Page 16 of 16 « First ... 591213141516
Results 301 to 317 of 317

News-Sammelthread #4 (ab der E3 2019)

  1. #301 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,609
    Quote Originally Posted by Der namenlose Jax View Post
    Ich habe natürlich Bock und bin vom Projekt überzeugt
    So? Warum liest sich dann fast jeder Post von dir, als ob es genau andersherum wäre? ^^

    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    weiß jetzt nicht, ob geschrieben um mal etwas zu locken oder ernst gemeint.
    Ernst gemeint, glaub´s mir.
    Thorn1030 is offline

  2. #302 Reply With Quote
    Krieger Der namenlose Jax's Avatar
    Join Date
    May 2017
    Location
    Khorinis
    Posts
    441
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    So? Warum liest sich dann fast jeder Post von dir, als ob es genau andersherum wäre? ^^
    Schade, dass es so rüberkommt.
    Ich versuche immer beides anzusprechen, aber wenn die positiven Dinge bereits von vielen Leuten und den Medien (z.B. Gamestar oder anderen Youtubern) angesprochen werden, dann gehe ich gerne mal auf Dinge ein, die eher weniger angesprochen werden.
    Mir ist zum Beispiel noch nie aufgefallen, dass einer sich über die miesen Schießanimationen (z.B. Rückstoß) beschwert und ich finde es ein sehr offensichtliches Problem, welches mir ganz einfach nicht gefällt.
    Dennoch habe ich mir das Spiel natürlich vorbestellt und freue mich drauf. CD Projekt hat einen enormen Anspruch an sich und das Spiel wird trotz einiger technischer Schwächen (davon bin ich zu 100% überzeugt) hoffentlich spielerisch überzeugen und dass CD Projekt auch Story kann, hat man spätestens nach dem letzten Witcher gesehen. Das war ja fast ein Kinofilm. Nebenher war das Spielerlebnis ganz geil und das erhoffe ich mir und erwarte ich auch von Cyberpunk.
    Es gibt viele Dinge, die interessant und gut sind. Aber ich finde, dass es durchaus noch einige Stellen zur Verbesserung gibt. Muss nicht jeder so sehen, aber bei all dem Lob dürfen doch wohl noch einige Takte an Kritik dabei sein. Und ich habe übrigens die erste längere Gameplay Demo auch mehrfach lobend erwähnt und fand sie einfach nur beeindruckend. Daher kann ich nicht ganz verstehen, wieso du solch einen Eindruck von mir hast.
    Soll jetzt auch nicht zum Thema werden, aber zu viel Hype tut dem Ganzen meiner Meinung nach auch nicht nur gut und meine Kritik ist natürlich auch auf einem sehr hohen Niveau. Wenn ich schon die Eiswürfel kritisieren muss, dann wissen wir worüber wir eigentlich reden. Ich bin davon überzeugt, dass Cyberpunk ein sehr gutes Spiel wird (sonst hätte ich mir das nicht vorbestellt) Ich bin mir aber auch sicher, dass es nicht perfekt wird (muss es ja auch nicht).
    Daher entscheide ich mich hin und wieder mal für einige Zeilen voller Kritik neben dem permanenten Lob der Community und der Medien.
    Was am Ende passiert, werden wir dann ohnehin zu Release sehen und bis dahin ändert sich vermutlich noch einiges.
    Ich freue mich jedenfalls.
    Der namenlose Jax is offline

  3. #303 Reply With Quote
    Moderator eis engel's Avatar
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Im Schnee
    Posts
    4,313
    Hi Lisa

    Quote Originally Posted by Lisa van Helsing View Post
    Eisi, möge Gott seine schützende Hand über dir halten! Es gefällt mir sehr was du schreibst...könnte 1:1 von mir stammen
    Ich werde es auf jeden Fall versuchen beim ersten Durchgang
    Du hast auch vor deinen ersten Durchgang so zu spielen?

    In der Demo konnte man es ja sehen ...also den Gegner (die muskelbepackte Lady ..Saskwatch oder so ähnlich?) nach dem Kampf auch zu schonen. [Bild: s_013.gif] Hat sich CDPR dazu noch mehr Gedanken gemacht? Könnte man diesen Boss im späteren Spielverlauf vielleicht als Helfer und Verbündeten wiedersehen??
    Interessanter Gedanke
    Vielleicht hat CDPR ja wirklich sowas eingebaut, fände ich prima.

    Viele liebe Grüße,
    eisi

    ~•~ Lavoriamo al buio per servire la luce... siamo assassini ~•~
    ~AC-Forum ~•~ AC-RPG ~•~ ME-RPG ~•~ Skyrim-RPG ~
    eis engel is offline

  4. #304 Reply With Quote
    Abenteurer Blaublut's Avatar
    Join Date
    Jun 2018
    Location
    Night City
    Posts
    88
    Da gebe ich dir vollkommen recht. Es ist nicht alles Gold was glänzt. So schön Cyberpunk 2077 auch aussieht, perfekt wird es am Ende ja doch nicht. The Witcher 3 war auch nicht perfekt - siehe Kampf- und RPGsystem -, hat mir aber trotzdem auch in diesen Disziplinen gut gefallen und am Ende zählte das gesamte Erlebnis, sprich der Gesamteindruck. Und der war beim Witcher sensationell (meine Meinung).
    Cyberpunk wird seine kleinen Macken haben. Die von dir angesprochenen Schießanimationen sind tatsächlich so ein Punkt. Das ist mir auch aufgefallen, aber ich seh es persönlich nicht als Gamebreaker. Generell hakt es bei den Animationen noch hier und da. Ein wenig Zeit ist ja auch noch, wobei ich meinen Cyberarsch drauf verwetten würde, dass es im April 2020 nicht rundum anders, bzw. besser aussieht. Aber das muss es ja auch garnicht. Wir reden hier ja auch von einem Videospiel, da können solche kleinen "Schwachstellen" durchaus sympatisch sein.
    Es gibt natülich Spiele die hier oder da die Nase vorne haben werden (z.B. beim angesprochenen Rückstoß der Waffen), aber beim Gesamterlebnis sollte uns Cyberpunk (hoffentlich) mehr als nur zufrieden stellen.

    Es gibt ja derzeit in den Sozialen Medien wieder eine kleine Downgrade-Debatte, soll doch die letztjährige Demo deutlich besser aussehen. Ich konnte mir Cyberpunk ja auf der gamescom anschauen und das sah auf einem großen Bildschirm, ohne technikbedingten Videodowngrade durch Twitch und Konsorten, schon sehr nice aus. Es wurde natülich dran gearbeitet und neue Effekte und Technikspielereien fanden den Weg ins Spiel. Von Downgrade kann da aber keine Rede sein. Man müsste natürlich mal den Watson-Distrikt anno 2019 sehen, um einen genaueren Vergleich anstellen zu können, aber alles in allem rechne ich schon damit, dass wir auf jedem System das derzeit grafisch beste sehen werden. Auf den alten Konsolen natürlich mit Abstrichen, auf dem PC dafür aber in voller Pracht.

    Quote Originally Posted by Der namenlose Jax View Post
    Schade, dass es so rüberkommt.
    Ich versuche immer beides anzusprechen, aber wenn die positiven Dinge bereits von vielen Leuten und den Medien (z.B. Gamestar oder anderen Youtubern) angesprochen werden, dann gehe ich gerne mal auf Dinge ein, die eher weniger angesprochen werden.
    Mir ist zum Beispiel noch nie aufgefallen, dass einer sich über die miesen Schießanimationen (z.B. Rückstoß) beschwert und ich finde es ein sehr offensichtliches Problem, welches mir ganz einfach nicht gefällt.
    Dennoch habe ich mir das Spiel natürlich vorbestellt und freue mich drauf. CD Projekt hat einen enormen Anspruch an sich und das Spiel wird trotz einiger technischer Schwächen (davon bin ich zu 100% überzeugt) hoffentlich spielerisch überzeugen und dass CD Projekt auch Story kann, hat man spätestens nach dem letzten Witcher gesehen. Das war ja fast ein Kinofilm. Nebenher war das Spielerlebnis ganz geil und das erhoffe ich mir und erwarte ich auch von Cyberpunk.
    Es gibt viele Dinge, die interessant und gut sind. Aber ich finde, dass es durchaus noch einige Stellen zur Verbesserung gibt. Muss nicht jeder so sehen, aber bei all dem Lob dürfen doch wohl noch einige Takte an Kritik dabei sein. Und ich habe übrigens die erste längere Gameplay Demo auch mehrfach lobend erwähnt und fand sie einfach nur beeindruckend. Daher kann ich nicht ganz verstehen, wieso du solch einen Eindruck von mir hast.
    Soll jetzt auch nicht zum Thema werden, aber zu viel Hype tut dem Ganzen meiner Meinung nach auch nicht nur gut und meine Kritik ist natürlich auch auf einem sehr hohen Niveau. Wenn ich schon die Eiswürfel kritisieren muss, dann wissen wir worüber wir eigentlich reden. Ich bin davon überzeugt, dass Cyberpunk ein sehr gutes Spiel wird (sonst hätte ich mir das nicht vorbestellt) Ich bin mir aber auch sicher, dass es nicht perfekt wird (muss es ja auch nicht).
    Daher entscheide ich mich hin und wieder mal für einige Zeilen voller Kritik neben dem permanenten Lob der Community und der Medien.
    Was am Ende passiert, werden wir dann ohnehin zu Release sehen und bis dahin ändert sich vermutlich noch einiges.
    Ich freue mich jedenfalls.
    Blaublut is offline

  5. #305 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,310
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Ernst gemeint, glaub´s mir.
    Ok, ich glaubs Dir

    Aber nach der Katastrophe mit einen meiner Lieblingsserien bei den Rollenspielen, glaube ich an einen Spielhersteller nicht mehr. Doch ein offenes Herangehen ist dann eben auch frei von der Enttäuschung (so der Plan).

    Gruß
    VRanger
    VRanger is offline

  6. #306 Reply With Quote
    gesperrt Lisa van Helsing's Avatar
    Join Date
    Aug 2019
    Posts
    25
    Quote Originally Posted by eis engel View Post
    Hi Lisa


    Ich werde es auf jeden Fall versuchen beim ersten Durchgang
    Du hast auch vor deinen ersten Durchgang so zu spielen?
    Huhu Eisi

    ja ich würde Cyberpunk 2077 möglichst ohne (brutale) Gewaltanwendung durchspielen. In der Demo war ja viel Gewalt zu sehen, das reizt mich überhaupt nicht, zu sehen, wie Menschen in alle Windrichtungen zerteilt und zersprengt werden...


    Quote Originally Posted by eis engel View Post
    Interessanter Gedanke
    Vielleicht hat CDPR ja wirklich sowas eingebaut, fände ich prima.

    Viele liebe Grüße,
    eisi
    Ich fände es auch total prima von einem geschonten Gegner im späteren Spielverlauf Unterstützung zu erhalten...es wäre gar richtig toll, wenn sie sowas im fertigen Game einbauen würden! CD Projekt Red hat uns ja einen völlig gewaltfreien Lösungs-Ansatz in CP 2077 versprochen. Das kann man nicht von jedem Action-(RPG)-Spiel erwarten, aber CDPR tut es, ist das nicht geil?

    ZU TW 3: Nein, ein TW 3 war zu Release nicht perfekt, aber unterm Strich hat es mehr richtig gemacht als falsch und mit seinen beiden Addons gilt es zu Recht als ein Meisterwerk und RPG-Perle, auch heute per 2019.
    Lisa van Helsing is offline Last edited by Lisa van Helsing; 01.09.2019 at 16:45.

  7. #307 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,609
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Aber nach der Katastrophe mit einen meiner Lieblingsserien bei den Rollenspielen, glaube ich an einen Spielhersteller nicht mehr.
    Kenn ich. Bethesda? Bioware? Letztlich aber egal - die RPG-Industrie hat sich in letzter Zeit insgesamt nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Doch ein offenes Herangehen ist dann eben auch frei von der Enttäuschung (so der Plan).
    Bei mir wird das wahrscheinlich relativ einfach werden. Entweder die Kritiken in den für mich entscheidenden Punkten sind nach Release gut - dann wird es gekauft, oder eben nicht - dann nicht. Da ich mich von einem Spiel eh nicht mehr "hypen" lasse, ist das Warten darauf auch nicht besonders schwierig.

    Wahrscheinlich wird das Game eh erst Monate nach Release gekauft - Ende April ist ein mieser Termin für den Release eines RPG´s. Einen Monat vor Beginn des Hochsommers, wenn die Tage immer länger und die Temperaturen immer höher werden... nicht jeder hat einen Spielekeller, CDPR - blöde Entscheidung. Auch wenn sie wahrscheinlich keine Wahl hatten. Aber bitte - kriege ich das Game eben ausgepatcht und evtl. schon für kleineres Geld im Herbst.

    Quote Originally Posted by Lisa van Helsing View Post
    CD Projekt Red hat uns ja einen völlig gewaltfreien Lösungs-Ansatz in CP 2077 versprochen. Das kann man nicht von jedem Action-(RPG)-Spiel erwarten, aber CDPR tut es, ist das nicht geil?
    Abwarten und Tee trinken - versprochen wird viel.
    Thorn1030 is offline

  8. #308 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,310
    Quote Originally Posted by Lisa van Helsing View Post
    ja ich würde Cyberpunk 2077 möglichst ohne (brutale) Gewaltanwendung durchspielen. ...
    Ich fände es auch total prima von einem geschonten Gegner im späteren Spielverlauf Unterstützung zu erhalten...es wäre gar richtig toll, wenn sie sowas im fertigen Game einbauen würden!
    Nun das ist ein interessanter Ansatz, doch wohl schwer zu bewerkstelligen. Denn es müsste ein echtes Bewertungssystem bei den einzelnen geben. Mir würde es völlig reichen, wenn ich das Spiel mit einer neutralen Position machen könnte. Auch Aufträge abbrechen, nicht annehmen usw.

    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Kenn ich. Bethesda? Bioware? Letztlich aber egal - die RPG-Industrie hat sich in letzter Zeit insgesamt nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
    Nun Du nennst den ersten richtig. Ich habe, will mich nicht beschweren, weil es bewusst war, gegen die Auffassung kein Online-Game mehr und nicht vor der Auslieferung kaufen entschieden. Das was mich persönlich da rausgeholt hat, ist die Vorgehensweise sich selbst Aufgaben in einem Spiel zu stellen. Und da es OpenWorld ist, geht das auch. Aber die Macken sind immer noch da und das ist eben bei der Reihe echt schwer zu verstehen. Doch ich möchte hier keine Diskussion aufmachen, es geht mir nur um meine Position der "Vertrauens".

    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Bei mir wird das wahrscheinlich relativ einfach werden. Entweder die Kritiken in den für mich entscheidenden Punkten sind nach Release gut - dann wird es gekauft, oder eben nicht - dann nicht. Da ich mich von einem Spiel eh nicht mehr "hypen" lasse, ist das Warten darauf auch nicht besonders schwierig.

    Wahrscheinlich wird das Game eh erst Monate nach Release gekauft - Ende April ist ein mieser Termin für den Release eines RPG´s. Einen Monat vor Beginn des Hochsommers, wenn die Tage immer länger und die Temperaturen immer höher werden... nicht jeder hat einen Spielekeller, CDPR - blöde Entscheidung. Auch wenn sie wahrscheinlich keine Wahl hatten. Aber bitte - kriege ich das Game eben ausgepatcht und evtl. schon für kleineres Geld im Herbst.
    Ich habe für mich noch nicht entscheiden was ich mache. ABer ich werde nicht die Kritiken lesen. Es sind so viele Leute unterwegs, die kopieren eins zwei Sätze aus einem Stream und sagen etwas zu dem Spiel. Aber sie spielen es nicht selbst. Das mag ich nicht. Sicher man sollte sich Meinungen anhören. Doch beim Kauf werde ich davon nicht Gebrauch machen. Es sind zu wenige, denen man ein echtes Feedback zutrauen kann. Das wird sicher die Mannschaft sein, die schon hier im Forum Witcher betreut hat. Die haben über viele Jahre echt gute Arbeit hingelegt. Und der Messebericht ist stark und aus meiner Sicht objektiv. Und es ist ja noch ein gutes Stück hin ...
    VRanger is offline

  9. #309 Reply With Quote
    Schwertmeister Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    828
    Doch 3.Person in Zwischensequenzen:
    https://twitter.com/Marcin360/status...88555469049856

    That said, players will still be able to see their characters in the inventory screen, during driving sequences, in mirrors and, very occasionally, in some of the cut-scenes.
    Außer beim fahren, Inventar und in Spiegeln wird man seinen Charakter doch vereinzelt in Zwischensequenzen sehen.

    Persönlich erwarte ich vom Gameplay gar nichts, niemand hat die Witcher Spiele wegen dem Gameplay gespielt. Das war nämlich in keinem der 3 Spiele wirklich gut. Ich rechne fest mit durchschnittlichem Geballer und mittelmäßiger Fahrphysik CD Projekt macht nun mal Story Spiele und ich glaube nicht das die etwas anderes können. Wenn die mich doch überraschen können dann toll aber ich halte es für gefährlich zu erwarten das Cyberpunk sowohl narrativ als auch spielerisch großartig wird.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline Last edited by Dodo1610; 02.09.2019 at 14:41.

  10. #310 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,609
    Quote Originally Posted by Dodo1610 View Post
    Außer beim fahren, Inventar und in Spiegeln wird man seinen Charakter doch vereinzelt in Zwischensequenzen sehen.
    Wobei "very occasionally" eben doch sehr_selten heißt. Von da wird also trotzdem nicht viel 3rd Person-View kommen.

    Größtenteils wird es in Game wohl bei den Spiegeln bleiben.
    Thorn1030 is offline

  11. #311 Reply With Quote
    Abenteurer Blaublut's Avatar
    Join Date
    Jun 2018
    Location
    Night City
    Posts
    88
    Da es in sehr vielen "Zwischensequenzen" wohl auf Gespräche und Interaktionen ankommt, werden die auch nur in FPP ablaufen - wobei Zwischensequenzen und ablaufen dann ja so gar nicht passen.
    Ich denke es wird schon eine Handvoll cineastische Sequenzen, wie in der Gameplay-Demo von 2018 geben, wo es dann eher was von Zurücklehnen und einmal Durchatmen bitte hat.
    Blaublut is offline

  12. #312 Reply With Quote
    Waldläufer Kendar's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Posts
    120
    Irgendwie hatte ich gehofft, das wenigstens die Gespräche wie in Witcher ablaufen würden. Aber das man da auch in first Person bleibt, ist doch etwas enttäuschend.
    Kendar is offline

  13. #313 Reply With Quote
    Schwertmeister Dodo1610's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Pfalz
    Posts
    828
    Quote Originally Posted by Kendar View Post
    Irgendwie hatte ich gehofft, das wenigstens die Gespräche wie in Witcher ablaufen würden. Aber das man da auch in first Person bleibt, ist doch etwas enttäuschend.
    Davon war nie die Rede, es gab nur bis letztes Jahr einige Cutscenes in denen man seinen V sieht. Diese gibt es jetzt zum Großteil nicht mehr, die Dialoge selbst waren immer alle First Person.

    Diese Aufregung um Veränderungen an einem noch nicht veröffentlichten Spiel sind immer echt dämlich. Das Teil ist im Grunde seit 2014/15 in Entwicklung und hat bereits mindestens einen Reboot erlebt von dem wir keine Details kennen. Es ist nun mal normal das sich ein Spiel über die Jahre verändert wenn man damit nicht leben kann sollte man Spiele am besten bis kurz vor dem Release ignorieren. Zeigt auf jeden Fall da CDPR richtig liegt mit ihrer Strategie nur möglichst wenig zu veröffentlichen.

    Die Entscheidung selbst die 3rd Person Cutscenes zu streichen macht Sinn. Das Erstellen solcher Zwischensequenzen ist erst recht durch das Inventar, die Implantate und die Unterschiedlichen Vs eine unglaubliche Arbeit. Am Ende entschieden sie das ganze lieber zu streichen und damit nicht nur Ressourcen zu sparen sondern auch ein konsistente Präsentation zu erhalten, da der der Wechsel zwischen Spiel und Zwischensequenz nicht mehr so stark ist.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 is offline Last edited by Dodo1610; 03.09.2019 at 16:09.

  14. #314 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,609
    Inwieweit dabei Spielspaß und Motivation wirklich erhalten bleiben, weiß ich allerdings auch noch nicht. Es ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Ich merke ja gerade aktuell immer wieder, wie sehr selbst in einem Nicht-RPG wie AC-Odyssey gut gemachte Gesichtsmimik des eigenen Chars den Spielspaß fördert.

    Also, da liegt noch einiges im Ungewissen wie interessant das Game nach Release für mich persönlich wirklich sein wird. Auch deswegen bin ich einigermaßen froh, das ich es mir wohl nicht vor dem nächsten Herbst holen werde.
    Thorn1030 is offline

  15. #315 Reply With Quote
    Provinzheld Rakthul's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    230
    Multiplayer kommt wohl (nach den Single-Player DLCs):

    https://twitter.com/CDPROJEKTRED/sta...geliefert.html
    Rakthul is offline

  16. #316 Reply With Quote
    Diego is offline

  17. #317 Reply With Quote
    melcom is offline

Page 16 of 16 « First ... 591213141516

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •