Page 3 of 3 « First 123
Results 41 to 59 of 59
  1. #41 Reply With Quote
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Sam's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Night City
    Posts
    10,858
    Quote Originally Posted by Pain87 View Post
    Hört sie sicher gerne Du kannst ihr das ja zeigen, mit einem Like und Retweet auf Twitter.
    Wird gemacht
    Sam is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Held Rabenkopf's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Posts
    5,804
    Frohe Weihnachten euch allen
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Held Rabenkopf's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Posts
    5,804
    Und frohes Neues
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf is offline

  4. #44 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Nach langer Zeit, bin ich mit meiner Untold Stories wieder auf Amazon(und demnächst auch anderen Plattformen, da ja nicht jeder Amazon mag) vertreten. Ich bin gespannt, ob sich die investierte Arbeit ein wenig auszahlen wird.
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  5. #45 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Das letzte Sonderkapitel ist fast fertig.
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  6. #46 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Hat zwar fast ein Jahr gedauert und sollte noch etwas länger sein, aber jetzt ist es fertig.
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  7. #47 Reply With Quote
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Sam's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Night City
    Posts
    10,858
    Da freu ich mich. Werde ich mir über das WE reinziehen. DANKE schon mal im voraus
    Sam is offline

  8. #48 Reply With Quote
    Ehrengarde -EDI-'s Avatar
    Join Date
    Jul 2013
    Location
    SSV Normandy SR-2
    Posts
    2,472
    Wie genial

    Nur kacke das ich erst nächste Woche lesen kann
    -EDI- is offline

  9. #49 Reply With Quote
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Sam's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Night City
    Posts
    10,858
    Bisher die Hälfte geschafft und total begeistert

    Tante EDIT:

    Wirklich ein sensationelles Kapitel...selten so viel Spaß gehabt beim lesen. Einfach Großartig. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Sam is offline Last edited by Sam; 05.02.2020 at 10:51.

  10. #50 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Das hatten wir lange nicht mehr. Wisst ihr noch wie es geht? Überlegen müsst ihr nach wie vor gut, denn wir nähern uns langsam dem endgültigen Endgame der gesamten Trilogie Story.




    [Video]





    Ruf in der Galaxie:
    Renegade: 51,45%
    Paragon: 90,50%
    Grey: 0 % (Immmerzu Null, außer beide Prozentzahlen von Para u. Rene. sind nahezu gleich. Dann kommt diese Zahl zu Grey)
    Kysaeks Vermögen: +15.270.000



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Galaktische Ereignisse: EILMELDUNG! So eben haben die kroganischen Klans und die turianische Hierarchie einen vorübergehenden Waffenstillstand ausgehandelt! Die Galaxie ist immer noch dabei die Ereignisse zu sortieren, angesichts des brutalen Angriffs auf die Friedensgespräche, der allem Anschein nach von Cerberus ausgeführt wurde! Zumindest war dass die Behauptung von Urdnot Wrex, der leider den Folgen des Angriffes erlag, aber mit seinen letzten Worten bekräftigte er glaubhaft, dass das "alte" Cerberus zurück sei und Chaos in der Galaxie stiften würde. Zudem erhob Urdnot Wrex vor seinem Tod den Kroganer Urdnot Grunt zum neuen Klanführer der Kroganer. Der neue Anführer hielt sich an die mit den Turianern ausgehandelten Bedingungen und bat sie sogar um Hilfe, beim Transport seiner Truppen. Ob dies angesichts des frischen Waffenstillstandes geschehen wird ist unklar, aber Grunt will seine Truppen sofort in die schlimmsten Brennpunkte der Galaxie entsenden, um die Ordnung wiederherzustellen. Die Sicherung von ihren angreifbaren Grenzgebieten, bot er auch den restlichen Spezies an. Was geschieht, bleibt auch hier abzuwarten.
    Jetzt schaut die Galaxie allerdings gespannt auf die Citadel, wo der Rat in einer geheimen Notsitzung zusammengetreten ist, um über die Ereignisse zu reden und vor allem zu ergründen, ob Cerberus tatsächlich wiedergekehrt ist und was die Organisation bezweckt.




    Galaktische Stabilität:

    Allianz: 62% - Die plötzliche Waffenruhe im kroganisch turianischen Asari Krieg sorgt für Erleichterung bei vielen. Außerdem erwägt die Allianz das Angebot der Kroganer anzunehmen./ +8%

    Asari Republiken: 47,5% - Obwohl die Asari erleichtert über die vorübergehende Feuerpause sind, gibt es viele Stimmen die sagen, dass die Kroganer zu milde davon gekommen seien. Das hat den Stimmen von Athem neuen Aufschwung gegeben./ +2%


    Kroganische Klans: 56% - Urdnot Wrex tot, Urdnot Grunt neuer Klanführer und ein Waffenstillstand mit Turianern und Asari. Es ist Segen und Fluch für die Kroganer, doch sie ehren die Meisten ehren die Tradition und folgen dem letzten Willen von Wrex./ +5%


    Turianische Hierarchie: 64% - Die turianische Hierarchie ist wegen des Waffenstillstandes gespalten. Besonders da die Asari Republiken sie bedrängen./ +2%


    Salarianische Union: 68%


    Das Triumvirat - Elcor/Hanar/Volus(Immun gegen Piraten und Plünderer): 48% - Die Führung des Triumvirates ist seit länger Zeit nicht öffentlich aufgetreten und das sorgt für Unmut in der Bevölkerung./ -10%


    Das Konsulat und die freien Systeme: 84%


    Hoheitliche Tetrarchie: 97%


    Attika Traverse: 58% - Nach den Kämpfen auf Feros und dem kürzlichen Waffenstillstand zwischen Kroganern, Turianern und Asari, bekommt die Traverse eine Verschnaufpause./ +5%


    Batarianische Hegemonie: 79%


    Terminus/Omega Systeme: 21% - Die Terminus Systeme sind zusammengebrochen und fortan nicht mehr in der galaktischen Stabilität.



    Items:Kysaeks Trost +10%, Konsulat: Friedenskonferenz +5%, Ein Geschenk der Mutter +5%,
    Vereitelte Cerberus Pläne +1% für alle Fraktionen in der galaktischen Stabilität




    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    <--->Navigation<--->



    Galaktische Karte nutzen: JA/NEIN (Aktueller Standort: Walhalla-Grenze)


    Kysaek steht vor der galaktischen Karte...wohin geht es wohl als Nächstes?



    - Attika Beta(Vollständig Aufgedeckt): Seit dem Ausbruch des Krieges in der Traverse, haben die Aktivitäten im Attika Cluster massiv abgenommen. Selbst die freie, einstmals florierende Kolonie auf Feros kann sich kaum noch halten und sieht sich der ständigen Bedrohung durch Plünderer oder den Kriegsparteien ausgesetzt.


    - Sol (Vollständig aufgedeckt): Das Heimatsystem der Allianz und durch die die Citadel Zentrum der Galaxie. Aufgrund der chaotischen Zustände, ist die Citadel ein wahres Schlachtfeld der Politiker. Jeder will jeden besiegen, sucht Verbündete und mehr ...
    Verfügbare Orte: Citadel/Präsidium - Abschnitt D


    - Walhalla-Grenze(Vollständig aufgedeckt): In diesem äußerst abgelegenen Cluster gab es lange nichts von wert. Einzig der Planet Garvug, der vor den Rebellionen eine kroganische Kolonie war und völlig ausgebeutet wurde, war von Interesse. Jetzt haben private Firmen nach massiven Investitionen endlich erste Erfolge verzeichnet und dem kalten Planeten Garvug wieder etwas leben eingehaucht. Grund genug für den Citadel Rat, einen Wachbefehl für den Cluster auszusprechen.


    - Caleston Rift(Vollständig aufgedeckt): Der Caleston Rift Cluster ist einer der Schmelztiegel zwischen der Attika Traverse und den Terminus Systemen. Es gibt kaum nennenswerte, bewohnte Orte, bis auf den gleichnamigen Mond Caleston, aber interessanter Weise ist es in diesem Cluster erstaunlich ruhig. Abgesehen von dem ein oder anderen, typischen Piraten Überfall auf einige Schiffe, wurde die Region vom galaktischen Chaos bisher verschont.



    Spähschiff aussenden? (Nicht verfügbar)



    - Attika Beta(Vollständig Aufgedeckt): Seit dem Ausbruch des Krieges in der Traverse, haben die Aktivitäten im Attika Cluster massiv abgenommen. Selbst die freie, einstmals florierende Kolonie auf Feros kann sich kaum noch halten und sieht sich der ständigen Bedrohung durch Plünderer oder den Kriegsparteien ausgesetzt.


    - Sol (Vollständig aufgedeckt):
    Das Heimatsystem der Allianz und durch die die Citadel Zentrum der Galaxie. Aufgrund der chaotischen Zustände, ist die Citadel ein wahres Schlachtfeld der Politiker. Jeder will jeden besiegen, sucht Verbündete und mehr ...
    Verfügbare Orte:
    Citadel/Präsidium - Abschnitt D
    - Walhalla-Grenze(Vollständig aufgedeckt): In diesem äußerst abgelegenen Cluster gab es lange nichts von wert. Einzig der Planet Garvug, der vor den Rebellionen eine kroganische Kolonie war und völlig ausgebeutet wurde, war von Interesse. Jetzt haben private Firmen nach massiven Investitionen endlich erste Erfolge verzeichnet und dem kalten Planeten Garvug wieder etwas leben eingehaucht. Grund genug für den Citadel Rat, einen Wachbefehl für den Cluster auszusprechen.


    - Caleston Rift(Vollständig aufgedeckt): Der Caleston Rift Cluster ist einer der Schmelztiegel zwischen der Attika Traverse und den Terminus Systemen. Es gibt kaum nennenswerte, bewohnte Orte, bis auf den gleichnamigen Mond Caleston, aber interessanter Weise ist es in diesem Cluster erstaunlich ruhig. Abgesehen von dem ein oder anderen, typischen Piraten Überfall auf einige Schiffe, wurde die Region vom galaktischen Chaos bisher verschont.



    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    <--->Kysaek<--->



    1. Die Galaxy wurde angegriffen und ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Material und Leben wurden beschädigt und fas talle Beweise über Cerberus vernichtet, aber jetzt gilt es nicht aufzugeben, sonst waren die Opfer der Gefallenen umsonst. Mai spielt alles und jeden gegeneinander aus - das ist nun mehr als klar. Jedoch fehlt Kysaek ein Ansatz und da sie nicht weiß wo und wie genau sie beginnen soll, geht es erst Mal zur Citadel ...



    A - Kysaek dreht eine Runde durch das Schiff und redet mit allen. (Das der Geburstag keinen echten Einfluss auf die Story hatte, ist Punkt A überflüssig)
    A.1 - Kysaek dreht eine Runde durch das Schiff und redet mit allen, flirtet dabei mit...*Squadmade einsetzen*
    A.2 - Kysaek dreht eine Runde durch das Schiff und rede mit allen, trennt sich dabei auch von Shalei.



    B - Verüfgbare Missionen, 1 Punkt wählbar( Missionen können doppelt bzw in der Anzahl genommen werden, wie für euch Entscheidungen verfügbar sind z.B. 2,3,4 usw. Aber natürlich zähle ich A dann auch zwei-dreifach usw. , wenn ihr mehrere Nebenmissionen nehmt)



    Squad:
    Vorrn, Galaen, Kalis, Madison(Sitzt in einer Zelle/Gesperrt), Nerra, Jarvik(Nur für Begraben, aber nicht vergessen verfügbar, wenn man sich für ihn entscheidet)



    Mission: Die Abschottung: Kysaek wurde von einem Oberst Vuhr kontaktiert, der dem STG angehören soll. Als sie sich zumindest sein Angebot näher anhört, an den Koordinaten die er bereit gestellt hat, ist sie mehr als erstaunt. Innerhalb der salarianischen Union herrscht eine schwere Krise, obwohl davon nie ein Wort in der Öffentlichkeit gesagt wurde. Viele Dalatrasse wollen Sur'Kesh und alles andere möglichst von den Ereignissen in der Galaxie abschotten, aber Oberst Vuhr ist sich sicher, dass das der Union den schwer schaden könnte. Um das zu verhindern, soll Kysaek nach Sur'Kesh fliegen, an einen eigentlich geheimen Ort und von dort mehrere, zukünftige Dalatrasse entführen. Entführen, sonst nichts und sie Vuhr bringen. Wenn Kysaek das tut, wird sie eine höchst prekäre Information ihrer Wahl erhalten, von denen Vuhr sagt, dass sie in Kysaeks Sinne wären.
    A - Kysaek führt den Auftrag wie instruiert aus.
    A.1 - Kysaek führt den Auftrag nicht ganz korrekt aus. Wenn das die nächsten Dalatrasse sind und die Union genauso gefährden könnten, müssen sie weg - ihre Vorgängerinnen werden ja nicht ewig leben, als Salarianerinnen.
    B -Kysaek fliegt zwar nach Sur'Kesh, aber stattdessen warnt sie die Dalatrasse vor der Aktion.
    C - Eine Krise der Union? Kysaek handelt nicht überstürzt. Statt die jungen Dalatrasse zu Vuhr zu bringen, behält sie sie bei sich, für mehr Informationsbeschaffung.
    Mission: Begraben, aber nicht vergessen: Der Planet Garvug hat seit jeher eine durchwachsene Geschichte. Erst durch die Kroganer ausgebeutet und verwüstet und danach schickten sich verschiedene Firmen an, die zerstörte Ökonomie und Umwelt wieder aufbuane zu wollen. In Wahrheit ging es jedoch um protheanische Artefakte. Jetzt ist es umgekehrt. Diverse Firmen haben Teile des Planeten wiederbelebt und sind dabei zufällig auf eine der größten Sensationen seit dem Sieg über die Reaper gestoßen - ein funktionaler, intakter Bunker, voll von einigen tausend, in Stasis gefangenen, aber lebenden Protheanern. Ein Fund, den der Citadel Rat bisher aus guten Grund geheim gehalten hat und hält, denn nun greifen die Söldner der Blue Suns, Eclipse und des Bloodpack an, um sich diesen Fund unter den Nagel zu reißen. Sie wollen Kysaek auch extrem fürstlich belohnen, wenn sie "zur Seite" tritt. Der Citadel Rat will das nicht zulassen, da er denkt dass die Protheaner nicht einfach so aus dem Schlaf gerissen werden sollten. Gleichzeitig greift jedoch auch der Shadow Broker ein und bringt Jarvik, den letzten Protheaner, ins Spiel. Er will dass sein Volk für immer frei und weder dem Citadel Rat noch sonstwem ausgeliefert ist. Auf wessen Seite wird Kysaek wohl stehen?
    A - Kysaek handelt im Auftrag des Rates.
    B - Kysaek handelt im Auftrag der Söldner.
    C - Kysaek handelt im Auftrag von Jarvik.
    D - Kysaek handelt im Auftrag für sich selbst.



    1.(Nur möglich, wer bei dem ersten D genommen hat): Kysaek verfügt über die Protheaner und das birgt Möglichkeiten, aber auch Risiken. Was nun?
    A - Kysaek weckt alle Protheaner aus ihrem Schlaf.
    B - Kysaek hält die Protheaner für eine Gefahr. Sie tötet alle.
    C - Kysaek sichert die Protheaner und will sie an den meistbietenden Verkaufen.
    D - Kysaek sichert die Protheaner und lässt sie weiterschlafen.



    Mission: Nichts los im Rift?: Bisher war der Caleston Rift Cluster ein ruhiger Winkel des Weltraums, was mitunter an der turianischen Präsenz liegen kann, die es wegen des Hochsicherheitsgefängnisses auf dem heißen Gesteinsplaneten Maitrum gibt. Kurz nachdem Kysaek allerdings im Rift unterwegs ist, erhält sie eine verschlüsselte Anfrage vom Büro der Spectres. Zwei Spectres führen im Rift seit einiger Zeit eine heikle, verdeckte Operation aus, die direkt mit den Schmugglern von Benning zu tun hat, da die verhörten Käufer geständig waren. Selten arbeiten Spectres zusammen und Drei schon gar nicht, aber Kysaek soll die Beiden, falls möglich, unterstützen.
    Auf Maitrum trifft sich Kysaek mit den Spectern, dem Kroganer Trok und dem Geth Rotes Auge. Die Zwei haben Hinweise darauf, dass der Direktor des Gefängnisses von Maitrum gemeinsame Sache mit einem extrem großen und großzügigen Sklavenring macht, indem er Gefangene verkauft, die sowieso nie wieder frei kommen. Wegen der angespannten, galaktischen Lage wollen Trok und Rotes Auge jedoch keine offizielle Anklage vornehmen und der Direktor ist nie persönlich in Übergaben involviert und verlässt die Strafkolonie so gut wie nie - seine sprichwörtliche Festung.



    1. Jeder Spectre hat eine Strategie: Trok möchte eine offizielle "Inspektion" machen und den Direktor dann in einem günstigen Moment entführen, ohne das Jemand etwas merkt. Das heißt, ein heimlicher Ausbruch von Innen. Rotes Auge dagegen will die Sache praktischer angehen. Wenn der Direktor außer Dienst, in seinem Haus ist, soll Kysaek eine wichtige Versorgungsanlage zum Schein angreifen, ohne die die Kolonie wegen der harschen Umweltbedingungen schnell zur Hölle wird. Dann können Trok und rotes Auge die Ablenkung nutzen und den Direktor entführen. Es gäbe auch noch Kysaeks eigene Idee. Sie will sich als "korrputer" Spectre ausgeben und mit dem Direktor einen Deal einfädeln, der ihn vor der Öffentlichkeit überführt.
    A - Kysaek stimmt Troks Plan zu.
    B - Kysaek stimmt dem Plan von rotes Auge zu.
    C - Kysaek will ihre Idee umsetzen.



    2.Troks Plan: Um heimlich auszubrechen, gäbe es zwei Wege. Kysaek soll die Hauptsteuerung manipulieren, so dass die Gefangenen aus ihren Zellen kommen und es ein Chaos gibt. Anderseits kann sie auch mit ihrem Team die Spectres direkt unterstützen und ihnen den Ausbruchsweg still decken.
    A - Kysaek lässt die Gefangenen frei.
    B - Kysaek deckt den Spectres den Weg.



    3. Rotes Auge Plan: Viel Fantasie braucht es bei rotes Auge Weg nicht. Allerdings gibt es Angreifen und Angreifen. Entweder bleibt Kysaek bei Scheinangriff oder sie macht ernst - die Kolonie opfern, um den Direktor zu fangen.
    A - Kysaek bleibt bei Scheinangriff.
    B - Kysaek will die Kolonie opfern.
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  11. #51 Reply With Quote
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Sam's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Night City
    Posts
    10,858
    Quote Originally Posted by Pain87 View Post
    Das hatten wir lange nicht mehr. Wisst ihr noch wie es geht? Überlegen müsst ihr nach wie vor gut, denn wir nähern uns langsam dem endgültigen Endgame der gesamten Trilogie Story.
    Da fühle ich mich wieder direkt wie zu Hause




    Ruf in der Galaxie:
    Renegade: 51,45%
    Paragon: 90,50%
    Grey: 0 % (Immmerzu Null, außer beide Prozentzahlen von Para u. Rene. sind nahezu gleich. Dann kommt diese Zahl zu Grey)
    Kysaeks Vermögen: +15.270.000



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Navigation<--->

    Galaktische Karte nutzen: NEIN (Aktueller Standort: Walhalla-Grenze)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Kysaek<--->

    Squad:
    Nerra, Jarvik (Nur für Begraben, aber nicht vergessen verfügbar, wenn man sich für ihn entscheidet)


    Mission: Begraben, aber nicht vergessen: Der Planet Garvug hat seit jeher eine durchwachsene Geschichte. Erst durch die Kroganer ausgebeutet und verwüstet und danach schickten sich verschiedene Firmen an, die zerstörte Ökonomie und Umwelt wieder aufbuane zu wollen. In Wahrheit ging es jedoch um protheanische Artefakte. Jetzt ist es umgekehrt. Diverse Firmen haben Teile des Planeten wiederbelebt und sind dabei zufällig auf eine der größten Sensationen seit dem Sieg über die Reaper gestoßen - ein funktionaler, intakter Bunker, voll von einigen tausend, in Stasis gefangenen, aber lebenden Protheanern. Ein Fund, den der Citadel Rat bisher aus guten Grund geheim gehalten hat und hält, denn nun greifen die Söldner der Blue Suns, Eclipse und des Bloodpack an, um sich diesen Fund unter den Nagel zu reißen. Sie wollen Kysaek auch extrem fürstlich belohnen, wenn sie "zur Seite" tritt. Der Citadel Rat will das nicht zulassen, da er denkt dass die Protheaner nicht einfach so aus dem Schlaf gerissen werden sollten. Gleichzeitig greift jedoch auch der Shadow Broker ein und bringt Jarvik, den letzten Protheaner, ins Spiel. Er will dass sein Volk für immer frei und weder dem Citadel Rat noch sonstwem ausgeliefert ist. Auf wessen Seite wird Kysaek wohl stehen?

    C - Kysaek handelt im Auftrag von Jarvik.
    Sam is offline

  12. #52 Reply With Quote
    Ehrengarde -EDI-'s Avatar
    Join Date
    Jul 2013
    Location
    SSV Normandy SR-2
    Posts
    2,472
    Auch wenn ich es noch nicht geschafft habe das letzte Kapitel zu lesen. Stimme ich Sams Post zu. Den guten alten Jarvik möchte ich auch gerne noch mal erleben.


    <--->Navigation<--->

    Galaktische Karte nutzen: NEIN (Aktueller Standort: Walhalla-Grenze)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Kysaek<--->

    Squad:
    Nerra, Jarvik (Nur für Begraben, aber nicht vergessen verfügbar, wenn man sich für ihn entscheidet)


    Mission: Begraben, aber nicht vergessen: Der Planet Garvug hat seit jeher eine durchwachsene Geschichte. Erst durch die Kroganer ausgebeutet und verwüstet und danach schickten sich verschiedene Firmen an, die zerstörte Ökonomie und Umwelt wieder aufbuane zu wollen. In Wahrheit ging es jedoch um protheanische Artefakte. Jetzt ist es umgekehrt. Diverse Firmen haben Teile des Planeten wiederbelebt und sind dabei zufällig auf eine der größten Sensationen seit dem Sieg über die Reaper gestoßen - ein funktionaler, intakter Bunker, voll von einigen tausend, in Stasis gefangenen, aber lebenden Protheanern. Ein Fund, den der Citadel Rat bisher aus guten Grund geheim gehalten hat und hält, denn nun greifen die Söldner der Blue Suns, Eclipse und des Bloodpack an, um sich diesen Fund unter den Nagel zu reißen. Sie wollen Kysaek auch extrem fürstlich belohnen, wenn sie "zur Seite" tritt. Der Citadel Rat will das nicht zulassen, da er denkt dass die Protheaner nicht einfach so aus dem Schlaf gerissen werden sollten. Gleichzeitig greift jedoch auch der Shadow Broker ein und bringt Jarvik, den letzten Protheaner, ins Spiel. Er will dass sein Volk für immer frei und weder dem Citadel Rat noch sonstwem ausgeliefert ist. Auf wessen Seite wird Kysaek wohl stehen?

    C - Kysaek handelt im Auftrag von Jarvik.
    -EDI- is offline

  13. #53 Reply With Quote
    Burgherrin Tracer's Avatar
    Join Date
    Jan 2014
    Posts
    1,263
    Da schaut man mal ein paar Tage nicht rein und dann sowas YEAH
    <--->Navigation<--->

    Galaktische Karte nutzen: NEIN (Aktueller Standort: Walhalla-Grenze)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Kysaek<--->

    Squad:
    Nerra, Jarvik (Nur für Begraben, aber nicht vergessen verfügbar, wenn man sich für ihn entscheidet)


    Mission: Begraben, aber nicht vergessen: Der Planet Garvug hat seit jeher eine durchwachsene Geschichte. Erst durch die Kroganer ausgebeutet und verwüstet und danach schickten sich verschiedene Firmen an, die zerstörte Ökonomie und Umwelt wieder aufbuane zu wollen. In Wahrheit ging es jedoch um protheanische Artefakte. Jetzt ist es umgekehrt. Diverse Firmen haben Teile des Planeten wiederbelebt und sind dabei zufällig auf eine der größten Sensationen seit dem Sieg über die Reaper gestoßen - ein funktionaler, intakter Bunker, voll von einigen tausend, in Stasis gefangenen, aber lebenden Protheanern. Ein Fund, den der Citadel Rat bisher aus guten Grund geheim gehalten hat und hält, denn nun greifen die Söldner der Blue Suns, Eclipse und des Bloodpack an, um sich diesen Fund unter den Nagel zu reißen. Sie wollen Kysaek auch extrem fürstlich belohnen, wenn sie "zur Seite" tritt. Der Citadel Rat will das nicht zulassen, da er denkt dass die Protheaner nicht einfach so aus dem Schlaf gerissen werden sollten. Gleichzeitig greift jedoch auch der Shadow Broker ein und bringt Jarvik, den letzten Protheaner, ins Spiel. Er will dass sein Volk für immer frei und weder dem Citadel Rat noch sonstwem ausgeliefert ist. Auf wessen Seite wird Kysaek wohl stehen?

    C - Kysaek handelt im Auftrag von Jarvik.
    Tracer is offline

  14. #54 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Mhhh, Rabe wohl nicht da oder hätte wohl auch so entschieden oder dagegen, ohne Chance auf was anderes.^^





    Ruf in der Galaxie:
    Renegade: 51,45%
    Paragon: 90,50%
    Grey: 0 % (Immmerzu Null, außer beide Prozentzahlen von Para u. Rene. sind nahezu gleich. Dann kommt diese Zahl zu Grey)
    Kysaeks Vermögen: +15.270.000



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Navigation<--->

    Galaktische Karte nutzen: NEIN
    (3) (Aktueller Standort: Walhalla-Grenze)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <--->Kysaek<--->

    Squad:
    Nerra(3), Jarvik(3) (Nur für Begraben, aber nicht vergessen verfügbar, wenn man sich für ihn entscheidet)


    Mission: Begraben, aber nicht vergessen: Der Planet Garvug hat seit jeher eine durchwachsene Geschichte. Erst durch die Kroganer ausgebeutet und verwüstet und danach schickten sich verschiedene Firmen an, die zerstörte Ökonomie und Umwelt wieder aufbaune zu wollen. In Wahrheit ging es jedoch um protheanische Artefakte. Jetzt ist es umgekehrt. Diverse Firmen haben Teile des Planeten wiederbelebt und sind dabei zufällig auf eine der größten Sensationen seit dem Sieg über die Reaper gestoßen - ein funktionaler, intakter Bunker, voll von einigen tausend, in Stasis gefangenen, aber lebenden Protheanern. Ein Fund, den der Citadel Rat bisher aus guten Grund geheim gehalten hat und hält, denn nun greifen die Söldner der Blue Suns, Eclipse und des Bloodpack an, um sich diesen Fund unter den Nagel zu reißen. Sie wollen Kysaek auch extrem fürstlich belohnen, wenn sie "zur Seite" tritt. Der Citadel Rat will das nicht zulassen, da er denkt dass die Protheaner nicht einfach so aus dem Schlaf gerissen werden sollten. Gleichzeitig greift jedoch auch der Shadow Broker ein und bringt Jarvik, den letzten Protheaner, ins Spiel. Er will dass sein Volk für immer frei und weder dem Citadel Rat noch sonstwem ausgeliefert ist. Auf wessen Seite wird Kysaek wohl stehen?

    C - Kysaek handelt im Auftrag von Jarvik.(3)
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  15. #55 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Ob Rabe überhaupt noch aktiv ist?^^
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Held Rabenkopf's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Posts
    5,804
    Aktiv ja, aber hier war es so lange still, dass ich es übersehen habe ^^;
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf is offline

  17. #57 Reply With Quote
    General Pain87's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    3,868
    Na? Noch alles gut bei euch? Seid ihr von Corona betroffen? Müsst ihr daheim bleiben:?
    Seid ihr auf der Suche nach guter Science Fiction zum lesen? Dann folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/CampbellEMichael/
    Pain87 is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Held Rabenkopf's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Posts
    5,804
    Ne
    Finde die ganze Sache ist eh richtig aufgeblasen worden
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf is offline

  19. #59 Reply With Quote
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Sam's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Night City
    Posts
    10,858
    Bin Gesund, darf aber nicht arbeiten. Ab 01.04 dann in Kurzarbeit.

    Hoffe ihr seid noch alle fit.
    Sam is offline

Page 3 of 3 « First 123

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •