Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    10
     
    Jurgen ist offline

    Kleine Bugsammlung

    Hey Leute,
    habe heute das Spiel durchgespielt und möchte hier gerne noch die Bugs melden, die bei mir auftraten. Ich habe das Spiel in 65h auf normal geschafft und dabei ca. 200 Quests erledigt. Leider bin ich ein ungewollter "Schnellspieler", heißt die geschätzten 80-150h Spielzeit dürfte für die Allgemeinheit absolut realistisch sein. Zur Qualität der Mod wurde ja schon alles gesagt. Nur soviel, ist meiner Meinung nach auf einem Level mit G2. Hier noch meine Stats kurz vorm Endgegner:
    https://upload.worldofplayers.de/fil...ssun_stats.png

    Meine Bugs lassen sich größtenteils in die Kategorie: "Gib dem Spieler eine klare Anweisung und sei dir sicher, er wird trotzdem etwas anderes machen." einordnen.
    Ich lade noch mein Savegame, zwecks Tagebucheinträge hoch, aber hier eine kurze Beschreibung der jeweiligen Bugs:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    1) Kap6: In die Wüste geschickt:
    Ich habe dem sprechenden Ork das Artefakt besorgt und er hat mich daraufhin zum Orkhauptlager teleportiert, um alle Orks zum Menschenlager zu locken. Allerdings hatte ich das Orkhauptlager schon vorher alleine gesäubert, weshalb daraufhin nichts mehr passierte. Der sprechende Ork wollte mit mir nicht mehr sprechen und die Quest lässt sich nicht fortführen/beenden.

    2) Nest ausheben:
    Ich habe Said vor den Rekruten gewarnt und er wollte mir als Belohnung jemanden vorbeischicken. Nachdem Said sicher von der Insel entkommen ist, kam auch Dex zu mir und übergab mir ein Sack voller Gold, aber dadurch hat sich im Tagebuch nichts geändert. Ich habe die Quest immer noch, mit dem Hinweis das mich bald jemand am Marktplatz aufsuchen wird (was ja schon geschehen ist).

    3) Gifthändler / Giftanschlag:
    Ich sollte für einen reichen Schnösel die Katze des Barons vergiften. Natürlich habe ich das sofort Argos gemeldet, worauf ich die beiden oben genannten Quests bekam. Argos sagte mir, dass er sich die Sache genauer anschauen will. Direkt nachdem Gespräch habe ich ihm gleich die Anleitung für das Feuerlurkergift aus dem Haus des Katzenmörders gegeben. Das Problem war wohl, dass ich diese Anleitung wohl noch gar nicht haben sollte bzw. ihm geben sollte. Argos sprach mich nämlich am nächsten Tag an, dass ich doch bitte die Anleitung für ihn suchen soll, aber die habe ich ihm halt schon gegeben, weshalb ich nun keine Gesprächsoptionen mehr bei ihm habe. Der Katzenmörder ist auch spurlos verschwunden. Die Quest lässt sich also nicht beenden.

    4) Konkurrenz:
    Ich habe die Spielwürfel anfertigen lassen, allerdings wurde Pasquale(?) von den anderen Menschen im Krep getötet. Sein Name wurde mir rot angezeigt, obwohl ich im Krep nie etwas böses getan habe. Quest lässt sich nicht beenden.

    5) Banditenbotschaften:
    Ich habe die letzte Botschaft übergeben, die den Empfänger tötete. Nun soll ich zurück zu dem Bandit im Krep und mit ihm reden, jedoch musste ich diese Banditen im 3.Kapitel töten. Quest lässt sich also nicht fortführen/beenden.

    6) Die 3 Bauern und ihr Feld:
    Der letzte Bauer ist mir auf den Weg zum Feld gestorben. Quest lässt sich nicht fortführen/beenden bzw. ist die Quest immer noch bei den aktuellen Missionen und nicht bei den gescheiterten Missionen.

    7) Schlaflose Nächte:
    Bei mir war es unmöglich ohne Cheats vor dem Succubus zu entkommen. Ich war nach dem Gespräch direkt tot.

    8) Bericht der Wache:
    Auch hier habe ich wohl wieder die Gespräche in der falschen Reihenfolge geführt. Also ich habe die Leiche nahe des Steinbruchs gefunden und bin danach direkt zu Flint und habe das gemeldet. Er hat mir daraufhin befohlen, einen neuen Aufpasser zu suchen. Gesagt getan und Unnar zum Steinbruch geschickt. Dort angekommen habe ich nochmal mit dem Schürfer geredet und dort hatte ich die Gesprächsoption, dass ich die Leiche des ehemaligen Aufpasser gefunden habe. Nun steht in meinem Tagebuch, dass ich das am besten Flint melden sollte -> Ich hätte erst mit dem Schürfer reden sollen und dann mit Flint. Jedoch ist es wie man sieht auch andersherum möglich .

    9) Aus den alten Schriften... :
    Kein Bug, aber es wäre schön, wenn es die Möglichkeit geben würde die Quest abzubrechen. Ich wollte den Verwandlungszauber nicht haben bzw. dafür keine 3 Drachenwurzeln opfern.


    https://upload.worldofplayers.de/fil...s_Savegame.rar

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Eiskönig
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Zonenrandgebiet
    Beiträge
    4.170
     
    Eiskönig ist offline
    Zitat Zitat von Jurgen Beitrag anzeigen
    Hey Leute,
    habe heute das Spiel durchgespielt und möchte hier gerne noch die Bugs melden, die bei mir auftraten. Ich habe das Spiel in 65h auf normal geschafft und dabei ca. 200 Quests erledigt. Leider bin ich ein ungewollter "Schnellspieler", heißt die geschätzten 80-150h Spielzeit dürfte für die Allgemeinheit absolut realistisch sein. Zur Qualität der Mod wurde ja schon alles gesagt. Nur soviel, ist meiner Meinung nach auf einem Level mit G2. Hier noch meine Stats kurz vorm Endgegner:
    https://upload.worldofplayers.de/fil...ssun_stats.png

    Meine Bugs lassen sich größtenteils in die Kategorie: "Gib dem Spieler eine klare Anweisung und sei dir sicher, er wird trotzdem etwas anderes machen." einordnen.
    Ich lade noch mein Savegame, zwecks Tagebucheinträge hoch, aber hier eine kurze Beschreibung der jeweiligen Bugs:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    1) Kap6: In die Wüste geschickt:
    Ich habe dem sprechenden Ork das Artefakt besorgt und er hat mich daraufhin zum Orkhauptlager teleportiert, um alle Orks zum Menschenlager zu locken. Allerdings hatte ich das Orkhauptlager schon vorher alleine gesäubert, weshalb daraufhin nichts mehr passierte. Der sprechende Ork wollte mit mir nicht mehr sprechen und die Quest lässt sich nicht fortführen/beenden.

    2) Nest ausheben:
    Ich habe Said vor den Rekruten gewarnt und er wollte mir als Belohnung jemanden vorbeischicken. Nachdem Said sicher von der Insel entkommen ist, kam auch Dex zu mir und übergab mir ein Sack voller Gold, aber dadurch hat sich im Tagebuch nichts geändert. Ich habe die Quest immer noch, mit dem Hinweis das mich bald jemand am Marktplatz aufsuchen wird (was ja schon geschehen ist).

    3) Gifthändler / Giftanschlag:
    Ich sollte für einen reichen Schnösel die Katze des Barons vergiften. Natürlich habe ich das sofort Argos gemeldet, worauf ich die beiden oben genannten Quests bekam. Argos sagte mir, dass er sich die Sache genauer anschauen will. Direkt nachdem Gespräch habe ich ihm gleich die Anleitung für das Feuerlurkergift aus dem Haus des Katzenmörders gegeben. Das Problem war wohl, dass ich diese Anleitung wohl noch gar nicht haben sollte bzw. ihm geben sollte. Argos sprach mich nämlich am nächsten Tag an, dass ich doch bitte die Anleitung für ihn suchen soll, aber die habe ich ihm halt schon gegeben, weshalb ich nun keine Gesprächsoptionen mehr bei ihm habe. Der Katzenmörder ist auch spurlos verschwunden. Die Quest lässt sich also nicht beenden.

    4) Konkurrenz:
    Ich habe die Spielwürfel anfertigen lassen, allerdings wurde Pasquale(?) von den anderen Menschen im Krep getötet. Sein Name wurde mir rot angezeigt, obwohl ich im Krep nie etwas böses getan habe. Quest lässt sich nicht beenden.

    5) Banditenbotschaften:
    Ich habe die letzte Botschaft übergeben, die den Empfänger tötete. Nun soll ich zurück zu dem Bandit im Krep und mit ihm reden, jedoch musste ich diese Banditen im 3.Kapitel töten. Quest lässt sich also nicht fortführen/beenden.

    6) Die 3 Bauern und ihr Feld:
    Der letzte Bauer ist mir auf den Weg zum Feld gestorben. Quest lässt sich nicht fortführen/beenden bzw. ist die Quest immer noch bei den aktuellen Missionen und nicht bei den gescheiterten Missionen.

    7) Schlaflose Nächte:
    Bei mir war es unmöglich ohne Cheats vor dem Succubus zu entkommen. Ich war nach dem Gespräch direkt tot.

    8) Bericht der Wache:
    Auch hier habe ich wohl wieder die Gespräche in der falschen Reihenfolge geführt. Also ich habe die Leiche nahe des Steinbruchs gefunden und bin danach direkt zu Flint und habe das gemeldet. Er hat mir daraufhin befohlen, einen neuen Aufpasser zu suchen. Gesagt getan und Unnar zum Steinbruch geschickt. Dort angekommen habe ich nochmal mit dem Schürfer geredet und dort hatte ich die Gesprächsoption, dass ich die Leiche des ehemaligen Aufpasser gefunden habe. Nun steht in meinem Tagebuch, dass ich das am besten Flint melden sollte -> Ich hätte erst mit dem Schürfer reden sollen und dann mit Flint. Jedoch ist es wie man sieht auch andersherum möglich .

    9) Aus den alten Schriften... :
    Kein Bug, aber es wäre schön, wenn es die Möglichkeit geben würde die Quest abzubrechen. Ich wollte den Verwandlungszauber nicht haben bzw. dafür keine 3 Drachenwurzeln opfern.


    https://upload.worldofplayers.de/fil...s_Savegame.rar
    Respekt, ein sehr schöner Überblick und du hast sogar bei Said
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    eine Nebenlösung gefunden. Interessehalber, wie fandest du bzw. kamst du zurecht mit den Bosskämpfen ?

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Am eigenen Kopf führt kein Weg vorbei ...

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    10
     
    Jurgen ist offline
    Zu den Bosskämpfen, ich war "Kampfmagier", wobei ich bis zum 6.Kapitel Magie eigentlich nur für Heilung und Licht genutzt habe.
    Die Bosskämpfe kann man eigentlich alle problemlos mit Spruchrollen schaffen. Insbesondere Monster schrumpfen finde ich viel zu stark und ich bin der Ansicht, dass es davon auf keinen Fall eine Rune geben sollte.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Probleme gab es eigentlich nur bei den beiden Drachen, weil ich keine Schwachstelle/Muster in der Drachen-KI finden konnte. Man kann ja normalerweise bei jedem Gegner blocken oder sonst wie ausweichen, aber das ist bei Drachen im Nahkampf nicht möglich. Heißt, die Drachen sehen zwar cool aus, sind aber für den Spieler keine spannenden und faire Gegner. Auch die Eisbestie konnte ich im Nahkampf nicht wirklich sinnvoll angreifen.

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Legend of Ahssûn Avatar von TheEternal
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.105
     
    TheEternal ist offline
    Danke für die Bugsammlung, sind tatsächlich fast alles Sachen die bisher nicht gemeldet wurden, bzw. nicht aufgefallen sind.

    Du hast recht Monster schrumpfen ist übertrieben stark, aber man muss es ja nicht nutzen. Ehrlich gesagt vergesse ich selbst die Spruchrollen davon einzusetzen.
    [Bild: LoA_Banner_Skyline2.jpg]
    LoA Website
    Checkout Cloudevo: unlimited Cloud-Drive


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide