Page 7 of 21 « First ... 345678910111418 ... Last »
Results 121 to 140 of 401

Der Ranger & Fallout 76

  1. #121
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @VRanger

    Nee, bei 50 ist Schluss mit weiteren Special Erhöhungen.
    Logisch kommst du auf 56. Man kann ja immer um eins erhöhen bis 50 und startet von 1 -> 49. Man startet mit jeweils einem Punkt in jedem Special -> 7. Zusammen ist man dann bei 56.
    Wenn man das auf alle 7 gleichmäßig verteilt, würde ein total ausgeglichener Build überall die 8 da stehen haben.
    Das ist dann auch so ein Eckpunkt, mit dem man bei eigenen Berechnungen arbeiten kann, da alles über 8 bei einem Anderen abgezogen werden muss.

    Die 60% beziehen sich allein auf die Haltbarkeit. Das macht sich aber deutlich bemerkbar, da Reparaturen damit deutlich seltener sind und man insgesamt mit weniger Ressourcen auskommt. Indirekt hat man damit auch mehr Platz im Inventar, da man nicht so viel Rohstoffe für die ein oder andere Reparatur mitschleppen muss.
    Auch sind die Kämpfe in F76 alle etwas länger. Selber macht man nicht so den großen Schaden, ist aber auch nicht schon nach 1-2 Treffern Geschichte. Das hat aber zur Folge, dass die Rüstung gut zu leiden hat und die Reparaturen dann auf Dauer richtig teuer werden, wenn man nicht durch diesen oder jenen Perk dagegen wirkt.
    Denke mir, dass es in der PA richtig wichtig ist, da dort auch viele Ressourcen gefordert werden, die nicht ganz so einfach zu beschaffen sind (Federn, Schrauben, Zahnräder) und die auch gleich in hoher Stückzahl.

    Sonst für das Leben nach Lvl 50 hat man wieder die gleiche Meldung, das ein Lvl Up geschehen ist. Wenn man dann in die Verteilung geht, ploppt als Erstes eine Wahl auf, in der gefragt wird, ob man einen Special umverteilen will, oder ob man sich eine Perkkarte zulegen will.
    Wie schon geschrieben, kann man auch in einen 50er Build (trotz geschenkter Karten) noch eine Menge Perkkarten verbraten (müssen ja nicht immer aktiv sein), dass nach 50 noch nicht wirklich Schluss ist, in der Charakter Entwicklung, auch wenn der Damage Output da nicht so wirklich spürbar verändert wird. (Das wohl eher durch Legendary Ausrüstung, die stark vom Glück abhängt).
    Habe aber zB. vom Rüstmeister gesprochen, den ich nur auf Stufe 1 habe und den bräuchte ich eigentlich auf Stufe 3, da ich auch tiefe Taschen (bzw zusätzliche Taschen) für ein Rüstungsteil habe und das bringt wieder etwas mehr Tragevolumen (aber auch hier in schwächerer Ausführung im Vergleich zu FO4, da zwar für die Körperteile bei den tiefen Taschen die 10 angerechnet wird (zusätzliches Tragevolumen), aber bei der Brust taucht auch nur die 10 auf, wobei in FO4 dort noch die 20 zu sehen war.)

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  2. #122
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,388
    @ Wolf13, die Kämpfe. Gebe mir schon alle Mühe. Habe beim Gewehr einen Schaden von 98. Ein Lev. 16 Mutant fällt trotzdem nicht mit einem Schuss bei 2fachem Schaden. Auch nicht, wenn ich bewusst auf die ungeschützten Beine ziele. Wenn es einen über 20 gibt, habe ich absoluten Respekt. Bin auf einer Straße im Norden auf eine Todeskralle (Nest) gestoßen. Wollte die umgehen. In dieser Zeit haben dort 3 Supermutanten sich hergestellt. Einer über 20 zwei etwas darunter. War verzwickt, aber geschafft. Als ich dann hin bin waren beide Todeskrallen tot und ein Supermutant auch. Die Todeskrallen waren auch knapp über 20. Die hätte ich vermutlich allein nicht geschafft.

    Wenn ich ein volles Gepäck habe, umgehe ich diese Sache lieber. Ich finde das ist in dem Spiel nicht ausgewogen. Zumal die alle nur Impro-Gewehre Lev. 10 oder ne Zaunlatte dabei hatten.

    Frage: Da ich jetzt beim Händler einen Bauplan für das Jagdgewehr zum Ändern des Kalibers auf .38mm gesehen habe und ich ohne Ende diese Gewehre schrotte - gibt es einen Bauplan für die .50mm?
    VRanger is offline

  3. #123
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,956
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Auch nicht, wenn ich bewusst auf die ungeschützten Beine ziele. Wenn es einen über 20 gibt, habe ich absoluten Respekt.
    Versuche es mal mit dem Kopf/Gesicht. (Auch wenn der Mutant einen Helm trägt!)
    Nach meiner Erfahrung haut insbesondre das Jagdgewehr da besonders gut durch. ^^

    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Frage: Da ich jetzt beim Händler einen Bauplan für das Jagdgewehr zum Ändern des Kalibers auf .38mm gesehen habe und ich ohne Ende diese Gewehre schrotte - gibt es einen Bauplan für die .50mm?
    Den gibt es, ja. Und als ich den das erste Mal bekommen habe, habe ich mich gefreut wie hubatz.
    Ernüchternderweise musste ich feststellen, dass die Umrüstung auf .50mm nicht mehr Schaden macht als die .308er. Macht also quasi keinen Sinn, da die .50er Muni seltener zu finden ist, als die .308er
    Wombel is offline

  4. #124
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @VRanger

    Kann da @Wombel nur zustimmen, dass zwar oft auch die Beine eine gute Alternative sind, aber oft ist der Kopf die empfindlichste Stelle.
    Die 18er Mutanten kenne ich, als ich in deinem Lvl Bereich war, da sie schon wieder mehr einstecken können als die 5er oder 10er Mutanten.
    Danach ist der Anstieg in der Widerstandskraft aber nicht mehr so heftig und die in den 20er (oder auch 40er) brauchen nicht so viel mehr Treffer.

    Diese 18er (Kämpfer) sind auf deinem Level auch mit dem Jagdgewehr mit einem Schuss möglich, wenn man den Kopf erwischt und man nicht zu weit weg ist. Das ist auch für mich ein kleiner Aufreger, dass die Effektivität der Schusswaffe schon bei etwas größerer Entfernung deutlich nachlässt. Damit meine ich aber nicht, dass man jenseits der in den Daten festgehaltenen Reichweite kämpft, sondern schon innerhalb der angegebenen Reichweite wird die Wirkung ordentlich beschnitten (alles um den Nahkampf zu pushen oder ein Bug).

    Kämpfe von Monstern gegeneinander sind nach meiner Erfahrung die Tagesordnung und bei mir auch immer der Anlass etwas auf Risiko zu gehen, da man da gut Exp abgreifen kann. Also zB. eine Gruppe Mutanten gegen irgendein dickeres Monster (wie bei dir die Todeskrallen).
    Meine Taktik ist da aus der Entfernung nach Möglichkeit jedem einen Schuss zu verpassen (wenn er dann stirbt, bekommt man die Exp) und dann als Schiedsrichter immer dem Unterlegenen unter die Arme zu greifen, um dann einem sehr geschwächten Sieger den Rest zu geben.
    So kann man dann auch manchmal Monster erledigen, gegen die man alleine auf freien Feld richtige Schwierigkeiten gehabt hätte.

    Wenn du mehr Schaden machen willst, wirst du wohl auf das Unterhebelgewehr setzen müssen, das du dir ja herstellen kannst, auch wenn es nicht so viel mehr Schaden austeilt (Wie schon geschrieben, macht man einfach nicht mehr so viel Schaden wie noch unter FO4). Habe es inzwischen auch als Bauplan bei einem Händler gefunden (mit Traubenmentat, Süßkuchen (Charisma danach auf 11) und den Händlerperk auf Stufe 3 hat es mich immer noch etwas über 700 KK gekostet) und habe auch ein paar gebaut (so um die 20), aber meinen ganzen Vorrat an Schrauben habe ich nicht investiert und als ich noch um die 200 hatte, habe ich damit aufgehört.
    Einige Mods konnte ich frei spielen, aber der Schalldämpfer fehlt noch und so bleibe ich noch beim Jagdgewehr.
    Die Schadensalternative danach ist das Gaussgewehr, aber das habe ich erst 2mal gefunden (geschweige einen Bauplan), also so gut wie keine Mods dafür, aber der Schaden ist dabei eine deutliche Anhebung im Vergleich zu Jagdgewehr oder Unterhebel und vielleicht musst du in den sauren Apfel beißen (meine mich zu erinnern, dass es für dich eine Stilfrage ist, das Gaussgewehr nicht zu nutzen).

    Im anderen Thread hast du dich über die Bombenabwurfzone gewundert.
    Der 'tiefere' Sinn in dem Abwurf ist es bei den Monstern im Gebiet eine Mutation zu bewirken und viele legendäre Gegner zu generieren. Der Golfklub (die Region) hat einige Außengebäude mit so einigen Ghulen und wenn dort eine Bombe nieder geht, kann man mit vielen 'guten' legendären Gegnern rechnen. Insgesamt also nur eine Farmmethode für legendäre Ausrüstung.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  5. #125
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,678
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    @ Wolf13, die Kämpfe. Gebe mir schon alle Mühe. Habe beim Gewehr einen Schaden von 98. Ein Lev. 16 Mutant fällt trotzdem nicht mit einem Schuss bei 2fachem Schaden. Auch nicht, wenn ich bewusst auf die ungeschützten Beine ziele. Wenn es einen über 20 gibt, habe ich absoluten Respekt. Bin auf einer Straße im Norden auf eine Todeskralle (Nest) gestoßen. Wollte die umgehen. In dieser Zeit haben dort 3 Supermutanten sich hergestellt. Einer über 20 zwei etwas darunter. War verzwickt, aber geschafft. Als ich dann hin bin waren beide Todeskrallen tot und ein Supermutant auch. Die Todeskrallen waren auch knapp über 20. Die hätte ich vermutlich allein nicht geschafft.

    Wenn ich ein volles Gepäck habe, umgehe ich diese Sache lieber. Ich finde das ist in dem Spiel nicht ausgewogen. Zumal die alle nur Impro-Gewehre Lev. 10 oder ne Zaunlatte dabei hatten.

    Frage: Da ich jetzt beim Händler einen Bauplan für das Jagdgewehr zum Ändern des Kalibers auf .38mm gesehen habe und ich ohne Ende diese Gewehre schrotte - gibt es einen Bauplan für die .50mm?
    Kann ich nur bestätigen! Ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines Level 20 Sniper Gewehrs, cal. 308, stechend usw. - Grundschaden 98 HP plus die Rüstungsdurchdringung. Gegen den Vorgänger Level 10 ohne stechend und 78 Grundschaden ist kaum ein Unterschied zu bemerken. Was auch nicht verwunderlich ist, ein Super Mutant Warlord hat immerhin 600 HP und knapp 200+ Schadensresistenz plus 100+ Energieresistenz. Das Pluszeichen steht für die Rüstung, die er anhat und das Level.
    Ich verstehe auch nicht, warum die Super Mutanten mit ihren .38er Waffen so viel Schaden anrichten können.
    Noch mal eine Anmerkung zum angeblichen Kanonenfutter, bzw. Fallobst Gegenern. Ich bin gestern aus Versehen 3 Ghulen in die Quere kommen, alle drei mit Level 80+. Genau habe ich mir die nicht angeschaut, weil ich nur noch gelaufen bin und zwar aus Verzweifelung ins Whitespring Resort, weil da vier Spieler mit Level 40 + rumturnten. Die drei Ghule haben alle aufgemischt einschließlich der Robis.
    Zu den Perks, ich habe seit gestern Stufe 2 Adamantium Skelett. Angeblich sollen 60 Prozent Körperschaden absorbiert werden. Ich merke davon aber nichts, außer dass lowlevel Gegner kaum noch Schaden machen.
    Pursuivant is offline Last edited by Pursuivant; 04.01.2019 at 10:41.

  6. #126
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,388
    Quote Originally Posted by Wombel View Post
    Versuche es mal mit dem Kopf/Gesicht. (Auch wenn der Mutant einen Helm trägt!)
    Nach meiner Erfahrung haut insbesondre das Jagdgewehr da besonders gut durch. ^^
    Dann auf die Birne ...

    Quote Originally Posted by Wombel View Post
    Den gibt es, ja. Und als ich den das erste Mal bekommen habe, habe ich mich gefreut wie hubatz. Ernüchternderweise musste ich feststellen, dass die Umrüstung auf .50mm nicht mehr Schaden macht als die .308er. Macht also quasi keinen Sinn, da die .50er Muni seltener zu finden ist, als die .308er
    Danke für den Tipp
    ich bin eben nur erstaunt, dass man durch das Zerlegen von Waffen eben nicht alle Möglichkeiten erhält. Sind so Eingriffe, die ich einfach als unfair einstufen möchte. Zumal das eine Entwicklungssache des Herstellers ist.


    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @VRanger
    Kämpfe von Monstern gegeneinander sind nach meiner Erfahrung die Tagesordnung und bei mir auch immer der Anlass etwas auf Risiko zu gehen, da man da gut Exp abgreifen kann. Also zB. eine Gruppe Mutanten gegen irgendein dickeres Monster (wie bei dir die Todeskrallen).
    Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob die gekämpft haben. Denn ich habe aus westlicher Richtung kommen nur nach einer erhöhten Stelle oder etwas ähnlichem, schleichend gesucht. Nur für den Fall eines Rückzuges. Als ich dann etwas passendes gefunden hatte, war die Todeskralle tot (bei mir gefühlt nach einer bis drei Minuten ingame - Zeit) und Supermutanten waren dort. Ich habe erst später gesehen, dass es zwei Todeskrallen an einem Nest gewesen waren. Dieses war mitten auf der Straße. Ein Ei hatte ich zuvor beim Umrunden gefunden.

    Der Respawn klappt einfach nicht. Ich habe bereits zwei Mal bei dem Monster von Grafton kein Lot erhalten, weil es auf dem Weg über die Straße einfach weg war.

    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Wenn du mehr Schaden machen willst, wirst du wohl auf das Unterhebelgewehr setzen müssen, das du dir ja herstellen kannst, auch wenn es nicht so viel mehr Schaden austeilt (Wie schon geschrieben, macht man einfach nicht mehr so viel Schaden wie noch unter FO4).
    Das Unterhebelgewehr liegt leicht über dem Jagdgewehr. Ich habe es jetzt gefühlt 10 mal hergestellt oder etwas darüber. Ich habe immer noch das Standardvisier, aber eine "Unmenge" an Verschlüssen. Trotzdem es geht darum, dass ich beim Gewehr eben 3 x eine normale Karte und 2 x eine Profikarte habe und das nicht im Schleichen ausreicht. Das sehe ich als eben schlechten Balancing an. Denn dafür mussten ja 5 Punkte oder 16 % aller bisherigen Punkte aufgewendet werden. Insofern macht das Skillsystem überhaupt keinen Sinn.

    Bin im Überlegen die Karten beim Verlassen abzulegen und durch andere sinnlose Dinge zu ersetzen und nach dem Start erst anzulegen. Mal sehen was dann ein 18er Mutant aushält.

    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    Im anderen Thread hast du dich über die Bombenabwurfzone gewundert.
    Der 'tiefere' Sinn in dem Abwurf ist es bei den Monstern im Gebiet eine Mutation zu bewirken und viele legendäre Gegner zu generieren. Der Golfklub (die Region) hat einige Außengebäude mit so einigen Ghulen und wenn dort eine Bombe nieder geht, kann man mit vielen 'guten' legendären Gegnern rechnen. Insgesamt also nur eine Farmmethode für legendäre Ausrüstung.
    Gruß Wolf
    Danke für den Hinweis

    doch darum ging es mir nicht. Es geht darum, wo man eine Atombombe herunter gehen lassen kann. Wenn es überall ist, ich weiß es nicht, dann ist es eben das Spiel. Wenn es sich aber auf eine schwierige, und somit anders farbige Region bezieht, dann ist der Ort nach der Karte nicht korrekt. Das Letzte hatte ich gemeint.
    VRanger is offline

  7. #127
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @Pursuivant

    Der Warlord spielte bei Mutanten immer schon in einer besonderen Liga, aber alles was darunter ist, ist noch vollkommen im Grünen Bereich. Ihm gehe ich auch eher aus dem Weg.
    Bei Ghulen muss man aufpassen und Kanonenfutter sind sie noch bis in die 20er, 30er Bereiche, aber da legen die oberen Level und die Leuchtenden eine deutliche Schippe drauf. Hier dann nach Möglichkeit die Beine ins Visier nehmen (vielleicht mit Minen arbeiten), da man sie relativ gesehen, immer noch gut verkrüppeln kann. Sie haben aber gut HP, sind schnell bei ihrem Gegner und hauen ordentlich drauf.
    Lvl 40 mag für dich vielleicht ein deutlichen Anstieg in der Kampfkraft sein, aber bei der Waffe Jagdgewehr kommen vielleicht so 12-14 Punkte dazu (durch die Aufwertung auf Lvl40) und dann noch ein paar Prozente durch Profi bzw. Meistergewehrschütze (den Profi könntest du auch schon haben), aber allein durch das Level wird man nicht so viel Kampfstärker (es gibt ja keine zusätzlichen HP bei einem Lvl UP). Sie waren allein etwas länger unterwegs und hatten etwas mehr Zeit Ausrüstung zu sammeln, aber da kann man nicht wissen, was heraus gekommen ist und von daher haben sie es mit Lvl 40 nicht so viel einfacher als du selbst (und wenn sie vielleicht nicht viel Granaten oder Sprengstoff dabei haben, hättest du vielleicht sogar bessere Karten gehabt).
    Das Körperskelett reduziert nicht den allgemeinen Schaden sondern nur den Schaden, den deine Körperteile nehmen. Wenn man diesen Perk ausbaut, kann man nicht mehr Treffer einstecken, sondern seine Körperteile werden nicht so schnell verkrüppelt.
    Ist ein netter Perk, wenn man viel mit Sprengstoff hantiert, und wenn man dann in der Nähe einer Explosion ist, wird man oft zwar nicht ganz so stark verletzt, ist aber schnell verkrüppelt.

    @VRanger
    Das Ziel wird vom Spieler festgelegt. Kann also überall nieder gehen. Von daher schaue ich bei der Warnung auch immer mal nach, da es ja auch Spaßvögel gibt.

    Das Skillsystem ist für mich im großen und ganzen reines Blendwerk. Dadurch, dass man auch nur wenig ausgebaute Perks nutzen kann, soll es allein Komplexität vortäuschen, aber in erster Linie den Spieler durch den Build nicht viel stärker machen, damit es mit dem Balancing einfacher ist.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline Last edited by Wolf13; 04.01.2019 at 11:12.

  8. #128
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,956
    Ich bin jetzt Level 62 und habe waffentechnisch auf Nahkampf, Pistole und Gewehr geskillt. Im Besitz habe ich für Fernkampf eine 10mm Pistole (Dmg. 42), ein Jagdgwehr (Dmg. 98), und eine Schwarzpulverpistole (Dmg. 128) und für den Nahkampf so einen Bergbauhandschuh mit Extraklinge (Dmg.120).
    Soweit so gut.

    Sofern ich mich als Stealth Fighter bewegen kann (Schleichen habe ich von allen Perks am meisten aufgedirndelt) ist alles OK. Ich kann mich in sämlichen Lokationen relativ entspannt bewegen, auch 6-8 Gegner 60+ sind kein Problem, ich muss halt mit enstsprechend Bewaffnung rangehen, zur Not mit Salamitaktik. (Beispielsweise 2-3 aus der Entfernung, dann langsam anschleichen und 2-3 mit dem Hanschuh killen, bis die mich bemerken, zum Schluss noch 1-2 mit der Schwarzpulverwumme.)

    Allerdings gibt es Lokationen (und genau da liegt jetzt mein Problem) die man alleine quasi unmöglich knacken kann. Insbesondre die "letzte Mission" - ich bin der Tod.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    In der man in einen der Atomraketensilos eindringen muss und eine der Raketen zünden soll.

    Ich habe mich nun zweimal dran versucht.
    Meines Erachtens ist das alleine nur mit sehr SEHR viel Glück zu schaffen.

    Permanent ca. 10-15 spawnende Gegner im Levelbereich 40-65+. Mit Stealth komme ich nicht weiter, weil ein Coutdown läuft, ich mich also nicht dauernd verstecken kann. Auch besitze ich natürlich eine X01er Powerrüssie, die ich aber bisher nur äußerst selten benutzt habe - außerdem sind meine Unterrüstungen auch nicht von schlechten Eltern. Kassus Knacktus dabei ist ebenfalls - der Handschuh lässt sich mit der Powerrüssie nicht benutzen. Ergo müsste ich zusätzlich noch einen Powerhammer o.Ä. benutzen, das sprengt dann aber mein Kontingent das Inventar betreffend - ich kann und will nicht drölf verschiedene Waffen mit mir rumschleifen.

    Weiterhin ist wie oben von Wolf13 beschrieben in den Bombenabwurfzonen auch unbedingt schweres Gerät wie Gattling, etc. zu empfehlen, wer da mit einer 10mmm angetrabt kommt, kann gleich mit Steinen werfen. (Ich bin bereits auch schon zweimal dort unterwegs gewesen.)

    Der Punkt ist:
    Schlussendlich kann man nach meiner Erfahrung mit den "normalen Feuerwaffen" durchaus erfolgreich durch die Gegend tingeln und mit einer ausgewogenen Skillung dies darüber hinaus auch noch relativ entspannt. Aber sobald es in Bombenabwurfzonen oder die o.g. Abschussmisson geht braucht man zwingend schweres Gerät. (Gatling, Fatman, etc.). Wer darauf nun keinerlei Skillung verwendet hat, muss mMn Punkte und Skills umverteilen. Ich würde sogar behaupten, dass man das Spiel ohne Powerrüssie und schwerem Gerät gar nicht ALLEINE durchspielen kann, oder halt mit sehr viel Glück.
    Wombel is offline

  9. #129
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,775
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @VRanger
    Das Ziel wird vom Spieler festgelegt. Kann also überall nieder gehen. Von daher schaue ich bei der Warnung auch immer mal nach, da es ja auch Spaßvögel gibt.
    Ich erschrecke da jedes Mal und bei der letzten Meldung war Morgantown dran. Das finde ich echt daneben.


    @Wombel
    Ein Silo zu knacken ist meiner Meinung nur im Team gut zu schaffen.
    Dawnbreaker is offline

  10. #130
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @Wombel

    Als ich mir über Streams einen Eindruck vermitteln wollte, habe ich bei dieser (Code Eingeben) Mission auch zugeschaut und glaube auch, dass da die PA angesagt ist und 1-2 andere Spieler, die einem den Rücken frei halten.
    Ist aber auch die Frage, ob man überhaupt Lust darauf hat, so eine Mission zu spielen.
    Für mich sind immer wieder aus heißer Luft respawnende Gegner ein NoGo und ich kann den sportlichen Ehrgeiz verstehen, dass, wenn man schon einmal so weit ist, auch das Ende mitnehmen will, aber ich für meine Person werde die Mission einfach ignorieren.
    Wäre nicht das erste Spiel mit offenen Ende bei mir und dabei sind einige Spiele (mit offenen Ende) auch dabei, die ich sehr gerne gespielt habe, aber ich habe mich da immer etwas verzettelt und bei einem Spiel ist nach einiger Zeit (bei mir) die Luft raus.

    Das man diese Mission dann nicht Alleine bewältigen kann, widerspricht dann zwar der Ansage, aber da kann man sich auch fragen, wie viel Herausforderung man hat, wenn man das ganze Spiel in einer Gruppe von 2-3 Leuten erlebt. Mehr Gegner werden da auch nicht aufgefahren und sie sollten es dann doch um einiges leichter haben als ein Solo Spieler. Nun haben sie dann hier mal eine Mission, in der sie vielleicht auch mal gefordert werden und so gönne ich es ihnen auch.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  11. #131
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,388
    @ Wombel, zuerst vielen Dank für Deine Beschreibung Ich halte solche ehrlichen Berichte für sehr hilfreich. Bei Pursuivant lese ich auch solche Hinweise und Schilderungen. Es zeigt mir nur, dass man nicht mit der Brechstange durch muss. Es zeigt mir aber auch, dass meine Spielweise: Suche Dir eigene Aufgaben nicht so schlecht ist (zumindest für mich). Aber ich weiß auch, wenn der nächste Patch kommt und dass heute mein letzter Urlaubstag ist. Also werde ich vermutlich in Fallout 76 etwas ruhiger die Sache weiterlaufen lassen. Obwohl ich das schon mache. Denn ich spiele immer noch meinen Char aus der BETA und bin erst bei Lev. 30. - Wasser sammeln, Gegend abgrasen, Quest auslassen bringt keine Punkte. Aber in meiner Rolle als Ranger, besser Rangerin, ist es für mich plausibel. Es ist eben so OpenWorld.
    VRanger is offline

  12. #132
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,775
    Wenn Du etwas langsamer machst und ich aufhole, dann können wir ja wirklich mal ein Raketensilo stürmen
    Oder einfach nur durch die Gegend ziehen, denn mal ehrlich: Diese Atombomben Sache ist mir eigentlich recht egal.

    Mein Charakter ist eher fürs Erkunden ausgebaut. Sie kann lange Zeit unterwegs sein, hat weniger Waffenverschleiß, kann mehr schleppen etc.
    Dawnbreaker is offline

  13. #133
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,956
    Btw. ist mein Headset über die Feiertage auch eingetrudelt. Habe es natürlich gleich ausprobiert, war eine neue Erfahrung für mich. Aber soweit so gut, ich werd evtl. mal unverhoft bei jemand von euch vorbeischneien.

    Ist wie mit der buckligen Verwandtschatft - auf einmal steht da jemand vor der Türe.
    Wombel is offline

  14. #134
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,678
    [Bild: photo_2019-01-04-125824.jpg]

    Die habe ich heute geschafft - ohne zu sterben! Da es ja eigentlich ein Quest ist (The missing link), den man schon relativ am Anfang bekommt dünkte mich, dass er ziemlich leicht wäre. War er am Anfang auch. Aber der Quest von Rose hat es in sich - man muss zwei Komponenten sammeln, dann einen Signalverstärker daraus frickeln und den dann am Nationalen Radiosender oder so anbringen.
    Auf dem Weg dahin eine Menge Ghule, Steiger und Supermutanten alle mit moderatem Level, also kaum Probleme. Dann bis zur Radioschüssel nur noch querfeldein, da hat man weniger unangenehme Begenungen als auf der Straße oder den Wegen.
    Dann da oben auf den Bergen und Felsen rumgeschlichen um einen Überblick zu bekommen. Alles mit Supermutanten verseucht. Die meisten mit Level 18 bis 25, aber auch einige Highlevel - genau ein Kriegsherr und ein etwas Untergeordneter, aber beide Level über 60 und 50!
    Vier Supermutanten standen günstig auf dem Parkplatz vor dem Gelände. Zwei Splittergranaten zwischen die Autos, die dann auch explodierten und die Vier waren Geschichte. Weiter geschlichen und erkundet. Der Kriegsherr und der andere Highlevel hockten in einer Industriehalle. Einer der Supermutanten, die ich auf dem Weg getroffen hatte, überließ mit freundlicherweise einen Raketenwerfer mit 15 Raketen, die konnte ich dann durch die Tür schießen, Ergebnis der Kriegsherr hatte nur noch 25 Prozent Leben, der andere war von uns gegangen.
    Die restlichen Mutanten kamen durch einen Hohlweg zu meiner Stellung und da konnte ich die einzeln unter Feuer nehmen und mit Splittergranaten beharken.
    Nun kommt der Clou, aus dem Nichts materealisierten 6 Mr. Gutsys - zwei Colonels (64) der Rest Lieutenants (32). Die Leichtgewichte konnte ich mit jeweils 3 bis 4 Schuss erledigen, denn die kamen einzeln einen Hohlweg hoch. Die Colonels waren ein anderes Kaliber, die kamen zwar auch einzeln, aber mit der Plempe war da nicht viel zu machen. Geschafft habe ich es dann mit jeweils 2 Plasmagranaten und ein paar Schüssen.
    Fazit, ich habe knapp 3 Stunden für den Quest gebraucht, keine Mun und Granaten mehr, kein Stimpack, nix mehr zu Futtern und Loot war nur mittelprächtig. Den Raketenwerfer und die Superhämmer habe ich gar nicht erst mitgenommen, auch nicht die Laserwumme. Kurz, es war zu schaffen, auch mit meinem relativ niedrigem Level! Aber im Moment ist mein Bedarf an solchen Quests gedeckt. Das war mir echt zu stressig.
    Pursuivant is offline

  15. #135
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,388
    @ Pursuivant, einen tollen Glückwunsch für das Durchhaltevermögen und die Strategie

    und für mich ein klasse Erlebnisbericht und auch das Granaten doch einen Zweck haben. Ich für meinen Teil habe seit heute das Sonderheft von der Gamestar mit riesiger Karte. Es ist jetzt nach Skyrim, Fallout 4 und Witcher Teil 3 die vierte Ausgabe, die ich habe.
    VRanger is offline

  16. #136
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,388
    Der Ranger & Fallout 76 • Heimlich, still und leise
    [Bild: VR_F76_L30_K02.jpg] Ich nehme, wenn ich am ersten Camp der Ausbilderin vorbeikomme, immer die jeweils + 50 Punkte für den Bau einer Waffe und einer Rüstung mit. Hier war es ein super Kniff. Habe ein weiteres Gewehr hergestellt und es dann geschrottet und was kommt raus? Gleich als erstes bei den Mündungsbremsen - ein Schalldämpfer. Wenn das nicht mal Glück ist.
    VRanger is offline

  17. #137
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,012
    @VRanger

    Da merkt man wieder, dass du richtig vom Pech verfolgt bist.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

  18. #138
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,775
    @VRanger

    Den Kniff kannte ich nicht!
    Wenn Du im Camp der Aufseherin eine Waffe herstellst, erfüllst Du eine Quest? jedes Mal? Wie cool. Mein Camp liegt ja quasi nur einen Steinwurf entfernt.
    Dawnbreaker is offline

  19. #139
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,956
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Der Ranger & Fallout 76 • Heimlich, still und leise
    [Bild: VR_F76_L30_K02.jpg] Ich nehme, wenn ich am ersten Camp der Ausbilderin vorbeikomme, immer die jeweils + 50 Punkte für den Bau einer Waffe und einer Rüstung mit. Hier war es ein super Kniff. Habe ein weiteres Gewehr hergestellt und es dann geschrottet und was kommt raus? Gleich als erstes bei den Mündungsbremsen - ein Schalldämpfer. Wenn das nicht mal Glück ist.
    DAS IST GENAU DAS TEIL WAS MIR FEHLT!!! GIB!!!
    Der Schalldämpfer ... gefühlte 50Stunden hechle ich dem jetzt hinterher ...
    Wombel is offline

  20. #140
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,678
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Der Ranger & Fallout 76 • Heimlich, still und leise
    [Bild: VR_F76_L30_K02.jpg] Ich nehme, wenn ich am ersten Camp der Ausbilderin vorbeikomme, immer die jeweils + 50 Punkte für den Bau einer Waffe und einer Rüstung mit. Hier war es ein super Kniff. Habe ein weiteres Gewehr hergestellt und es dann geschrottet und was kommt raus? Gleich als erstes bei den Mündungsbremsen - ein Schalldämpfer. Wenn das nicht mal Glück ist.
    Hoffentlich wird das heute nicht mit dem Patch rausgenommen. Die 150 Änderungen befassen sich ja fast ausschließlich mit Exploits und mit der Stabilität der Server.
    Pursuivant is offline

Page 7 of 21 « First ... 345678910111418 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •