Results 1 to 14 of 14
  1. #1 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    ***
    Hiermit möchte ich Euch, meine werten AC - Odyssey - Fans, einen weiteren Kampfstil - Guide vorstellen, nun für den Assassinen.
    ***
    [Bild: 31220194837_1c7e9fe6a8.jpg]
    ***
    Aktualisierung am 25.05.2019
    ***



    VORWORT

    Ich habe mich bei diesem Guide verdammt schwer getan. Die Entwicklung zur perfekten Skillung war schwerer als gedacht. Gut, es gibt keine 100 prozentige Perfektion, wird es auch nie geben, nur ich hoffe, das ich nun zu 85 Prozent dran bin. Vorallem spielen dabei viele Faktoren eine Rolle. Der Hauptfaktor ist und ein meist genannter Kritikpunkt, das das erfolgreiche Spielen dieses Kampfstiles von der Skillung des "Speers von Leonidas" abhängig ist. Als eingefleischter Assassins Creed - Fan unverständlich. Weil einer gut geführten "Klinge" egal ist und somit keinen Unterschied macht, durch wem oder was sie geht. Dafür wird man als Assassine ausgebildet.
    Ah halt, zu Zeiten von Odyssey gab es noch keine Assassinen, hier ist man ja ein/eine Söldner/Söldnerin. Kann man auch so sehen, wenn man es aus den Blickwinkel von Ubisoft in Bezug RPG betrachtet. Nur das ist eben halt kein Assassins Creed - Style mehr oder bringt einem Spieler nicht den AC - Feeling, den er sich wünscht und vor allem gewohnt ist. Ich hoffe, das ich das mit diesem Guide etwas ändern kann.
    Zum Weiteren wird die Assassine, sowohl auch der Krieger (wird mein nächster Guide) nicht einmal annähernd an den Schadensoutput des Jägers herankommen, auch wenn die Assassine den höchsten Ausgangsschaden hat. Aber im Endeffekt muss das auch nicht sein, wenn eine 100 prozentige Killrate (Onehit) erreicht wird. Welchem man durch einen Verhältnis hohen und konstanten Schadensoutput, selbst bei Elitegegnern und Anführern, erzielen kann. Zum Anderen die Vorabentscheidung auf welchen Schaden man mehr setzt, ob nun hohen physischen oder Gift - Schaden. Ich werde in meinen Guide mehr auf den physischen Schaden eingehen, warum? Weil ich auch die Meinung vertrete, warum einen Gegner mit Gift zudoten bis er eventuell umfällt, wenn man mit einer nahe zu perfekten Attacke mit ausreichend hohen Schaden, einen sofortigen Kill erreicht. Auch muss man eine gesunde Mischung aus Schaden und Adrenalinrückgabe finden, wo in meinem Guide auch Jägertalente eine Rolle spielen werden. Aber dazu später. Es wird ein umfangreicher Guide, das kann ich schon einmal vorweg nehmen. Ich werde dabei explizit auf jeden wichtigen Punkt eingehen, den es bei diesem Build zu beachten gilt.
    Auch weiß ich noch nicht, ob die "Versteckte Klinge" für den Assassinen eine Rolle spielen bzw. ob diese Waffe dann in Zukunft verwendbar sein wird. Aber das werden wir (vorallem die Spieler, die den Seasonpass besitzen) dann wohl ab den 04.Dezember.2018 erfahren und erleben.


    EINFÜHRUNG

    Es versteht sich von selbst, das nun der "Speer von Leonidas" in Kombination mit den Sekundärwaffen in diesem Guide die Hauptwaffe ist. Wichtig und unabdingbar wird dabei sein, das man den Speer so schnell wie nur möglich auf Level 5 bekommt. Weil damit schon einmal gewährleistet wird, einen annähernd hohen Schadensoutput als Assassine zu erzielen. Wie man schnell auf Level 5 kommt, erkläre ich später unter der Rubrik Waffen.
    Warum? Mit diesem Speer und seiner schnellen Aufwertung steigt die erfolgreiche Spielweise der Assassine, wenn es in den Highlevel-Bereich geht. Mit Stufe 5 kann man schon einmal eine 95 prozentige Killrate durch Onehiten auch bei Elite und Anführer erreichen. Die restlichen Prozente erledigt dann zu diesem Zeitpunkt der "Heldenschlag", wenn es notwendig sein sollte. Aber dazu gleich bei der Skillung. Weiterhin spielt dabei die Auswahl der Rüstungs-Sets und Waffen, die dazu bezugten Gravuren und Bonis (seit dem Patch 1.1.1 kann man ja nicht benötige Fertigkeitspunkte in Bonis umwandeln) eine gewichtige Rolle, auch unter Berücksichtigung der im Vorwort angesprochenen Wahl des Schadens. Das dabei das Attribut "+x% Attentats - Schaden" bei allen verwendeten Rüstungsteilen und Waffen vorhanden sein sollte, versteht sich von selbst.
    Auch in der Gesamtheit der Talente und Fähigkeiten ist dieser Guide (wie mein Jäger - Guide) voll auf Schaden ausgelegt, also auf DPS (Damage pro Secound) oder auf deutsch SPS (Schaden pro Sekunde).

    DIE SKILLUNG

    Auch hier wohl der absolut wichtigste Teil dieses Guides und deshalb fange ich damit an.
    Allgemein bekommt man momentan insgesamt 92 Fertigkeitspunkte. 70 Punkte aus den Stufenanstiegen und 22 mit den Stelen (in Gräbern), die in der ganzen Welt verteilt sind.
    Man kommt nicht umhin Skills aus allen Talentbäumen zu nehmen, um den zu erreichenden maximalen Schadensoutput zu erlangen, um eine gesunde Kombination für den Adrenalinzuwachs und um Möglichkeiten zu haben, falls es einmal brenzlich werden sollte, da schnell siegreich zu sein.
    Für diesen Guide braucht man für die speziellen Skills im Normalfall 31 Fertigkeitspunkte, wenn man die rot markierten Kreise (siehe Bild des Talentbaumes) außen vor lässt. Welche man skillen kann, aber nicht muss. trotzdem sind diese Skills nicht zu verachten, um auch weitere Möglichkeiten zu haben, um erfolgreich zu agieren.
    Wie schon im Vorwort erwähnt, gehe ich in diesem Build mehr auf den physischen Schaden ein, als auf den Giftschaden, welchen ich trotzdem hier behandeln werde.
    Man kommt nicht umhin Skills aus allen Talentbäumen zu nehmen, weil ich mit den Jägertalenten zum Beispiel hauptsächlich mein verbrauchtes Adrenalin zurückhole. Deshalb ist das Talent "Bogenbeherrschung" von absoluter Wichtigkeit.
    Klar sind in diesem Guide die Talente des Assassinenbaum von hoher Gewichtung vorallem die Skills, die ich am meisten verwende, vorallem die Kombination "Schatten - Attentate" und "Präzises Attentat". "Rasches Attentat" wende ich nur dann an, wenn ich eine günstige Gelegenheit habe, bis zu drei Gegner in kurzer Folge auszuschalten und kein weiterer Feind mehr in der Nähe ist. Ist also situationsbedingt, genauso wie die Anwendung von "Verschwinden" oder "Zeit Verlangsamen", um schnell sich außer Gefahr zu bringen, wenn es sein muss. Dabei kommt es aber auch auf den ausreichenden Adrenalinhaushalt an, weil drei Attacken verbrauchen dementsprechend drei Adrenalinsegmente. "Heldenschlag" nur als Notlösung, wenn mein Hauptangriff nicht den erwünschten Erfolg hatte. Auch sind "Ausweichen" oder "Wegrennen" weitere unabdingbare Manöver, um beim Nahkampf effektiv zu sein, wenn meine Attacke nicht zu 100 Prozent von Erfolg gekrönt war. Die meisten Kills macht man eh von hinten und man beseitigt die Gegner Einen nach dem Anderen. Hauptprämisse sollte somit die Nichtentdeckung sein, um diese Skills auch erfolgreich anwenden zu können.
    Hier die bevorzugte Skillung in Kombination mit dem neuen Master - Level - System, wo man jetzt nicht mehr unnötige Skillungen tätigen muss, sondern die übrig gebliebenen Fertigkeitspunkte in Bonis/verbesserte Werte umwandeln kann, um damit die jeweilige Klasse (hier ist es die Assassine) weiter zu verbessern.
    Ein spezieller Skill habe ich auch wieder genommen, welcher aber mit absoluter Vorsicht zu geniessen ist. Und das ist der "Schlachtruf des Ares", welcher ja in meinem Jäger - Guide zu den höchsten Schadensoutput in Kombination mit meinen Schüssen und Pfeilen führte. Beim Krieger normal, der Jäger kann ihn anwenden, weil er aus der Ferne agiert, aber bei der Assassine wirklich situationsbedingt und wenn sollte es schon ein besonderer Gegner sein, wie Elite, Anführer und Söldner. Dazu kommt, das kein oder keine Gegner in der Nähe sein darf/dürfen, weil ein Schlachtruf logischerweise jeden Feind in der Nähe auf den Plan ruft.

    So sieht bei mir die Verteilung der Fertigkeitspunkte aus, aktueller Stand bei Level 70. Wie man sieht habe ich insgesamt 53 Punkte verteilt. Also habe ich von 92 Möglichen etwas mehr als die Hälfte für die Skillung verbraucht. Aber wie schon oben erwähnt, kann man das je nach Spielweise und Notwendigkeit optimieren, wenn man die rot markierten Skills als optionale Talente betrachtet, somit diese Fertigkeitspunkte für wichtigere Bonis/Werterhöhung nimmt. Weshalb und warum, werde ich dann im Detail aufführen.:
    Die Hauptskillung aus dem Assassinenbaum:

    [Bild: 44344874590_66ef0b915b_t.jpg]
    SCHATTEN - ATTENTATE

    Stufe 1: Der Schaden durch Attentate und Niederschläge wird erhöht. Gegner werden nach einem Attentat automatisch geplündert.
    Stufe 3: Der Schaden durch Attentate und Niederschläge wird um 40% erhöht. Gegner werden nach dem Attentat automatisch geplündert. Der Schaden durch kritische Treffer wird um 50% erhöht. Für Attentate erhälst du 1 extra Adrenalinsegment als Bonus.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 1 verfügbar
    • Attentate und Niederschläge mit den jeweils eingestellten Tasten im Optionsmenü anwendbar
    [Bild: 44344874740_903c53bb7b_t.jpg]
    RASCHES ATTENTAT

    Stufe 1: Werft Leonidas‘ Speer auf einen entfernten Gegner, um 110% Attentats-Schaden anzurichten.
    Stufe 3:
    Werft Leonidas‘ Speer auf einen entfernten Gegner, um 150% Attentats-Schaden anzurichten. Kann dreimal verkettet werden.
    • aktiver Skill
    • hat nach Verkettung Abklingzeit
    • Ab Stufe 5 verfügbar
    • erklärt sich von selbst, mit diesem Talent wird der Speer zu einer Fernkampfwaffe und man wird gleichzeitig zum Gegner teleportiert
    [Bild: 31893445368_0780710375_o.jpg]
    VERSCHWINDEN

    Stufe 1: Ein greller Lichtblitz macht nahe Ziele für sechs Sekunden benommen. Die Benommenheit endet, wenn ihr sie angreift.
    Stufe 3: Ein greller Lichtblitz macht nahe Ziele für zehn Sekunden benommen. Die Benommenheit endet, wenn ihr sie angreift.
    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 5 verfügbar
    • Die Erklärung dafür ist simpel, mit diesem Talent kann man sich aus prikären Situationen wie Umzingelung oder aus jedem Nahkampf entziehen
    [Bild: 44344874810_79d3da4755_t.jpg]
    PRÄZISES ATTENTAT

    Stufe 1: Führt einen Schleichangriff mit tödlicher Präzision aus, der 200% Attentats-Schaden anrichtet. Dafür müsst ihr in Reichweite und außerhalb eines Konfliktes sein.
    Stufe 3:
    Führt einen Schleichangriff mit tödlicher Präzision aus, der 300% Attentats-Schaden anrichtet. Dafür müsst ihr in Reichweite und außerhalb eines Konfliktes sein.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 10 verfügbar
    • In Kombination mit Schatten-Attentate unverzichtbar für einen erfolgreichen Angriff
    [Bild: 46111187952_62c1e21b47_t.jpg]
    HELDENSCHLAG

    Stufe 1: Ein Angriff mit einem einzelnen Schlag, der die ganze Kraft von Leonidas‘ Speer bündelt und im Kampf 60% Attentats-Schaden anrichtet.
    Stufe 3:
    Ein Angriff mit einem einzelnen Schlag, der die ganze Kraft von Leonidas‘ Speer bündelt und im Kampf 100% Attentats-Schaden anrichtet.
    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 10 verfügbar
    • Im Normalfall als Notlösung zu bezeichnen, speziell bei Eliten und Anführern, wenn der Schleichangriff nicht den erwünschten Erfolg brachte.
    [Bild: 46111187852_a28f381f9c_t.jpg]
    KLAMMHEIMLICH

    Stufe 1: Werdet zum lautlosen Mörder. Die Geräusche eurer Bewegungen verringern sich und die Entdeckungsreichweite eurer Gegner wird geringer, wenn ihr in der Hocke seid.
    Stufe 3:
    Werdet zum lautlosen Mörder. Die Geräusche eurer Bewegungen verringern sich und die Entdeckungsreichweite eurer Gegner wird minimal, wenn ihr in der Hocke seid. Bei Nacht ist der Schaden durch Attentate und Angriffe außerhalb eines Kampfes erhöht.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 16 verfügbar
    • erklärt sich von selbst

    Die optionalen Talente aus dem Assassinenbaum:

    Wie schon geschrieben, sind die folgenden Talente nur von nebensächlicher Natur. Man kann die nutzen, muss aber nicht. Ich selbst nutze diese Skills kaum. Aber das hängt dann auch mit der jeweiligen Spielweise und Ingame mit der zu diesem Zeitpunkt herrschenden Situation zusammen.

    [Bild: 46111187662_10ea1e0b83_t.jpg] OFFENBARUNG

    Stufe 1: Beschwört Athenas Weitsicht, um alle Geheimnisse in einem Radius von 10 Metern zu offenbaren. Inklusive Truhen und Geheimgängen.
    Stufe 3: Beschwört Athenas Weitsicht, um alle Geheimnisse in einem Radius von 30 Metern zu offenbaren. Inklusive Truhen und Geheimgängen. Alle Gegner in deiner Nähe werden erfasst.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 1 verfügbar
    • dieses Talent erklärt sich von selbst
    • kann geskillt werden, muss aber nicht, wichtig meiner Meinung nach erst im Entdecker - Modus
    [Bild: 44344874500_68f8bdd3ea_t.jpg] ZEIT VERLANGSAMEN

    Stufe 1: Bewegt euch schneller als Hermes. Für euch wird die Zeit in Assassin’s Creed Odyssey für fünf Sekunden verlangsamt.
    Stufe 3: Bewegt euch schneller als Hermes. Für euch wird die Zeit in Assassin’s Creed Odyssey für zehn Sekunden verlangsamt.
    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 16 verfügbar
    • Ist ein ähnlicher Skill wie der Sechste Sinn aus dem Jägerbaum, nur das dieser in jeder Lage anwendbar ist.
    • kann geskillt werden, muss aber nicht
    [Bild: 44344874880_68ecbf01dd_t.jpg] NYX SCHATTEN

    Stufe 1: Außerhalb von Konflikten seid ihr beinah unsichtbar. Wenn ihr euch bewegt, werdet ihr sichtbar. Adrenalin wird mit der Zeit schnell verbraucht.
    Stufe 3: Außerhalb von Konflikten seid ihr beinah unsichtbar. Bewegungen und das Zielen mit dem Bogen sind möglich, aber wenn du angreifst oder mit jemanden kollidierst, kann man dich sehen. Adrenalin wird mit der Zeit langsam verbraucht.
    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 23 verfügbar
    • ich nutze ihn kaum
    • kann geskillt werden, muss aber nicht

    Die Hauptskillung aus dem Assassinenbaum, wenn man mehr auf Gift und Doten steht:

    Diejenigen von Euch, die mehr mit Gift agieren möchten, sind die zwei folgenden Fertigkeiten unabdingbar. Nur bedenkt, das die anderen Haupttalente trotzdem geskillt werden müssen. Dementsprechend würde ich auf zwei optionale Talente definitiv verzichten. Wie "Zeit verlangsamen" und "Nyx Schatten" zum Beispiel. Oder aus dem Jägerbaum "Höchstleistungsschuss" und "Geisterpfeil der Artemis". Weil diese Talente braucht man nicht unbedingt, um als Assassine erfolgreich zu sein.
    Aber, aufgrund dessen ich den "Fangzahnbogen" für die Assassine benutze und sein vorgegebener Bonus "Normale Pfeile werden zu Giftpfeile" ist, habe ich meine Skillung dementsprechend optimiert, so das die zwei folgenden Fähigkeiten nun fester Bestandteil meiner Skillung ist. Somit braucht man nicht noch "Pfeilspitze" skillen. Und der Schaden des Bogens mit der Giftskillung wird dadurch noch einmal erhöht.

    [Bild: 46122240102_0936d0733a_t.jpg] VERGIFTETE ANGRIFFE

    Stufe 1: Nahkampfwaffen und Standardpfeile richten für 15 Sekunden Giftschaden an. Wenn die Giftanzeige eurer Feinde voll ist, werden sie in Assassin’s Creed Odyssey vergiftet.
    Stufe 3: Nahkampfwaffen und Standardpfeile richten für 25 Sekunden Giftschaden an. Wenn die Giftanzeige eurer Feinde voll ist, werden sie in Assassin’s Creed Odyssey vergiftet. Die Vergiftung verursacht eine zeitlang Schaden und schwächt Rüstungs- und Schadenswerte des Gegners. Keine Abklingzeit.

    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 1 verfügbar

    [Bild: 46122240822_404ffd395f_t.jpg] GIFTMISCHER

    Stufe 1: Ihr kennt euch bestens mit Giften aus. Die Effektivität von Gift erhöht sich für euch in Assassin’s Creed Odyssey.
    Stufe 3: Ihr kennt euch bestens mit Giften aus. Die Effektivität von Gift erhöht sich für euch in Assassin’s Creed Odyssey um 60%. Die Wirkungsdauer wird um 6 Sekunden erhöht. Der Giftschaden und seine schwächende Wirkung sind um 25% stärker.

    • passiver Skill
    • Ab Stufe 5 verfügbar


    Die Hauptskillung aus dem Kriegerbaum:

    [Bild: 45259835605_5869f23a73_t.jpg] SPARTIATENTRITT

    Stufe 1: Ein legendärer Tritt, der das Ziel zurückstößt und 160% Krieger-Schaden anrichtet. Das Ziel wird nicht getötet und kann im Anschluss angeheuert werden.
    Stufe 3: Ein legendärer Tritt, der das Ziel zurückstößt und 250% Krieger-Schaden anrichtet. Das Ziel wird nicht getötet und kann im Anschluss angeheuert werden.
    • aktiver Skill
    • hat keine Abklingzeit
    • ab Stufe 1 verfügbar
    • nützlicher Move bei einem einzelnen Gegner, um ihn zum Beispiel von einer Mauer zu kicken
    [Bild: 45448478174_a50b026220_t.jpg] ZWEITE LUFT

    Stufe 1: Lebt weiter, um weiter zu kämpfen. Füllt 25% der maximalen Gesundheit wieder auf.
    Stufe 3: Lebt weiter, um weiter zu kämpfen. Füllt 50% der maximalen Gesundheit wieder auf.
    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • ab Stufe 5 verfügbar
    • nützlicher Fähigkeit um bei erlittenen Schaden im Nahkampf die Gesundheit teilweise wieder herzustellen
    [Bild: 46172458481_f0a441c208_t.jpg] HÖCHSTLEISTUNGSANGRIFFE

    Stufe 1: Extrem starke Angriffe, die von der Art der verwendeten Waffe abhängen. Sie benötigen drei volle Adrenalinsegmente.
    Stufe 3: Extrem starke Angriffe, die von der Art der verwendeten Waffe abhängen. Sie benötigen drei volle Adrenalinsegmente. Schaden und Effektivität werden deutlich erhöht.
    • aktiver Skill
    • ab Stufe 16 verfügbar
    • ist Grundvoraussetzung für den Ares´Schlachruf, da reicht normalerweise eine Stufe
    • bei drei Stufen, sollte auch Waffenbeherrschung voll geskillt werden
    • aber bei normaler Spielweise als Notlösung zu betrachten, wenn ein Nahkampf unausweichlich ist
    [Bild: 45448469694_9d5f44b9cf_t.jpg] ARES` SCHLACHTRUF

    Stufe 1: In einem Zustand göttlicher Raserei richten alle Angriffe 10 Sekunden 20% mehr Schaden an. Während dieser Zeit sind alle gegnerischen Angriffe nicht tödlich. Erfordert kein Adrenalin.
    Stufe 3: In einem Zustand göttlicher Raserei richten alle Angriffe 10 Sekunden 50% mehr Schaden an. Während dieser Zeit sind alle gegnerischen Angriffe nicht tödlich. Erfordert kein Adrenalin.

    • aktiver Skill
    • hat Abklingzeit
    • Ab Stufe 23 verfügbar
    • Erklärung erübrigt sich von selbst, da dieser Skill meinen Schaden in jeder Situation erhöht

    Die optionalen Talente aus dem Kriegerbaum:


    [Bild: 45259835685_38a59efba3_t.jpg] AUFGELADENER SCHWERER ANGRIFF

    Stufe 1: Bündelt eure inneren Kräfte, um einen mächtigen Angriff zu entfesseln, der vom verwendeten Waffentyp abhängt. Stößt Gegner zurück oder durchbricht in Assassin’s Creed Odyssey ihre Deckung.
    Stufe 3: Bündelt eure inneren Kräfte, um einen mächtigen Angriff zu entfesseln, der vom verwendeten Waffentyp abhängt. Stößt Gegner zurück oder durchbricht in Assassin’s Creed Odyssey ihre Deckung. Der Schaden wird um 150% erhöht. Das Aufladen wird um 25% beschleunigt.
    • aktiver Skill
    • über die eigens festgelegte Taste anwendbar
    • ab Stufe 1 verfügbar
    • kann man skillen, muss man nicht
    • und wenn, dann sollte auch hier Waffenbeherrschung auf Stufe 3 geskillt werden
    [Bild: 45448469594_001e24e524_t.jpg] WAFFENBEHERRSCHUNG

    Stufe 1: Haltet eure Waffen sauber und scharf. Erhöht den Krieger-Schaden in Assassin’s Creed Odyssey um 20%.
    Stufe 3: Haltet eure Waffen sauber und scharf. Erhöht den Krieger-Schaden in Assassin’s Creed Odyssey um 40%. Erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer für alle Waffen um 10%. Kombo-Abschlüsse richten mehr Schaden an, wenn die Kombo sowohl normale als auch schwere Angriffe enthält.
    • passiver Skill
    • ab Stufe 5 verfügbar
    • muss unter den genannten Bedingungen (bei voller Stufe vom Höchstleistungsangriff und Aufgeladener schwerer Angriff) geskillt werden
    • nützliches Talent und unverzichtbar, um auch im eventuellen Nahkampf gerüstet zu sein
    [Bild: 45448469934_84c5b54d2f_t.jpg] GUT GERÜSTET

    Stufe 1: Es lohnt sich, seine Ausrüstung zu pflegen. Verstärke deine Rüstung und verringere den erlittenen Fernkampfschaden.
    Stufe 3: Es lohnt sich, seine Ausrüstung zu pflegen. Verstärke deine Rüstung um 90% und verringere den erlittenen Fernkampfschaden um 10%. Bringe mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% einen angreifenden Gegner ins Taumeln.
    • passiver Skill
    • ab Stufe 10 verfügbar
    • nützlicher Fähigkeit um den erlittenen Schaden im Nahkampf zu reduzieren
    • kann man skillen, muss man nicht, wenn man in der jeweiligen Spielweise auf direkte Nahkämpfe verzichtet, sollte als Assassine die Prämisse sein

    Die Hauptskillung aus dem Jägerbaum:

    Ich habe ja schon erwähnt, das ich diese Talente aus dem Jägerskillbaum hauptsächlich dazu verwende, um mein verbrauchtes Adrenalin an ganz normalen Gegnern ganz schnell wieder aufzubauen.

    [Bild: 46172458471_14324575ba_t.jpg] SECHSTER SINN

    Die Zeit verlangsamt sich für bis zu 5 Sekunden, wenn ihr von Gegnern gesehen werdet. Gezielte Pfeile erfassen den Oberkörper von Feinden und richten 150% Jäger-Schaden an.
    Bei höchster Stufe verlangsamt sich die Zeit bis zu 8 Sekunden. Gezielte Pfeile erfassen den Kopf des Gegners und richten 200% Jäger-Schaden an.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 1 verfügbar
    • besonders geeignet um ein sich näherndes Ziel oder das nächste Ziel allgemein anzuvisieren
    • auch für die Assassine anwendbar und unverzichtbar
    [Bild: 45448470004_fa642b307b_t.jpg] BOGENBEHERRSCHUNG

    Stufe 1: Bogenbeherrschung: Erhöht den Jäger-Schaden um 20% und den Kopfschuss-Schaden in Assassin’s Creed Odyssey um 20%.
    Stufe 3:
    Bogenbeherrschung: Erhöht den Jäger-Schaden um 40% und den Kopfschuss-Schaden in Assassin’s Creed Odyssey um 40%.
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 10 verfügbar
    • Erklärung erübrigt sich von selbst, da dieser Skill selbstverständlich sein sollte

    Die optionalen Talente aus dem Jägerbaum:

    [Bild: 45448469794_96169784ed_t.jpg] HÖCHSTLEISUNGSSCHUSS

    Stufe 1: Verschießt einen mächtigen, aufgeladenen Pfeil, der 1.000% Jäger-Schaden anrichtet und beim Aufschlag explodiert. Dabei werden drei Adrenalinsegmente verbraucht.
    Stufe 3:
    Verschießt einen mächtigen, aufgeladenen Pfeil, der 1.500% Jäger-Schaden anrichtet und beim Aufschlag explodiert. Dabei werden drei Adrenalinsegmente verbraucht.
    • aktiver Skill
    • ab Sufe 16 verfügbar
    • kann man skillen, muss man nicht
    • eine Stufe reicht, weil er nur Bedingung für den Geisterpfeil der Artemis sein sollte
    [Bild: 46172458581_a33f19ff91_t.jpg]
    GEISTERPFEIL DER ARTEMIS

    Stufe 1: Verschießt einen Geisterpfeil, der 260% Jäger-Schaden anrichtet und Schilde, Gegner und sogar Mauern durchdringt.
    Stufe 3: Verschießt einen Geisterpfeil, der 340% Jäger-Schaden anrichtet und Schilde, Gegner und sogar Mauern durchdringt.
    • aktiver Skill
    • hat keine Abklingzeit
    • Ab Stufe 23 verfügbar
    • kann man skillen, muss man nicht
    • Wallhack ist nicht mein Fall und auch vom rein Logischen her etwas komisch, wie soll ein Pfeil durch eine Mauer gehen.

    Dementsprechend sieht nun meine aktuelle und optimierte Skillung (Stand Level 70) so aus:

    ***
    MASTER - LEVEL - SYSTEM

    Wie schon beschrieben, wurde ja mit dem Patch 1.1.1 dieses System eingeführt. Es soll dazu dienen, den jeweiligen Kampfstil weiter zu verbessern. Kommt bestimmt jeden Spieler irgendwie bekannt vor, der AC Origins gespielt. Da konnte man, trotz des Erreichens des Levelcaps (mit DLC Level 55), weiterhin Erfahrungspunkte sammeln und war die Leiste voll, erhielt man weiterhin Fertigkeitspunkte, die man für den jeweiligen bevorzugten Masterskill/Kampfstil verwenden konnte. Und das war/ist in Origins unendlich möglich. Das ist in Odyssey anders. Man kann nur insgesamt 92 Fertigkeitspunkte verwenden, mehr hat am momentan nicht. Es gibt insgesamt 72 Verbesserungen (für jede Klasse 24), wo man sozusagen ein/eine Feintunning/Feinabstimmung tätigen kann. Somit ist es möglich, bisher vernachlässigte oder schon bevorzugte Bonis zu erhöhen.
    Bei mir ist es so, egal welchen Kampfstil ich spiele, habe ich ein stetiges Problem mit der Rückfuhr von Adrenalin. Beim Jäger nicht so, aber beim Krieger oder der Assassine ganz speziell. Aber man muss hier eine ausgewogene Verteilung in Bezug Schadenserhöhung und Adrenalinzuwachs finden. Man kann mit diesem Mastersystem den Adrenalinzuwachs mit folgenden Bonis erhöhen:
    Den Schaden kann ich mit folgenden Bonis erhöhen:
    ***
    aus dem Jägerteil
    [Bild: 46174065931_6c88c00a8a.jpg] [Bild: 31239770287_f31aa68317.jpg]
    ***
    aus dem Assassinenteil
    [Bild: 32302241068_37c8cd9854.jpg] [Bild: 46174091971_a68af94105.jpg]
    [Bild: 32302240928_c81852fe2f.jpg] [Bild: 46174065861_e6c395f666.jpg]
    [Bild: 31238144857_3557618544.jpg] [Bild: 31238135927_78a8171137.jpg]
    ***
    Auch als Gravur +25% Schaden gegen Elite und Anführer verfügbar. Da es aber eine Elitegravur ist, kann die nur einmal verwendet werden und nur an Waffen anbringbar.

    [Bild: 31250765907_4ab3ef6c9e.jpg]
    ***
    Und für den Giftmischer aus dem Assassinenteil unverzichtbar
    [Bild: 31238146637_eb7679e017.jpg]
    ***

    Da ich, wie oben erwähnt, meine Adrenalinrückfuhr hauptsächlich mit den Bogen tätige, habe ich nun kein Problem mehr, mein Adrenalin wieder kontinuierlich aufzubauen.
    Gerade damit kann ich mit den normalen Schuß als Giftpfeil ganz schnell wieder bis zu zwei Adrenalinsegmente von acht Vorhandenen aufbauen. Logischerweise habe ich meinen Attentats-Schaden weiter erhöht und somit verbessert, um auch mit den normalen Schleichangriff einen hohen Schaden zu erreichen. Hier muss man ganz genau abwägen, welche Bonis Einem mehr zusagen oder nicht. Ist eine Testfrage.
    Wer natürlich mit Gift agiert, da sollte der Schaden und dessen Auswirkung mehr dem gelten. Die von mir aufgeführten Schadensbonis treffen mehr auf den physischen Schaden zu.


    RÜSTUNGEN/RÜSTUNGSSET IN VERBINDUNG MIT DEN BEVORZUGTEN GRAVUREN

    Ganz klar ist das "Pilger Set" das beste Einstiegsset als Assassine. Dies bekommt man für lau, man muss halt die Teile nur finden. Dazu gibt es ein schönes Video auf You Tube von Goody, wo ganz explizit die jeweiligen Fundorte gezeigt werden. Nur in einem Punkt muss ich Goody widersprechen, weil es ist nicht das Set für die Assassine, denn es gibt ein noch Besseres, aber dazu später:
    ***
    [Video]
    ***
    Hier noch einmal die Fundorte kurz zusammengefasst:
    1. Pilgerkapuze: Attika - Tempel des Eleusis
    2. Pilgergewand: Lakonien - Sparta - Tempel der Athena
    3. Pilgerhandschuhe: Argonien - Argos - Tempel des Poseidon
    4. Pligergürtel: Malis - Tempelruine der Göttin mit dem goldenen Bogen
    5. Pilgerstiefel: Messara - Tempel der Britomaris

    Der Set-Bonus ist bei kompletten Anlegen: -100% Adrenalinkosten für die Fähigkeit "Nyx Schatten"

    Auch im Bezug des physischen Schadens ist das "Pilger-Set" sehr gut. Aber, es gibt in diesem Punkt ein noch besseres Set für die Assassine und dafür muss man mehr tun, als nur finden. Und das ist das "Piraten-Set". Auf welches ich nun detailliert eingehen möchte. Eins schon mal vorweg, ich habe jetzt nicht meine bevorzugten Gravuren beim Pilgerset aufgelistet, weil es die selben sind, die ich beim Piratenset verwende.

    DAS PIRATEN - SET

    Folgendes Atribut sollte auf allen Rüstungsteilen ob nun Normal bis hin zu Legendär immer vorhanden sein: +x % Attentats - Schaden. Für diesen Guide ist das Piraten-Set besser als das Pilger-Set. Vorallem wenn man bezogen auf meine Skillung und unter Berücksichtigung des physischen Schadens, den Set-Bonus von +50% Schaden durch Attentäter-Fähigkeiten (nach dem Patch 1.0.7) besonders betrachtet. Das ist ein erheblicher Schadenszuwachs. Deshalb ist dieses Set gegenüber dem Pilger-Set klar im Vorteil. Vorallem da durch meine jetzige Skillung und der Wegnahme des Talents "Nyx Schatten", eine von mir nicht verwendeter Set-Bonus ist und somit eine Gravur, welche somit unnütz ist. Da ich den maximalen und konstanten Schaden erzielen möcht, ist der Set-Bonus des Piratenset somit der weit aus bessere Bonus. Um an das komplette "Piraten-Set" zu gelangen, muss man den Kultistenzweig "Götter der Ägäis" (außer den Weisen/Anführer) zerschlagen bzw. deren Mitglieder vernichten. Alle Werte sind auf den aktuellen Levelstand von 70.

    [Bild: 44357942090_dd2ca6334c_m.jpg]
    • Piratenkapuze
    • 1414 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +14% Chance auf kritischen Treffer bei voller Gesundheit
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Melanthos
    • Hinweis-Fundort: Tötet den Anführer von Messara, um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen. Questgegenstand Kultistenbrief.
    • Kultisten-Standort: Melanthos segelt vor der Westküste von Messara umher.
    • Anfangsstufe 30
    • meine Gravur: +25% Kritischer Schaden
    [Bild: 31235695027_9e835f3f84_m.jpg]
    • Piratenkampfhandschuhe
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Kritischer Schaden
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Asterios
    • Hinweis-Fundort: Schlangennest in Phokis, Questgegenstand Kultistenbrief
    • Kultisten-Standort: Könnt ihr von Beginn an töten. Er segelt mit seinem Schiff nördlich der Insel Andros umher.
    • Anfangsstufe 14
    • meine Gravur: +25% Adrenalin bei erfolgreichen Attentate
    [Bild: 31235694827_825c841ccd_m.jpg]
    • Piratenrüstung
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Adrenalin bei erfolgreichen Attentate
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Der Octopus
    • Hinweis-Fundort: Tötet Sokos (Mitglied der "Götter der Ägäis"), um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen.
    • Kultisten-Standort: Der Oktopus segelt in einer Piratenflotte zwischen Thera, Anaphe und Messara umher.
    • Anfangsstufe 27
    • meine Gravur: +25% Kritischer Schaden
    [Bild: 44357942390_ea722dfeda_m.jpg]
    • Piratenhüftriemen
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +7% Chance auf kritischen Treffer
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Sokos
    • Hinweis-Fundort: Sokos könnt ihr nur herauslocken, wenn ihr die Obsidianinseln (Melos und Hydrea) schwächt und eine Eroberungsschlacht startet. Dann könnt ihr sein Schiff versenken.
    • Kultisten-Standort: Zwischen Hydrea und Melos in der Obsidianinseln-Eroberungsschlacht.
    • Anfangsstufe 23
    • meine Gravur: +25% Kopfschuss - Schaden
    [Bild: 44357941890_96145e7544_m.jpg]
    • Piratenschuhwerk
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +14% Chance auf kritischen Treffer bei voller Gesundheit
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Der mytilenische Hai
    • Hinweis-Fundort: Tötet Melanthos (Mitglied der "Götter der Ägäis"), um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen. Alternativ findet ihr einen Hinweis in einer Truhe unter Wasser nordöstlich von Thera im Palast des Amphitrite.
    • Kultisten-Standort: Der mytilenische Hai segelt am Ostrand der Karte zwischen Samos und Kos umher.
    • Anfangsstufe 30
    • meine Gravur: +5% für alle Schäden

    Wer nun mehr mit den Giftschaden arbeiten möchte, da ist nur ein Set für diesen Assassinen-Stil optimal. Auch dafür, wenn man es komplett haben möchte, muss man einen Kultistenzweig ausschalten. Und zwar den Zweig (ohne Weisen/Anführer) "Augen des Kosmos". Dessen Set-Bonus seit dem Patch 1.0.7 auf +30% Giftschaden und Schwächungseffekt erhöht wurde.

    DAS SCHLANGEN - SET


    [Bild: 31238148477_a81daecc65_m.jpg]
    • Viperkapuze
    • 1414 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +7 Sekunden Vergiftungsdauer
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Augen des Kosmos": Der Meister
    • Hinweis-Fundort: Die Identität wird enthüllt, wenn ihr die Nebenquests von Sokrates absolviert. Sie starten in Attika und im Verlauf der Quest „Der Wert eines Lebens“ wird sich die Identität des Meisters enthüllen und ihr könnt ihn töten.
    • Kultisten-Standort: Dorf Lavrio beim Silberberg in Attika.
    • Anfangsstufe 15
    [Bild: 44360401110_ab67d5ccd5_m.jpg]
    • Gifthandschuhe
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Gift- /Brandeffektivität
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Augen des Kosmos": Hermippos
    • Hinweis-Fundort: Die Identität wird enthüllt, wenn ihr die Nebenquests von Sokrates absolviert. Sie starten in Attika und im Verlauf der Quest „Freie Meinungen“ wird sich die Identität von Hermippos enthüllen und ihr könnt ihn töten
    • Kultisten-Standort: Hermippos‘ Residenz im Norden von Gross-Athen in Attika.
    • Anfangsstufe 11
    [Bild: 32305652338_81c5ebe0af_m.jpg]
    • Schuppentorso
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Augen des Kosmos": Elpenor
    • Hinweis-Fundort: Keiner, ihr tötet ihn automatisch im Verlauf der Story.
    • Kultisten-Standort: Schlangentempel in Phokis
    • Anfangsstufe 11
    [Bild: 31238148557_44364c1c70_m.jpg]
    • Gürtel der Medusa
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Augen des Kosmos": Sotera
    • Hinweis-Fundort: Schlangennest in Phokis.
    • Kultisten-Standort: Sotera patrouilliert im Hafen von Nisaia im Tal von König Lelex in Megaris umher. Ihr könnt sie mit Ikaros aufspüren.
    • Anfangsstufe 11
    [Bild: 31238148607_8c9796cd91_m.jpg]
    • Giftige Stiefel
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7:+7 Sekunden Vergiftungsdauer
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Augen des Kosmos": Midas
    • Hinweis-Fundort: Schlangennest in Phokis.
    • Kultisten-Standort: Könnt ihr von Beginn an töten. Er steht mitten in der Stadt Argos in Argolis.
    • Anfangsstufe 18

    Die dafür bevorzugten Gravuren könnten sein:

    • ganz klar: +x% Giftschaden
    • +x% Gift- /Brandeffektivität
    • +x% Kritischer Schaden
    • +x Sekunden Vergiftungsdauer
    • ebenso die Gravuren die +x% Adrenalin beinhalten.



    DIE WAFFENAUSWAHL

    Die Hauptwaffe der
    "SPEER VON LEONIDAS"und dessen Aufwertung


    [Bild: 45277715235_d9565afcee_m.jpg] Der "Speer von Leonidas" ist eben die Waffe der Assassine. Dessen schnelle Aufwertung ist von zweifacher Natur von hoher Wichtigkeit. Zum Einen gewährlichstet man einen hohen Schadensoutput, wenn man ihn schnell auf Stufe 5 bringt. Ist gerade im Highlevelbereich von absoluter Notwendigkeit, wenn man als Assassine erfolgreich sein möchte. Zum Anderen ist die jeweilige Stufe des Speeres für bestimmte Talente im Assassinenbaum und deren Upgraden auf die nächste Stufe notwendig. Deshalb sollte man ihn so schnell wie möglich auf Stufe 5 bringen. Dazu braucht man Artefakt-Fragmente von den Kultisten. Den Ersten bekommt man in Sequenz 3, wo man zum ersten Mal in Phokis auf diesen ominösen Kult trifft. Danach wird die Kultistenkarte freigeschaltet und die Jagd kann beginnen. Es gibt insgesamt 44 Kultisten und jeder davon hat ein Fragment. Die Anzahl der benötigten Fragmente für die jeweilige Stufe des Speeres werden auch im Questlog angezeigt.
    Man kommt nicht umhin, um schnell den Speer aufwerten zu können, nach einem bestimmten Zeitpunkt die Hauptquestline (sagen wir nach Athen - Also nach Sequenz 4) links liegen zu lassen und sich den Erkunden zu widmen
    . Vorallen auf den meisten kleinen Inseln und auf See, In Lowlevel-Gebieten kann man immer ein Kultist finden. Um eben auf Stufe 5 zu kommen braucht man insgesamt 23 Artefakt-Fragmente.
    Entweder wird der nächste Kultist durch einen "Kultistenbrief" freigeschaltet, welcher auch ein Questgegenstand ist oder man muss den Hinweisen bei dem jeweiligen Kultisten nachgehen.

    Die Sekundärwaffen

    Die Auswahl der bevorzugten Waffen obliegt jedem Spieler selbst. Ich komme selbst mit Einhandwaffen besser klar, wie Dolche und Schwerter. In Origins war der Speer meine Lieblingswaffe. Doch in Odyssey treffe ich mit Schweren Waffen und Speere bei Spezialattacken nicht so, wie gewohnt, schlage mehr Luftlöcher, als das ich den Gegner schade. Gut als Assasine sind diese Waffenklassen mehr Beiwerk, man nutzt sie nur wegen ihrer Werte. Doch wenn es mal wirklich zu einem Nahkampf kommen sollte, möchte ich doch den Gegner schnell und effizient beseitigen. Alle Werte sind auf den aktuellen Stand von Level 70:

    MEINE BEVORZUGTEN WAFFEN
    [Bild: 45466120264_dfdd019d28_m.jpg]
    • Der griechische Gruß
    • Fundort/Belohnung: Im Helix-Shop oder durch Zufall bei dem Oreichalkos Händler Sargon in Phokis
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Kritischer Schaden
    • +15% für alle Schäden aber -15% Gesundheit
    • meine Gravur: +40% Schaden bei Angriffen von Hinten
    [Bild: 46190219501_7d33bb89ce_m.jpg]
    • Xiphos des Peleus
    • Fundort/Belohnung: legendären Truhe auf der Insel Kos
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +30% Adrenalin bei kritischem Treffer
    • +20% Schaden mit der Fähigkeit "Eiliges (Rasches) Attentat"
    • meine Gravur: +25% Kritischer Schaden
    [Bild: 45466120134_0fca08b9f9_m.jpg]
    • Fangzahnbogen
    • Der Bogen für die Assassine
    • Fundort/Belohnung: Beute aus einer epischen Truhe beim Berg Zas auf der Insel Naxos
    • maximale SPS: 3993
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • Einfache Pfeile werden zu Giftpfeilen, die Gravur wird beim Anlegen freigeschaltet
    • vorgeschlagene Gravur: +25% Kopfschuss-Schaden
    Die möglichen Waffen für den Vergifter
    [Bild: 45466120534_e218209f0e_m.jpg]
    • Arachnes Stachel
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für den Sieg über den Söldner (zufälliger Name) „der Weber“
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • +15% Giftschaden und -wirkung, diese Gravur wird beim Anlegen freigeschaltet
    • vorgeschlagene Gravuren: +25% Kritischer Schaden, +25% Schaden gegen Elite und Anführer (ist aber nur an einer Waffe anwendbar - Keine Addierung möglich)
    [Bild: 46190219891_8911e912e2_m.jpg]
    • Hermesstab
    • Fundort/Belohnung: legendären Truhe auf der Insel Kos
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • +15% Giftschaden und -wirkung, diese Gravur wird beim Anlegen freigeschaltet
    • vorgeschlagene Gravuren: +25% Kritischer Schaden, +25% Schaden gegen Elite und Anführer (ist aber nur an einer Waffe anwendbar - Keine Addierung möglich)
    [Bild: 45466120134_0fca08b9f9_m.jpg]
    • Fangzahnbogen
    • Der Bogen für die Assassine
    • Fundort/Belohnung: Beute aus einer epischen Truhe beim Berg Zas auf der Insel Naxos
    • maximale SPS: 3993
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • Einfache Pfeile werden zu Giftpfeilen, die Gravur wird beim Anlegen freigeschaltet
    • vorgeschlagene Gravur: +25% Kopfschuss-Schaden
    Weitere mögliche Sekundärwaffen im Detail

    [Bild: 45466120444_18a9974979_m.jpg]
    • Bogen des Paris
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für das Töten des Kultisten Kleon der Jedermann. Er ist der Anführer des Zweigs des Attischen Seebunds
    • maximale SPS: 3993
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +14% Aufladetempo des Bogens
    • +20% Schaden mit der Fähigkeit "Geisterpfeile der Artemis", diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466120354_4379acc016_m.jpg]
    • Ghrysaor
    • Fundort/Belohnung: Im Helix-Shop oder durch Zufall bei dem Oreichalkos Händler Sargon in Phokis, Ist Bestandteil des Pegasus-Set
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +21% Adrenalin pro Treffer
    • +25% Schaden nach perfektem Ausweichen, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466120024_a94347d175_m.jpg]
    • Gorgoneion-Xiphos
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für das Töten des Kultisten Hydra. Er ist der Anführer des Zweigs der Götter der Ägäis
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +30% Adrenalin bei kritische Treffer
    • Geringe Chance auf Betäubung bei Nahkampftreffer, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466119714_5a9c8fc45d_m.jpg]
    • Der Lichttrinker
    • Fundort/Belohnung: Im Helix-Shop oder durch Zufall bei dem Oreichalkos Händler Sargon in Phokis
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • +50% Gift- /Brandeffektivität bei Attentäter - Fähigkeiten, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466119204_a4a2398608_m.jpg]
    • Xiphos des Dionysos
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für das Töten des Kultisten Pausanias. Er ist der Anführer des Zweigs des Peloponnesischen Bunds
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Kritischer Schaden
    • +20% Schaden mit der Fähigkeit "Heldenschlag", diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466119734_cc2564521c_m.jpg]
    • Keule des Polyphemos - Kyklopen
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für die Quest „Treppe zum Olymp“, bei der ihr den Zyklopen auf der vergessenen Insel finden und besiegen müsst. Die Reihe startet mit der Quest „Ein Gott unter Menschen“ auf der Insel Kythera
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +21% Schwere - Klinge - Schaden
    • +25% Schaden gegen Elite und Anführer, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 31250996507_5376d4f9a2_m.jpg]
    • Stab des Asklepios
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für das Töten der Kultistin Iokaste die Seherin. Sie ist die Anführerin des Zweigs der Anbeter der Blutlinie
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +21% Adrenalin pro Treffer
    • Wandle krit. Chance in Schaden um - keine kritischen Treffer mehr, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    [Bild: 45466119434_f76d57c888_m.jpg]
    • Romphaia vom Plymp
    • Fundort/Belohnung: In einer legendären Truhe im Palast des Amphitrite, ist eine Unterwasser-Ruine nordöstlich der Insel Thera
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +30% Adrenalin bei kritischem Treffer
    • +100% Schaden, aber Gesundheit begrenzt auf 25%, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet, ist aber mit Vorsicht zu genießen, weil gerade im Highlevelbereich, wenn man entdeckt wird und es zum Nahkampf kommt, ein erlittener Schaden zum eigenen Instant-Tod führen kann. Vorallem hat das Talent "Zweite Luft" absolut keine Wirkung.

    UPDATE MIT DEM ERSTEN TEILES DES DLCs:"DAS VERMÄCHTNIS DER VERSTECKTEN KLINGE"

    Um Zugang zur ersten Episode "Gejagt" aus "Das Vermächtnis der ersten Klinge" zu erhalten, müssen die Spieler die Naxos-Quest aus Episode 7 der Hauptgeschichte abgeschlossen und mindestens Level 28 erreicht haben. Mit dem ersten Teil dieses DLCs wird von Beginn an eine neues Talent im Assassinenbaum freigeschaltet, welches nur eine Stufe hat:

    [Bild: 46141282102_f9173719e9_t.jpg]
    TODESSCHLEIER

    Stufe 1: Durch Attentate getötete Gegner verschwinden sofort und können von niemanden mehr gefunden werden
    • passiver Skill
    • Ab Stufe 16 verfügbar
    • für die Assassine brauchbar, um keine unnötige Aufmerksamkeit zu erregen,

    Weiterhin bekommt man nach ein paar Quests folgendes Schwert:

    [Bild: 46141393572_1a130f9d9a_m.jpg]
    • Stolz des Löwen
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für eine kleine Questreihe mit Nakatas (wenn man, so wie ich mit Kassandra spielt).
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +21% Adrenalin pro Treffer
    • Fähigkeit "Eiliges (Rasches) Attentat trifft 1 weiteren Feind, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet

    Somit sieht nun bei mir aktuell die Skillung (Stand Level 70) aus:ANSCHAUUNSVIDEO
    ***
    [Video]
    ***


    SCHLUSSWORT

    Ich hoffe, das ich soweit alle relevante Punkte behandelt habe und das Euch dieser Guide somit gefällt. Klar, Ihr werdet selbst viel Testen müssen, vorallem in Bezug Skillung und Master - Level - System, weil jeder von Uns eine andere Spielweise hat.
    Ich würde mich sehr über euer Feedback, eure Kritiken, Verbesserungsvorschläge und Testergebnisse freuen. Bis dahin viel Spass mit diesem Guide und der Krieger - Guide wird mit Sicherheit folgen!



    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 25.05.2019 at 18:01.
  2. #2 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    Ich hatte ja folgendes geschrieben:

    Quote Originally Posted by Krysos1962 View Post
    MASTER - LEVEL - SYSTEM
    Wie schon beschrieben, wurde ja mit dem Patch 1.1.1 dieses System eingeführt. Es soll dazu dienen, den jeweiligen Kampfstil weiter zu verbessern. Kommt bestimmt jeden Spieler irgendwie bekannt vor, der AC Origins gespielt. Da konnte man, trotz des Erreichens des Levelcaps (mit DLC Level 55), weiterhin Erfahrungspunkte sammeln und war die Leiste voll, erhielt man weiterhin Fertigkeitspunkte, die man für den jeweiligen bevorzugten Masterskill/Kampfstil verwenden konnte. Und das war/ist in Origins unendlich möglich. Das ist in Odyssey anders. Man kann nur insgesamt 92 Fertigkeitspunkte verwenden, mehr hat am momentan nicht. ...
    Das ist so nicht ganz richtig. Es ist so wie in AC Origins, das man nach Erreichen des Levelcaps, trotzdem weiterhin einen Fertigkeitspunkt bekommt, wenn der Erfahrungsbalken voll ist. Aber, wenn man für den nächsten Punkt 24 Millionen Erfahrungspunkte braucht, dann kann ich mir diesen Fertigkeitspunkt auch schenken, wenn man bedenkt, das man für den nächsten Skillpunkt noch mehr Erfahrung braucht. Dies wird auch im Support-Forum von Ubisoft behandelt und soll bei den nächsten Update heruntergesetzt werden.
    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 09.12.2018 at 13:29.
  3. #3 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,088
    Copy and Paste aus dem Thread zum Jäger-Guide:

    Mal eine Frage zu Attentaten:
    Ich hatte es jetzt mehrfach, dass die Anzeige mir verriert, dass ich keinen 1-Hit landen könne, im Endeffekt war es dann aber doch immer ein Instantkill.
    Aus Neugier testete ich das zuletzt mal, weil mit kritischen Attentaten kriege ich selbst Hauptmänner mit einem Schlag besiegt, kurioserweise reichte bei normalen Soldaten, trotz Anzeige, stets ein normales Attentat, obwohl die HP noch zu 15-20% in der Vorschau "voll" war.
    Defc is offline
  4. #4 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    Ich kann mir das nur so erklären, das der Lebensbalken beim Gegner vor dem Attentat den tatsächlichen Grund-Attentatsschaden anzeigt und das ohne Berechnung der zusätzlichen Werte wie Kritischer Schaden zum Beispiel. Was dann Einem natürlich irritiert und zu einer 50/50 Entscheidung führt. Mach ich das normale Attentat oder nicht. Ist aber der Kritische Schaden sehr hoch, kann man davon ausgehen, das das ein One-Hit wird. Was beim Jäger anders zu sein scheint. Bei ihm wird wohl der tatsächliche Endschaden mit allen Werten berechnet.
    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 03.01.2019 at 12:53.
  5. #5 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,088
    Ja, ich wende hier tatsächlich generell kritische Attentate an. Da sind die Gegner dann in 9,9 von 10 Fällen erledigt.
    Defc is offline
  6. #6 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    Mein Update nach dem Patch 1.1.2

    Auch als Assassine muss man nach dem neuen Patch umdenken. Aber, nun ist die Assassine die stärkste Klasse im Spiel in Bezug 100%-tige Killrate durch One-Hit. Beim Jäger eigentlich zwar auch noch, aber da spielen bestimmte Anwendungen von Skills und Gravuren eine wichtige Rolle, kommt nicht mehr automatisch, wie vor dem Patch. Der bevorzugte Adrenalinzuwachs durch tödliche Kopfschüsse bei normalen Gegnern ist für diesen Guide nicht mehr relevant, Aufgrund dieser Änderung:
    Kopfschüsse garantieren keinen kritischen Treffer mehr und der Grund-Kopfschuss-Schaden wurde erhöht. Alle Schadenserhöhungen durch Vorteile werden jetzt addiert (einige wurden bisher multipliziert), um einige außergewöhnliche hohe Schadenswerte bei besonderen Ausrüstungskombinationen zu vermeiden.
    Deshalb ist jetzt der Bogen wirklich nur noch Beiwerk in Bezug Zuwachs von Bonis und Gravur für Assassinen-Fähigkeiten. Somit spielen jetzt folgende Gravuren und Bonis im Master-Level-System eine gewichtige Rolle, um einen ausreichenden Adrenalin-Zuwachs zu gewährleisten:


    • +x% Adrenalin pro Treffer - Gravur
    • +x% Adrenalin bei Paraden - Bonus im Master-Level-System
    • +x% Adrenalin bei kritischen Treffern - Gravur/Bonus im Master-Level-System
    • +x% Adrenalin bei erfolgreichen Attentaten - Gravur/Bonus im Master-Level-System
    • ect dieser Kategorie

    Wobei bei mir, aufgrund meiner Spielweise, die ersten drei Gravuren/Bonis zum Tragen kommen. Auch meine Skillung hat sich deshalb verändert, wo zum Beispiel im Jägerbaum nur noch der "Sechste Sinn" von Bedeutung ist. Auch stehe ich weiterhin auf physischen Schaden und skille nicht auf Giftschaden. So siehst meine Verteilung für die Assassine nach dem Patch 1.1.2 aus:
    ...
    [Bild: 46673921732_dc3a13985e_c.jpg]
    ...
    Auch meine Rüstung hat sich nicht verändert. Für mich ist immer noch das "Piraten-Set" das beste Set. Nur ein paar Gravuren haben sich geändert.

    [Bild: 44357942090_dd2ca6334c_m.jpg]
    • Piratenkapuze
    • 1414 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +14% Chance auf kritischen Treffer bei voller Gesundheit
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Melanthos
    • Hinweis-Fundort: Tötet den Anführer von Messara, um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen. Questgegenstand Kultistenbrief.
    • Kultisten-Standort: Melanthos segelt vor der Westküste von Messara umher.
    • Anfangsstufe 30
    • meine jetzige Gravur: +35% Kritischer Schaden
    [Bild: 31235695027_9e835f3f84_m.jpg]
    • Piratenkampfhandschuhe
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Kritischer Schaden
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Asterios
    • Hinweis-Fundort: Schlangennest in Phokis, Questgegenstand Kultistenbrief
    • Kultisten-Standort: Könnt ihr von Beginn an töten. Er segelt mit seinem Schiff nördlich der Insel Andros umher.
    • Anfangsstufe 14
    • meine jetzige Gravur: +21% Adrenalin pro Treffer
    [Bild: 31235694827_825c841ccd_m.jpg]
    • Piratenrüstung
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Adrenalin bei erfolgreichen Attentate
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Der Octopus
    • Hinweis-Fundort: Tötet Sokos (Mitglied der "Götter der Ägäis"), um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen.
    • Kultisten-Standort: Der Oktopus segelt in einer Piratenflotte zwischen Thera, Anaphe und Messara umher.
    • Anfangsstufe 27
    • meine jetzige Gravur: +35% Kritischer Schaden
    [Bild: 44357942390_ea722dfeda_m.jpg]
    • Piratenhüftriemen
    • 1837 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +7% Chance auf kritischen Treffer
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Sokos
    • Hinweis-Fundort: Sokos könnt ihr nur herauslocken, wenn ihr die Obsidianinseln (Melos und Hydrea) schwächt und eine Eroberungsschlacht startet. Dann könnt ihr sein Schiff versenken.
    • Kultisten-Standort: Zwischen Hydrea und Melos in der Obsidianinseln-Eroberungsschlacht.
    • Anfangsstufe 23
    • meine jetzige Gravur: +21% Adrenalin pro Treffer
    [Bild: 44357941890_96145e7544_m.jpg]
    • Piratenschuhwerk
    • 1010 Rüstung
    • 19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +14% Chance auf kritischen Treffer bei voller Gesundheit
    • Belohnung für das Töten des Mitgliedes der "Götter der Ägäis": Der mytilenische Hai
    • Hinweis-Fundort: Tötet Melanthos (Mitglied der "Götter der Ägäis"), um die Identität dieses Kultisten zu enthüllen. Alternativ findet ihr einen Hinweis in einer Truhe unter Wasser nordöstlich von Thera im Palast des Amphitrite.
    • Kultisten-Standort: Der mytilenische Hai segelt am Ostrand der Karte zwischen Samos und Kos umher.
    • Anfangsstufe 30
    • meine jetzige Gravur: +7% für alle Schäden

    Bei den Waffen gibt es bei mir nur eine Änderung. Auch hier ist jetzt mein Augenmerk auf den Adrenalin-Zuwachs.

    Meine jetzt genutzen Waffen
    [Bild: 46141393572_1a130f9d9a_m.jpg]
    • Stolz des Löwen
    • Fundort/Belohnung: Belohnung für eine kleine Questreihe mit Nakatas (wenn man, so wie ich mit Kassandra spielt).
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +21% Adrenalin pro Treffer
    • Fähigkeit "Eiliges (Rasches) Attentat trifft 1 weiteren Feind, diese Gravur wird nach dem Anlegen freigeschaltet
    • meine jetzige Gravur: +35% Kritischer Schaden
    [Bild: 45466120264_dfdd019d28_m.jpg]
    • Der griechische Gruß
    • Fundort/Belohnung: Im Helix-Shop oder durch Zufall bei dem Oreichalkos Händler Sargon in Phokis
    • maximale SPS: 4591
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +35% Kritischer Schaden
    • +15% für alle Schäden aber -15% Gesundheit
    • meine jetzige Gravur: +21% Adrenalin pro Treffer
    [Bild: 45466120134_0fca08b9f9_m.jpg]
    • Fangzahnbogen
    • Der Bogen für die Assassine
    • Fundort/Belohnung: Beute aus einer epischen Truhe beim Berg Zas auf der Insel Naxos
    • maximale SPS: 3993
    • +19% Attentats - Schaden
    • vorgegebene Gravur der Stufe 7: +28% Giftschaden
    • Einfache Pfeile werden zu Giftpfeilen, die Gravur wird beim Anlegen freigeschaltet
    • meine jetzige Gravur: +10% auf alle Adrenalin-Zuwächse


    Ein Tip zur Spielweise für die Adrenalin-Rückgewinnung

    Eigentlich ganz einfach. Hat man sein Adrenalin verbraucht, sucht man sich einen einzelnen normalen Gegner, wo weit und breit kein Anderer zu sehen ist und schnetzelt ihn im normalen Nahkampf nieder. Durch Parieren und normale Treffer ( ich nutze dabei einen Dolch) hat man ganz schnell sein Adrenalin wieder.
    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 13.01.2019 at 18:15.
  7. #7 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,088
    Eine Frage: du erwähnst, dass du den Geisterpfeil unlogisch findest, weil er durch Wände geht, führst aber das rasche Attentat auf, bei dem man sich teleportiert? Allein wegen des Teleportes lasse ich diesen Skill aus, auch wenn ich dafür auf die Kettenattentate verzichten muss.

    Leider sind die Skills für mich eine der wenigen Kritikpunkte an Odyssey... aber ich war schon immer ein Fan von passiven Fertigkeiten, die man nicht aktivieren / ausführen muss.
    Defc is offline Last edited by Defc; 15.01.2019 at 11:55.
  8. #8 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Eine Frage: du erwähnst, dass du den Geisterpfeil unlogisch findest, weil er durch Wände geht, führst aber das rasche Attentat auf, bei dem man sich teleportiert? Allein wegen des Teleportes lasse ich diesen Skill aus, auch wenn ich dafür auf die Kettenattentate verzichten muss.

    Leider sind die Skills für mich eine der wenigen Kritikpunkte an Odyssey... aber ich war schon immer ein Fan von passiven Fertigkeiten, die man nicht aktivieren / ausführen muss.
    Irgendetwas Besonderes muss ja auch die Assassine haben, wo und da hast Du recht, Die Logik Einem einen Streich spielt. Der Krieger hat ja auch so ne Sache als Pyromane und "Erdbebenerzeuger" mit dem "Ring des Chaos". Aber gerade die Skillung als Feuer-Krieger ist sehr effektiv.
    Ich nutze "Eiliges -"/"Rasches Attentat" sowas von selten, weil ich mit dem Schleichangriff und durch meine Spielweise, kaum eine Gruppe zulasse, wo ich diesen Skill effektiv anwenden könnte. Gut, bei manchen Gegner, wo ich glaube, da könnte das normale Attentat nicht reichen, schmeisse ich schon mal den Speer nach ihm, aber auch das ist nicht die Regel bei mir. Im Endeffekt ist Odyssey eben auch nur ein Fantasy-Game.
    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 16.01.2019 at 06:12.
  9. #9 Reply With Quote
    moderierende Rune  hagalaz's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Kreis Unna/bei Dortmund
    Posts
    36,125
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Eine Frage: du erwähnst, dass du den Geisterpfeil unlogisch findest, weil er durch Wände geht, führst aber das rasche Attentat auf, bei dem man sich teleportiert? Allein wegen des Teleportes lasse ich diesen Skill aus, auch wenn ich dafür auf die Kettenattentate verzichten muss.

    Leider sind die Skills für mich eine der wenigen Kritikpunkte an Odyssey... aber ich war schon immer ein Fan von passiven Fertigkeiten, die man nicht aktivieren / ausführen muss.
    Realismus ist in der AC-Reihe an sich komplett fehl am Platz. Wer kann sich von einem Kirchturm in einen Heuhaufen stürzen und das überleben? Wer kann von einem Dach springen und exakt eine Klinge dem Opfer in den Hals rammen. Welcher Kletterkünstler erklimmt selbst steilste Gebäude binnen Minuten. Das könnte man hier nun komplett weiterführen.

    Wir haben es nun einmal mit einer Verknüpfung von SciFi mit der realen Welt zu tun, da sind solche Dinge halt möglich.
    hagalaz is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,088
    Das Pilgerset werde ich mir heute Abend mal vervollständigen. Wusste gar nicht, das man die Teile dafür einfach so finden kann (ich ging davon aus, dass auch dieses Set die Belohnung für einen Kultistenzweig ist).
    Da ich bereits drei Teile habe, dürfte das schnell erledigt sein - aktuell baue ich nur weiter an meinem Assassinen-Set, danach suche ich mir dann mal mit Hilfe deiner anderen Threads ein brauchbares Krieger-Set zusammen (für Schlachten bspw.).

    Der Bonus gefällt mir, weil ich Nyx' Schatten oft nutze und durch das Set entfallen ja jegliche Kosten für die Fähigkeit, was gut ist, da ich so Adrenalin spare.
    Defc is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Dragonslayer Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Hameln
    Posts
    4,088
    @Krys:
    Darf ich deine Bilder für meinen Guide nehmen? Würde selbst gern einen kleinen Guide für Assassinen schreiben und ihn regelmäßig upgraden.

    Defc is offline
  12. #12 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    @Krys:
    Darf ich deine Bilder für meinen Guide nehmen? Würde selbst gern einen kleinen Guide für Assassinen schreiben und ihn regelmäßig upgraden.
    Klar warum nicht!
    Krysos1962 is offline
  13. #13 Reply With Quote
    AC - Fresko  Krysos1962's Avatar
    Join Date
    Apr 2013
    Location
    Essen.NRW
    Posts
    4,116
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt!"

    Mit dieser Binsenweisheit möchte ich dieses Update zu meinem Assassinen-Guide beginnen.
    Die Set´s, speziell für die Assassine, bieten gute Stats, Gravuren und Bonis. Trotzdem ist das nicht der Weisheit letzter Schluss. Dazu hat unser PDM ein schönes Video gemacht (die Erlaubnis zur Verwendung dieses Videos wurde seinerseits erteilt):


    ...
    [Video]
    ...
    was man ohne einem legendäres Set machen kann, speziell was Individualität und vorallem Schadensoutput betrifft. Ich selbst habe mir annähernd meine Ausrüstung nach seinem Vorbild zusammengestellt und kann bestätigen, das das große Auswirkungen an den Gegnern hat. Klar, man kommt auch so zurecht, aber für kleine Perfektionisten ist jede Kleinigkeit von großer Bedeutung. Der große Unterschied gegenüber einem legendären Set mit drei vorgegebenen Gravuren inklusiv der Schmiedegravur ist die Tatsache, das epische Rüstungsteile vier Gravuren inklusiv der Schmiedegravur haben. Somit immer eine mehr, als ein legendäres Rüstungsteil. Und das wiegt selbst ein sehr guter Setbonus nicht auf.
    Krysos1962 is offline Last edited by Krysos1962; 25.05.2019 at 19:50.
  14. #14 Reply With Quote
    Black Eight da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,888
    danke für diesen thread! wirklich anerkennenswert und lobenswert, wie viel arbeit du dir machst!
    da_irga is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •