Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1 Zitieren
    Legende Avatar von da_irga
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    7.892
    Xbox, Playstation, Computer?
    Was denkt ihr, wird langfristig bleiben?

    Also ich denke, dass konsolen irgendwann aussterben werden. mit einem computer hat man viel mehr möglichkeitne. man kann auch hier controller anschließen.

    ich selber habe nur einen pc und ne alte ps2.
    1
    da_irga ist offline
  2. #2 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.782
    Ich spiele auf der PS4, denke aber nicht das Konsolen aussterben werden.
    Angefangen habe ich damals auf dem GameBoy und dem SNES, über die PSX, das N64 und die PS2 kam ich dann zum Computer (den ich aber auch schon früher, parallel zur Konsole, hatte).
    Seit ich in der IT arbeite, ist mir das Gedängel am Computer zu Hause aber dann doch zu viel, deswegen habe ich 2014 die PS4 gekauft und will sie seitdem nicht mehr missen (ich habe nicht mal einen Tuner / Receiver, da bei mir alles über die Konsole läuft).

    Warum ich glaube, das Konsolen nicht allzu bald aussterben werden:
    Die Nachfrage nach Konsolen ist weiterhin stabil und vorhanden, solange es also eine Nachfrage gibt, wird es auch ein Angebot geben.
    Ich schätze an Konsolen die einfache, stressfreie Handhabung: Spiel einlegen, installieren, spielen. Parallel kann ich Streamingdienste bequem über die Konsole nutzen und brauche keine zusätzliche Hard- oder Software.
    Mit der technischen Leistung bin ich mehr als zufrieden, aber da habe ich auch keinerlei Ansprüche.

    Am Rechner musste ich immer auf aktuelle Hardware und Treiber achten, es gab öfters mal Probleme oder Spiele liefen nicht sauber, obwohl es dafür keine Ursachen gab. Da ich in der IT arbeite, konnte ich mir natürlich stets selbst helfen aber nach der Arbeit will ich nicht noch mehr Krams am PC erledigen, deswegen die Konsole.
    Defc ist offline
  3. #3 Zitieren
    Held Avatar von Rabenkopf
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Beiträge
    5.489
    Für mich ist nur der PC das einzig wahre Konnte mich aber auch irgendwie nie mit einer Konsole anfreunden, vor allem wegen der Gamepads, von daher also nichts verwunderliches

    Werden Konsolen aussterben? Wohl kaum. Eher werden sie dem PC ähnlicher und diesen Trend erkennt man bereits bei der aktuellen Konsolengeneration. Wer weiß also ob es irgendwann den Unterschied zwischen Konsole und PC noch geben wird.
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf ist offline
  4. #4 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.782
    Ein Vorteil vom PC ist halt, dass man die Hardware selber austauschen und upgraden kann.
    Eine Konsole kaufst du ja mit dem technischen Stand, der von Beginn der Generation verbaut wurde. Upgrades wie die Pro bei der PS4 sind für mich hier aber irrelevant, weil ich für Kleinkram keine neue Konsole kaufe.
    Defc ist offline
  5. #5 Zitieren
    moderierende Rune  Avatar von hagalaz
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Kreis Unna/bei Dortmund
    Beiträge
    35.659
    Anfangs habe ich nur auf dem C64, später dann auf dem Amiga und dann auf dem PC gespielt. Hochwertige Konsolen gab es ja zu dieser Zeit noch nicht, bzw. sie kamen langsam auf. Seit die PS_ auf den Markt kam, bin ich eigentlich immer parallel gefahren. Mal stärker die Konsole genutzt, mal stärker den PC.

    Was ich nutze, hängt mit dem Spiel selber zusammen. Kann man das Spiel wunderbar mit einen Controller bedienen, gibt es keine Mods dafür, nutze ich gerne die Konsole. Hier hat man einmal den Vorteil, dass man einfach die CD einlegt, sich auf Sofa oder in den Sessel schmeißt und spielt.
    Bei komplexeren Spielen oder Spiele wo es viele Mods gibt, ist wiederum der PC meine erste Wahl.

    Und ich glaube eher nicht, dass die Konsole aussterben wird. Dafür ist die Gemeinschaft der Gelegenheitsspieler, die keinerlei Bock auf Hardware zusammenstellen, Treiber optimieren usw. haben und einfach nur kurz ein Spiel spielen wollen, einfach zu groß.

    Eher glaube ich daran, dass die nächste oder übernächste Generation der Konsolen noch mehr in Richtung Social-Media, vernetzte Funktionen und noch kompaktere Größe gehen wird. Auch werden Cloud-Dienste eine größere Rolle spielen.
    hagalaz ist offline
  6. #6 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.668
    Seit ich meine Xbox One S habe, spiele ich auf der lieber als auf dem PC... auf dem Relax-Sessel mit dem Controller, und 43" UHD Fernseher macht mir das doch mehr Spaß. Assassin's Creed habe ich auf der Xbox Black Flag und Origins.

    P.S.: Bin/war übrigens über 20 Jahre überzeugter PC-Spieler. Ok, echte Shooter würde ich dann wohl doch eher auf PC mit Maus und Tastatur spielen.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster ist offline
  7. #7 Zitieren
    Legende Avatar von da_irga
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    7.892
    gut, wenn ich überlege, so spiele wie Super Mario... spielt man dann irgendwie doch lieber auf einer konsole. gut, gibts ja auch auf dem PC gar nicht... hm...
    1
    da_irga ist offline
  8. #8 Zitieren
    AC - Fresko  Avatar von Krysos1962
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Essen.NRW
    Beiträge
    4.056
    Bei mir ist es auch der PC. Könnte mir nicht vorstellen bestimmte Sachen, die ich auf dem PC mache (Bild- und Videobearbeitung z.b.), auf der Konsole machen zu müssen. Ich hatte zwar auch mal eine PS, aber das war noch zu Zeiten von Grand Tourismo 1 und Final Fantasy 8, als diese Spiele gerade rauskamen. Man hat viel mehr Möglichkeiten mit dem PC, auch solche Dinge, die nichts mit Spielen zu tun haben. Ich vertrete auch die Meinung, das Konsolen immer besser werden können, aber den PC nicht ersetzen und somit nicht aussterben werden.
    Krysos1962 ist offline
  9. #9 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.782
    Das ist ein Vorteil aber zeitgleich auch ein Nachteil vom PC (meiner Meinung nach) - da hängt eben einfach mehr dran, als bei einer Konsole.
    Für meine PS4 kaufe ich ein Spiel, weiß in jedem Fall das es läuft und muss mir wegen Treibern oder inkompatibler Hardware keine Gedanken machen. Das war ein Hauptargument für mich, mir wieder eine Konsole zuzulegen.
    Defc ist offline
  10. #10 Zitieren
    Heldin
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wetteraukreis
    Beiträge
    5.204
    Ich spiele mit PC, Konsolen sind nicht so meins, wir hatten zwar welche, aber da war ich nur von Nintendo überzeugt wegen Super Mario.
    Bianca ist offline
  11. #11 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.668
    Zitat Zitat von Krysos1962 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es auch der PC. Könnte mir nicht vorstellen bestimmte Sachen, die ich auf dem PC mache (Bild- und Videobearbeitung z.b.), auf der Konsole machen zu müssen.
    Selbstverständlich mache ich sowas auch am PC. Für die Konsolen gibt es wohl auch kaum oder gar keine Bildbearbeitungsprogramme.

    Sagen wir so: Momentan ist es beim Zocken sicher 80% Konsole, 20% PC. Manche Sachen gibt's auf Konsole nicht, z.B. ältere Spiele, oder sowas wie The Dark Mod, was ich desöfteren spiele. Und, Shooter würde ich jetzt auch nicht auf Konsole spielen, das geht doch sehr viel besser mit Maus und Tastatur. Auch wenn ich mich wundere, wie gut man manche Spiele mit Gamepad zocken kann (z.B. Fallout 4, perfekte Steuerung).
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster ist offline
  12. #12 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.782
    Auf dem PC hast du generell mehr Möglichkeiten: Mods, manuelle Anpassungen (z.B. in Konfigurationsdateien), Optimierungen durch Nutzerpatches/-fixes und so weiter und so fort.
    Nebenbei kann man dann auch andere Tätigkeiten durchführen, wie Dokumente verfassen, Bilder bearbeiten, Videos schneiden... eine Konsole ist halt rein aufs zocken ausgelegt. Mods sind meist nur selten verfügbar oder mit Einschränkungen (auf der PS4 zumindest, siehe Skyrim-Mods), Apps wie Youtube, Netflix und co. werden aus dem Store installiert und wie ein Videospiel gestartet / ausgeführt.

    Ich starte die Tage erst einen Skyrim-Durchlauf, weil es ewig gedauert hat, bis einigermaßen sinnvolle Mods verfügbar waren. Das liegt hier aber an Sony, die keine von Nutzern erstellten Inhalten zulassen - die Modder können also nur Zeug nutzen, was bereits im Vanilla-Skyrim verfügbar ist.
    Defc ist offline
  13. #13 Zitieren
    moderierende Rune  Avatar von hagalaz
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Kreis Unna/bei Dortmund
    Beiträge
    35.659
    Zitat Zitat von Krysos1962 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es auch der PC. Könnte mir nicht vorstellen bestimmte Sachen, die ich auf dem PC mache (Bild- und Videobearbeitung z.b.), auf der Konsole machen zu müssen. Ich hatte zwar auch mal eine PS, aber das war noch zu Zeiten von Grand Tourismo 1 und Final Fantasy 8, als diese Spiele gerade rauskamen. Man hat viel mehr Möglichkeiten mit dem PC, auch solche Dinge, die nichts mit Spielen zu tun haben. Ich vertrete auch die Meinung, das Konsolen immer besser werden können, aber den PC nicht ersetzen und somit nicht aussterben werden.
    Zitat Zitat von Defc Beitrag anzeigen
    Auf dem PC hast du generell mehr Möglichkeiten: Mods, manuelle Anpassungen (z.B. in Konfigurationsdateien), Optimierungen durch Nutzerpatches/-fixes und so weiter und so fort.
    Nebenbei kann man dann auch andere Tätigkeiten durchführen, wie Dokumente verfassen, Bilder bearbeiten, Videos schneiden... eine Konsole ist halt rein aufs zocken ausgelegt. Mods sind meist nur selten verfügbar oder mit Einschränkungen (auf der PS4 zumindest, siehe Skyrim-Mods), Apps wie Youtube, Netflix und co. werden aus dem Store installiert und wie ein Videospiel gestartet / ausgeführt.

    Ich starte die Tage erst einen Skyrim-Durchlauf, weil es ewig gedauert hat, bis einigermaßen sinnvolle Mods verfügbar waren. Das liegt hier aber an Sony, die keine von Nutzern erstellten Inhalten zulassen - die Modder können also nur Zeug nutzen, was bereits im Vanilla-Skyrim verfügbar ist.
    Dafür muss ich aber nicht unbedingt einen Spiele-tauglichen PC haben. Habe bestimmt 7 Jahre lang nur einen hochwertigen Laptop gehabt und damit solche Sachen wie Bild- und Videoverarbeitung, Tabellen und anderen Krempel gemacht.
    Gezockt habe ich nur auf der Konsole. Geht auch.
    hagalaz ist offline
  14. #14 Zitieren
    AC - Fresko  Avatar von Krysos1962
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Essen.NRW
    Beiträge
    4.056
    Ja sicher. Ein Laptop tut es auch. Mit dem kann man auch gut spielen, wenn es die Hardware erlaubt. So ist es nicht.
    Krysos1962 ist offline
  15. #15 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.782
    Joa, ich nutze ja bald auch wieder einen Laptop für eben solche Dinge.
    Spielen werde ich trotzdem weiterhin auf der PS4, obwohl der Laptop wohl durchaus Spiele packen würde - mal schauen, Strategiespiele oder Shooter mag ich auf dem PC lieber.
    Defc ist offline
  16. #16 Zitieren
    Terraner Avatar von Geißel Europas
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    20.324
    Ich spiele seit Jahren ausschließlich auf der Playstation, hab angefangen mit der 2er, dann kam eine lange Zeit auf dem PC und danach bin ich endgültig zu Sony gewechselt. Erst die PS3 und jetzt die PS4. Wenn dann die PS5 kommt, werde ich wohl wieder wechseln, aber das muss sich zeigen.

    Ich denke persönlich nicht das die Konsolen aussterben, wenn ich die Verkaufszahlen sehe wäre es dämlich keine neuen Versionen mehr auf den Markt zu bringen.
    Geißel Europas ist offline
  17. #17 Zitieren
    Abenteurerin Avatar von Fräulein Gnadenlos
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    52
    Sowohl PC als auch Konsole. Origins z.Bsp. spielt sich für mich auf der Konsole (PS4 Pro) angenehmer. Zwar komme ich auf dem PC auf mehr FPS, habe aber teils größere Einbrüche, die dann deutlich spürbar sind. Das passiert besonders nach dem Spielstart und Gebietswechseln und einmal wurde ich dann angegriffen, bevor sich das eingekriegt hat. Das war wirklich ein unschönes Kampferlebnis. ;-)
    Das Gameplay empfinde ich da auf der Konsole als flüssiger, auch wenn es dort sicher auch immer wieder mal FPS-Drops gibt, aber da sind auf dem PC die Ausmaße schlimmer bei meiner Hardware.

    Für mich sind die Assassin's Creed-Spiele btw. definitiv Controller-Spiele, am PC spiele ich mit einem Xbox One-Controller. ^^
    Fräulein Gnadenlos ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •