Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 3 of 8 « First 1234567 ... Last »
Results 41 to 60 of 146
  1. View Forum Posts #41 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,420
     
    Lord Kaktus is offline
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Nur dass ihnen jetzt jemand Auftragen kann die Kiste hervorzuholen und ggf. jemand anderem zum Entstauben zu geben.
    Weltenschmerz will das Forum brennen sehen!!!

  2. View Forum Posts #42 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,819
     
    Homerclon is offline
    Quote Originally Posted by muchtie View Post
    Ich bin sicher das nie ein Gothic mehr kommen wird. Aber warum immer 3 Teile machen, vlt tut es mal gut ohne Fortsetzung Spiele zu machen
    Bei Spiele ist die Marke wichtig. Eine neue Marke hat es schwerer, als eine bereits etablierte Marke.
    Oder anders: Für den Publisher ist es teurer eine neue Marke zu bewerben, und auch deshalb mit größerem Risiko verbunden das/falls es floppt.

    Warum wohl, gibts die scheinbar nie endenden Spiele-Reihen die quasi Jährlich erscheinen? Das sind Selbstläufer, dafür muss auch nur relativ wenig Werbung gemacht werden. Fast jeder kennt das Spielprinzip aus den Vorgänger, es muss nur noch gezeigt werden was neu ist (falls es was neues gibt, und nicht nur ein paar Grafiken und die Alibi-Story getauscht wurde).

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  3. View Forum Posts #43 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
     
    Seelenschnitte is offline
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post


    Ich wollte hier natürlich keine Gerüchte streuen

    Insgesamt muss ich auch sagen dass ich ein(e) Gothic Remake/Fortsetzung eher uninteressant finden würde.
    Vor allem wenn es vom PB kommt - die können das einfach nicht mehr finde ich.
    Ich muss ja auch sagen, dass mir ein neues Gothic mittlerweile reichlich egal wäre. Ob da noch was kommt (und wenn, von wem) oder eben nicht, es kümmert mich nicht. Also...

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

  4. View Forum Posts #44 Reply With Quote
    Ranger Telriakar's Avatar
    Join Date
    May 2017
    Posts
    111
     
    Telriakar is offline
    Finde das eig. ne recht positive News. THQ nordic macht ja im großen und ganzen schon einen recht ordentlichen Eindruck.

    Das sie mit der Marke Gothic jetzt tatsächlich nochmal was machen könnte ich mir gut vorstellen.
    Bei Titan Quest haben die mittlerweile 2 Addons auch gut funktioniert die sie rausgebracht haben.

    Ich frage mich auch ob es fast schon notwendig wäre so einen neuen Release für die Gothic marke völlig ohne Vorankündigung rauszuhauen. Um das etwaige tot-analysieren der Fans zu vermeiden.

  5. View Forum Posts #45 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    May 2017
    Location
    Neue Lager
    Posts
    102
     
    ErzSchmuggler is offline
    THQ Nordic acquires legendary game studio Piranha Bytes

    Allgemein finde ich die Meldung gut. Neue finanz. und person. Mittel für das Studio und die Entwicklung von Spielen.
    Ob wir nach Elex ein weiteres Open-world- action- Rollenspiel bekommen ? Vielleicht...

    Aber - Gothic - wird nicht aus dem Museum geholt, so meine Gedanke.

    Bestimmt ließe sich die "Fanbase" für ein solches Projekt begeistern.
    Zielgruppe 25.+ wäre da bestimmt dabei, für die jüngeren Zielgruppen eher nicht.
    Wenn nicht wenige Interessierte, zielgerichtet alte klassike spielen - verbindet doch niemand mehr etwas damit
    Und neue Spiele werden für junge Zielgruppe mit anderen Konzepten und Leitfäden erstellt.

  6. View Forum Posts #46 Reply With Quote
    Ritter muchtie's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    1,002
     
    muchtie is offline
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Bei Spiele ist die Marke wichtig. Eine neue Marke hat es schwerer, als eine bereits etablierte Marke.
    Oder anders: Für den Publisher ist es teurer eine neue Marke zu bewerben, und auch deshalb mit größerem Risiko verbunden das/falls es floppt.

    Warum wohl, gibts die scheinbar nie endenden Spiele-Reihen die quasi Jährlich erscheinen? Das sind Selbstläufer, dafür muss auch nur relativ wenig Werbung gemacht werden. Fast jeder kennt das Spielprinzip aus den Vorgänger, es muss nur noch gezeigt werden was neu ist (falls es was neues gibt, und nicht nur ein paar Grafiken und die Alibi-Story getauscht wurde).
    Da hast du auch komplett Recht aber leider hat es PB noch nicht geschaffte so was aufzubauen außer mit Gothic, obwohl die immer gern International bekannt werden wollen

  7. View Forum Posts #47 Reply With Quote
    General der hofnarr's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    3,037
     
    der hofnarr is offline
    Es dürfte klar sein, dass Nordic in absehbarer Zeit ein neues Gothic ankündigen wird. Sie haben die Rechte an einem Juwel erworben und sie werden alles andere tun und es in einer Schublade verstauben lassen. Jeder der denkt, dass Nordic es nicht wagen wird eine Gothic-Fortsetzung zu bringen, oder gar, dass sie kein Interesse daran haben, täuscht sich gewaltig. Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass sie dafür auch erste Kontakte zu potenziellen Entwicklern geknüpft haben. Es wird ein neues Gothic kommen, ob es manchen gefällt, oder nicht. Und meiner Meinung nach ist die Zeit auch reif dafür. G3 ist schon längst vergeben und vergessen und die meisten Fans der Reihe (habe ich den Eindruck) wollen ein neues Gothic spielen. Selbstverständlich weiß Nordic, dass eine solche Unternehmung nicht einfach sein wird – sie haben aber durch Arcania gelernt und deshalb werden sie von Anfang an sehr behutsam mit dieser Sache umgehen. Wenn sie es befriedigend hinbekommen, dann können sie sehr viel dabei gewinnen. Nordic ist ein Unternehmen und Unternehmen gehen immer Risiken ein, sonst sind sie nämlich keine. Und – ich glaube nicht, dass es die Piranhas sein werden, die mit einem neuen Gothic beauftragt werden.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!

  8. View Forum Posts #48 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    9,819
     
    Homerclon is offline
    Quote Originally Posted by der hofnarr View Post
    Es dürfte klar sein, dass Nordic in absehbarer Zeit ein neues Gothic ankündigen wird. Sie haben die Rechte an einem Juwel erworben und sie werden alles andere tun und es in einer Schublade verstauben lassen. Jeder der denkt, dass Nordic es nicht wagen wird eine Gothic-Fortsetzung zu bringen, oder gar, dass sie kein Interesse daran haben, täuscht sich gewaltig. Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass sie dafür auch erste Kontakte zu potenziellen Entwicklern geknüpft haben. Es wird ein neues Gothic kommen, ob es manchen gefällt, oder nicht. Und meiner Meinung nach ist die Zeit auch reif dafür. G3 ist schon längst vergeben und vergessen und die meisten Fans der Reihe (habe ich den Eindruck) wollen ein neues Gothic spielen. Selbstverständlich weiß Nordic, dass eine solche Unternehmung nicht einfach sein wird – sie haben aber durch Arcania gelernt und deshalb werden sie von Anfang an sehr behutsam mit dieser Sache umgehen. Wenn sie es befriedigend hinbekommen, dann können sie sehr viel dabei gewinnen. Nordic ist ein Unternehmen und Unternehmen gehen immer Risiken ein, sonst sind sie nämlich keine. Und – ich glaube nicht, dass es die Piranhas sein werden, die mit einem neuen Gothic beauftragt werden.
    Nordic hat bereits vor ein paar Jahren schon so manch andere Spielemarke erworben, welche noch völlig ungenutzt geblieben sind. Nicht mal ein Re-Release auf GoG, Steam oder sonstige Digitale Shops.


    Quote Originally Posted by muchtie View Post
    Da hast du auch komplett Recht aber leider hat es PB noch nicht geschaffte so was aufzubauen außer mit Gothic, obwohl die immer gern International bekannt werden wollen
    Das gilt aber nicht nur International, sondern auch National.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  9. View Forum Posts #49 Reply With Quote
    Abenteurer GammaPwns's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    Deutschland
    Posts
    78
     
    GammaPwns is offline
    Son remastered von G1 und dann später von G2DNDR wäre schon geil, vor allem wenn sie vielleicht sogar n bisschen was hinzufügen.. mehr Quests,NPC's, neue Waffen und einige Logikfehler / Bugs (davon gibts einige) bereinigen , so könnten sie neue Fans gewinnen und sammeln vielleicht genug schlagkräftige Argumente für ne Fortsetzung... wird zwar ein Traum bleiben aber wäre definitiv cool.
    Remastered sind doch grad wieder in (siehe FF7 / RE2)

    Die Steamversionen von G1 und G2 sind ja normal ohne Community Patches unspielbar, was ich sehr schade, fast schon dreist finde.
    1.Lebe so als sei jeder Tag dein letzter - eines Tages wirst Du recht haben

  10. View Forum Posts #50 Reply With Quote
    General der hofnarr's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    3,037
     
    der hofnarr is offline
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Nordic hat bereits vor ein paar Jahren schon so manch andere Spielemarke erworben, welche noch völlig ungenutzt geblieben sind. Nicht mal ein Re-Release auf GoG, Steam oder sonstige Digitale Shops.
    Welche denn? Wenn es Kröten waren, dann kann ich Nordic in dieser Hinsicht gut verstehen.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!

  11. Visit Homepage View Forum Posts #51 Reply With Quote
    Schwertmeister Lord Rhapthorne's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    842
     
    Lord Rhapthorne is offline
    Ich würde mich freuen wenn ein neues Gothic rauskommt, egal ob es gut ist oder nicht, es ist einfach den Versuch wert, und wenn es nicht gut ist dann kommt halt wieder die Community, und ich geh davon aus das THQ nicht den selben Fehler macht wie er bei Arcania gemacht wurde.

    Es könnte diesmal die Möglichkeit sein das PB endlich mal die Zeit hat ein Gothic zuende zu bringen, und ich denke wenn sie die Zeit dafür haben dann kann man doch fast ausschließen das es schlecht wird.
    Gothic 3 war abseits von der nicht so deepen Story und den Bugs doch ein nettes Spiel, kam natürlich nicht an 1 oder 2 ran aber es hatte sein eigenes Feeling das man vlt. auch nicht mit G1 oder 2 vergleichen darf.

    Hauptsache es kommt noch ein Modding tool dazu.

  12. Visit Homepage View Forum Posts #52 Reply With Quote

    Above the Weeping World
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    50,013
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban is offline
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Hauptsache es kommt noch ein Modding tool dazu.
    Das kannst du bei Piranha Bytes zu ungefähr 110% ausschließen.

  13. Visit Homepage View Forum Posts #53 Reply With Quote
    Schwertmeister Lord Rhapthorne's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    842
     
    Lord Rhapthorne is offline
    Quote Originally Posted by Don-Esteban View Post
    Das kannst du bei Piranha Bytes zu ungefähr 110% ausschließen.
    Warum? War bei doch für G1 und G2 auch da?

  14. View Forum Posts #54 Reply With Quote
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,088
     
    lali is offline
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Warum? War bei doch für G1 und G2 auch da?
    Ja und seitdem wurde es bei jedem Spiel erneut gewünscht und zum Teil wurden auch Hoffnungen darauf gemacht, aber es kam nichts mehr. Gibt halt keinen Nico da.

  15. View Forum Posts #55 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,123
     
    Seelenschnitte is offline
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Warum? War bei doch für G1 und G2 auch da?
    Das war vor 17 Jahren!

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

  16. View Forum Posts #56 Reply With Quote
    Adventurer
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    83
     
    Danol is offline
    Ich finde es seltsam, wie viele sich hier nun Hoffnungen auf ein neues Gothic (oder ein Remaster) machen. Mein Tipp: Schraubt die Erwartungen nicht so hoch, dann ist die Enttäuschung hinterher geringer.

    • Gothic als Marke ist Mittelmaß. Im enorm wichtigen US-Markt war sie ein ziemlicher Flopp und selbst in Märkten, in denen Anfangserfolge erzielt wurden, haben G3, GD und Arcania das Image arg angegriffen. THQ hat deutlich stärkere Marken im Repertoire.
    • Der aktuelle Spielemarkt tendiert eher von der Design-Philosophie, aus der G1 entstanden ist, weg. Während sich Nostalgie-Indies und Fanprojekte gegen den generellen Markt stellen und in ihrer Nische überleben können, ist das für THQ keine erfolgversprechende Strategie. Die Firma will eindeutig wachsen, darum wird sie den Marktbewegungen folgen.
    • Bei PB gabs von Gothic bis heute nur so mäßig viel personelle Kontinuität; kreative Teamleistungen hängen aber maßgeblich von der Teamzusammenstellung ab. Selbst wenn sie es wollten, vermutlich könnten die heutigen PBs gar kein originalgetreues Gothic mehr entwickeln. Wenns am Ende aber ein modernes Spiel wird, das dann nur Gothic heißt, kann es von mir aus auch gleich Elex 2/3/4 heißen.
    • Für ein Remaster war Gothic einfach nicht erfolgreich genug. Sein Spielkonzept ist in vielen Punkten zu weit von den Erwartungen des heutigen Massenmarktes weg, als dass ein Remaster aus eigener Kraft ein Erfolg werden könnte.


    Kurz gesagt: Irgend ein neues Projekt mit der Marke Gothic würde mich stark überraschen.

  17. View Forum Posts #57 Reply With Quote
    General der hofnarr's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    3,037
     
    der hofnarr is offline
    Quote Originally Posted by Danol View Post
    Ich finde es seltsam, wie viele sich hier nun Hoffnungen auf ein neues Gothic (oder ein Remaster) machen. Mein Tipp: Schraubt die Erwartungen nicht so hoch, dann ist die Enttäuschung hinterher geringer.

    • Gothic als Marke ist Mittelmaß. Im enorm wichtigen US-Markt war sie ein ziemlicher Flopp und selbst in Märkten, in denen Anfangserfolge erzielt wurden, haben G3, GD und Arcania das Image arg angegriffen. THQ hat deutlich stärkere Marken im Repertoire.
    • Der aktuelle Spielemarkt tendiert eher von der Design-Philosophie, aus der G1 entstanden ist, weg. Während sich Nostalgie-Indies und Fanprojekte gegen den generellen Markt stellen und in ihrer Nische überleben können, ist das für THQ keine erfolgversprechende Strategie. Die Firma will eindeutig wachsen, darum wird sie den Marktbewegungen folgen.
    • Bei PB gabs von Gothic bis heute nur so mäßig viel personelle Kontinuität; kreative Teamleistungen hängen aber maßgeblich von der Teamzusammenstellung ab. Selbst wenn sie es wollten, vermutlich könnten die heutigen PBs gar kein originalgetreues Gothic mehr entwickeln. Wenns am Ende aber ein modernes Spiel wird, das dann nur Gothic heißt, kann es von mir aus auch gleich Elex 2/3/4 heißen.
    • Für ein Remaster war Gothic einfach nicht erfolgreich genug. Sein Spielkonzept ist in vielen Punkten zu weit von den Erwartungen des heutigen Massenmarktes weg, als dass ein Remaster aus eigener Kraft ein Erfolg werden könnte.


    Kurz gesagt: Irgend ein neues Projekt mit der Marke Gothic würde mich stark überraschen.
    Zu eins: Na und? Trotzdem ist die Marke "Gothic" ein Begriff und das ist besser als gar keiner. Und über G3, GD und Arcania ist schon Gras gewachsen.

    Zu zwei: Zu was tendiert denn der Spielemarkt? Was RPGs und Action-RPGs angeht, höre und lese ich immer wieder Begriffe wie "Lebendigkeit", "Konsequenzen", "Open World", "Wendungen", "Charakter" usw.. Das alles bietet Gothic seit 2000, oder wann kam es genau raus?

    Zu drei: Bezüglich der personellen Kontinuität ist da durchaus etwas Wahres dran, aber ein modernes Gothic muss nicht originalgetreu sein, das ist sowieso nicht möglich und wäre unter Umständen sogar kontraproduktiv, aber es kann vieles von dem beinhalten was eben ein Gothic ausmacht. Ein Gothic kann z.B. nie ein Schlauchlevel-Spiel sein. Ich will jetzt keine Aufzählung machen, davon gibt es genügend. Wenn man als Entwickler bestimmte Voraussetzungen berücksichtigt, dann ist ein neues Gothic möglich das auch als Gothic durchgehen kann und modern ist. Wenn man als Entwickler akzeptieren kann, dass die damaligen PB-Jungs ein Konzept entwickelten das richtig gut läuft, dann bekommt man ein Gothic hin. Wenn aber ein Entwickler meint das Gothic-Rad neu erfinden zu müssen, dann wird er gnadenlos scheitern. Genau das ist mit G3, GD und Arcania passiert. Es ist nicht so schwer ein Gothic zu machen, man muss nur den Ur-Piranhas den nötigen Respekt dafür zollen und dann geht' s.

    Zu vier: Was erwartet denn deiner Meinung nach der Massenmarkt? Ich jedenfalls würde auch ein Remake begrüßen. Man hat doch heutzutage viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung dieses Gothic-Feeling auszuarbeiten, schon aus Grafischer Sicht.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    Last edited by der hofnarr; 25.05.2019 at 10:43.

  18. View Forum Posts #58 Reply With Quote
    Abenteurer
    Join Date
    Oct 2018
    Posts
    53
     
    Ding is offline
    die müssen deswegen gothic remaken und nicht remastern, um auf den amerikanischen markt erfolgreich zu sein. das remake muss auf die amerikanische spieler zugeschnitten sein, z.B. muss eine minimap implementiert werden. Feinde werden dort mit einem roten Punkt versehen, verbündete NPCs mit einem grünen Punkt und neutrale mit einem weißen Punkt. Darüberhinaus Questmarker mit einem gelben Ausrufezeichen sowie Ausrufezeichen über NPCs die Quests anbieten. gegenstände oder besondere NPCs sollen dann auch durch glitzern/leuchten optisch hervorgehoben werden.

    Ein rot blinkendes [DANGER] bzw. [GEFAHR] wäre auch notwendig, falls Gefahr droht, genauso wie in Fallout 3.
    Ohne tiefgreifende UI Anpassungen wird es auf den US-Markt floppen

    [Bild: maxresdefault.jpg]

  19. View Forum Posts #59 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,202
     
    Alexander-JJ is offline
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    sehe ich auch so (habe es weiter oben ähnlich formuliert). für mich persönlich ist die Gothic-Reihe auch abgeschlossen: Gothic ist Gothic 1-3. ob da 15 oder 20 Jahre später unter dem Namen Gothic von irgendwem noch irgendwas nachgeschoben wird ist für mich persönlich völlig irrelevant und ich brauche auch kein Remake - wozu? vielleicht kommt ja noch ein Konsolenport - den Konsolenspielern sei es gegönnt - wäre mir als PC-Spieler aber ehrlich gesagt auch ziemlich wurst.
    Ein Remake brauche ich auch nicht. G1 und G2 sollen so bleiben wie sie sind, inklusive der Grafik. Und alles was nach G2 kam war dann bestenfalls Mittelmaß. Das muss auch nicht neu aufgelegt werden.

    Aber THQ ist viel zuzutrauen. Sie schieben auch mal Addons für Uralt-Spiele nach, so geschehen bei SpellForce II oder bei Titan Quest. Das kann gut gehen, kann aber auch schrecklich schief gehen. Ich hoffe mal für Gothic gibt es keine derartigen Pläne.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503

  20. View Forum Posts #60 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,420
     
    Lord Kaktus is offline
    Quote Originally Posted by Ding View Post
    die müssen deswegen gothic remaken und nicht remastern, um auf den amerikanischen markt erfolgreich zu sein. das remake muss auf die amerikanische spieler zugeschnitten sein, z.B. muss eine minimap implementiert werden. Feinde werden dort mit einem roten Punkt versehen, verbündete NPCs mit einem grünen Punkt und neutrale mit einem weißen Punkt. Darüberhinaus Questmarker mit einem gelben Ausrufezeichen sowie Ausrufezeichen über NPCs die Quests anbieten. gegenstände oder besondere NPCs sollen dann auch durch glitzern/leuchten optisch hervorgehoben werden.

    Ein rot blinkendes [DANGER] bzw. [GEFAHR] wäre auch notwendig, falls Gefahr droht, genauso wie in Fallout 3.
    Ohne tiefgreifende UI Anpassungen wird es auf den US-Markt floppen

    [Bild: maxresdefault.jpg]
    Sind die US-Spieler wirklich so dämlich?

Page 3 of 8 « First 1234567 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide