Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 26
  1. #1 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Kann mir jemand mal in dürren Worten erklären, wo der Unterschied liegt?

    Die Handlung ist mir dabei erst mal nebensächlich, mir geht es um das grundsätzliche Handling.

    Ist die Online-Version auch ein Single oder ein Multiplayer?
    Wie ist das mit den Kosten? Ich hab da was gelesen von Abo und monatlichen Zahlungen.
    Was ist noch wichtig?
    Macht die Online-Version Sinn oder eher nicht?

    Ich hab mich auch hier schon ein wenig durch die Online-Foren geschlichen, aber so grundlegende Sachen hab ich auf Anhieb nicht gefunden...

    Der Hintergund ist der:
    Sohnemann spielt auch Skyrim, und wir haben uns gefragt, ob es mit der Online-Version möglich ist, gemeinsam im Multiplayer loszuziehen.
    Brida is online now
  2. #2 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Wenn du nicht weißt wohin mit deinem Geld - dann Spiele Skyrim Online.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Das hört sich nicht gut an, hilft mir aber wenig weiter. Erklär mal!
    Brida is online now
  4. #4 Reply With Quote
    Der/die/das Skyrim-Mod  Pherim's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Posts
    2,047
    Was ist den Skyrim Online? Ist Elder Scrolls Online gemeint? Das hat hier ein eigenes Forum: https://forum.worldofplayers.de/foru...lfe-Diskussion

    Das Original-Skyrim kann nicht im Mehrspielermodus gespielt werden, sieht man mal von Mods, die soweit ich weiß nicht voll funktionsfähig sind, ab. Elder Scrolls Online ist ein komplett anderes Spiel.
    Pherim is online now
  5. #5 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Sorry, mein Fehler. Gemeint war natürlich TES Online.
    Brida is online now
  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Sorry, mein Fehler. Gemeint war natürlich TES Online.
    Zitat:
    The Elder Scrolls Online (zu Deutsch: „Die Schriftrollen der Alten Online“; kurz ESO oder TESO)
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Auserwählte CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    6,524
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Kann mir jemand mal in dürren Worten erklären, wo der Unterschied liegt?

    Die Handlung ist mir dabei erst mal nebensächlich, mir geht es um das grundsätzliche Handling.

    Ist die Online-Version auch ein Single oder ein Multiplayer?
    Wie ist das mit den Kosten? Ich hab da was gelesen von Abo und monatlichen Zahlungen.
    Was ist noch wichtig?
    Macht die Online-Version Sinn oder eher nicht?

    Ich hab mich auch hier schon ein wenig durch die Online-Foren geschlichen, aber so grundlegende Sachen hab ich auf Anhieb nicht gefunden...

    Der Hintergund ist der:
    Sohnemann spielt auch Skyrim, und wir haben uns gefragt, ob es mit der Online-Version möglich ist, gemeinsam im Multiplayer loszuziehen.
    Die Onlineversion (eso, teso oder elderscreolls online) ist eine Multiplayer Version.
    Man kann aber eine Großteil des Spiels auch sehr gut alleine bewältigen.
    Wenn du gemeinsam mit deinem Sohn losziehen willst, ist es sicherlich eine gute Alternative.

    An kosten fallen im normalfall nur der Kaufpreis des Spiels an. Man kann allerdings auch ein Abo abschließen um ein paar verbesserungen zu erhalten. Ob es für einem Sinn oder nicht macht muß jeder aber für sich entscheiden.
    CKomet is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    @CKomet
    DANKE!

    Ich kann mir das nicht so recht vorstellen: laufen da außer mir andere Spieler umher oder KI's?
    Spiele ich grundsätzlich sozusagen "mit aller Welt" oder hab ich da meinen eigenen Spielbereich?
    Brida is online now
  9. #9 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,208
    Hallo Brida.

    Ich habe selbst noch keine Erfahrung mit TESO, weil ich mich bislang beharrlich geweigert habe irgendein MMO zu kaufen.

    Es hat mich nun aber interessiert informationen zu bekommen, was TESO nun insgesamt kann und welche Möglichkeiten man damit hat.
    Ich finde das alles ziemlich unüberschaubar. Wie dem auch sei.
    Hier gibt es sicher einen gewissen Überblick zur Nutzung des Spieles. Ob das nun reicht oder noch viele Fragen offen lässt, kann ich nicht sagen.
    Im Internet finden sich aber auch Hinweise über die laufenden Kosten für eventuelle Abos.

    https://www.elderscrollsonline.com/d...ttingstarted/1

    Diese Seite ist nun in der Kopfleiste unter "Leitfäden" zu finden.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Danke schön!!!
    Ich hab auch mal in der entsprechenden Rubrik dieses Forums hier gefragt, mal sehen, was da so kommt.
    Insgesamt bin ich eher skeptisch...
    Brida is online now
  11. #11 Reply With Quote
    Auserwählte CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    6,524
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Hallo Brida.

    Ich habe selbst noch keine Erfahrung mit TESO, weil ich mich bislang beharrlich geweigert habe irgendein MMO zu kaufen.

    Es hat mich nun aber interessiert informationen zu bekommen, was TESO nun insgesamt kann und welche Möglichkeiten man damit hat.
    Ich finde das alles ziemlich unüberschaubar. Wie dem auch sei.
    Hier gibt es sicher einen gewissen Überblick zur Nutzung des Spieles. Ob das nun reicht oder noch viele Fragen offen lässt, kann ich nicht sagen.
    Im Internet finden sich aber auch Hinweise über die laufenden Kosten für eventuelle Abos.

    https://www.elderscrollsonline.com/d...ttingstarted/1

    Diese Seite ist nun in der Kopfleiste unter "Leitfäden" zu finden.
    es gibt ja regelmäßig schnuppertage/Wochen, wo man ESo mal kostenlos ausprobieren kann. Dann doch einfach mal vorbeischauen

    War übrigens gerade letzte Woche wieder so eine Test-Woche dagewesen. Also immer mal im Onlinebereich reinschauen. Wenn wir es nicht vergessen, machen wir dort eingetlich regelmäßig drauf aufmerksam
    CKomet is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Laienmodder Sintoi's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Soȃ̫̪͎̩̰̫̞̌͗ͬ̆ͫ́ri͇͍̻̤̗̗̰̝̼͕̻͉͒̈̊͐͆ͥ͒͊̇̒͑̆̓̚ng
    Posts
    5,261
    TESO hat schon vor Langem von dem Abosystem Abschied genommen.
    Man bezahlt nun einmalig und kann unbegrenzt spielen.
    Dafür gibt es viele Erweiterungen sprich neue Länder, die wiederum durch kaufen freigeschaltet werden müssen. Saisonal kann man die manchmal vorher kostenlos spielen für eine Weile.
    Die Hauptausgaben der meisten Spieler liegen wohl im kosmetischen Bereich. Man kann sich zum Beispiel hübschere Klamotten oder Waffen kaufen, muss man aber nicht.

    Es spielt sich nicht wie Skyrim sondern eher wie ein gewöhnliches MMORPG mit Elderscrolls Aspekten. Wenn man aber sowieso nur die generischen Vanilla Quests (mit ein zwei Ausnahmen) gewohnt ist, macht das wohl keinen großen Unterschied.
    Die Spielmechaniken unterscheiden sich größtenteils von Skyrim, da müsste mal also entweder ein Lets Play anschauen oder an einem kostenlosen Wochenende teilnehmen.
    Ansonsten gibt es immer mal Sales, ich hatte das Basisspiel neulich für 10€ oder so erstanden.

    Wenn man aber ein richtiges Skyrim Online haben möchte wird man um Mods und ein wenig Wartezeit nicht drumrumkommen. Dort ist zurzeit Skyrim Together in Entwicklung.
    Sintoi is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Vielen Dank, das macht schon einiges transparenter.

    Reinschnuppern wäre natürlich prima, das behalte ich mal im Auge.
    Brida is online now
  14. #14 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,208
    Wie umfangreich ist TESO eigentlich, wenn man ausschließlich den SP-Anteil spielen will?
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Auserwählte CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    6,524
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Wie umfangreich ist TESO eigentlich, wenn man ausschließlich den SP-Anteil spielen will?
    schwer zu sagen. Kommt ja auf den eigenen Spielstil an. Wer langsam und gemütlich jede Ecke erkunden will braucht schon so seine Zeit. Ich würde mal für die normalen Karten fürs erste Spielen mit Erkunden locker pro normaler Karte mindestens 10 Stunden ansetzen. Pro Alliance hast du 5 normale und 1-2 kleine Startgebiete, dazu dann einmal das Kalthafen Gebiet. Dann kommt noch Kargstein dazu, das man teilweise alleine erkunden kann, aber doch mehr für Gruppen ausgelegt ist.
    CKomet is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,208
    Herzlichen Dank für diese Info.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,873
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Wie umfangreich ist TESO eigentlich, wenn man ausschließlich den SP-Anteil spielen will?
    Meiner Erfahrung nach lohnt sich TESO nicht wenn man hauptsächlich Singleplayer machen will. Die meisten Quests sind MMO-typisch sehr banal und bieten kaum Spannung oder Abwechslung (auch wenn die Quests in TESO angeblich toll und spannend sein sollen - sehe ich leider nicht so). Das einzige Online-Rollenspiel das sich meiner Meinung nach für Singleplayer lohnt ist Star Wars The Old Republic. Außerdem kam für mich in TESO nie die richtige Elder Scrolls Atmosphäre auf. Aber das gilt natürlich nur für mich. An einem Gratis-Wochenende reinschnuppern ist sicher die beste Möglichkeit für dich. Allerdings wirst du als kompletter MMORPG-Neuling vieles erst lernen müssen. Aber das kann ja auch ein Anreiz sein.
    Carador is offline
  18. #18 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    359
    Danke dir!
    Das Projekt ist momentan auf Eis gelegt, Sohnemann zieht nicht wirklich mit.
    Er fährt dann doch lieber mit irgend welchen LKWs durch die Landschaft.

    Aber wenn ich mal ein Schnupper-WE erwische, gucke ich da doch mal rein.
    Brida is online now
  19. #19 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,027
    Ich habe ESO eine ganze Weile gespielt und bin auch schon in den Veteran-Rängen gewesen.
    Da ich ein großer TES-Fan bin, hatte ich mir von der Solo-Kampagne insgesamt mehr erhofft. Die meisten Quests waren typische Töte-Sammle-Aktiviere-Quests, immer in einem etwas anderen Gewand (mal muss man 3 Schaltersteine aktivieren, dann sind es 3 stärkere Gegner and so on).

    Die Dungeons sind okay, aber irgendwann kennt man die auch auswendig und es wird schnell langweilig. In der Gruppe macht TESO Spaß, ansonsten ist es halt irgendwie wie Skyrim-Lite.

    Selbst heute steige ich hin und wieder für 2-3 Runden ein und das macht auch immer noch Spaß (meist mache ich 1-2 Dungeons und ein paar Ankerdurchgänge in der offenen Welt).

    Für das Endgame wäre ich wohl zu schwach, weil ich keine Handwerksfähigkeiten habe und auf andere Spieler angewiesen bin (die selbst gebauten Ausrüstungsstücke sind meist besser, ich habe schon eine ganze Zeit das Julianos-Set, weiß aber nicht, ob das überhaupt noch up to date / state of the art ist).

    Was mir hier gefällt ist die Freiheit bei der Wahl der Art der Rüstung. Ich bin bspw. eine Kampfmagierin + Vampir mit 2 Teilen schwerer Rüstung, gerade in den normalen Dungeons kann ich so immerhin Neulinge allein durchziehen. Leider wurden ein paar Skills scheinbar generft, aber als Mage ist man trotzdem noch ganz gut unterwegs.

    Kurzum:
    Wenn du eine Story und vor allem Motivation fürs Solo spielen willst, solltest du bei Skyrim bleiben. Wenn du die TES-Welt magst und gerne mit anderen Spielern unterwegs bist, könnte ESO dich aber durchaus fesseln / begeistern.
    Defc is offline
  20. #20 Reply With Quote
    Der/die/das Skyrim-Mod  Pherim's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Posts
    2,047
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Wenn du eine Story und vor allem Motivation fürs Solo spielen willst, solltest du bei Skyrim bleiben.
    Nicht zu vergessen die anderen Single-Player-Titel der Elder-Scrolls-Reihe (die fast 20 Jahre lang komplett Single-Player war, vor ESO, und das ist eigentlich gar kein "richtiger" Elder-Scrolls-Titel, da es nicht von Bethesda selbst entwickelt wurde). Nun ja, Abstriche bei der Story muss man so oder so machen (außer vielleicht bei Morrowind). Nicht zu vergessen die von Fans gemachten Total Conversions Enderal und Nehrim (und wenn man weiter zurückgeht, Arktwend und Myar Aranath), die auf der Technik von Skyrim bzw. Oblivion aufbauen, aber eigene Geschichten in eigenen Welten erzählen, die je nach Ansicht denen der Originale in nichts nachstehen, oder sie sogar übertreffen. Leider hab ich die selbst noch nicht gespielt, jedenfalls nicht weit, daher kann ich dazu nicht allzu viel sagen.

    Genügend Single-Player-Stoff sollte aber eigentlich vorhanden sein.
    Pherim is online now
Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •