Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Team K Avatar von Klabautermann
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.152
     
    Klabautermann ist offline

    Bescheidene Performance (mit DX11 Renderer)

    Hallo!

    Ich würde gerne LoA spielen, aber leider läuft es nicht so, dass ich es richtig genießen kann. Erstmal die langweiligen Fakten:

    - frische G2 Gold Installation von GOG, alle Patches und Reportversionen etc installiert
    - Dx11 Renderer Clockwork Edition
    - Mod und Renderer über Spine verwaltet
    - AMD FX 6300, 12 GB RAM, Geforce GTX 970 4 GB, Spiel ist im Moment auf einer HDD

    Zum einen habe ich relativ niedrige FPS (30-40), aber damit kann ich leben, habe ja auch nicht unbedingt den Monster Rechner und trotz DX11 Renderer erwarte ich bei so einem alten Schinken wie Gothic keine optimale Leistungsausnutzung. Leider sind die FPS extrem unkonstant. Es gibt ständig kleine Ruckler und Drops. Es ist nicht so, dass das Bild für ne halbe Sekunde stehen bleibt oder so, aber es hakt ganz kurz bzw. für ganz wenige Frames fällt die Framerate kurz auf die Hälfte ab um sich dann sofort wieder zu normalisieren. Gerade beim Bewegen (beim Drehen der Kamera gefühlt nicht so) gibt es viele Mikroruckler, die ich z.T. nichtmal bewusst wahrnehme, aber nach einer halben h LoA ist mir ganz duselig im Kopf.

    Ich habe schon versucht, das Problem einzugrenzen bzw. zu beheben, hat aber nichts bewirkt. Im Original DnDr tritt das Problem nicht auf, da hab ich festgenagelt 60 fps. Deshalb dachte ich, es liegt vllt an einer größeren Vobdichte, detaillierten Modellen etc in der Mod. Merkwürdigerweise ändern alle Einstellungen im Renderer ändern nichts an der Situation und verändern auch die durchschnittlichen FPS nur um vllt 15 %, da passiert praktisch nichts. Wenn es zu viele Vobs, dynamische Lichter oder so wären müsste sich ja das Problem durch Ändern der entsprechenden Einstellung oder Performancestufe beheben lassen.
    Der Renderer zeigt auch die Frametimes an, sogar aufgeteilt, also wie viele ms jeweils für Weltmesh, Beleuchtung und so drauf gehen. Die Frametimes für diese einzelnen Komponenten liegen immer nur bei 2-3 ms, die gesamt-Frametime aber weit über das zehnfache davon. Das deckt sich natürlich mit der Beobachtung, das Performance-Einstellungen im Renderer praktisch keinen Effekt haben.

    Ich ziehe daraus die Schlussfolgerung, dass das eigentliche Rendern der grafischen Elemente nicht die Ursache des Problems ist, aber was kann es dann sein? Laufen in LoA irgendwelche mega aufwändigen Freak-Skripte, die jedes Frame ausgeführt werden und so den Großteil der Rechenleistung fressen? Oder hat es was mit dem Streaming der Daten zu tun? Ich habe keine Ahnung, nichtmal einen Verdacht und bin für alle Hinweise dankbar.

    PS: Konnte man in Gothic nicht mal die Sprachlautstärke getrennt von der Sound-Lautstärke einstellen? Ich finde die Sprachausgabe im Vergleich zu den Sounds und der Musik etwas zu leise. Gerade die SVMs sind extrem laut.

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Neconspictor
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.597
     
    Neconspictor ist offline
    Hey Klabautermann,

    Wie sieht es mit den Rucklern aus, wenn du ohne Renderer spielst?
    Passiert diese Ruckler an bestimmten Orten oder eher zufällig?

    Wir verwenden zwar FrameFunctions, aber keine mega aufwändigen für jeden Frame.
    Es gibt zudem Eventschleifen für Quests, die alle 5 Sekunden aufgerufen werden. Je nachdem ob ein Event getriggert wird, kann es theoretisch schon mal zu einem Ruckler kommen, aber sollte eigentlich nicht ständig (alle 5 Sekunden) passieren.

  3. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Team K Avatar von Klabautermann
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.152
     
    Klabautermann ist offline
    Hi,

    ohne den Renderer startet Gothic gart nicht wegen irgendeiner DX3D Fehlermeldung. Da es ohne sowieso scheiße aussieht und, wie ich vermute, sowieso noch schlechter läuft, habe ich mir auch nicht die Mühe gemacht da auf Fehlersuche zu gehen.

    Ich werde mal in Stückchen weiterspielen und gucken, ob das Problem regionsspezifisch ist oder überall gleichmäßig auftritt - vielleicht erfahren wir dann mehr.

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    79
     
    derSpäteLex ist offline
    Zitat Zitat von Klabautermann Beitrag anzeigen
    ohne den Renderer startet Gothic gart nicht wegen irgendeiner DX3D Fehlermeldung.
    Ich habe den Renderer aufgrund eines Wasser / Tauch FX Bugs (Unterwasser-FX bleibt dann permanent, auch im Savegame) im Sumpf mal deaktiviert, indem ich einfach die Gothic II/system/ddraw.dll in _ddraw.dll umbenannt habe. Also LoA beenden, umbenennen, LoA starten. Danach einfach wieder korrekt benennen, zum reaktivieren.

    Vielleicht klappt das ja auch bei Dir.

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    5
     
    Alderex ist offline
    Zitat Zitat von Klabautermann Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich würde gerne LoA spielen, aber leider läuft es nicht so, dass ich es richtig genießen kann. Erstmal die langweiligen Fakten:

    - frische G2 Gold Installation von GOG, alle Patches und Reportversionen etc installiert
    - Dx11 Renderer Clockwork Edition
    - Mod und Renderer über Spine verwaltet
    - AMD FX 6300, 12 GB RAM, Geforce GTX 970 4 GB, Spiel ist im Moment auf einer HDD

    Zum einen habe ich relativ niedrige FPS (30-40), aber damit kann ich leben, habe ja auch nicht unbedingt den Monster Rechner und trotz DX11 Renderer erwarte ich bei so einem alten Schinken wie Gothic keine optimale Leistungsausnutzung. Leider sind die FPS extrem unkonstant. Es gibt ständig kleine Ruckler und Drops. Es ist nicht so, dass das Bild für ne halbe Sekunde stehen bleibt oder so, aber es hakt ganz kurz bzw. für ganz wenige Frames fällt die Framerate kurz auf die Hälfte ab um sich dann sofort wieder zu normalisieren. Gerade beim Bewegen (beim Drehen der Kamera gefühlt nicht so) gibt es viele Mikroruckler, die ich z.T. nichtmal bewusst wahrnehme, aber nach einer halben h LoA ist mir ganz duselig im Kopf.

    Ich habe schon versucht, das Problem einzugrenzen bzw. zu beheben, hat aber nichts bewirkt. Im Original DnDr tritt das Problem nicht auf, da hab ich festgenagelt 60 fps. Deshalb dachte ich, es liegt vllt an einer größeren Vobdichte, detaillierten Modellen etc in der Mod. Merkwürdigerweise ändern alle Einstellungen im Renderer ändern nichts an der Situation und verändern auch die durchschnittlichen FPS nur um vllt 15 %, da passiert praktisch nichts. Wenn es zu viele Vobs, dynamische Lichter oder so wären müsste sich ja das Problem durch Ändern der entsprechenden Einstellung oder Performancestufe beheben lassen.
    Der Renderer zeigt auch die Frametimes an, sogar aufgeteilt, also wie viele ms jeweils für Weltmesh, Beleuchtung und so drauf gehen. Die Frametimes für diese einzelnen Komponenten liegen immer nur bei 2-3 ms, die gesamt-Frametime aber weit über das zehnfache davon. Das deckt sich natürlich mit der Beobachtung, das Performance-Einstellungen im Renderer praktisch keinen Effekt haben.

    Ich ziehe daraus die Schlussfolgerung, dass das eigentliche Rendern der grafischen Elemente nicht die Ursache des Problems ist, aber was kann es dann sein? Laufen in LoA irgendwelche mega aufwändigen Freak-Skripte, die jedes Frame ausgeführt werden und so den Großteil der Rechenleistung fressen? Oder hat es was mit dem Streaming der Daten zu tun? Ich habe keine Ahnung, nichtmal einen Verdacht und bin für alle Hinweise dankbar.

    PS: Konnte man in Gothic nicht mal die Sprachlautstärke getrennt von der Sound-Lautstärke einstellen? Ich finde die Sprachausgabe im Vergleich zu den Sounds und der Musik etwas zu leise. Gerade die SVMs sind extrem laut.
    Gibt es irgendwelche Neuigkeiten bzw Lösungsansätze zu dem Problem?
    Bei mir verhält es sich ganz ähnlich.
    Mod über Spine installiert, DXD11 Renderer, 4GB Patch und Systempack aktiviert.
    Hab in der "Unterstadt" ziemlich konstante 30 frames, unabhängig davon, welche Grafiksettings ich wähle. (Ingame und über das F11 Menü im Renderer).
    Also auch mit "Ultra Low" keinerlei Verbesserung der Framerate!
    Verlasse ich die Stadt, bekomme ich ca 60 fps.

    Meine Specs:
    Core i7@4GHz
    16GB Ram
    Geforce 1080GTX

    Wie hoch sollten/können die FPS bei ähnlichen Systemvoraussetzungen sein?

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Ecos
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    53
     
    Ecos ist offline
    Nachdem ich eine halbe Stunde spiele, bekomme ich auch diese miniruckler.
    Am Anfang sind sie ganz kurz, werden mit der Zeit schlimmer bis sie ungefähr 0,5 Sekunden anhalten.
    Neustart des Spieles sorgt bei mir für Besserung.

    GTX 1080ti, 8700k, 16 GB RAM, Spiel befindet sich sogar auf einer SSD.
    Spiele auf 4k Bildschirm, Renderer auf die Auflösung eingestellt (selbst bei 1920x1080) dasselbe Problem.

    Hab mich mittlerweile dran gewöhnt. Achja bei g2 dndr keine ruckler.
    Welche Renderer Version nutzt ihr?

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    5
     
    Alderex ist offline
    D3D11 Clockwork Edition 17.6.7
    Systempack 1.6
    Hast du schon probiert, über das F11 Menü die "Visual FX Draw Distance" zu reduzieren und wieder raufzustellen?
    Soll bei manchen als Workaround bei Performanceeinbrüchen helfen..
    Bei mir ist die Performance der Systempack Version 1.6 auch deutlich besser.
    Die Version 1.7 verursacht alle paar Sekunden eine kurze Verlangsamung in der Bewegung.

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Ecos
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    53
     
    Ecos ist offline
    Die 17.6.7 Version bekomme ich irgendwie nicht auf die Reihe. Ich nutze die 17.6.4 Version, laut Changelog sollte es in der hinsicht sowieso kein Unterschied machen.
    Die 1.6 Version des Systempacks werde ich mal probieren, falls es wieder zu stocken kommt.

    Probiere gerade die Gothic.ini von der Lhiver Edition, macht schon mal einen wesentlich besseren Eindruck, kam aber bisher noch nicht zu intensivem spielen.

    Grüße

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    5
     
    Alderex ist offline
    Zitat Zitat von Ecos Beitrag anzeigen
    Die 17.6.7 Version bekomme ich irgendwie nicht auf die Reihe. Ich nutze die 17.6.4 Version, laut Changelog sollte es in der hinsicht sowieso kein Unterschied machen.
    Die 1.6 Version des Systempacks werde ich mal probieren, falls es wieder zu stocken kommt.

    Probiere gerade die Gothic.ini von der Lhiver Edition, macht schon mal einen wesentlich besseren Eindruck, kam aber bisher noch nicht zu intensivem spielen.

    Grüße
    @Ecos
    Könntest du bitte deine Gothic.ini posten? would be great!
    Würd gern mal probieren, ob es bei mir damit auch besser läuft.
    Find leider keinen .ini download von der L´hiver Edition..

    Hast du die 1.6 Version vom Systempack schon getestet?

    Mein Fazit nach ca 13 Stunden Spielzeit: ganz ok insgesamt.
    In den Stadtbereichen ein bisschen ruckelig, im Umland 40-60 frames..

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Ecos
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    53
     
    Ecos ist offline
    Zitat Zitat von Alderex Beitrag anzeigen
    @Ecos
    Könntest du bitte deine Gothic.ini posten?
    Find leider keinen .ini download von der L´hiver Edition..

    Hast du die 1.6 Version vom Systempack schon getestet?
    Die Ini: http://www.mediafire.com/file/qc278n...iverEdition.7z

    Aber im endeffekt läuft es bei mir nicht sonderlich besser. Dauert nur etwas länger bis das Ruckeln eintritt.
    Systempack 1.6 habe ich probiert, ist genau das gleiche wie mit 1.7. Bekomme das Stocken auch ohne renderer, habe Systempack in verdacht.

    Irgendwie kam es noch dazu, das ich in einem anderen Thread über performance Probleme schreibe. https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post26062992

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    General Avatar von Kersoph
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.031
     
    Kersoph ist offline
    Ein Stocken alle paar Sekunden hatte ich dann, nachdem das Fenster ein Mal den Fokus verloren hatte. (Popups, raustabben o.ä.)
    Da hilft auch neuladen nichts. Nur das Spiel neu zu starten.
    Manche hatten deutliche Verbesserungen wenn sie im Fenstermodus spielten. Könntest mal ausprobieren

    In der Stadt habe ich normalerweise 40 FPS und in der Umgebung 60. Allerdings reicht mir die Sichtweite für Objekte von 10-13. Schatten hat oft auch einen hohen Einfluss.
    IC i7 3.4GHz
    GTX 970
    FullHD

  12. Beiträge anzeigen #12 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Ecos
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    53
     
    Ecos ist offline
    Zitat Zitat von Kersoph Beitrag anzeigen
    Manche hatten deutliche Verbesserungen wenn sie im Fenstermodus spielten. Könntest mal ausprobieren

    In der Stadt habe ich normalerweise 40 FPS und in der Umgebung 60. Allerdings reicht mir die Sichtweite für Objekte von 10-13. Schatten hat oft auch einen hohen Einfluss.
    Schon alles probiert, spiele aktuell immer im Fenstermodus, da sonst der Crash nicht einfach wegklickbar ist.
    Und die Renderersettings, schon durchprobiert. Die Sache ist ja auch die, ohne Renderer ist es genau dasselbe. ;(

    Mal aus dem anderen Thread kopiert:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Hallöchen,

    dankeschön werde es mal ausprobieren auch wenn ich nicht glaube das es was ändert. Habe das ganze mal ohne Renderer probiert, dort habe ich zwar keine crashes aber das stocken tritt trotzdem ein.

    Hier mal eine genaue Beschreibung was genau ich für ein Problem habe:

    Ich spiele aktuell Legends of Ahssun, installiert ist folgendes:

    G2 fix 2.6 rev 2
    Playerkit 2.6
    Systempack 1.7 (1.6 habe ich schon probiert)
    Loa 1.0 + 1.1
    17.6.4 Renderer bisher
    LAA Flag (4gb)

    Hardware:
    i7-8700k @ 4,8 Ghz
    GTX 1080ti
    16 GB RAM @3000mhz
    Spiel befindet sich auf einer SSD Crucial MX500
    4k Monitor, 4k im Renderer eingestellt -> FHD macht keinen Unterschied

    Fehlerbeschreibung:
    Spiele ich ca. 20-30 Minuten beginnt das Spiel etwa aller 3-4 Laufschritte zu Stocken. Das Stocken wird mit der Zeit immer schlimmer, bis ich irgendwann neustarten muss. Zusätzlich erhalte ich, wenn ich ein Spiel lade oft den Crash "Corrupted Skeletal Mesh Error". Dem crash kann ich oft entgegen wirken indem ich einfach im Fenstermodus spiele, dann kann ich die Fehlermeldung einfach weg klicken und weiter spielen.

    Aktuell versuche ich etwas die Gothic.ini anzupassen.

    zTexCacheOutTimeMSec=9120000
    zTexCacheSizeMaxBytes=7168000000
    zSndCacheOutTimeMSec=10000
    zSndCacheSizeMaxBytes=800000000

    Aber es scheint nicht wirklich zu helfen. Habt ihr noch eine Idee?
    Danke für die bisherige Hilfe.

    Grüße
    Geändert von Ecos (24.03.2019 um 20:03 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide