Results 1 to 8 of 8

Tutorial-Serie für die freie Videoschnitt-Software SHOTCUT.

  1. #1 Reply With Quote
    Veteran DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    567
    Hallo liebe Hobbyfilmer, OBS-Studio-ler, Let's Player!


    durch meine jahrelange Erfahrung mit SHOTCUT habe ich den ersten Teil meiner Tutorialserie veröffentlicht.
    Die Software ist für alle gängigen Plattformen geeignet.
    Ideal auch für Einsteiger!


    Für Kommentare und Anregungen bin ich offen.


    Grüße und bleibt dran!


    Hier die Playlist der Videoanleitungen:
    https://www.youtube.com/playlist?lis...GbMvaPkB7jsEpv
    [Bild: TITLE_Shotcut_.md.jpg]
    DavidVanScouten is offline Last edited by DavidVanScouten; 28.06.2019 at 21:00.

  2. #2 Reply With Quote
    DavidVanScouten is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Deus DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    11,911
    Vielen Dank

    Der YT-Link im Eingangspost funktioniert nicht (mehr?). Gefunden habe ich das Video dennoch, also ist es wohl nur der Link.

    Zur Roadmap: Super, dass die Marker und multiple selections bald dazu kommen. Die Liste werde ich mal im Auge behalten.
    DWS is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Veteran DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    567
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Vielen Dank

    Der YT-Link im Eingangspost funktioniert nicht (mehr?). Gefunden habe ich das Video dennoch, also ist es wohl nur der Link.

    Zur Roadmap: Super, dass die Marker und multiple selections bald dazu kommen. Die Liste werde ich mal im Auge behalten.
    Ich habe den kaputten Link repariert!

    Übrigens, dank des Ripples über mehrere Spuren ist jetzt schon eine Art multiple selection möglich!
    DavidVanScouten is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Veteran DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    567
    Wieder eine neue Folge:

    "TIPPS&TRICKS/Mehrere Clips gleichzeitig löschen". 🎬03🎞SHOTCUT-Tutorial 2019[GER] (Filmschnitt)
    https://youtu.be/G8KrKT9V_wk


    Grüße!
    DavidVanScouten is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Deus DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    11,911
    Ich habe sehr oft das Problem, das Shotcut nach einiger Zeit der Filmbearbeitung dermaßen abschmiert, dass man nicht mal zum Taskmanager wechseln kann. Maus- und Tastatureingaben müssen in der Warteschlange dann so weit hinten sein, dass gar nichts mehr geht. Die Festplatte ist dann ohne Übertreibung > 1h am Rattern, ohne dass ich irgendwie eingreifen könnte oder auch nur per Taskmanager sehen kann, an welchem Prozess das liegen könnte.
    Vermutung: Die Rückgängig-Machen Funktion. Bei Word, Fotobearbeitern usw. kann man die einschränken oder auch ganz abschalten, weil die sehr speicherintensiv werden kann mit der Zeit. Ich finde in shotcut aber keine Konfigurationsdatei oder besser wäre ja eine Einstellung im Hauptmenü dazu.
    Und ja, es läuft zwar einiges parallel, aber ich denke, es liegt dennoch an shotcut. Gestern ist es bei folgender Aktion passiert: Ich habe den Film in Zeitachsenprojektansicht (aus Versehen) laufen lassen und währenddessen auf den Ansichtsmodus "Player" umgeschaltet. Ja, man kann es vielleicht umgehen, indem man den Film vorher stoppt, keine Ahnung, aber das Grundproblem ist damit ja nicht gelöst. Und es ist auch schon bei anderen Aktionen passiert, wie z.B. beim Rückgängigmachen von Schnittaktionen, Überblendungen usw. - deswegen die Vermutung, dass es an der speicherintensiven Rückgängigmachen Funktion liegen könnte.
    DWS is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Veteran DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    567
    Ja, die "Rückgängig"-Funktion hat noch seine Tücken! Ich benutze sie äußerst selten, da sie noch buggy ist, Deshalb: "Save early - save often!"

    Was läuft denn bei Dir noch "parallel"? - Videoschnittsoftware sollte schon sein eigenes Volumemanagement haben.

    Wie sieht es denn bei Deinem Rechner im System-Temp-Ordner aus (C:\Users\"name"\Local\Temp)? Da werden auch die Zwischendaten für SC gespeichrt. - Öfter mal manuell löschen! Programme, wie "CCCleaner", etc. lassen den immer aus.
    DavidVanScouten is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Deus DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    11,911
    Parallel läuft Firefox und meistens Steam und evtl. noch JDownloader mit Downloads im Hintergrund. Auf Steam kann ich beim Schneiden ja verzichten.

    Der persönliche Temp Ordner hatte sowas um 200MB. Daneben gibt es ja auch noch den Windows-Temp Ordner. Kann ich mal im Auge behalten.

    Gestern ist shotcut nach Einfügen eines großen Clips nach kurzem Festplattenrattern einfach aus gegangen. Zum Glück hat das Programm beim Starten der Projektdatei nach Wiederherstellung der letzten Sitzung gefragt. Immerhin funktioniert das einigermaßen zuverlässig.

    Ich würde da echt gerne mehr konfigurieren können, wie gesagt, hauptsächlich die Rückgängig-Funktion ist wohl noch sehr instabil.
    DWS is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •