Seite 4 von 6 « Erste 123456 Letzte »
Ergebnis 61 bis 80 von 101
  1. #61 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    356
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Die ist aber irgendwie ziemlich schrecklich
    Na, na, jetzt übertreiben wir mal nicht.
    Der erste Teil war sehr gut, der zweite Teil wenigstens unterhaltsam.
    llEill ist offline

  2. #62 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Ich möchte gerne eine Fortsetzung von Arcania, weil ich es besser fand als Elex.

    Gaius Octavius ist offline

  3. #63 Zitieren
    General Avatar von Cagigawa
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    221b Baker Street
    Beiträge
    3.974
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerne eine Fortsetzung von Arcania, weil ich es besser fand als Elex.
    Frag doch mal bei THQ nach?

    Die haben immerhin alles aufgekauft was mit Arcania zu tun hat, mit Ausnahme der Schöpfer der Geschichte und Welt also PB.
    Selbst das Entwicklerstudio von Arcania wurde für einen Spottpreis von unter einer Millionen von THQ gekauft.

    Ja Ja ich weiß Black Forest Games ist nur indirekt Spellbound.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa ist offline

  4. #64 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von Cagigawa Beitrag anzeigen
    Diesen Grund gab es sowohl bei Elex, Gothic als auch bei Witcher.
    Na dann... sag mir doch bitte den Grund, wieso Gothic nur mit einem namenlosen (!) Charakter ohne Hintergrundgeschichte (!) mit Stummel-Pferdeschwanz und Bärtchen funktioniert.
    Das einzig relevante für den Gothic Helden ist: Er hat ein Verbrechen begangen und wird zu dem Zeitpunkt ins Minental geworfen, als ein Feuermagier etwas will. Fertig.
    Das ist nicht mehr als die selbstgebauten Elder Scrolls / Fallout-Helden vorweisen können. Um genau zu sein hat zumindest der männliche F4-Held sogar noch mehr vorzuweisen. Wer hingegen die Mutter gespielt hat ... naja, sie musste ein Kind austragen und hatte keine Zeit für ein spannendes Leben.

    Gleiches gilt für Elex. Jax könnte Jux heißen, ne Hasenscharte haben und bevor er Alb wurde hat er schicke Ferienbungalows verkauft. Würde dann die Story nicht mehr funktionieren?
    Todesglubsch ist offline

  5. #65 Zitieren
    Veteran Avatar von Dodo1610
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Na dann... sag mir doch bitte den Grund, wieso Gothic nur mit einem namenlosen (!) Charakter ohne Hintergrundgeschichte (!) mit Stummel-Pferdeschwanz und Bärtchen funktioniert.
    Das einzig relevante für den Gothic Helden ist: Er hat ein Verbrechen begangen und wird zu dem Zeitpunkt ins Minental geworfen, als ein Feuermagier etwas will. Fertig.
    Das ist nicht mehr als die selbstgebauten Elder Scrolls / Fallout-Helden vorweisen können. Um genau zu sein hat zumindest der männliche F4-Held sogar noch mehr vorzuweisen. Wer hingegen die Mutter gespielt hat ... naja, sie musste ein Kind austragen und hatte keine Zeit für ein spannendes Leben.

    Gleiches gilt für Elex. Jax könnte Jux heißen, ne Hasenscharte haben und bevor er Alb wurde hat er schicke Ferienbungalows verkauft. Würde dann die Story nicht mehr funktionieren?
    Die Mutter war Rechtsanwältin. Bei F4 war sich Beth irgendwie nicht sicher was für einen Helden machen wollten, es gibt einige richtig gute persönliche Reaktionen des Sole Survivors aber dabei unglaublich viel generische Dialoge bei der dessen Geschichte wiederum keine Rolle zu spielte.
    Der Gothic Held hatte zumindest eine Persönlichkeit wenn auch keine Hintergrundgeschichte. Im besten Fall hat man eben ein Writing Team das es schafft den Helden interessant zu machen egal ob er eine feste Geschichte hat oder nicht, Bioware schaffte das früher ganz gut.

    Und:
    Wer Two Worlds mit Gothic vergleicht beweist begeht Gotteslästerung.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 ist offline

  6. #66 Zitieren
    Knight Commander Avatar von Asgoroth
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Isord
    Beiträge
    2.049
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Die Mutter war Rechtsanwältin. Bei F4 war sich Beth irgendwie nicht sicher was für einen Helden machen wollten, es gibt einige richtig gute persönliche Reaktionen des Sole Survivors aber dabei unglaublich viel generische Dialoge bei der dessen Geschichte wiederum keine Rolle zu spielte.
    Ich persönlich hatte bei Fallout 4 gedacht, dass man erst die Eltern gestaltet und das Kind dann der Spieler wird, welcher dann eine Mischung zwischen den vorher gestalteten Charaktern ist. Leider hatte ich da wohl zu viel Fantasie.

    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Wer Two Worlds mit Gothic vergleicht beweist begeht Gotteslästerung.
    Hatte mal vorgeht die Spiele zu spielen, der Soundtrack des 2. Teils gefällt mir so gut. Macht Two Worlds keinen Spaß?

    Zum Thema: Also ich wäre auch über einen Patch sehr froh. Zwar nicht unbedingt wegen den Bugs (ich hatte leider nur den Bug mit der Torwache am Fort und musste deshalb immer nervigerweise über den Wall drüber fliegen) sondern eher wegen dem Interface. Ich will wenigstens sehen können wie viele Lebenspunkt ich habe und wie viel Erfahrungspunkte mir zum nächsten Level fehlen. Es macht dabei auch überhaupt keinen Sinn Skills wie z.B. Emotional einzubauen, welcher mir einen Kältwert von 0-20 vorgibt, wobei ich nirgends sehen kann wie hoch mein Kältewert tatsächlich ist.
    Asgoroth ist offline

  7. #67 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Der Gothic Held hatte zumindest eine Persönlichkeit wenn auch keine Hintergrundgeschichte.
    Jap, und die Persönlichkeit des Namenlosen war so toll, dass man sie auch beide Namenlosen aus Risen, sowie, zu Teilen, Jax abbekam

    Der Fallout-Held dagegen, tja, Bethesda und Writing.
    Ich mochte hier, steinigt mich, die Art und Weise wie es Dragon Age 2 angegangen hat. Im Kampf gab der Hauptcharakter anfangs z.B. nur Standardkommentare von sich. Hat man aber während des Spiels regelmäßig sarkastische / humorvolle Antworten gegeben, wurden auch seine Kampfkommentare humorvoller. Man formte also tatsächlich seine Persönlichkeit ... leider war der Rest des Spiels, äh sagen wir mal "nicht so gut".

    Oh und Two Worlds war gräßlich. Beide Teile. Das Team wusste offensichtlich nicht was sie taten. Alleine die Tatsache, dass in beiden Teilen das Blocken von Angriffen mit dem Schild automatisch geschah... Teil 2 hatte zwar ne Blocktaste ("Blockieren", wie es das Spiel nannte, weil man einfach stupide (to) block übersetzt hatte), aber dann hielt der Held seine Waffe nach vorne. Das nennt man Parieren, ihr Dümpelheimer. Naja egal, Topware ist eh in die Binsen gegangen. Mal wieder. Zu recht, IMO.
    Todesglubsch ist offline

  8. #68 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.953
    Two Worlds – was soll ich dazu sagen? Ich erwarb es als Beilage eines Game-Magazins und habe es vielleicht 20h angespielt. Ziemlich ernüchternd das Ganze.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline

  9. #69 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Two Worlds war spielerisch aber besser als Elex

    Gaius Octavius ist offline

  10. #70 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.271
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Two Worlds war spielerisch aber besser als Elex
    Wat?
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  11. #71 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Wat?
    Kampfsystem war besser, die Dialoge waren besser, die Quests waren spannender, die Welt war schöner und das Skill System war sehr abwechslungsreich und wundervoll gestaltet, ein Elex kann da nicht mithalten.
    Außerdem kann man reiten, mit Booten segeln und sogar MP mit anderen Leuten zocken.
    Two Worlds 2 wid sogar heute noch mit neuen Inhalten gefüllt, PB hat Elex nach zwei Monaten schon aufgegeben.....oder wieso haben wir bis heute keinen neuen Patch oder neuen Content bekommen?

    Gaius Octavius ist offline

  12. #72 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von MEMENTO-MORI
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    hinterm mond
    Beiträge
    945
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Kampfsystem war besser, die Dialoge waren besser, die Quests waren spannender, die Welt war schöner und das Skill System war sehr abwechslungsreich und wundervoll gestaltet, ein Elex kann da nicht mithalten.
    Außerdem kann man reiten, mit Booten segeln und sogar MP mit anderen Leuten zocken.
    Two Worlds 2 wid sogar heute noch mit neuen Inhalten gefüllt, PB hat Elex nach zwei Monaten schon aufgegeben.....oder wieso haben wir bis heute keinen neuen Patch oder neuen Content bekommen?
    heee!

    du weisst schon, wo du dich hier bewegst? PB abwerten oder ihre aktuellen leistungen!? kommt quasi blasphemie gleich...
    wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurst-brat-gerät...
    MEMENTO-MORI ist offline

  13. #73 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerne eine Fortsetzung von Arcania, weil ich es besser fand als Elex.
    Dafür bekommst du von mir deinen ersten Trollpunkt! (Eigentlich 100, aber weil ich so lachen musste, habe ich dir 99 davon erlassen.)

    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    oder wieso haben wir bis heute keinen neuen Patch oder neuen Content bekommen?
    Du meinst, einen Patch für's Tresorhacken?
    Und woraus leitest du den Anspruch auf neuen Content ab?
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist offline Geändert von tombom81 (07.11.2018 um 16:44 Uhr)

  14. #74 Zitieren
    Veteran Avatar von Dodo1610
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Kampfsystem war besser, die Dialoge waren besser, die Quests waren spannender, die Welt war schöner und das Skill System war sehr abwechslungsreich und wundervoll gestaltet, ein Elex kann da nicht mithalten.
    Außerdem kann man reiten, mit Booten segeln und sogar MP mit anderen Leuten zocken.
    Two Worlds 2 wid sogar heute noch mit neuen Inhalten gefüllt, PB hat Elex nach zwei Monaten schon aufgegeben.....oder wieso haben wir bis heute keinen neuen Patch oder neuen Content bekommen?
    What? KS war besser?
    TW hatte kein Kampfsystem nur eine endlose Klickorgie, wie gesagt nicht mal blocken konnte man.

    Dialoge waren besser?
    Hab die deutsche Version nie gespielt aber die Englische hat ähnlich schlechte Dialoge wie Arcania und das hat bisher noch alle unterbietet. Hat sich anghört als ob die sich über altes Englisch lustig machen wollten. Muss man einfach gehört haben
    [Video]


    Quests waren spannender?
    TW hat zu 100% nur Hol Bring Quests sogar die Hauptquest ist eine einzige Fedex Quest.

    Skill System war abwechslungsreich?
    Ok das muss Satire sein, TW hatte Skill wie 5% mehr Schaden mit Einhandwaffen und einige active Skills mit Cooldown. Die machten das Kampfsystem aber auch nur etwas wenig grottig.

    Ich geb dir recht TW hatte MP, weil die Entwickler wussten das man dieses Spiel alleine nicht aushält.

    Two Worlds wurde trotz des Hypes der Journaille bei Release von Spielern komplett verissen und das zu Recht, verbuggt, stinklangweilig und die Map war abseits der Straßen komplett leer.


    Elex ist wirklich keine Überflieger aber aber gegen dem Oblivion für Arme ist es haushoch überlegen. Achja und das Spiel hatte ein unglaublich beschissenes DRM bei dem man das Spiel nur eine bestimme Anzahl instalieren darf sonst muss man bei einer Hotline anrufen. Allein dafür gehört diese Schrottware abgestraft.

    Insgesamt gebe ich dem Spiel eine 5,6/10 Fans von Risen 2 und Arcania können gut 2 Punkte aufaddieren.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 ist offline Geändert von Dodo1610 (07.11.2018 um 19:16 Uhr)

  15. #75 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    356
    Also ich muss hier auch mal die Lanze fü Two Worlds brechen.
    Es war natürlich kein episches Spiel, doch es war so gut, dass ich es (bis zum heutigen Tag) zweimal durchgespielt habe.
    Obwohl der zweite Teil etwas abwechslungsreicher war, habe ich diesen auch nur zweimal durchgespielt (wahrscheinlich, weil damals gerade andere Sachen im Fokus standen, nicht Videospiele).

    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    What? KS war besser?
    TW hatte kein Kampfsystem nur eine endlose Klickorgie, wie gesagt nicht mal blocken konnte man.
    Fänd ich besser als das, was wir in Elex hatten. Man konnte nämlich wenigstens die Waffen und Skills klar aufwerten und machte danach auch mehr Schaden, somit ließen sich die Klickorgien zumindest berechnen^^

    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Dialoge waren besser?
    Hab die deutsche Version nie gespielt aber die Englische hat ähnlich schlechte Dialoge wie Arcania und das hat bisher noch alle unterbietet. Hat sich anghört als ob die sich über altes Englisch lustig machen wollten. Muss man einfach gehört haben
    [Video]
    Ich habs damals auf deutsch gespielt, fand die Geschichte im Allgemeinen aber spannender. An die Dialoge kann ich mich nicht erinnern.


    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Quests waren spannender?
    TW hat zu 100% nur Hol Bring Quests sogar die Hauptquest ist eine einzige Fedex Quest.
    Das ist einfach nicht richtig. So wie in jedem Spiel kommen im Grunde die paar Standardaktionen zum Einsatz (Holen, Bringen, Töten, Beschützen, etc.), diese sind aber zum Teil auch in sehr erinnernswerten Quests verpackt.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Es gab sogar Quests in denen man sich als Ork verkleidete, um durch besetztes Gebiet zu gelangen. Oder die Quest in der man die Dracheneier holen musste, an die erinne ich mich auch heute noch.



    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Skill System war abwechslungsreich?
    Ok das muss Satire sein, TW hatte Skill wie 5% mehr Schaden mit Einhandwaffen und einige active Skills mit Cooldown. Die machten das Kampfsystem aber auch nur etwas wenig grottig.
    Also ich fand das Skillsystem erfrischend, da wurde im zweiten Teil eh noch nachgebessert.
    Auch dass man die Waffen stacken konnte, fand ich eine sehr coole Idee, wurde ja leider im zweiten Teil wieder verworfen und durch materialbasiertes Crafting ersetzt.
    Und dass Gegner verschiedene Schwächen und Resistenzen hatten, fand ich auch geil (dass man beispielsweise Skelette mit Schwertern nur schwer killen konnte, aber mit ner Keule gings schon einfacher).


    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Ich geb dir recht TW hatte MP, weil die Entwickler wussten das man dieses Spiel alleine nicht aushält.
    Multiplayer war mir immer schon egal, ist für mich nur ein Gimmick, welches ich in 90% der Spiele nicht nutze.

    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Two Worlds wurde trotz des Hypes der Journaille bei Release von Spielern komplett verissen und das zu Recht, verbuggt, stinklangweilig und die Map war abseits der Straßen komplett leer.
    Die Map war nicht leer. So wie in jedem anderen Spiel gab es Dörfer, Banditen/Ork/Goblin-Camps, Horte von Viechern, Höhlen, Hüttchen, etc.
    Da die Map so groß war, waren diese aber nicht so dicht aneinandergesiedelt wie heutzutage in einem AC:Odyssey oder Witcher 3, in denen man Fragezeichen jagt.
    Ich mochte, dass man auch mal ein paar Minuten in der Wildnis wandern konnte ohne gleich wieder einem Mob von generischen Wölfen über den Weg zu laufen.


    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Elex ist wirklich keine Überflieger aber aber gegen dem Oblivion für Arme ist es haushoch überlegen. Achja und das Spiel hatte ein unglaublich beschissenes DRM bei dem man das Spiel nur eine bestimme Anzahl instalieren darf sonst muss man bei einer Hotline anrufen. Allein dafür gehört diese Schrottware abgestraft.
    Das mit dem DRM ist richtig. Den haben sie vor etwa einem Jahr bei Teil 2 entfernt, wenn ich mich richtig erinnere.

    ...jetzt hast du mich wieder so gehyped, dass ich mir das Teil wahrscheinlich heute auf GOG hole
    llEill ist offline

  16. #76 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.271
    Dass man Two Worlds verteidigen kann, kann ich mir nur dadurch erklären dass das Spielen schon lange Zeit zurück liegt und man das Spiel für damalige Verhältnisse beurteilt und/oder es durch die Nostalgiebrille sieht.

    Ich habe es vor ein paar Monaten das erste mal gespielt (es versucht).
    Da passt einfach so gut wie gar nichts. Das Nahkampfsystem ist eine ganze Vollkatastrophe und das Magiesystem ist höchstens mittelprächtig.
    Die Handlung ist total strange und die Dialoge komplett seltsam.

    Zu Two Worlds 2 kann ich nichts sagen.

    So schlimm ich Elex auch finde (extrem im Vergleich zu manchen Vorgängern und auch allgemein) - woher Two Worlds seine guten bewertungen hat kann ich nichtmal erahnen.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  17. #77 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    356
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Dass man Two Worlds verteidigen kann, kann ich mir nur dadurch erklären dass das Spielen schon lange Zeit zurück liegt und man das Spiel für damalige Verhältnisse beurteilt und/oder es durch die Nostalgiebrille sieht.
    Dem kann ich natürlich nicht ganz widersprechen, da ich das Spiel das letzte Mal 2011 angefasst habe, soweit ich mich richtig erinnere^^

    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Zu Two Worlds 2 kann ich nichts sagen.
    Two Worlds 2 habe ich letztes Jahr zum letzten Mal gespielt. Hat mich gut unterhalten.
    Probiers einfach aus, gibts aktuell für 3€ auf GOG.
    llEill ist offline

  18. #78 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.271
    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Two Worlds 2 habe ich letztes Jahr zum letzten Mal gespielt. Hat mich gut unterhalten.
    Probiers einfach aus, gibts aktuell für 3€ auf GOG.
    Ich besitze es sogar konnte mich aber wegen dem schlimmen ersten Teil nicht überwinden es zu probieren
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  19. #79 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Two Worlds 2 war eine Bereicherung und wie gesagt, die Entwickler haben erst kürzlich einen kostenlosen DLC veröffentlicht.

    Gaius Octavius ist offline

  20. #80 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.271
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Two Worlds 2 war eine Bereicherung und wie gesagt, die Entwickler haben erst kürzlich einen kostenlosen DLC veröffentlicht.
    Jemanden der sagt dass Two Worlds in sei als Elex kann ich nicht ernst nehmen.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

Seite 4 von 6 « Erste 123456 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •