Results 1 to 19 of 19
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Mar 2019
    Posts
    10
    Hallo,ich bin in auch ein Alchimist,und wollte fragen ob jemand gute rezepte für starke tränke/Gifte kennt.mir hat zum beispiel mal jemand empfohlen,Blasenpilz,RiesenZeh und weizen zusammenzu mischen,was einen ziemlich mächtigen heiltrank ergibt,der gesundheit nicht nur wiederherstellt sondern auch temporär steigert.der einzige nachteil sind die negativen effekte auf ausdauer,aber das lässt sich mit der Alchmie meisterfähigkeit"das Reinheitsgebot"beheben.

    ich wollte also fragen ob jemand noch mehr solche kombinationen für Tränke/Gifte kennt
    GandalfDerWeiße is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Moderator Kretztech's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Posts
    4,200
    Hier hatte ich mal was zu geschrieben. KLICK

    Das war nur das Hauptspiel.
    Versuch es mal damit:
    - Knoblauch
    - Lachsrogen
    - Nordranke
    Kretztech is offline Last edited by Kretztech; 22.03.2019 at 18:25.
  3. #3 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,849
    Wenn es nur ums heilen geht, wäre vielleicht die Blaue Bergblume und Weizen besser (ich pack da meistens noch Lavendel bei), da es keine Nebenwirkung hat und auch einfach zu beschaffen ist.
    Der Riesenzeh ist allein für einen guten Preis gut und sollte dann vielleicht auch für teure Tränke aufgespart werden (bzw. allgemein um den Skill schnell nach oben zu bringen).
    Sonst sind die Tränke bzw. deren Kombinationen auch eine Zwangsläufigkeit, wenn man mal alle Eigenschaften der Kräuter heraus gefunden hat.
    Danach alle Sachen, die man wohl irgendwo zwischengelagert hat mal aufnehmen und sich etwas ans Brauen machen und da kommen sicher einige mächtige Tränke oder Gifte heraus.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Mar 2019
    Posts
    10
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Wenn es nur ums heilen geht, wäre vielleicht die Blaue Bergblume und Weizen besser (ich pack da meistens noch Lavendel bei), da es keine Nebenwirkung hat und auch einfach zu beschaffen ist.

    Der Riesenzeh ist allein für einen guten Preis gut und sollte dann vielleicht auch für teure Tränke aufgespart werden (bzw. allgemein um den Skill schnell nach oben zu bringen).
    Gruß Wolf
    es geht nicht unbedingt nur ums heilen,ichsuche allgemein nach starken tränken und giften.

    der trank mit Blasenpilz,Riesenzeh und weizen hat einen wert von mehr als 1000 Septimen,und gibt auch ordentlich alchemie punkte.
    GandalfDerWeiße is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    183
    Lachsrogen? Der ist mir in 4 Jahren Spielerfahrung noch nicht begegnet. Meinst du vielleicht Schlachterfischeier?
    Ansonsten kann es nur eine durch Mods erfundene Zutat sein. Aprops Mods: wer ein wirklich (und mit wirklich meine ich auch wirklich wirklich) starkes Gift haben will, für den ist vielleicht die Mod "Plantable Jarrin Root", zu finden bei Nexus, ein guter Hinweis. Bedenkt nur, das Zeug wirkt nicht gegen Dampfcenturionen. (Hab ich schmerzhaft ausprobiert. Erinnerte mich an die Flugstunden, die ich bei meiner ersten Begegnung mit einem Riesen genommen habe.)
    Fusselbirne is online now
  6. #6 Reply With Quote
    Der/die/das Skyrim-Mod  Pherim's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Posts
    2,047
    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post
    Lachsrogen? Der ist mir in 4 Jahren Spielerfahrung noch nicht begegnet. Meinst du vielleicht Schlachterfischeier?
    https://elderscrolls.fandom.com/de/wiki/Lachsrogen

    Wurde offenbar von Hearthfire hinzugefügt.
    Pherim is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,849
    @Fusselbirne

    Wie schon gesagt, braucht es für den Rogen den dlc.
    Aber auch mit ihm wird man ihn nicht bei Händlern finden und mir ist auch nur eine Gelegenheit bekannt, bei der man ihn so findet.
    Wenn man ein Haus baut und dort als Anbau eine Küche wählt, kann man ihn dort finden.

    Sonst muss man ihn in der freien Wildbahn erbeuten.
    Man findet sie dann bei Lachsen an Stromschnellen (die springen da hoch). Dort kann man sie direkt fangen oder auch mit Zauberspruch oder Schrei töten und findet dann den Rogen in den Kadavern Flussabwärts.

    @GandalfDerWeiße

    Meine Antwort war vielleicht etwas pingelig, da mächtig (Effektiv, Stark) nicht unbedingt mit teuer gleichzusetzen ist.
    Teuer bedeutet auch wie stark der Alchemieskill gesteigert wird und selber nutze ich zum großen Teil später andere Tränke (wenn der Skill schon auf 100 ist), als wenn ich noch dabei bin, den Alchemieskill auszubauen.
    Zum Ausbau hat dir @Kretztech schon alles geliefert, was du brauchst. Was er da fett oder rot markiert hat, sind auch so meine Sachen die ich zu Anfang nutze, um den Skill auszubauen oder einfach nur, um Geld zu verdienen.
    Hat man später auch die passende Ausrüstung (Verzauberung für Alchemie) und einen brauchbaren Handelsskill (und hier vielleicht auch ein brauchbares Handelsamulett) kann man mit ganz so viel teuren Tränken auch nicht mehr viel anfangen, da die Händler dafür einfach nicht das Geld haben und da ist dann mein Haupthandelsgut eher so Knoblauch, Wacholderbeeren und Salz mit einer hohen Verfügbarkeit und einem Preis von über 2000.
    Sonst so als kleine Nebenbemerkung bringt mein Heilungstrank (bl. Berglume, Weizen und Lavendel) mit ausgebauten Alchemieskill und Ausrüstung auch über 1000 Gold und bei deinem Trank stört mich auch etwas, dass da neben dem Riesenzeh auch der Blasenpilz verbraucht wird, der zwar keine absolute Seltenheit ist, aber ich nutze ihn lieber für Schmiedetränke.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    183
    Ach so, ich hab die Lahcse bisher nur eingesammelt, nicht erschlagen, probier ich jetzt mal aus...
    Fusselbirne is online now
  9. #9 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Vom Benutzer gelöscht, keine Tipps erwünscht.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 30.03.2019 at 02:39.
  10. #10 Reply With Quote
    Krieger naddy's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    433
    Quote Originally Posted by GandalfDerWeiße View Post
    ...
    ich wollte also fragen ob jemand noch mehr solche kombinationen für Tränke/Gifte kennt
    Hi, dann will ich mal mein Schatzkästlein öffnen:

    Probier' die mal aus:

    - Nordranke, Schlachterfischei, Knoblauch

    - Mora Tapinella, Fliegenpilz, Drachenbaum

    - Sumpfpilzschote, Koboldschemel, Mora Tapinella

    - Fliegenpilz, Mora Tapinella, Elfenohr

    - Fliegenpilz, Mora Tapinella, Feuersalze

    - Fliegenpilz, Mora Tapinella, Pfahlwurzel

    Laß Dich überraschen.

    LG naddy
    naddy is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Mar 2019
    Posts
    10
    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post
    Lachsrogen? Der ist mir in 4 Jahren Spielerfahrung noch nicht begegnet. Meinst du vielleicht Schlachterfischeier?
    Ansonsten kann es nur eine durch Mods erfundene Zutat sein. Aprops Mods: wer ein wirklich (und mit wirklich meine ich auch wirklich wirklich) starkes Gift haben will, für den ist vielleicht die Mod "Plantable Jarrin Root", zu finden bei Nexus, ein guter Hinweis. Bedenkt nur, das Zeug wirkt nicht gegen Dampfcenturionen. (Hab ich schmerzhaft ausprobiert. Erinnerte mich an die Flugstunden, die ich bei meiner ersten Begegnung mit einem Riesen genommen habe.)
    hmmm,eigentlich spiele ich ja nicht mit mods...(vieleicht mache ich irgendwann einen 2.spielstand für mods)aber deine empfelung hat mich daran erinnert das ich eben aus 1.JarrinWurzel(nur einmal erhältlich bei einer quest der dunklen bruderschaft)1todesglockenblume und einer riesenflechte ein gift hergestellt habe,welches 3000 Giftschaden verursacht und auserdem 30%anfälliger gegen gift macht.falls man dieses gift überlebt,welches ich im verdacht habe,Alduin den weltenfresser töten zu können...
    GandalfDerWeiße is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,849
    @GandalfDerWeiße

    Wenn man die Ausrüstung und den Skill etwas ausgebaut hat, sind dabei auch über 6000 Schaden drin und ich habe es mal beim Ebenerzritter probiert, den man trifft, wenn man Lvl 80 erreicht hat und der ein harter Brocken ist.
    War nur dumm für mich, da er auch eine Schadensreflexion besitzt und da hat es mich immer selber erwischt, wenn ich ihn angegangen bin.
    Allgemein sind auf höheren Schwierigkeitsgrad die Schadensgifte aber eher hinfällig (nicht mehr effektiv), aber Gifte, die den Gegner verlangsamen, Paralysieren oder seine Regeneration (bei einem Zauberer zB. die Magieregeneration) stören, sind dann immer noch sehr brauchbare Gifte.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    183
    Ich erwisch die verdammten Fische nicht...Egal, brau ich mir halt irgendwelchen anderen Schnaps zusammen.
    Fusselbirne is online now
  14. #14 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,849
    @Fusselbirne

    Also zuerst als Info, man muss die LE (legendary) oder SE Version spielen bzw. den DLC Hearthfire installiert haben.
    Als Beispiel nehme ich gerne die Stromschnelle so ca. auf halber Strecke zwischen Flusswald und den Wächtersteinen. Dort fange ich immer meine Ersten und da ich mich zu Anfang dort öfter aufhalte, sind dort die Lachse immer mal wieder anzutreffen (in anderen Gebieten auf höheren Lvl hingegen ist es eine eher einmalige Angelegenheit).
    Am besten rüstet man den Flammenspruch aus und stellt sich zuerst rechts auf halber Höhe auf und beobachtet.
    Im festen Rhythmus springen sie und man versucht sie dann im Sprung zu rösten. Erwischt man sie, werden sie von der Strömung erfasst und treiben flussabwärts.
    Hier können sie auch an kleinen Vorsprüngen fest hängen bzw. auch richtig aus dem Wasser katapultiert werden, dass man sie auf der Straße findet.
    Man kann auch den Feuerball nutzen, der zwar mehr Mana braucht, aber weniger Geduld.
    Das Fangen ist eher für Geduldige und bringt weniger Ausbeute. Entweder einfach hinhocken, wenn man einen Springenden in Reichweite hat und dann im richtigen Moment zugreifen bzw. auf dem Wasser springen (das geht) und dann etwas konfus herumspringen aber auch gleichzeitig die linke Maustaste (oder 'e') drücken.

    Am Einfachsten baut man in einem der drei möglichen Häuser einen Küchenanbau.
    Dort findet man eine Einheit Rogen. Den braucht es für das Haus bzw. den Fischteich ganz im Norden bei Morthal, Windstad Manor.
    Dort kann man eine Einheit Rogen hinein geben und bekommt dann immer wieder ein paar Lachse, die den Rogen als Beute abgeben. Bei dem Teich dann eher den unerbittlichen Schrei aus dem Hügelgrab nutzen, um Fische und Libellen im großen Aufwasch zu erlegen.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    373
    Ich lese hier "Fliegenpilze".
    Die habe ich noch nie irgendwo gesehen. Alle anderen ja, aber Fliegenpilze?
    Hat jemand mal einen Tipp?

    Der Trick mit dem Lachsen und dem Feuerzauber funktioniert übrigens prima!
    Allerdings ist es -zumindest bei mir- wie im richtigen Leben: es gibt Tage, da krieg ich drei, vier, Lachse, an anderen Tagen nicht einen einzigen... (gleiche Stelle, wohlgemerkt).
    Brida is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,489
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Ich lese hier "Fliegenpilze".
    Die habe ich noch nie irgendwo gesehen. Alle anderen ja, aber Fliegenpilze?
    Hat jemand mal einen Tipp?
    "Fly Amanita" wurde mit "Rauer Wulstling" übersetzt.
    Moonlord is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Brida View Post
    Ich lese hier "Fliegenpilze".
    Die habe ich noch nie irgendwo gesehen. Alle anderen ja, aber Fliegenpilze?
    Hat jemand mal einen Tipp?
    Quote Originally Posted by Moonlord View Post
    "Fly Amanita" wurde mit "Rauer Wulstling" übersetzt.
    Richtig!

    Der Fliegenpilz = Rauer Wulstling
    Diese Änderung bangt glaube ich der Mod "Skyrim - Director's Cut" mit sich.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  18. #18 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Feb 2019
    Posts
    373
    Ah, den kenne ich!
    Danke!
    Brida is offline
  19. #19 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,849
    @Brida

    Wenn man viel mit dem Zweihänder zu Gange ist, sollte man sich den 'rauen Wulstling' merken. Kann man gut in der Glasmine bei Kynesgrove ernten.
    Selber spiele ich die engl.(amerik.) Version und bin mit den deutschen Übersetzungen nicht ganz so auf dem Laufenden und da steht er mit Fly Amantia im Inventar und die Übersetzung mit Fliegenpilz halte ich auch für etwas eleganter.

    Bei den Lachsen kann man, wenn man etwas darauf achtet, bei der Stromschnelle zwischen Riverwood und Wächtersteinen immer 6 Lachse fangen. Vier auf der rechten Seite und Zwei auf der Linken.
    Hier muss man dann darauf achten, dass nicht alle weiter Flussabwärts treiben, sondern auf der rechten Seite verkeilen sie manchmal an einem Vorsprung und sind dann schwer auszumachen und manchmal werden sie auch regelrecht katapultiert und man findet sie dann bis zur (Stein-)Straße.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •