Seite 1 von 2 12 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Hier gehts zur News:

    https://www.gamersglobal.de/news/154...deres-geschenk


    was haltet ihr von?
  2. #2 Zitieren
    General Avatar von Liferipper
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Dort, wo all die von mir verdammten Seelen ewige Qualen erleiden
    Beiträge
    3.117
    Liferipper ist offline
    was haltet ihr von?
    Davon irgendwo ohne Erklärung einen Link mit den Aufforderung "Kuck mal da" reinzustellen? Nicht viel.
    Gestern gehorchten wir Königen und verneigten unsere Häupter vor den Imperatoren. Heute verneigen wir uns nur noch vor der Wahrheit.
    - Kahlil Gibran

    "Child pornography is great."
  3. #3 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    7.057
    Alexander-JJ ist offline
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    ... was haltet ihr von?
    Ich finde das gut. Wertschätzung der eigenen Mitarbeiter ist nie verkehrt. Es ist eine witzige Idee und es gibt bestimmt die eine oder andere Gelegenheit wo man mit der Jacke angeben kann.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
  4. #4 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Davon irgendwo ohne Erklärung einen Link mit den Aufforderung "Kuck mal da" reinzustellen? Nicht viel.
    Ich hatte nicht soviel Zeit, und habe mich kurz gefasst. Fand es aber schon wichtig euch dies mitzuteilen. Liferipper hast du es gelsen, was im Link enthalten ist?
  5. #5 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Alexander-JJ Beitrag anzeigen
    Ich finde das gut. Wertschätzung der eigenen Mitarbeiter ist nie verkehrt. Es ist eine witzige Idee und es gibt bestimmt die eine oder andere Gelegenheit wo man mit der Jacke angeben kann.
    Ja, finde ich auch. Solche Wertschätzung gibt es nicht in jedem Unternehmen. Immerhin ist es ein Argument dafür, dass es auch in Polen "zivilisiert" zugeht und man die eigenen Mitarbeiter nicht bloss als "workforce" ansieht.

    PS: und ja die Jacke ist echt cool, was meint ihr kostet sie in der Herstellung?
    Geändert von INTERREX (23.12.2018 um 12:04 Uhr)
  6. #6 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    7.057
    Alexander-JJ ist offline
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    ... PS: und ja die Jacke ist echt cool, was meint ihr kostet sie in der Herstellung?
    Wenn es ein Einzelstück ist, das extra für den einen Mitarbeiter angefertigt werden musste, dann wird es wohl 50 bis 150 EUR gekostet haben. Wenn es Teil einer Massenfertigung ist, etwa weil die Jacke bei der Collectors Edition beiliegt oder separat gekauft werden kann, dann wird es sicher viel billiger.

    Gucci ist es ja sicher nicht. ...
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
  7. #7 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.575
    The Trickster ist gerade online
    Inwiefern können die "auch anders"? Versklaven die normalerweise ihre Angestellten?
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
  8. #8 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    7.057
    Alexander-JJ ist offline
    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Inwiefern können die "auch anders"? Versklaven die normalerweise ihre Angestellten?
    Die Arbeitsbedingungen in der Games-Branche sind teilweise nicht die besten, v.a. hinsichtlich Arbeitszeiten und teilweise auch der Wertschätzung der Mitarbeiter. Letzteres tritt bei CDPR wohl nicht auf, aber auch da sind die Arbeitszeiten teilweise jenseits von gut und böse. Die hohen Arbeitszeiten werden von den Mitarbeitern auch nicht immer ganz freiwillig geleistet. Und die Chefs sind sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern auch nicht immer bewusst.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
  9. #9 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.575
    The Trickster ist gerade online
    Zitat Zitat von Alexander-JJ Beitrag anzeigen
    Und die Chefs sind sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern auch nicht immer bewusst.
    Das "lustige" daran ist, dass die "Chefs" in der Regel Arbeitszeiten haben, die noch weiter jenseits von gut und böse sind. 70-80 Stunden sind in dem Fall völlig normal.

    War aber nicht meine Frage, eher, woher in diesem speziellen Fall die Auffassung stammt, dass CDPR ihre Mitarbeiter schlecht behandeln.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
  10. #10 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Inwiefern können die "auch anders"? Versklaven die normalerweise ihre Angestellten?
    Hallo Trickster,
    na CD Projekt ist eigentlich dafür bekannt für seine nicht enden wollende Crunchtimes Aber ist jeder Angestellte gleich einem Arbeitsesel?
  11. #11 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Alexander-JJ Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Einzelstück ist, das extra für den einen Mitarbeiter angefertigt werden musste, dann wird es wohl 50 bis 150 EUR gekostet haben. Wenn es Teil einer Massenfertigung ist, etwa weil die Jacke bei der Collectors Edition beiliegt oder separat gekauft werden kann, dann wird es sicher viel billiger.

    Gucci ist es ja sicher nicht. ...
    Nee Gucci ist es defintiv nicht Alex, aber passt so eine Jacke überhaupt in eine CE?
  12. #12 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.575
    The Trickster ist gerade online
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Hallo Trickster,
    na CD Projekt ist eigentlich dafür bekannt für seine nicht enden wollende Crunchtimes Aber ist jeder Angestellte gleich einem Arbeitsesel?
    Vielleicht sollten wir generell mal etwas verifizieren, wie es sich im Job eines Spieledesigners/Programmieres/-was-auch-immers verhält. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass Überstunden da schon immer an der Tagesordnung waren. Wie generell in der Softwareentwicklung. Wie gesagt, denke ich, man sollte das mal etwas nüchterner betrachten. Bei solchen Projekten, bei denen es immer einen gewissen Unsicherheitsfaktor gibt, ist es vermessen anzunehmen, das ginge mit einer geregelten 35-40 Stunden Woche. Und die pösen Chefs (die selbst ackern wie die Bekloppten) würden ihre Mitarbeiter quälen. Man schaue sich z.B. mal einen Todd Howard an. Mit dem würde hier keiner tauschen wollen, soviel steht mal fest.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
  13. #13 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    7.057
    Alexander-JJ ist offline
    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Das "lustige" daran ist, dass die "Chefs" in der Regel Arbeitszeiten haben, die noch weiter jenseits von gut und böse sind. 70-80 Stunden sind in dem Fall völlig normal. ...
    Das Arbeitszeitgesetz lässt maximal 60 Stunden pro Woche zu. Natürlich nur kurzfristig und wenn es innerhalb von maximal 6 Monaten entsprechenden Ausgleich gibt (Freizeit).

    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    War aber nicht meine Frage, eher, woher in diesem speziellen Fall die Auffassung stammt, dass CDPR ihre Mitarbeiter schlecht behandeln.
    Siehe oben. Zu hohe Arbeitszeiten zu fordern ist doch eine schlechte Behandlung der Mitarbeiter.

    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten wir generell mal etwas verifizieren, wie es sich im Job eines Spieledesigners/Programmieres/-was-auch-immers verhält. ...
    Die Gesetze gelten trotzdem. Wenn man Games in seiner Freizeit oder im kleinen Team macht, dann mag das mit den hohen Arbeitszeiten ja ok sein. Bei dutzenden bis hunderten Mitarbeitern ist das aber nicht mehr in Ordnung. Hier müssen sich die Chefs eben ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern bewusst sein.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Geändert von Alexander-JJ (28.12.2018 um 21:37 Uhr)
  14. #14 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    2.575
    The Trickster ist gerade online
    Und woher wissen wir, dass CDPR das alles tut, mal von einer unbewiesenen Aussage, dass ihre Crunchtimes niemals enden abgesehen?
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
  15. #15 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    7.057
    Alexander-JJ ist offline
    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Und woher wissen wir, dass CDPR das alles tut, mal von einer unbewiesenen Aussage, dass ihre Crunchtimes niemals enden abgesehen?
    Von den Aussagen auf Glassdoor zum Beispiel. Und das die Arbeitszeiten sehr hoch sind wird nicht mal im offiziellen Statement der Chefs von CDPR abgestritten.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
  16. #16 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Alexander-JJ Beitrag anzeigen
    Von den Aussagen auf Glassdoor zum Beispiel. Und das die Arbeitszeiten sehr hoch sind wird nicht mal im offiziellen Statement der Chefs von CDPR abgestritten.
    Danke für deinen Erwähnung von Glassdoor, hatte ich daran überhaupt nicht gedacht. Da steht schon einiges an Insiderwissen.

    Ein Ex-Mitarbeiter von CDPR hat folgendes geschrieben: Developers are being fired if they speak up about their leads' incompetency.

    Und im Allgemeinen scheint CDPR recht locker Kündigungen zu handhaben, wenn man oben "aneckt". Das erklärt so manchen Abgang von verdienten Mitarbeitern die letzten Jahre: zum Beispiel Damien Monnier, der Co-Erfinder von Gwent (ist jetzt bei Techland tätig) und einigen anderen mehr.
  17. #17 Zitieren
    General Avatar von Liferipper
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Dort, wo all die von mir verdammten Seelen ewige Qualen erleiden
    Beiträge
    3.117
    Liferipper ist offline
    Ein Ex-Mitarbeiter von CDPR hat folgendes geschrieben: Developers are being fired if they speak up about their leads' incompetency.
    Ja, das ist schon bemerkenswert. In praktisch allen anderen Firmen wird man ja üblicherweise befördert, wenn man seine Vorgesetzten als inkompetent bezeichnet...
    Gestern gehorchten wir Königen und verneigten unsere Häupter vor den Imperatoren. Heute verneigen wir uns nur noch vor der Wahrheit.
    - Kahlil Gibran

    "Child pornography is great."
  18. #18 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Ja, das ist schon bemerkenswert. In praktisch allen anderen Firmen wird man ja üblicherweise befördert, wenn man seine Vorgesetzten als inkompetent bezeichnet...
    Es steht ja nichts von Beförderung: du wirst bei Cd Projekt Red für (negative) Kritik an Vorgesetzten schlicht gefeuert!
  19. #19 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Weltenschmerz ist offline
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Es steht ja nichts von Beförderung: du wirst bei Cd Projekt Red für (negative) Kritik an Vorgesetzten schlicht gefeuert!
    Und er hat gemeint du wirst wahrscheinlich in jeder Firma gefeuert wenn du deinen Vorgesetzten als "inkompetent" bezeichnest.
    Womit er wahrscheinlich recht hat.
    Ich bin sowas von Sig.
  20. #20 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.152
    INTERREX ist offline
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Und er hat gemeint du wirst wahrscheinlich in jeder Firma gefeuert wenn du deinen Vorgesetzten als "inkompetent" bezeichnest.
    Womit er wahrscheinlich recht hat.
    Na, wenn alle Vorgesetzten so dünnhäutig reagieren, wie die von CDPR, dann bekommen wir bald überall Wildwest-Mentalität. Es pisst ein Befehlsempfänger dem Chef ans Bein - feuer ihn einfach!
Seite 1 von 2 12 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •