Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    176
    [Video]

    Ich dachte, ich geb auch mal Feedback zu einem Video und da ich keinen Youtube- bzw. Google-Account habe, mache ich das hier. Ich hoffe, ich verletze damit nicht irgendwelche ungeschriebenen Forenregeln...
    Zum Thema "Heißer Scheiß":
    Ich hab offen gesagt keine Ahnung, was im Moment angesagt ist. Virtual Reality war ja schon in den 90er Jahren hip und verschwand dann sang- und klanglos. Darum hatte ich jetzt auch nicht sonderlich viel erwartet. Battle Royal kenn' ich nur vom Namen her. Aber alles andere was genannt wurde: Nie gehört.
    Zum Thema "Dungeon Crawler":
    Dungeon Crawler gabs schon lange vor Ultima Underworld, zum Beispiel Dungeon Master und Eye of the Beholder 1 bis 3. Modernere Dungeon Crawler gibt's übrigens auch bzw. sind in Arbeit: Legends of Grimrock 1+2, Starcrawlers und Arakion um mal einige wenige zu nennen.
    Noch nicht erschienene Spiele, auf die ich mich wirklich freue, fallen mir im Moment keine ein. Aber es gibt welche, die ich "im Auge" habe: Arakion, Cyberpunk 2077, Phoenix Point und natürlich Elex 2.


    Wie denkt ihr hier im Forum über die genannten Themen?
    The facts, although interesting, are irrelevant. There is always one more imbecile than you counted on.
    Viperfdl ist offline Geändert von Viperfdl (09.01.2019 um 18:10 Uhr)

  2. #2 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    351
    Zähl mal ein paar Themen auf, kann mir das Video in der Arbeit nicht geben^^
    llEill ist offline

  3. #3 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Zähl mal ein paar Themen auf, kann mir das Video in der Arbeit nicht geben^^
    Die, die ich auch kommentiert habe: Was erwarten wir als den neuen "Heißen Scheiß" und auf welche noch nicht erschienen Spiele freuen wir uns?
    The facts, although interesting, are irrelevant. There is always one more imbecile than you counted on.
    Viperfdl ist offline

  4. #4 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    351
    Also ich freue mich auf Cyberpunk 2077.
    Ansonsten bin ich noch gespannt auf Biomutant und ein Spiel welches mit Fable verglichen wurde (weiß den Titel aber nicht mehr).
    Auf Outward war ich gespannt, bis ich neulich von den Survival-Elementen gelesen habe (ein Ingame-Tag dauert eine Echtzeit-Stunde und in dieser musst du mindestens zwei Mahlzeiten zu dir nehmen und auch etwas trinken) - ist für mich der totale Abturner

    Der heiße Scheiß nervt mich eher, als dass er mich hyped, denn jener der letzten Dekade hat eher zu einer Verdummung/Versimplifizierung der Spiele/Spielmechaniken geführt und den Fokus auf Multiplayer gerichtet - zwei Dinge mit denen ich nur sehr bedingt etwas anfangen kann.

    Ich wünsche mir wieder mehr Spiele wie zB Morrowind, in denen Mechaniken mit sehr vielen Hintergrundberechnungen aus getroffenen Levelaufstiegs-Entscheidungen (Punkteverteilung auf Attribute und Fähigkeiten) und die eigene Taktik im Echtzeitkampf die Schwierigkeit des Spiels bestimmen und nicht das Level-Scaling oder der eingestellte Schwierigkeitsgrad.
    Oder Spiele wie Gothic oder Fable, in deren Atmosphäre ich versinken kann und in deren Welt ich Freiheiten habe, deren Konsequenzen sich auch in der Umgebung wiederspiegeln.
    Auch Werke wie die alte Mass Effect Trilogie, in welcher man ein episches inszeniertes Abenteuer erzählt bekommt, in dem eigene Entscheidungen auch die eine oder andere spürbare Auswirkung haben, wünsche ich mir wieder.
    Das letzte Spiel, welches ich nach Dragon Dogma wirklich gesuchtet habe, war Kingdom Come Deliverance - alle anderen Spiele der letzten 5 Jahre waren eher so dass ich die hin und wieder mal gezockt habe, aber jetzt nicht so dass ich mich während der Arbeit schon auf die Zock-Session zu Hause gefreut habe.

    Die beiden Spiele, die ich mir eigentlich am meisten wünsche sind Gothic 4 und Dragons Dogma 2 - doch für beide sieht es die nächsten Jahre über wohl eher nicht so gut aus^^
    llEill ist offline

  5. #5 Zitieren
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.609
    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Also ich freue mich auf Cyberpunk 2077.
    ...............

    Der heiße Scheiß nervt mich eher, als dass er mich hyped, denn jener der letzten Dekade hat eher zu einer Verdummung/Versimplifizierung der Spiele/Spielmechaniken geführt und den Fokus auf Multiplayer gerichtet - zwei Dinge mit denen ich nur sehr bedingt etwas anfangen kann.

    ...............

    Die beiden Spiele, die ich mir eigentlich am meisten wünsche sind Gothic 4 und Dragons Dogma 2 - doch für beide sieht es die nächsten Jahre über wohl eher nicht so gut aus^^
    Das mit dem "heißen Scheiß" sehe ich ebenso.
    Wobei ich das mit der "Verdummung/Versimplifizierung der Spiele/Spielmechaniken" etwaws differentierter sehe.
    Multiplayer, VR, Anbindung an Smartphones etc., etc, etc. können mir gestohlen bleiben, weil sie noch mehr zur Vereinfachung
    von Spielen / Spielmechaniken führen, denn der Produktionsaufwand wird dadurch komplizierter und damit aufwändiger.
    Leider ist es so, dass ein Spiel nicht "teuer" sein soll.
    Aber der Preis entscheidet leider auch nicht, was nun gut ist und was nicht (Beispiel ME: Andromeda).
    1. Person im Spiel ist für mich ein NOGO, und damit auch Cyberpunk (leider, leider) nichts für mich.

    Der "heiße Scheiß" wäre für mich, dass man die Engines soweit entwickelt, dass ein Programmieren des Spieles nicht mehr so
    aufwändig ist und die Spieldesigner wieder mehr auf eine gute Story und gutes Spieldesign kümmern können,
    ohne dass ein Publisher abrupt sagen wird "Jetzt ist Schluss! Jetzt wird's verkauft!".
    Dann würden auch wieder Spiele bei uns landen, die nicht so unfertig sind, wie viele in den letzten Jahren.

    Wie dem auch sei, ich freue mich trotzdem schon auf Elex 2.
    Ansonsten lasse ich mich überraschen, was da evtl. noch kommt.
    Auf jeden Fall ein gutes SP-RPG für den PC.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline Geändert von Schnurz (11.01.2019 um 12:52 Uhr)

  6. #6 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    [...] Wobei ich das mit der "Verdummung/Versimplifizierung der Spiele/Spielmechaniken" etwaws differentierter sehe. [...]
    Bitte teile dich uns mit. Würde gerne mal einen anderen Zugang hören. Alles, was ich mir bis jetzt auf verschiedensten Youtube-Kanälen zu Gemüte geführt habe (Thema: Gegenbeweis zum allgemeinen "Dumbing-Down"), ließ mich eher noch mehr verzweifeln^^
    llEill ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •