Page 14 of 16 « First ... 3710111213141516 Last »
Results 261 to 280 of 308

Game of Thrones #12

  1. #261 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    11,025
    Quote Originally Posted by Alice Liddell View Post
    Speziell zu Margaery möchte ich aber noch genauer eingehen:
    Margaery war die beste Königin die Königsmund hätte passieren können.
    Sie interessierte sich für das Wohlergehen ihres Volkes. Der kleinen Leute.
    Ihr gelang es Joffrey zu beeinflussen, positiv, etwas, das Cersei nicht erreichte.
    Nicht wirklich. Margaery interessierte sich kein Bisschen für das Wohlergehen der kleinen Leute, sie kam ganz nach ihrer Großmutter. Sie verstand, dass man nicht nur durch Angst regieren kann, sondern den Untertanen auch was zum Anhimmeln geben sollte, um die eigene Macht zu sichern. Dabei war sie extrem geschickt und intrigant.

    Ich stimme dir aber zu, dass King's Landing bei ihr in besseren Händen gewesen wäre.
    ulix is offline

  2. #262 Reply With Quote
    Auserwählter El Pollo Diablo's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    Puerto Pollo
    Posts
    6,212
    Fast geschafft jetzt.
    Vor einigen Jahren ging ich davon aus, diesem Tag wahnsinnig neugierig, gespannt, und aufgeregt entgegen zu sehen, und in Anbetracht der Aussicht auf das Ende einer tollen Zeit auch mit einem großen Seufzer.
    Jetzt ärgere ich mich vor allem und freue mich darauf, dass es bald vorbei ist. Natürlich werde ich es ansehen. Aber vor allem mit viel Wut in Gedanken an das, was die Serie hätte werden, bleiben oder sein können.

    Eins ist klar: Visuell ist das alles enorm beeindruckend. Effekte, Kameraführung und so weiter sind hervorragend. Auch die Schauspieler sind nach wie vor gut. Fast der ganze Rest ist leider furchtbar. Einzelne Punkte? Welcher Punkt denn nicht. Überraschend ist das natürlich nicht, es ging schon lange bergab. Aber dass selbst die Schlachten so dämlich sind...
    El Pollo Diablo is offline

  3. #263 Reply With Quote
    Schwertmeister Socke's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Deutschland, S-H
    Posts
    971
    Was zur Hölle lief denn alles bei der Produktion der 8. Staffel falsch???
    Episode 5 ist zwar kein totaler reinfall , aber von gut kann schon seit Folge 3 nicht mehr die Rede sein.
    Im Grunde brauche ich nichts groß mehr schreiben, da hier schon fast alles erwähnt wurde.
    Ich bin maßlos enttäuscht von den letzten 3 Folgen. Charaktere werden völlig sinnlos verpulvert oder verhalten sich so selten dämlich...ach, einfach alles ist dämlich.
    Die Lange Nacht dauert gefühlt nicht mal eine normale Nacht und die Belagerung DER Stadt DER Städte dauert ein paar Minuten. Dany benötigten endgültig keine Armee mehr, immerhin hat sie ja schon 2 Drachen verloren und dadurch hat sie an Kampfkraft verlo...ähhh..gewonnen?...w..what?
    Lazy Writing wie ich es zuletzt in Star Wars Episode 8 gesehen habe und nicht wieder sehen wollte. Game of Thrones geht zugrunde wie es Star Wars aktuell gerade tut.
    Herje, und D&D sollen zusammen mit Rian Johnson eine eigene SW Trilogie erstellen. Das kann ja was werden(wobei Rian Johnson eventuell doch nicht mehr dabei ist)
    Socke is offline

  4. #264 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Kann es sein dass Game of Thrones gerade wegen seines Erfolgs so geworden ist? Typischerweise um ein breiteres Publikum anzusprechen.

    Das sieht man bei Videospiele ja auch immer wieder, dass Reihen richtig beknackt werden um vermeidlich mehr Leute zu erreichen.
    EfBieEi is offline

  5. #265 Reply With Quote
    Held eddievedder's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Posts
    5,917
    Quote Originally Posted by Alice Liddell View Post
    Mir fällt es schwer in Cersei etwas anderes als ein Monster zu sehen. Man kann nicht alles damit rechtfertigen, dass sie ihre Familie liebt. Wie man sieht hat sie sich selbst mehr geliebt als alles andere. Ihren letzten Sohn hat sie, und nur sie allein, deswegen auf dem Gewissen. Er konnte ihre Gräueltaten nicht ertragen und entschied sich für den Tod.
    Was hat Cersei denn davon abgehalten, als Königin Mutter auf eine Enkelschar zu warten, ihren Sohn mit Margaery glücklich werden zu lassen und es einfach zu genießen, dass das Volk ihnen wohlgesonnen war? Endlich mal. Margaery hat es sogar geschafft, dass das Volk einem JOFFREY zugejubelt hatte als er mit ihr an der Seite heraustrat und der Menge zuwinkte.
    Jop, so ähnlich habe ich Cersei auch immer gesehen. Nicht, dass es nicht auch Zeiten gab, in denen sie mir leid tat, aber mich hat es auch immer irritiert, wie ihr permanent attestiert wurde, sie würde ihre Kinder über alles stellen und die Liebe zu ihnen sei ihre einzige erlösende Charaktereigenschaft (O-Ton Tyrion). Das mag oberflächlich betrachtet vielleicht stimmen, aber wenn man sich mal näher mit ihr beschäftigt, vor allem in den Büchern und ihren POV's, dann wird klar, dass sie ihre Kinder im Grunde vor allem deshalb an der Macht sehen möchte, weil das bedeutet, dass sie selber an der Macht sein kann. Denn darum geht es ihr letztlich, Macht und Status und der Beweis, dass sie genausogut oder sogar noch besser dafür geeignet ist, diese Position auszufüllen, wie jeder Mann. Und ihre Kinder sind ihre beste Chance, um diese soziale Ungerechtigkeit, die an ihr nagt wie nichts anderes, nämlich dass keine Frau jemals einen solchen Status wie ein Mann erreichen kann, egal wie sehr sie es auch verdient hätte, auszugleichen, bzw. auszuhebeln. Das ist ihre primäre Triebfeder, nicht die Mutterliebe oder, noch weniger, die Liebe zu Jaime und ihrer Familie.
    "ich hab grad nen thread gelöscht, in dem mangelnde meinungsfreiheit hier im forum angeprangert wird und behauptet wird, wir würden negative kritik unterdrücken."
    ~ how to meditate
    eddievedder is offline Last edited by eddievedder; 16.05.2019 at 12:40.

  6. #266 Reply With Quote
    Mythos Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    8,940
    Mittlerweile kann ich die Serie wieder etwas genießen- Ich hab die fünfte Folge leicht verspätet angeschaut und war nicht so enttäuscht wie bei den ersten Folgen. Gut, dass die Armeestärke keine Rolle spielt und man sich die Effektivität von Drachen zurechtbiegt wie man gerade möchte? Geschenkt. Ich hab die Ansprüche runtergeschraubt, seitdem geht es. Was GoT gut schafft, ist die Depressivität der Situation zu transportieren. Irgendwie ist alles scheiße und jeder der Protagonisten kann froh sein, wenn ihm oder ihr am Ende noch mehr bleibt als das eigene Leben. Auf der anderen Seite kann ich nicht verdrängen, dass in früheren Staffeln Wendungen wesentlich geschickter verarbeitet wurden. Mir wird das alles zu schnell abgefrühstückt
    Mein Körper ist ein Tempel. Allerdings sind die Templer wegen Eigenbedarf rausgeflogen, um einer florierenden Pommesbude Platz zu machen.
    Heinz-Fiction is offline

  7. #267 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Mir wird das alles zu schnell abgefrühstückt
    Wenn die erste Staffel von Game of Thrones im gleichen Erzähltempo wie die aktuelle erzählt worden wäre dann hätte sie nur 4 Folgen gehabt.

    In der ersten Folge kommt der König nicht nach Winterfell weil das zu viel Screentime brauchen würde statdessen bekommt Ned Stark nur einen Brief und Bran wird von einem Attentäter aus dem Fenster geworfen. Am Ende der Folge sind dann auch schon alle in Kings Landing und zu Ehren der neuen Hand des Königs wird ein Turnier veranstaltet.

    So in etwa jedenfalls.

    Edit: Varys zündet ein Papier an, wirft es in eine Schale und deckt diese zu. Sinnbildlich für die ganze Staffel
    EfBieEi is offline Last edited by EfBieEi; 16.05.2019 at 10:49.

  8. #268 Reply With Quote
    praise the o)))  Tawarien's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    8,574
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Mir wird das alles zu schnell abgefrühstückt
    Ja, dadurch geht einfach die komplette Glaubwürdigkeit flöten.
    Wenn ich mir nur die Entwicklung der Story anschaue, dann bin ich eigentlich bis jetzt relativ zufrieden.

    Aber, und ich nehme jetzt mal exemplarisch die wichtigste Szene aus Folge 5:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Dany sitzt auf ihrem Drachen und Kings Landing ergibt sich aus ihrer Perspektive durch Glockenläuten. Den Wendepunkt hin zu "ich verbrenne jetzt trotzdem alle und vor allem auch alle Unschuldigen in der kompletten Stadt" ist einfach unglaubwürdig bzw. nachvollziehbar. Es macht storytechnisch komplett Sinn und ich finde es auch gut, dass Dany durchdreht, aber zum einen ist die Hinarbeit dazu absolut nicht gut erzählt (wir haben zwar viele Punkte wie Ser Friendzone geht drauf, Drache Nr. 2, C3PO wird geköpft, Verrat um sie herum, sie merkt selbst, dass sie nur mit Angst herrschen kann), das alles aber innerhalb von 2 bzw. eigentlich nur einer Folge und dann auch noch das überzogene Ausmaß an Grausamkeit, dass passt nicht.
    Tawarien is offline

  9. #269 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,184
    Es wurde nun eine Petition ins Leben gerufen die eine Remake von Staffel 8 fordert. Bereits 300.000 Stimmen hat diese Petition

    Unter anderem wird gefordert dass das Remake von fähigen Autoren geschrieben wird, also nicht von D&D

    Damn das nimmt ja ganz neue Dimensionen an


    https://www.change.org/p/hbo-remake-...petent-writers




    Edit: es sind nun knapp schon 600.000 Unterschriften
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  10. #270 Reply With Quote
    Veteran Justice's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Posts
    661
    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Es wurde nun eine Petition ins Leben gerufen die eine Remake von Staffel 8 fordert. Bereits 300.000 Stimmen hat diese Petition

    Unter anderem wird gefordert dass das Remake von fähigen Autoren geschrieben wird, also nicht von D&D

    Damn das nimmt ja ganz neue Dimensionen an


    https://www.change.org/p/hbo-remake-...petent-writers




    Edit: es sind nun knapp schon 600.000 Unterschriften
    Wird sicher ein großer Erfolg. Da bin ich mir zu 10000000% sicher. Mit anderen Worten: Nicht der Rede wert.
    Let justice be done, and let the world perish.
    Justice is offline

  11. #271 Reply With Quote
    Held eddievedder's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Posts
    5,917
    Quote Originally Posted by Justice View Post
    Wird sicher ein großer Erfolg. Da bin ich mir zu 10000000% sicher. Mit anderen Worten: Nicht der Rede wert.
    Jo, ich halte da auch nichts von, aber es ist den meisten Leuten dort wahrscheinlich auch bewusst, dass ein solches Unterfangen nicht wirklich zu einer Neu-Auflage führen wird. Geht wohl eher darum, ein Zeichen zu setzen, seinem Unmut Luft zu verschaffen, etc. Sowas halt.
    "ich hab grad nen thread gelöscht, in dem mangelnde meinungsfreiheit hier im forum angeprangert wird und behauptet wird, wir würden negative kritik unterdrücken."
    ~ how to meditate
    eddievedder is offline

  12. #272 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Wenn dann sollte man eher Staffel 7 und 8 neu verfilmen. Die 7. ist was Erzähltempo, fehlende Plausibilität und Dummheit angeht auf dem gleichen Level.

    Hauptsache die Verantwortlichen merken dass sie mit den neuesten Staffel etwas falsch gemacht haben. Die Frage ist nur ob es sie interessiert weil ein finanzieller Erfolg wird die Staffel sowieso sein.
    EfBieEi is offline Last edited by EfBieEi; 17.05.2019 at 10:57.

  13. #273 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,184
    Quote Originally Posted by eddievedder View Post
    Jo, ich halte da auch nichts von, aber es ist den meisten Leuten dort wahrscheinlich auch bewusst, dass ein solches Unterfangen nicht wirklich zu einer Neu-Auflage führen wird. Geht wohl eher darum, ein Zeichen zu setzen, seinem Unmut Luft zu verschaffen, etc. Sowas halt.
    Nun mit Hilfe einer solchen Kampagne wurde zum Beispiel die Serie Lucifer vor dem Aus bewahrt
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  14. #274 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,165
    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Nun mit Hilfe einer solchen Kampagne wurde zum Beispiel die Serie Lucifer vor dem Aus bewahrt
    Eine Fortsetzung sichern und eine ganze Staffel zu remaken sind aber noch 2 verschiedene Sachen.
    Forenperser is offline

  15. #275 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    Berlin
    Posts
    1,792
    Quote Originally Posted by eddievedder View Post
    Jop, so ähnlich habe ich Cersei auch immer gesehen. Nicht, dass es nicht auch Zeiten gab, in denen sie mir leid tat, aber mich hat es auch immer irritiert, wie ihr permanent attestiert wurde, sie würde ihre Kinder über alles stellen und die Liebe zu ihnen sei ihre einzige erlösende Charaktereigenschaft (O-Ton Tyrion). Das mag oberflächlich betrachtet vielleicht stimmen, aber wenn man sich mal näher mit ihr beschäftigt, vor allem in den Büchern und ihren POV's, dann wird klar, dass sie ihre Kinder im Grunde vor allem deshalb an der Macht sehen möchte, weil das bedeutet, dass sie selber an der Macht sein kann. Denn darum geht es ihr letztlich, Macht und Status und der Beweis, dass sie genausogut oder sogar noch besser dafür geeignet ist, diese Position auszufüllen, wie jeder Mann. Und ihre Kinder sind ihre beste Chance, um diese soziale Ungerechtigkeit, die an ihr nagt wie nichts anderes, nämlich dass keine Frau jemals einen solchen Status wie ein Mann erreichen kann, egal wie sehr sie es auch verdient hätte, auszugleichen, bzw. auszuhebeln. Das ist ihre primäre Triebfeder, nicht die Mutterliebe oder, noch weniger, die Liebe zu Jaime und ihrer Familie.
    Ja das mag so sein aber in der Serie kommt das nicht ganz so rüber.

    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Es wurde nun eine Petition ins Leben gerufen die eine Remake von Staffel 8 fordert. Bereits 300.000 Stimmen hat diese Petition

    Unter anderem wird gefordert dass das Remake von fähigen Autoren geschrieben wird, also nicht von D&D

    Damn das nimmt ja ganz neue Dimensionen an


    https://www.change.org/p/hbo-remake-...petent-writers




    Edit: es sind nun knapp schon 600.000 Unterschriften
    ich weiß nicht, ob da noch viel zu retten ist. Die haben 2 jahre für die 8 Staffel gehabt und es trotzdem nicht geschaft. da müsste einiges ausgetauscht werden.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |
    Progrinator is offline

  16. #276 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    15,664
    Ein Glück ist es bald vorbei
    Sternchenfarbe is online now

  17. #277 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,184
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Ein Glück ist es bald vorbei
    Hört sich so an als würde man seinem Opa beim sterben zuschauen
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  18. #278 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Ein Glück ist es bald vorbei
    Ja wenn Rob Arryn auf dem Thron sitzt
    EfBieEi is offline

  19. #279 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,527
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Ein Glück ist es bald vorbei
    Ich sehe es ähnlich Habs schon mehrmals geschrieben, (hier und in anderen Themen) die ersten 4 Staffeln gefielen mir richtig gut weil so viele unerwartete Dinge passiert sind und ab Staffel 5 fehlte mir diese Komponente fast gänzlich. Ich sitz nicht mehr vor dem Bildschirm und fieber mit sondern schaus mir an und bin (oftmals) unbeeindruckt - obwohl es natürlich weiterhin gute Szenen gibt.
    Geißel Europas is offline

  20. #280 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    Berlin
    Posts
    1,792
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Ja wenn Rob Arryn auf dem Thron sitzt
    Meinet wegen kann es auch irgendjemand sein. Bron wenn er will. Das ist dann bisschen mehr als Rosengarten oder auch nicht .
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |
    Progrinator is offline

Page 14 of 16 « First ... 3710111213141516 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •