Page 5 of 6 « First 123456 Last »
Results 81 to 100 of 107
  1. #81 Reply With Quote
    Cheflobbyist WoP
    Join Date
    May 2014
    Posts
    2,939
    Quote Originally Posted by Viperfdl View Post
    Eine Waffe zu verzaubern, gilt schon als Crafting?
    Es kommt drauf an. Aus Gameplaysicht müsste man schon Material sammeln um Verzauberungen als Crafting zu bezeichnen. Eine einfache Zauberfähigkeit (man vergleiche mit dem Feuerball), welche die Ausrüstung ohne Materialverbrauch verzaubert, dürfte dann kein Crafting mehr sein. Interessanter wird die Frage, ob Verzauberung überhaupt als Handwerk bezeichnet werden kann. Im RL gibt es nunmal keine Magie, daher bleibt es bei einem Gedankenexperiment und könnte sogar von Spiel zu Spiel neu definiert werden. Ich würde die Runenerstellung aus G2 z.B. im weitesten Sinne als Handwerk bezeichnen. Würde ein Spiel Zauberstaub aufs Schwert legen, einmal mit der Hand schwebend über das Schwert fahren und dann ein Zauberspruch aufsagen, würde ich es nicht mehr als Handwerk bezeichnen.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  2. #82 Reply With Quote
    Krieger Viperfdl's Avatar
    Join Date
    Sep 2018
    Posts
    483
    [Video]

    Als ich noch jünger war, fand ich die Idee, einen BrainPAL oder sowas im Kopf zu haben, cool. Heute gefällt mir die Vorstellung nicht mehr so.

    Edit:
    btw. Männer die Frauen spielen: MMORPG = Many Men Online RolePlaying Girls. [Bild: animiertes-erschrocken-smilies-bild-0004.gif]
    Ein weitere Grund sich von MMOGs fernzuhalten...
    "Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates (zugeschrieben)
    "...und das ist mehr, als ich wissen wollte." - Unbekannt
    Viperfdl is offline Last edited by Viperfdl; 25.06.2019 at 12:57.

  3. #83 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,836
    [Video]

    Finde das Video dieses Mal wieder richtig gut! Jenny und Björn gehen darin nämlich auch etwas auf Kritik an ELEX ein und was sie beim nächsten Projekt besser machen möchten. Einiges davon wurde auch hier immer wieder kritisiert/diskutiert. Positiv gestimmt hat mich, dass sie den Größenwahn bei den Welten offensichtlich nicht weiter mitmachen wollen. Und sie haben auch ein paar andere Schwächen gut erkannt, z.B. dass man im 1.Kapitel einfach schon zu viel Relevantes machen konnte, was eigentlich zu späteren Kapiteln gehörte (z.B. Big Bang) wodurch dann die folgenden Kapitel unter Umständen sehr kurz waren.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  4. #84 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Apr 2017
    Posts
    34
    Quote Originally Posted by RobinSword View Post
    [Video]

    Finde das Video dieses Mal wieder richtig gut! Jenny und Björn gehen darin nämlich auch etwas auf Kritik an ELEX ein und was sie beim nächsten Projekt besser machen möchten. Einiges davon wurde auch hier immer wieder kritisiert/diskutiert. Positiv gestimmt hat mich, dass sie den Größenwahn bei den Welten offensichtlich nicht weiter mitmachen wollen. Und sie haben auch ein paar andere Schwächen gut erkannt, z.B. dass man im 1.Kapitel einfach schon zu viel Relevantes machen konnte, was eigentlich zu späteren Kapiteln gehörte (z.B. Big Bang) wodurch dann die folgenden Kapitel unter Umständen sehr kurz waren.

    Ja ich fand das Video der beiden auch sehr interessant. Es steigert meine Vorfreude auf Elex 2. Dennoch bleibe ich skeptisch, was sie letztendlich draus machen werden und nicht wieder das ein oder andere "verschlimmbessern".

    In diesem Sinne: Make Elex great again! ☺
    Thorsson is offline

  5. #85 Reply With Quote
    Abenteurer Engholm's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Halsbek
    Posts
    92
    Quote Originally Posted by Thorsson View Post
    Ja ich fand das Video der beiden auch sehr interessant. Es steigert meine Vorfreude auf Elex 2.
    Allerdings gab's ja auf zum Schluss hin den Wermutstropfen "wir sind dieses Jahr auch auf der Gamescom, allerdings nur privat .... wir werden dort nichts präsentieren"
    Engholm is offline

  6. #86 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,514
    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Allerdings gab's ja auf zum Schluss hin den Wermutstropfen "wir sind dieses Jahr auch auf der Gamescom, allerdings nur privat .... wir werden dort nichts präsentieren"
    Das hörte sich aber stark gekünstelt an.
    Als wenn Björn nach dem er gesagt hat sie wären auf der Gamescom noch eingefallen wäre "Mist das darf ich ja noch gar nicht verraten".
    Auf der anderen Seite rechne ich auch erst frühestens Ende nächsten Jahres mit dem Release von Elex 2.
    Daher wäre jetzt eine Ankündigung doch etwas früh.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

  7. #87 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,836
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Auf der anderen Seite rechne ich auch erst frühestens Ende nächsten Jahres mit dem Release von Elex 2.
    Daher wäre jetzt eine Ankündigung doch etwas früh.
    Wann wurde nochmal Cyberpunk 2077 zum ersten Mal angekündigt?

    Apropos: Da Cyberpunk im April rauskommt, denke ich, dass PB da auf jeden Fall einen gewissen Abstand einhalten wollen. Es gibt da ja schon ein paar Schnittmengen zwischen den Spielen und ich denke jedem ist klar, dass das PB-Spiel in wohl jedem Bereich mindestens einen Level drunter liegen wird. Wenn ich PB/THQ wäre, würde ich gucken, dass ich da entweder ein halbes Jahr vorher oder ein halbes Jahr danach release. Ersteres wäre wohl sogar besser, da man sich dann nicht ständig dem - wenn auch unfairen - Vergleich stellen müsste. Aber das wird zeitlich wohl nicht mehr hinhaun.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  8. #88 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Apr 2017
    Posts
    34
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Das hörte sich aber stark gekünstelt an.
    Als wenn Björn nach dem er gesagt hat sie wären auf der Gamescom noch eingefallen wäre "Mist das darf ich ja noch gar nicht verraten".
    Auf der anderen Seite rechne ich auch erst frühestens Ende nächsten Jahres mit dem Release von Elex 2.
    Daher wäre jetzt eine Ankündigung doch etwas früh.
    Letztes Jahr waren sie dort privat gewesen.
    Ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass ELEX 2 auf der diesjährigen Gamescom erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird, zumal es dann fast 2 Jahre Entwicklungszeit hinter sich hat. Gut, wenn nicht dann eben nächste Jahr.
    Thorsson is offline

  9. #89 Reply With Quote
    Abenteurer Engholm's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Halsbek
    Posts
    92
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Auf der anderen Seite rechne ich auch erst frühestens Ende nächsten Jahres mit dem Release von Elex 2.
    Daher wäre jetzt eine Ankündigung doch etwas früh.
    Ich rechne mit einem Release ebenfalls Richtung Q4/2020. Das würde in ihren 3 Jahres-Turnus passen. Dann halte ich aber auf ca. 2/3 der Strecke die Veröffentlichung erster Infos zu einem Nachfolger nicht für früh sondern zeitig
    Engholm is offline

  10. #90 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,752
    Wenn Björn eine Sache kann, dann holprige Anmoderationen.
    HerrFenrisWolf is online now

  11. #91 Reply With Quote
    Kommissionspräsident WoP Cagigawa's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Location
    221b Baker Street
    Posts
    4,514
    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Ich rechne mit einem Release ebenfalls Richtung Q4/2020. Das würde in ihren 3 Jahres-Turnus passen. Dann halte ich aber auf ca. 2/3 der Strecke die Veröffentlichung erster Infos zu einem Nachfolger nicht für früh sondern zeitig
    Nein das ist zu früh auch Elex ist mMn zu früh angekündigt worden.
    Es würde sich eine bessere Spitze bilden lassen wenn das Spiel erst 3-4 Monate vorher angekündigt wird.
    Wofür auch eine so große Ankündigung im voraus jeder weiß doch was angekündigt wird und mehr wie ein paar Bilder könnten sie ja auch noch nicht wirklich zeigen.


    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Wenn Björn eine Sache kann, dann holprige Anmoderationen.
    Stimmt auch wieder aber irgendwie macht das ihn doch sympathisch oder doch eher menschlicher als andere Marketing-Fuzzis.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa is online now

  12. #92 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,836
    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Ich rechne mit einem Release ebenfalls Richtung Q4/2020. Das würde in ihren 3 Jahres-Turnus passen.
    3 Jahre haben sie bisher aber noch nie für einen zweiten Teil gebraucht. Gothic 2 erschien 1,5 Jahre nach Gothic 1 (ok, das ist mit heute nicht mehr vergleichbar, da schoben 13 verrückte Leute mit Herzblut quasi 24h-Schichten). Risen 2 kam 2,5 Jahre nach Risen 1.
    Andererseits bin ich der letzte, der weniger Zeit zugesteht. Lieber soll die Qualität und insbesondere das Balancing passen.

    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Nein das ist zu früh auch Elex ist mMn zu früh angekündigt worden.
    Es würde sich eine bessere Spitze bilden lassen wenn das Spiel erst 3-4 Monate vorher angekündigt wird.
    Naja, ich weiß nicht. Einen Hype schafft man auch nur schwer 3-4 Monate aufrechtzuerhalten. Man muss ja auch noch nicht das ganze Pulver bei der Ankündigung verschießen. PB war ja z.B. noch nie sonderlich gut, was Trailer angeht. Ich würde mir da wirklich mal lieber nur EINEN richtig guten CGI-Teaser + EINEN richtig guten Gameplay-Trailer wünschen, statt wöchentlich einen so-la-la Trailer. Wenn ich nur daran denke, wie oft ich mir den E3 2015 Trailer zu Horizon Zero Dawn angeschaut hab - der allein hat mich über längere Zeit begeistert und getragen, weil ich ihn mir immer wieder ansehen musste.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  13. #93 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,752
    Quote Originally Posted by Cagigawa View Post
    Nein das ist zu früh auch Elex ist mMn zu früh angekündigt worden.
    Es würde sich eine bessere Spitze bilden lassen wenn das Spiel erst 3-4 Monate vorher angekündigt wird.
    Wofür auch eine so große Ankündigung im voraus jeder weiß doch was angekündigt wird und mehr wie ein paar Bilder könnten sie ja auch noch nicht wirklich zeigen.



    Stimmt auch wieder aber irgendwie macht das ihn doch sympathisch oder doch eher menschlicher als andere Marketing-Fuzzis.
    Mein Grundproblem mit Björn in Videos und Interview, ist seine permanente Vagheit, bei ihm sind die Dinge "irgendwie...", die Spieler wollen "irgendwie...", also müssen wir das "irgendwie umsetzen..." damit sich "alle irgendwie wiederfinden..." und das ist ein Problem und das wollen sie lösen. Der Usus der Piranha Becken TV Videos scheint zu sein:"Wir haben keinen Schimmer, aber das sind so die ersten Gedanken die wir uns dazu gemacht haben. " Das findet sich auch in der Stimmlage sicher.

    Piranha Bytes wirken in diesen Videos völlig unsicher, sie machen Dinge, weil das eben irgendwie so ist - nicht weil sie das so zu wollen scheinen, oder überzeugt sind.

    EDIT:
    Was Jenny im letzten Video sagt...sinngemäß:"jetzt gibt es Spieler, die wollen wieder ne enger erzählte, spannende Geschichte...". Da wird man doch narrisch. Das wollen die Spieler seit Jahrzehnten, die haben nicht irgendwann aufgehört vernünftige ordentliche Geschichten zu wollen. Das ist kein neues Phänomen.. Jetzt werden sie das versuchen, da irgendwie die Balance zu finden... weil die Leute irgendwie...
    HerrFenrisWolf is online now Last edited by HerrFenrisWolf; 05.07.2019 at 10:50.

  14. #94 Reply With Quote
    Abenteurer Engholm's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Halsbek
    Posts
    92
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Mein Grundproblem mit Björn in Videos und Interview, ist seine permanente Vagheit, bei ihm sind die Dinge "irgendwie...", die Spieler wollen "irgendwie...", also müssen wir das "irgendwie umsetzen..." damit sich "alle irgendwie wiederfinden..." und das ist ein Problem und das wollen sie lösen. Der Usus der Piranha Becken TV Videos scheint zu sein:"Wir haben keinen Schimmer, aber das sind so die ersten Gedanken die wir uns dazu gemacht haben. " Das findet sich auch in der Stimmlage sicher.

    Piranha Bytes wirken in diesen Videos völlig unsicher, sie machen Dinge, weil das eben irgendwie so ist - nicht weil sie das so zu wollen scheinen, oder überzeugt sind.
    Das mit dem "irgendwie" ist mir wie "am Ende des Tages" auch aufgefallen . Ich verstehe es aber im Kontext nicht als Unsicherheit sondern als möglichst vielen und unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, "irgendwie" einen guten Mittelweg zu finden, eine möglichst große Bandbreite an Möglichkeiten anzubieten und gleichzeitig möglichst viele unterschiedliche Erwartungen abzudecken.
    Engholm is offline

  15. #95 Reply With Quote
    Held HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    5,752
    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Das mit dem "irgendwie" ist mir wie "am Ende des Tages" auch aufgefallen . Ich verstehe es aber im Kontext nicht als Unsicherheit sondern als möglichst vielen und unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, "irgendwie" einen guten Mittelweg zu finden, eine möglichst große Bandbreite an Möglichkeiten anzubieten und gleichzeitig möglichst viele unterschiedliche Erwartungen abzudecken.
    Kann mir vorstellen, dass du richtig liegst. Aber was kommunizieren sie dadurch dem Zuschauer an Informationen? Doch nicht mehr als: es gibt da diese Frage und wir müssen sie irgendwie lösen. Kein Wort darüber wie sie planen das zu tun. Sie müssten sich ja nicht einmal zu ihrem neuen Projekt äußern. Es wäre völlig ok, wenn sie das an Risen oder Elex erklären. Unsere Vision für Elex 1 war. Wir wollten mit diesen Mitteln Ergebnis X erreichen. Das hat funktioniert/ hat nicht funktioniert.

    So verbleiben sie in einer Zone größt möglicher Vagheit. Und mir als Zuschauer schwindet zunehmend das Vertrauen, dass es so etwas wie eine Vision für ihre Projekte, überhaupt gibt. Kein Fan verlangt von den PB eine Formel für einen Kassenschlager oder ein Meisterwerk. Aber doch bitte schön, eine Vision an die man mehr glaubt als "irgendwie". Von der man sagen kann "SO machen WIR das."
    HerrFenrisWolf is online now

  16. #96 Reply With Quote
    Ehrengarde RobinSword's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Lobarts Hof
    Posts
    2,836
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Mein Grundproblem mit Björn in Videos und Interview, ist seine permanente Vagheit, bei ihm sind die Dinge "irgendwie...", die Spieler wollen "irgendwie...", also müssen wir das "irgendwie umsetzen..." damit sich "alle irgendwie wiederfinden..." und das ist ein Problem und das wollen sie lösen. Der Usus der Piranha Becken TV Videos scheint zu sein:"Wir haben keinen Schimmer, aber das sind so die ersten Gedanken die wir uns dazu gemacht haben. " Das findet sich auch in der Stimmlage sicher.

    Piranha Bytes wirken in diesen Videos völlig unsicher, sie machen Dinge, weil das eben irgendwie so ist - nicht weil sie das so zu wollen scheinen, oder überzeugt sind.
    Ich habe das Gefühl, dass sie sich absichtlich so geben. Man darf nicht vergessen, dass Björn knapp 50 ist, aber auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen möchte. Ich gehe stark davon aus, dass sie planerischer und strukturierter an die Dinge herangehen, als sie es in so einem Video vermitteln möchten. Ich denke, sie wollen ein Stück weit einfach mit lockeren Sprüchen cool sein und den Eindruck vermitteln, dass sie doch nach wie vor, ein passionierter, verrückter Haufen sind, mehr den Charme eines locker-lässigen Indie-Studios haben als den eines gesetzten, routinierten Auftragsstudios. Deswegen haut Björn oft Sätze wie "der ganze Kram/Quatsch/Scheiß ... muss irgendwie ... halt den Spieler irgendwie halt...". Ich denke, dieses "planlos wirken" ist mehr ne Masche. Ich find das auch gar nicht so schlimm, sondern nehm das nicht so ernst. Die Videos sollen ja in erster Linie unterhalten und keine Lehrstunde sein.

    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Was Jenny im letzten Video sagt...sinngemäß:"jetzt gibt es Spieler, die wollen wieder ne enger erzählte, spannende Geschichte...". Da wird man doch narrisch. Das wollen die Spieler seit Jahrzehnten, die haben nicht irgendwann aufgehört vernünftige ordentliche Geschichten zu wollen. Das ist kein neues Phänomen.. Jetzt werden sie das versuchen, da irgendwie die Balance zu finden... weil die Leute irgendwie...
    Als Gothic-Fan wollte man das seit Gothic 2 sicher schon immer wieder so, ja... ich denke, sie sprechen hier eher von allgemeinen Trends. Um 2005/2006 ging der Trend zu immer größeren Welten - siehe Oblivion. PB ist auf den Hype-Train aufgesprungen und hat es mit G3 auch so gemacht, dabei die Story vernachlässigt. Mit Risen 1 haben sie dann wieder versucht, kleinere Brötchen zu backen, kompakter zu werden. Vor der Entwicklung von ELEX waren sie überzeugt, dass der Trend wieder Richtung riesige Open World mit maximaler Freiheit geht. Sie haben oft in Interviews betont, dass sie überzeugt sind, dass die Spieler sich heutzutage nicht mehr mit einer kleineren Welt zufrieden geben. Deshalb haben sie ja auch schon sehr früh immer wieder erwähnt, dass die Welt 1,5x so groß wäre wie G3 (was mich persönlich immer abschreckte). Sie wollten bei der Weltgröße unbedingt mithalten, mit einem Witcher 3, mit einem Fallout 4, obwohl sie vielleicht gerade mal ein Zehntel der Teamgröße dieser Studios haben. Aber inzwischen haben sie wohl gemerkt, dass man die Spieler mit einer riesigen, aber streckenweise leeren Welt, auch nicht zufriedenstellen kann, zumal eine übergroße freie Welt auch Probleme bei der Spielerführung, Storydichte, etc. mit sich bringt. Drum haben sie jetzt entschieden, dass sie den Welten-Größenwahn nicht weiter mitmachen, was ich persönlich gut finde. Aber ja: Viele der Core-Fans hatten sich diesen Größenwahn eigentlich nie wirklich gewünscht.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword is offline

  17. #97 Reply With Quote
    Krieger Viperfdl's Avatar
    Join Date
    Sep 2018
    Posts
    483
    Quote Originally Posted by Engholm View Post
    Das mit dem "irgendwie" ist mir wie "am Ende des Tages" auch aufgefallen . Ich verstehe es aber im Kontext nicht als Unsicherheit sondern als möglichst vielen und unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, "irgendwie" einen guten Mittelweg zu finden, eine möglichst große Bandbreite an Möglichkeiten anzubieten und gleichzeitig möglichst viele unterschiedliche Erwartungen abzudecken.
    Klingt nach dem Erfolgsrezept für:"Wie mache ich etwas, dass möglichst viele anspricht, aber am Ende niemandem wirklich gefällt." Da halte ich es eher wie Jeff Vogel: Man macht ein Spiel, dass man selber gerne spielen möchte und hofft dann, das es genügend anderen ebenfalls gefällt.

    [Video]
    Wenn ich mir das Video anschaue und dabei auf sein Gesicht achte, fällt mir dieses nervöse Zusammenkneifen der Augen auf. Ich frage mich, ob das an dem konstanten Stress liegt, dem man als Entwickler oder Künstler ausgesetzt ist...

    Oh, und wenn ich schon dabei bin, Videos von einem anderen Entwickler zu zeigen, hier noch eins, das ich interessant finde:
    [Video]

    Wenigstens ist das keins von diesen üblichen "Beachtet dieses und ihr werdet genauso erfolgreich sein wie ich/wir"-Videos.
    Ich sehe das eher wie Jeff Vogel: Man braucht sehr viel Glück und hofft, dass man am Ende noch mehr Glück hat.
    Denn seien wir mal ehrlich: Entwickler zu werden in der Hoffnung, das man am Ende wie Markus Alexej Persson aka Notch, dem ursprünglichen Entwickler von Minecraft, reich wird, ist ziemlich weltfremd...
    "Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates (zugeschrieben)
    "...und das ist mehr, als ich wissen wollte." - Unbekannt
    Viperfdl is offline

  18. #98 Reply With Quote
    Krieger Viperfdl's Avatar
    Join Date
    Sep 2018
    Posts
    483
    Es sieht für mich so aus, als ob ich mit meinem letzten Post den Thread abgewürgt hätte...

    [Video]
    Das war doch mal eine sehr seltsame Communityfrage.
    "Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates (zugeschrieben)
    "...und das ist mehr, als ich wissen wollte." - Unbekannt
    Viperfdl is offline

  19. #99 Reply With Quote
    Krieger Viperfdl's Avatar
    Join Date
    Sep 2018
    Posts
    483
    [Video]
    Bei mir hat sich der Pile of Shame durch das Überangebot an Spielen und die ständigen Sales auf gog.com, bei denen einem Spiele teilweise für weniger als einen Euro nachgeworfen werden, gebildet. Da fällt es schwer, dem impulsiven Klick auf den "Kauf mich"-Knopf zu vermeiden. Besonders wenn es sich um ein Spiel handelt, das auf der eigenen Wunschliste steht. Und wenn man nicht raucht, keinen Alkohol trinkt und auch sonst keine größeren Ausgabe nötig sind, ist es auch für einen Arbeitslosen möglich, Spiele Packenweise zu kaufen. Und wenn der PoS hauptsächlich aus Spielen mit längerer Spielzeit besteht - wie z.B. RPGs - kann man schon länger an diesem sitzen bzw. er wächst weiter, wenn man nicht komplett vom Kauf weiterer Spiele absieht.
    "Ich weiß, dass ich nichts weiß." - Sokrates (zugeschrieben)
    "...und das ist mehr, als ich wissen wollte." - Unbekannt
    Viperfdl is offline

  20. #100 Reply With Quote
    Krieger llEill's Avatar
    Join Date
    Feb 2014
    Posts
    462
    Quote Originally Posted by Viperfdl View Post
    Klingt nach dem Erfolgsrezept für:"Wie mache ich etwas, dass möglichst viele anspricht, aber am Ende niemandem wirklich gefällt." Da halte ich es eher wie Jeff Vogel: Man macht ein Spiel, dass man selber gerne spielen möchte und hofft dann, das es genügend anderen ebenfalls gefällt.
    Würde mich auch interessieren, ob die PBs Elex spielen und dann meinen, es sei besser als die alten Gothic Teile.
    Ich habe so das Gefühl, dass sie sich die Zeit für eine solch persönliche Prüfung gar nicht mehr nehmen.
    Man könnte natürlich auch behaupten, dass man befangen sei und deswegen vielleicht eigene Spiele gar nicht mehr so losgelöst beurteilen kann.
    Ich glaube aber, da die PBs immerhin auch an die 30 Leute sind, dass jeder auf eine so unterschiedliche Facette des Spiels einwirkt, dass man sich schon hinsetzen könnte und das Spiel beurteilen kann - kann aber natürlich auch sein dass ich mich täusche^^

    Würde mir auf jeden Fall wünschen, dass PB mal Elex für ein paar Stunden wirklich spielt und selbst mal Kritik übt (falls sie das noch nicht getan haben).
    In den Videos, Interviews und Beiträgen habe ich eher so das Gefühl, dass man versucht Gründe vorzulegen (will jetzt nicht "Ausreden" verwenden), warum Sachen so nicht funktionieren oder warum ein Spiel möglicherweise nicht so gut/immersiv/spaßig/actionreich/etc. ist, anstatt mal ehrlich zu sagen, wo es noch happert und man Verbesserungspotenzial sieht.
    llEill is offline Last edited by llEill; 16.07.2019 at 15:06.

Page 5 of 6 « First 123456 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •