Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Jaco_E
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    205
     
    Jaco_E ist offline

    [Bug] kleine Bugsammlung

    Hallo zusammen,

    Habe bisher 31 Stunden und 3 Kapitel lang ziemlichen Spaß mit der Mod, aber auch den ein oder anderen Fehler bemerkt.
    Diese möchte ich hier gerne als kleines Feedback sammeln. Einige enthalten Spoiler und sind deswegen verborgen.

    Mein System:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    • W10
    • i7 8700k
    • 16GB RAM
    • 1080ti

    Ich spiele mit dem DX11 Renderer.

    • Teleport nicht wie beschrieben
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Mit dem Artefakt kann ich auf Schwierigkeitsgrad Normal nur 4 Plätze einspeichern anstatt der erwähnten 6.
      Nach dem Speichern des 2. Orts steht im Tagebuch auch direkt: "Es fehlen noch 1".
      Danach bekomme ich immer Hinweise zum Speichern, muss aber Plätze überschreiben. Es bleibt immer auf 4.

      Außerdem muss man erst mal drauf kommen, dass man die Plätze nur überschreiben kann, wenn man man den Würfel aus dem Inventar aktiviert, nicht aber wenn man [T] nutzt.

      [Bild: teleport43dyi.jpg]

    • "Bergschnaps für die Wachen"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Im Tagebuch ist nach dem Ablenken des Wirts durch den Säufer die Rede vom Mopsen des Bergschnaps aus der Truhe.
      Dabei steht das Item der Begierde, nämlich eine Holzkiste mit Flaschen, hinter ihm im Regal. Hatte ich leider deswegen nicht gecheckt, weil von einer Truhe die Rede war.
      Im Endeffekt zieht der Wirt den Schnaps auch einfach aus dem Boden unter sich wenn er ihn freiwillig rausrückt.
      Der Wache konnte ich den Schnaps auch nicht aushändigen. Sie sagte immer nur "Lass mich in Ruhe", obwohl sie nicht verärgert war.
      Einen Tag später (und somit nach Spielneustart) ging es dann endlich.

    • "Unsichere Verwandlung"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Die erste Verwandlung im Spiel und immer konsequent gestorben.
      Ich habe es auf die unsichere Verwandlung geschoben und dass es wohl ein Scherz der Entwickler sei.
      Später Anfang Kapitel 3, in der Bücherei des Klosters, wollte ich es dann noch einmal versuchen. Ging dann problemlos.
      Das Sterben nach einer Verwandlung (selbst mit vollem Lebensbalken) scheint aber ein bekanntes Problem zu sein?

    • Nach den Erfahrungen Ende Kapitel 2 habe ich alle Verwandlung in Fleichwanze- Spruchrollen gekauft, die ich finden konnte.
      Bei einer späteren Quest im FL verwandelte sich der Charakter allerdings beim Benutzen in ein Schaf. Auch nach Neuladen.
      Eventuell hat ein Neustart geholfen, denn heute geht es wieder. Vielleicht war aber bei einem der Händler eine Spruchrolle falsch beschrieben?

    • Edit1: Verwandeln klappt nicht immer. Manchmal geht der Held in die Hocke und bleibt dort sitzen, als ob er ein dringendes Geschäft verrichten müsste, die Spruchrolle als Papier.
      Interessant ist dass, wenn es fehlschlägt, auch keine Partikeleffekte zu sehen sind. Ein Neustart hilft scheinbar.

    • "Rolfus' Bedürfnis"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Hatte Lupia "bestellt" und sie angesprochen, sie möge sich an meine Fersen heften. Dann aber wollte ich,
      natürlich rein aus akademischem Interesse, doch noch einmal mit ihr nach unten gehen um zu sehen, ob es ein neues Video zu dem Thema gibt.
      Danach kann ich sie allerdings nicht mehr mitnehmen und auch nicht ein zweites Mal auslösen.
      Den Dialog zum Mitnachuntengehen sollte man wohl besser deaktivieren sobald sie einem folgt.

    • "Garvs' Bericht" & "Giftiger Angreifer"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      In die Quest bin ich wohl quer eingestiegen. Ich war gerade das Umland des Hafens am erkunden, als ich am Fluss von den drei Jägern an gequatscht werde.
      Die schwätzen irgend ein wirres Zeug über Berichte, Boten und Gift. Ich vermute, dass mir hier Vorwissen fehlt.
      Ich hatte zwar die "Überquest" zur Aufnahme bei den Rekruten am laufen, allerdings nicht den Auftrag irgendetwas abzuholen oder einen Boten zu suchen.
      So kam es wie es musste. Ich bekam nach etwas hin und her den Bericht, habe ihn abgegeben und so "Garvs's Bericht" mit den Worten
      "obwohl der Bote an Gift gestorben ist." abgeschlossen.
      Das Gegengift für "Giftiger Angreifer" habe ich jetzt zwar, kann die Quest aber nicht abschließen.
      Beide scheinen ziemlich zerschossen zu sein. Scheinbar kann man sie mittendrin starten, womit dann Bedingungen zum Abschließen fehlen.

    • "Die Waffe des Kämpfers"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Ich soll die Roperie gegen den schweren Lederbeutel ersetzen.
      Im Tagebuch steht, dass ich das mit Taschendiebstahl machen könnte (habs nicht gelernt) oder den Beutel direkt in seiner Truhe ersetze.
      Wenn ich diese anklicke steht aber nur lapidar dort: Truhe ist verschlossen, obwohl sie vorher noch auf war.
      Später habe ich in der Arena alle Leute platt gemacht und nach jedem gewonnenen Kampf kam ein Update für die o.g. Quest:
      "Der Kampf ist entschieden. Ich sollte Santor, Craig als auch Gorok Bescheid sagen." Ergibt keinen Sinn und kann ich auch nicht.

    • Der Schleifstein funktioniert bei mir zwar, allerdings kann ich ihn nicht mehr verlassen.
      Weder durch "rückwärts", noch springen, noch Enter, Inventar schließen oder sonst wie.
      Musste mir immer mit F8 behelfen. Danach konnte ich dann das Inventar schießen und weiterspielen.

    • "Flauer Magen"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Nicht wirklich ein Bug aber:
      Wenn der Schwarzmagier gerade in seinem Hauseingang steht, man ihn bittet den Trank zu brauen und er im Dialog zu seinem Tisch gehen soll,
      kommt er mir stattdessen entgegen, zieht sich das Vordach hoch und dreht nicht mehr enden wollende Kreise auf dem Dach seiner Hütte.
      Ich musste also aufpassen wo ich und er stand, bevor ich ihn ansprach.
      Da ich lange nicht mehr gespeichert hatte, habe ich mir mit einer Kombi aus [F8] und [O] beholfen.
      Den Trank hatte ich im Inventar. Eventuell aber vorher schon. Konnte die Quest so abschließen.

    • "Raubüberfall"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      Auf der Brücke sagt Rodrigo einem, sie würden nun zum Kreb abbiegen. Da wäre wohl ein Turm mit Rekruten,
      der solle aber nicht weiter interessieren. Zumindest bei mir ist er aber an diesem Turm und den Rekruten vorbei, hin zum Bauernhof
      und generell dem Umweg sein Vatter zum Kreb gelaufen, anstatt nach der Brücke einfach rechts abzubiegen. Soll das so sein? Wirkte komisch.
      Später soll man ihm eine Schafkeule besorgen. Die gibt es nur beim Wirt dort. Da es im Kreb aber schon mal Stunk und somit für den Wirt
      auch mal Schläge gibt, hatte der nichts mehr was er verkaufen könnte. Denn Händler, die man niederschlägt, verlieren scheinbar ihr gesamtes Inventar.
      Hier wäre wohl eine Dialogoption besser, um die Quest für Leute wie mich nicht ins Leere laufen zu lassen. Im Nachhinein mit neuen Aufnahmen wohl schwer.
      Man könnte dem Wirt bei Beginn der Quest aber wohl auch einfach wieder die benötigten Gegenstände ins Inventar einprogrammieren.

    • "Handwerk: Lehrling bei Aarhus"
      Ich kann ihm das gehackte Holz nicht bringen, auch wenn es schon so im Tagebuch steht. Bin danach der Zumpft beigetreten. Funktioniert immer noch nicht.
      Neustart brachte auch nichts.

    • Baumfällen: Habe selbst erst einen Baum gefällt und weiß nicht mehr was ich da im Inventar hatte.
      Habe aber schon häufiger gehört man bräuchte für bestimmte Bäume die Waffe "Schwere Holzfälleraxt".
      Da würde ich selbst nie drauf kommen, da ich schon den Gegenstand "Holzfälleraxt" gefunden hatte und erwarten würde,
      ihn wie eine Säge oder Kochlöffel benutzen zu können. Nicht dass ich eine offizielle Waffe zum Baumfällen bräuchte.

    • Dass die Karten beim Benutzen über den Shortcut [M] ab und an aus dem Inventar verschwinden, scheint schon bekannt zu sein.

    • Die selbe Katze ist einmal klein, einmal groß und einmal Level 3000 (Lurkergröße), Ratten im Kloster auch, Gänse scheinbar 2 Größen. Kleine Wölfe, Schattenläufer usw. allerdings nicht.


    • Performanceprobleme:
      • Wohl schon bekannt: Oberes Viertel ist auch mit meiner Hardware ziemlich schlimm. Selbst sekundenlange Standbilder.
      • Generell Stadt und Ausgang Untere Stadt bis zum Holzfällerlager: Wie Lags in einem Onlinespiel.
        Das Spiel läuft normal, der Spieler wird aber immer so einen halben Meter nach hinten gebeamt. Mit zunehmender Entfernung zur Stadt wirds immer besser.
        Ist auch über die Kapitel immer besser geworden. Da liegt einfach zu viel Zeug rum und ich bilde mir ein desto mehr ich einsammle, desto besser läufts.
        In einem anderen Thread stand etwas mit Mausgeschwindigkeit in einer cfg. Das hat bei mir nichts gebracht.

    Das war mal eine Auflistung der Sachen, die mir spontan in Verbindung mit dem Tagebuch noch eingefallen sind.

    Und nicht dass hier ein falscher Eindruck entsteht:
    Die Mod ist, vor allem für eine Mod, erstaunlich fehlerfrei und die meisten Quests problemlos zu lösen.
    Ich kann sie bis jetzt nur unbedingt und wärmstens empfehlen
    Geändert von Jaco_E (12.01.2019 um 01:26 Uhr) Grund: Problem mit Verwandeln & Arhus hinzugefügt

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    15
     
    derSpäteLex ist offline
    Zitat Zitat von Jaco_E Beitrag anzeigen

    • "Bergschnaps für die Wachen"
      Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
      [...] Der Wache konnte ich den Schnaps auch nicht aushändigen. Sie sagte immer nur "Lass mich in Ruhe", obwohl sie nicht verärgert war.
      Einen Tag später (und somit nach Spielneustart) ging es dann endlich.
    Das war bei mir auch so.

    Zitat Zitat von Jaco_E Beitrag anzeigen

    • Performanceprobleme:
      • Generell Stadt und Ausgang Untere Stadt bis zum Holzfällerlager: Wie Lags in einem Onlinespiel.
        Das Spiel läuft normal, der Spieler wird aber immer so einen halben Meter nach hinten gebeamt. Mit zunehmender Entfernung zur Stadt wirds immer besser.
        Ist auch über die Kapitel immer besser geworden. Da liegt einfach zu viel Zeug rum und ich bilde mir ein desto mehr ich einsammle, desto besser läufts.
        In einem anderen Thread stand etwas mit Mausgeschwindigkeit in einer cfg. Das hat bei mir nichts gebracht.
    Dazu gibt es einen weiteren Thread. Meine Beobachtung ist eher, dass das Problem erst mit einiger Spielzeit auftritt, unabhängig vom Ort. Nach einem Neustart ist der Lag wieder für längere Zeit weg. Habe heute schon versucht, das Problem zu reproduzieren, indem ich von Orins Hof zum Hafen und von dort zum Freien Lager gelaufen bin. Ist dabei nicht aufgetreten. Reichte von der Dauer her wohl noch nicht. Auch tritt es nicht auf, wenn ich die Renderer Settings ganz hoch reiße (Das Spiel ruckelt dann halt einfach, aber kein Lag).
    Hier könnte trotzdem der Renderer verantwortlich sein. Da könnte das LoA Team dann wohl nicht viel machen.
    https://forum.worldofplayers.de/foru...713-3-Probleme

    Zitat Zitat von Jaco_E Beitrag anzeigen
    Edit: Mir fällt gerade ein, dass ich manchmal eine Fehlermeldung über ein beschädigtes Skelet bekomme, wobei ich nach dem Bestätigen weiter spielen kann.
    Die angezeigte Position ist nie die selbe, weswegen ich vermute, es könnte sich um den Spieler selbst handeln.
    Auch dieses Problem habe ich gelegentlich. Soweit ich das nachvollziehen kann, trat es bei erstmalig nach der Installation des Renderers auf. Die ersten 5 bis 10 Stunden oder so, habe ich ohne gespielt und da ploppte diese Meldung nicht auf. Außerdem bin ich immer wieder mal auf unsichtbare Modelle gestoßen. Ein mal ein Scavanger, ein mal ein Varan und ein mal ein NPC. Ich vermute da einen Zusammenhang. Meldung ploppt auf, ein 3D Modell verschwindet. Für mich persönlich aber absolut vernachlässigbar.

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Darian
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    70
     
    Darian ist offline
    Ein Bug zum Goldverdienen ist mir noch aufgefallen.

    Die Flöte aus dem Theater in der Stadt (also da wo der Kabaretist auftritt) kann multipliziert werden.
    Im Inventar anklicken, Pfeil oben/W drücken, Pfeil unten/s drücken. Schwupp hat man zwei Flöten im Inventar und kann das bei gehaltener Maustaste auch schnell wiederholen und jede überzählige Flöte für immerhin 11 Roperi verkaufen.
    Die Perfektion hat mich noch nicht erreicht, doch sie gibt sich größte Mühe.

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Kersoph
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.952
     
    Kersoph ist offline
    Danke fürs Feedback!
    Zu einigen Punkten:


    • Teleport wird behoben
    • "Bergschnaps für die Wachen": Müssen wir schauen was da zu machen ist.
    • Garvs' Bericht: Haben wir nun korrigiert
    • Flauer Magen: Gothic Pathfinding.
    • Raubüberfall: müssen wir korrigieren. Bzw ich seh, dass ist schon in Arbeit
    • Handwerk: Lehrling bei Aarhus: Viele vergessen den Brief zu lesen. Könnte es daran liegen?
    • Baumfällen: War bekannt und wurde leider vergessen, sorry.
    • Katze: Das hängt oft mit benutzung von Marvin zusammen [Bild: s013.gif]
    • Performance sind wir drann.
    • Renderer Popup skeletal error: https://forum.worldofplayers.de/foru...b#post26003812


    Danke!

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Jaco_E
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    205
     
    Jaco_E ist offline
    Ja die Lauferei war mir aus Zeitgründen doch manchmal zu viel.
    Da bin ich dem Marvin auf den Rücken gesprungen und habe ihn mit lauten "K - K!!!"- Rufen angetrieben

    Den Brief hatte ich gelesen, sonst hätte ich ja nicht der Zumpft beitreten können.


    Den Schleifstein konnte ich gestern seltsamerweise auch normal verlassen. Manchmal geht es allerdings wie beschrieben nicht.

    Dafür dass gestern der Schleifstein ging, wurde der Held beim Verwandeln in eine Fleischwanze wieder zum Schaf.

    Das Gegengift hat im Inventar immer so eine bräunliche matschige Einheitstextur.
    Hatte mich nicht weiter gewundert. Bis ich dann im Tempel eine schöne Tranktextur in grün(?) hatte.
    Außerhalb war es dann wieder nur bräunlich.

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Jaco_E
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    205
     
    Jaco_E ist offline
    Verwandlungen:
    Damit scheint irgendetwas bei mir total zerschossen zu sein.
    Verwandlung Fleischwanze und Verwandlung Schaf kommt fast immer etwas anderes bei raus.

    Anfangs in Kapitel 2 bin ich nach einer Verwandlung immer gestorben.
    Mittlerweile bin ich in Kapitel 5 und ...
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    habe ganz andere Probleme.
    In einem früheren Kapitel habe ich die Quest mit der experimentellen Schriftrolle Verwandlung in Schaf abschließen können.
    Danach wurde ich allerdings bei der Verwandlung in eine Fleischwanze fast immer zum Schaf.
    Auch Neustarts brachten da nichts. Manchmal ging es aber auf unerklärliche Weise.

    Nun habe ich zwischenzeitlich auch die Quest mit der Spruchrolle Verwandlung in einen Drache abgeschlossen.
    Ich kam auch aus dem Keller raus im Gegensaatz zu jemand anderem, der hier fehlende Gesprächsoptionen gemeldet hatte.
    Allerdings war im Gespräch die Rede davon, dass die Zutaten für 2 Rollen gereicht hätten. Ich habe aber nur eine erhalten.
    War schon enttäuscht.
    Jetzt wollte ich die Quest für Glen endgültig abschließen und als Fleischwanze hinter die Orkstatur krabbeln.
    Nun führt die Spruchrolle Verwandlung in eine Fleischwanze allerdings jedes Mal zu einer Verwandlung in einen Drachen!!
    Auch Verwandlung Schaf -> Drache.
    Verwandlung in Snapper, Feuerwaran usw. funktioniert aber wie gehabt.
    Habe mal ein Save hochgeladen:
    https://filehorst.de/d/cajqdmqa


    Nachtrag zur Performance.
    Mit Render im Tempel FL habe ich ab Kapitel 4 nun auch extreme Hänger beim Betreten aus Richtung FL.
    Bei mir erholt sich die Framerate allerdings nach ein paar Sekunden wieder und es läuft dann als wäre nichts gewesen.
    Wenn ich die FX Reichweite auf 2 runterdrehe kommt es weiterhin zu diesen Hängern, die dann allerdings nicht so lange dauern.
    Bei unterschiedlichen Reichweiten ist mir aufgefallen, dass es immer an unterschiedlichen Stellen zu den Problemen kommt.

    So konnte ich es auf folgendes eingrenzten:
    Wenn man den Tempel durch den Haupteingang betritt und dann gerade aus Richtung Rampe zum 1. Stock läuft.
    Es kommt in dem Moment zum Stocken, in dem die Effekte und Lichter der Kohlebecken und Fackeln ganz hinten an der Wand geladen werden.
    Vielleicht ist es auch etwas im 1. Stock. Auf jeden Fall ist es auf Höhe Ende des Raumes.

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Kersoph
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.952
     
    Kersoph ist offline
    Gut, damit kommst du auf das leiche Resultat. Es handelst sich mindestens um die eine Feuerschale in der Nähe der Rampe.
    https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post26016522

    Den Save schau ich mir mal an. Aber ich vermute ich weiss warum Verwandlungsspruchrollen verrückt spielen

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    now also in your universe  Avatar von Milky-Way
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    12.801
     
    Milky-Way ist offline
    Zitat Zitat von Jaco_E Beitrag anzeigen
    Verwandlungen:
    Damit scheint irgendetwas bei mir total zerschossen zu sein.
    Verwandlung Fleischwanze und Verwandlung Schaf kommt fast immer etwas anderes bei raus.

    Anfangs in Kapitel 2 bin ich nach einer Verwandlung immer gestorben.
    Mittlerweile bin ich in Kapitel 5 und ...
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    habe ganz andere Probleme.
    In einem früheren Kapitel habe ich die Quest mit der experimentellen Schriftrolle Verwandlung in Schaf abschließen können.
    Danach wurde ich allerdings bei der Verwandlung in eine Fleischwanze fast immer zum Schaf.
    Auch Neustarts brachten da nichts. Manchmal ging es aber auf unerklärliche Weise.

    Nun habe ich zwischenzeitlich auch die Quest mit der Spruchrolle Verwandlung in einen Drache abgeschlossen.
    Ich kam auch aus dem Keller raus im Gegensaatz zu jemand anderem, der hier fehlende Gesprächsoptionen gemeldet hatte.
    Allerdings war im Gespräch die Rede davon, dass die Zutaten für 2 Rollen gereicht hätten. Ich habe aber nur eine erhalten.
    War schon enttäuscht.
    Jetzt wollte ich die Quest für Glen endgültig abschließen und als Fleischwanze hinter die Orkstatur krabbeln.
    Nun führt die Spruchrolle Verwandlung in eine Fleischwanze allerdings jedes Mal zu einer Verwandlung in einen Drachen!!
    Auch Verwandlung Schaf -> Drache.
    Verwandlung in Snapper, Feuerwaran usw. funktioniert aber wie gehabt.
    Habe mal ein Save hochgeladen:
    https://filehorst.de/d/cajqdmqa


    Nachtrag zur Performance.
    Mit Render im Tempel FL habe ich ab Kapitel 4 nun auch extreme Hänger beim Betreten aus Richtung FL.
    Bei mir erholt sich die Framerate allerdings nach ein paar Sekunden wieder und es läuft dann als wäre nichts gewesen.
    Wenn ich die FX Reichweite auf 2 runterdrehe kommt es weiterhin zu diesen Hängern, die dann allerdings nicht so lange dauern.
    Bei unterschiedlichen Reichweiten ist mir aufgefallen, dass es immer an unterschiedlichen Stellen zu den Problemen kommt.

    So konnte ich es auf folgendes eingrenzten:
    Wenn man den Tempel durch den Haupteingang betritt und dann gerade aus Richtung Rampe zum 1. Stock läuft.
    Es kommt in dem Moment zum Stocken, in dem die Effekte und Lichter der Kohlebecken und Fackeln ganz hinten an der Wand geladen werden.
    Vielleicht ist es auch etwas im 1. Stock. Auf jeden Fall ist es auf Höhe Ende des Raumes.
    Das größte Problem dort kommt durch das Licht des Feuers im rechten (von Tempeleingang) Becken.

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Jaco_E
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    205
     
    Jaco_E ist offline
    Zitat Zitat von Kersoph Beitrag anzeigen
    Gut, damit kommst du auf das leiche Resultat. Es handelst sich mindestens um die eine Feuerschale in der Nähe der Rampe.
    https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post26016522
    Ah gut. Seltsam, die war doch von Anfang an da. Vielleicht sind mit den Kapiteln mehr Lichter dazu gekommen und an der Stelle ist die gesunde Menge an gleichzeitigen Lichtern überschritten.
    Na ja ihr macht das schon Ich habe die FX Sichtweite jetzt auch wieder auf 5-6 gestellt. Dann hängt es 1x wenn das Licht an geht und dann ist Ruhe wenn man im Tempel rumläuft.
    Wenn ich sie auf 2 stelle, geht das Licht immer wieder aus und beim in die Nähe kommen hängt es dann beim Angehen jedes mal erneut.

    Zitat Zitat von Kersoph Beitrag anzeigen
    Den Save schau ich mir mal an. Aber ich vermute ich weiss warum Verwandlungsspruchrollen verrückt spielen
    Jetzt sag mir nicht wieder der Marvin sei Schuld
    Alleine wegen dem Schleifen am Schleifstein musste ich den schon ein paar Mal verwenden. Seltsamerweise geht das mindestens ab Kapitel 4 wieder problemlos.
    D.h. ich kann das Menü ganz normal verlassen.

    Scheinbar kann man bei der Quest "Wiederaufbau" auch quer einsteigen.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich bin schon während er Befreiung des Hafens auf der kleinen felsigen Insel auf den Kerl gestoßen, der dort ohne Wasser festsaß und habe ihn angesprochen.
    Er wollte Wasser, konnte ich ihm aber nicht geben obwohl ich welches hatte.
    Erst nachdem ich den Hafen schon befreit hatte, bin ich dann noch mal beim Leuchtturm vorbei um zu schauen ob der Wärter noch lebt.
    Der hat mir dann was von dem Interesse der Orks am Lagerhaus erzählt usw.
    Damit begann die Quest Wiederaufbau. Nur weiß ich gar nicht was ich genau alles tun soll.
    Scheinbar kann ich einzelne Sachen am Kontor melden, wie dass der Kerl auf seinem Felsen verdurstet ist.
    Ich weiß aber nicht, was ich alles machen soll, da ich scheinbar den "Anfang" der Quest verpasst habe.
    Geändert von Jaco_E (15.01.2019 um 19:27 Uhr)

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Kersoph
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.952
     
    Kersoph ist offline
    Schade, beim Savegame kann ich kein Problem feststellen. Evtl hat jemand eine Idee.

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Jaco_E
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    205
     
    Jaco_E ist offline
    Jetzt kommt es noch besser. Habe ein paar Stunden weiter gespielt ohne Neustart.
    Jetzt funktioniert Verwandeln in Fleischwanze wieder.
    Habe mit einem Feuerregen ein paar Drachensnaper geröstet.
    15 Minuten später wollte ich mit dem zweiten Feuerregen eine Gruppe Eiswölfe zum Schmelzen bringen und verwandle mich in eine Fleischwanze


    Wenn man im Ödland von einem Blitz getroffen und dadurch verlangsamt wird, sollte man besser nicht speichern.
    Nach dem Laden des Spielstands ist der Effekt noch aktiv und wird nie wieder enden. Neustart hilft zum Glück.
    Geändert von Jaco_E (15.01.2019 um 21:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide