Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 2 of 5 « First 12345 Last »
Results 21 to 40 of 97
  1. View Forum Posts #21 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Der Spacer startet nicht richtig. Das große Fenster verschwindet trotz Lubos Starter und ich kann es auch per Task Manager nicht mehr groß machen.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  2. View Forum Posts #22 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2010
    Location
    Berlin
    Posts
    184
     
    withmorten is offline
    Machst nen Thread im Editing Forum auf? Dann könnte man mal troubleshooten. Klingt eigentlich so, als sollte das fixbar sein.

  3. View Forum Posts #23 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Soo ein kleines Update...

    Ich habe kürzlich ein Zeit-Vergeh-System eingepflegt. d.h. wenn man etwas lernt oder herstellt, vergeht Zeit.
    Dementsprechend wird auch die Erschöpfung, Hunger und Durst beeinflusst. Die verstreichende Zeit steht immer bei dem Gegenstand bzw. der Auswahl dabei, wodurch keine bösen Überraschungen entstehen können. Wenn durch die Zeitverstreichung der Erschöpfungswert unter 0 fallen würde, wird von vornherein die Aktion verhindert.
    Auf diese Weise kann man sich nicht "überarbeiten". Hunger und Durst werden bei der Aktion auch in Betracht gezogen. Ein hungriger Mensch kann nicht gut lernen oder sich auf die Arbeit konzentrieren, weshalb da eine gewisse Grenze besteht, die die Aktion ebenfalls verhindern kann.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  4. View Forum Posts #24 Reply With Quote
    Held Tentarr's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Posts
    5,814
     
    Tentarr is offline
    Das klingt sehr gut, etwas in diese Richtung hatte ich mir auch vorgestellt

  5. View Forum Posts #25 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Freut mich, dass es dir gefällt.

    Ich habe mich entschieden, das Wundfieber jetzt ein wenig distanzierter zu behandeln. d.h. wenn man an Wundfieber leidet, muss man keine Salbe benutzen, sondern einen Heilpflanzen-Tee trinken. Der Tee behebt ausschließlich das Fieber. Die Entzündung muss dann mit Salbe behandelt werden, bevor erneut Fieber ausbricht.
    Je besser die Pflanze, die im Tee enthalten ist, desto besser die Wirkung. Ein Heilwurzeltee heilt beispielsweise die Entzündung gleich mit. Ein Heilkrauttee hilft sofort gegen das Fieber, aber nicht gegen die Entzündung. Beim Heilpflanzentee muss man sich erst hinlegen, bevor das Fieber runtergeht.

    Falls man eine Heilwurzelsalbe benutzt, geht aber auch das Fieber weg. Ich denke, das ist ein guter Kompromiss.

    Außerdem habe ich ein paar neue Gerichte eingefügt, die man am Topf kochen kann. Und im Brennofen kann man jetzt auch Brot backen und Aufläufe (Wurst, Fisch und Hack) kochen.

    Ein vollwertiges Alchemiesystem wird es nicht geben. Salben und Tee sind in der Hinsicht das höchste der Gefühle. Auch wird man keinen Magier spielen können und ist auf Stärke und Geschick angewiesen.

    Die menschliche Sprache zu lernen kostet LP und Zeit. Ich habe sie der Einfachheit halber "Ur-Sprache" genannt, weil es halt die erste Sprache ist. Kennt man sie nicht, kommuniziert man ausschließlich in Gesten.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  6. View Forum Posts #26 Reply With Quote
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,177
     
    lali is offline
    Hört sich alles cool an. Aber wie passt denn Wurst in dieses Szenario?

  7. View Forum Posts #27 Reply With Quote
    Held Tentarr's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Posts
    5,814
     
    Tentarr is offline
    Quote Originally Posted by Bisasam View Post
    Freut mich, dass es dir gefällt.

    Ich habe mich entschieden, das Wundfieber jetzt ein wenig distanzierter zu behandeln. d.h. wenn man an Wundfieber leidet, muss man keine Salbe benutzen, sondern einen Heilpflanzen-Tee trinken. Der Tee behebt ausschließlich das Fieber. Die Entzündung muss dann mit Salbe behandelt werden, bevor erneut Fieber ausbricht.
    Je besser die Pflanze, die im Tee enthalten ist, desto besser die Wirkung. Ein Heilwurzeltee heilt beispielsweise die Entzündung gleich mit. Ein Heilkrauttee hilft sofort gegen das Fieber, aber nicht gegen die Entzündung. Beim Heilpflanzentee muss man sich erst hinlegen, bevor das Fieber runtergeht.

    Falls man eine Heilwurzelsalbe benutzt, geht aber auch das Fieber weg. Ich denke, das ist ein guter Kompromiss.

    Außerdem habe ich ein paar neue Gerichte eingefügt, die man am Topf kochen kann. Und im Brennofen kann man jetzt auch Brot backen und Aufläufe (Wurst, Fisch und Hack) kochen.

    Ein vollwertiges Alchemiesystem wird es nicht geben. Salben und Tee sind in der Hinsicht das höchste der Gefühle. Auch wird man keinen Magier spielen können und ist auf Stärke und Geschick angewiesen.

    Die menschliche Sprache zu lernen kostet LP und Zeit. Ich habe sie der Einfachheit halber "Ur-Sprache" genannt, weil es halt die erste Sprache ist. Kennt man sie nicht, kommuniziert man ausschließlich in Gesten.
    Finde ich gut, vorallem das man die Sachen unterschiedlich behandeln kann/muss.
    Kochen/backen ist immer gut.
    Das mit dem Alchemiesystem passt auch, es muss ja nicht alles dabei, ähnlich wie beim Magiesystem.

  8. View Forum Posts #28 Reply With Quote
    Held Tentarr's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Posts
    5,814
     
    Tentarr is offline
    Quote Originally Posted by lali View Post
    Hört sich alles cool an. Aber wie passt denn Wurst in dieses Szenario?
    Keine Ahnung wann Wurst erfunden wurde aber man macht ja eine Entwicklung durch, siehe Startpost:

    Ihr reist symbolisch erst durch die Steinzeit, dann durch die Zeit des Ackerbaus und der Viehzucht, dann durch die Kupferzeit, durch die Bronzezeit bis schließlich zur Eisenzeit.

  9. View Forum Posts #29 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Quote Originally Posted by lali View Post
    Hört sich alles cool an. Aber wie passt denn Wurst in dieses Szenario?
    Wurst ist jetzt eigentlich nicht sonderlich schwer herzustellen. Fleisch zerhacken, in nen Darm packen, in kochendes Wasser schmeißen und fertig.
    Man kriegt natürlich keine Wurst auf einem Silberteller serviert. Die muss man erst selbst kochen und dann weiterverarbeiten.

    Allgemeines Update

    Es ist nun möglich, jeden Baum in der Welt zu fällen - sofern man das entsprechende Werkzeug hat.
    Während Palmen schon bei ein paar Schlägen mit dem Steinbeil umkippen, muss man bei Eichen oder gar riesigen 2m-Stamm-Bäumen besseres Geschütz auspacken. Da wird dann Kupfer, Bronze oder Eisen verlangt.
    Damit man am Ende aber nicht plötzlich ohne Holz vor der Hütte dasteht, kann man auch !OBST!-Bäume PFLANZEN. Undzwar an Ort und Stelle, egal wo. Naja es sei denn man versucht es in der Eiswelt oder in der Wüste. In der Wüste kann man nur Palmen pflanzen und in der Eiswelt gar nichts.
    Die Wachs-Zeiten bis zum vollen Baum sind auf ein paar Tage (3-6) begrenzt. Das erklärt sich dadurch, dass Adanos ja noch an der Welt am werkeln ist und sich total freut, wenn jemand einen Baum für ihn pflanzt. Da gibt der gerne seinen "Schnell-Wachsen-Segen".
    Man kann auch Felder anlegen und Reis, Getreide, Heilpflanzen, -kräuter und -wurzeln, Ananas und Beeren anpflanzen. Da gilt das gleiche.
    Ihr könnt also quasi den Wald roden, Felder anlegen, eine Höhle einrichten und euch häuslich niederlassen.

    Nebenbei ist das Kochsystem nun vollendet und ineinander verzahnt. Ein Beispiel: Kocht man Milch am Topf wird daraus Käse. Hackt man 2 Stücke Fleisch klein und kocht sie (Darm hab ich erstmal rausgelassen, könnte irgendwie doof werden), wird daraus Wurst.
    Schmeißt man die Wurst mit dem Käse in eine Backform am Ofen, wird daraus Überbackener Wurstauflauf.
    Der Stampfer hat auch seine Funktion. Man kann Getreideähren sammeln, am Stampfer zerstoßen, am Stampfer mit Wasser zu Teig verarbeiten und dann im Ofen zu Brot backen.
    Man kann das zerstoßene Getreide aber auch am Topf für Getreidebrei benutzen.
    Säfte und Milch-Mischgetränke (Ananas- und Beerensaft, Bananenmilch) können auch am Stampfer hergestellt werden.
    Feuermachen ist ein Skill ohne den Fackeln nicht hergestellt und Öfen und Kochtöpfe nicht benutzt werden können.

    Ich habe nur fürs Finetuning ein paar Fragen ans Publikum:

    1. Soll ich das item Darm bei Tieren als loot einfügen um die Würstchen zu ergänzen und Fäden fürs Nähen herzustellen? Aktuell habe ich nur Lianen, die als Schnüre benutzt werden können.

    2. Soll Kochen und Backen zu einem Extra-Skill werden, der erst gelernt werden muss? Ansonsten kann man höchstens am Lagerfeuer Fleisch und Fisch braten. Aktuell habe ich Skill-Los.

    3. Soll man neben Obstbäumen auch normale Bäume (ohne Früchte) pflanzen können? Dann müsste ich aber vermutlich das Item (Eichen- etc.) Zweig einfügen damit das Holz differenziert werden kann. Ich halte das für keine gute Idee, weil das bloß in eine Heidenarbeit ausartet was Skripte und Meshes angeht und am Ende eh nur die Obstbäume gepflanzt werden.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  10. View Forum Posts #30 Reply With Quote
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,177
     
    lali is offline
    Coole Ideen. Wie ist es mit dem Bäume pflanzen? Kriegt man dann z.B. ein paar Samen, wenn man einen Apfel isst, die man dann benutzen kann und mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit wächst ein Baum?

  11. View Forum Posts #31 Reply With Quote
    General Cichorium Intybus's Avatar
    Join Date
    Feb 2015
    Posts
    3,273
     
    Cichorium Intybus is offline
    Ich würde ein kurzes Demo-Video als Showcase über die vielen Funktionen begrüßen.

  12. View Forum Posts #32 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Quote Originally Posted by lali View Post
    Coole Ideen. Wie ist es mit dem Bäume pflanzen? Kriegt man dann z.B. ein paar Samen, wenn man einen Apfel isst, die man dann benutzen kann und mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit wächst ein Baum?
    Nein ich arbeite nicht mit extra Samen. Bei mir muss man die Frucht an sich einpflanzen. Ich gehe da nach dem Kartoffel-Prinzip. Pflanzt du eine Kartoffel, wächst daraus eine Pflanze, die wiederum selbst Kartoffeln hervorbringt. So habe ich das Umgesetzt.
    Aktuell gibt es keine Wahrscheinlichkeit, mit der ein Baum wächst. Jeder Baum wächst mit einer Wkt von 100%. Nur die Anzahl der Früchte werde ich später auswürfeln. Zwischen 4-7 Stk. Außer bei den Feldern, da ist es immer 1:4, also 1 Pflanze=4 erzeugte Pflanzen.

    Quote Originally Posted by Cichorium Intybus View Post
    Ich würde ein kurzes Demo-Video als Showcase über die vielen Funktionen begrüßen.
    Würde ich gerne, aber ich hab die Zugangsdaten zu meinem Youtube-Account verloren und komme an die Mail-Adresse nicht mehr dran


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  13. View Forum Posts #33 Reply With Quote
    Serima Fisk2033's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Dresden
    Posts
    5,418
     
    Fisk2033 is offline
    Wenn du dir kein neuen YT-Account machen willst, kann ich es gern für dich hochladen. Du müsstest das Video nur auf einem eigenen Webspace oder halt MEGA, Dropbox, Google Drive o.ä. hochladen.

  14. View Forum Posts #34 Reply With Quote
    Held Tentarr's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Posts
    5,814
     
    Tentarr is offline
    Quote Originally Posted by Bisasam View Post
    Wurst ist jetzt eigentlich nicht sonderlich schwer herzustellen. Fleisch zerhacken, in nen Darm packen, in kochendes Wasser schmeißen und fertig.
    Man kriegt natürlich keine Wurst auf einem Silberteller serviert. Die muss man erst selbst kochen und dann weiterverarbeiten.

    Allgemeines Update

    Es ist nun möglich, jeden Baum in der Welt zu fällen - sofern man das entsprechende Werkzeug hat.
    Während Palmen schon bei ein paar Schlägen mit dem Steinbeil umkippen, muss man bei Eichen oder gar riesigen 2m-Stamm-Bäumen besseres Geschütz auspacken. Da wird dann Kupfer, Bronze oder Eisen verlangt.
    Damit man am Ende aber nicht plötzlich ohne Holz vor der Hütte dasteht, kann man auch !OBST!-Bäume PFLANZEN. Undzwar an Ort und Stelle, egal wo. Naja es sei denn man versucht es in der Eiswelt oder in der Wüste. In der Wüste kann man nur Palmen pflanzen und in der Eiswelt gar nichts.
    Die Wachs-Zeiten bis zum vollen Baum sind auf ein paar Tage (3-6) begrenzt. Das erklärt sich dadurch, dass Adanos ja noch an der Welt am werkeln ist und sich total freut, wenn jemand einen Baum für ihn pflanzt. Da gibt der gerne seinen "Schnell-Wachsen-Segen".
    Man kann auch Felder anlegen und Reis, Getreide, Heilpflanzen, -kräuter und -wurzeln, Ananas und Beeren anpflanzen. Da gilt das gleiche.
    Ihr könnt also quasi den Wald roden, Felder anlegen, eine Höhle einrichten und euch häuslich niederlassen.

    Nebenbei ist das Kochsystem nun vollendet und ineinander verzahnt. Ein Beispiel: Kocht man Milch am Topf wird daraus Käse. Hackt man 2 Stücke Fleisch klein und kocht sie (Darm hab ich erstmal rausgelassen, könnte irgendwie doof werden), wird daraus Wurst.
    Schmeißt man die Wurst mit dem Käse in eine Backform am Ofen, wird daraus Überbackener Wurstauflauf.
    Der Stampfer hat auch seine Funktion. Man kann Getreideähren sammeln, am Stampfer zerstoßen, am Stampfer mit Wasser zu Teig verarbeiten und dann im Ofen zu Brot backen.
    Man kann das zerstoßene Getreide aber auch am Topf für Getreidebrei benutzen.
    Säfte und Milch-Mischgetränke (Ananas- und Beerensaft, Bananenmilch) können auch am Stampfer hergestellt werden.
    Feuermachen ist ein Skill ohne den Fackeln nicht hergestellt und Öfen und Kochtöpfe nicht benutzt werden können.

    Ich habe nur fürs Finetuning ein paar Fragen ans Publikum:

    1. Soll ich das item Darm bei Tieren als loot einfügen um die Würstchen zu ergänzen und Fäden fürs Nähen herzustellen? Aktuell habe ich nur Lianen, die als Schnüre benutzt werden können.

    2. Soll Kochen und Backen zu einem Extra-Skill werden, der erst gelernt werden muss? Ansonsten kann man höchstens am Lagerfeuer Fleisch und Fisch braten. Aktuell habe ich Skill-Los.

    3. Soll man neben Obstbäumen auch normale Bäume (ohne Früchte) pflanzen können? Dann müsste ich aber vermutlich das Item (Eichen- etc.) Zweig einfügen damit das Holz differenziert werden kann. Ich halte das für keine gute Idee, weil das bloß in eine Heidenarbeit ausartet was Skripte und Meshes angeht und am Ende eh nur die Obstbäume gepflanzt werden.
    Das mit den Bäumen finde ich klasse, dass macht dein Szenario deutlich glaubwürdiger und ermöglicht quasi sogar die Möglichkeit völlig zerstörerisch zu sein wie echte Menschen, also komplett einen Wald zu roden.
    Gut auch das man unterschiedliche Werkzeuge braucht und nicht mit der Standardaxt alles fällen kann.
    Wird das Fällen Ausdauer kosten und wird man sich nach mehreren Bäumen erholen müssen?

    Sehr schön das man neue Bäume wieder pflanzen kann, auch das man diese ernten kann.

    Das Kochsystem klingt auch super.

    Jetzt zu deine Fragen:

    1. Wenn du konsequent sein willst, müsstest du es machen aber da muss man halt auch dann mit anderen Sachen aufpassen, da es sonst schnell in ganz viele kleine Items auswuchern kann, da man für bestimmte Sachen viele kleine Schritte eigentlich machen muss.

    2. Auf jeden Fall. Kochen und Backen braucht im realen Leben auch "skill", es ist zwar eher einfach zu lernen aber schwer zu meistern, wenn du an Torten oder kompizierte Gerichte denkst, daher finde ich schon das der Held das erst lernen muss.

    3. Ich persönlich würde es begrüßen, verstehe aber auch die Arbeit dahinter und wieso du der Ansicht bist, dann vermutlich eh nur alle Obstbäume pflanzen werden. Lustig würde ich es finden, wenn man durch Wälder roden eine Art Co2 Effekt erzeugen würde der deine HP permanent beeinflusst und man daher normale Bäume pflanzen müsste für wieder bessere Werte. Aber ich denke das ist arg übertrieben.
    Falls ein Großteil der Leute dafür wären, könntest du es so machen, dass sich Eichenbäume für Pfeilherstellung gepflanzt werden müssen, da sich Palmenholz nicht dafür eigent?

  15. View Forum Posts #35 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Quote Originally Posted by Fisk2033 View Post
    Wenn du dir kein neuen YT-Account machen willst, kann ich es gern für dich hochladen. Du müsstest das Video nur auf einem eigenen Webspace oder halt MEGA, Dropbox, Google Drive o.ä. hochladen.
    Ich glaub da wäre es einfacher, wenn ich mir einfach einen neuen Account machen würde^^" Aber danke für dein Angebot Füsk

    Quote Originally Posted by Tentarr View Post
    Das mit den Bäumen finde ich klasse, dass macht dein Szenario deutlich glaubwürdiger und ermöglicht quasi sogar die Möglichkeit völlig zerstörerisch zu sein wie echte Menschen, also komplett einen Wald zu roden.
    Gut auch das man unterschiedliche Werkzeuge braucht und nicht mit der Standardaxt alles fällen kann.
    Wird das Fällen Ausdauer kosten und wird man sich nach mehreren Bäumen erholen müssen?

    Sehr schön das man neue Bäume wieder pflanzen kann, auch das man diese ernten kann.

    Das Kochsystem klingt auch super.

    Jetzt zu deine Fragen:

    1. Wenn du konsequent sein willst, müsstest du es machen aber da muss man halt auch dann mit anderen Sachen aufpassen, da es sonst schnell in ganz viele kleine Items auswuchern kann, da man für bestimmte Sachen viele kleine Schritte eigentlich machen muss.

    2. Auf jeden Fall. Kochen und Backen braucht im realen Leben auch "skill", es ist zwar eher einfach zu lernen aber schwer zu meistern, wenn du an Torten oder kompizierte Gerichte denkst, daher finde ich schon das der Held das erst lernen muss.

    3. Ich persönlich würde es begrüßen, verstehe aber auch die Arbeit dahinter und wieso du der Ansicht bist, dann vermutlich eh nur alle Obstbäume pflanzen werden. Lustig würde ich es finden, wenn man durch Wälder roden eine Art Co2 Effekt erzeugen würde der deine HP permanent beeinflusst und man daher normale Bäume pflanzen müsste für wieder bessere Werte. Aber ich denke das ist arg übertrieben.
    Falls ein Großteil der Leute dafür wären, könntest du es so machen, dass sich Eichenbäume für Pfeilherstellung gepflanzt werden müssen, da sich Palmenholz nicht dafür eigent?
    Danke für dein Feedback.

    Ja das Fällen wird Ausdauer kosten. Und natürlich Zeit. An so ner Palme hackt man schonmal 3 Stunden, entsprechend wird auch die Ausdauer sinken und man kann nicht tagelang abholzen ohne die Konsequenzen zu spüren und Nahrung und Erholung zu bekommen.

    Ein CO2-System fände ich nicht logisch. Die Götter sind schließlich noch da und Adanos kann einfach das andere Ende der Welt so mit Dschungel zupflastern, dass es keinen Unterschied macht. Es wirkt sich aber eben auf die eigenen Holzvorräte aus und wenn man nicht nachhaltig ist, kriegt man auf Dauer Probleme.

    Das ist ja das Problem, ich will nicht 1000 Zusatzitems, über die sich dann eh nur aufgeregt wird weil man zu viele kleine Schritte machen muss. Da verzichte ich lieber auf die Wurstpelle und mach dafür mehr mit Schafswolle oder so.

    Gut dann mach ich da Skills draus. Die Frage ist jetzt nur noch ob Backen und Kochen separat behandelt werden müssen oder ob man einfach einmal 10LP in "Kochen UND Backen" investiert und damit beides kann.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  16. View Forum Posts #36 Reply With Quote
    now also in your universe  Milky-Way's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    13,297
     
    Milky-Way is offline
    Für eine Mod dieser Art könnte ich mir learning by doing ganz gut vorstellen

  17. View Forum Posts #37 Reply With Quote
    Held Tentarr's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Posts
    5,814
     
    Tentarr is offline
    Das mit dem Hacken klingt vernünftig, dass mit dem Co2 war mehr ein Scherz von mir

    Wegen den Zusatzitems habe ich das ja geschrieben, dass betrifft ja sowohl 1 als auch 3 und ich finde auch da darfst du auch gerne Abstriche machen. Es ist ja auch so, dass es zig Spieler geben wird, die nicht mal wissen wie das mit dem Darm, der Schnurr und so weiter ist.

    Zu 2.

    Also wenn es dir nur um die LPs geht kannst du sie einfach separat oder zusammenlegen und dann die kosten festhalten.
    Wenn es dir mehr darum geht wie das insgesamt gehandhabt werden soll, dann finde ich Milkys Vorschlag auch gut, dass man sich per machen lernt, also wenn man oft genug Fleisch brät, dass man auf die Idee für Wurst kommt oder wenn das zu aufwendig ist, würde ich zumindest entweder ein gestuftes Skillsystem für Kochen und Backen machen, da dein System ja sehr komplex ist, dass könnte dann so aussehen, dass man entweder mehrere Stufen im Sinne von einfaches Kochen, besseres Kochen, etc. lernen muss oder man Teilschritte bis zum Meisterkoch lernt, also jetzt habe ich gelernt wie ein Auflauf geht, jetzt wie ein Eintopf geht, etc.

  18. View Forum Posts #38 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Aktuell lernt man mithilfe seines Gesunden Menschenverstands und investiert LP und Zeit um zu trainieren. Learning by Doing will ja auch gebalanced sein und ich bau hier kein LoA. Die Mod soll nur so um die 10 Stunden Spielzeit haben. Da wird man entweder sehr schnell oder zu langsam lernen.

    Ich könnte es in "Einfach" und "Fortgeschritten" teilen, das stimmt. Dann gehören Käse, Brot und Milchsuppe zu einfach und Wurst, Auflauf und Eintopf zu fortgeschritten.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  19. View Forum Posts #39 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    8,782
     
    Bisasam is offline
    Update:

    -Das Bausystem für Häuser ist fertig. Ich habe es der Einfachheit halber bei Hütten und Baracken belassen. Vielleicht kommt später noch ein mehrstöckiges Haus mit einzelnen Bauphasen dazu, aber fürs erste bin ich zufrieden.

    -Kochsystem umgesetzt. Es gibt nun Grundlagen und Experte. Theoretisch hätte ich auch noch mehr Phasen bauen können, aber mir fiel keine gute Einteilung der Gerichte mehr ein. Entweder man kann gerade so Fleisch in die Pfanne schmeißen (und natürlich noch andere, sehr einfache Gerichte wie Getreidebrei) oder man kann Aufläufe, Wurst und Käse herstellen, welche schon mehr Skill erfordern.

    -Salben- und Teezubereitung muss gelernt werden bevor man dahingehend was machen kann.

    -Man kann jetzt Gras auf einem Haufen sammeln und zu Stroh trocknen lassen. Das Trocknen dauert 5 Tage unter normalen Bedingungen. In der Wüste nur 2 Tage. In der Eiswelt kann man gar nicht erst Gras aufschichten weil es bloß einfrieren würde. Daher unendlich

    -Ich habe ein "automatisch spacern"-Feature entwickelt. Sobald man ein neues Spiel beginnt, wird die Welt anfangen, sich selbst zu bespacern. Ich selbst leiste nur die Vorarbeit, dass ich Zonen setze, in denen bestimmte Sachen spawnen können. Einige Bäume und Pflanzen werden natürlich trotzdem noch von Hand gesetzt, aber ich werde kein einziges Item selbst setzen. Die setzen sich automatisch. Auf diese Weise wird es auch nie ein Gebiet geben, das bei allen Spielern gleich aussieht. Auch wird man nicht immer haargenau die gleiche Anzahl Items oder gar die gleichen Items am gleichen Ort finden.

    So und damit verabschiede ich mich in meinen wohlverdienten Urlaub.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  20. View Forum Posts #40 Reply With Quote
    now also in your universe  Milky-Way's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    13,297
     
    Milky-Way is offline
    Quote Originally Posted by Bisasam View Post
    -Man kann jetzt Gras auf einem Haufen sammeln und zu Stroh trocknen lassen. Das Trocknen dauert 5 Tage unter normalen Bedingungen. In der Wüste nur 2 Tage. In der Eiswelt kann man gar nicht erst Gras aufschichten weil es bloß einfrieren würde. Daher unendlich

    -Ich habe ein "automatisch spacern"-Feature entwickelt. Sobald man ein neues Spiel beginnt, wird die Welt anfangen, sich selbst zu bespacern. Ich selbst leiste nur die Vorarbeit, dass ich Zonen setze, in denen bestimmte Sachen spawnen können. Einige Bäume und Pflanzen werden natürlich trotzdem noch von Hand gesetzt, aber ich werde kein einziges Item selbst setzen. Die setzen sich automatisch. Auf diese Weise wird es auch nie ein Gebiet geben, das bei allen Spielern gleich aussieht. Auch wird man nicht immer haargenau die gleiche Anzahl Items oder gar die gleichen Items am gleichen Ort finden.

    So und damit verabschiede ich mich in meinen wohlverdienten Urlaub.
    Guten Urlaub!

    Interessant wäre natürlich, wenn man das Stroh vor Regen schützen / einsammeln muss (Wld_IsRaining, aber drinnen oder draußen könnte komplizierter sein).

    Automatisches spacern klingt auch toll. Wächst während des Spiels auch etwas (nicht selbst gepflanztes) nach, bzw. breitet sich aus, wenn es nicht eingesammelt wird?

Page 2 of 5 « First 12345 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide