Ergebnis 1 bis 6 von 6

Was ist der Rechner noch Wert?

  1. #1 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Chris Di Cesare
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    6.052
    Hey Leute,

    ich wollte mal eure Einschätzung wissen, was man für meinen Rechner noch verlangen könnte? Wäre es sinnvoller, den Rechner komplett oder in Einzelteilen zu verkaufen? Es handelt sich um folgende Komponenten:

    Intel Core i5-3570 Prozessor ~50-60€
    2x (insgeamt 16GB) Corsair CML8GX3M2A1600C9 Vengeance Low Profile 8GB (2x4GB) ~80€
    Asrock Z75 Pro3 Sockel 1155 Mainboard ~80€
    Raidmax Blackstorm PC-Gehäuse ~50€
    be quiet! L8 Pure Power PC ATX Netzteil 630W ~45€
    PNY GeForce GTX 670 ~70-80€
    Cooler Master V8 CPU-Kühler ~40-50€
    Irgendein DVD/CD-Rom Laufwerk ~5€
    Keine Festplatten!

    Ich habe schon mal auf eBay und eBay Kleinanzeigen geschaut, was es überhaupt gibt und mir mal so die Durchschnittspreise heraus gesucht. Im Schnitt für die Einzelteile um die 420 bis 450€. Könnte man da gut hinkommen? Was kann man da Versand berechnen?

    Freue mich mal über eure Einschätzungen

    Grüße Chris
    Chris Di Cesare ist offline

  2. #2 Zitieren
    Legende Avatar von Morrich
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.220
    Als Komplettangebot wirst du weniger verlangen können als für die Einzelkomponenten. Allerdings muss man für die Komponenten einzeln erstmal Käufer finden.
    Insbesondere bei der GTX670 dürfte das schwer werden. Ist ja schon recht betagt die Karte und auch nicht besonders leistungsstark, wenn man mit aktuellen Karten vergleicht.

    Allerdings sind deine Preisvorstellungen schon ein wenig hoch gegriffen.
    Für dieses Gehäuse bspw. wirst du keine 50€ mehr bekommen. Solche Dinger sind heute einfach nicht mehr gefragt. Rechne an dieser Stelle also vielleicht mal eher mit 20€.

    Beim Netzteil würde ich angesichts der Ebay Preise auch eher um die 30€ statt 45€ sagen.

    80€ für die 16GB RAM kannst du absolut vergessen. NEU gibt es 2*8GB bereits ab 73€. Rechne hier also auch höchstens mit 50€.

    80€ fürs Mainboard sind auch viel zu hoch gegriffen. Das Ding ist "uralt" und es gibt viele andere Sockel 1155 Boards teils mit Z77 Chipsatz schon deutlich billiger bei Ebay.
    Rechne hier also mal eher mit um die 40€.

    Die CPU geht bei Ebay auch in der Regel für 35-45€ weg.

    Die Grafikkarte wird ebenfalls schon für um die 40€ gehandelt. Und das bezieht sich sogar teils auf Modelle mit Custom Kühler. Deine Karte ist allerdings im Referenzdesign mit entsprechend schwachem und eher lautem Kühler.

    Einzig der CPU Kühler ist bei diesem System ein echtes Highlight. Den könnte man noch so mit 30-40€ veranschlagen, sofern sämtliches Montagematerial noch vorhanden ist.

    Macht zusammen etwa 250-280€, die dieses System noch bringen könnte.
    Man muss dabei einfach bedenken, dass die Komponenten schon einige Jahre auf dem Buckel haben, in Sachen Leistung deutlich hinter aktuellerer Hardware zurückliegen und, dass man viele aktuelle Komponenten als Neuware zu recht geringen Preisen bekommt.
    Und als Gebrauchtware bekommt man auch sehr viel aktuellere und bessere Komponenten nochmal günstiger.

    Eine Radeon RX570 8GB kostet als Neuware bspw. auch nur noch 150€. Die zieht Kreise um die GTX670. Deshalb wird dir niemand, der noch bei Verstand ist, diese GTX670 für 70-80€ abkaufen. Als Gebrauchtware bekommt man eine RX570 8GB sogar schon für 120€ (mit Glück sogar für 110€).
    Desktop: Nanoxia DeepSilence 1/ AMD Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3 / AsRock AB350 Pro4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB 2,5" SSD / Crucial MX500 500GB M.2 SSD
    Cooler Master V550S/ Teufel Concept E Magnum PE
    NODbook: Lenovo ThinkPad E585 - Ryzen 5 2500U/ 16GB DDR4 2400MHz/ Vega 8/ 256GB PCIe SSD/ 500GB Crucial MX500


    Ja, verdammt, ich bin AMD Fanboy!!!
    Morrich ist offline

  3. #3 Zitieren
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    9.203
    Der CPU-Kühler ist zwar eine Ausnahmeerscheinung, aber ich vermute du hast nicht das AM4-Nachrüstkit, oder? Nachbestellen geht auch nicht mehr (ausverkauft). Ich bezweifle auch das ein Nachrüstkit kommt das die ab ende 2019 / Anfang 2020 kommende neue Intel-Generation kompatibel macht. Somit ist das ein Kühler, welcher nur noch mit aktuell verfügbaren Intel-Systemen Kompatibel ist.

    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon ist offline

  4. #4 Zitieren
    Legende Avatar von Morrich
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7.220
    Direkt bei Cooler Master mag das Kit ausverkauft sein, aber anderswo im Netz ist es noch verfügbar.
    Desktop: Nanoxia DeepSilence 1/ AMD Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3 / AsRock AB350 Pro4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB 2,5" SSD / Crucial MX500 500GB M.2 SSD
    Cooler Master V550S/ Teufel Concept E Magnum PE
    NODbook: Lenovo ThinkPad E585 - Ryzen 5 2500U/ 16GB DDR4 2400MHz/ Vega 8/ 256GB PCIe SSD/ 500GB Crucial MX500


    Ja, verdammt, ich bin AMD Fanboy!!!
    Morrich ist offline

  5. #5 Zitieren
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    9.203
    Hmpf, das hab ich vergessen nachzuschauen.

    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon ist offline

  6. #6 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Chris Di Cesare
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    6.052
    Als Komplettangebot wirst du weniger verlangen können als für die Einzelkomponenten. Allerdings muss man für die Komponenten einzeln erstmal Käufer finden.
    Sowohl das eine, als auch das andere ist war. Da ich ja keinen Notverkauf habe, probiere ich es mal als Komplettpaket zu veräußern.

    Allerdings sind deine Preisvorstellungen schon ein wenig hoch gegriffen.
    Habe so die Mitte genommen, was gerne die Leute gerne dafür hätten. In dem Sinne ja, die Preis sind etwas höher, wenn man es mit den günstigsten Preisen sieht, dann kommt man schon auf das, was du vorschlägst.

    Man muss dabei einfach bedenken, dass die Komponenten schon einige Jahre auf dem Buckel haben, in Sachen Leistung deutlich hinter aktuellerer Hardware zurückliegen und, dass man viele aktuelle Komponenten als Neuware zu recht geringen Preisen bekommt.
    Ende 2012 und Anfang/Mitte 2013 wurde alles gekauft. In dem Sinne, ordentlich schon gebraucht, läuft aber zum Glück alles noch einwandfrei.

    Ich denke, dass ich als Gesamtpaket mal bei 300€ ansetzen werde.

    Der CPU-Kühler ist zwar eine Ausnahmeerscheinung, aber ich vermute du hast nicht das AM4-Nachrüstkit, oder?
    Nein, leider kein AM4 Nachrüstkit.
    Chris Di Cesare ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •