Results 1 to 17 of 17

JOKER

  1. #1 Reply With Quote
    Schwertmeister melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Location
    Berlin
    Posts
    717
    Halloechen ...

    uhh .. da ist doch heute glatt der Trailer zu JOKER erschienen

    Film erscheint am 17-Okt-2019

    Trailer:
    https://youtu.be/t433PEQGErc


    [Video]


    Na, was sagt ihr?

    //EDiT: link ausgetauscht zum Warner Bros. Pictures Youtube-Video

    LG melcom
    melcom is offline Last edited by melcom; 03.04.2019 at 16:52.

  2. #2 Reply With Quote
    Veteran Justice's Avatar
    Join Date
    Jul 2015
    Posts
    661
    Wieso nicht am 1. April?
    Let justice be done, and let the world perish.
    Justice is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Gibt übrigens schon nen Thread zu dem Thema, mit super wertvollen Beiträgen von mir . Der Trailer macht mich total an. Ich freu mich schon wie irre und Joaquin Phoenix ist ein Schauspieler, den ich seit Inherent Vice wirklich extrem mag.
    HerrFenrisWolf is offline

  4. #4 Reply With Quote
    praise the o)))  Tawarien's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    8,574
    Ich freu mich auch schon ziemlich drauf, ich hoffe nur, dass die "Origin-Story", die ja anscheinend erzählt wird, gegen Ende vom Film selbst in Frage gestellt wird und eben nicht die konkrete Antwort auf die Joker-Vergangenheit gibt.
    Tawarien is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Quote Originally Posted by Tawarien View Post
    Ich freu mich auch schon ziemlich drauf, ich hoffe nur, dass die "Origin-Story", die ja anscheinend erzählt wird, gegen Ende vom Film selbst in Frage gestellt wird und eben nicht die konkrete Antwort auf die Joker-Vergangenheit gibt.
    Obwohl ich verstehe was du meinst und warum das ein wichtiger Einwand ist, hoffe ich allerdings das am Ende des Films kein "War alles nur ein Traum oder eine Wahnvorstellung?" steht. Solche Enden entwerten in den meisten Fällen rückwirkend alles was vorher passiert ist, egal wie gut. Mir fällt kaum eine Geschichte ein, die dadurch besser wurde das man sagte:"Es war alles nur ein Traum..."
    HerrFenrisWolf is offline

  6. #6 Reply With Quote
    praise the o)))  Tawarien's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    8,574
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Obwohl ich verstehe was du meinst und warum das ein wichtiger Einwand ist, hoffe ich allerdings das am Ende des Films kein "War alles nur ein Traum oder eine Wahnvorstellung?" steht. Solche Enden entwerten in den meisten Fällen rückwirkend alles was vorher passiert ist, egal wie gut. Mir fällt kaum eine Geschichte ein, die dadurch besser wurde das man sagte:"Es war alles nur ein Traum..."
    Ne, das mein ich so gar nicht.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich hab die Comics selbst nie gelesen, nur viel drüber gehört: Ich glaube vor allem in "The Killing Joke" geht es ja auch darum und der Film scheint unter anderem ja auch daran angelehnt zu sein. Soweit ich weiß erzählt der Joker die Geschichte, wird im Laufe des Comics dann aber langsam schwammiger und gegen Ende ist er sich selbst nicht mehr wirklich sicher, ob es so, so ähnlich oder nicht doch ganz anders passiert ist. Das fände ich richtig stark, wenn der Film das so einfängt. Also von einem relativ klaren Anfang zu langsam sich einschleichenden inkonsistenten Erzählungen, die dann im Laufe des Films immer prägnanter werden
    Tawarien is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Quote Originally Posted by Tawarien View Post
    Ne, das mein ich so gar nicht.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich hab die Comics selbst nie gelesen, nur viel drüber gehört: Ich glaube vor allem in "The Killing Joke" geht es ja auch darum und der Film scheint unter anderem ja auch daran angelehnt zu sein. Soweit ich weiß erzählt der Joker die Geschichte, wird im Laufe des Comics dann aber langsam schwammiger und gegen Ende ist er sich selbst nicht mehr wirklich sicher, ob es so, so ähnlich oder nicht doch ganz anders passiert ist. Das fände ich richtig stark, wenn der Film das so einfängt. Also von einem relativ klaren Anfang zu langsam sich einschleichenden inkonsistenten Erzählungen, die dann im Laufe des Films immer prägnanter werden
    Deswegen schrieb ich, ich weiß was du meinst. Das Problem an der Sache ist...

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    The Killing Joke ist keine reine Origin-Story. Es geht ja darum, dass der Joker etwas beweisen will, in dem er versucht Jim Gordon in den Wahnsinn zu treiben. Seine Theorie ist, ein schlechter Tag reicht aus einen Mann geistig zu brechen. Deswegen erzählt er im Lauf der eigentlich Story eine Origin-Geschichte über sich selbst, die er aber direkt so einleitet, das er sagt, manchmal erinnert er sich so, manchmal anders, wenn man ihn fragt ist seine Vergangenheit Multiple-Choice. Seine Origin ist wichtig, sie ist aber vor allem ein Mosaikstein, der sich ins Gesamtwerk des Comics einfügt.


    Also es ist nicht unmöglich, aber dann müsste man den Film besser damt einleiten, als ihn damit enden zu lassen.
    HerrFenrisWolf is offline

  8. #8 Reply With Quote
    praise the o)))  Tawarien's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    8,574
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Deswegen schrieb ich, ich weiß was du meinst. Das Problem an der Sache ist...

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    The Killing Joke ist keine reine Origin-Story. Es geht ja darum, dass der Joker etwas beweisen will, in dem er versucht Jim Gordon in den Wahnsinn zu treiben. Seine Theorie ist, ein schlechter Tag reicht aus einen Mann geistig zu brechen. Deswegen erzählt er im Lauf der eigentlich Story eine Origin-Geschichte über sich selbst, die er aber direkt so einleitet, das er sagt, manchmal erinnert er sich so, manchmal anders, wenn man ihn fragt ist seine Vergangenheit Multiple-Choice. Seine Origin ist wichtig, sie ist aber vor allem ein Mosaikstein, der sich ins Gesamtwerk des Comics einfügt.


    Also es ist nicht unmöglich, aber dann müsste man den Film besser damt einleiten, als ihn damit enden zu lassen.
    Ja, aber der Trailer schließt sowas ja nicht aus.
    Eine reine Origin Story, die genau erklärt, warum der Joker so ist wie er ist würde ihn mMn schon entwerten.
    Auch wenn der Film nur für sich steht und nicht im Kontext eines größeren Filmuniversums.
    Das fand ich bei Burtons Joker auch immer etwas schade und bei Nolans umso besser, dass über seine Vergangenheit nur spekuliert wurde und er selbst verschiedene Storys erzählt hat.
    Tawarien is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Quote Originally Posted by Tawarien View Post
    Ja, aber der Trailer schließt sowas ja nicht aus.
    Eine reine Origin Story, die genau erklärt, warum der Joker so ist wie er ist würde ihn mMn schon entwerten.
    Auch wenn der Film nur für sich steht und nicht im Kontext eines größeren Filmuniversums.
    Das fand ich bei Burtons Joker auch immer etwas schade und bei Nolans umso besser, dass über seine Vergangenheit nur spekuliert wurde und er selbst verschiedene Storys erzählt hat.
    Eben weil es mit dem Joker so ist, macht das den Film zu einer enormen Herausforderung. Ich kann aber damit Leben, wenn der Film nicht extra etwas einstreut um es dubios zu halten - in der Realität dieses Films ist es eben dann so, im Kanon aller Joker-Geschichten wäre es nur eine weitere Facette. Ich hoffe hauptsächlich darauf, das es eine gute Facette wird.

    Ich hab +einen Comic, in dem die Geschichte des Jokers als die eines zunehmend gelangweilten Profikillers erzählt wird. Der nicht weiß was er mit sich, seinem angehäuften Vermögen und Leben anfangen soll. Dann erkennt er einen Silberstreif am Himmel, als Batman aktiv wird und begeht zunehmend ausgefallenere Morde - bei denen Batman die Chance hat ihn zu stellen. Das rächt sich allerdings weil seine Auftraggeber natürlich überhaupt nicht mit solchen Risiken einverstanden sind und das Ace-Chemicals-Szenario vollzieht sich während einer Bestrafung die an ihm statuiert wird. Fast nebenbei tritt in der Handlung auch eine junge Harleen Quinzel auf, die kellnert um sich ihr Psychologiestudium zu finanzieren. In derselben Bar trinkt der Proto-Joker gern und als er feststellt, das er keinen Bedarf mehr an Geld hat, gibt es das weltgrößte Trinkgeld. Das war immer ein nettes Easteregg für mich.

    Es ist eine aus einer Vielzahl von Joker-Origin Geschichten, keine ist die definitive, aber jede kann gleichwertig nebeneinander auftreten. Mir ist diese eine der liebsten Geschichten.
    HerrFenrisWolf is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Barbar aus Überzeugung Knox's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Rinteln
    Posts
    63,233
    Joaquin Phoenix und Robert de Niro? Kann eigentlich nur gut werden!
    Knox is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,184
    Sieht echt extrem gut aus!! Liebe den neuen Joker jetzt schon

    Könnte sogar ein Oscar drin sein
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,527
    Sieht sehr gut aus, ich freu mich drauf
    Geißel Europas is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Schwertmeister Socke's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Deutschland, S-H
    Posts
    971
    Der Trailer gefällt mir schon mal gut, wobei der Film dadurch nicht gerade massentauglich wirkt, was er natürlich auch nicht zwingend sein muss, aber ich doch erwartet hätte.
    Bin gespannt, was mich mit diesem Film genau erwartet, bisher wirkt Joker schon fast wie eine Drama und sieht nach sehr wenig Action aus. Mich soll es nicht stören, aber könnte dazu führen, dass er vielleicht nicht der erhoffte Erfolg bzw Hit wird.
    Socke is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Oh Mann, ich freu mich einfach...

    [Bild: aE2X4Bx_700bwp.webp]
    HerrFenrisWolf is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Auserwählter Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    6,410
    Ich mochte diesen Film. Als er Taxi Driver hieß. Aber sicher auch ein zweitens mal. Als er King of Comedy hieß.
    Raider is online now

  16. #16 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    26
    Wie er am Anfang als Arthur Fleck ohne Selbstvertrauen, mit hängenden Schultern die Treppe hinaufgeht und am Ende, als seine Transformation zum Joker abgeschlossen scheint, aufrecht und leichtfüßig auf derselben einen kleinen Tanz vollführt ... Super Trailer! Der Film wird mich nicht enttäuschen, da bin ich mir sicher.
    Joel Sundberg is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,338
    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Ich mochte diesen Film. Als er Taxi Driver hieß. Aber sicher auch ein zweitens mal. Als er King of Comedy hieß.
    You are talking to me?
    HerrFenrisWolf is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •