Page 1 of 7 12345 ... Last »
Results 1 to 20 of 128

Griechenland fordert... (aus PE)

  1. #1 Reply With Quote
    Pommes Fritz lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,485
    Verstehe ich nicht so ganz!?
    263 Milliarden hat Griechenland zur Rettung seit 2010 kassiert (ist oder war ja erst die 4. Staats-Pleite) und nun haben die schon wieder große Klappe gegen ihre Spender.
    Was soll das?
    Es ist doch ganz klar geklärt, das Griechenland wegen des 2. Weltkrieges nichts mehr bekommt!
    https://www.tagesschau.de/multimedia...eo-529269.html.
    Undank ist der Welten Lohn- oder wie heißt das so schön?
    lucigoth is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,201
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Verstehe ich nicht so ganz!?
    263 Milliarden hat Griechenland zur Rettung seit 2010 kassiert (ist oder war ja erst die 4. Staats-Pleite) und nun haben die schon wieder große Klappe gegen ihre Spender.
    Was soll das?
    Es ist doch ganz klar geklärt, das Griechenland wegen des 2. Weltkrieges nichts mehr bekommt!
    https://www.tagesschau.de/multimedia...eo-529269.html.
    Undank ist der Welten Lohn- oder wie heißt das so schön?
    Du bist das beste Beispiel dass die deutschen Qualitätsmedien ganze Arbeit geleistet haben.
    Es wird Staatsrettung mit Bankenrettung verwechselt, die griechische Wirtschaft wurde währenddessen hart sanktioniert.

    Die Zahlungen sind kalkuliert und unsere deutschen Banken verdienen an der Griechenland Krise sogar (aus unseren Steuergeldern heraus).

    [Video]

    Gleichzeitig verarmen die Griechischen Bürger weil alles auf ihren Schultern ausgetragen wird, sie müssen für die Schulden aufkommen, nicht die reichen Banken.
    Also ich kann gut nachvollziehen dass Deutschland sehr unbeliebt vor allem in Griechenland ist.
    EfBieEi is offline Last edited by EfBieEi; 19.04.2019 at 02:58.

  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,295
    Merkel sprach: Kommt und sie kamen, alle sogar die Drachen.
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten. Hell on Earth

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Verstehe ich nicht so ganz!?

    Es ist doch ganz klar geklärt, das Griechenland wegen des 2. Weltkrieges nichts mehr bekommt!
    Das ist richtig!
    Geregelt im "Zwei-plus-vier-Vertrag"

    Post 49 Alle Forderungen erledigt (Archiv)
    Natürlich hat Deutschland immer noch keinen Friedensvertrag.



    Zitat aus Alle Forderungen erledigt:


    Friedensvertrag bewusst abgelehnt

    Teltschik: Ja, natürlich, das war auch unsere klare Zielsetzung.

    Grieß: Aber das Wort „Reparationen“ taucht in diesem Dokument nirgendwo auf.

    Teltschik: Nein. Das ist klar aber ...

    Grieß: Noch nicht einmal „Friedensvertrag“.

    Teltschik: Bewusst nicht, denn wir wollten ja keinen Friedensvertrag. Wir hatten ja schon im Herbst die Anfrage aus Moskau, ob die Bundesregierung möglicherweise bereit sein könnte zu einem Friedensvertrag. Wir haben einen Friedensvertrag von vornherein abgelehnt – nicht zuletzt wegen der Gefahr von Reparationsforderungen. Und da wäre ja nicht nur Griechenland ein Fall gewesen, sondern bekanntlich war das Nazi-Regime mit über 50 Ländern dieser Welt im Kriegszustand. Und stellen Sie sich vor, wir hätten im Rahmen eines Friedensvertrages Reparationsforderungen von über 50 Staaten auf dem Tisch gehabt.



    Zitat Frank-Walter Steinmeier (SPD), Bundesaußenminister:
    Im Gespräch mit dem Griechischen Außenminister, bei seinem Antrittsbesuch in Berlin.

    „Wir sind nach wie vor und fest der Meinung, dass alle Reparationsfragen, einschließlich von Zwangsanleihen, rechtlich abgeschlossen geregelt sind.“
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,295
    Deutschland hat nach wie vor keinen Friedensvertrag? Ist Apubec ein mysteriöser Reichsbürger? Hat er sich endliche geoutet?
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten. Hell on Earth

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,907
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Verstehe ich nicht so ganz!?
    263 Milliarden hat Griechenland zur Rettung seit 2010 kassiert (ist oder war ja erst die 4. Staats-Pleite) und nun haben die schon wieder große Klappe gegen ihre Spender.
    Was soll das?
    Es ist doch ganz klar geklärt, das Griechenland wegen des 2. Weltkrieges nichts mehr bekommt!
    https://www.tagesschau.de/multimedia...eo-529269.html.
    Undank ist der Welten Lohn- oder wie heißt das so schön?
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Du bist das beste Beispiel dass die deutschen Qualitätsmedien ganze Arbeit geleistet haben.
    Es wird Staatsrettung mit Bankenrettung verwechselt, die griechische Wirtschaft wurde währenddessen hart sanktioniert.

    Die Zahlungen sind kalkuliert und unsere deutschen Banken verdienen an der Griechenland Krise sogar (aus unseren Steuergeldern heraus).

    [Video]

    Gleichzeitig verarmen die Griechischen Bürger weil alles auf ihren Schultern ausgetragen wird, sie müssen für die Schulden aufkommen, nicht die reichen Banken.
    Also ich kann gut nachvollziehen dass Deutschland sehr unbeliebt vor allem in Griechenland ist.
    da ist glaube nichts mehr hinzuzufügen.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Lead Cenobite Dunkler Fürst's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    In den Gängen von Leviathan
    Posts
    40,228
    Fordern kann Griechenland so viel sie wollen, nur bekommen werden sie nichts mehr. Ich weiß es nicht genau, aber hat Deutschland mit Zahlungen 1998 nicht alles abgegolten? Da war doch was.
    Dunkler Fürst is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Deutschland hat nach wie vor keinen Friedensvertrag? Ist Apubec ein mysteriöser Reichsbürger? Hat er sich endliche geoutet?
    Man müsste nur einmal die Links lesen, dann würde man es auch verstehen und nicht dummschwätzen.

    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Merkel sprach: Kommt und sie kamen, alle sogar die Drachen.
    Was auch Unsinn ist, Nachgeplapper von Rechter Propaganda.

    Quote Originally Posted by Dunkler Fürst View Post
    Fordern kann Griechenland so viel sie wollen, nur bekommen werden sie nichts mehr.
    Damit hast du recht!
    Wie in Beitrag 4 schon erklärt, ist dies Geregelt im "Zwei-plus-vier-Vertrag"
    Es begründet auch dass Sie keinen Friedensvertrag wollten, eben aus dem Grund der Reparations Forderungen.
    Das war ein taktisch kluger Schachzug!

    Das ändert aber nichts an der Tatsache dass Sie Griechenland beschissen haben.

    Edit:
    Deutsche Zwangsanleihe in Griechenland
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 19.04.2019 at 13:46.

  9. #9 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,295
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Was auch Unsinn ist, Nachgeplapper von Rechter Propaganda.
    Drachen sind Teil rechter Propaganda? Das glaube ich weniger.
    Linke Propaganda ist ok?
    Linke Hetze ist ok?
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten. Hell on Earth

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,774
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Drachen sind Teil rechter Propaganda? Das glaube ich weniger.
    Linke Propaganda ist ok?
    Linke Hetze ist ok?
    Um mal Moritz Neumeier zu zitieren:
    "Herr Doktor, mein Bein ist gebrochen."
    "Menschen haben AIDS Herr Neumeier!"

    Genau so hilfreich, wie deine Frage nach linker Hetze in dieser Sache.
    HerrFenrisWolf is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Deutschland hat nach wie vor keinen Friedensvertrag? Ist Apubec ein mysteriöser Reichsbürger? Hat er sich endliche geoutet?
    Hat Deutschland ja auch nicht, braucht es auch nicht da die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist.
    Lord Rhapthorne is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,295
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Hat Deutschland ja auch nicht, braucht es auch nicht da die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist.
    https://www.bundestag.de/presse/hib/.../380964-380964

    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten. Hell on Earth

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Veteran BugLuke's Avatar
    Join Date
    Dec 2015
    Location
    Saarland
    Posts
    624
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Drachen sind Teil rechter Propaganda? Das glaube ich weniger.
    Linke Propaganda ist ok?
    Linke Hetze ist ok?
    Spar dir bitte das Hufeisen und bleib doch mal beim Thema
    BugLuke is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,774
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Hat Deutschland ja auch nicht, braucht es auch nicht da die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist.
    Ich stimme dir zu, dass es einen solchen Vertrag nicht unbedingt braucht. Die BRD ist kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, in der juristischen Praxis ist sie schlicht und ergreifend dessen Fortsetzung, da ein wie auch immer gearteter deutscher Staat nie untergegangen ist (so die Argumentation um das Völkerrecht nicht entsprechend anpassen zu müssen). Aus der Annahme BRD und Deutsches Reich sind identisch, leitet sich auch der Alleinvertretungsanspruch der BRD für ganz Deutschland (also auch die damalige Besatzungszone der SU ab) -> ein vorausgeschickter Gedanke an die Wiedervereinigung aller Besatzungszonen.
    HerrFenrisWolf is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Ich stimme dir zu, dass es einen solchen Vertrag nicht unbedingt braucht. Die BRD ist kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, in der juristischen Praxis ist sie schlicht und ergreifend dessen Fortsetzung, da ein wie auch immer gearteter deutscher Staat nie untergegangen ist (so die Argumentation um das Völkerrecht nicht entsprechend anpassen zu müssen). Aus der Annahme BRD und Deutsches Reich sind identisch, leitet sich auch der Alleinvertretungsanspruch der BRD für ganz Deutschland (also auch die damalige Besatzungszone der SU ab) -> ein vorausgeschickter Gedanke an die Wiedervereinigung aller Besatzungszonen.
    Das bedeutet auf gut deutsch, dass der Streit um die Zwangsanleihe weiter gehen wird.
    Bedeutet aber auch dass die Griechen damit recht haben.
    Das die Bundesrepublik ihre Gewinnmaximierung gegenüber Griechenland überdenken sollte.
    In Anbetracht der Situation Griechenlands, wäre dies wünschenswert und Deutschland sollte endlich seine Hausaufgaben machen.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Halbgott Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    9,498
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Du bist das beste Beispiel dass die deutschen Qualitätsmedien ganze Arbeit geleistet haben.
    Es wird Staatsrettung mit Bankenrettung verwechselt, die griechische Wirtschaft wurde währenddessen hart sanktioniert.

    Die Zahlungen sind kalkuliert und unsere deutschen Banken verdienen an der Griechenland Krise sogar (aus unseren Steuergeldern heraus).

    [Video]

    Gleichzeitig verarmen die Griechischen Bürger weil alles auf ihren Schultern ausgetragen wird, sie müssen für die Schulden aufkommen, nicht die reichen Banken.
    Also ich kann gut nachvollziehen dass Deutschland sehr unbeliebt vor allem in Griechenland ist.
    dem lässt sich leiderr nicht mehr viel hinzufügen
    Mein Körper ist ein Tempel. Allerdings sind die Templer wegen Eigenbedarf rausgeflogen, um einer florierenden Pommesbude Platz zu machen.
    Heinz-Fiction is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    11,513
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Hat Deutschland ja auch nicht, braucht es auch nicht da die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist.
    Richtig, Deutschland ist völkerrechtlich nicht Nachfolger, sondern identisch mit dem deutschen Reich.

    Die Griechen haben mehr Entschädigung verdient. Die bisherigen Zahlungen waren in Anbetracht der brutalen Verbrechen Deutschlands dort ein schlechter Witz, und wurden größtenteils mit einer unrechtmäßigen Militärdiktatur ausgehandelt.

    105 Millionen D-Mark 1961. Das sind inflationsbereinigt etwa 250 Millionen Euro. Das hundertfache wäre nichtmal annähernd angemessen.
    ulix is online now Last edited by ulix; 19.04.2019 at 20:57.

  18. #18 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    2,295
    Haben die Griechen überhaupt die Chance damit durchzukommen mit der Forderung? Mal ganz juristisch gesehen, nicht moralisch.
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten. Hell on Earth

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Pommes Fritz lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,485
    Quote Originally Posted by Dunkler Fürst View Post
    Fordern kann Griechenland so viel sie wollen, nur bekommen werden sie nichts mehr. Ich weiß es nicht genau, aber hat Deutschland mit Zahlungen 1998 nicht alles abgegolten? Da war doch was.
    Nö, da war nichts mehr.
    Griechenland soll froh sein, daß die sogut weggekommen sind (auch wenn deutsche Banken reichlich verdient haben- was ich aber nicht so wirklich glaube. Es wurden ja viele Schulden erlassen).
    Aber du hast Recht, Griechenland kann ruhig forden- bekommen aber nichts mehr.
    lucigoth is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Haben die Griechen überhaupt die Chance damit durchzukommen mit der Forderung? Mal ganz juristisch gesehen, nicht moralisch.
    Nein.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

Page 1 of 7 12345 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •