Results 1 to 6 of 6

Umfrage zum Thema fiktionale Charaktere anhand der Witcher Reihe

  1. #1 Reply With Quote
    Rookie
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    4
    Moin Moin,

    bei der Recherche zu meiner Bachelor Thesis habe ich dieses Forum gefunden und hoffe das es in Ordnung ist, wenn ich mich bzw. meine Arbeit hier kurz vorstelle:

    Meine Thesis beschäftigt sich mit fiktionalen Charakteren und um das Thema ein wenig einzuschränken habe ich mich der Witcher Reihe gewidmet, da diese bereits jetzt in vielen verschiedenen medialen Formen verfügbar ist. Um potentielle Teilnehmer an der Umfrage nicht zu beeinflussen, verzichte ich an dieser Stelle auf weitere Details. Ihr könnt mir allerdings gerne Fragen in einer PM stellen

    Diese Vielfalt ist mir allerdings ein wenig zum Verhängnis geworden und um die Thesis wieder auf Kurs zu bringen, bin ich auf die Idee gekommen eine Umfrage zu starten. Diese Umfrage fokussiert sich größtenteils auf die Spiele, speziell Witcher 3. Es reicht allerdings, wenn man Let's Plays oder Streams der Spiele geguckt hat. Der erste Teil der Umfrage kann allerdings von jedem ausgefüllt werden.

    Für die Umfrage benötigt man momentan 30-40 Minuten. Ich weiß das ist eine Menge, aber umso dankbarer bin ich über jeden der sich die Zeit nimmt. Den Link findet ihr hier https://goo.gl/forms/cGBzfcR8NSJ9fKdJ3

    Da mein Studiengang auf Englisch ist, muss ich meine Thesis ebenfalls auf Englisch schreiben. Um eine Verfälschung zu vermeiden, ist die Umfrage daher auch auf Englisch.

    Das ist meine erste wirklich wissenschaftliche Arbeit, wodurch Feedback oder Verbesserungsvorschläge super hilfreich sind. Momentan bin ich am überlegen die Forschungsarbeit als Grundlage für einen Master zu nehmen und daher sehr darauf bedacht die Dinge richtig zu machen.

    Danke für die Aufmerksamkeit und ein extra dickes Danke für jede ausgefüllte Umfrage!

    Tl;dr: Student sucht Teilnehmer für eine 30-40 minütige Umfrage und ist sehr dankbar für jede Teilnahme https://goo.gl/forms/cGBzfcR8NSJ9fKdJ3
    BAThesisResearch is offline

  2. #2 Reply With Quote

    Community Hüterin
    meditate's Avatar
    Join Date
    Sep 2001
    Posts
    73,042
    Viel erfolg. Die Umfrage ist hiermit für alle freigeschaltet
    meditate is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Rookie
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    4
    Danke schön

    Quote Originally Posted by meditate View Post
    Viel erfolg. Die Umfrage ist hiermit für alle freigeschaltet
    BAThesisResearch is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Metasyntaktische Variable  foobar's Avatar
    Join Date
    Sep 2004
    Location
    Direkt hinter dir! Buh!
    Posts
    21,105
    Ok, hier mal mein Feedback:

    • Für spätere Referenzen auf konkrete Fragen wäre es vielleicht eine gute Idee, diese zu nummerieren. Dann kann man sie eindeutig identifizieren und sagen: Bei Frage 42 wurde... blah blah.
    • Bei der Frage, wieviele Stunden pro Woche man spielt, habe ich ein wenig das Problem, dass dieser Wert bei mir extrem schwankt. Wenn gerade ein Spiel raus ist, das mich interessiert, dann nehme ich mir auch die Zeit, das durchzuspielen und dann können locker 25 Stunden oder mehr zusammen kommen (was der Terminplan halt hergibt). Und dann habe ich es durch, sonst ist nix gescheites auf dem Markt, die alten Schätze kennt man bereits in- und auswendig und entsprechend sinkt die Zeit, die man mit Spielen verbringt automatisch auf einen eher niedrigen Wert. Der kann durchaus auch mal 0 sein. Theoretisch könnte man einen Mittelwert bilden. Ist aber schwierig, weil man im Grunde 2-3 Jahre zurückdenken muss. So oft kommen gute RPGs leider nicht raus. Und ich weiß nicht, wie aussagekräftig der wäre, weil er IMHO keine prädiktive Qualität hat. Letztlich hängt meine Spielzeit eben von Faktoren ab, die ich nicht beeinflussen kann (Versorgung mit interessanten Spielen, Freizeit, etc.)
    • Bei der Frage nach der bevorzugten Perspektive ist ein Tippfehler: "Thrid person" statt "Third person". Wie gut, dass mir sowas nie passiert. [Bild: pfeif.gif]
    • Bei der Frage, wie passend Geralts Stimme ist, solltest du vielleicht auch fragen, welche Fassung man gespielt hat. Je nach Synchro (englisch, deutsch, französisch, polnisch...) mag das ja mal so und mal so ausgehen. Ich habe z.B. die englische Fassung gespielt und fand sie gut, aber zur deutschen kann ich nix sagen.
    • EDIT: Du fragst zwar, ob man QTEs gut findet oder nicht, aber nicht nach dem Warum. Ist ok, aber falls du es vergessen hast und es interessiert: Klick mich!


    Insgesamt finde ich es gut, dass man viele Möglichkeiten hat, sich zu erklären und Hintergründe darzulegen. Man wird nur selten in das rigide 1-5 Punkte Schema gezwängt. Macht dir natürlich bei der Auswertung mehr Arbeit, also: Kudos!
    foobar is offline Last edited by foobar; 30.12.2018 at 17:03.

  5. #5 Reply With Quote
    Rookie
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    4
    Vielen Dank für dein Feedback und das du dir die Zeit genommen hast die Umfrage auszufüllen!

    Der Rechtschreibfehler ist behoben und eine Option für die Sprachauswahl als auch für die QTEs habe ich für zukünftige Teilnehmer hinzugefügt. Danke auch für den Link zu deinem Beitrag zum Thema QTE, falls möglich werde ich das in die Auswertung mit einfießen lassen.

    Die anderen Punkte habe ich mir notiert und werde ich für kommende Umfragen im Kopf behalten, da werde ich aber hoffentlich eine Alternative zu Google Forms gefunden haben die z.B. die Nummerierung der Fragen übernimmt.

    Guten Rutsch ins neue Jahr!
    BAThesisResearch is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde Gnom58039's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Mal hier, mal da...
    Posts
    2,925
    Habe auch mitgemacht

    Weiss aber nicht, ob ich dir dabei helfen konnte, denn ich bin der Langweiligste Gamer und der pure Horror für alle Spielentwickler.

    Kurz und knapp:

    1. Ich spiele NUR alleine.
    2. KEINE Onlinespiele
    3. Die Grafik ist mir scheiß egal (haupsache die Story stimmt).
    4. Ich will NICHT meine Chars selber gestalten.
    5. Ich baue KEINE emotionale Verbindung zu meine Chars und identifiziere mich nicht mit denen (beim zocken habe ich einfach spass und entspanne)
    6. Ich will, dass es nicht allzu einfach ist.
    7. Ich will SPIELEN und kein Film gucken, deswegen hasse ich die mittlerweile etablierte zwischensequenzen.
    8. Meine stimmung wird und kann nicht von egal welche Spiel beeinflusst werden.
    9. Ich bezahle für das spiel einmal. Danach will ich KEIN cent mehr ausgeben
    und
    und
    und...

    Bin also eher nicht geeignet für deine Umfrage, habe mich auch kurz gefasst oder teilweise sogar gar nicht geantwortet, denn ich habe mich an manche stellen nicht angesprochen gefühlt.

    P.S. Ach ja, wegen die Zeit - es geht mir genauso wie foobar
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
    MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8GD5, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail
    8GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-2800 DIMM CL15 Dual Kit
    400 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
    240GB Kingston A400 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC NAND (SA400S37/240G)
    1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Cooler Master N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz
    Gnom58039 is online now

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •