Page 5 of 17 « First 1234567891216 ... Last »
Results 81 to 100 of 322

Kapitänin Carola Rackete verhaftet (aus PE)

  1. #81 Reply With Quote
    Xanthos
    Gast
    Quote Originally Posted by Raettich View Post
    Aha, wir kennen sie ja die Verbrecher der Geschichte, wie Rosa Parks oder Oskar Schindler.

    Dein Post ist ekeleregend.


    Hier hat jemand Menschen vorm verrecken gerettet und sie nicht in ein Kriegsgebiet gebracht. Das ist gut und richtig.
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.

  2. #82 Reply With Quote
    Papa Rapa  Raettich's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Kaladesh
    Posts
    22,527
    Quote Originally Posted by Xanthos View Post
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.
    Ich würde gerne auf deinen albernen Kommentar eingehen, aber ich bin viel zu sehr damit beschäftigt Ghandi zu verurteilen den ollen Verbrecher
    Quote Originally Posted by Tyrat View Post
    Furzen hilft bei jedem Schmerz!
    Raettich is offline

  3. #83 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    15,924
    Quote Originally Posted by Xanthos View Post
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.
    Was erwartest du nach so einem Post?
    Sternchenfarbe is offline

  4. #84 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
    Naja. So sehr ich dem Raettich in der Sache auch Recht geben möchte, er hätte eine angemessenere Wortwahl finden können.

    Hätt ich vom ihm so auch nicht erwartet, dass er sich so ausdrücken würde.

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
    Seelenschnitte is offline

  5. #85 Reply With Quote
    Krieger Sickboy's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    inner void
    Posts
    425
    Quote Originally Posted by Xanthos View Post
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.
    Wer sich mit den Ansichten / der Ideologie von Nazis gemein macht und ihnen seine Stimme verleiht, hat kein Recht sich zu beschweren, wenn er als solcher betitelt bzw. mit ihnen in einen Topf geschmissen wird.

    Quote Originally Posted by Seelenschnitte View Post
    Naja. So sehr ich dem Raettich in der Sache auch Recht geben möchte, er hätte eine angemessenere Wortwahl finden können.

    Hätt ich vom ihm so auch nicht erwartet, dass er sich so ausdrücken würde.
    Es sollte endlich mal an der Zeit sein, sich nicht immer mehr über die Wortwahl von Menschen aufzuregen als über das, was sie zu Recht kritisieren.
    "Monsters don't sleep under your bed, they sleep inside your head."

    https://www.instagram.com/schleicher161/
    https://twitter.com/161chaos
    Sickboy is offline

  6. #86 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
    Quote Originally Posted by Sickboy View Post
    Es sollte endlich mal an der Zeit sein, sich nicht immer mehr über die Wortwahl von Menschen aufzuregen als über das, was sie zu Recht kritisieren.
    Wer regt sich denn auf? In der Sache habe ich dem Gemüse ja auch Recht gegeben. Auch ich bin der Ansicht, dass es gut und richtig war, diese Menschen an Bord zu nehmen und in einen sicheren Hafen zu bringen.
    So sollte ja auch das internationale Seerecht lauten, wenn ich mich nicht irre. Und das ist doch eine gute Sache.

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
    Seelenschnitte is offline

  7. #87 Reply With Quote
    Forenerpel  DucklasMacDuck's Avatar
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    19,723
    Hier werden keine weiteren Diffamierungen ausgetauscht und Kleinkriege begangen. Bleibt beim Thema.
    DucklasMacDuck is offline

  8. #88 Reply With Quote
    Deus Trailerpark's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Irgendein Schlafplatz
    Posts
    11,669
    Joa, immer an recht und Gesetz halten!

    Das ist eben nicht fehlbar.

    Vergewaltigung in der Ehe war ja auch erlaubt. War damals richtig und voll OK das zu machen.

    Ne eben nicht, man muss eben an menschlich falschen Gesetzen anstoss nehmen um das zu ändern.

    Wer hier der Meinung ist, dass die Kapitänen falsch gehandelt hat, hat einer äußerst fragwürdige Einstellung zur Moral und tendenziell zu menschlichen Leben.

    Man muss sich mal an den Kopf packen wer meint, dass die Menschen nicht hätten gerettet oder nach Europa gebracht werden sollen, wegen eines fragwürdigen Gesetzes.

    Und Xanthoss, es ist keine Nazikeule, wen du eine Solche Rhetorik benutzt.

    Auf die Spitze getrieben hat Raettich einfach Recht.

    Juden verstecken oder in Schutz nehmen? ( Menschlich und richtig handeln) Nein, ist ja gegen das Gesetz!!!
    Trailerpark is offline

  9. #89 Reply With Quote
    Veteran BugLuke's Avatar
    Join Date
    Dec 2015
    Location
    Saarland
    Posts
    694
    Quote Originally Posted by Xanthos View Post
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.
    Die hast du schön selbst geschwungen.
    BugLuke is offline

  10. #90 Reply With Quote
    Halbgott Turambars's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Im Mond
    Posts
    9,091
    Quote Originally Posted by Xanthos View Post
    Und da wird sie wieder geschwungen, die Nazikeule.
    Wenn einem die Agumente ausgehen behauptet man die Nazikeule wurde geschwungen... So kann man sein gegenüber sehr schön anfeinden.

    Es ist also falsch Menschen die in seenot geraten sind zu retten?
    In erster Linie sind es Menschen in seenot da ist die Herkunft erst einmal egal anschlisend greift das Internationale seerecht schiffsbrüchige an den nächst sicheren Hafen zu bringen.
    Aber die ganzen AFD wähler und Konsorten berufen sich immer schön auf Christliche Werte besagen diese nicht in Not geratenen Menschen muss geholfen werden?
    Rache und immer wieder Rache! [
    Keinem vernünftigen
    Menschen wird es einfallen,
    Tintenflecken mit Tinte,
    Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen.
    Nur Blut das soll immer wieder mit Blut
    Ausgewaschen werde.

    Bertha von Suttner (1843 - 1914)
    Turambars is offline

  11. #91 Reply With Quote
    General Ciao's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    3,945
    Quote Originally Posted by Faye View Post
    Glaube mir, du möchtest im Mittelalter kein Adeliger gewesen sein. Denn du hättest neben all den Privilegien noch viel mehr Pflichten gehabt.

    Von daher ist dieser Vergleich leider extrem unpassend.
    Kommt darauf an was die Alternative ist:
    1. hier und heute leben
    2. als Knecht im Mittelalter

    Außerdem kommt es darauf an welchen Teil des Mittelalters man betrachtet und welchen Adelsstand.
    Ist Euch eigentlich klar, dass wir zu den reichsten 10% der Welt gehören?
    10% von 9 Milliarden sind 900 Millionen. Und unter diesen 900 Millionen gehören unsere 80 Millionen klar zu den reicheren unter den reichsten 10%.
    Also, wie verbessern WIR die Welt? Und keine Ausreden.
    Ciao is offline

  12. #92 Reply With Quote
    Krieger Sickboy's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    inner void
    Posts
    425
    Quote Originally Posted by Seelenschnitte View Post
    Wer regt sich denn auf? In der Sache habe ich dem Gemüse ja auch Recht gegeben. Auch ich bin der Ansicht, dass es gut und richtig war, diese Menschen an Bord zu nehmen und in einen sicheren Hafen zu bringen.
    So sollte ja auch das internationale Seerecht lauten, wenn ich mich nicht irre. Und das ist doch eine gute Sache.
    Ja, kam halt so rüber wie: "Ich würde ihm ja gerne zustimmen aber kann es nicht, weil er sich im Ton vergriffen hat".
    Mein Fehler, sorry.

    Dennoch denke ich, dass Mensch auch eifach hätte drauf verzichten können, das mit dem Tonfall überhaupt der Art (im selben Satz) anzumerken.

    Edit:

    Es verwundert mich sehr, aber selbst Julian Reichelt hat im Großen passende Worte zu dem Thema gefunden:
    Es ist möglich, dass private Seenotrettung ein Pull-Faktor ist. Aber die Beweisführung müsste dann sein, dass es ohne private Seenotrettung keine Ertrinkenden gäbe, dass private Retter nur Menschen retten, die ohne sie gar nicht in Seenot wären. Solange dieser Beweis aussteht (und vermutlich ist er nicht zu erbringen), ist es ein Gebot europäisch-christlicher Werte, jedes Menschenleben als höchstes Gut zu bewerten. Es ist Aufgabe der Politik, solche Rettungen überflüssig zu machen. An dieser Aufgabe ist die EU bisher kläglich gescheitert.
    "Monsters don't sleep under your bed, they sleep inside your head."

    https://www.instagram.com/schleicher161/
    https://twitter.com/161chaos
    Sickboy is offline Last edited by Sickboy; 01.07.2019 at 01:45.

  13. #93 Reply With Quote
    Ehrengarde Baldurs_Gate_2's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    2,715
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Auch diesen Gedanken verstehe ich. Aber und das ist ein großes Aber, diese Menschen haben in der Regel einen enormen Aufwand betrieben um ihre Flucht zu organisieren und so weit zu kommen. Selbst wenn die aus dem Meer gefischt und zurück nach Lybien gebracht werden, hält nichts sie davon ab, es wieder zu versuchen und sich in das nächste Boot zu setzen. Das hat mir mal ein Kumpel erklärt der 2016-2017 beim BAMF arbeitete... "Runtergebrochen haben wir nur zwei Optionen, Grenzen dicht machen und die Leute im Meer verrecken lassen oder den moralischen Ansprüchen Genüge tun, von denen wir selbst so gern behaupten, dass sie unsere Gesellschaft ausmachen."
    Nenn mich zynisch, aber durch die Seenotrettung, wird ein Signal gesendet, man soll es unbedingt versuchen, weil man ohnehin gerettet und nach Italien gebracht wird. Wenn man die Leute aber zurück an die Libysche Küste bringt und zwar ausnahmslos, dann wird es sicher immer weniger Leute geben, die es versuchen.
    Baldurs_Gate_2 is offline

  14. #94 Reply With Quote
    Krieger Sickboy's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    inner void
    Posts
    425
    Quote Originally Posted by Baldurs_Gate_2 View Post
    Nenn mich zynisch, aber durch die Seenotrettung, wird ein Signal gesendet, man soll es unbedingt versuchen, weil man ohnehin gerettet und nach Italien gebracht wird. Wenn man die Leute aber zurück an die Libysche Küste bringt und zwar ausnahmslos, dann wird es sicher immer weniger Leute geben, die es versuchen.
    Nenn' mich zynisch, aber wenn die Geflüchteten nach Libyen gebracht würde, wäre es vermutlich angenehmer für sie im Mittelmeer zu verrecken.
    Libyen ist alles Andere als ein sicherer Hafen für die Menschen.
    "Monsters don't sleep under your bed, they sleep inside your head."

    https://www.instagram.com/schleicher161/
    https://twitter.com/161chaos
    Sickboy is offline

  15. #95 Reply With Quote
    Ehrengarde Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    2,955
    Quote Originally Posted by Baldurs_Gate_2 View Post
    Nenn mich zynisch, aber durch die Seenotrettung, wird ein Signal gesendet, man soll es unbedingt versuchen, weil man ohnehin gerettet und nach Italien gebracht wird. Wenn man die Leute aber zurück an die Libysche Küste bringt und zwar ausnahmslos, dann wird es sicher immer weniger Leute geben, die es versuchen.
    Das würde ich auch meinen und es durchaus als valides Argument sehen. (Auch von der humanen Seite - es werden nie alle gerettet werden können die in Seenot geraten)
    Allerdings gibt es dazu untersuchungen: Die Anzahl der aufgebrochenen Flüchtlinge stand bisher in keinem Zusammenhang zu den Aktivitäten der Seenotrettung. Die Anzahl der aufgebrochenen Flüchlinge ist sogar zur Hochzeit der Seenotrettung zurückgegangen.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  16. #96 Reply With Quote
    Halbgott Turambars's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Im Mond
    Posts
    9,091
    Quote Originally Posted by Sickboy View Post
    Nenn' mich zynisch, aber wenn die Geflüchteten nach Libyen gebracht würde, wäre es vermutlich angenehmer für sie im Mittelmeer zu verrecken.
    Libyen ist alles Andere als ein sicherer Hafen für die Menschen.
    Was passiert wenn die Flüchtlinge merken das sie nach lybien gebracht werden sie sind schon verzweifelt, die Manschaft ist in der Regel unbewaffnet am Ende wird die Crew über Bord geworfen oder das Schiff wird beschossen alles sehr schöne Aussichten...
    Rache und immer wieder Rache! [
    Keinem vernünftigen
    Menschen wird es einfallen,
    Tintenflecken mit Tinte,
    Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen.
    Nur Blut das soll immer wieder mit Blut
    Ausgewaschen werde.

    Bertha von Suttner (1843 - 1914)
    Turambars is offline

  17. #97 Reply With Quote
    Veteran BugLuke's Avatar
    Join Date
    Dec 2015
    Location
    Saarland
    Posts
    694
    Quote Originally Posted by Baldurs_Gate_2 View Post
    Nenn mich zynisch, aber durch die Seenotrettung, wird ein Signal gesendet, man soll es unbedingt versuchen, weil man ohnehin gerettet und nach Italien gebracht wird. Wenn man die Leute aber zurück an die Libysche Küste bringt und zwar ausnahmslos, dann wird es sicher immer weniger Leute geben, die es versuchen.
    Na wenn der Pullfaktor genannt wird.
    Dann bitte auch:
    -keine Rettungshubschrauber für verletzte Bergsteiger
    -keine Rettungswagen für Raser
    und keine Rettungsringe für ertrinkende Kinder im Schwimmbad.


    Immer wieder erschreckend wie eklig manche Äußerungen hier sind.
    BugLuke is offline

  18. #98 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
    Quote Originally Posted by Sickboy View Post
    Ja, kam halt so rüber wie: "Ich würde ihm ja gerne zustimmen aber kann es nicht, weil er sich im Ton vergriffen hat".
    Mein Fehler, sorry.

    Dennoch denke ich, dass Mensch auch eifach hätte drauf verzichten können, das mit dem Tonfall überhaupt der Art (im selben Satz) anzumerken.
    Joa, denken darf noch immer jeder was er will.
    Ich beispielsweise denke mir gerade, dass das deutsche Wort "man" als "Mensch" zu verstehen ist und wir für die Wortbedeutung "Mann" eine andere Schreibweise wählen, wenn wir eine geschlechterspezifische Einschränkung für angemessen halten

    Aber jeder nach seinem Gusto.

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
    Seelenschnitte is offline

  19. #99 Reply With Quote
    Krieger Sickboy's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    inner void
    Posts
    425
    Quote Originally Posted by Turambars View Post
    Was passiert wenn die Flüchtlinge merken das sie nach lybien gebracht werden sie sind schon verzweifelt, die Manschaft ist in der Regel unbewaffnet am Ende wird die Crew über Bord geworfen oder das Schiff wird beschossen alles sehr schöne Aussichten...
    Damit magst du vermutlich Recht haben.

    Quote Originally Posted by Seelenschnitte View Post
    Joa, denken darf noch immer jeder was er will.
    Ich beispielsweise denke mir gerade, dass das deutsche Wort "man" als "Mensch" zu verstehen ist und wir für die Wortbedeutung "Mann" eine andere Schreibweise wählen, wenn wir eine geschlechterspezifische Einschränkung für angemessen halten

    Aber jeder nach seinem Gusto.
    Unnötigster Post zum Thema, ach nee ist ja nichtmal zum Thema, hättest dir auch einfach sparen können. (Ja dieser hier auch)

    Ich belehrte ja auch Niemanden, es so zu handhaben wie ich. Schreibst bestimmt auch auf Veggie-Seiten "Jetzt erstmal ein schönes Steak" und "Die Veggies müssen einem das ja immer auf die Nase binden."
    "Monsters don't sleep under your bed, they sleep inside your head."

    https://www.instagram.com/schleicher161/
    https://twitter.com/161chaos
    Sickboy is offline Last edited by Sickboy; 02.07.2019 at 17:48.

  20. #100 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
    Quote Originally Posted by Sickboy View Post
    Unnötigster Post zum Thema, ach nee ist ja nichtmal zum Thema.
    (Ja dieser hier auch)
    Da Lucigoth in diesem Thread auch schon einmal gepostet hat, fasse ich dies als eine Beleidigung auf! [Bild: s064.gif]

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
    Seelenschnitte is offline

Page 5 of 17 « First 1234567891216 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •