Home Risen Risen2 Risen3 Forum English Russian

Registrieren Hilfe Kalender Heutige Beiträge
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1 Zitieren
    Held Avatar von motzel
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    VERARSCHT!
    Beiträge
    5.669
    Hi. Ich spiele grad zum ersten Mal seit fast 10 Jahren Risen 1 und es ist ne wahre Freude. Ein stimmiges, geschliffenes PB-Spiel aus einem Guss!(Kam noch nicht zu Elex, da hört man ja geteiltes drüber).

    Hatte jetzt gestern abend den Wechsel von Kapitel 1 zu 2 und Mendozas Erklärung darüber was eigentlich abgeht. Und ich dachte mir nur so " Wow, eigentlich schon ein geiles Setting. Was daraus mal hätte werden können!"
    Was folgte ist bekannt. Ich zerbrech mir nur den Kopf (und finde auch nichts bei Google, deswegen frage ich hier): Warum und bitte WIE !?

    Ich meine, PB hatte ja offenbar ein klares Konzept für R1. Und dann mit R2 war auf einmal alles anders.
    Wurde jemals irgendwo erklärt wo die auf einmal diesen Piratentick her hatten? Und warum das innerhalb einer Trilogie von einem Spiel aufs andere sein musste? Und wieso die Story auf einmal so hart entgleist ist?

    Im Prinzip frage ich mich halt, ob PB nach R1 ihren Plan spontant über den Haufen geworfen haben (und wenn ja, wieso) oder ob es überhaupt keinen Plan gab und die einfach machen, wo sie halt grade Bock drauf haben, egal obs passt.
    I get up in the evening, and I ain't got nothing to say
    I come home in the moring, I go to bed feeling the same way
    I ain't nothing but tired, man I'm just tired and bored with myself
    Hey there baby, I could use just a little help

    You can't start a fire, you can't start a fire without a spark
    This gun's for hire even if we're just dancing in the dark
    motzel ist offline

  2. #2 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    12.253
    Zitat Zitat von motzel Beitrag anzeigen
    Hi. Ich spiele grad zum ersten Mal seit fast 10 Jahren Risen 1 und es ist ne wahre Freude. Ein stimmiges, geschliffenes PB-Spiel aus einem Guss!
    R1 ist ne unterschätzte Perle, finde ich auch. ich bin es übrigens auch gerade mal wieder am spielen weil ich kürzlich NeffOs Texturemod https://forum.worldofplayers.de/foru...isen-the-North entdeckt habe, die kann ich dir nur wärmstens empfehlen. das ist eine fantastische Arbeit die R1 optisch enorm aufwertet ohne den Stil und die Atmosphäre zu verändern. man muss kein neues Spiel dafür anfangen, von daher käme das vielleicht auch für dich noch in Frage. lediglich der (beigefügte) 4GB-Patch ist notwendig weil R1 sonst eine "out of memory"-Fehlermeldung produziert.

    Zitat Zitat von motzel Beitrag anzeigen
    Ich meine, PB hatte ja offenbar ein klares Konzept für R1. Und dann mit R2 war auf einmal alles anders.
    Wurde jemals irgendwo erklärt wo die auf einmal diesen Piratentick her hatten? Und warum das innerhalb einer Trilogie von einem Spiel aufs andere sein musste? Und wieso die Story auf einmal so hart entgleist ist?
    tja, das ist eine Frage über die wir alle schon seit Jahren rätseln, ohne befriedigende Antwort weil PB sich dazu eben nicht klar geäußert hat. am wahrscheinlichsten erscheint mir dass PB Stil-mäßig einfach mal was anderes machen wollten und R1 war wohl (ist offiziell aber unbestätigt) noch eine Art "Resteverwertung" aus der Gothic-Ära. nach allem was wir wissen sind Teile von R1 ursprünglich für ein G3-Addon oder eine G3 Fortsetzung geplant gewesen und nach dem Bruch mit Jowood hat man das kurzerhand als Grundlage für die R1-Entwicklung genommen .
    Gothaholic ist offline

  3. #3 Zitieren
    Held Avatar von motzel
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    VERARSCHT!
    Beiträge
    5.669
    macht Sinn. hab mir immer schon gedacht dass das Götter, die auf einmal die Welt verlassen, und ein ominöses "Festland" ein ganz schönes Gschmäckle haben.

    Danke für die Mod-Empfehlung. Wo wir schonmal dabei sind: Spiele grade mit Risen Extended (Gardistenrüstung, geilo) und finde es ziemlich ez. Hab sogar schon meine HP nach unten gecheatet um die Kämpfe spannender zu gestalten.
    Überlege daher, für den nächsten Durchgang auf Radical Rebalancing umzusteigen. Hast du die schon mal gespielt?
    I get up in the evening, and I ain't got nothing to say
    I come home in the moring, I go to bed feeling the same way
    I ain't nothing but tired, man I'm just tired and bored with myself
    Hey there baby, I could use just a little help

    You can't start a fire, you can't start a fire without a spark
    This gun's for hire even if we're just dancing in the dark
    motzel ist offline

  4. #4 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    12.253
    Zitat Zitat von motzel Beitrag anzeigen
    Danke für die Mod-Empfehlung. Wo wir schonmal dabei sind: Spiele grade mit Risen Extended (Gardistenrüstung, geilo) und finde es ziemlich ez. Hab sogar schon meine HP nach unten gecheatet um die Kämpfe spannender zu gestalten.
    Überlege daher, für den nächsten Durchgang auf Radical Rebalancing umzusteigen. Hast du die schon mal gespielt?
    nein, bisher nicht. ich beschränke mich bei den PB-Titeln eigentlich immer auf reine Grafik Mods/Patches.
    Gothaholic ist offline

  5. #5 Zitieren
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.933
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen

    tja, das ist eine Frage über die wir alle schon seit Jahren rätseln, ohne befriedigende Antwort weil PB sich dazu eben nicht klar geäußert hat. am wahrscheinlichsten erscheint mir dass PB Stil-mäßig einfach mal was anderes machen wollten und R1 war wohl (ist offiziell aber unbestätigt) noch eine Art "Resteverwertung" aus der Gothic-Ära. nach allem was wir wissen sind Teile von R1 ursprünglich für ein G3-Addon oder eine G3 Fortsetzung geplant gewesen und nach dem Bruch mit Jowood hat man das kurzerhand als Grundlage für die R1-Entwicklung genommen .
    Welche Teile von Risen stammen angeblich oder bestätigt aus dem Gothic 3 Addon? Gegenüber dem Intro-Storyboard gab es ja damals in dieser Hinsicht z.B. ein Dementi von PB.
    HerrFenrisWolf ist gerade online

  6. #6 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.668
    Zitat Zitat von motzel Beitrag anzeigen
    Hi. Ich spiele grad zum ersten Mal seit fast 10 Jahren Risen 1 und es ist ne wahre Freude. Ein stimmiges, geschliffenes PB-Spiel aus einem Guss!(Kam noch nicht zu Elex, da hört man ja geteiltes drüber).
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    R1 ist ne unterschätzte Perle, finde ich auch.
    Mein Reden... habe nie so recht verstanden, warum es von den Gothic-Leuten so ungeliebt gewesen ist. Tolles Spiel, und ich werde es auch sicher irgendwann noch einmal durchspielen. Vielleicht sogar sehr bald, irgendwie juckt's mir in den Fingern, wenn ich das hier lese.

    Zitat Zitat von motzel Beitrag anzeigen
    Ich meine, PB hatte ja offenbar ein klares Konzept für R1. Und dann mit R2 war auf einmal alles anders.
    Wurde jemals irgendwo erklärt wo die auf einmal diesen Piratentick her hatten? Und warum das innerhalb einer Trilogie von einem Spiel aufs andere sein musste? Und wieso die Story auf einmal so hart entgleist ist?
    Auch wenn ich Risen 1 für ein sehr gutes Spiel halte, ABER... ich sehe das eher anders rum. Erst mit Teil 2 haben sie so richtig zu ihrem eigenen Ding gefunden, während Risen 1 noch sehr, sehr viel von Gothic hatte. Meiner Meinung nach eignet sich dieses Piratensettings hervorragend zu der Welt. Und, wo ich Risen 1 als unterbewertet halte, halte ich die Folgetitel ebenfalls für unterbewertet. Sicher, man kann über das Kampfsystem in Teil 2 und 3 streiten, finde ich auch nicht so prall. Aber, atmosphärisch sind diese Titel wirklich hervorragend, meiner Meinung nach, und die Quests passen auch. Ob man das Setting liebt, ist eine andere Sache. Ich mag Piratenstories.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster ist offline Geändert von The Trickster (28.02.2019 um 14:03 Uhr)

  7. #7 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    12.253
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Welche Teile von Risen stammen angeblich oder bestätigt aus dem Gothic 3 Addon? Gegenüber dem Intro-Storyboard gab es ja damals in dieser Hinsicht z.B. ein Dementi von PB.
    ich bezog mich auf die damals angestellten Spekulationen (Intro etc.) mehr Informationen habe ich auch nicht. ich habe ja auch geschrieben dass das seitens PB unbestätigt ist (was aber nicht heißen muss dass es nicht trotzdem so gewesen sein könnte, ist ja logisch dass PB bei einer neuen Spielereihe von sich weist schon vorhandenes Material zu benutzen ).
    Gothaholic ist offline

  8. #8 Zitieren
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.933
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    ich bezog mich auf die damals angestellten Spekulationen (Intro etc.) mehr Informationen habe ich auch nicht. ich habe ja auch geschrieben dass das seitens PB unbestätigt ist (was aber nicht heißen muss dass es nicht trotzdem so gewesen sein könnte, ist ja logisch dass PB bei einer neuen Spielereihe von sich weist schon vorhandenes Material zu benutzen ).
    Schade, wobei ich einen entscheidenden Verständnisunterschied zwischen unbestätigt und dementiert sehe. Ich wünsch mir einfach Infos darüber wie Gothic 3 aussehen sollte, bevor PB die Zeit und Jowood das Geld so weggelaufen waren, bzw. wie sich PB ein Addon vorstellten, mit dem man hätte Gothic 3 retten können.
    HerrFenrisWolf ist gerade online

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •