Page 2 of 17 « First 123456913 ... Last »
Results 21 to 40 of 322

Kapitänin Carola Rackete verhaftet (aus PE)

  1. #21 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,400
    Wenn es sich bei Sea Watch um eine deutsche Organisation handelt, wieso wird denn nicht einfach ein Deal ausgehandelt, dem nach die Rettungsboote in einem Hafen in Italien anlegen dürfen, von dem aus nach erledigter Versorgung die Flüchtlinge weiter nach Deutschland via Bus transportiert werden? So viel teurer als die Finanzierung von Schiffen wird die Finanzierung von Bussen doch nicht sein?

    Ach hoppla, Deutschland will die Flüchtlinge ja auch nicht mehr.

    https://www.tagesschau.de/investigat...alien-147.html

    In kein anderes EU-Land hat Deutschland im vergangenen Jahr so viele Flüchtlinge zurückgeführt wie nach Italien. Doch dort landen viele von ihnen auf der Straße, ohne einen Anspruch auf Unterkunft, Verpflegung oder medizinische Versorgung. Das ergaben Recherchen des ARD-Magazins Monitor.

    Möglich macht das ein italienisches Gesetz: Schon wenn ein Asylbewerber eine Sammelunterkunft für kurze Zeit und ohne Angabe von Gründen verlässt, kann ihm das Recht auf Unterbringung entzogen werden.
    Platt ausgedrückt, je mehr Flüchtlinge man aufnimmt, desto rechter wird gewählt. Würde die Bundesregierung morgen die freiwillige Aufnahme einer neuen Flüchtlingswelle ankündigen, würde die AfD auch außerhalb Sachsens wieder beliebter werden. In Italien regiert doch bereits eine Koalition aus Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung, wie deutlich sollen die Italiener ihre Meinung denn noch zum Ausdruck bringen? Abschuss von Rettungsschiffen und Flüchtlingsbooten durch die Marine vielleicht?

    Jeder will Menschenleben retten, aber keiner will sie aufnehmen. Nicht einmal nordafrikanische Nachbarländer der Krisengebiete wie z. B. Tunesien will sie haben. Wie soll das gehen? Ich möchte nicht einfach den Finger auf die südeuropäischen Länder zeigen, aus reiner Bequemlichkeit, da sie schließlich die ersten Anlegestellen für in-Seenot-Geratene sind.
    Rimfaxe96 is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Lead Cenobite Dunkler Fürst's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    In den Gängen von Leviathan
    Posts
    40,385
    Wie es eben auf ntv gesagt worden ist, vier Länder haben sich bereit erklärt die Geretteten aufzunehmen.

    Darunter auch Deutschland.
    Dunkler Fürst is online now

  3. #23 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,400
    Quote Originally Posted by Dunkler Fürst View Post
    Wie es eben auf ntv gesagt worden ist, vier Länder haben sich bereit erklärt die Geretteten aufzunehmen.

    Darunter auch Deutschland.
    Super! Und die weiteren Zehntausende? Und die in Spanien und Griechenland?
    Rimfaxe96 is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Lead Cenobite Dunkler Fürst's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    In den Gängen von Leviathan
    Posts
    40,385
    Quote Originally Posted by Rimfaxe96 View Post
    Super! Und die weiteren Zehntausende? Und die in Spanien und Griechenland?
    Keine Ahnung, die sind ja schon an Land.

    Hast du ein eigenes Haus mit Grundstück? Wenn ja, wie groß?
    Dunkler Fürst is online now

  5. #25 Reply With Quote
    Burgherrin
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Gelöscht
    Posts
    1,526
    Quote Originally Posted by Rimfaxe96 View Post
    Jeder will Menschenleben retten, aber keiner will sie aufnehmen. Nicht einmal nordafrikanische Nachbarländer der Krisengebiete wie z. B. Tunesien will sie haben. Wie soll das gehen? Ich möchte nicht einfach den Finger auf die südeuropäischen Länder zeigen, aus reiner Bequemlichkeit, da sie schließlich die ersten Anlegestellen für in-Seenot-Geratene sind.

    Ich verstehe diese heuchlerische Mentalität auch nicht.
    Wenn ich so reich wäre, wie manch anderer Mensch, ich würde versuchen so vielen flüchtenden Menschen zu helfen wie möglich. Und damit meine ich, nicht nur halbherzig aufnehmen. Sondern ihnen zeigen dass sie willkommen sind, und akzeptiert werden. Dass ich ihnen wirklich helfen will.

    Manchmal wünschte ich mir, ich hätte ein eigenes, riesiges Land. Wo jeder willkommen wäre, der kommen möchte.
    Gelöscht!!!
    Faye is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Krieger Sickboy's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    inner void
    Posts
    425
    Quote Originally Posted by Faye View Post
    Ich verstehe diese heuchlerische Mentalität auch nicht.
    Wenn ich so reich wäre, wie manch anderer Mensch, ich würde versuchen so vielen flüchtenden Menschen zu helfen wie möglich. Und damit meine ich, nicht nur halbherzig aufnehmen. Sondern ihnen zeigen dass sie willkommen sind, und akzeptiert werden. Dass ich ihnen wirklich helfen will.

    Manchmal wünschte ich mir, ich hätte ein eigenes, riesiges Land. Wo jeder willkommen wäre, der kommen möchte.
    Die Leute sind halt großteils nur so reich, weil ihr Reichtum auf Ausbeutung nicht zuletzt Afrikas und Umverteilung der NS-Zeit beruht, daher wäre es ein Wunder würden sie den Leuten ernsthaft helfen wollen.
    "Monsters don't sleep under your bed, they sleep inside your head."

    https://www.instagram.com/schleicher161/
    https://twitter.com/161chaos
    Sickboy is offline

  7. #27 Reply With Quote
    General Cichorium Intybus's Avatar
    Join Date
    Feb 2015
    Posts
    3,246
    Als gäbe es keinerlei wohlhabende Menschen, die sich aktiv und auch finanzstark für Flüchtlingshilfe einsetzen würden.
    Das hier selbst die Mitmenschlichkeit noch der eigenen Ideologie geopfert wird, zersetzt die Zivilgesellschaft und stärkt genau jene Kräfte, gegen die geschlossen vorzugehen notwendig wäre.
    Cichorium Intybus is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Auserwählter Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    6,619
    Quote Originally Posted by Rimfaxe96 View Post
    Platt ausgedrückt, je mehr Flüchtlinge man aufnimmt, desto rechter wird gewählt.
    Das ist ein bisschen wie zu sagen "Je mehr Kurzsichtigen man den Führerschein gibt, desto mehr Verkehrsunfälle gibt es." Technisch gesehen vielleicht nicht inkorrekt aber man verschweigt damit mehr, als man aussagt. Die Lösung ist nicht, Kurzsichtigen das Fahren zu verbieten sondern ihnen eine Brille zu besorgen.
    Raider is online now

  9. #29 Reply With Quote
    Drachentöter Enternix's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Bärenbucht
    Posts
    4,844
    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Das ist ein bisschen wie zu sagen "Je mehr Kurzsichtigen man den Führerschein gibt, desto mehr Verkehrsunfälle gibt es." Technisch gesehen vielleicht nicht inkorrekt aber man verschweigt damit mehr, als man aussagt. Die Lösung ist nicht, Kurzsichtigen das Fahren zu verbieten sondern ihnen eine Brille zu besorgen.
    Beides führt aber zu weniger Verkehrsunfällen...

    Spaß beiseite, volle Zustimmung und schöne Analogie von dir.
    Enternix is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Drachentöter adVenturer's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    die Sofaritze
    Posts
    4,929
    Carola Rakete hört sich wie eine Superheldin an.
    "It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
    (\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC
    [Bild: yoqc2t9w.jpg]Beartato...how can we get some money? I've been thinking about it and I've decided I'd like to have some.
    -We could go get jobs.
    If you're not going to be serious then why even say anything.
    Doom SnapMAPID: SQJ4SEBH
    adVenturer is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Ehrengarde Baldurs_Gate_2's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    2,712
    Schwer zu sagen. Wenn ich lese, ein Vater dessen kleine Tochter vergewaltigt wurde, hat den Vergewaltiger ermordet, müsste er per Gesetz schuldig gesprochen werden, aber moralisch gesehen würde ich ihn laufen lassen.

    Ist Menschen retten eine gute Sache? Ja. Aber man kann nicht alle aufnehmen und so lange man Afrika weiter ausbeutet und man nicht mehr tut, werden sie weiterhin kommen.
    Baldurs_Gate_2 is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Drachentöter adVenturer's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    die Sofaritze
    Posts
    4,929
    Die werden auch so kommen, wegen dem Klimawandel.
    "It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
    (\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC
    [Bild: yoqc2t9w.jpg]Beartato...how can we get some money? I've been thinking about it and I've decided I'd like to have some.
    -We could go get jobs.
    If you're not going to be serious then why even say anything.
    Doom SnapMAPID: SQJ4SEBH
    adVenturer is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,888
    Quote Originally Posted by Baldurs_Gate_2 View Post
    Schwer zu sagen. Wenn ich lese, ein Vater dessen kleine Tochter vergewaltigt wurde, hat den Vergewaltiger ermordet, müsste er per Gesetz schuldig gesprochen werden, aber moralisch gesehen würde ich ihn laufen lassen.

    Ist Menschen retten eine gute Sache? Ja. Aber man kann nicht alle aufnehmen und so lange man Afrika weiter ausbeutet und man nicht mehr tut, werden sie weiterhin kommen.
    Was hat "Man kann nicht alle aufnehmen" in diesem Kontext zu bedeuten? Das hat ein wenig den Beigeschmack von...:"Hey, schön dass du es versucht hast, rüberzukommen... aber ich muss dich jetzt ertrinken lassen, weil.. wir können eben auch nicht alle aufnehmen."

    Ich denke so hast du das nicht ausdrücken wollen, aber durch die Formulierung drängt sich mir das so ins Verständnis.
    HerrFenrisWolf is online now

  14. #34 Reply With Quote
    Pommes Fritz lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,503
    Richtig so- und ich plädiere für Höchsstrafe von 10 Jahren.
    lucigoth is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,888
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Richtig so- und ich plädiere für Höchsstrafe von 10 Jahren.
    Weil?
    HerrFenrisWolf is online now

  16. #36 Reply With Quote
    Drachentöter adVenturer's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    die Sofaritze
    Posts
    4,929
    In Europe, we don't say "Menschen vor dem Ertrinken retten", we say "unerlaubtes Anlegen eines Rettungsschiffs mit strafrechtlichen Konsequenzen".
    https://twitter.com/ShahakShapira/st...39449526001664
    "It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
    (\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC
    [Bild: yoqc2t9w.jpg]Beartato...how can we get some money? I've been thinking about it and I've decided I'd like to have some.
    -We could go get jobs.
    If you're not going to be serious then why even say anything.
    Doom SnapMAPID: SQJ4SEBH
    adVenturer is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,400
    Quote Originally Posted by Dunkler Fürst View Post
    Keine Ahnung, die sind ja schon an Land.

    Hast du ein eigenes Haus mit Grundstück? Wenn ja, wie groß?
    Aber das Land möchte/kann nicht alle Flüchtlinge behalten. Also sollten sie idealerweise zu einem anderen Land. Italien ist auch nicht das erste Land, welches Flüchtlingshilfe bestraft, 2016 wurden Dänen mit hohen Geldstrafen versehen, wenn sie Flüchtlingen in jeglicher Weise auf der Durchreise nach Schweden halfen.

    Nein, ich lebe leider nur in einer Wohnung. Du?

    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Das ist ein bisschen wie zu sagen "Je mehr Kurzsichtigen man den Führerschein gibt, desto mehr Verkehrsunfälle gibt es." Technisch gesehen vielleicht nicht inkorrekt aber man verschweigt damit mehr, als man aussagt. Die Lösung ist nicht, Kurzsichtigen das Fahren zu verbieten sondern ihnen eine Brille zu besorgen.
    Dem stimme ich zu, aber wie soll man das anstellen? In Sachsen kriegen Politiker nun schon Sturmgewehre zugeschickt. Wie soll man Menschen, die Angst/Paranoia vor allem haben, was fremd/neu ist, diese nehmen? Vor allem wenn diese durch regelmäßige Attentate immer wieder bestärkt werden (siehe aktuell Lyon/Frankreich), oder Provokationen gegen ihre heimischen Wertvorstellungen (siehe der "Burkini-Anschlag" in Grenoble, was muss sich Le Pen ins Fäustchen lachen)?

    Verdammt, Flüchtlingsabwehr ohne Rücksicht auf Verluste war Trump's Weg zur Präsidentschaft der USA, und war auch der letzte Tropfen im Vereinigten Königreich, nach jahrelangem Abbau des Sozialstaats, um das metaphorische Fass zum Überlaufen zu bringen. Es ist ziemlich eindeutig, dass die Lage sich nur weiterhin verschärfen wird, insbesondere falls durch Klimawandel/Krieg/restlosen Erschöpfung der Ölquellen (und damit mancherorts der primären lokalen Haupteinnahmequellen) sich noch mehr Menschen auf den Weg in fremde Lande machen müssen, um zu Überleben.

    Quote Originally Posted by adVenturer View Post
    In Europe, we don't say "Menschen vor dem Ertrinken retten", we say "unerlaubtes Anlegen eines Rettungsschiffs mit strafrechtlichen Konsequenzen".
    https://twitter.com/ShahakShapira/st...39449526001664
    Damit ist die Richtung der weiteren Flüchtlingspolitik klar vorgegeben, wenn diese Mentalität sich durchsetzt. Dann könnte Lampedusa vielleicht das europäische Nauru werden.
    Rimfaxe96 is offline Last edited by Rimfaxe96; 29.06.2019 at 23:18.

  18. #38 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,417
    [Video]

    Ich sage nix mehr dazu.
    Lord Kaktus is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,676
    Normalerweise würde ich ja sagen, Gesetze sind erstmal zu befolgen, sie würden ja aus einem Grund geschaffen. Aber dann ist mir klar geworden, dass ich mich persönlich auch nicht an Gesetze halte, die ich als schwachsinnig empfinde. Von daher: Kack auf die Justitia
    Heinz-Fiction is online now

  20. #40 Reply With Quote
    Ehrengarde Baldurs_Gate_2's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    2,712
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Was hat "Man kann nicht alle aufnehmen" in diesem Kontext zu bedeuten? Das hat ein wenig den Beigeschmack von...:"Hey, schön dass du es versucht hast, rüberzukommen... aber ich muss dich jetzt ertrinken lassen, weil.. wir können eben auch nicht alle aufnehmen."

    Ich denke so hast du das nicht ausdrücken wollen, aber durch die Formulierung drängt sich mir das so ins Verständnis.
    Ich kenn jetzt nur die eine Karte von der New York Times mit den Jahren 2014 - 2016, wo die Meisten Seenotrettungen in der Nähe der lybischen Küste erfolgt sind. Normalerweise müsste man sie nach Lybien zurückbringen und nicht den ganzen Weg nach Italien.
    Baldurs_Gate_2 is offline

Page 2 of 17 « First 123456913 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •