sollen.

    MSI hingegen, arbeitet daran die Ryzen 3000 auch auf A320 lauffähig zu machen. Sicherlich werden nicht alle Modelle unterstützt, weder Mainboard noch CPU. Die A320 sind schließlich in der günstigsten Preisklasse angesiedelt, so das man dort auch mit der Spannungsversorgung sparsam umgeht.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

Page 2 of 2 « First 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •