Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 37
  1. #1 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Feb 2013
    Location
    Rheinland Westfalen
    Posts
    230
    Hallo Zusammen,

    irgendwie stelle ich mich nun dmlich an oder das Internet ist ... ...

    Ganz einfache Frage:
    In der Diebesgilde, also der Zersplitterten Flasche, dem groen Runden Raum ist eine groe Tr fr die man einen Schlssel braucht. Wo bekomme ich den her ? ... habe die Diebesgilde eigentlich fertig ... nur den Dietrich habe ich noch nicht abgegeben in der letzten Quest.

    Kann da jemand etwas zu sagen?

    Vielleicht bin ich ja auch vergesslich geworden ...

    Gru
    Murkser
    Murkser is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627
    Ich hab die Diebesgilde auch durch, aber den Schlssel hab ich nicht bekommen.
    Vermutlich hat den Brynjolf und rckt ihn auch nicht raus?
    Brida is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Kriegerin Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    480
    Du meinst die Schatzkammer? Die die leer ist, wenn Brynjolf berprfen will, ob das, was du ber Mercer sagst wahr ist?
    Tharisa is online now
  4. #4 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,418
    Die Tr ist nur mit 2 Schlsseln zu ffnen (mit Brynjolf), und das muss man im Laufe dieser Quest automatisch. Hinterher spielen diese Schlssel keine Rolle mehr.
    Erst danach kann man Mercer jagen.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Fr alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Veteran naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    514
    Hi Murkser,

    wenn Du den Skelettschlssel hast, mu die Tr zur Schatzkammer offen sein, denn die wird bereits im Rahmen des Questabschnitts "Die Verfolgung" geffnet, also weit vor Erhalt des Schlssels. (Immer unter Vorbehalt eines eventuell nachlassenden Gedchtnisses, aber da bin ich mir wirklich fast absolut sicher ).

    Meinst Du mglicherweise eine andere Tr? Eventuell den 2. Ausgang (den mit der Leiter)? Der mte allerdings auch auf sein, nach meiner Erinnerung wird nach irgendeiner Laberrunde automatisch geffnet.

    LG naddy
    Er versuchte den Mangel an Intelligenz mit dem Mangel an Charakter auszugleichen
    naddy is offline Last edited by naddy; 13.04.2019 at 08:59.
  6. #6 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,418
    Quote Originally Posted by naddy View Post
    Hi Murkser,

    wenn Du den Skelettschlssel hast, mu die Tr zur Schatzkammer offen sein, denn die wird bereits im Rahmen des Questabschnitts "Die Verfolgung" geffnet, also weit vor Erhalt des Schlssels. (Immer unter Vorbehalt eines eventuell nachlassenden Gedchtnisses, aber da bin ich mir wirklich fast absolut sicher ).

    Meinst Du mglicherweise eine andere Tr? Eventuell den 2. Ausgang (den mit der Leiter)? Der mte allerdings auch auf sein, nach meiner Erinnerung wird nach irgendeiner Laberrunde automatisch geffnet.

    LG naddy
    Hallo Naddy. Dein eventuell nachlassendes Gedchtnis hat das vllig korrekt behalten.
    Erst nachdem das Tor geffnet wurde, war klar, was der Mercer fr ein Brschen ist. Damit begann dann seine Verfolgung.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Fr alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    258
    Ich hab die Diebesgilde auch schon lnger nicht mehr gespielt, aber wenn ich mich erinnere, wird die Tr zur Schatzkammer spter wieder verschlossen. Nachdem man Gildenmeister geworden ist, beginnt man ja damit, sie wieder zu fllen und dann sollte da nicht mehr jeder so einfach hereinspaziert kommen, oder? Man kann sie dann auch selber nicht mehr aufmachen, auch nicht mit dem Skelettschlssel.
    Fusselbirne is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Veteran naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    514
    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post
    ... aber wenn ich mich erinnere, wird die Tr zur Schatzkammer spter wieder verschlossen.
    Das mag sein. Da ich es als Gildenmeister - und auch als Chef aller sonstigen Gilden - grundstzlich ablehne, niedere Dienstbotenauftrge zu erfllen, kann ich dazu absolut nichts sagen. Als Gildenmeister Auftrge wie: "Klau' mal dies oder jenes", oder als Erzmagier: "Mach' mal die Toiletten sauber" auszufhren, ist eindeutige unter meiner Wrde. Was bilden sich diese Wrstchen von Untergebenen eigentlich ein?

    Nachdem man Gildenmeister geworden ist, beginnt man ja damit, sie wieder zu fllen und dann sollte da nicht mehr jeder so einfach hereinspaziert kommen, oder? Man kann sie dann auch selber nicht mehr aufmachen, auch nicht mit dem Skelettschlssel.
    Dass der Gildenmeister die von ihm selbst wieder aufgefllte Schatzkammer nicht betreten darf, entbehrt allerdings nicht einer gewissen erzhlungstechnischen Unlogik, oder?

    LG naddy
    Er versuchte den Mangel an Intelligenz mit dem Mangel an Charakter auszugleichen
    naddy is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627
    Ganz deiner Meinung!!!

    Ich finde es grundstzlich unmglich, dass man, nachdem man zum Chef ernannt wird, immer wieder angeranzt wird, weil man keine Auftrge annimmt.
    Oder Brynjolf: Tut mir leid, ich habe keine Zeit zur einen Schwatz! Was bildet sich der Wicht eigentlich ein?!
    Die Nummer mit der Tr ist auch so eine Un-Logik...

    Ich hab bislang im ganzen Spiel einen getroffen, der mich logisch-wrdevoll angequasselt hat (ein hherer Dienstgrad der Sturmmntel).
    Das gab echt ein gutes Feeling!
    Brida is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Veteran naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    514
    Zum Thema "Unlogik" knnte man einen eigenen Thread aufmachen! Einige weitere Beispiele:

    - In einem von mir gekauften Haus wird ein fr eventuelle sptere Untergebene vorgesehenes Bett als "fremd" markiert und darf von mir nicht benutzt werden???

    - Als Erzmagier kann ich zwar beliebig meine Untergebenen verheizen, die Mitnahme von Gegenstnden aus ihren Zimmern gilt aber nach wie vor als "gestohlen"???

    - Wenn ich mir im Schleichmodus einen Gegenstand aus dem Inventar eines Feindes aneigne ist der als "gestohlen" markiert, wenn ich ihn erst umlege, ist er es nicht. Mit anderen Worten: Diebstahl ist strafbar, Raubmord aber nicht???

    - ...usw., usf.

    Letzteres ist brigens besonders toll wenn es sich um einen Gegenstand handelt, von dem man bereits 50 oder auch mehr "legale" Exemplare im Inventar hat. Die werden dann nmlich insgesamt als "gestohlen" markiert und man darf in mhseliger Sortierarbeit per Einzelablage herausfinden, welches Exemplar die brigen "infiziert" hat.

    LG naddy
    Er versuchte den Mangel an Intelligenz mit dem Mangel an Charakter auszugleichen
    naddy is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627


    "Diebstahl ist strafbar, Raubmord ist legal!"

    Stimmt, da gibt es schon eine Reihe lustiger Dinge! Lass doch einen Thread dafr starten, das Thema gefllt mir!
    Brida is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by naddy View Post
    Das mag sein. Da ich es als Gildenmeister - und auch als Chef aller sonstigen Gilden - grundstzlich ablehne, niedere Dienstbotenauftrge zu erfllen, kann ich dazu absolut nichts sagen. Als Gildenmeister Auftrge wie: "Klau' mal dies oder jenes", oder als Erzmagier: "Mach' mal die Toiletten sauber" auszufhren, ist eindeutige unter meiner Wrde. Was bilden sich diese Wrstchen von Untergebenen eigentlich ein?



    Dass der Gildenmeister die von ihm selbst wieder aufgefllte Schatzkammer nicht betreten darf, entbehrt allerdings nicht einer gewissen erzhlungstechnischen Unlogik, oder?

    LG naddy
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Ganz deiner Meinung!!!

    Ich finde es grundstzlich unmglich, dass man, nachdem man zum Chef ernannt wird, immer wieder angeranzt wird, weil man keine Auftrge annimmt.
    Oder Brynjolf: Tut mir leid, ich habe keine Zeit zur einen Schwatz! Was bildet sich der Wicht eigentlich ein?!
    Die Nummer mit der Tr ist auch so eine Un-Logik...

    Ich hab bislang im ganzen Spiel einen getroffen, der mich logisch-wrdevoll angequasselt hat (ein hherer Dienstgrad der Sturmmntel).
    Das gab echt ein gutes Feeling!
    Quote Originally Posted by Brida View Post


    "Diebstahl ist strafbar, Raubmord ist legal!"

    Stimmt, da gibt es schon eine Reihe lustiger Dinge! Lass doch einen Thread dafr starten, das Thema gefllt mir!
    Skyrim ist doch ein schei Spiel!
    Es gibt kein gut und bse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Veteran naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    514
    Nein, SKYRIM ist ein sehr gutes Spiel - mit kleinen Macken. Solche Flle trifft man im echten Leben brigens auch gelegentlich an...

    LG naddy
    Er versuchte den Mangel an Intelligenz mit dem Mangel an Charakter auszugleichen
    naddy is offline
  14. #14 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627
    -Ironie-Modus an-

    Genau! Skyrim ist ein totales Schei-Spiel!
    Deshalb hocken wir alle ja stundenlang davor. Einzig mit dem Ziel, es madig zu machen!

    -Ironie-Modus aus-
    Brida is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    258
    Auch Gallus und Mercer hatten nicht die Berechtigung, allein auf die Schatzkammer der Gilde zuzugreifen (Mercer hat dieses Verbot allerdings umgangen), genauso wie heutzutage nicht jeder Betriebsrat ohne vorherige Absprache mit den Aktionren die Betriebskasse zum Privatvergngen ausrumen darf. (wird auch oft genug umgangen, nennt sich dann "Veruntreuung"). Aus diesen Grnden halte ich das Verbot des Zugriffs auf die Schatzkammer fr gar nicht mal so unlogisch.

    Wenn du der Diebesgilde deine Fhigkeiten weiterhin anbietetst und sie ftterst, indem du ihre Hehler nutzt, ihre Auftrge ausfhrst, etc., obwohl du weit, dass die fr sich Allein alle gleichermaen unfhig sind, auch nur ihre Schnrsenkel zu finden, dann ist das dein Problem und hat nichts damit zu tun, wie die Schatzkammer verwaltet wird.

    Was mich allerdings strt: Du bist der Einzige, der die Schatzkammer unangetastet lsst, die anderen Vorstandsmitglieder, Namentlich Brynjolf, Vex, Delvin und Karliah, nutzen offensichtlich ohne Absprache mit dir die Gelder der Schatzkammer. Immerhin statten sie das Innenleben der Zersplitterten Flasche immer prunkvoller aus. Unfraglich zwar im Sinne der Gilde, aber meiner Meinung nach nicht in zielfhrender Art und Weise: Was nutzen einem beispielsweise bunte Wandbehnge in der "Zisterne" beim Diebeszug im Felde?
    Fusselbirne is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Veteran naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    514
    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post
    ...genauso wie heutzutage nicht jeder Betriebsrat ohne vorherige Absprache mit den Aktionren die Betriebskasse zum Privatvergngen ausrumen darf.
    Der Vergleich pat nicht so ganz, weil der Betriebsrat nicht Chef des Unternehmens, sondern die Arbeitnehmervertretung ist.

    Auerdem ist die Hierarchie der SKYRIM-Welt ja von patriarchalischen und nicht von demokratischen Strukturen geprgt. Neben Knigen, Frsten und Thanen nhme sich ein "Betriebsrat" doch schon arg merkwrdig aus, oder? Und in patriarchalischen Systemen wird eben gemacht, was der Papa sagt. Also wre es folgerichtig, dass er seinen Clan auf Diebestour schickt - und nicht umgekehrt.

    LG naddy
    Er versuchte den Mangel an Intelligenz mit dem Mangel an Charakter auszugleichen
    naddy is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627
    Stimmt!
    Brida is offline
  18. #18 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    258
    Die Diebesgilde ist aber tatschlich nicht als klassisches "Frstentum" organisiert, sondern ein Zusammenschluss von Leuten, die den gleichen, wenn auch eigenartigen Beruf ausben. Eben eine Gilde oder Zunft, wie es im deutschen Mittelalter genannt wurde. Also ihr habt recht, weniger ein Betrieb, vielmehr ein Kartell. Die Gildenschatzkammer ist dabei eine Art gemeinsame Kasse, in die jeder einzahlt und die als Rcklage fr grere, organisatorische Unternehmungen dient. Dementsprechend wird sie normalerweise nur mit Zustimmung der gesamten Gildenfhrung geffnet.

    Das man selber von den anderen Mitgliedern hoffnungslos bevormundet wird, ist natrlich bld. Allerdings rennen die einem mit ihren Auftrgen nicht hinterher, sondern erteilen sie nur, wenn man danach fragt. Man kann also, wenn man will, auch einfach auf eigene Faust losziehen und Diebstahl begehen, wo man will.
    Fusselbirne is offline
  19. #19 Reply With Quote
    Kriegerin Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    480
    Da ich gerade in Rifton war, habe ich es mal ausprobiert. Die Tr geht auf. Ohne Schlssel. Ist auch gar nicht ntig, der Schlssel meine ich, denn die Kisten sind nach wie vor leer.
    Tharisa is online now
  20. #20 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    627
    Echt??? Ich hab's auch schon ausprobiert, bei mir ist die Tr verschlossen... Komisch...
    Brida is offline
Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •