Page 4 of 7 « First 1234567 Last »
Results 61 to 80 of 128

Griechenland fordert... (aus PE)

  1. #61 Reply With Quote
    Ritter Kaleva's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    Mainz
    Posts
    1,423
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Ich habe mir schon gedacht, das Griechenland seine desolate Kasse mit Reparationsgeldern füllen möchte.
    this
    Kaleva is offline

  2. #62 Reply With Quote
    General Ciao's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    3,870
    Quote Originally Posted by Kaleva View Post
    Sorry, Ihr könnt diskutieren, was Ihr wolt, aber der Erfinder der Vetternwirtschaft dürfte ein Grieche gewesen sein. Die griechischen Reeder sind nicht umsonst auch heute noch unter den reichsten Leuten der Welt. Ein griechisches Finanzamt gab es zwar, aber die waren eher mit sich selbst beschäftigt. Vor dem Zusammenbruch galt man sogar als "komisch" oder "bescheuert", wenn man als Grieche Steuern bezahlt hat. Und so Sachen wie 14 offizell zumindest beschäftigte Gärtner auf einem Anwesen mit nicht mal einem Schrebergarten, das wäre in vielen anderen Ländern aufgefallen, aber bei denen war das vollkommen normal. Dass natürlich nur die Banken verdient haben, ist allerdings über das Ziel hinausgeschossen. Reparationen? Da bin ich etwas zwiegespalten. Das fällt denen reichlich früh ein. Da werden anscheinend nur rechte Stammtischkreise bedient und daher quasi der Teufel mit dem Beelzebub vertrieben. Just my 2 Cents. Ich kenne übrigens einen Griechen, für seine Verwandtschaft ist er "der Deutsche", der hat Sachen erzählt, wie die den angegangen sind, so nach dem Motto, da er ja jetzt Nazi sei, solle er gefälligst die heimische Verwandtschaft durchfüttern von wegen Reparationen (auch wenn es nicht so direkt formuliert wurde, wie ich es jetzt zusammenfasse, der Tenor war deutlich) Da wird zwischen Polemik, Stammtischgegröhle, Fakten und sich an die eigene Nase fassen nicht groß unterschieden, scheint mir. Der hat denen nur den Vogel gezeigt



    Da hast Du was versäumt. Man muss nicht auf seiner Linie liegen, aber er ist ein brillianter und kurzweiliger Redner
    Zur Wahrheit gehört aber auch,
    • dass Griechenland erst in die Pleite ging als die Bankschulden übernommen wurden - wie von der EU gewünscht
      Ohne Übernahme der Bankschulden wäre das nie und nimmer passiert.
    • dass der normale Grieche die Sache nicht durchschaute - wie bei uns der normale Deutsche
    • dass die Scheinbeschäftigungen auf Niedriglohnniveau der einzige Weg war Elend zu vermeiden, da es in Griechenland kein Hartz IV oder ähnliches gibt
    • dass Familien reihenweise ihre Kinder weggeben müssen, weil es in Griechenland keine Sozialhilfe gibt
    • dass ein Land, das seine Kriegsschulden erlassen bekommen möchte, Verständnis haben sollte für den Wunsch nach dem Erlass von Schulden aus Bankgeschäften Dritter


    Nach 10 Jahren Lügen stirbt in Griechenland die Hoffnung.
    Als Nächstes kommen die Rechten an die Macht und damit die Gewalt

    Es wäre weitaus besser Schulden zu erlassen.
    Hätten wir (die EU) vor 9 Jahren 100 Milliarden mehr erlassen und die Drachme wieder eingeführt, wäre das inzwischen sogar billiger für alle gekommen.
    Verluste, die nicht mehr einbringbar sind, muss man abschreiben. Auf keinen Fall darf man Unschuldige in die Schuldknechtschaft stecken.

    Glaubt mir. Ich weis wovon ich rede. Ich verfüge über einen relevanten Hochschulabschluß und habe damals sehr erfolgreich mit griechischen Anleihen spekuliert, als diese bei 25% Nennwert standen.
    Ebenso habe ich 100% mit der griechischen Motor Oil und 50% mit Hellenic Petroleum gemacht.

    Ein Teil des Gewinns ging nach Griechenland.

    Fazit: 90% der Griechen waren sich zu fein an dem Nepotismus der Eliten etwas zu ändern (so wie derzeit auch 90% der Deutschen)
    Trotzdem sind sie Opfer. Keineswegs Täter.
    Ist Euch eigentlich klar, dass wir zu den reichsten 10% der Welt gehören?
    10% von 9 Milliarden sind 900 Millionen. Und unter diesen 900 Millionen gehören unsere 80 Millionen klar zu den reicheren unter den reichsten 10%.
    Also, wie verbessern WIR die Welt? Und keine Ausreden.
    Ciao is offline Last edited by Ciao; 23.04.2019 at 20:48.

  3. #63 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Das bedeutet auf gut deutsch, dass der Streit um die Zwangsanleihe weiter gehen wird.
    Bedeutet aber auch dass die Griechen damit recht haben.
    Das die Bundesrepublik ihre Gewinnmaximierung gegenüber Griechenland überdenken sollte.
    In Anbetracht der Situation Griechenlands, wäre dies wünschenswert und Deutschland sollte endlich seine Hausaufgaben machen.
    Quote Originally Posted by Ciao View Post

    Es wäre weitaus besser Schulden zu erlassen.
    Das wäre eine Möglichkeit des Entgegenkommens und nebenbei diesen Streit der Zwangsanleihe zu beenden.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  4. #64 Reply With Quote
    General Ciao's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    3,870
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Das wäre eine Möglichkeit des Entgegenkommens und nebenbei diesen Streit der Zwangsanleihe zu beenden.
    Da die alten Schuldfragen Fässer ohne Boden sind, halte ich es für falsch auf diese einzugehen.
    Diese Diskussion stehen der Völkerfreundschaft im Weg und helfen nur den Rechtsextremen.

    Es ist auch nicht einzusehen warum Forderungen immer nur an Deutschland gerichtet werden.
    Viel eher würde es Sinn machen Algerien, Vietnam oder den Irak durch Frankreich bzw. die USA und Großbritannien zu entschädigen.
    Denn in diesen Ländern leben noch sehr viele Geschädigte.
    Ist Euch eigentlich klar, dass wir zu den reichsten 10% der Welt gehören?
    10% von 9 Milliarden sind 900 Millionen. Und unter diesen 900 Millionen gehören unsere 80 Millionen klar zu den reicheren unter den reichsten 10%.
    Also, wie verbessern WIR die Welt? Und keine Ausreden.
    Ciao is offline Last edited by Ciao; 24.04.2019 at 00:39.

  5. #65 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Ciao View Post
    Es wäre weitaus besser Schulden zu erlassen.
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Das wäre eine Möglichkeit des Entgegenkommens und nebenbei diesen Streit der Zwangsanleihe zu beenden.
    Auf diese mögliche diplomatische Lösung, auf deinen Beitrag "Schulden zu erlassen".
    Folgt:
    Quote Originally Posted by Ciao View Post
    Da die alten Schuldfragen Fässer ohne Boden sind, halte ich es für falsch auf diese einzugehen.
    Und
    Quote Originally Posted by Ciao View Post
    Diese Diskussion stehen der Völkerfreundschaft im Weg und helfen nur den Rechtsextremen.
    Ich deute dies einmal als Missverständnis.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Bikini Bottom
    Posts
    2,255
    ABer da können wir auch gleich wieder anfangen, die Ostgebiete wieder zurückzufordern. Irgendwann ist mal gut.
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten.

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is online now

  7. #67 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,905
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    ABer da können wir auch gleich wieder anfangen, die Ostgebiete wieder zurückzufordern. Irgendwann ist mal gut.
    das ist schon ein etwas andere Thematik.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Ehrengarde Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Bikini Bottom
    Posts
    2,255
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    das ist schon ein etwas andere Thematik.
    Das ist schon klar. Aber mich nervt es einfach nur. Zahlst Du gerne für Sachen, die Du nicht verbrochen hast?
    Leben und Tod des Erdogan. Stolzer Windows 10 Verweigerer. In Stahlgewittern Gott ist tot. Milionen sind verreckt. Alte Wunden.
    Kakteen aller Länder vereinigt euch. Hymne der Kakteen. Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie verboten.

    [Bild: fRPKU.gif][Bild: 220yI.gif][Bild: whgM2.gif][Bild: 4cLwt.gif][Bild: uYTzu.gif][Bild: kipsz.gif][Bild: KI6RA.gif]
    Lord Kaktus is online now

  9. #69 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,905
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Das ist schon klar. Aber mich nervt es einfach nur. Zahlst Du gerne für Sachen, die Du nicht verbrochen hast?
    Wenn es um das große und ganze geht. Man sollte nicht schauen, was das beste für einen ist, sondern was das beste für das große ganze ist. Die 250 mrd Euro, die gefordert werden, finde ich selber utopisch. Aber man sollte schon schauen, dass man da eine vernünftige Lösung findet.


    Deutschland ist klein und unbedeutend. Europa hingegen hat ein ganz anderes Gewicht und es ist wichtig, dass wir diese Zusammenkunft aufbewahren.
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Ritter Huangdi's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    成都,四川
    Posts
    1,715
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    Deutschland ist klein und unbedeutend. Europa hingegen hat ein ganz anderes Gewicht und es ist wichtig, dass wir diese Zusammenkunft aufbewahren.
    Ganz so unbedeutend ist Deutschland in der Weltwirtschaft auch wieder nicht, immerhin auf Platz vier der größten Volkswirtschaften nach den USA, China und Japan.
    Huangdi is offline

  11. #71 Reply With Quote
    Pommes Fritz lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,435
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Auf diese mögliche diplomatische Lösung, auf deinen Beitrag "Schulden zu erlassen".
    Folgt:

    Und


    Ich deute dies einmal als Missverständnis.
    Ich denke nicht, daß dieses ein Missverständnis ist, denn Ciao schreibt so, wie er das meint.
    Ist schon sehr verwirrend, wenn ich lese, das Griechenland erst Pleite ging, nachdem die Schulden von der EU übernommen wurden!?
    Verstehe auch nicht, was uns Ciao damit nicht sagen will- vielleicht ist er Grieche.
    lucigoth is offline

  12. #72 Reply With Quote
    General Ciao's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    3,870
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Ich denke nicht, daß dieses ein Missverständnis ist, denn Ciao schreibt so, wie er das meint.
    Ist schon sehr verwirrend, wenn ich lese, das Griechenland erst Pleite ging, nachdem die Schulden von der EU übernommen wurden!?
    Verstehe auch nicht, was uns Ciao damit nicht sagen will- vielleicht ist er Grieche.
    Du hast meinen Post gar nicht verstanden.
    Keineswegs habe ich geschrieben, dass Griechenland Schulden der EU übernommen hätte.
    Ich habe geschrieben, dass Griechenland viele Schulden der griechischen Banken übernommen hat - genau wie von der EU gewünscht, um das Finanzwesen und den Euro zu stabilisieren.

    Mittlerweile erwägt Griechenland die Pfändung von deutschem Besitz
    Das wars dann mit der Völkerfreundschaft.
    Von mir kriegen Sie keinen Cent mehr. Kein Urlaub mehr in Griechenland.
    Ist Euch eigentlich klar, dass wir zu den reichsten 10% der Welt gehören?
    10% von 9 Milliarden sind 900 Millionen. Und unter diesen 900 Millionen gehören unsere 80 Millionen klar zu den reicheren unter den reichsten 10%.
    Also, wie verbessern WIR die Welt? Und keine Ausreden.
    Ciao is offline

  13. #73 Reply With Quote
    Deus blutfliege1's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    10,048
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Deutschland hat nach wie vor keinen Friedensvertrag?
    Heißt das dann nicht so viel, dass ein Einmarsch in Griechenland - rein in der Theorie - damit auch kein kriegerischer Akt wäre?
    Immerhin bedeutet kein Friedensvertrag nach einem Krieg doch immer noch Kriegszustand, also mehr oder weniger eben.

    Offiziell würde es auch niemand als "Krieg" bezeichnen, weil es eben nichts entsprechendes gibt.

    [Bild: k4fxt78l.png] [Bild: l45ad4fd.png]
    Sunshine, sunshine, ladybugs awake! Clap your hooves and do a little shake!

    blutfliege1 is offline

  14. #74 Reply With Quote
    Mythos Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    8,916
    Quote Originally Posted by blutfliege1 View Post
    Heißt das dann nicht so viel, dass ein Einmarsch in Griechenland - rein in der Theorie - damit auch kein kriegerischer Akt wäre?
    Immerhin bedeutet kein Friedensvertrag nach einem Krieg doch immer noch Kriegszustand, also mehr oder weniger eben.

    Offiziell würde es auch niemand als "Krieg" bezeichnen, weil es eben nichts entsprechendes gibt.
    Die BRD hat einen Friedensvertrag, der heißt nur nicht so.
    Ein kleiner Kunstgriff, um Reparationsforderungen aus dem Weg gehen zu können, die bei einem Friedensvertrag, der auch so heißt, aus vielen verschiedenen Richtungen (jede Nation, mit der die Nazis Krieg geführt haben) auf die junge BRD zugekommen wären.

    Les habitants du soleil jettent sur nous
    un regard impassible;
    Nous appartenons definitivement a la Terre
    Et nous y pourrirons, mon amour impossible
    Jamais nos corps meurtris ne deviendront lumiere.

    Michel Houellebecq
    Seelenschnitte is offline

  15. #75 Reply With Quote
    General Ciao's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Posts
    3,870
    Quote Originally Posted by blutfliege1 View Post
    Heißt das dann nicht so viel, dass ein Einmarsch in Griechenland - rein in der Theorie - damit auch kein kriegerischer Akt wäre?
    Immerhin bedeutet kein Friedensvertrag nach einem Krieg doch immer noch Kriegszustand, also mehr oder weniger eben.

    Offiziell würde es auch niemand als "Krieg" bezeichnen, weil es eben nichts entsprechendes gibt.
    Ein kriegerischer Akt ist ein kriegerischer Akt.
    Sonst gäbe es "Krieg" ja gar nicht, sondern nur Frieden und "Frieden mit anderen Mitteln"
    Ist Euch eigentlich klar, dass wir zu den reichsten 10% der Welt gehören?
    10% von 9 Milliarden sind 900 Millionen. Und unter diesen 900 Millionen gehören unsere 80 Millionen klar zu den reicheren unter den reichsten 10%.
    Also, wie verbessern WIR die Welt? Und keine Ausreden.
    Ciao is offline Last edited by Ciao; 25.04.2019 at 14:31.

  16. #76 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,504
    Quote Originally Posted by Ciao View Post
    Ein kriegerischer Akt ist ein kriegerischer Akt.
    Sonst gäbe es "Krieg" ja gar nicht, sondern nur Frieden und "Frieden mit anderen Mitteln"
    Das nennt man nicht Frieden mit anderen Mitteln sondern unterstützende Maßnahmen zur Erhaltung der Demokratie.
    Die deutschen Politiker haben in den letzten zwei Jahrzehnten einen Haufen schöne Umschreibungen gefunden um das Wort Krieg nicht benutzen zu müssen in der Öffentlichkeit.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

  17. #77 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Zahlst Du gerne für Sachen, die Du nicht verbrochen hast?
    Du müsstest das Erbe deiner Eltern ausschlagen und verzichten.
    Trittst du das Erbe an und ziehst in das Haus deiner Eltern, erbst du auch dessen Schulden die darauf lasten.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  18. #78 Reply With Quote
    Ritter Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Location
    München
    Posts
    1,905
    Quote Originally Posted by Ciao View Post

    Mittlerweile erwägt Griechenland die Pfändung von deutschem Besitz
    .
    in wie fern?
    PC: I5 2500K | 16GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP |

    Der Editor ist beschissen!
    Progrinator is offline

  19. #79 Reply With Quote
    Paladin des Königs Orkklopper's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Paderborn/NRW
    Posts
    12,987
    Quote Originally Posted by Progrinator View Post
    in wie fern?
    Reine Erpressung!!!
    Orkklopper is offline

  20. #80 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Ciao View Post

    Mittlerweile erwägt Griechenland die Pfändung von deutschem Besitz
    Was besitzen denn die Deutschen alles?
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

Page 4 of 7 « First 1234567 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •