Page 4 of 12 « First 1234567811 ... Last »
Results 61 to 80 of 227

[Diskussion] Tipps und Hilfe

  1. #61 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,309
    Quote Originally Posted by Wombel View Post
    So, mittlerweile habe ich den Unterhebelrepetierer Bauplan gefunden - bei den Responder Händlerbots in Grafton, Welch und Lewisburg wird der Plan zufällig verkauft. Habe mich gefreut wie hubatz, allerdings nicht lange. Da man die Teile relativ selten bei den Gegnern findet, kann ich bisher nur den Lauf und den Kolben aufdirndeln.

    Kann mir jemand bitte:
    a) sagen welche Gegner die Dinger fallen lassen und
    b) sagen, ob es für dieses Teil einen Schalldämpfer gibt?
    Habe noch keins bei einem Gegner gesehen. Habe beim Schrotten (11 mal) in bestimmten Bereichen noch keinen Mod. Hier meine verfügbaren Schritte:

    ich glaube Wolf13 hat da mehr / edit - er hat mehr
    VRanger is offline

  2. #62 Reply With Quote
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,585
    Quote Originally Posted by Wombel View Post
    So, mittlerweile habe ich den Unterhebelrepetierer Bauplan gefunden - bei den Responder Händlerbots in Grafton, Welch und Lewisburg wird der Plan zufällig verkauft. Habe mich gefreut wie hubatz, allerdings nicht lange. Da man die Teile relativ selten bei den Gegnern findet, kann ich bisher nur den Lauf und den Kolben aufdirndeln.

    Kann mir jemand bitte:
    a) sagen welche Gegner die Dinger fallen lassen und
    b) sagen, ob es für dieses Teil einen Schalldämpfer gibt?
    Ich weiß nicht welches Level du bist, aber interessant wird die Knarre vom Grundschaden erst ab Level 35 oder 45. Gefunden habe ich bisher 2 dieser Waffen, beide oben nord-östlich von Grafton, genauer östlich von der Raumstation. Allerdings ist das ja alles vom Zufall abhängig, ich hatte heute einen 42er Warlord - Loot eine 308er Impro, 3 Caps und eine Planke - toll!!! Und das obwohl Beth gelobt hat das der Loot besser wird und Highlevel besseren Loot droppen. Da ist nix von wahr.
    Pursuivant is offline

  3. #63 Reply With Quote
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,869
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Alternative zu a. Habe einige Waffen hergestellt, nachdem ich den Bauplan hatte und konnte dadurch so ein dutzend Mods frei spielen, aktuell aber leider noch nicht den Schalldämpfer.
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Habe noch keins bei einem Gegner gesehen. Habe beim Schrotten (11 mal) in bestimmten Bereichen noch keinen Mod.
    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    Ich weiß nicht welches Level du bist, aber interessant wird die Knarre vom Grundschaden erst ab Level 35 oder 45. Gefunden habe ich bisher 2 dieser Waffen, beide oben nord-östlich von Grafton, genauer östlich von der Raumstation.
    Danke für die Infos. ^^
    Ich bin jetzt Level 63 und habe gestern gefarmt wie ein Wahnsinniger. In der Tat funktioniert das mit dem herstellen und verschrotten ganz prima. Ich hatte 2 Mods in Besitz und konnte gestern 5(!) weitere hinzufügen. (1xKolben, 1x Lauf, 1x Verschluß, 1xMündungsbremse und 1x Zielfernrohr. Es fehlt halt dauernd an Federn und Schrauben. Aber ich hab ja Zeit und weiß wo es die Rohstoffe zu finden gibt.

    Was ein wenig seltsam ist, ist der Schaden, der das Ding verursacht. Mein Jagdgewehr macht voll aufgebrezelt 96 Schaden, der Unterhebler macht momentan 83 Schaden. Ich habe es gestern zweimal getestet: bei Charleston taucht regelmäßig ein Monster von Grafton auf und mit dem Jagdgewehr benötige ich 6 Schüsse, mit dem Unterhebler nur 5. Es macht also entgegen der Angaben wohl schon jetzt mehr Schaden als angezeigt wird ...
    Hinzu kommt die bessere Schussfrequenz.
    Der Schalldämpfer ist halt jetzt noch ein absolutes "must have", aber da werd ich noch Zeit investieren müsssen.
    Wombel is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Ich habe elende Platzprobleme. Meine Stash ist voll. Nun erreiche ich bald Level 30 und dann geht das Schmieden von Waffen und Rüstungen von vorne los.
    Was kann ich also wegwerfen oder verkaufen?
    Brauche ich wirklich verdünnte Stimpaks, wenn ich mir Heilsalben anmische? Ich bin drauf und drann, alle verdünnten Stimpaks zu verkaufen ... wenn die Händler mal wieder Kronkorken hätten. Gute Idee? Oder Wahnsinn?
    Dawnbreaker is offline

  5. #65 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,009
    Das ganze verdünnte Zeug ist den Aufwand nicht wert, da es oft auch noch stärkere Nebenwirkungen hat (bei rad away) und ein verdünntes Stimpack heilt in einem engen Kampf zu wenig und außerhalb, kannst du entweder das selber hergestellte Heilpflaster nutzen oder Hundefutter (mit Perk) essen.
    Ich schmeiße es nur noch weg.
    Gewichtsprobleme werden nur mehr und nicht weniger im Laufe des Spiels und deshalb macht der Start ins Spiel ja auch noch am meistens Spaß, da man da noch eine leere Kiste hat.
    Etwas Abhilfe schaffen da nur die Karten (Perks) zur Gewichtsreduzierung und da sollte man auch bis zum Ende ausbauen (also Stufe 3), wenn man nicht nur von einem Kampf zum Nächsten huscht, sondern auch etwas erkundet und plündert.
    Dann für die Rückreise den starken Rücken ausbauen, den man dann beim normalen Rundreisen nicht braucht, aber wenn es dann zurück geht, kann man sich zusätzliche 40 Einheiten Platz verschaffen und kann dann vielleicht doch schnellreisen. Ist aber wohl eher eine Alternative für Charaktere über 50.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Das ganze verdünnte Zeug ist den Aufwand nicht wert, da es oft auch noch stärkere Nebenwirkungen hat (bei rad away) und ein verdünntes Stimpack heilt in einem engen Kampf zu wenig und außerhalb, kannst du entweder das selber hergestellte Heilpflaster nutzen oder Hundefutter (mit Perk) essen.
    Ich schmeiße es nur noch weg.
    Ich versuche gerade, das Zeug zu verkaufen. Bin eben doch nochmal ins Spiel gegangen.

    Mein Hunderfutter Perk zusammen mit der Heilsalbe tut es auch und mittlerweile verschmähe ich sogar das abgekochte Wasser, weil ich eigenes Wasser produzieren kann. Ich gehe nur noch an den Fluss zum Wasserholen, wenn ich koche oder Heilsalbe anmische.
    Dawnbreaker is offline

  7. #67 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,309
    Quote Originally Posted by Dawnbreaker View Post
    Ich habe elende Platzprobleme. Meine Stash ist voll. Nun erreiche ich bald Level 30 und dann geht das Schmieden von Waffen und Rüstungen von vorne los.
    Was kann ich also wegwerfen oder verkaufen?
    Brauche ich wirklich verdünnte Stimpaks, wenn ich mir Heilsalben anmische? Ich bin drauf und drann, alle verdünnten Stimpaks zu verkaufen ... wenn die Händler mal wieder Kronkorken hätten. Gute Idee? Oder Wahnsinn?
    Zum einen Glückwunsch zu den bald erreichten Stufe

    ich benötige einen echten Stimpack mal ab und zu, eher selten. Alle verdünnten Sachen werden verkauft. Ich habe noch nie Heilsalbe genommen. Warum benötigt man die? Beim Essen und Trinken wird doch auch der Lebensbaum wieder aufgefüllt. Schaue mal, was Du an Munition in der Truhe hast. Jede Rakete wiegt 3 kg. die .38 mm usw. Wenn Du die nichts brauchst ab ins Tütchen schafft Platz. Mit den Rezepten und Bauplänen würde ich warten, bis die Anzeigefunktion mit dem Patch kommt. Gleiches betrifft irgendwelche gesammelten Klamotten. Die kann man alle verkaufen.
    VRanger is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,009
    @VRanger

    Zum Einen ist die Heilsalbe extrem einfach herzustellen und wiegt nicht viel.
    Diese blauen Pflanzen (Rußblatt?) und Blutblatt zusammen mischen.
    Von der Heilwirkung auf Augenhöhe mit einem verdünnten Stimpack (dabei aber die ganze Heilung auf Zeit).
    Es heilt auch verkrüppelte Glieder und hat keine Nebenwirkungen oder Rad.
    Sonst ist es nach einem heftigen Kampf nur mit Nahrung auch etwas langatmig, wenn man nur noch auf 20-25% Leben ist und da sind dann 1-2 Portionen davon schon ganz brauchbar und der letzte Rest kann dann mit Nahrung erledigt werden.

    Munition habe ich komplett aus meiner Kiste verbannt (von ein paar wenigen 100% Cores mal abgesehen).
    Einfach etwas mehr Blei und Schießpulver hineinpacken und man hat dann von jeder möglichen Muni ein paar auf Lager (nach der Herstellung).
    Von den richtig gängigen Rohstoffen habe ich auch nur wenig als Notreserve (Stahl, Holz, Glas ...).

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  9. #69 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,309
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @VRanger

    Zum Einen ist die Heilsalbe extrem einfach herzustellen und wiegt nicht viel.
    Diese blauen Pflanzen (Rußblatt?) und Blutblatt zusammen mischen.
    Von der Heilwirkung auf Augenhöhe mit einem verdünnten Stimpack (dabei aber die ganze Heilung auf Zeit).
    Es heilt auch verkrüppelte Glieder und hat keine Nebenwirkungen oder Rad.
    Sonst ist es nach einem heftigen Kampf nur mit Nahrung auch etwas langatmig, wenn man nur noch auf 20-25% Leben ist und da sind dann 1-2 Portionen davon schon ganz brauchbar und der letzte Rest kann dann mit Nahrung erledigt werden.

    Munition habe ich komplett aus meiner Kiste verbannt (von ein paar wenigen 100% Cores mal abgesehen).
    Einfach etwas mehr Blei und Schießpulver hineinpacken und man hat dann von jeder möglichen Muni ein paar auf Lager (nach der Herstellung).
    Von den richtig gängigen Rohstoffen habe ich auch nur wenig als Notreserve (Stahl, Holz, Glas ...).

    Gruß Wolf
    @ Wolf13, das etwas einfach herzustellen ist, erklärt noch nicht die Notwendigkeit, außer die Punkte, die man bekommt. Ich habe hier meine Meinung geschrieben. Ich finde so viele Stimpacks, dass ich sie verkaufen kann. Wenn mich mal wirklich was erwischt (im stärkeren Umfang) habe ich den Stimpack auf das Mausrad Taste 1 gelegt und das wirkt sofort, auch wenn man rückwärts geht. Wenn es nur so eine Blessur ist, dann reicht etwas zu Essen (bei mir gern Süßkartoffel ... aus eigenem Anbau) und es ist gut. Eine Verkrüppelung heil auch so wieder aus.

    Ich sehe keinen tieferen Sinn für eine Heilsalbe. Liegt vielleicht auch an der Spielweise. Den Schäden am Leben haben meist Schäden an der Rüstung. Das sollte man eben vermeiden, wenn es geht. Das man die Heilsalbe natürlich auch nutzen kann, klar. Doch warum? Denn es ging ja bei Dawnbreaker um den Verkauf verdünnter "Heilmittel". Man kann das alles verkaufen.
    VRanger is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Das man die Heilsalbe natürlich auch nutzen kann, klar. Doch warum? Denn es ging ja bei Dawnbreaker um den Verkauf verdünnter "Heilmittel". Man kann das alles verkaufen.
    Die Heilsalbe hat vor allem in niedrigen Leveln eine große Bedeutung, die immer schwächer wird, je mehr Stimpaks ich finde. Mittlerweile futtere ich einfach eine Dose Hundefutter und erhalte den gleichen heilenden Effekt.
    Der Vorteil der Heilsalbe liegt darin, dass ich sie jederzeit bei Bedarf anfertigen kann. Ich benutze sie, um kein normales Stimpak oder meine Hundefuttervorräte zu verschwenden. Aus Geiz.

    Sie ist halt kostenlos und wenn ich zu viel herstelle, kann ich sie verkaufen. Einmal am Fluss in Flatwood entlang und man kann bestimmt ca. 20 Heilsalben herstellen.

    Gerade, wenn unterwegs mal die Nahrung zum Heilen knapp geworden ist, bildet die Heilsalbe für mich immer noch eine gute Ergänzung.

    Als nächstes wird aus meiner Kiste auch die ganze Munition rausfliegen. Lediglich die 4 besten Fusionskerne bleiben dann übrig.
    Der Schrott ist nach wie vor ein Problem. Behalte ich den ganzen Gold- und Silberschrott? Das Antiseptikum?
    Oder decke ich mich nur mit dem Nötigsten ein zum Herstellen von Waffen und Rüstungen?
    Ich habe meine Waffen und meine PA jetzt unterwegs repariert, mit dem, was ich so gefunden habe. Das werde ich jetzt immer so halten.
    Dawnbreaker is offline

  11. #71 Reply With Quote
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,585
    Ich habe den Perk, dass ich in jeder Kiste, die ich öffne Chems finde. Komischwerweise zählen dazu aber auch aufbereitetes Wasser, Stimpacks und eben alles was der Heilung dient. Dazu kommt dann noch der Hundefutter-Perk. Langer Rede kurzer Sinn, ich baue nix mehr an und der Wasseraufbereiter steht auch nur noch da weil ich ihn mal gebaut habe. Sollen sich durstige Wanderer daran laben. Wenn ich auf Tour gehe dann habe ich nur noch 5 Dosen Hundefutter bei mir und 10 Mal Wasser, dazu 3 mal gebratenes Brahmin. Cola und Bier! Dat war's.

    @ Dawnbreaker

    Ich kann dir nur raten mache den Mystrien Quest weiter. Man bekommt sehr, sehr gute Items. Ich kann damit leider noch nichts anfangen (wg. Level), aber du.
    Seit zwei Tagen hatte ich nur adäquate Gegner - na ja halbwegs - leider macht meine Bewaffnung da nicht mit, ich schlage mich immer noch mit Level 10 Waffen durch die Gegend, sind zwar voll aufgebrezelt, aber langsam komme ich an die Grenzen. In Levisburg (Mysterien Quest) hatte ich zwar nur Verbrannte (und ein paar Bots), aber Level 12, 18, 32 und 64 und das hat gedauert und Mengen von verdünnten Stimpacks gekostet.
    Pursuivant is offline

  12. #72 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    Ich habe den Perk, dass ich in jeder Kiste, die ich öffne Chems finde. Komischwerweise zählen dazu aber auch aufbereitetes Wasser, Stimpacks und eben alles was der Heilung dient. Dazu kommt dann noch der Hundefutter-Perk. Langer Rede kurzer Sinn, ich baue nix mehr an und der Wasseraufbereiter steht auch nur noch da weil ich ihn mal gebaut habe. Sollen sich durstige Wanderer daran laben. Wenn ich auf Tour gehe dann habe ich nur noch 5 Dosen Hundefutter bei mir und 10 Mal Wasser, dazu 3 mal gebratenes Brahmin. Cola und Bier! Dat war's.
    So langsam lichtet sich mein Truhen-Chaos. Sämtliche verdünnte Stimpaks habe ich verkauft. Die Perkkarte, mit der man mehr Chems findet, habe ich zugunsten des Reparatuschusses ausgetauscht.
    Ich sehe jetzt auch zu, dass ich nicht zu viel ins Camp schleppe. Leider ist die Kiste wieder voll, weil ich mal sehen wollte, ob ich jetzt bessere Waffen schmieden kann.

    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    Ich kann dir nur raten mache den Mystrien Quest weiter. Man bekommt sehr, sehr gute Items. Ich kann damit leider noch nichts anfangen (wg. Level), aber du.
    Seit zwei Tagen hatte ich nur adäquate Gegner - na ja halbwegs - leider macht meine Bewaffnung da nicht mit, ich schlage mich immer noch mit Level 10 Waffen durch die Gegend, sind zwar voll aufgebrezelt, aber langsam komme ich an die Grenzen. In Levisburg (Mysterien Quest) hatte ich zwar nur Verbrannte (und ein paar Bots), aber Level 12, 18, 32 und 64 und das hat gedauert und Mengen von verdünnten Stimpacks gekostet.
    Ok, dann werde ich mal zusehen, dass ich diese Questreihe weitermache. Na ja, bei Level 64 Gegnern wirds mir aber echt blümerant. Das ist mir zu happig. Noch.
    Gescheite Waffen zu bekommen oder zu schmieden ist auch mein Problem. Bin jetzt Level 30 und renne mit einem Level 20 Scharfschützengewehr herum. Vielleicht lässt sich da jetzt was machen. Wenn ich neue Waffen herstellen kann, dann kannst Du gerne das Gewehr und eine Level 25 Pumpgun haben. Mit allen Schikanen. Oder ich hämmere Dir was zusammen, wenn Du die Rohstoffe mitbringst.
    Dawnbreaker is offline

  13. #73 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,009
    @Pursuivant

    Lies dir die Perkbeschreibung mal etwas genauer durch (wegen Heilung in 'jeder' Truhe).
    Hatte es anfangs auch so verstanden und ich fand auch viel von dem Zeug und habe es darauf zurück geführt, aber in Wahrheit hat der Perk damit gar nichts (eher wenig) zu tun und man findet einfach so viel von dem Zeug in der Welt.
    Im Grunde kann man auf das eigene Camp auch verzichten und ich war da schon seit vielen Tagen nicht mehr und schmeiße Zeug nur noch weg, da die Händler in meiner aktuellen Region rar sind, aber ich auch Zeug finde, dass gut KK bringt und ich nur Bruchteile verkaufen könnte.

    Das Spiel ist nun mal auf casual gaming (oder Hand in den Mund) ausgelegt und groß planen bzw Vorrat braucht es nicht, da man alles links und rechts vom Weg findet, wenn man nur etwas herum kommt.

    Sonst verstehe ich auch nicht, dass du immer noch mit den Lvl 10 Waffen herum läufst. Eigentlich sollten deine Gegner doch das ein oder andere Jagdgewehr als Loot zurück lassen und da ist bestimmt auch ein Lvl 20er dabei und das braucht man dann nur noch selber mit Mods zu versorgen. Wenn du den Waffenschmied bei deinem Build natürlich überhaupt nicht berücksichtigt hast, ist es auch selber Schuld, wenn man nur auf Funde angewiesen ist und nichts selber herstellen kann.

    @Dawnbreaker

    Lvl 64er Verbrannte sind nicht so wild und fahren eher auf einer Linie mit einem Mutanten in den 30ern. Sie sollten dann auch die Ausnahme sein und wenn du sie schleichend angehst, sollten sie aktuell für dich auch mit zwei Kopftreffern zu schaffen sein.
    Wenn du mal über Perkkarten stolperst, die das Schmieden verbessern (Waffenschmied oder Rüstungsschmied) würde ich sie auch nehmen, da man dann Waffen(Rüstungen) über 100% reparieren kann. Müssen auch nur bei der Reparatur im Build sein und damit spart man sich eine Menge Ressourcen und ist auch etwas zuverlässiger als der Reparatur Schuss. Wenn man das noch mit dem weißen Ritter (oder das vergleichbare bei der PA) koppelt (die Rüstung nimmt weniger Schaden und Reparaturen sind billiger) hat man nur noch selten Reparaturbedarf und die sind dann auch erschwinglich.
    Sonst hast du vielleicht auch die Vats Karte in deinen Build eingebaut (also jeder weitere Treffer auf das gleiche Körperteil bringt mehr Schaden und Treffergenauigkeit). Ist nicht notwendig für seine Boni, sondern damit man die Körperteile ins Visier nehmen kann und wenn du dann mal mit der Pumpgun im Nahkampf bist, kann man das Mausrad schnell einmal nach unten drehen (damit wird von Brust auf Kopf geschaltet) und auf die kurze Entfernung hat man da prima Trefferchancen und ein Schuss aus einer Schrotflinte aus kurzer Entfernung schafft dir die meisten Gegner mit einem Treffer aus der Welt (oft braucht es sonst zwei Treffer).

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  14. #74 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Sonst verstehe ich auch nicht, dass du immer noch mit den Lvl 10 Waffen herum läufst. Eigentlich sollten deine Gegner doch das ein oder andere Jagdgewehr als Loot zurück lassen und da ist bestimmt auch ein Lvl 20er dabei und das braucht man dann nur noch selber mit Mods zu versorgen. Wenn du den Waffenschmied bei deinem Build natürlich überhaupt nicht berücksichtigt hast, ist es auch selber Schuld, wenn man nur auf Funde angewiesen ist und nichts selber herstellen kann.
    Da haben Pursuivant und ich genau contraire geskillt. Ich ging mehr aufs Crafting und das bereue ich nun genauso. Mein Char ist zu schwach. Zumindest für die anderen Gebiete. Ich pushe die Waffenskills erst seit kurzem extrem.
    Dawnbreaker is offline

  15. #75 Reply With Quote
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,585
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @Pursuivant

    Lies dir die Perkbeschreibung mal etwas genauer durch (wegen Heilung in 'jeder' Truhe).
    Hatte es anfangs auch so verstanden und ich fand auch viel von dem Zeug und habe es darauf zurück geführt, aber in Wahrheit hat der Perk damit gar nichts (eher wenig) zu tun und man findet einfach so viel von dem Zeug in der Welt.
    Im Grunde kann man auf das eigene Camp auch verzichten und ich war da schon seit vielen Tagen nicht mehr und schmeiße Zeug nur noch weg, da die Händler in meiner aktuellen Region rar sind, aber ich auch Zeug finde, dass gut KK bringt und ich nur Bruchteile verkaufen könnte.

    Das Spiel ist nun mal auf casual gaming (oder Hand in den Mund) ausgelegt und groß planen bzw Vorrat braucht es nicht, da man alles links und rechts vom Weg findet, wenn man nur etwas herum kommt.

    Sonst verstehe ich auch nicht, dass du immer noch mit den Lvl 10 Waffen herum läufst. Eigentlich sollten deine Gegner doch das ein oder andere Jagdgewehr als Loot zurück lassen und da ist bestimmt auch ein Lvl 20er dabei und das braucht man dann nur noch selber mit Mods zu versorgen. Wenn du den Waffenschmied bei deinem Build natürlich überhaupt nicht berücksichtigt hast, ist es auch selber Schuld, wenn man nur auf Funde angewiesen ist und nichts selber herstellen kann.
    Ich zocke jetzt seit fast 250 Stunden, nur mit dem Glück habe ich es nicht so dicke! Ich habe Baupläne und Mods nur für Nahkampfwaffen und die schmeiße ich schon weg. Kein einziger Mod oder Bauplan für andere Waffen. Meine Ausbeute an Waffen gestern in Levisburg 1 Jagdgewehr (kurz) Level 30, eine automatische Kampfflinte Level 30. Beim Marktstand des Waffenhändlers 1 Scharfschützengewehr Level 50 und noch eins Level 30 und auch eine Kampfflinte und jede Menge 10 mm Pistolen und Improwaffen Level 5/10. Die beiden Oberhonchos der Verbrannten hatten auch nur Level 10 Pumpguns als Loot. Ich drehe jeden Stein um - nix! Ich habe knapp 3.000 Caps und kann bei den Händlern auch keine Waffen oder Baupläne kaufen. Die haben das schlicht und einfach nicht im Angebot.
    Habe gestern den Rose-Quest angefangen und dazu Top-of-The-World und die angrenzenden Ressorts geräumt. Im Top of the World waren u.a. zwar Level 64 Verbrannte aber kein nennenswerter Loot, Improwaffenund jede Menge Splittergranaten. In den Ressorts habe ich sonst immer guten Loot gefunden, diesmal nix außer einer fast kompletten Raider-Powerrüssi - allerdings Level 45 und ein Skischwert. Die Super Mutanten - alle zwischen Level 15 und 35? hatten nur Improwaffen - selbst die mit Krönchen.
    Weiter zum Visitor Center um die Baupläne zu holen. Dort 3 Ghul-Kämpfer Level um die 60 und 2 Honigbiester 14 und 30 Level und noch ein wenig Kroppzeug. Ausbeute eine Laserpistole Level 30 und zwei 40mm Granatwerfer mit Mun. Sonst nix.
    Waffenschmied habe ich auf 2, ebenso den Rüstungsschmied. Ich kann zwar Improwaffen Level 20 herstellen, aber keine anderen. Warum? Keine Ahnung.


    @Dawnbreaker

    In Lewisburg musst du von Außen herum und zwischen Kirche und Verkaufsständen zu dem gegenüberliegenden Hofeingang zu schleichen und dort die Feuerleiter auf's Dach. Alle Dächer sind miteinander durch Stege verbunden. Von da oben kannst Du ziemlich gefahrlos alle Verbrannten abknipsen. Es sind dort ca. 30 bis 40 Gegner, also bist du dort oben auch nicht 100 %ig geschützt. Die versuchen dich ins Kreuzfeuer zu nehmen. Versuche bloß nicht durch die Straßen zu laufen, weil dort an den Verkaufsständen jede Menge Loot liegt. Ab einem bestimmten Level sind auch Verbrannte oder Ghule kein Fallobst mehr. Sobald Ghule eine zweite Bezeichnung haben, z.B. Kämpfer, sind die schon ziemlich harte Brocken. Die haben Ruckzuck dicke Super-Mutanten umgehauen. Mit Glück war einer vor dir da und hat schon aufgeräumt und die Waffen beim Verkäufer (dort ist auch die Leiche der Mentorin) scheinen Questbelohnungen zu sein, weil die dort immer liegen, wenn du den Quest machst.
    Pursuivant is offline

  16. #76 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,009
    @Pursuivant

    Wenn man Pech hat, hilft es dann nichts. Das ist die Krux mit dem Zufall in Computerspielen, da dort Wahrscheinlichkeiten nicht für eine Gleichverteilung sorgen, sondern eher dazu führen, das vermehrt von Zeit zu Zeit mal eine Sache (Loot) passiert, um dann einer Durststrecke zu folgen. Über das ganze Spiel passt es dann mit der Wahrscheinlichkeit, aber damit kann man dann zu Anfang nichts anfangen.

    Ich habe ganz gut Baupläne, auch wenn mal wieder die ein oder anderen fehlen (Kampfflinte, Sturmgewehr oder Handgemachte), aber zu Anfang (also mit niederem Level) bin ich auch des öfteren zwischen den Händlern gereist, wenn sie mal wieder KK hatten (also Charleston, Sutton, Morgantown und der beim Bahnhof beim Golfklub (der hat aber keine Baupläne)) und habe dort so einige Baupläne kaufen können, da ich in der freien Welt eher wenige gefunden habe. Allein beim Friedhof in Lewisburg konnte ich 1-2 Baupläne finden, aber das ist auch nichts für dich, da es dafür Lvl 3 Schlossknacken brauchte.
    Das wäre dann mal auch ein letzter Tipp, dass man vielleicht mal in 'sicheren' Regionen die Schnellreise nicht nutzt, da es auch in der Pampa immer wieder Begegnungen gibt, bei der man Waffen und Loot erbeuten kann.

    Sonst ein paar Rüstungsbaupläne (bzw. Mods dafür) habe ich auch im Stahlwerk von Grafton gefunden. Einmal oben in den größeren Gebäuden eher der normale Bauplan (also einer des 6er Packs) und dann etwas unten in einem kleinen Gebäude (zum See hin) hatte ich zwei oder dreimal Glück und konnte einen 'neuen' Rüstungsmod finden.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  17. #77 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    In Lewisburg musst du von Außen herum und zwischen Kirche und Verkaufsständen zu dem gegenüberliegenden Hofeingang zu schleichen und dort die Feuerleiter auf's Dach. Alle Dächer sind miteinander durch Stege verbunden. Von da oben kannst Du ziemlich gefahrlos alle Verbrannten abknipsen. Es sind dort ca. 30 bis 40 Gegner, also bist du dort oben auch nicht 100 %ig geschützt. Die versuchen dich ins Kreuzfeuer zu nehmen. Versuche bloß nicht durch die Straßen zu laufen, weil dort an den Verkaufsständen jede Menge Loot liegt. Ab einem bestimmten Level sind auch Verbrannte oder Ghule kein Fallobst mehr. Sobald Ghule eine zweite Bezeichnung haben, z.B. Kämpfer, sind die schon ziemlich harte Brocken. Die haben Ruckzuck dicke Super-Mutanten umgehauen. Mit Glück war einer vor dir da und hat schon aufgeräumt und die Waffen beim Verkäufer (dort ist auch die Leiche der Mentorin) scheinen Questbelohnungen zu sein, weil die dort immer liegen, wenn du den Quest machst.
    Danke für diese Route der vorsichtigen Schleicher.

    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Ich habe ganz gut Baupläne, auch wenn mal wieder die ein oder anderen fehlen (Kampfflinte, Sturmgewehr oder Handgemachte), aber zu Anfang (also mit niederem Level) bin ich auch des öfteren zwischen den Händlern gereist, wenn sie mal wieder KK hatten (also Charleston, Sutton, Morgantown und der beim Bahnhof beim Golfklub (der hat aber keine Baupläne)) und habe dort so einige Baupläne kaufen können, da ich in der freien Welt eher wenige gefunden habe. Allein beim Friedhof in Lewisburg konnte ich 1-2 Baupläne finden, aber das ist auch nichts für dich, da es dafür Lvl 3 Schlossknacken brauchte.
    Das wäre dann mal auch ein letzter Tipp, dass man vielleicht mal in 'sicheren' Regionen die Schnellreise nicht nutzt, da es auch in der Pampa immer wieder Begegnungen gibt, bei der man Waffen und Loot erbeuten kann.

    Sonst ein paar Rüstungsbaupläne (bzw. Mods dafür) habe ich auch im Stahlwerk von Grafton gefunden. Einmal oben in den größeren Gebäuden eher der normale Bauplan (also einer des 6er Packs) und dann etwas unten in einem kleinen Gebäude (zum See hin) hatte ich zwei oder dreimal Glück und konnte einen 'neuen' Rüstungsmod finden.
    Innerhalb des Waldgebietes schnellzureisen habe ich mir auch abgewöhnt. Mein Camp liegt bei Flatwood, also recht zentral. Da lässt es sich immer gut von allen Richtungen anreisen.

    Das Stahlwerk in Grafton? So weit kam ich nicht, weil ich das letzte Mal diesen fiesen Respawn der Mutanten hatte. Einfach die Nerven verloren. Das nächste Mal achte ich auf die Map, wer sich der Stadt nähert.
    Dawnbreaker is offline

  18. #78 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,009
    @Dawnbreaker

    Das Stahlwerk bei Grafton ist vielleicht von der Namensgebung irreführend, da es nicht so direkt in der Nähe von Grafton ist, sondern so wird das große Teil (mit Werkstatt) beim Staudamm (See) genannt.
    Sonst bin ich auch vor Kurzem mal durch Lewisburg gekommen und bei mir sah es mit den Gegner wieder anders aus. Zwei Verbrannte Lvl 6 und alle Anderen Lvl 14 oder 23. Kein großes Problem. Waren so um die 20, aber breit verteilt.

    @Pursuivant

    War am Ende der MQ (Freie Staaten) und da mal in Charleston und bin da mal weiter nach Süden und auch mal bei Lewisburg vorbei geschaut (auf dem Weg zum (durch den) Tunnel und in die Cranberry Region bzw. zur Bruderschaft).
    Vom Loot her eher eine bescheidene Stadt (einiges an Plastik und Aluminium, aber sonst eher das Übliche). Habe da auch etwas auf die Level der Waffen geachtet und die scheinen da alle mehr oder weniger auf das 30-35er Lvl eingestimmt zu sein und sehr selten hatte ich dort mal eine 50er (also eher meinem Lvl entsprechend).
    Ist vielleicht keine gute Idee nur Questrelevante Örtlichkeiten aufzusuchen, bei denen die Entwickler einen gewissen Fortschritt im Lvl erwarten, wenn man dort angekommen ist.
    So hatte ich auch keine Probleme die passenden Waffen meinem Lvl entsprechend zu finden, da ich mehr oder weniger die Regionen erkundet habe und dann so nebenher, wenn ich sowieso in der Gegend war, die Quests abgearbeitet.
    Ich denke mir auch, dass die Entwickler es mehr oder weniger angedacht haben, dass man sich zuerst den Wald vornimmt, dann das Toxic Valley und danach die Ash Region, um danach ins Raider Territorium zu wechseln.
    So hatte ich kein Problem 20er Waffen im Toxic Valley zu finden.
    Vielleicht noch fürs nächste Mal, wenn du wieder in Lewisburg bist, kannst du etwas weiter gehen (in Richtung Tunnel) und davor ist auch ein Umspannwerk, bei dem ich auf Gegner getroffen bin, die meinem Lvl entsprachen und die dann auch meinem Lvl entsprechenden Loot hatten.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  19. #79 Reply With Quote
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,585
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @Dawnbreaker

    Das Stahlwerk bei Grafton ist vielleicht von der Namensgebung irreführend, da es nicht so direkt in der Nähe von Grafton ist, sondern so wird das große Teil (mit Werkstatt) beim Staudamm (See) genannt.
    Sonst bin ich auch vor Kurzem mal durch Lewisburg gekommen und bei mir sah es mit den Gegner wieder anders aus. Zwei Verbrannte Lvl 6 und alle Anderen Lvl 14 oder 23. Kein großes Problem. Waren so um die 20, aber breit verteilt.
    Ich war auch einige Male in Lewisburg. Einmal waren dort nur wenige Protectrons und Mr. Gutsys, ein weiteres Mal nur wenige Verbrannte mit niedrigem Level, dann vorgestern eine Menge Highlevel Verbrannte. Leider Gottes ist alles in FO 76 vom Zufall abhängig, auch der Loot. Gestern habe ich auch beim Rose Quest weitergemacht. Am Flugzeugwrack waren dieses mal Supermutanten mit mittlerem Level zwischen 5 und 25 oder so. Beim selben Quest im vorherigen Durchgang waren nur ein paar Verbrannte dort oben - Level nicht der Rede wert. Questbelohnung war diesmal ein Bauplan für Gartenflamingos - wirklich toll. Ich habe mich vielleicht gefreut. Den Bauplan hatte ich noch nie.


    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @Pursuivant

    War am Ende der MQ (Freie Staaten) und da mal in Charleston und bin da mal weiter nach Süden und auch mal bei Lewisburg vorbei geschaut (auf dem Weg zum (durch den) Tunnel und in die Cranberry Region bzw. zur Bruderschaft).
    Vom Loot her eher eine bescheidene Stadt (einiges an Plastik und Aluminium, aber sonst eher das Übliche). Habe da auch etwas auf die Level der Waffen geachtet und die scheinen da alle mehr oder weniger auf das 30-35er Lvl eingestimmt zu sein und sehr selten hatte ich dort mal eine 50er (also eher meinem Lvl entsprechend).
    Ist vielleicht keine gute Idee nur Questrelevante Örtlichkeiten aufzusuchen, bei denen die Entwickler einen gewissen Fortschritt im Lvl erwarten, wenn man dort angekommen ist.
    So hatte ich auch keine Probleme die passenden Waffen meinem Lvl entsprechend zu finden, da ich mehr oder weniger die Regionen erkundet habe und dann so nebenher, wenn ich sowieso in der Gegend war, die Quests abgearbeitet.
    Ich denke mir auch, dass die Entwickler es mehr oder weniger angedacht haben, dass man sich zuerst den Wald vornimmt, dann das Toxic Valley und danach die Ash Region, um danach ins Raider Territorium zu wechseln.
    So hatte ich kein Problem 20er Waffen im Toxic Valley zu finden.
    Vielleicht noch fürs nächste Mal, wenn du wieder in Lewisburg bist, kannst du etwas weiter gehen (in Richtung Tunnel) und davor ist auch ein Umspannwerk, bei dem ich auf Gegner getroffen bin, die meinem Lvl entsprachen und die dann auch meinem Lvl entsprechenden Loot hatten.

    Gruß Wolf
    Habe wohl das Problem, dass ich so einiges unter den von den Entwicklern angedachtem Level bin. Für den Mysterien Quest fehlt mir noch das Schwert aus dem Whitespring Ressort. Frohgemut dorthin, weil ich dort keine Highlevels entdecken konnte. Es war das absolute Desaster. Auf dem ganzen Gelände war nix los, nur das jede Menge andere Quests aufpoppten. Stutzig hätte mich machen müssen, dass mich plötzlich ein Level 82 leuchtender Radhirsch angriff. Den habe ich noch so eben mit Mühe platt machen können. Zum Ferienhaus des Präsidenten, nix los. im Basement das Passwort geholt, die Treppe hochgeschlichen und dann ploppten plötzlich so ungefähr 10 (gezählt habe ich sie nicht) Leuchtende und Kämpfer in meinem Rücken auf. Drei habe ich geplättet, dann fing wieder das laggen der Tastatur an. Ich konnte nicht mal ein Stimpack (auf 9 gelegt) nehmen. Der Kampf hat vielleicht 20 Sekunden gedauert, dann war ich platt. Wollte dann mein Tütchen abholen und konnte mitansehen, wie die Ghule einen Spieler 120+ geplättet haben. Gut, der wollte wohl einen auf Max machen, nur gestreifte Badehose und Zylinder als Bekleidung und einen Raketenhammer. 5 oder 6 Ghule hat er geplättet aber der Rest hat ihn mit schierer Übermacht erdrückt. Da dachte ich sch.... was auf das Tütchen und machte mich von dannen.
    Das Kampfsystem taugt für solche Kämpfe einfach nichts. Das hatte Piranha Bytes in Gothic 3 schon besser gelöst. In jeder Hand ein Schwert und damit einen Wirbelangriff und alle Elite-Orks saßen auf dem Hintern. Das funktionierte auch, wenn der Spieler umringt von Feinden war. In FO 76 steht man blöd da und muss sich verprügeln lassen, keine Ausweichrolle, kein special move, kein aufgeladener irgendwas. Nee Beth so funktioniert das nicht.
    Man kann ein Singleplayer Kampfsystem nicht auf ein Multiplayer aufpfropfen und denken das reicht schon, oder auf kölsch "et hät schon immer jot jejange!"
    Pursuivant is offline

  20. #80 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,625
    @Pursuivant

    Genau DAS: Warum gibt es keinen "Befreiungsschlag" für Nahkämpfer in Fallout?
    Einfach nur draufschlagen zu können ist nicht zeitgemäß.

    Und diese Lags im Nahkampf sorgen dafür, dass ich am liebsten aufgeben würde. Der Moment, in welchem man verzweifelt auf die Tastatur hämmert, sich nichts mehr tut und man seinem Charakter beim Krepieren zuschauen muss.
    Da hilft mir auch keine Perkkarte, die dafür sorgt, dass mein Char automatisch mit einem Stimpak versorgt wird, wenn sein Leben unter 20% liegt. Das funktionierte bei mir noch nie.

    FO76 bleibt für mich halt ein Single Player Game. Sowohl vom Gameplay her, als auch von der Technik.

    Heute Abend weiß ich schon genau, dass ich die Map wechseln muss, wenn sich irgendwo verdächtig viele, also 3-4 (das reicht ja schon für Lags) Spieler mit hohem Level an den üblichen Orten versammeln. Dann raiden ihre Kollegen gerade ein Silo und das Spiel fängt an zu laggen wie blöd, da ist noch keine Atombombe gefallen. Es reicht, dass Spieler im Silo diesen unheimlichen Respawn auslösen und schon haben alle Spieler auf der Map die fiesesten Lags.
    Dawnbreaker is offline

Page 4 of 12 « First 1234567811 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •