Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die einzelnen Fraktionen!

  1. #1 Zitieren
    Sacred Legends | Amalur  Avatar von Golden Girl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Sonnenwind
    Beiträge
    32.887
    Hallo Leute!

    Welche der Questreihen zu den einzelnen Fraktionen haben euch am meisten Spaß gemacht oder welche waren nicht so euer Fall?

    Was hat euch gefallen oder was nicht?

    Ich freue mich auf eure Meinung und ein klein wenig Diskussion
    Golden Girl ist offline

  2. #2 Zitieren
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.746
    Hallo Goldi.
    Freut mich sehr, dass Du wohlbehalten und offenbar mit Elan wieder hier bei der Sache bist.
    Ich hoffe, Deine Fortbildung war nicht zu stressig und es gab auch nette Leute dabei.

    Zu den Fraktionen.
    Die mag ich alle so ziemlich gleichermaßen.
    Diese Questreihen sind dermaßen unterschiedlich, sodass ich nicht eine davon auslassen möchte.
    Es sind auch immer wieder andere Fähigkeiten des Charakters gefragt und es gibt reichlich Beute.

    Sehr schön finde ich, dass es manchmal auch gute Rüstungssets hierfür gibt. Leider aber nicht immer.

    Dafür lasse ich lieber Anderes beiseite, z.B. diverse Aufträge, die mir evtl. das Inventar vollmüllen.
    In Naros mochte ich die Dungeons nicht so sehr. Die habe ich mit Nila Tanae (meine Zauberin) fast ganz ignoriert.
    Die Questreihe um den Toten Kel fand ich mindestens genauso gut, wie die Haupquestreihe in Naros.

    Die Nebenquest um den Rivener Tarsus werde ich künftig sehr spät erst annehmen, damit ich mit den 3 Stäben nicht zu lange mein Inventar belaste.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline

  3. #3 Zitieren
    Sacred Legends | Amalur  Avatar von Golden Girl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Sonnenwind
    Beiträge
    32.887
    Also das "permanente stehlen" bei den Reisenden empfand ich schon als "ein klein wenig nervig" Aber was macht man nicht alles in Erwartung einer Belohnung

    Die Kriegsgeweihten haben mir gut gefallen. Obwohl die einem mit ihren Aussagen nicht gerade freundlich daher kamen. Rein vom Spielspaß her war das aber schon gut.
    Golden Girl ist offline

  4. #4 Zitieren
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.746
    Klar, im "richtigen Leben" ist Klauen und erst recht Meucheln nicht gerade gesellschaftsfähig und auch nicht anzustreben.
    Im Spiel finde ich es z.T. schonmal eine "sportliche" Abwechslung, zumal man in vielen Spielen auf den Inhalt fremder Truhen, Taschen, Besitztümer etc.
    angewiesen ist um überhaupt an Kapital oder besondere Gegenstände usw. heranzukommen.
    In manchen Spielen gibt es dafür sogar EP.
    Ich finde das in KoA prima, weil sich das auf die Reisenden-Quest weitgehend begrenzen lässt.

    Wahrscheinlich werde ich deshalb auch keinen Raffinesse-Char spielen, weil es mir damit evtl. zu viel wird.

    Etwas nervig fand ich in Abessa die verbotenen Hallen.
    Allerdings kann man da auch einfach durchrennen, wenn man Glück hat.
    War aber schlussendlich auch kein Problem.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •